Mittwoch, 9. März 2011 8 Kommentare

POM Wonderful Granatapfelsaft


Wenn ich einkaufen gehe, bin ich immer extrem anfällig für alle möglichen neuen und stylishen Dinge. Ich muss diese dann meistens sofort ausprobieren.
Das letzte Mal ist mir das mit dem POM Wonderful Saft passiert. Eine süße kleine Flasche, schöne Farben (lilablau :D) und gesund - zack, es hatte mich erwischt.


Diese Leckerei besteht aus dem Saft kalifornischer Granatäpfel (habe ich schon mal erwähnt, dass ich Granatäpfel liebe?) und Blaubeersaft.
Es gibt auch noch Granatapfel Natur und Granatapfel mit Kirsche, Kiwi, Mango, Cranberry oder Nektarine. Gesehen habe ich hier im Rewe aber immer nur Natur, Mango und Blaubeere. Eine Flasche mit 236 ml kostet 1,99.
Laut Homepage enthält der Natur POM Pomegranate Saft 100% Granatapfelsaft ohne hinzugefügte Zucker, Konservierungsmittel oder Farbstoffe. Bei den Fruchtsorten ist es genauso, nur dass es eben nicht mehr 100% Granatapfelsaft sind - logisch.

Und was ist jetzt das Tolle daran?
Zum Einen der Geschmack. Ein bisschen süß, ein bisschen herb, auch etwas sauer, aber sehr intensiv und fruchtig.
Zum Anderen die Antioxidantien. Ja, ich weiß, das ist eigentlich Augenwischerei. Ein junger und dynamischer Professor rechnete uns während dem Grundstudium eindrucksvoll vor, dass man jeden Tag sein eigenes Körpergewicht an Antioxidantien in sich reinstopfen müsste, um jedes entstehende freie Radikal zu neutralisieren. Okay. Aber: Jedes einzelne will ich auch gar nicht mit Granatapfelsaft bekämpfen. Das Glutathion soll ja auch noch etwas zu tun haben. Und ist es nicht auch schon besser als nichts, wenn man sich zumindest antioxidantienreich ernährt? Außerdem, last but not least spielt ja auch immer noch der psychische Faktor mit rein. Wenn ich einen Granatapfel gegessen oder auch einen halben Liter grünen Tee getrunken habe, läuft bei mir im Gehirn ein netter kleiner Film ab, der "Es war einmal das Leben" nicht ganz unähnlich ist. Kleine brummige Tannine / Gerbsäuren in Polizistenuniform und weiß strahlende EGCG Leuchtbomben sausen durch meinen Körper und bringen da wieder alles ordentlich auf Vordermann. Die reaktiven Sauerstoffspezies ziehen verschreckt den Kopf ein, aber gegen den Hieb meiner kleinen Tanninsoldaten sind sie eh machtlos. Die EGCG Leuchtbomben hinterlassen mit einem Wooosh eine glatte und rosig glänzende Gefäßwand. Und gegen Krebs, AIDS und Falten hilft das alles sowieso. Nein wirklich - das klingt jetzt so ironisch, aber es gibt durchaus randomisierte doppelverblindete Kontrollstudien, die das belegen. Und schwupps habe ich ein glückliches Lächeln im Gesicht, fühle mich gesund und voller Energie.

Film Ende. Der Saft ist einfach lecker :)

Kommentare :

  1. cool =) Ich habe schon immer mal danach geschaut aber den saft noch nie gesehen... Bin schon neugierig

    AntwortenLöschen
  2. danke für den tip, ich liebe granatapfel :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Flasche ist optisch ja schonmal ein totaler Hingucker,

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  4. habs auch schon probiert! sehr lecker aber iwie auch sehr teuer findest du nicht?

    AntwortenLöschen
  5. @ Emilie, ich hab ihn bisher nur bei Rewe gesehen, vielleicht gibts das ja bei euch auch.

    @ shadownlight *highfive*

    @ Tink, ja gell? Irgendwie süß :)

    @ Ina, total, leider. Deswegen kaufe ich ihn auch nicht oft. Man kann ihn aber, da er so aromatisch ist, ganz gut mit Wasser strecken, schmeckt dann immer noch und man hat länger was davon.

    AntwortenLöschen
  6. will ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  7. DAs hört sich gut an 100% saft!
    Ich liebe auch granetapfel:-D

    lg

    AntwortenLöschen
  8. Muss ich auch mal probieren!!

    Lust auf gegenseitige Verfolgung?

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!