Mittwoch, 24. August 2011 41 Kommentare

DIY: Lace Windlicht


Vor einiger Zeit hatte mich dieser Beitrag auf Pays des Merveilles ganz furchtbar angefixt. Seitdem steht so ein schönes Windlicht (auch als Vase zu gebrauchen) ganz oben auf meiner Do It Myself-Liste. Und heute hatte ich endlich Zeit zum Basteln, yay!


Es geht ganz einfach:

1. Tortenspitze beim Woolworth (oder wie Oma sagt, beim Wolwert) für 49 Cent kaufen
2. Bei Galeria Kaufhof 3 verschieden große Gläser kaufen oder einfach alte von zu Hause nehmen
3. Nach Hause flitzen, Tortenspitze zurechtschneiden und mit Decoupagekleber auf die Gläser kleben
4. Blumen oder Teelichter reinstellen


Achtet nur darauf, zylinderförmige und NICHT mehr oder weniger kegelförmige Gläser zu kaufen. Die Tortenspitze wirft sonst an der Kegelstelle mit dem kleineren Durchmesser Falten oder ihr bekommt keine gerade obere Kante hin.


✿ ✿ ✿ ✿ ✿
 
Und falls ihr gerade bei Facebook eingeloggt seid: Ich hatte doch mal ein Foto für Nifuu von ihrem schönen Schmuck gemacht. Die Umfrage ist jetzt online und ihr könnt noch bis zum 28. August für mein Foto voten. Der Gewinner bekommt ein Überraschungspaket und eine Verlinkung. Also wenn es euch gefällt... würde mich sehr freuen!
Danke an alle, die bereits gevotet haben!

Kommentare :

  1. Sehr einfach herzustellen aber dafür umso schöner :) Wenn man die Tortenspitzen schwarz färbt wär das vllt auch was für mich, mal sehen ob ich ein bisschen Zeit dafür finde.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Oma hat Mal gemeint das woolworth auf Deutsch: Wolle Welt heisst :)

    AntwortenLöschen
  3. Hör mir bloß auf mit dem Impressionen Katalog :D
    Den liebe ich ja und da kann man sich so toll inspirieren lassen.

    Das klingt alles toll und ich wünsche euch jetzt schon einen traumhaften Umzug! ♥

    So toll sind meine Haare gar ncht, muss auch regelmäßig die Spitzen schneiden lassen. Leider :(

    Gewittrige Grüße aus der Hauptstadt :*

    AntwortenLöschen
  4. hübsche und süße idee :o)

    Liebe Grüße moni_♥
    http://schmetterlingsparadies.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. wirklich tolle Idee!!!

    Bei Ikea zahlt man dafür ne Menge Geld ;)

    welchen Kleber hast du denn benutzt, damit das Papier danach nicht wie festgeklebt aussieht?

    LG Sinje-Marie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht echt super aus und kostet ja fast nichts! Memo an mich: Unbedingt nachmachen!! :)

    Liebste Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt toll aus, danke für´s Zeigen.
    Ich habe so ein doppelwandiges Windlicht, da werde ich so eine Tortenspitze reinmachen.

    AntwortenLöschen
  8. schöner blog:) vllt besuchst du ja auch mal meinem blog. viele grüße:)

    http://nina-fashionmore.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. die sehen wirklich wunderschön aus! tolle idee!

    AntwortenLöschen
  10. *vote* ;-)

    Die Idee mit den Tortenspitzen ist echt toll!
    Sehr schön, gefällt mir!
    Bitte 1x für mich basteln und du weißt ja - ich nehme auch noch ein Fläschchen von der selbst gemachten Limo! :-D

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen
  11. Tolle bilder, sehen echt toll aus ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wow, tolle Idee und ein echter Hingucker! Könnte auch wunderbar in mein kleines rosa-pinkes Zimmer passen - danke für den Tipp Liebes <3

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das sieht echt hübsch aus! :D Da muss ich doch übernächste Woche gleich mal bei Galeria Kaufhof vorbeischauen *g*

    AntwortenLöschen
  14. Pays des Merveilles gehört zu meinen Favoriten, und dieses DIY habe ich auch gesehen. Ich wollte es auch schon ausprobieren, hatte aber bisher noch keine Zeit. Das DIY mit den Schallplatten gefiel mir auch sehr, aber schade, dass wir keine mehr haben. Und der nächste Flohmarkt ist erst nächstes Jahr wieder.

    AntwortenLöschen
  15. wow! *_____________________*
    Das sieht so toll aus! Das würde zu meinem neuen Zimmer passen +___+ - aber ich bin so Bastel-Faul >____>''
    mal sehen ob ich es irgendwann nicht doch hinkriege ^_^

    AntwortenLöschen
  16. Die Gläser sehen soo toll aus! Werd ich sicher mal ausprobieren...
    Ich LIEBE deinen Blog! :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich wusste ja gar nicht das die Bilder so heissen :$ aber vielen Dank ;D Liebe Grüsse J

    AntwortenLöschen
  18. Coole Idee, das sieht richtig schick aus.

    AntwortenLöschen
  19. Wie hübsch! :o

    Ich bin irgendwie im Moment Herzlos haha :D

    AntwortenLöschen
  20. Klasse Idee, gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  21. absolut mein deko geschmack, her damit lol :P gglg

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Idee! Sieht wirklich sehr hübsch aus :-) Das traue ich mir sogar zu, selbst einmal zu basteln, obwohl ich sonst nicht so begabt für so etwas bin ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. COOOOOOOOOOOOOLE Sache auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
  24. COOOOOOOOOOOOOLE Sache auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
  25. COOOOOOOOOOOOOLE Sache auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
  26. COOOOOOOOOOOOOLE Sache auf jeden fall!

    AntwortenLöschen
  27. Wow das sieht echt hammer aus. Ich glaube ich probier das bald auch mal aus :)
    Danke für die Anleitung! :D

    AntwortenLöschen
  28. Die Gläser sehen wirklich sehr hübsch aus und sind anscheinend nicht soo kompliziert zu machen, umso besser.
    Lg, Umeko

    AntwortenLöschen
  29. hach, du bist einfach eine bastelkünstlerin. aus den einfachsten sachen zauberst du was wunderabres. kennst du laura ashley? ich glaub, das könnte dir für deine wohnung gefallen :)

    AntwortenLöschen
  30. Tolle Idee! Muss ich mir merken.
    Bei uns heißt der übrigens Wollwott. xD

    AntwortenLöschen
  31. Das Windlicht ist echt total schön, das werrde ich sicher mal ausprobieren!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!