Dienstag, 5. Juli 2011 69 Kommentare

DIY: Paper Stars


Ich bin gerade ein bisschen verliebt. Und zwar in diese kleinen, knubbeligen Sterne aus Papier. Fast sehen sie aus wie etwas Süßes zum Naschen, oder? Stellt euch mal vor, ihr sitzt z.B. in einer langweiligen Vorlesung und wisst nicht, wie ihr die Zeit totschlagen sollt. Macht doch einfach Papiersterne aus euren Skripten.
Sie lassen sich wirklich ganz einfach selber falten und ihr braucht dafür nichts weiter als einen Papierstreifen.


Da sich bestimmt einige von euch fragen, wie das geht, habe ich ein kleines Tutorial zusammengestellt.



1. Besorgt euch Papier. Es sollte mindestens DIN A4-Größe haben, denn so lang müssen die Streifen mindestens werden. Welches Papier ist im Prinzip egal, aber am besten eignet sich Origamipapier. Mit normalem Druckerpapier geht es aber genauso gut. Vorsicht mit dickerem Papier wie Tonpapier, die Sterne lassen sich damit später nur sehr schwer in Form drücken.

2. Zeichnet auf dem Papier mit Geodreieck und Bleistift im Abstand von ca 1.5 cm parallele Linien in Längsrichtung. Dann das Blatt entlang dieser Linien auseinanderschneiden, so dass ihr bei einem DIN A4-Blatt ca 13 1.5 cm breite Papierstreifen bekommt.
Es gibt auch fertige Streifen zum Sterne falten. Oder klaut euch ein paar dieser Papiermaßbänder bei Ikea. 

3. Macht einen Knoten in ein Ende des Papierstreifens und drückt ihn platt. Achtet darauf, dass alle Kanten sauber abschließen. Das ist eigentlich das Komplizierteste an der ganzen Aktion.

4. Nun schneidet ihr das kleine überstehende Ende ein bisschen kürzer (oder stellt euch gleich so geschickt an, dass es nicht so lang ist) und faltet es nach innen. Dann faltet ihr den Papierstreifen einfach so auf, als würdet ihr ein Wollknäuel aufwickeln. Der Streifen "will" schon immer in einem bestimmten Winkel um das Fünfeck. Nähere mathematische Ausführungen erspare ich euch, probiert es einfach aus, ihr werdet merken, was ich meine.


5. Wenn der Papierstreifen komplett aufgewickelt ist, schiebt ihr das überstehende Ende einfach unter die letzte entstandene Papierlasche.

6. Nun habt ihr ein ordentliches Fünfeck. Klebstoff braucht ihr nicht, das hält alles von alleine.

7. Jetzt noch mal eine kleine Herausforderung: Drückt so auf die Seiten / Kanten von eurem Fünfeck, dass sie sich dreidimensional aufstellen und sich der Stern bildet.

8. Versucht, nicht reinzubeißen, ihn abzuknutschen oder ihm alberne Namen zu geben.


 Ich glaube, die kleinen Sterne sind deswegen so schön,  weil in diesen regelmäßigen Fünfecken alle Strecken und Diagonalen zueinander im Verhältnis des Goldenen Schnittes stehen. Beweisen könnt ihr das mit der Ähnlichkeit von Dreiecken in einem Fünfeck, ihr könnt das aber auch lassen und euch einfach über dieses kleine Wunder an Ästhetik freuen.



Ganz lieben Dank an alle, die bereits bei Wonderblue's "Blog of the Month" für mich abgestimmt haben! Aktuell bin ich Zweite, aber da geht ja noch was :) 
Wer noch nicht für mich gevotet hat und das gerne tun würde, klickt hier: http://www.wonderbluee.blogspot.com/, einfach etwas runterscrollen und in der Sidebar für mich voten. Würde mich echt freuen!
Ihr könnt auch euren eigenen Blog für die kommenden Monate eintragen, den Link findet ihr ebenfalls in Wonderblue's Sidebar. 


Kommentare :

  1. Ach diese Sterne habe ich früher auch als Langweile gebastelt :D
    Nachher hatte ich aber so viele von den Dingern...aber wusste nicht was ich damit soll Oô, sah aber süß aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie geil!! Hab das noch nie gesehen! :)
    Aber ich werde das sofort ausprobieren!! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch noch extra solches Papier aus Vietnam. Mit totaaal süüüßem Muster drauf.
    Damit kann man sich schon die Zeit vertreiben XDD

    Du hast von mir einen Blogaward erhalten <33
    xox Thi

    AntwortenLöschen
  4. Dei sehen ja mal megasüß aus! Und die Erklärung ist auch sooo süß! haste ganz toll gemacht! Muss ich auch mal ausprobieren! Ich mag deinen Blog wirklich sehr, er ist sooo Zuckersüß gestaltet!

