Freitag, 25. Februar 2011 4 Kommentare

Amaranthbrot mit Wurzelsalat und Tofu


Ich bin ja ziemlich begeistert von meinem größten Topf. Er ist von WMF, im Durchmesser 28 cm groß... und ich liebe ihn. Also habe ich vorgestern mal ausgetestet, wieviel selbstgemachte Bolognese da reinpasst. Tja. Jedenfalls mehr, als 2 Personen an 2 Tagen essen können. Urgs.

Daher gab es heute zur Abwechslung mal 1. keine Bolognese und 2. was Gesundes. Und da ich es so bitter nötig hatte von wegen bohrendem Gewissen und so, hab ich es mir gleich so richtig gegeben und versucht, so einzukaufen, wie ich es mir für eine perfekte Hausfrau vorstelle.


Nein, die Paprika ist nicht aus lackiertem Plastik und ja, ich habe das auch alles wirklich gegessen.
Ich muss ja schon zugeben, dass es ein Hochgefühl der besonderen Art ist, im Rewe an der Kasse demonstrativ mitleidig auf den Einkaufswagen der Person hinter einem zu schielen. Chips, Käseaufschnitt, Fertigmaultaschen und eine Flasche Punica - Gott, hab ich mich überlegen gefühlt.
Kennt ihr diesen Blick von Mr Bean, wenn er jemanden ausgetrickst hat oder sich besser / schöner / toller fühlt als der Rest der Welt? Zum Beispiel in der Folge mit der Matheprüfung, in dem Moment als er das Wettrüsten der Kugelschreiber mit ca 300 auf den Tisch geschütteten Kugelschreibern triumphierend grinsend beendet? So hab ich auch geguckt. Im vollen Bewusstsein meiner Haul der etwas anderen Art:
- Fit For Fun Vollkornbrot mit Amaranth und Sprossen
- Bio Champignon Brotaufstrich
- enorme Mengen Tofu
- ein Salat noch mit der Wurzel dran, zum Beweis dafür dass er nicht auf Watte gewachsen ist
- diese unverschämt perfekte Paprika
- kleine süße Rispentomaten
- als wenn es nicht schon genug wäre, eine Gurke
- und ROTE RETTICHSPROSSEN. Ich wusste bis heute nicht, dass so etwas existiert.


Dann noch schnell ein wenig künstlerisch verwirklicht und Sterne aus der Paprika ausgestochen - das Bentozubehör steht immer so fordernd auf Augenhöhe, da MUSS ich einfach hin und wieder mal etwas in Sternform ausstechen. Und weils so schön ist, nochmal Foodporn aus einer anderen Perspektive:


So jetzt reichts aber auch wieder für ne Weile. Morgen gibts wahrscheinlich Poutine.

Kommentare :

  1. Yummy... lecker... ich mag gesund. Kenne das Gefühl übrigens auch. Ich versuche mir anhand der Dinge im Einkaufskorb immer vorzustellen was das hinter mir für Menschen sind und was die wohl über meinen Einkauf denken... ^^

    Achja... Ich habe übrigens auch Probleme deinen Feed zu sehen. Aber weniger im Dashboard, sondern in meinem Blogroll auf dem Blog selbst. Kannst ja mal gucken, bei allen anderen wird der letzte Beitrag angezeigt, nur bei dir nicht.. das ist irgendwie seltsam...Versuch mal deinen Feed auf "Vollständig" umzustellen... ich kann dir dann ja nochmal sagen, obs jetzt klappt...

    Viele liebe Grüße,

    Behyflora

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da sieht man manchmal die absurdesten Dinge... letztens zum Beispiel eine 1,5 Literflasche Wodka und ein Netz Zwiebeln. Sonst nichts. Sehr nahrhaft^^

    Okay, meinen Feed habe ich auf vollständig umgestellt. Aber bisher sehe ich in deinem Blogroll immer noch nur den Titel von meinem Blog, nicht aber den letzten Beitrag. Das ist echt seltsam. Ich habe die Frage eben im Hilfeforum gestellt, vielleicht bringt das ja was.
    Ach so, und im Dashboard kannst du meine neuen Beiträge aber sehen? Das wäre ja wenigstens schon mal etwas.

    Danke dir für deine Hilfe und viele liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus!

    Ich fühle mich an der Kasse oft total schlecht wenn mein Freund und ich mal Fertigprodukte kaufen.. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wegen solchen Leuten wie ich, die dann blöd gucken? ;)
    Nee, im Ernst, wir kaufen auch total oft Fertigkram. Einfach auf dem Kassenband unter einem großen Salat verstecken ;)

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!