Montag, 30. Januar 2012 74 Kommentare

Bento Box


Irgendjemand von euch hatte mal mein Bentozubehör im Küchenregal erspäht (klick) und gefragt, was ich eigentlich  so damit mache. Daher dachte ich, ich zeige euch einfach mal mein Lieblings-Bento-Rezept!

Bento, das muss man vielleicht dazu sagen,  ist eine in Japan übliche Art der Lunchbox, im Prinzip ein aufwändigeres Pausenbrot. In einer kleinen Box befinden sich dabei mehrere Portionen unterschiedlichster Speisen, die liebevoll arrangiert sind. Die Boxen können in mehrere Fächer unterteilt sein oder die einzelnen Speisen befinden sich in Extra-Schälchen oder Dosen innerhalb der Box. Dabei ist es egal, welche Speisen in der Box sind: Salzig, süß, es macht keinen Unterschied. Alles kann als Bento serviert werden. Mittlerweile ist Bento auch bei uns ein Trend und es werden unglaubliche kleine Kunstwerke geschaffen, die fast zu schade zum Essen sind.


Das hier ist mein selbst ausgedachtes Bento. Ich mache es immer wieder, weil es mir so gut gefällt und auch sehr lecker ist. Es besteht aus Sushireis, gebratenen Frühlingszwiebeln, Ei mit Sesam, Teriyaki-Hackfleischbällchen und einer Eidechse aus Ziegengouda und Salat. Und so gehts:

250g Sushireis in 1 Liter Wasser kochen, bis der Reis alle Flüssigkeit aufgesogen hat. Eventuell mit Reisessig und Zucker würzen. Einen Teil der Box wie gezeigt mit dem Reis auslegen (auf dem ersten Foto steht die Box andersrum, nicht dass jemand verwirrt ist):


Dann die Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden und mit Sesamöl und Sesam anbraten. Mit Teriyakisoße ablöschen und auf den Reis legen.


Eier mittelfest kochen, nicht abschrecken, noch im heißen Zustand pellen. Die Eier dann in spezielle Bento-Eierformer legen und diese 10 Minuten in kaltes Wasser packen. So bekommt man z.B. Blumen- oder herzförmige Eier. Die kommen auch in die Box neben den Reis, und man kann noch ein bisschen Sesamöl-Sesam-Mischung draufgeben. Ich lege immer noch so eine Plastikgras-Manschette drum wie in der Metzgerei :)
Man kann natürlich auch ganz normale gekochte Eier nehmen, falls man keine solche Förmchen hat. Aber das ist halt generell so ein bisschen das Prinzip von Bento: Das Essen mit Hilfe von vielen bunten Plastikdingen in eine lustige Form bringen.


Als nächstes mischen wir folgende Zutaten für die Fleischbällchen:

250g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
etwas Mehl
etwas fein gehackter Ingwer
etwas fein gehackter Knoblauch
etwas Sesam
ein Schuss Teriyaki Soße
Salz, Pfeffer, Piment

Kleine Bällchen formen, anbraten und auf Cocktailspieße aufpieken. Und ab damit in die Box.


So. Jetzt fehlt uns nur noch die Eidechse. Dazu stechen wir aus weißem Ziegengouda und aus Eisbergsalat mit einem Ausstechförmchen jeweils eine Eidechse aus und legen die weiße Käseeidechse und die grüne Salateidechse übereinander.



Die Eidechse nimmt nun auf der Frühlingszwiebelwiese Platz und fertig ist die Box!


Ja, es ist unheimlich viel Arbeit für vergleichsweise wenig Essen und morgens vor der Arbeit würde ich das nie, nie, nie im Leben machen. Ich finde, es ist eher eine schöne Spielerei für langweilige Sonntagnachmittage. Obwohl, wenn man haltbare Dinge verarbeitet, wer hindert einen daran die Box in den Kühlschrank zu packen und am Montagmorgen mit zur Arbeit zu nehmen?


Mein Bento-Zubehör habe ich übrigens bei CasaBento gekauft: http://casabento.com/shop/fr/
Und falls ihr ein paar Inspirationen für tolle Bentoboxen sucht: http://www.flickr.com/search/?q=bento&f=hp

Interessiert euch das Thema? Wollt ihr noch andere Bentoboxen von mir sehen oder findet ihr, dass es totaler Quatsch ist? :D

74 Kommentare :

Beauty Lounge said:

Sieht auf jeden Fall richtig richtig schick aus.