    AntwortenLöschen
  5. ohhh das muss ich mir genauer anschauen

    AntwortenLöschen
  6. Du bist echt so kreativ, wow! :)

    AntwortenLöschen
  7. Als ich diese vor einiger Zeit entdeckt habe, bastelte ich die ganze, langweilige Schulstunde lang. Die sind so süss, ich liebe sie. Alle meine Freundinnen bekamen eins. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, wie wunderschön!
    Ich liebe Sterne!
    Die werde ich auch mal ausprobieren- vielen Dank für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  9. oh mein gott, wie süß ist das denn bitte?
    allerdings bin ich zu faul die zu machen :D
    trotzdem sind die Sterne mega :D

    liebst, Anna ♥

    AntwortenLöschen
  10. Puh, so einfach klingt das aber nicht. Trotzdem eine wundervolle Idee und zuckersüßes Ergebnis.
    LG

    AntwortenLöschen
  11. wuaaaah Pastellfarben!! *umfall*
    *verfolg*

    dankeschön fürs Folgen und deinen lieben Kommi x3

    Caddüüü

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, die sind aber süß *_*. Muss ich auch mal ausprobieren =).
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. omg, die sind ja soo schöön! *_______*
    werd' ich vllt ach machen und mein Zimmer damit dekorieren! <3

    & danke für deinen Rat zu dem Bild! <3
    oh gott da werd ich gleich verlegen XD'''' begabt..haha, oh gott, danke XD

    Ich hab mich nur gefragt, ich kenne dein Blog ja noch nicht soo lang, deswegen wollt ichs nur wissen.
    was studierst du denn!? :D
    ja, ich dacht du wärst noch so ziemlich jung XD;

    AntwortenLöschen
  14. rraahaha jaa die idee von klopapierpoesie kam mir mal spontan im zug XD ich liebe solch ausgefallenen blogs :D
    und als mir langweilig war hab ich eben was gebastelt und tadaa: <3
    es sind noch ein paar kleine schönheitsfehler da.. aber um die kümmer ich mich gleich ^^
    war ja nur eine blitzidee XD weiß nicht, ob der blog was wird. aber ich werd mich mal damit auseinandersetzen :D

    xoxo

    AntwortenLöschen
  15. Woha dein Blog ist ja wundervoll! Habe ihn gerade entdeckt, ganz toll, wirst verfolgt ;>

    ich bin irgendwie nicht in der Lage solche Sterne zu basteln ^^

    AntwortenLöschen
  16. haha wie cool..ich bin auch momentan dabei die zu basteln.. ich liebe diese mini sterne...die sind einfach wunderschön Oo wollte auch bald mal drüber posten xP

    AntwortenLöschen
  17. Uiii, das ist ja ne süße Idee *__________* die Sternchen sehen richtig toll aus, das werde ich aufjedenfall mal auch machen! :3

    Und lieben Dank dir fürs Kommi und Verfolgen :D werd deinen schönen Blog auch mitverfolgen!
    Hab den Schmuck im Internet hier und da gefunden, bei ebay, emp und so :)

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Ich freu mich für euch, das ihr bald zusammen ziehen wollt und wünsche euch ganz viel Glück, bei der Wohnungssuche.

    Wenn man dann den Schlüssel für die gemeinsame Wohnung in der Hand hält, ist das ein tolles Gefühl ♥

    Im übrigen ist der Himmel noch immer blau und es ist schon 21 Uhr :)

    AntwortenLöschen
  19. och das ist ja eine niedliche idee :) danke!

