Mittwoch, 28. September 2011 23 Kommentare

Hello Autumn


Okay, eigentlich hat der Herbst kalendarisch schon am 23. September um 11:04h begonnen. Da war ich gerade auf Station damit beschäftigt, die zeitliche Orientierung eines Patienten zu prüfen. Auf meine Frage hin, welche Jahreszeit wir denn hätten, antwortete er "Sommer". Es war 11:08h.


Ich kann es dem Patienten kaum verdenken. Der Herbst zeigt sich momentan von seiner schönsten Seite.  Die Sonne bringt gerade noch einmal all ihre Kraft auf und beschert uns einen wunderbaren Altweibersommer. Feine Spinnweben glänzen in der Luft, wenn man gegen das strahlende Sonnenlicht blinzelt. Wenn sich der morgendliche Frühnebel über Fluss und Tälern aufgelöst hat, leuchten die bunten Blätter in allen Tönen zwischen Gelb, Rot und Orange. Die Hitze des Sommers hat sich in eine angenehme Wärme verwandelt, es liegt ein leicht erdiger Geruch in der Luft und auf den Feldern und in den Gärten saugen sich die Äpfel und Trauben mit der letzten ungebrochenen Energie der Sonne voll. Es ist Zeit, an die Ernte zu denken. Die Zugvögel lassen sich nicht vom Duft der späten Rosen beirren und sind bereits in wärmere Gefilde aufgebrochen. Bald wird es ruhiger in der Natur. Die bunten Blätter welken und fallen ab, erste Herbststürme fegen sie übers Land. Große schwarze Krähen sitzen auf den nun kahlen, dürren Ästen. Und wir? Davey von Bohlen sagt es am besten: 

We're dressing up... and dining in.

King of Doves von Maritime - mein liebstes Good Bye Summer-Lied.

our teeth are wood
in the rusty air
our blood is wine
the year's been good
we stopped time
the votes are in
it's always july
i'm the king of doves
with perfect skin
we're dressing up and dining in

Kommentare :

  1. Oh süß. Meine Freundin arbeitet auf einer Rehastation für ältere Menschen und da kommen immer alle durch den Tütel wenn die Sonne scheint, dann denken die es ist Sommer :)

    Aber Stück für Stück zieht der Herbst ins Land.
    Ich liebe die sonnigen Tage.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh hahah - na das passt ja :D
    vor allem da du schuld daran bist, dass ich blogge ^^
    Habe mich sofort in deinen Blog verliebt, als ich zufällig beim Durchstöbern darauf gestoßen bin. und um ihm zu folgen und immer informiert zu sein, musste ich mich einfach auch anmelden :D
    Danke, dass du meinen Blog liest, obwohl ja noch nicht wirklich viel zu lesen ist. Aber wenn ich mich mit all dem hier auskenne, werde ich richtig losstarten ... ich taste mich ran. ;)
    Vielen Dank und ganz liebe Grüße.
    Übrigens - tolle Bilder <3

    AntwortenLöschen
  3. ohja endlich herbst!
    dein blog ist toll<33

    AntwortenLöschen
  4. Hi! Smashing! You really pass a great feeling of autumn on to your readers. That's what it really is about. I loved the music, the picture ... all! It's poetic somehow ... but true. I'll have a look at your other posts now. Congratulations!!!

    AntwortenLöschen
  5. mensch meine liebe, du hast es mal wieder getroffen :).

    AntwortenLöschen
  6. Süß :)
    Allerdings kann man die Jahreszeit momentan wirklich mit dem Sommer verwechseln.
    Sehr schönes Bild!

    lg ♥
    http://wint3rkind.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Falsch beantwortete Orientierungsfragen kenne ich noch aus meinem Praktikum. Aber diese kann man ja wirklich nicht verübeln. Ich liebe den goldenen Herbst, allerdings könnte er für meinen Geschmack langsam mal ein bisschen kühler werden! Aber die dunklen Regentage kommen bestimmt, deshalb bin ich mal lieber still ;)

    AntwortenLöschen
  8. toller text und hübsches bild! ich finde die gelb, orange und rottöne total schön. muss man mal festhalten :)
    und übrigends hier bei deinen "kommentartext" musst du eine kleine änderung vornehmen, es sind nämlich schon mehr als 700 leser :-P
    ich hab mein erstes gewinnspiel nun übrigends auch veröffentlicht, wenn du magst schau doch mal vorbei :o)

    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  9. styleandmanners@googlemail.com28. September 2011 um 23:22

    Hi! Back again. Had a look at your blog and liked your photos above all and the moods you convey. Your short glimpses of life are very appealing, too. I also love your choice of products. That black can of olive oil is very stylish.How did you get it. These people seem to have a good taste but they only sell wine online.Can you recommend their wine?