EsKa said:

ui wie cool. Find diese Sachen super toll...aber fast zu schade für mehr als angucken ;)

Belora said:

total niedlich! Aber ich wäre sowas von zu faul dafür...Und ich bin auch leider kein sooo riesiger Freund von asiatischem Essen..auch wenn es immer SO toll und leckeer aussieht >.<
Ja, das ist komisch, ich weiß ^^

Meerkind. said:

Ich finds auch supertoll! Bitte mehr davon :D

House No. 43 said:

Total cool !! Danke für´s Zeigen. LG Sabrina

Alexx said:

Ich hab bis jetzt davon noch nie gehört gehabt ;) Aber man lernt ja immer wieder dazu...

Sieht auf jeden Fall lecker aus

House No. 43 said:

Klasse ! Danke für´s Zeigen !Lg Sabrina

MaJa- JuLi said:

Bento ist super! Habe ich auch schon eine kleine Sammlung. Aber sag mal, diese Eierquetscher. Klappt bei dir auch nicht so gut oder?! Ich habe Auto, Stern, Herz und Fisch und auch wenn ich größere Eier nehme, die werden einfach nicht richtig gut so wie man sich das vorstellt. Sondern eher so, na ja.. Wie bei dir auf dem Bild. Das finde ich sehr schade, den die Idee ist eig. sehr gut.

Ronja said:

Das sieht wirklich viel zu gut aus um es zu essen ;)! Natürlich bin ich interessiert an weiteren Boxen!
Lg Ronja

Yvi3009 said:

Wow, ich bin restlos von begeistert... das sieht soooo sooo sooo sowas von toll / cool aus... Wirklich, zum essen fast zu schade. Ich möchte noch gaaanz viele Bentos von dir sehen... am liebsten würde ich mich gemeinsam mit dir in die Küche stellen und dir über die Schulter gucken... ist es nicht sehr Zeitaufwendig?
Möchte auch endlich mein erstes Bento machen, mir fehlt aber noch sooo viel an Zubehör. Hast du einen Reiskocher ? Wo besorgst du dir das Zubehör ? Im Internet ( Casa Bento vielleicht?)

Einen schönen Abend wünscht dir
Yvi

Miss Poupette said:

YUMMI *_*

Yvi3009 said:

AUTSCH, sorry, wer lesen kann is klar im Vorteil... Jupp bei Casa Bento holst du... habs unter dem Foto dann eben auch gelesen...sorry, sorry, sorry, war zu voreilig und hab gleich in die Tasten gehauen, als ich dein Kunstwerk hier sah.

:*

Neru said:

Ich finde das Thema super, mehr mehr mehr ;3. Hast du super gezaubert, sieht total lecker aus! Morgens würde ich sowas nie hinbekommen, das würde ich am WE auch für Montag vorbereiten, wenn es von den Zutaten her ginge :). Die Eier sehen putzig aus, ist auch so eine süße Idee. Schönen Abend.

lg Neru

Yvi3009 said:

Sorry, ICH nochma.... muss nochmal meinen Senf dazu geben : Also ein echt toll geschriebener Post von dir, so ausführlich, auch für die Leuts, die Bentos noch nicht kennen. Respekt.

Also, weiter so, und bidde, bidde, bidde... mehr Bento Post...
Danke auch für den Link für schöne Bentoboxen.

BlueBacardi said:

Zwei Dinge haben mich bisher davon abgehalten: der hohe Aufwand für so wenig Essen (ich glaub davon würde ich Vielfraß nicht sattwerden^^) und es ist einfach zu niedlich zum Essen! Ich hab ja schon Mitleid mit Schokonikoläusen ;D
Aber sieht wirklich total hübsch aus was du da gezaubert hast :)

VagabuntIn said:

Haha, sehr schön! War am Anfang sehr verwundert, wie man eine Eidechse so toll aus einem Salatblatt bekommt und hab hin und her überbelegt, wie man so was zurecht zupft oder schneidet. :D Aber nun ist ja alles klar. Super Idee und ich hab wieder was dazugelernt. :D

Bambi Twelvetrees said:

Ich liebe Bentos! Und sei es nur uns sie anzuschauen :D - Gerne mehr davon!
Oh mann, ich brauch glaub ich so einen Eierformer (*___*)

Happy Berry said:

Was für eine leckere Bentobox!!! ♥ Die ist ja total toll!! Ich muss auch mal wieder sowas tolles machen :) Seit dem mein Mann zum geburtstag auch eine Bentobox von mir geschenkt bekommen hat, habe ich meine auch endlich mal in Gebrauch genommen :)
Ich hab meine Bentosachen allerdings alle aus einem deutschen Shop ^.^
Liebe Grüße

frl. wunderbar said:

Wow. Das sieht einfach fabelhaft aus!!

