Sonntag, 28. Mai 2017 13 Kommentare

Knot Kissen & By Lassen Twin Tisch: Neue Wohnzimmer Deko

Werbung* für Made In Design*

Diese Interior-Designer schaffen es aber auch immer wieder, etwas rauszuhauen, das bei mir Pulsanstieg und wildes Habenwollen auslöst. Da denkt man, man hat schon alles gesehen, seinen Stil gefunden und absolute Zufriedenheit erreicht - und zack, erfindet eine gewisse Ragnheiður Ösp Sigurðardóttir ein Knoten-Kissen. Findeste witzig, Frau Ragnsigurgrmbl, ja? Eigentlich wollte ich nie, nie wieder Kissen anschaffen. Aber dieses Knot Kissen* von Made in Design ist so satisfying. Schaut mal:

Gervasoni Ghost Sofa mit Knot Kissen und By Lassen Tisch

Das Knotenkissen ist fluffig, es ist weich, es ist wie sahniger Duschschaum oder wie dicke Udon-Nudeln. Ein bisschen auch wie dieser pinke Monsterschleim, aus dem man im Kindergarten Brötchen gebacken hat. Oder wie der perfekte rohe Mürbeteig, der nicht klebt und sich seidig-geschmeidig ausrollen lässt. Äh... Worüber schreibe ich gerade? Ah ja. Ein Kissen. 

Knot Pillow Knoten Kissen Design House Stockholm

Am Anfang habe ich Stunden damit verbracht, die einzelnen rosa Würste (okeeey, das klingt merkwürdig) vom Knot Pillow mit den Händen nachzufahren und herauszufinden, ob die Stränge tatsächlich ineinander übergehen. So, wie man immer wieder fasziniert einen Möbius-Ring mit den Fingern abfährt... 

Knot Kissen Knoten in rosa und Twin Table von By Lassen

Leider habe ich immer noch keine Ahnung. Um sich nicht zu vertüdeln, müsste man den Strang mit einem Stift markieren, und so weit geht mein wissenschaftliches Interesse dann doch nicht. Belassen wir es also dabei, dass das Knot Kissen ein eigentlich ganz schlichtes, aber faszinierendes Deko-Objekt ist. Man bekommt es übrigens auch in vielen anderen Farben wie Hellgrau, Blau, Gelb oder Khaki.

By Lassen Tisch Twin Table

Dann gibt es im Wohnzimmer noch einen Neuzugang: den Twin Table von By Lassen*, auch von Made In Design. Unser Wohnzimmer hat ja nun schon einige Couchtische kommen und gehen sehen, von Klassikern wie dem Tablo von Normann Copenhagen und den Hay Tray Tables bis hin zu einer weißen Korbtruhe und einem weißen Landhaus-Holztisch... 
Zuerst fand ich den By Lassen Tisch unheimlich leicht und wollte schon losplärren, dass man für den Preis wohl etwas mehr Gewicht erwarten kann. Inzwischen empfinde ich das aber als Vorteil, weil das Tischchen fast täglich für Shootings ins Schlafzimmer geschleppt wird.

Flowerbox mit rosa Rosen Infinity Roses

Das Schöne am By Lassen Tisch ist, dass man die Füße darauf ablegen kann, ohne dass sich irgendeine Kante schmerzhaft in die Waden drückt. Und: Die Tischplatte ist wendbar. Die eine Seite ist schwarz und die andere hellgrau bzw. dunkelweiß. Perfekt für Entscheidungsneurotiker. Welche Seite mir besser gefällt, kann ich noch gar nicht genau sagen. 

By Lassen Tisch Wendeplatte Schwarz Weiss

Ich denke, ich tendiere zu hellgrauen Seite. Habt ihr eine Meinung dazu?

By Lassen Tisch mit Knot Kissen und Kreafunk Kopfhörern

Den By Lassen Twin Tisch gibt es in verschiedenen Größen, die man schön kombinieren kann, wenn man mehr Platz (und / oder Geld) hat. Die Kreafunk-Kopfhörer* sind auch von Made In Design - das perfekte farbneutrale Fotoaccessoire. Manchmal höre ich sogar Musik damit.

Interior Blogger Behind The Scenes

Und so sieht das hier in Wirklichkeit aus. Der Roseneimer ist sonstwo (Wo ist der Racker eigentlich schon wieder?), Sofa und Hocker wurden zur Witcher-Gamingzentrale umgebaut und der Tisch wurde mit einer leergegessenen Tarteform dekoriert. Das war übrigens die Holunderblüten-Tarte
Als ich meinen Mann gerade fragte, ob es für ihn okay sei, dass ich unser Real-Life-Wohnzimmer zeige, meinte er: "Und was schreibst du dazu? Dass das Männchen immer alles unordentlich macht?" Aber nein, wo denkt er hin... Sowas würde ich doch niemals schreiben!