Dienstag, 21. November 2017 4 Kommentare

Kürbis-Senf-Hackbällchen im Teigmantel / Fleischbällchen Auflauf

Werbung für THOMY Senf*

Zur Zeit ist Essen meine größte Fantasie. Was möglicherweise daran liegt, dass ich seit dem Plätzchenbuchshooting diesen Sommer Diät mache und mich auf 1100kcal pro Tag gesetzt habe (don't try this at home, wenn euch etwas an euren sozialen Beziehungen liegt). 
Aber - positiver Nebeneffekt - mir fallen die geilsten Rezepte und Geschmackskombinationen ein. Ich liege nachts wach und denke: "Oaahhh. Hackbällchen. Mit würzigem Senf, cremigem Kürbis und süßem Ahornsirup. Ein bisschen Knoblauch, Cayennepfeffer, Paprika... Dann überbacken wir das mit einem außen knusprigen, innen fluffigen Teigmantel. Und darüber schütten wir eine Flasche Bourbon und überbacken alles nochmal mit Feta, Cheddar und Taleggio." 

Kürbis-Senf-Hackbällchen im Teigmantel Rezept

Auf Letzteres habe ich aus Gründen des Anstands mal verzichtet, aber ansonsten habe ich mein zweites Rezept begleitend zur Senf-Kochschule von THOMY genauso umgesetzt: Es gibt würzige Kürbis-Senf-Hackbällchen im Teigmantel.
Schuld an der Grundidee ist übrigens Kochprofi Mike Süsser mit seinem nonchalanten "Frikadellchen!" (0:43 im ersten Video zur Senf-Kochschule*). Sowas darf man mir doch nicht sagen! Mensch, Mike. Das ist unverantwortlich. Ich liege dann nächtelang wach und denke nur noch: "Frikadellchen!". Siehe oben.


Seit letztem Donnerstag ist nun das zweite Video aus Süssers Senf-Kochschule für THOMY* online, diesmal macht Mike drei Senf-Marinaden: Mit Curry, Aprikosenmarmelade und Chili für Hühnchen, mit Knoblauch, Kräutern und Sojasauce für Schwein und mit Dill und Zitronenabrieb für Fischfilets. Noch mehr Material für schlaflose Nächte...

Rezept mit THOMY mittelscharfem Senf: Kürbis-Senf-Hackbällchen

Für meine Kürbis-Senf-Hackbällchen im Teigmantel habe ich den THOMY Delikatess Senf Mittelscharf* hergenommen. Davon kommen zwei Esslöffel in die Hackmasse und auf die fertigen Fleischbällchen gehört natürlich auch nochmal eine gute Schippe Sempft.

Kürbis Hackbällchen mit Senf Rezept

Rezept für Kürbis-Senf-Hackbällchen im Teigmantel, 21 Fleischbällchen, Auflauf für 3 Personen

(Durchmesser der ofengeeigneten Pfanne oder Backform: 26cm)

Für die Hackbällchen:
350g Kürbis, z.B. Butternut oder Hokkaido
500g gemischtes Hackfleisch
2 EL Senf (zum Beispiel THOMY Delikatess Senf Mittelscharf*)
1 Ei
1 Scheibe Vollkorntoast, ungetoastet
1 Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, geschält und gepresst
1 EL Ahornsirup
1 EL Paprikapulver
1 TL Worcestershire-Sauce
1 Messerspitze Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer (ruhig großzügig)

Für die Sauce:
130ml passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe, geschält und gepresst
1 EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup
1 TL Kräuter, zum Beispiel Oregano oder Thymian
1/2 TL Paprikapulver
1 Messerspitze Cayennepfeffer
1 Messerspitze Zimt
Salz und Pfeffer

Für den Teigmantel:
1 Packung fertiger Pizzateig (wer mag, kann den Teig gerne selber machen, ca. 200g werden gebraucht)
1 Eigelb
1 EL Wasser
1 TL Olivenöl
21 Blättchen glatte Petersilie

Hackbällchen im Teigmantel mit Kürbis und Senf

1. 350g Kürbis würfeln. In einer Backofenform mit Deckel 25 Minuten bei 200 °C weich garen.

2. In einer großen Schüssel 500g Hackfleisch, 2 EL Senf, 1 Ei, 1 zerkrümelte Scheibe Vollkorntoast, 1  fein gewürfelte Zwiebel, 2 gepresste Knoblauchzehen, 1 EL Ahornsirup, 1 EL Paprikapulver, 1 TL Worcestershire-Sauce, 1 Messerspitze Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verkneten. 