    AntwortenLöschen
  10. @styleandmanners: Thank you so much, your comment made me very happy :)
    Concerning that black can of olive oil, I got it from my parents who bought it directly at the Château. It's really lovely!
    I've never tasted their wine, though, so I can't comment on that. What I can do for you is to contact Château de Brégançon, perhaps they can tell me more. Well, I should make a whole blogpost of it... several people have been asking for Brégançon, up to now.

    AntwortenLöschen
  11. Ein hübsches Foto ♥ Der Herbst ist dieses Jahr echt besonders schön, dafür war der Sommer eher reinfallmässig. Ich hab eh das Gefühl, dass sich die Jahreszeiten immer weiter verschieben (globale Erderwärmung etc..)
    lg Berry

    AntwortenLöschen
  12. am liebsten habe ich den frühling...auch wenn mane nase trieft und ich keine luft bekomme, trotzdem liebe ich den frühling am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  13. Hey meine Hübsche! Sorry, dass ich wieder nerven muss ^^
    Mein alter Blog (http://Gamine-Francaise.blogspot.com) wurde
    von Google wieder freigestellt :) Ich freue mich total, dass ich
    meinen alten Blog zurück habe und bitte dich mich doch dort
    als Follower zu behalten und nicht zu löschen. Ich weiß, das
    hin und her ist nervig, aber ich hätte nicht damit gerechnet,
    dass der alte Blog jemals wieder online gestellt wird. Das
    Löschen meiner letzten Einträge hat also etwas gebracht :)
    Es geht also nach wie vor weiter wie bisher. Küsschen*

    Die alte Blogadresse ist wieder aktiv: Gamine-Francaise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Foto. Ja der Herbst ist bisher auch viel schöner als der Sommer ausgefallen ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin so froh, dass es hier in Deutschland einen so goldenen Herbst gibt. An meinem Geburtstag schien die Sonne so toll wie lang nicht mehr und jetzt wo ich aus dem Urlaub wieder da bin, hätte ich es nicht überlebt, wenn hier Grau und Regen angesagt wären.
    Das Lied ist übrigens wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  16. schönes bild (:
    toller text (:
    super blog (:

    http://indestructible-girl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  17. FEIGEN! ich ernähre mich nur von ihnen gerade <3

    und dankedanke, das paket kam heute an :D

    AntwortenLöschen
  18. deine bilder sind immer sooooo schön!

    AntwortenLöschen
  19. So kann der Herbst kommen! Da könnte man so richtig reinbeißen.Ich denke da an die links vorne. Mmmmm. Feigen und Trauben ... und der Duft von reifem Lavendel.
    (Aber der Stiel der Trauben hat auch was.)Gibt so ein Gefühl, aber ich weiß nicht was. Hast du, oder deine anderen Leser da eine Idee?
    Egal! Ist einfach Klasse!!

    AntwortenLöschen
  20. Hmmm, ich mag Feigen und Trauben auch gerne.
    Bei mir ist grad supertolles fast-wie-im-Sommer-Wetter. Kaum zu glauben, dass schon Ende September ist!!
    LG, Umeko

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe den Herbst und er zeigt sich gerade von seiner besten Seite. Schade, dass ich die letzten 2 Tage im Bett verbracht habe.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Herbst! <3 ich find den Herbst so inspirierend! Die farbigen Blätter, und wie man langsam sieht, dass der Winter die Oberhand gewinnt, da die Blätter abfallen.... Außerdem sind Mandarinen angesagt, woho!

    Ich stehe mal wieder total auf deine Fotos! <3
    du gibst denen immer so einen schönen Touch!

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!