Donnerstag, 24. Februar 2011 11 Kommentare

MAC Satin Lipstick Myth


Da ich ja so auf Nude Lippies stehe, möchte ich ein paar Zeilen zum MAC Myth schreiben.


Die hochwertige Verpackung dürfte allen MAC Verwenderinnen hinlänglich bekannt sein, manchmal erinnert sie mich aber ungeschickterweise an einen äh... Tampon. Geht es noch jemandem so oder bin ich mal wieder allein mit meiner krankhaften Fantasie?


Jedenfalls ist der Myth, so schön die Farbe auch ist, vor allem eines: Zickig im Auftrag. Bedingt durch das eher matte, gut deckende Satin Finish müssen die Lippen vor dem Auftragen perfekt gepeelt, gepflegt und bei Bedarf geplumpt werden, sonst sieht es einfach nur unordentlich aus. Ohne Feuchtigkeitspflege darunter geht gar nichts. Meine Lippen sind eigentlich immer gut durchfeuchtet und nicht trocken, aber man sieht ja auf dem Foto, wie stark der Myth kleine Fältchen betont:


Schade, sehr schade sogar denn die Farbe ist einfach nur ein Traum. Ein milchiger Nude Ton mit einem ganz dezenten Pfirsich Einschlag. Mehr Nude ohne in die Leichenlippe abzurutschen geht nicht ...ja, ich finde das Ergebnis nicht leichig :D Da gibt es extremere wie Marshmallow von Barry M oder Darling von Gosh. Zumindest für meine Lippen, je nach Pigmentierung kann das durchaus individuell unterschiedlich sein!


Die Haltbarkeit empfinde ich als gut, mancher andere Lippie mit einem sheereren Finish muss öfter nachgezogen werden. Allerdings: Wenn man den Myth mal nachziehen muss, kann man das nicht eben mal so ohne Spiegel machen. Nein, am besten setzt man sich dazu bequem an einen gut beleuchteten Arbeitsplatz, der mit Lippenpeeling, Feuchtigkeitspflege und Wattestäbchen ausgestattet ist und verabschiedet sich für die nächsten 15 Minuten.
Insgesamt ist der Myth eher etwas für größere Anlässe. 
Wer eine ähnliche Farbe mit einem pflegeleichteren Finish für den Alltag sucht, ist mit dem MAC  Cremesheen Lipstick Crème d'Nude bestens beraten. Die liebe Magi hat einen ganz tollen Vergleich dazu geschrieben: klick

Kommentare :

  1. Du hast einen wundervollen Blog, und bist nun im Abo *mal weiter stöbern geh*

    AntwortenLöschen
  2. Ui danke, das freut mich *knuddel*
    Gegen deinen Blog ist meiner aber echt ein Baby :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ganz nett nach einer Probe Full of Grace gefragt. Aber ich hab eben schon geschrieben, dass ich noch ein 2. Päckchen bekommen habe :)

    AntwortenLöschen
  4. Bin zufällig auf deinen Blog gestoßen :)
    Der Lippenstift ist toll <3
    Die Farbe gefällt mir, sind die Dinger von MAC aber nicht teuer?

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ganz billig sind die nicht, ich glaub der hat 18 Euro gekostet.
    Aber ich fand die Farbe auch so toll, dass ich ihn mir unbedingt holen musste :)

    AntwortenLöschen
  6. Den ersten und dritten Joghurt kenne ich auch, aber den zweiten mit der Erdbeersoße werde ich auf jeden Fall probieren, wenn ich den mal sehe!! :)

    AntwortenLöschen
  7. @ Mary Mur, thank you, I love your blog, too. You've got a new follower :)

    @ Clari, ja, tu das, der ist echt superlecker. Übrigens hab ich eben den mit den Fischlis gekauft und gegessen. Dein Blog ist schuld :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gut aus der Lippie. Ich träum ja auch noch da von irgendwann nur mal einen einzigen Lippie oder einen Lidschatten von MAC zu besitzen... aber das liebe Geld eben ^^ das spielt nicht so ganz mit.
    Dieser Lippie würde aber definitiv in mein Beuteschema fallen...

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das ist immer so eine Sache... viele schöne Dekoartikel sind wirklich teuer. Aber es gibt auch sehr gute Drogeriekosmetik. Ich finde z.B. den P2 Milky Chai sogar besser als den MAC Myth.

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!