Freitag, 20. Mai 2011 11 Kommentare

Mymuesli


Auf die Gefahr hin, dass das hier zum Foodblog verkommt: Heute gibt's einen Müslipost.
Bis zum 7. Mai gab es ja zum 4-jährigen Geburtstag von mymuesli einen Jubiläumsrabatt von 20% und den musste ich natürlich ausnutzen. 
Falls jemand die Seite noch nicht kennt, bei mymuesli kann man sich aus einer großen Auswahl an Zutaten selber sein eigenes Müsli zusammenstellen. Man wählt eine Basismischung, kann diese anschließend verfeinern und dann nach Geschmack Früchte, Nüsse oder lustige Extras bis hin zu Bio-Gummibärchen dazumischen. Dem eigenen Müsli kann man dann sogar einen eigenen Namen geben.
Außerdem gibt es noch diverse vorgefertigte Mischungen (Kinder-, Schlanker Leben-, Gedächtnis-, Beeren-, Goldener Herbst-, Bikermüsli etc), Porridges (N'oats) und Müslibrei. 

Ich wollte mir mein eigenes Müsli mischen:


 so sieht es aus


so habe ich es genannt und das ist drin


Bei den Zutaten habe ich zum einen darauf geachtet, möglichst seltene, hochwertige und gesunde Getreide auszuwählen. Zum anderen soll es natürlich lecker sein und dafür finde ich Macadamianüsse, Himbeeren und Mohn sehr geeignet.
Die Himbeeren sind allerdings gefriergetrocknet, klar, mit frischen wäre es ja auch eine Riesensauerei. Daher habe ich noch ein paar frische Himbeeren dazugetan, mit Soja-Hafermilch aufgegossen und 3 wunderschöne Hornveilchen aus dem Garten meiner Eltern dazugelegt.


Das Müsli schmeckt köstlich, auch ohne die frischen Zutaten kann man es auf jeden Fall essen. Die Gewichtsanteile der einzelnen Zutaten kann man beim Kauf selber bestimmen, also wenn man nachher die Nüsse oder Früchte nicht im Müsli suchen gehen will, einfach beim Mixen zweimal hinzufügen. Allerdings kann es dann auch schnell richtig teuer werden.
In einer Dose sind 575 g und ohne Gutscheine zahlt man dafür, je nach Mischung, ca 5 bis 7 Euro. Der Versand kostet  einmalig 3,90 €, zahlen kann man per Vorkasse oder Paypal. Versendet wird nach Deutschland, Österreich und Großbritannien. Für die Schweiz gibt es eine eigene Website.

11 Kommentare :

coconut said:

ich find das total witzig und muss das auch mal testen

missisippi said:

is ne supercoole Idee :) mir aber glaub ich zu teuer.. da misch ich doch lieber selbst unterschiedliche Müslis zusammen und pack einpaar Früchtchen rein :) ♥

Lilly said:

Lecker, ich hab dort auch schon bestellt und nach meiner Diät werde ich dort auch wieder bestellen!
Zu empfehlen ist auch das Porridge!!

Shiva said:

Gnah, ich wollte doch auch mal dort bestellen, da wär der Rabatt echt von Vorteil gewesen!
Dein Müsli sieht echt lecker aus! :)

Eva said:

Das wollte ich auch schon immer mal machen! Dein Müsli sieht jedenfalls sehr toll aus :)

BlueBacardi said:

Hab zu Weihnachten mal da bestellt und fand das Müsli auch richtig lecker. Kein Vergleich mit dem überzuckerten Zeugs aus dem Supermarkt ;)

Betti Bee said:

Ich find sowas so cool! Ist aber halt leider trotzdem ziemlich teuer. Bei uns gibt es sowas aber auch als geschäft, ich müsste mich nur mal aufraffen hinzugehen.

samecookiesdifferent said:

sieht richtig richtig yummy aus...die macarons vom post davor ebenfalls :)
schöner blog
xx the cookies
share the feeling <3 visit
www.samecookiesdifferent.blogspot.com

shadownlight said:

schade das es so teuer ist

schönes Wochenende wünsche ich dir!!!

die Bia said:

ich find's ganz toll.. werd ich bestimmt mal ausprobieren^^

liebe Grüße, Bia.
http://geniusdressing.blogspot.com

coconut said:

http://coconut210379.blogspot.com/2011/05/tag-parfum.html

sooooooooooooooo

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!