Ich muss zugeben... ich hab auch ein paar Bentos. Diese Sößchendosen und ein paar Boxen. Allerdings habe ich sie noch nie so liebevoll und aufwändig eingerichtet. Wirklich klasse!

Leonie Löwenherz said:

Wie toll das aussieht! Ich würde sehr gerne mehr sehen :)

Immer wenn ich deine Posts zum Thema Essen und Trinken sehe (und überhaupt zu allem, was man selbst machen kann) fühle ich mich immer ganz schlecht und denke, ich bin eine furchtbare Hausfrau - dabei bin ich noch nicht mal ausgezogen :D

Katja said:

Das sieht toll aus, scheint mir wirklich zu schade zum essen.

Lg Katja

Pummelelfe

*Steffi* said:

Hhmmmmm lecker... jetzt hab ich lust auf japanisch/chinesisch. Ich finde die Boxen ja super und deine ist ja wirklich echt klasse :-) Würd mich freuen noch mehr davon zu lesen bzw. sehen ♥

Liebste Grüße
Steffi

Selma said:

sieht echt lecker aus. Ich kenne diese Variante von Japan noch nicht. Japanische hackbaellchen YUM! Probiern! xoxo Selma

Ms. Tiptoe said:

Uii moee,das kann ich gleich an meine beste Freundin weiterleiten! Ich liebe japanisches Essen aber sie kann's auch zubereiten!

H said:

Man hat das Gefühl, dass du dein ganzes Essen immer total liebevoll herrichtest und das beeindruckt mich sehr ! :))

Anne said:

Das wäre ja schon ohne die besonderen Formen absolut lecker aber auf diese Weise ist das echt Soulfood hoch 10!

Hab einen guten Start in die Woche und liebe Grüße :)
Anne

Mimis Welt said:

Ich muss sagen, ich hab sowas noch nie gesehen! Finde es aber ganz witzig!
Auf jeden Fall was anderes als ein langweiliges Wurstbrot!

Ich hätte auch nichts dagegen, wenn du uns noch mehr Bentoboxen zeigst! :)

Lg, Miriam

Gabriella said:

ich liebe deinen blog!
schau doch mal auf meinem vorbei, hab dich weiterempfohlen! :)
http://just-independent.blogspot.com/2012/01/and-they-say-shes-in-class-team-stuck.html

Shiva said:

Das sieht total gut aus! Und wenn man es abends vorbereitet, kann man es ja am nächsten Tag mitnehmen :)

la francaise ♥ said:

Hhhmm... das sieht ja toll aus - da freut man sich bestimmt gleich doppelt so doll auf das Mittagspäuschen <3

Fashion Kitchen said:

boha, ist das cool! vorallem das mit dem Ei in Form bringen! Mehr davon!!! :)

Gabriella said:

oh g'tt oh g'tt oh g'tt DANKE!! ich kanns gra dgar nicht glauben, 1. verfolgst du mich und 2. hab ich auch noch 100 Leser :D ich freue mich gerade total, dankeschön <333

verstaubt ♥ said:

Aaach ich liebe Bento-Boxen, wünsche mir schon so lange eine mit viel Zubehör ♥
Kann leider teurer werden, vorallem wenn man wie ich diese großen Boxen mit 2 Etagen und mehreren Fächern möchte :<

Aber es sieht wunderschön aus und das mit dem Ei wusste ich noch garnicht, danke dafür :]

Toni (mode-äffchen) said:

Ich wollte dich gerade bewundern, dass du dich morgens dazu aufraffst, denn ich bin sogar zu faul, mir morgens ein Brot zu schmieren. Aber dann habe ich gelesen, dass du es Sonntag nachmittag gemacht hast - da fühle ich mich wieder etwas besser :D
Sieht wirklich sehr süß aus.

Kaddy♥ said:

Das sieht alles so lecker aus ! *-*
Da kriege ich total Hunger :$

Liebe Grüße ;*

Schau vorbei♥

кια said:

Das sieht toll aus! Allerdings fände ich persönlich das zu aufwendig, bzw. bin ich einfach viel zu faul für sowas :D

Bee said:

Wow! Sehr süße idee und toll umgesetzt!
Schließe mich der allgemeinheit an: sieht suuuuuper aus, aber wäre mir für den alltag zu aufwendig. Die ausstecherle aus salat und käse find ich hammer! Das werde ich ab sofort öfter mal machen ;)

würde mich trotz allem über mehr bento varianten freuen... Vllt auch mal mit was süßem?

