Donnerstag, 1. Dezember 2011 23 Kommentare

DIY: Adventskalender


Wir haben dieses Jahr keinen Adventskalender, aber ich habe trotzdem einen für meinen Daddy gebastelt. Und ich frage mich wirklich, warum ich bisher nie auf diese Idee gekommen bin. Ich meine - er hat am 30.11. Geburtstag. Da liegt das doch irgendwie nahe. Aber ich habe 27 Jahre gebraucht, um das zu realisieren... wie auch immer, jetzt hat er einen:


Bitte entschuldigt die Qualität der Fotos, ich hatte die Spiegelreflex nicht dabei. Sind jetzt nur Kompaktkamerafotos bei schlechtem Licht, aber ich wollte sie euch trotzdem gerne zeigen. Diesmal eben eher zu Dokumentationszwecken, den künstlerischen Anspruch vergessen wir einfach mal ;)
Gefüllt ist der Adventskalender mit allerlei Leckerem, da mein Papa morgens vor der Arbeit nie was frühstückt und meistens auch nichts zu Mittag isst. Und das geht ja wohl nicht. Jetzt hoffe ich, dass er die Sachen im Adventskalender so lecker findet, dass er sie gleich morgens verspeisen will. Es sind halt richtige Daddysachen wie Wurscht und allerlei aus dem British Shop.


Gebastelt habe ich den Adventskalender aus unbedruckten braunen Packpapiertütchen, auf die ich mit zwei verschiedenen Stempeln und brauner Stempelfarbe (von Ancient Page, Farbe: Chocolate) Farn oder Bambus aufgestempelt habe. Die Zahlen habe ich mit kupferfarbenem Lackstift geschrieben. Dann die Tütchen mit kupferfarbenem Seidenband an einer Lichterkette anknoten - fertig! Füllung natürlich nicht vergessen.
Ich musste mich ja im Bastelgeschäft arg zusammenreißen, nicht die weißen Tütchen zu kaufen und einen Taikastyle-Adventskalender zu basteln. Hatte schon Schneeflockenstanzer und altrosa Lackstifte in der Hand, habe mich aber noch rechtzeitig besonnen. Der Kalender sollte ja schließlich nicht für mich oder für meinen Freund sein (er hätte gnadenlos einen rosaweißen bekommen, in unseren Schlafzimmerfarben, höhö), sondern für meinen Daddy! Und bei meinen Eltern herrschen nun mal eher warme Farben vor. Die floralen Elemente mussten sein, Daddy loves gardening.



Aber auch für euch gibt es einen Adventskalender, und zwar hat Alex von Verbalakrobat da etwas richtig Tolles organisiert: Jeden Tag könnt ihr bei einem anderen schönen Blog ein Türchen öffnen. Was ihr dahinter findet, wird noch nicht verraten, aber es kann alles Mögliche sein: Rezepte, DIY's, Gewinnspiele...  also, es wird spannend!


Hier sind alle Teilnehmer:

8 - Luise (luiseliebt.de)

Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei!!!


Habt ihr denn einen Adventskalender zu Hause? Oder habt ihr einen für jemanden gebastelt?

Kommentare :

  1. Oh, der ist ja sehr schön geworden! Meine Eltern haben beide im November Geburtstag und ich habe ihnen auch schon einmal einen selbstgemachten Adventskalender zum Geburtstag geschenkt. Kam auch gut an :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja der ist wundervoll :) Schön finde ich auch deinen Schneefall der von rechts kommt.. mal was ganz anderes tolles (:

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich eine sehr schöne Idee! Die Idee mir der Lichterkette ist grandios :D
    Lg Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Hättest du nicht gesagt, dass sie Fotos nicht mit DSRL geschossen sind, wäre es sicher niemandem aufgefallen ;)
    Ich finde die Idee toll und habe dieses Jahr auch einen als Geburtstagsgeschenk verschenkt.
    Die Füllungen finde ich übrigens sehr passend :)

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön. Unser Kalender sieht genau so aus, nur das er an der Schräge hängt und weiss ist. Schau mal: http://maja-juli.blogspot.com/2011/11/unser-adventskalender.html

    AntwortenLöschen
  7. Haha jetzt musste ich laut lachen - die weißen Tütchen hätte ich natüüürlich auch genommen und einen romantic Adventskalender draus gemacht :D
    Aber so finde ich es auch schön. Passend für einen Papa.