    AntwortenLöschen
  20. das ist ja irre, muss ich probieren :)

    Und ich hab noch einen, nein, zwei Awards für dich :)

    http://federstrich-pinselschwung.blogspot.com/2011/07/neue-awards.html

    AntwortenLöschen
  21. Yay! Diese Sterne sind so süss! :-) Überhaupt ist dein Blog ganz toll. Bin heute das erste Mal zu Besuch bei dir. Und dass bei Links ein kleiner Schmetterling auftaucht ist einfach.....cuuuute!!!
    Liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe mal totaaaal fette Streifen in einem Bastelgeschäft gesehen. der hieß .idee
    Aber die waren wirklich breit...3 cm?
    In Vietnam gibt es die auch kaum noch. Als meine Mutter das letzte mal da war und mir welche mitbringen sollte, haben die echt suchen müssen
    Früher gab es die in jedem Geschäft
    sonst kann man aber auch Geschenkpapier mit kleinem Muster nehmen. Eignet sich auch gut.
    Oder Origami Papier. Da muss man allerdings dünne streifen schneiden, weil das sonst mit dem länge-breite-verhältnis nicht ganz stimmt. Habe bei Origami-Papier so 5mm dicke streifen geschitten
    Übrigens echt tolle Nägel! Selbst gemacht? Und wenn ja, wie?
    xox Thi

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe früher mal ein ganzes Marmeladenglas damit voll gebastelt :D
    Süßes Stampingmuster :D (dabei geht es hier ja offensichtlich um Sterne, worauf ich mal wieder achte XD )

    AntwortenLöschen
  24. ..ohh,die sind aber hübsch. :)

    AntwortenLöschen
  25. Huhu .. und danke für deinen Lieben Kommentar.

    Dein Blog ist wunderschön *heimlich neidisch ist* und die Sternchen sind zauberhaft

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  26. Wunderbar, genau so eine Beschäftigung fürs beim -Auswendiglernen-tun hab ich gesucht! Die Sternchen sind echt süß, werd morgen direkt mal anfangen welche zu basteln :)

    AntwortenLöschen
  27. erstmal Danke, dass du mich verfolgst:) Ja, ich weiß, dass man das sieht, aber das finde ich nicht schlimm, ich liebe ihre Header und ihren Blog, und weil ich überhaupt nicht mit HTML arbeiten kann und alles, hab ich ihre Headerhilfe einfach mal ausgenutzt und mir einen schönen Header zaubern lassen :) Ich mag's dann auch nicht so, komplette Vorlagen zu verwenden - die finde ich zwar schön, aber die hat hinterher jeder und ich will meinen Blog lieber persönlicher gestalten ;) Aber tollen Blog hast du da, ich verfolge dich mal zurück :*

    AntwortenLöschen
  28. Hey, wie hast du denn hingekriegt, dass die Maus auf deiner Seite so ein süßer Schmetterling ist?

    AntwortenLöschen
  29. ach, da werden wieder erinnerungen wach. habe früher auch sternchen und oder Schiffe gebastelt- mehr kann ich leider auch nicht.

    AntwortenLöschen
  30. danke für dein liebes kommentar :) lese deinen blog sehr gerne , vorallem das design sieht richtig professionell aus und deine fotos sind wunderschön :)

    liebste grüße , mach weiter so ,
    lune <3

    AntwortenLöschen
  31. achja , noch eine frage :)
    wie hast du diesen "like-button" von facebook in deine sidea bekommen ? ich hatte den auch mal , aber jetzt ist er weg und ich hab keine ahnung wie ich den da wieder bekomme ..

    danke dir ,
    liebst lune <3

    AntwortenLöschen
  32. ha die sind ja total süß :)
    übrigens, dein blog ist auch super niedlich.
    liebe grüße
    http://iloveyousupernova.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  33. @ simply.madam, komme grad nicht zum Antworten auf deinen Blog, weil er privat geschaltet ist. Hab dir ne Mail geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  34. sehr süß. Werde ich auf jeden Fall nachbasteln/falten und dabei über Mathematik sinnieren. : )

    AntwortenLöschen
  35. haha, jetzt weiß du ja wie ich mich fühle xD xD ...ouh mann, nur der preis schreckt mich ein wenig ab -.-

    AntwortenLöschen
  36. Ja, das wäre mal eine Idee, oder beim Gewinnspiel mit ins Päckchen als Schutz packen haha :D

    AntwortenLöschen
  37. wie süss! wird gleich ausprobiert =)

    AntwortenLöschen
  38. Wie knuffig! Mach ich unbedingt mal nach in den Ferien, übrigens vielen Dank für das süße Kommentar! :)

    AntwortenLöschen
  39. Du brauchst dich nicht zu entschuldigen! Ich liebe Romankommentare (: weil sie etwas über menschen verraten. ;)

    ja bei mir schnarren die saiten auch.. meine finger sind lang und dünn - "Klavierspielerin" hat mich meine Musiklehrerin immer genannt, obwohl ich nur den Flowalzer spielen kann, auf dem Klavier.
    Das interessiert mich nicht großartig. Wunderbar, wenn man es kann aber Gitarren können für mich mehr.

