Freitag, 27. Mai 2011 12 Kommentare

Soft Hands


Heute möchte ich euch mal meine Handcremes vorstellen. 
Wasch- und desinfektionstechnisch müssen meine Hände mehr aushalten als der Küchenfußboden und dementsprechend sehen sie manchmal aus. Schockerlebnis war, als ich mal nach der Arbeit so auf meine Hände schaute und dachte "verd****, meine Hände sehen 10 Jahre älter aus als ich". Schockerlebnis Nr 2 war, wie schnell ich meine erste konsequent verwendete Handcreme dann geleert hatte. Jetzt habe ich ein paar in Reserve Here we go:


Lollia - Imagine


Diese Handcreme ist besonders schön verpackt, diesen Jugendstil / Vintage Stil liebe ich total. Sie enthält Macadamiaöl, Avocadoöl, Shea Butter und Aloe und pflegt ganz gut. Außerdem zieht sie superschnell ein, deswegen nehme ich sie gerne für unterwegs, zumal die Tube sowieso ziemlich klein ist (9 g). Allerdings ist es keine Naturkosmetik, es ist Cyclopentasiloxane (Silikon) enthalten und auch einige Konservierungsstoffe. Der Duft ist eine Mischung aus Kokosnuss und Mandarine mit etwas Jasmin und Verbena, erinnert mich etwas ans Coconut & Lime von Bath & Body Works. Erhältlich bei Zalando für 7,95 €.

schöne Verpackung
zieht schnell ein
Duft
Pflege

enthält Silikone und Konservierungsstoffe (Parabene)
für die Menge zu teuer



 love + toast - sugar grapefruit


Die love + toast sugar grapefruit Handcreme hat da viel bessere Inhaltsstoffe, soweit ich das überblicken kann fast nur Biozeugs. Keine Silikone, keine Parabene. Die pflegenden Stoffe sind auch hier wieder Macadamiaöl, Avocadoöl, Shea Butter und Aloe, dazu kommen noch Granatapfel und grüner Tee, Sonnenblumenöl, Olivenextrakt, Algenextrakt und Honig. Dementsprechend reichhaltig und pflegend ist sie auch. Trotzdem zieht sie schnell ein. Vom Preis / Leistungsverhältnis her ist sie etwas günstiger als die Lollia Imagine mit 10,95 € auf 30 g, aber immer noch kein Schnäppchen. Wunderschön verpackt ist sie allerdings auch. Schaut mal:


Der Duft ist simpel aber lecker: süße Grapefruit. Riecht eins zu eins wie die orangenen Gummibärchen, finde ich.
Auch sie ist bei Zalando erhältlich. Außer dem Preis spricht eigentlich gar nichts gegen diese Handcreme. Eventuell könnte es aber zum Problem werden, wenn die Metalltube in der Handtasche gedrückt wird und diese scharfen Knicke entstehen. Aber das ist eigentlich minor detail und reine Spekulation.
Ein bisschen kommt es mir so vor, als wenn Lollia und love & toast irgendwie zusammenhängen würden... oder die eine Marke hat sich ein wenig von der anderen inspirieren lassen.

schöne Verpackung
zieht schnell ein
Inhaltsstoffe 
Pflege

teuer


 Soap & Glory - Hand Food


Die habe ich euch ja schon hier vorgestellt: http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/2011/05/soap-glory-hand-food-handcreme.html
Kurz gefasst mag ich das Design und auch preislich ist sie schon um einiges vernünftiger als die beiden ersten: 6,95 € für 125 ml.  Enthalten sind mal wieder Macadamiaöl und Shea Butter (ohne gehts wohl nicht), außerdem Malvenextrakte, Traubenkernöl und Süßmandelöl. Mit der Pflegewirkung bin ich persönlich sehr zufrieden, allerdings sind die Inhaltsstoffe hier wieder nicht so der Bringer: Dimethicone und Parabene. Von der Einziehzeit her ist sie okay. Lollia und love & toast sind ein kleines bisschen schneller.
Der Duft ist ganz nett, aber mehr auch nicht. Manche stehen ja total auf die Soap & Glory Düfte, mich erinnern sie leider manchmal an billige Hotelseife. Etwas zu blumig.  Aber ein richtiger Minuspunkt ist das eigentlich nicht, der Duft ist ja durchaus angenehm.
Erhältlich bei Douglas.

