Montag, 8. August 2011 32 Kommentare

DIY: Korbtruhe weiß ansprühen


Und wieder ein kleines Bastelprojekt von mir: Eine weiße Wäschetruhe aus Korb für unsere neue Wohnung. Wie ihr seht, mag ich die Farbe Weiß ganz gerne :)


Und nein, natürlich habe ich die Korbtruhe nicht selber geflochten. "Do It Yourself" ist also ein wenig übertrieben. Aber ein bisschen was habe ich dann doch verändert, denn so sah sie vorher aus:


Sie stand lange Zeit auf dem Dachboden meiner Großeltern und in ihr war meine Babykleidung verstaut. Am Wochenende habe ich dann ein bisschen umgeräumt und die Truhe freigeschaufelt. Das unbehandelte Korbgeflecht musste man noch nicht einmal anschleifen, nur entstauben *hust* und mit mattem weißen Sprühlack in mehreren dünnen Schichten einsprühen. Die Aktion hat richtig Spaß gemacht, denn zum einen ging es ganz schnell, zum anderen war es nicht einmal teuer: Eine alte Korbtruhe für umsonst, 2 Dosen Farbe für je 7 €. Und mit dem Ergebnis bin ich ziemlich zufrieden.


Wenn ihr auch mal sowas machen wollt: Achtet darauf eine Schutzbrille zu tragen. Auch und vor allem, wenn ihr Kontaktlinsen tragt so wie ich. Den feinen weißen Sprühfilm, den ich nachher auf der Schutzbrille hatte, hätte ich von meinen Linsen wohl kaum wieder runterbekommen. Und das man solche Aktivitäten am besten im Garten oder auf dem Balkon macht, ist ja klar.
Jetzt wartet die Truhe nur darauf, in unser neues Heim einzuziehen und den perfekten Platz für die alten schlesischen Betttücher meiner Oma zu bieten. Wir haben natürlich auch noch andere Bettwäsche, die da ebenfalls reinkommt, aber von dem kühlen, handgewebten Leinen bin ich ein besonderer Fan :)

32 Kommentare :

Fiedschi said:

die box ist wunderschön!! falls ich irgendwo eine finde, will ich sie auch so schön hell machen :-)
Lg, Fiedschi

mademoiselle mélancolie said:

Wirklich toll und du bist so herrlich kreativ ♥

Shiva said:

Sieht toll aus! :)
Ich hab hier auch noch eine Dose weißen Lack stehen, leider ist der aber so schlecht! Deckt nicht richtig, auch nicht in mehreren Schichten. Bin daher aufs Lackieren mit Pinsel und Farbe aus dem Topf umgestiegen XDD

Linda said:

dein blog ist wirklich schön, ich werd jetzt gleich mal leser. ♥
liebe grüße, Linda.

Betti Bee said:

Ist schick geworden! Ich glaube man kann das unter den Begriff "Upcycling" zählen. Hab ich mal gehört und klingt professionell ;)

Gut, dann versuch ich's mal über das Archiv.

Liebe Grüße
Betti

Anna Rainbow ♥ said:

okey, halte alles fest. ;) wow, die Kiste gefällt mir total gut! :) du hast's schon drauf. ;) ♥

shadownlight said:

absolut mein geschmack!

simply.madam said:

Ohh das sieht toll aus, so irgendwie total Vintage! *_*

Nicole said:

Solche Truhen finde ich sooo toll!

Liebe Grüße aus Hong Kong,
Nicole

Roboti und da Höm said:

Wunderschön! Die würde auch ganz hervorragend in meine Wohnung passen ;-)

C'est la vie said:

Sehr schön "umgestylt" :D
Du hast auch immer Ideen *.*

BlueBacardi said:

Erstmal Glückwunsch zur ersten gemeinsamen Wohnung :) Das ist wirklich was ganz besonders und ich freu mich, dass du uns daran teilhaben lässt. Und bin gespannt auf noch mehr schöne Sachen, die Korbtruhe und der Topf sind nämlich echt hübsch.

Die Muffins mussten leider ohne Glasur auskommen (hatte keine Zutaten mehr da^^), aber eine Metal Glasur ist auf jeden Fall mal eine gute Idee. Vllt mit kleinen Totenköpfen oder so :D

sanjella said:

Das sieht toll aus! Werde demnächst auch einen alten Nachttisch bearbeiten. :)

Sanjella

Jacqueline said:

Sieht toll aus in weiß :) ich habe auch Kontaktlinsen..

