Freitag, 24. März 2017 21 Kommentare

Ostertorte dekorieren: Oster Candy Cake mit Schokohasen & Eiern

Werbung* für Coppenrath & Wiese*

Schaut mal: Ich habe eine hochprofessionelle Ostertorte gebacken, mit vier ultradünnen Tortenböden aus fluffigem Schokobiscuit und knackigem Mürbeteig, geschichtet mit cremiger Vanille-Sahne! Nee, ist nicht wahr. In meinen Träumen vielleicht. Meine Tortenbackkünste bewegen sich leider weiterhin am unteren Ende der Skala. Jegliche Versuche, das zu ändern, enden meist damit, dass ich mit geronnener Tortencreme verschmiert weinend auf dem Küchenfußboden sitze und Riesling aus der Flasche trinke.

Ostertorte dekorieren Candy Cake zu Ostern

Aber dekoriert habe ich das hübsche Ding, oh ja! Für Coppenrath & Wiese durfte ich nämlich das tun, was ich am besten kann: Die doofe anspruchsvolle Arbeit outsourcen und mich ganz der Dekoration hingeben. Oder anders gesagt, ich habe mir eine fertige Black & White Torte von Coppenrath & Wiese* geschnappt und daraus eine fancy Candy Cake Ostertorte mit einem Wunderland aus Osterhasen, Schokoladeneiern und Süßigkeiten gebaut. 

Ostertorte mit Suessigkeiten dekorieren Osterhase Schokoeier

Macht ordentlich was her so als Ostertorte, oder? Das Einzige, was ich gemacht habe, war die Deko von der original Black & White Torte runterzupulen (njamjam, sowas kann ich ausgezeichnet) und sie mit Mascarponecreme einzustreichen, damit die Oberfläche wieder schön glatt ist. Der Rest war das, was ich schon mit 5 Jahren in meinem Kinderzimmer gemacht habe - allerdings ohne kleine Schokohasen-Stückchen in den Teppich einzuarbeiten.

Coppenrath und Wiese Black and White Torte dekorieren

Als Untergrund für die Schokohasen-Explosion wollte ich eine Tortencreme, die möglichst weiß ist, aber trotzdem gut schmeckt. Also keine Buttercreme. Das mit dem Geschmack habe ich dank Mascarpone ganz gut hinbekommen. Was die Farbe angeht, oh well. Ich habe es versucht, mit Palmin soft und ähnlichen Scherzen, aber es endete nur wieder in... Siehe oben. Riesling und so. 

Ostertorte Candy Cake dekorieren zu Ostern mit Suessigkeiten

Einfache weiße (okay, gelbe) Tortencreme mit Mascarpone und Eiweiß

3 Eiweiß
150g Zucker
250g Mascarpone oder Frischkäse

1. Die 3 Eiweiße in einem absolut fettfreien Gefäß steif schlagen. Es darf keinerlei Eigelb mit hinein gelangen, sonst funktioniert es nicht.

2. Wenn das Eiweiß gut angeschlagen ist, so nach ca. 2 Minuten, den Zucker langsam einrieseln lassen. Dabei weiter schlagen. Die Küche kann man ja wieder putzen. Nach ungefähr 3 Minuten bekommt man eine glänzende Meringue-Creme.

3. In diese wird dann der Mascarpone eingearbeitet. Am besten erst von Hand so viele Klümpchen wie möglich zerdrücken, zum Schluss nochmal kurz mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe glatt rühren. Vorsichtig sein, zu stark geschlagener Mascarpone neigt nämlich dazu, sich zu verflüssigen.

Ostertorte Deko Idee Candy Cake Mini Eggs

Die Torte als Candy Cake für Ostern zu dekorieren mit Tausenden von Schokohasen (okay, drei), Überraschungsei-Hälften, Löffeleiern, Mini Eggs und sonstigen Süßigkeiten war ein Riesenspaß. Nachdem die Fotos im Kasten waren, ist es allerdings ein wenig entartet. Was man halt als 33-Jährige so lustig findet... Paarweise aufeinander sitzende Häschen in den absurdesten Größenkombinationen. Hihihi, voll witzig. Okay, nicht.

Torte zu Ostern dekorieren Ostertorte mit Schokohasen und Ostereiern

Wobei man bei uns zu Ostern durchaus eine Rammeltorte auf den Tisch stellen könnte. Schwiegermami fänd's witzig und Mum sowieso. Die Männer würden vielleicht eher die Mikados als Laserschwerter oder Ritterlanzen einsetzen. Wenn man ein kleines Loch in die Schokohasen bohrt und das Mikado reinsteckt, wäre es fast so, als würden sie es in der Hand halten. Und dann können sie kämpfen, bäääm! Während die anderen Hasen... Auch bäääm! Circle of life. Der Inbegriff der Osterbotschaft.

Ostertorte dekorieren Rezept Ideen Candy Cake

Okay, reicht jetzt. Schaut doch mal auf dem Blog von Coppenrath & Wiese* vorbei, 4 andere Blogger haben nämlich ebenfalls Torten von Coppenrath & Wiese als Ostertorte dekoriert! Am Montag gibt es hier auf dem Blog mein zweites Ostertörtchen, eine gepimpte Kuppeltorte...