Glg bee

Bee said:

Wow! Sehr süße idee und toll umgesetzt!
Schließe mich der allgemeinheit an: sieht suuuuuper aus, aber wäre mir für den alltag zu aufwendig. Die ausstecherle aus salat und käse find ich hammer! Das werde ich ab sofort öfter mal machen ;)

würde mich trotz allem über mehr bento varianten freuen... Vllt auch mal mit was süßem?

Glg bee

sarahjustine said:

Klasse Fotos! Das sieht auch total lecker aus! ♥

Mia said:

Das sieht super aus :-) Ich würde die Eier und das Fleisch nicht wollen, aber die Optik ist ja unfassbar gut. Ich liebe die Salateidechsen :-)

Schwarzerose said:

Oh, wie lecker das aussieht. Wenn ich an den Inhalt meiner Brotdose denke ... Dein Kunstwerk könnte ich glaub ich gar nicht essen!

Juliane said:

Wow - das sieht klasse aus! Von Bento habe ich bisher nur gehört... Ich glaub ich muss mich da mal näher informieren ;)
LG Juliane

Laura said:

Sieht super lecker aus und das ist es bestimmt auch. Ich glaube ich muss sowas auch mal machen.

Jetzt hab ich Hunger bekommen wegen der leckeren Fotos ;D

arina90 said:

das ist ja herzallerliebst. kannte ich gar nicht. ist zwar geschmackstechnisch auch nicht so mein fall, aber es sieht unwahrscheinlich süß aus!
lg, arina

Antonia:) said:

Gefällt mir gut *-*
Könntest du auch etwas vegetarisches zeigen bitte?:)
liebste grüße
antonia

nightmare.princess said:

Ich liebe Bentoboxen ;)
ich hab auch 2 stück zu hause und nehm die mir gerne mit zur Arbeit

stimmt die meisten Kunstwerke sind eigentlich echt zu schade zum essen

lg Nightmare.Princess

Rauschgiftengel said:

Immer wenn ich solche hübschen Bentos sehe, denke ich, ich müsste das auch wieder anfangen...aber auf der anderen Seite fehlt mir dazu auch die Zeit (und ich bin zu faul -.-). Aber eine Bentobox dabei zu haben versüßt jeden Tag, weil man sich schon darauf freuen kann sie zu öffnen und all die hübschen leckeren Sachen zu essen. :)
Also eine tolle Sache, meiner Meinung! :)

Saskia rund um die Uhr said:

Zeig uns mehr :)))
Ich finde Bento Boxen so toll und vorallem die vielen Ideen, was man damit machen kann...

LIebe Grüße Saskia <3

Erinnerungsverliebt said:

Hey :) Also ich kannte bento boxen vorher garnicht und ich muss sagen mehr davon!!! aber ich frage mich ob einem das nich immer n bisschen sehr aufwendig wird... das macht man ja wohl kaum täglich oder?

Anna X. said:

Sieht wirklich toll aus!

Nathalie said:

liebes du kennst dich doch mit html aus, richtig? kannst du mir evtl sagen wie ich diesen blöden strich unter jedem post wegbekomme? ( diese gestrichelte linie ) ich kann es nirgends finden ! :( wäre wirklich lieb !
küsschen

Nathalie von Fashion, Passion, Love ♥

Michelle said:

Wow :o !!

Kaye said:

Haha:D Wie geil! Kenn sowas nur von Fotos und bin gerade total entzückt! :)

Marylicious said:

Der Sterneierformer ist ja klasse! Ich habe auch zwei aber mit Tieren :D
Macht das Essen gleich einbisschen appetitlicher!

Anna Maria Janine said:

superschöne Bilder, richtig einfallsreich und einfach nur schön!
verdient viele Leser, weiter so:)


annamariajanine.blogspot.com

Bouv said:

sieht super lecker aus :)

http://prinzessinbouvet.blogspot.com/

gardenia said:

Hach, wie schöööön!!!!!!
Du bist echt besser als all die women's mags, denn bei dir gibt's immer was BESONDERES zu entdecken, und man kann deine Vorschläge auch gut individuell abwandeln. Echte Inspiration zur Kreativität - unbezahlbar - für alles andere gibt es ...... ;-)
LG

Greta said:

Wie heißt deine Bentobox bzw wie viel hat sie gekostet?
xx

miss cha said:

Es sieht wirklich total klasse aus!
Also ich würde gerne noch mehr Bento's sehen. :)