3. Den fertig gegarten Kürbis in einem hohen Gefäß fein pürieren. 200g Kürbismus abnehmen, in die Schüssel zur Hackmasse geben, einarbeiten.

4. Zum restlichen Kürbismus dazugeben: 130ml passierte Tomaten, 1 gepresste Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, 1 TL Ahornsirup, 1 TL Kräuter, 1/2 TL Paprikapulver, 1 Messerspitze Cayennepfeffer, 1 Messerspitze Zimt, Salz und Pfeffer.

5. Das Kürbis-Tomatenpüree als Bett für die Hackbällchen in einer ofengeeigneten Pfanne oder Backform verteilen.

Hackbällchen Auflauf unter der Brothaube im Teigmantel gebacken

6. Aus der Hackmasse 21 Hackbällchen à jeweils ca. 40g formen. Die Bällchen in die Pfanne setzen. Bei einer Pfanne oder Form mit einem Durchmesser von 26 cm passen in den äußeren Ring 13 Hackbällchen, in den inneren Ring 7 und in die Mitte eines. 

7. Die Hackbällchen 10 Minuten bei 200 °C Ober- / Unterhitze vorbacken.

8. In der Zeit den Pizzateig auswickeln, auf dem Papier belassen, aber noch etwas ausrollen. Einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 26cm ausschneiden. Dazu einen umgedrehten Essteller als Schablone und ein scharfes Messer verwenden. Teigreste nicht wegwerfen, einfach mit Öl und Kräutern bestreichen und separat mitbacken - kleiner Snack.

9. Den Teigkreis mit Hilfe des Papiers auf die vorgebackenen Fleischbällchen bugsieren. Papier wegwerfen.

10. Eigelb mit 1 EL Wasser und 1 TL Olivenöl verrühren, Teighaube damit einpinseln. Auf jeden Hubbel ein Petersilienblatt legen und nochmal mit Ei-Mixtur überlackieren.

11. Ca. 20 Minuten bei 200 °C Ober / Unterhitze fertigbacken. Mit extra Senf servieren.

Kürbis Hackbällchen Senf Fleischbällchen überbacken im Teigmantel

Ich hatte damit gerechnet, dass die Petersilienblätter schwarz werden, der Teigmantel trocken oder wahlweise total durchgesifft und die Kürbis-Senf-Hackbällchen darunter fad und wässrig. Aber nichts davon ist passiert. Als ich dieses Prachtstück von Hackbällchen-Auflauf aus dem Backofen holte, hätte ich mich am liebsten vor ihm auf die Knie geworfen. 

Kürbis Senf Hackbällchen Fleischbällchen Teigmantel

Vor allem ist der Auflauf so, so lecker! Der Kürbis macht die Hackbällchen zart und saftig. Dank der großzügigen Senfdosis und den Gewürzen sind sie schön aromatisch. Die Süße vom Ahornsirup ist ein wunderbares Gegengewicht dazu und die Teighaube ist oben knusprig, unten fluffig. Und nicht zuletzt kann man mit so einem Gerät auf dem Tisch verdammt gut angeben. 

Kürbis Hackbällchen mit Senf Hackfleisch Pie überbacken im Teigmantel

Umso schwieriger war es, das Ding in meine Diät zu integrieren. Vier Frikadellchen mit Teigmantel hatte ich mir abgewogen und gegessen - zack, Kalorienguthaben für den restlichen Tag verbraucht. Die anschließende Bildbearbeitung war kein Spaß, das kann ich euch sagen...
Deswegen müsst ihr jetzt meine unterdrückten Futterträume ausleben (so wie manche Mütter, die selbst gerne Tänzerin geworden wären und ihre Töchter dafür ins Ballett stecken). Macht diese Kürbis-Senf-Hackbällchen, langt kräftig zu, lasst sie eure Seele an einem kalten Spätherbstabend wärmen und euren Gaumen erfreuen! 
Ich träume in der Zeit schon mal von selbstgemachten Ravioli, gefüllt mit Ziegenfrischkäse, Rosmarin, Senf, Honig und Feigenstückchen, geschwenkt in brauner Butter oder Walnussöl... Oh, Spoiler ;)

PS: Hier findet ihr mein erstes Rezept für die THOMY Senf Kochschule, Whiskey-Honig-Senf mit selbstgemachten Laugenbrezeln.