Mittwoch, 23. November 2011 29 Kommentare

I ♥ Magnoliaelectric


Fast jeder Blog ist auf seine Art und Weise einzigartig. Doch es gibt einen, der einzigartiger ist, der schöner ist, der selbst aus meinen Lieblingsblogs noch einmal heraussticht. Ihr kennt ihn bestimmt, und wenn nicht, holt es nach ;) Die Rede ist von  



Das ist Stef, die in meinem Kopf aber immer unter Magnolia gespeichert ist - als ich das erste Mal dieses Wort, "Magnoliaelectric", las, wollte es mein Gehirn einfach nicht mehr verlassen, es ist zu schön. Stef ist Twentysomething aus Österreich und hat ein unglaubliches Gespür für Momente, Stimmungen und dafür, wie man Menschen am besten dazu bringt, mit einer Einkaufsliste voller Backzutaten aus dem Haus zu rennen.

Ihr Blog ist unheimlich vielschichtig, aber irgendwo muss ich anfangen. Am besten bei der Kategorie, die mich als erstes bei ihr gefesselt hat: Ihre Rezepte, vor allem die Süßen. 
Damals im Sommer klickte ich mich wie immer ein wenig durch die Blogwelt... auf einmal sah ich Stefs fabulösen Pink Rainbowcake. Erinnert ihr euch? Mit einem geschwollenen Bein und Antibiotika im Blut stand ich 5 Stunden in der Küche und buk Schichtkuchen. 


Allein die Bilder... es ist einfach so, Stef kann zaubern. Man will in die Bilder kriechen, in diese warm leuchtende Atmosphäre, in diesen niemals enden wollenden Sommertag. Man sagt das so einfach, "Mein Herz schlug schneller". Aber bei Stefs Rezepten ist das wirklich so. Es ist mehr als nur Essen, es ist eine süße Weltanschauung, die zudem auch noch immer sehr gut beschrieben und leicht nachzubacken ist.

Kommen wir zu der Kategorie, die fast genauso untrennbar mit Magnoliaelectric verbunden ist: Do It Yourself. Unter Stefs mit Klebstoff, Erde und Farbe verschmierten Händen nehmen Träume Gestalt an. Und ja, sie leidet zuweilen schwer an Bastelfieber mit rezidivierenden Motivationsschüben. Aber ich hoffe sehr, dass sie niemals davon geheilt werden wird.


Ein drittes großes Thema ist, wie man auf den vorausgehenden Fotos schon unschwer erahnen kann, die Fotographie. Wenn Stef nicht backt oder bastelt, befindet sich ihr Finger am Kameraauslöser. Sie fotografiert mit Auge, Gehirn und Herz gleichzeitig und dabei kommen wunderschöne, perfekt komponierte und absolut stimmungsvolle Fotos heraus.


In der letzten Zeit hat es zusätzlich zu Stefs neuem Bloglayout auch einige neue Spezialkategorien gegeben: Yummy Friday, Let's Talk About Books und How to be an Explorer of the World. 

Yummy Friday garantiert euch jeden Freitag ein innovatives und köstliches Rezept, mit dem man umso lieber ins Wochenende startet. Wer braucht schon Zott Sahnejoghurt, wenn es Yummy Friday gibt?


In Let's Talk About Books schreibt Stef über eine ihrer großen Leidenschaften: Ihre Liebe zum geschriebenen Wort. So gut wie Stef selber mit Worten umgehen kann, so gerne vertieft sie sich auch in die Worte anderer. Mit Herzblut geschriebene Texte, die auch einem RTL2-schauenden Kohlearbeiter aus dem Ruhrpott (no offense) Lust aufs Lesen machen könnten. Dazu wunderbare Rezensionen. Wer mehr von der Magnolieelectric-Welt will, sollte sich mal ihre Buchtipps ansehen.


Und nicht zu vergessen die Abandoned Places bzw. How to be an Explorer of the World. So etwas habe ich nie zuvor auf einem anderen Blog gesehen. Stef, ihr Bruder und / oder eine Freundin erkunden verlassene Bauernhöfe, Villen und Herrenhäuser, natürlich ohne dort etwas zu verändern und auch nur durch Türen, die sowieso offen stehen. Dabei entstehen ganz ungewöhnliche Fotos, die etwas von dieser atemlosen Spannung beim Betreten alter, verlassener Plätze auch auf den Betrachter übertragen.


Ich könnte euch noch ewig weiter erzählen von Stefs mörderischen Dinnerparties, von schöner Musik wie "A little piece" von den Jezabels oder von dem süßesten Halloweenbuffet aller Zeiten. Doch ihr wisst ja, selber sehen ist tausendmal besser. Habt Spaß!



 


Außerdem habe ich heute noch ein Extra-Bonbon für euch: Erinnert ihr euch noch an die schönen Verpackungen von Kukuwaja? Nun bekommen alle meine Leser 12% Rabatt im Kukuwaja-DaWanda-Shop, und zwar auf alles! Code: "nicestthings". Ich gebe euch einfach mal die Nachricht der lieben Nell von Kukuwaja weiter:

"Alle Leser bekommen schon ab heute Mittwoch 23. November 2011 bis einschließlich zum 06. Dezember 2011 Mitternacht mit dem Codewort "nicestthings" 12% Rabatt auf den Bestellwert im kukuwaja-shop - Ihr bekommt den Rabatt täglich immer auf ALLE Kategorien/Artikel, unabhängig davon welche Kategorie/Artikel bis 6.12 dann rabattiert sein wird - bei der Bestellbestätigung wird der Rabatt dann berichtigt. Der Code muss direkt bei der Kaufabwicklung eingegeben werden, später wäre er nicht mehr gültig."