    Meine Nägel hab ich mir viel zu kurz abgefeilt, weil ich dachte, so geht es besser :D
    Meine Kuppen tun heut noch weh vom Greifen und den geriffelten Saiten.
    Hachjaa..

    Das stimmt: man muss sich nicht selbst frustrieren.

    Aber ich will es unbedingt wieder können und mehr noch!
    Also bleib ich diesmal dran und versuche es.
    Übe leise - heimlich - in meinem Zimmer (:
    vielleicht spiel ich irgendwann mal meinem Freundein paar Sachen vor. Mal schauen (:

    Danke, für deinen Kommi :D

    Liebste Grüße
    Caddüüü

    AntwortenLöschen
  40. die sterne sehen echt wunderbar aus!!!
    ich will auch welche xD
    ich liebe die farben <3

    AntwortenLöschen
  41. Daanke für dein liebes Kommentar - ist Gott sei Dank schon wieder vergessen, trotzdem, ich kann diese Art von Auto nicht mehr sehen ^^

    Bitte Gerne, wieder so ein Blogpost den ich einfach genial finde, die Bilder sind toll, und ich liebe deine Art zu schreiben :)

    Vielleicht bekomm ich ja so einen Stern hin :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  42. Daaanke :) Ja, ich liebe diese Ballerinas. Sie sind auch super bequem und kommen auf jeden Fall mit nach Rom.
    Sehr schönes DIY-Tutorial. Mach ich auf jeden Fall mal nach.
    Liebe Grüße.
    Julia

    AntwortenLöschen
  43. Danke dir! :)

    Ich hab gestern mal deine Sterne probiert :D ich glaub ich kann das nicht! Irgendwie hats nicht funktioniert ;)
    Ich glaub ich bin Bastel-unfähig!
    Dabei sind die sooooo schön *heul*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  44. :( ich habs gerade mal ausprobiert...also dreidimensional sieht eigentlich anders aus, als mein ergebnis :D das brincht eher zusammen...wahrscheinlich ist da feingefühl gefragt und Übrung nötig...hmm :D oder ich kanns nicht haha
    trotzdem wundervolle sternchen. kannte ich aber auch von ner freundin, die das natürlich so wunderbar hinbekommt wie du! :)
    liebsten gruß

    AntwortenLöschen
  45. wie süß die sterne sind! :)

    lieben dank für dein kommentar. ♥

    AntwortenLöschen
  46. Die sind sehr süß, die Sternchen :). Du hast ja ganz schön viele gebastelt, wie man am unteren Bild sehen kann.
    LG, Umeko

    AntwortenLöschen
  47. Ja, das American-Naildesign habe ich freihand gemalt, das war auch gar nicht so schwer, bis auf einen Nagel habe ich alle beim ersten Mal geschafft. Die weissen Punkte (oder Sterne) sind allerdings mit einem French-Manicure-Pen entstanden.

    Liebste Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  48. Danke für deinen lieben Kommentar :) Dein Blog gefällt mir auch richtig gut: Schon das Layout hinterlässt einen guten Eindruck - schön übersichtlich! Deine Posts sind sehr kreativ und die Bilder mag ich.
    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  49. Hihi psst das muss doch keiner wissen, dass das eine Pimkie-Umkleide ist :D Aber mit 15 darf man das ja!
    Spitzenschneide muss ich auf jeden Fall und durchstufen ist auch eine gute Idee.
    Hab mir heute die Haare getönt um die Zeit bis zum Frisörbesuch nach den Klausuren zu überbrücken und werde dann entweder das Rot auffrischen oder ein dunkles rotbraun nehmen. Wenn sich meine Meinung bis dahin nciht schon wieder geändert hat ;)

    AntwortenLöschen
  50. Oh das sieht sooooooo toll aus!!!!! Ich muss es umbedingt gleich nachmachen!!!!
    Liebst
    Annie von
    http://pretaporterbyannie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  51. Ich find deine Erklärung 10 mal besser und das sieht so schön und niedlich bei dir aus :D

    Ach -.-.. ich denke, dass es schon sehr an mir liegt. der Typ ist da schon soo lange im Geschäft un ich bin Fahranfänger, ich muss mich einfach ändern..un motivierter an die Sache ran gehen. Ich bin auch schon ziemlich positiv eingestellt ! Wenn andere es können, so muss ich es noch viel besser können HAHA !


    und DU... Kopf hoch, das Leben ist manchmal total blöd und man hat andauernd irgendwelche blöden Hänger und man hat das Gefühl, dass man nicht weiter kommt, aber mach einfach weiter..., nach dem Regen scheint doch immer die Sonne.