LG miss cha ♥
www.the-radiance.blogspot.com

Sandra said:

Ich hab von diesem Bento schon mal bisschen gehört, aber nich genau gewusst, was das is.
Aber das ist wirklich total süß!
Das probier ich bestimmt auch mal aus :) Ich glaub, da lohnt sich der Aufwand auch mal ;)

Steffi said:

total genial!!

wenn ich nur früh mehr zeit hätte mir auch so ein tolles frühstück zu zaubern...meine klasse wäre so neidisch xD

ich brauch auch so ne box!
lg steffi
Color of my Pictures

Py♥ said:

Dein Blog ist wirklich wunderschön♥
das rezept probier ich mal aus

Du hast einen Leser mehr.
Vielleicht willst du ja mal bei mir vorbeischauen
http://the-love-is-colourful.blogspot.com/

Ina said:

das sieht sooo toll aus :D hatte vor einiger zeit auch mal ne bentobox und habe nmein gemüse zurechtgeschnmipselt :D

gerne mehr bilder von deinen kunstwerken :D

Türquis said:

Sieht super aus, vor allem das Rezept für die Teryaki-Bällchen werd ich bestimmt mal selbst ausprobieren. Ich hab auch eine Bento-Box, die zwar kleiner, dafür aber zweistöckig ist. Asiatisch ist dann bei meinem Bento allerdings meist nur der Reis :D, in die obere Etage füll ich Sachen, die vom Vortag übriggeblieben sind, Obst, Gemüse oder ein Brot.

peppermintia said:

ganz toller beitrag! ich bin selbst ein großer fan von bentoboxen und hole mir immer gerne inspiration für meine nächsten boxen. bitte mehr davon :-)

Mary said:

Kein Quatsch, absolut toll und appetitanregend. Sehr gern und noch viel mehr davon ;)
Wenn es so toll aussieht wie das hier ;)

Ich bin selbst noch nicht in den Genuss vom ganzen Bento gekommen, aber es steht schon lange auf der 2-Buy-Liste, hast mich da wieder auf ne Idee gebracht :D


PS: Habe dich bei meinen Blogging Friends verlinkt, weil ich hier schon lange sehr gern mitlese und so schneller zu dir finde. Würde mich freuen wenn dir mein Blog auch gefällt.



Liebe Grüße
Mary

Lyndywyn said:

Die Eidechse ist echt zuckersüß!
Ich finds beruhigend, daß Du das nicht morgens vorm Arbeiten machst! Ehrlich gesagt wäre es mir auch gerade morgens zu viel Aufwand. Aber vielleicht hast Du ja auch das ein oder andere schnelle Bento auf Lager?

Lg

Glamerous said:

Das sieht so lecker aus! Ich sollte auch mal wieder ein "richtiges" Bento mit zur Arbeit nehmen. Zubehör hab ich ja genug da. :)

LG
Andrea

Clara-J said:

Ich liebe Bentos! Leider hatte ich noch nie die Möglichkeit selbst was zu machen, weil ich keine Box habe, aber irgendwann mach ich das bestimmt auch mal...^^

heiter--wolkig.blogspot.com

Donna ly said:

Very beautiful and creative blog! I like your header.
I'll follow you :)

With love,


donna-ly.blogspot.com

Lydia D. said:

ich bin gerade echt baff, davon hab ich noch nie was gehört (bin allerdings kein Sushi-Esser) aber die Idee an sich ist TOTAL TOLL! und auch wie du das alles zubereitest und zurecht legst, das sieht einfach nur super super lecker aus..

ich weiß ich bin schon ziemlich aufdringlich, aber ich find dich und deine Posts einfach nur SUPER TOLL! ;) hihi

Ich mag dich irgendwie ;)

Liebe Grüße
Lydia

Laura said:

Wie geil ist das denn bitte? :O

myownskyline said:

Das muss ich auch mal ausprobieren! Obwohl es mir viel zu schade zum Essen wäre.

Liebe Grüße :)

Anonym said:

Hallo! Per Zufall bin ich über die Bento-Box gestolpert und könnte dich KNUTSCHEN! Zaberhaft, wie du das gemacht hast! Wie liebevoll und ausgewogen! Echt!Ist es okay, diese Ideen zu adoptieren? Ich kenne mich nicht aus mit blogs und frage mich, wer dich bei der Mühe unterstützt, warum und wozu du das ins Netz stellst und überhaupt. Jedenfalls: eines der weltgrößten Komplimente für dich!
MfG karin-angerer@web.de (keine Ahnung, ob ein comment unterschrieben gehört...)

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!