Montag, 28. Februar 2011 3 Kommentare

AMU mit dem Photorealism Quad


Heute: AMU mit dem MAC Photorealism Quad




Der Quad ist limitiert aus der Kollektion von 2009 und enthält folgende e/s:
Photo Realism (Frost), der hellste, ein grünliches Beige mit Goldschimmer
Fresh Approach (Veluxe Pearl), der hellgrüne, ein helles schimmeriges Pastell-Pistaziengrün
Image Maker (Frost), ein mittlerer Olivton mit Schimmer
Grey Range (Veluxe Pearl), ein düsteres Graublau, mein Liebling aus diesem Quad



Nach der Grundierung mit der TFSI habe ich Brulé mit dem 217er Blenderpinsel unter dem Brauenbogen aufgetragen. Dann ein klein wenig Photo Realism mit dem Pencil Brush 219 in den Innenwinkel und Fresh Approach auf dem kompletten beweglichen Lid. (Btw, ich könnte noch den flachen Augenpinsel von MAC gebrauchen, weiß da jemand zufällig die Nr.?). Auch am Unterlid habe ich noch etwas Fresh Approach in der inneren Hälfte aufgetragen.
Jetzt kommt der tolle Grey Range zum Einsatz. Im Außenwinkel mit kreisenden Bewegungen mit dem anderen 219er einen Schatten erzeugen, nach oben und außen verblenden, dasselbe über dem inneren Tränenkanal, aber die Mitte der Crease erst mal freilassen.
In die Mitte kommt nun der etwas hellere Image Maker, verblenden - diesen Trick, in der Crease innen und außen eine dunkle Farbe, in der Mitte eine etwas hellere Farbe aufzutragen, verwenden auch Visagisten und sagen dazu dann so Dinge wie "it will make your eyes pop out"... naja, meine Augen sind noch drin aber nett sieht es trotzdem aus.
Am Unterlid außen noch etwas Grey Range.

Zum Schluss noch das Übliche, einen Lidstrich oben, unten und auf der Waterline ziehen, Wimpern tuschen, fertig.

Schön stelle ich mir die Photorealism Farben auch auf einer schwarzen oder weißen Base vor. Könnt ihr dazu z.B. die Paint Pots von MAC empfehlen? Oder etwas anderes?

3 Kommentare :

C'est la vie said:

Wow das AMU sieht toll aus<3

Taika said:

Danke!
Lach, ich seh grad, die von mir gewählte Schriftart killt diese Herzchen aus dem Kleiner-Zeichen und der 3 :D

C'est la vie said:

...irgendwie hast du recht :D

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!