schöne Verpackung
gutes Preis / Leistungsverhältnis
Pflege

Inhaltsstoffe


 Lush - Smitten


Von allen meinen Handcremes die für mich pflegendste und reichhaltigste mit Kamille, Avocadoöl, Mandelöl, Leinsamenöl, Weizenkeimöl, Kakaobutter, Kokosöl, Lanolin, Bienenwachs... Auch von den Inhaltsstoffen her Bio-Öko-Wunderbar, bis auf das Triethanolamin, aber gut, das steht ganz weit hinten und wird ja wohl unter der vorgeschriebenen Grenze dosiert sein.
Da sie so reichhaltig ist, zieht sie nicht besonders schnell ein. Daher nehme ich sie eher abends vor dem Schlafengehen, für unterwegs ist sie nichts.
Der Duft ist so naja, nicht schlecht aber Lush halt... manchmal kann ich die propagierten Mandeln und das Marzipan herausriechen, in seltsamen Momenten riecht sie für mich nach Pferdestall. Wer die Lush Snowcake Seife mag, mag auch diese Creme - der Duft ist der gleiche.
Leider ist sie nicht mehr im Sortiment und was sie gekostet hat, weiß ich nicht mehr genau. Eventuell 7,95 € für 100 ml, was so mittel bis okay ist. Bei den guten Inhaltsstoffen eigentlich eher okay, ich denke sie ist auch einfach hochwertiger als die etwas günstigere Soap & Glory.
Was ich nicht so sehr an ihr mag, ist die Darreichungsform im Töpfchen... langsam habe ich Angst, ob da in dem Grabbeltöpfchen wohl was wächst. Die Lushsachen sind ja zum Teil eh ganz gute Nährmedien für Bakterien und da man da immer so mit seinen Patschefingerchen ins Töpfchen langt... naja aber andererseits, viel mehr außer meinem Staph epidermidis wird da wohl nicht drin sein und den hab ich ja eh auf der Haut. Will sagen, eine Handcreme muss ja auch gar nicht keimfrei sein.

sehr intensive Pflege
Inhaltsstoffe

nicht mehr erhältlich
Triethanolamin
Duft (subjektiv)
Matschtöpfchen
macht schmierige Hände

Oh je, jetzt sieht das so schlecht für die Smitten aus mit den ganzen Negativpunkten... dabei mag ich sie eigentlich gerne. Die Pflege reißt es halt raus und meine Kritikpunkte sind ja nun ziemlich subjektiv.



 P2 - Ultra Rich Hand Cream


Und nun die letzte, die meine erste war. Eigentlich genauso stark pflegend wie die Smitten, die Handschuhe haben auf jeden Fall ihre Berechtigung. Schnelles Einziehen ist nicht ihre Stärke, aber darauf ist sie ja auch nicht ausgelegt. In einer dicken Schicht vor dem Schlafengehen aufgrtragen, wirkt sie über Nacht und man hat wirklich superweiche Hände am nächsten Morgen. Enthalten sind Traubenkernöl, Nachtkerzenöl, Shea Butter, Lecithin... die üblichen Verdächtigen. Leider auch jede Menge Chemiekrams wie Dimethicone, Parabene und sogar Farbstoffe.
Den Duft mag ich sehr gerne, irgendwie süß aber irgendwie auch pudrig.
Bei der Verpackung haben sich die Designer nicht gerade überschlagen, aber so eine schlichte rosa Tube beleidigt optisch niemanden, denke ich.
Der Preis ist bei P2 natürlich unschlagbar, es sind 100 ml enthalten und sie kostet 2,95 €.

Preis
Duft
Pflege

Chemiekeule

Kommentare :

  1. Handcreme Nr. 1 und 2 - sooo süüüßßß (und rosa *hrrrhrrr*)! :-D

    Schade, dass ich selbst noch einen ganzen Berg von Handcreme daheim habe, sonst hätte ich sicher geordert! ;-)

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  2. ja bezüglich deines jobs brauchs du echt viel. ich würde das glaub im leben nie verbrauchen.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie WUNDERSCHÖN alle Cremes (bis auf die P2, haha) verpackt sind!! Ich benutze die Granatapfel Handcreme von Essence, sie duftet einfach soo toll <3

    AntwortenLöschen
  4. Die von Love & Toast gefällt mir optisch sehr gut und der Duft klingt auch lecker!
    Wenn ich meine ... 20 Cremes aufgebraucht hab, dann probier ich die auf jeden Fall mal! :)

    Aber ohne Chemiekeule geht es anscheinend nicht, wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte, scheint es.

    AntwortenLöschen
  5. die lollia ist ja viel zu schön, um sie zu leeren!

    AntwortenLöschen
  6. Das Design der Lollia ist toll. Ich glaube, ich lasse mich viel zu sehr von schönen Verpackungen und Döschen ködern :)

    AntwortenLöschen
  7. das design von den ersten beiden cremes gefällt mir auch echt gut!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, mit schönen Verpackungen kriegt man mich auch immer :D
    Und falls du ne tolle NK-Handcreme ohne Chemiebombeninhaltsstoffe suchst: Ich kann dir die Alterra Granatapfelhandcreme empfehlen. Sie riecht göttlich und die Pflegewirkung scheint auch gut zu sein. Hab sie bisher leider nur 1mal ausprobiert (zwinge mich dazu, vorher die Alverde Calendula Stinkecreme aufzubrauchen :P ), kann also nichts zu der Langzeitwirkung sagen... Aber der erste Eindruck war wirklich super ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Ich brauche auch viel...da auch sehr viel desenfektion aufgrund des jobs...ich verbrauche kiloweise :D

    AntwortenLöschen
  10. *haha* Ich hab gar nicht gesehen, dass du auch einen Post über deine Handcremes gemacht hast. Vielleicht sollten wir wirklich einen TAG drauf machen :D.

    Die Love & Toast Handcremes machen süchtig. Die Paperflower ist ja schon meine zweite, hatte vorher die Mandarin Tea. Die musst du auch unbedingt mal ausprobieren, der Duft ist so toll!!

    AntwortenLöschen
  11. Soap&Glory ist wirklich Spitze. Ich habe das "Girlygo" Koerperspray, sehr angenehmer Duft mit leichtem Schimmer. Nehme ich nur zu besonderen Anlaessen, weil ich es so mag.

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!