    Und ich bin mir sicher, er wird das eine oder andere morgens schon naschen ;)

    Ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie suess Taika...
    Ich habe auch einen gebastelt und zwar gestern... fuer den Kleinen! Deiner ist einfach super!
    Oh und ich freue mich auf den Blogskalender! Tolle Idee

    AntwortenLöschen
  9. Der ist toll geworden, vorallem die Idee mit der Licherkette gefällt mir.

    Bei uns hat nur das Tochterkind einen Adventskalender und der ist noch nicht mal selbstgebastelt, nur selbt befüllt. Daher bin ich dieses Jahr auf der Suche nach schönen Online-Adventskalendern und der Blogkalender ist eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  10. würdest du mir verraten wie man die sidebar entfernt und dne post teil mittig setzt und abrundet ? C: ich wäre dir so dankbar :o

    AntwortenLöschen
  11. hmpf. Also mir gefallen die Bilder trotzdem sehr gut.
    Ich habe meinem Freund auch einen gemacht, ich finde das wirklich toll (:
    Liebe Grüße
    Belora

    AntwortenLöschen
  12. sieht toll aus :)

    hab deinen Blog eben entdeckt und wirst gleich verfolgt :)

    AntwortenLöschen
  13. Toll der gebastelte Kalender. Da hat er sich bestimmt sehr drüber gefreut, oder?!

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Ein toller Adventskalender. Brave Tochter. :) Bei uns gibts dieses Jahr bisher auch keinen, dabei haben wir sonst immer einen selbst befüllt. Aber irgendwie war die Weihnachtszeit noch nie so stressig wie jetzt. :( Ich hoffe, dass sich das noch legt und ich Weihnachten auch ein wenig genießen kann. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  15. This is such a cute idea and very inspiring.

    www.yolathorp.com

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie hübsch ♥ Was für eine tolle Idee! Mein Mann hat mir gestern einen Schokikalender mitgebracht, aber der sieht echt hübsch aus ♥
    Liebe Grüße

    ps. die Stulpsen haben ein Daumenloch, sind also wirklich für die Hände gedacht :) Ich mag die Bommeln voll gern ♥

    AntwortenLöschen
  17. Mensch, das ist ja echt eine super Idee mit dem Adventskalender. Vor Allem den an einer Lichterkette zu befestigen...soo schön!

    Meinen gibts die Tage auf dem Blog zu bestaunen. Aber soviel verrate ich schonmal: viel weiß ;)

    Und vielen Dank übrigens nochmal fürs "verfolgen" <3

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Idee. Sieht wirklich sehr schön aus! Und ich weiß auch nicht, was du an den Fotos auszusetzen hast. Sehen doch gut aus.

    AntwortenLöschen
  19. tolle Idee, wär auch ne super Deko fürs Bett :)
    Ich habe für meinen Freund einen gemacht mit vielen verschiedenen Päckle. Von ihm habe ich auch so einen bekommen :)

    AntwortenLöschen
  20. Wie schön der aussieht! :) Süß. Ich glaube, bei uns gibt es dieses Jahr wieder gar nichts Weihnachtsbaum-ähnliches, na ja...

    Bin durch Zufall hier her gekommen und wollte nur mal kommentieren & zum Design gratulieren. :D (Reimt sich, yeah!) Find das auch mit den Schneeflocken total bezaubernd.

    Cool, danke für den Tipp. Mir ist die Seite vorher noch nie über den Weg gelaufen, sieht aber süß aus. :)

    Erinnert mich, optisch als auch inhaltlich, ein bisschen an dawanda.

    http://www.wederkomponistnochdichterin.de
    -> Gewinnspiel ahoi!

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!