Dienstag, 5. April 2011 13 Kommentare

TAG: What's in my bag?


Meine Handtasche ist keine Handtasche, sondern ein Wohnmobil. Immer zu voll, immer zu schwer, aber immer meine Rettung in unvorhergesehenen Situationen. Wie zum Beispiel kleine Verletzungen, Heulkrämpfe, Schnecken, die man von bretonischen Felsen abkratzen möchte oder verknoblauchtes Essen vor wichtigen Gesprächen (Wichtige Gespräche? Sowas hab ich eigentlich gar nicht. Aber egal, es passte grad so schön in den Duktus).
Und da für mich bei Taschen gilt je größer, desto besser, schaffe ich es auch locker noch, ein Kuschelkissen, eine Jacke und mein Glätteisen reinzupacken. Die letztgenannten gehören allerdings nicht zum Standardsortiment. Dieses habe ich euch mal liebevoll hindrapiert:


Näherungsweise von links nach rechts:

- Survival Kit in einer Kiehl's Tasche: Taschentücher, Desinfektionstücher, Tampons, Pflaster, Wattepads, Taschenmesser, Ersatz USB Stick
- 46er Packung Wrigley's Extra Professional White Zahnpflegekaugummis
- Deborah Hydracolor Volume, mein heiliger Gral in Sachen "Labello"
- Nivea Pearl Beauty Deospray
- Moleskine Notizbuch mit allen wichtigen Listen. Ich liebe Listen.
- Lila Kugelschreiber von "Bair Paws", einer Firma für selbstheizende OP Hemdchen
- Lila Travelmug 0,45 Liter von Bodum
- Geldbeutel von George, Gina & Lucy
- Schlüsselbund mit lila Schlüsselband, das für orale Antikoagulation wirbt
- Grünes... ääh lila Handy von Sony Ericsson, schon ziemlich alt aber hey, es ist lila
- Kosmetiktäschchen aus türkisblauer Seide mit Puder, Lippenstift, Kajal, Mascara, Spitzer, Wattestäbchen etc
- Braun Ionen Haarbürste
- Lush Smitten Handcreme

...und eigentlich noch ein schwarzer Schirm, aber der hat das Shooting in der Dusche verpennt, wo er zum Trocknen steht.

Eine feste Handtasche habe ich gar nicht, sondern einen Haufen riesige Beutel in verschiedenen Farben. Die werden je nach Restoutfit immer abgewechselt.
Ich muss in Zukunft mal drauf achten, weniger mitzunehmen. Die Massagen und Muskelrelaxantien zahlt zwar meine Krankenkasse, aber immer verspannte Schultern haben ist ja auch nicht schön.
Worauf kann ich am ehesten verzichten, was meint ihr? Ich denke, zur Not eigentlich auf alles bis auf Geldbeutel, Handy, Schlüssel. Diese 3 Wörter spreche ich übrigens immer mantraartig vor mich hin, wenn ich das Haus verlasse. Zur Kontrolle, ob ich alles habe.

13 Kommentare :

Limasim said:

da hast aber echt einiges in deiner tasche, das meiste was ich immer drin habe, sind zettel oder bons oder so ein sinnloses zeug.

london war echt toll , bin ein wenig verliebt in die stadt, fand auch die u bahn toll , wenn man immer seine Fahrkarte durchziehen lassen musste :)

Fräulein Frühling said:

liebe taika, zum 100sten mal: ich liebe deinen blog :))) ich finds toll das du ihn so oft updatest und dein schreibstil gefällt mir total gut *schleimspuraus*
aber nun zu deiner tasche: das problem kenn ich zu gut, sieht bei mir sehr ähnlich aus. ich hab bei folgenden dingen ein paar gramm einsparen können: mini-haarbürste statt fullsize, meine lush handcreme (auch smitten - high five ^^) hab ich in ein kleines probe töpfchen abgefüllt und auch das deo hab ich mir in klein zugelegt. momentan hoffe ich noch das mir der osterhase einen ultra-mini-extraleichten-knirps schirm schenkt dann wär ich rundum glücklich :)
übrigens hab ich auch das selbe handy - gekauft weil es rot ist =D und ein kleinen moleskine kalender voller listen...ich glaube wir sind uns gar nicht so unähnlich ;)

Liria said:

Ich hab jetzt als erstes nach "Xarelto" gegooglet! :-D Hab gedacht, dass wäre eine Alternative für Marcumar - ist dem wohl aber nicht so...

Ansonsten, hübcher Handtascheninhalt! ;-)
Ich schlepp ja auch immer jede Menge Zeugs mit mir rum... Schön zu wissen, dass man damit nicht alleine ist! :-D

Fanyxia said:

hehe ich krame meine handtasche auch immer viel zu voll xD

öhm ja ich bin 1,78m also schon recht groß aber geht noch^^ xD als ich 5. klasse war hatte mal nen arzt anhand der größen meiner eltern errechnet ich könnt bis zu 1,88 werden oda so xD^^

Unique Heels said:

Ja, nicht!? :D
Erdbeeren sind einfach das tollste Sommeressen das es gibt! :D
hihihi und sie schmecken sogar nach sommer!

TinnyMey said:

hihi...können wir uns die hand schütteln!
LG

eléna said:

hihi gute Idee, mal einfach die Handtasche von "innen" statt von außen zu fotografieren;)!! Süßer Blog:)!!

x

camouflÄsh

Chrissi said:

du schleppst ja nicht weniger in deiner Tasche mit rum wie ich xD
wie viel wiegt deine denn? meine 4,5kg

jessica said:

lila ist ja echt eine lieblingsfarbe ;)

Fanyxia said:

hehe naja die größe habe ich dafür vll aber die statue leider nicht^^ hmpf^^ ich werd schon dick wenn ich andere essen sehe xD

jessica said:

nee das ist jil von jil sander ;)

Lena said:

Hihi, das ist sehr lustig geschrieben.

Solange ich auch mein Moleskine dabei hab, geht's mir gut.

Ein wundervolle Blog hast Du!

eléna said:

ohhh dank dir, das is echt lieb, bin ja noch nich sooo lang dabei, da freut mich das natürlich:)!!! Haha Donnerstagabend - Mädelsabend, is Pflicht:D! Aber das war def. ein guter DVD-Kauf, is n schöner Film:)!!

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!