Hier gehts zum Shop:* klick* . Viel Spaß!

29 Kommentare :

Mr. Verbalakrobat said:

Der Blog ist wirklich toll! Auch einer meiner absoluten Favoriten :)

magnolia said:

ohh maaaaan, wieso treibst du mir die röte so dermaßen in die wangen?? das ist so unglaublich lieb geschrieben und es geht um MICH dabei?`! unglaublich. danke für alles! oh maaaan! ich weiß gar nicht was ich sagen soll :')

Gaia said:

Ich liiiiiiiiebe Stefs Blog auch über alles und jedes Mal, wenn ich ihren Blog verlasse, hab ich ein Lächeln im Gesicht. :)

frl. wunderbar said:

Ganz viele Herzen für Stef! ♥

SmokyBrownie♥ said:
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Cindy said:

tolle Blogvorstellung <3

Belora said:

den Blog kannte ich wirklich noch nicht! Vielen Dank für den Tipp, jetzt ist einer mehr auf meiner Liste, der abonnierten (;
Vielen Dank nochmal für deine E-Mail, ich hab mich wahsninnig gefreut, Du hast damit meinem miesen Tag gerettet (:

Restaurant am Ende des Universums said:

Du hast so schön von ihrem Blog geschwärmt, dass ich ihn erstmal ungelesen in meine Leseliste genommen habe. Lieben Dank für die Vorstellung.

SmokyBrownie♥ said:

Ops jetzt hab ich mein kommentare gelöscht -.- haha :D dein neues blogdesign gefällt mir sehr ♥

Hanseatin said:

Du hast einen wundervollen Blog. Zum Glück hat Steph (ebenfalls wundervoller Blog) dich vorgestellt!
Ich hab eine Frage zu dem Pastarezept weiter unten.. warum gibst du die Garnelen tiefgekühlt in die Pfanne? Ich hab immer gedacht das wässert dann so und das soll man nicht.. hab ich da was falsch verstanden? Liebste Grüße :)

based said:

Hab deinen Blog durch Stefs Vorstellung gefunden, und muss sagen:
Gefällt!

coconut said:

uiii toll, ich liebe so kreative sachen

frl. mélancholie said:

Tja Liebes, wir sind ja nicht umsonst Partnerblogs ;)♥

Welche Farbe hat deine Orchidee?
Freu mich schon auf Bilder :)

Pflegetipps: Gieße sie mäßig.
Ich gieße meine manchmal bis zu 3 Wochen nicht und dann immer nur ein bisschen.

Mehr habe ich auch nicht gemacht.
Und sie steht am Fenster :)

Aylin said:

Dein Header ist ja sowas von schön!!

Sari said:

wundervolle Blogvorstellung :)

Rauschgiftengel said:

Magnoliaelectric ist einer meiner Lieblingsblogs <3 :)
Die Lichterkette habe ich bei dm gekauft, bei ebay kann man sie aber auch finden :]

Luna said:

mega geile fotos, super schönes layout, toller blog :D
Was bleibt einen da noch mehr zu sagen? :)
Liebe Grüße!

ρaulina ♥ said:

Durch sie bin ich auf deinen wunderbaren Blog gestoßen. :) ♥

Happy Berry said:

Eine schöne Seite ♥ Den Schichtkuchen hab ich damals auf einem schwedischen (?!) Hochzeitsblog entdeckt und fand ihn auch voll toll. Eines Tages muss ich den auch mal backen :)
Oh bei Kukuwaja muss ich Anfang nächsten Monat raufschauen, wenn ich wieder Geld habe :)
Liebe Grüße

Anna X. said:

Oh ja, ihr Blog gehört auch zu meinen Favoriten.
Das habe ich heute übrigens auch schon bei ihr über deinen Blog gesagt. ;)

Anna X. said:

Oh ja, ihr Blog gehört auch zu meinen Favoriten.
Das habe ich heute übrigens auch schon bei ihr über deinen Blog gesagt. ;)

balletslippers said:

Ich habe dich gerade über magnoliaelectric gefunden, und finde deinen Blog echt traumhaft. Du hast also eine neue Leserin ;)
<3

Judy said:

hab gerade http://shadownlight.blogspot.com/2011/11/der-zuckerbacker-bei-pro-sieben-in.html hier deinen beitrag gelesen. lustig, du kommst aus heidelberg? ich hab da studiert :-))

DIE MAJA said:

Kenne ich und liebe ich! Ein wundervoller Blog. Sie zaubert wundervolle Sachen. Die rosa Torte steht noch auf meiner "Mache ich mal wenn ich viel zu viel Zeit habe" Liste. :D

sarah said:

hii dein blog ist echt klasse mach weiter so ist sehr intressant worüber du schreibs freu mich schon auf ein neuen post die bilderder wahnsinn lg sarah

Isabelle said:

Ich verfolge magnoliaelectric auch schon seit Wochen und es geht mir ähnlich wie dir, du hast den Blog sehr gut getroffen :)
Lieben Gruß, Isabelle

millii said:

raawr ich liebe deinen Blog! Schon als ich diese wunschliste gesehen habe, dachte ich mir DU SPRICHST MIR AUS DER SEELE :D
Ich Verfolge dich gerne,du vielleicht auch mich? http://millii-lovefaithhope.blogspot.com/ ♥

millii said:

raawr ich liebe deinen Blog! Schon als ich diese wunschliste gesehen habe, dachte ich mir DU SPRICHST MIR AUS DER SEELE :D
Ich Verfolge dich gerne,du vielleicht auch mich? http://millii-lovefaithhope.blogspot.com/ ♥

Sinje- Marie said:

wow, diesen Blog kannte ich noch nicht, und er ist wirklich bezaubernd!!! Vielen Dank für den Tip Taika :)

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!