Elynia said:

Die Truhe sieht richtig toll aus (:
Manchmal muss man einfach Ideen haben und schon können Alte Sachen wie Neu aussehen. Super gemacht (:
Auf solche Ideen müsste man immer kommen *gg*

Ganz liebe Grüße, Elynia
Dreamful-Blog.blogspot.com

FRÄULEIN GOLD. 16. said:

Ich will auch so ne Box und die Blumentöpfe vin IKEA sind echt wundervoll!
Ich finde das übrigens überhaupt nicht schlimm, weil ich ja gerade zum nachdenken anregen möchte und mir deinen Quatsch gerne durchlese. Und natürlich verändert man sich in seinem Denken, Fühlen, ein bisschen auch seiner Art - durch Erfahrungen die man macht, man passt sich ein bisschen an, an sein Umfeld. Aber was ich eher meinte mit dem Text war, dass man es nicht bewusst tut - oft zumindest nicht. Und sich dann wundert, wo man gelandet ist - positiv wie negativ :) <3

Tinks said:

Die Truhe ist wirklich schön geworden und schreit nach edler Bettwäsche. Als meine Großmutter starb wurde das gute, alte Leinenbettzeug auch unter uns Enkeln aufgeteilt, aber meien Cousinen haben sofort alles bei Ebay vertickt -.-

Meine Lasagne war mit fertigen Nudelblättern gemacht. War aber trotzdem sehr lecker, weil die Tomaten und die Zuchini eigene Ernte waren.

Hab eine tolle Woche und ganz viel Energie für die neue Wohnung
LG Tinks

Berry said:

achwas! :D aber danke. das freut mich zu hören :)
ja, ich mag dieses sanfte Flieder sehr gerne (siehe mein Hintergrund ^^), deswegen gefällt mir dein Design ja ebenfalls sehr. <3

moni said:

sieht toll aus..... willkommen auf meinem blog...bye moniK

Cam said:

Wow danke, ich mein dein Blog ist wirklich auch extrem schön :)

Und die Kiste sieht super aus, ich wollt' schon immer mal so ein Ding, hab aber keinen Platz mehr in meinem Zimmer leider :/ ^^

Caro said:

wirklich eine süße Kiste :D Aus alt mach neu ♥

nein geschminkt haben sie sich selber, war auch total fasziniert, hab zwar gesagt, wie ich's in etwa haben will aber wurde dann noch viel großartiger! ;D sowas kann ich leider nicht ... ich bleib beim fotografieren - und vielen lieben Dank!! :)

Jule said:

Ohhh! Und wieder eine so wundervolle Idee! Ich glaube bei meinen Eltern steht auch noch so eine Kiste rum... Hm, nur der Freund wäre davon nicht begeistert schätze ich ;)
Ach und sorry für die späte Antwort, ich habs einfach mal verpeilt :)
Aber glaube du bist aus meiner Leser Liste verschwunden und bin mir nicht sicher ob es daran liegt, dass ich am Blog-Design rumgefuscht hab ohne zu wissen was ich tue!?
Aber ich wünsche dir jedenfalls noch einen wundervollen Montagabend! :)

Anna Sofie said:

Sieht wirklich sehr schick aus:D:D

Sanzibell said:

in weiß sieht sie wirklich super aus :)

Nathalie said:

schöööön :)

LG



Schau mal auf meinem Blog vorbei!♥

Happy Berry said:

Wie schön und sie sieht richtig toll aus!!! Wie man aus wenig Geld was tolles machen kann, wa?! Echt hübsch! ich mag weiße Möbel auch gern ♥

Alles Liebe Berry

linskaya said:

Wie ich sehe bist du schon fleissig dran, Ideen für die neue Wohnung umzusetzen :) ist hübsch geworden. Sowas könnte ich mir bei uns auch gut vorstellen, z.b. auf dem Gartensitzplatz mit warmen Wolldecken drin für Abends...

Hat dich Pinterest auch schon süchtig gemacht? ;)

bunt♥leben said:

Die True ist wirklich genial & super geworden!

Jenny said:

Richtig hübsch ist die geworden. Ich würde mich freuen zu sehen wie dann das Haus zum Schluss aussieht, wenn alles fertig eingerichtet ist (;
tamigrün.blogspot.com

July said:

Toll gemacht! In weiß sieht sie viel schöner aus!

Herzblutmädchen said:

danke mal wieder für die lieben worte!!!
ich hoffe auch dass, der bald mal wahr wird ;)

die truhe ist der hammer! sieht super aus, wie du sie gemacht hast.
und jaaa jaaaa die gute kontaktlinsen-problematik ;) ich kenn das problem, hab auch welche. dafür können wir super zwiebelnschneiden hihi

♥ Jane ♥ said:

Sehr hübsch gemacht :)
Hast immer tolle Ideen :)

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!