Freitag, 18. Februar 2011 3 Kommentare

Kleiner Einkauf bei H&M


Gestern hat es natürlich nicht gereicht im DM vorbeizuschauen, nein, ich musste auch noch dem H&M einen Besuch abstatten. Und zum ersten Mal seit Wochen habe ich dort wieder etwas Schönes gefunden. Wobei die Sachen, die ich mir ausgesucht habe, schon länger im H&M hängen... habe sie bisher aus unerfindlichen Gründen ignoriert. Zum Glück sind sie aber wohl solche Ladenhüter, dass sie immer noch da waren.

Let's have a look:


2 wunderbar lange, hüftgoldkaschierende Spaghettitops in Weiß und Flieder, ein schwarzes Longtop mit grauer floraler Applikation...


...einmal das fliederfarbene...


...und einmal das weiße...

 ...jeweils unter dem schwarzen Top. Jeans: Seven for all Mankind.

Ja, wieder sehr ausgefallen ;) Ich überschlage mich geradezu vor Individualität. Aber ich fühl mich so wohl mit den Sachen.

Wenn ich in der Umkleidekabine unschlüssig bin, ob ich kaufen soll oder nicht, mache ich immer Handypics von mir mit den Sachen. Die schaue ich mir dann zu Hause noch mal an und schlafe eine Nacht drüber. Macht das von euch noch jemand so?
Bei den Schätzchen hier wusste ich allerdings gleich, dass sie mitmüssen.


Kommentare :

  1. Das schwarze Top ist aber außerordentlich schön! Gefällt mir super auch zusammen mit den Longshierts drunter!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Danke *schmatz*

    Ich hab mich auch schon geärgert, dass man Kommis nicht editieren kann... ich lösch meine dann immer und schreib sie neu, aber das ist ja auch blöd, weil dann jeder der kommentiert hat, jedesmal wieder ne Email bekommt...

    :)

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!