Dienstag, 22. August 2017 21 Kommentare

Eis am Stiel mit schwarzer Johannisbeere, Marzipan & Amarettini

Werbung* für granini*

Buhuhuu. Ich bin eine unfähige Food-Fotografin. Bald muss ich wieder als Arzt arbeiten, BUHUHUUU! Warum? Okay, schaut euch mal die Bilder an. Darauf ist Eis am Stiel mit schwarzer Johannisbeere, Marzipan-Mascarpone-Creme und Amarettini zu sehen, nicht wahr? So, und was gehört unabdingbar auf Fotos von Eiscreme-Popsicles mit schwarzer Johannisbeere? Rischdisch. Schwarze Johannisbeeren. Alles andere kann fehlen, die Amarettinibrösel, das farblich passende Tuch, das Eis. Aber die Beeren hätten hier hin gemusst. Damn.

Eis am Stiel mit schwarzer Johannisbeere, Marzipan, Mascarpone, Amarettini

Dabei habe ich es echt versucht. Fünf Obst- und Gemüsemärkte abtelefoniert, zwei Hofläden abgerannt, auf dem Markt gewesen, rote Johannisbeeren gekauft, fotografiert und probiert, ob man sie mit Lightroom schwarz machen kann (nein, kann man nicht). Vor zwei Wochen gab es die Biester noch überall und jetzt? Wie vom Erdboden verschluckt. 
Dass ich vor einer Woche noch den Tiefkühler voll damit hatte, die Beeren aber komplett für meine Frozen-Berry-Spielereien verbraten habe (obwohl ich wusste, dass ich dieses Eis-Rezept mit schwarzer Johannisbeere entwickeln wollte) macht es nicht weniger bitter. 

Eiscreme Popsicles Rezept mit schwarzer Johannisbeere und Marzipan

Umso besser, dass granini die schwarze Johannisbeere zu "Unserer Frucht des Jahres" gekürt hat. Bei granini gibt es die seltenen Beerchen jetzt nämlich nicht nur an zwölfeinhalb Tagen im Jahr, sondern noch eine gute Weile länger. Das ist äußerst hilfreich, sowohl bei der Zubereitung von Popsicles mit schwarzen Johannisbeeren als auch bei der Foodfotografie. Man muss nur das hübsche Hochglanz-Johannisbeer-Bildchen auf der Flasche ausschneiden und zum Eis legen. Merkt kein Mensch, hähä.

granini schwarze Johannisbeere "Unsere Frucht des Jahres"

Im Hause granini haben sie aber nicht nur fähige Food-Fotografen, sondern auch versierte Produktentwickler. Ich stelle mir das gar nicht so trivial vor, bei der schwarzen Johannisbeere eine gute Balance aus fruchtig-süß und säuerlich-herb hinzukriegen... Praktisch der Masterquest für Saftmacher. Das ist hier perfekt gelungen. Und wie alle granini Produkte ist granini Schwarze Johannisbeere* 100% vegan, enthält weder Farb- noch Konservierungsstoffe und die Flaschen sind frei von Weichmachern und Bisphenol A. 
Falls ihr also auch solche Fans von Special Editions seid und euch die Flasche im Supermarkt begegnet, nehmt mal eine mit! Sehr fein, zum Beispiel mit einem guten Winzersekt. Macht es aber nicht wie ich und richtet das Ganze, inspiriert von den Dellen in der Flasche, reflexartig im 0,5l-Dubbeglas an. Ein Sektglas sollte hier völlig ausreichen.
Und am allerbesten schmeckt die schwarze Johannisbeere natürlich, wenn man Nachtisch daraus macht: Panna Cotta, GranitaWackelpudding, Sorbet...

Eis am Stiel Eiscreme Popsicles Rezept mit schwarzer Johannisbeere, Marzipan

...oder dieses Eis am Stiel mit schwarzer Johannisbeere, Marzipan-Mascarpone-Creme und Amarettini-Bröseln. Hier ist das Rezept für 8 Eiscreme-Popsicles à 65 ml bzw. eine Eisform, die insgesamt 520ml fasst:

120g Mascarpone
100g gesüßte Kondensmilch (die dickflüssige aus der Dose)
50g Marzipan
300ml granini Schwarze Johannisbeere
ca. 12 Amarettini

1. Mascarpone, gesüßte Kondensmilch und Marzipan in einen kleinen Topf geben. Mit dem Pürierstab gründlich durchpürieren. 

2. Die Masse unter Rühren auf niedriger Hitze erwärmen, bis sie dünnflüssiger wird (so lässt sie sich ordentlicher in die Förmchen gießen und bildet einem glatten Rand als Abschluss). Durch ein Sieb passieren, um Klümpchen herauszufiltern.

3. Die Eisförmchen jeweils zu einem guten Drittel mit der Mascarponecreme füllen. Für eine gute Stunde in den Tiefkühler stellen. 

4. In der Zeit die übrige Mascarponecreme mit 300ml granini Schwarze Johannisbeere auffüllen und nochmal gut durchpürieren. 

5. Nach Ablauf der Stunde die Holzstiele in die Mascarponecreme stecken und den Johannisbeermix darüber gießen. Mindestens 5 weitere Stunden oder über Nacht gefrieren lassen.

6. Kurz vor dem Servieren die Amarettini in einem Mörser oder einer Plastiktüte klein krümeln.

7. Um das Eis am Stiel aus der Form zu lösen, Wasser mit Raumtemperatur von außen über die Form laufen lassen. Die Popsicles in die Amarettinibrösel tauchen - am besten so oft wie möglich...

Schwarze Johannisbeere Eis Popsicles Rezept mit Mascarpone und Amarettini

Die Kombination schwarze Johannisbeere mit Marzipan (Mandel, Bittermandel, Amaretto...) stammt übrigens aus dem Geschmacks-Thesaurus von Niki Segnit. Wenn ihr mich fragt, total genial. Irgendetwas haben diese Aromen an sich, dass sie sich zur Perfektion ergänzen. Fruchtig-säuerlicher Spätsommer trifft auf kuschelig-süßen Frühherbst. Schwer zu beschreiben, muss man probiert haben. 
Ein bisschen traurig bin ich ja immer noch über die fehlenden schwarzen Johannisbeeren auf meinen Eis-Fotos... Aber hey, im Rezept kommen streng genommen gar keine frischen Johannisbeeren vor. Das wäre nichts anderes als Beschiss gewesen - und Schwindelei bei Foodfotos, also nee, da denke ich ja im Traum nicht dran.