Mittwoch, 30. März 2011 14 Kommentare

Sakura Cherry Blossoms


Kirschblüten sind toll. Darüber besteht wahrscheinlich einhelliger Konsens, vor allem unter ästhetikverliebten Bloggermädels. Passend dazu die rosa Spitze an meinem Outfit gestern:


Aber es gibt möglicherweise auch jemanden, der Kirschblüten absolut zum K*tzen findet. Wie das Mädel heißt, weiß ich nicht, aber sie ist ungefähr 5 Jahre alt und ich sah sie das erste (und das letzte) Mal an einem wunderschönen Sommerabend in der Bretagne.
Ein paar einzelne Touristen, darunter auch wir, hatten sich in den Dünen postiert um einen weißen Viermaster zu beobachten, der in der Ferne auf der spiegelglatten Wasseroberfläche vorbeizog. Die untergehende Sonne tauchte alles in ein rosafarbenes Licht, das Meer funkelte leicht violett und die in voller Blüte stehenden Grasnelken strömten einen intensiven Duft aus. Zwei Möwen ließen sich auf einem Felsen nieder und schienen sich in ihrer trauten Zweisamkeit so wie wir an dem Naturschauspiel zu erfreuen. Stille. Eine französische Mutter hauchte ihrem Kind mit ergriffener Stimme zu: "C'est magnifique, hein?" (Das ist wunderbar, oder?) Worauf das eingangs erwähnte 5 jährige Mädel kategorisch meinte: " Non. C'est dégueulasse." (Nein. Das ist zum K*tzen.)

Dieses kleine Mädel, das es geschafft hat dem allzu wunderbaren Anblick trotzig die Stirn zu bieten und sich nicht wie die schwärmerischen Massen von der herrlichen, ergreifenden Natur einwickeln zu lassen, ist seitdem ein heimliches Vorbild von mir.
So antwortete ich auch auf das "Schön, oder?" meines Freundes gestern beim Spaziergang unter blühenden Kirschbäumen: "Nein. Zum Kotzen."

graue Röhre: H&M
rosa Spitzentop: Kaffe
graues Longtop: Vila
graue Wildlederballerinas: Akira
graue Wildledertasche: Sessun
Armbänder: New One by Schullin

Kommentare :

  1. Das Mädchen ist 5(!?)... und spätestens in 20 Jahren wird aus ihr trotzdem eine hoffnungslose Vollblutromantikerin, die bei jedem Sonnenuntergang 2 Tränen vergießt. Glaub mir, ich war mal das 5jährige Mädchen :D Wahrscheinlich wollte sie eh lieber ein Eis oder Nintendo DS spielen hehe! Und Kisrchblüten sind toll!

    AntwortenLöschen
  2. haha, dann gibt's ja schon 2, die kirschblüten sch**ße finden ;D

    AntwortenLöschen
  3. Hey, gute Idee mit den Bürstchen! Da stimme ich Dir voll zu. Ich mache mir nämlich auch immer Kleckse... :o)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit. Steht Dir sehr gut!!!
    Und die Story ist wahnsinnig süüüß! Ich wäre gern dabei gewesen.

    LG Meilu

    AntwortenLöschen
  5. schöne gschichte!
    und hier ein tag!
    http://tinnymey.blogspot.com/2011/03/duschroutine.html
    grüssele

    AntwortenLöschen
  6. deine klamotten sehen toll aus :) und deinen geschichte finde ich auch toll :)
    lg chrissi

    AntwortenLöschen
  7. nice, dein blog.
    schönes outfit :)
    liebe grüßee

    AntwortenLöschen
  8. huhu
    das deo ist süsslich fruchtig...eigentlich lecker ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hey!
    Danke für das Kompliment! Habe deinen Blog auch gelesen und finde ihn super - du hast in 2 Monaten schon ganz schön viel erreicht!

    Ich habe die Sachen zum einen bei http://www.taartendecoratie.nl/ gekauft - das ist einfach billiger (z.B. bei Lebensmittelfarben und CupcakeFörmchen) als jeder deutsche Internetladen! Da zahlt man auch nur 5,50€ Versand!
    Werde wohl bald dort wieder bestellen, da ich von den Waren echt begeistert bin :)
    LG, Nata

    AntwortenLöschen
  10. supersüßes outfit:))

    LOVE
    minnja

    http://minnja.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. das Outfit ist wunderschön ! *-*

    AntwortenLöschen
  12. ich finde deinen blog richtig klasse!
    ich mag virallem das top mit der spitze aus diesem post sehr gerne :)
    hast du vielleicht lust auf gegenseitiges verfolgen?
    alles liebe,
    lisa xx :)

    http://avec-passion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!