    JA, das is TOTAL normal..denke ich. Wenn du und ich solche Probleme haben, dann kann es nur total normal sein..., außer wir sind etwas besonderes...sind wir ja auch, also schaffen wir das auch, wir können ja auch mini Sterne basteln xD

    und vielen lieben dank für deinen super lieben kommentar, es tut mir unglaublich gut..sowas liebes zu lesen, danke...^^

    AntwortenLöschen
  52. Ich habe dir einen Award verliehen: http://mela-licious.blogspot.com/2011/07/blog-awards-adorable-blog-award.html
    Mela♥licious

    AntwortenLöschen
  53. Du hast einen Blog-Award von mir bekommen ♥
    Schau mal hier:
    http://schmetterlingszauberei.blogspot.com/2011/07/blog-award.html

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  54. Das ist ja eine geniale Idee! Die muss ich auch mal versuchen!!!! Einfach toll!
    Wie lieb von Dir dass Du meinen Blog vorstellen willst. Magst Du mir vorher ganz kurz Bescheid sagen, wenn es soweit ist? Ich mach dann in meinem Post einen Link zu Dir, mit dem Verweis auf Deinen Blog!!!!
    Danke Dir!
    Einen schönen Tag,
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  55. danke fürs verfolgen, hab mcih sehr gefreut (:

    dein blog gefällt mir echt gut ! (: die papiersternchen sind sooooo süß ! (:

    liebe grüße ♥
    http://lanslaeute.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  56. Danke für den Tipp! Damit füll ich die Geschenkbox für eine Freundin :-)

    AntwortenLöschen
  57. Huhu, habe dir soeben einen Blogaward verliehen :)

    http://thefunthatwehave.blogspot.com/2011/07/blogaward.html

    xx

    AntwortenLöschen
  58. Also irgendwie habe ich Mist an den Finger :D Ich habe es nicht hinbekommen. Aber meine Mama zeigt mir das später noch mal :)
    Liebst
    Annie

    AntwortenLöschen
  59. Oooh, sind die niedlich.
    Du hast einen wunderschönen Blog.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  60. Hach wie ich es liebe neue, gute Blogs zu entdecken (obwohl das Fräulein kannte ich schon - so bin ich auch hier gelandet und komme ab sofort öfter vorbei)!

    AntwortenLöschen
  61. Ich finde diese Sterne auch so toll! Ich habe vor einiger Zeit einen sehr eleganten Weihnachstskranz entdeckt, der aus diesen Sternen besteht.
    Vielleicht sollte ich mich doch einmal an das Basteln wagen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  62. ohh süß süß süß :)
    schöne idee!

    AntwortenLöschen
  63. Die sind wunderschön. Habs am Wochenende versucht aber nicht geschafft ^^. aber hatte das papier auch nicht richtig zugeschitten sondern so pii mal daumen ;-)
    Ich mag deinen blog auch! und deine fotos sind auch super. ich finde das total wichtig. ich kenne leider viele sehr gute blogs die aber eine sehr schlechte fotoqualität haben. da leidet der ganze blog drunter finde ich :-/

    lg
    karmesin

    AntwortenLöschen
  64. Deine Nagel sehen hier super aus! Wie hast du das gemacht :) ? Ich finde es übrigens richtig toll das du jetzt mein regelmäßiger leser bist hihi (erst mein 8er) :D ich freue mich! xx

    AntwortenLöschen
  65. Hi Taika! Ich liebe diesen Blog, Du hast so tolle Ideen. Danke auch!
    Mein Name ist Litsa (www.fraulitsasworld.blogspot.com), bin jetzt auch mitglied

    AntwortenLöschen
  66. Sehr süß! Habe es gleich ausprobiert und beim 3. Versuch ist es mir tatsächlich gelungen :)
    Schöner Blog! Wirst verfolgt :)

    AntwortenLöschen
  67. Wundervoll, dass werde ich auch gleich mal ausprobieren. :D

    Lg, Lotta.

    AntwortenLöschen
  68. finde die sterne total schön!
    kann sie mir schon in blau in einem einmachglas mit einer schönen schleife drum als deko im bad vorstellen! <3

    allerdings sehen meine ersten 3 versuche aus wie papier-verbrechen oO

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!