Samstag, 28. Januar 2012 26 Kommentare

Démaquillant Yeux Chanel


Mein alter Augenmakeup-Entferner war leer. Ich hatte noch einen Douglas-Gutscheincode. Und ich wollte es schon immer mal wissen: Ist der Augenmakeup-Entferner von Chanel wirklich besser als einer aus dem DM-Markt?


Dekorativer ist er auf jeden Fall schon mal. Er macht sich auch wirklich hervorragend auf der Ablage im Badezimmer und passt perfekt zum UV Essentiel. Von der Wirkung her kann man sich absolut nicht beschweren, er bekommt selbst meine Kombi aus Primer, Lidschatten und Kajal plus 2 Schichten WImperntusche problemlos runter, ohne dass man lange wischen muss. Sofort. Das ist mir immer besonders wichtig, dass man nicht so an den Wimpern reiben und an der empfindlichen Haut zerren muss. Kein Brennen, kein Jucken und auch die Inhaltsstoffe Kornblumenextrakt und Damaszenerrosen-Extrakt klingen nett...


Allerdings ist es auch so: Wenn wir nun diesem Augenmakeup-Entferner die Note 1 geben würden, dann würden viele Drogerieprodukte mit einer 1- oder 2+ dicht nachziehen. Nicht ganz so gut, aber fast. Und es ist doch sehr die Frage, ob diese kleine Differenz in der Wirkung die große Differenz im Preis rechtfertigt. Ich meine, objektiv gesehen nicht.


Man muss einfach überlegen, ob einem dieses Luxusgefühl (von dem wir es ja schon mal hatten ;D), den Preis wert ist. Ob der Augenmakeup-Entferner für einen zusätzlich noch die Funktion eines Windlichts oder einer weiß gestrichenen Bank vor der Haustür übernimmt: Hinstellen, schön finden, eventuell die Nachbarn damit neidisch machen. Wie seht ihr das?

(Und findet ihr auch, dass Augenmakeupentferner ein fürchterliches, sperriges Wort ist?? Es sprengt regelmäßig meine Einkaufsliste.)


Hier könnt ihr mir übrigens euer Herz schenken. Meins habt ihr ja schon, ihr besten Leser der Welt :D


Kommentare :

  1. Was hat denn das gute Stück gekostet?
    Ich hab auch lange den perfekten gesucht, gefunden hab ich dann den garnier clean and fresh Augenmakeupentferner :)
    Der schafft auch alles ohne großes Reiben etc.

    Aber ich muss zugeben, der von Chanel ist um einiges dekorativer ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der von Chanel sieht auf jeden Fall schön aus :)!
    Ein Herz habe ich dir schon gegeben, ich wünsche dir viel Glück :)!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende Bioderma Crealine und bin damit so zufrieden, dass ich gar keine Lust hätte, für so einen High End AMU Entferner (abkürzung! :D) so viel Geld auszugeben (was kostet das gute Stück eigentlich?).


    Auf jeden Fall macht sich die Flasche hübsch, aber ich hab genug da, mit dem ich andere Leute neidisch machen kann :D

    AntwortenLöschen
  4. echt schöner blog :) lust auf gegenseitiges verfolgen?
    bin schonmal leserin geworden,würd mich echt freuen wenn du auch meine wirst :)

    gebrochenerpfeil.blogspot.com
    xx

    AntwortenLöschen
  5. mir ist Chanel irgendwie so unsympathisch, ich weiß überhaupt nicht wieso. Es ist purer Luxus, man bezahlt so viel für diesen Namen. Ne.
    Valerie hat einen von Origins vorgestellt, ich glaube, den würde ich als nächsten gerne ausprobieren. Aber das wird noch dauern, bis Ultra Bland von LUSH leer ist...
    Ich finde Deine ganzen Make up Sachen immer spannender. (:

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diesen Augenmakeupentferner (wirklich ein sperriges Wort ;3) von Chanel nicht besonders. Einer von dm wird es bestimt auch machen. Bei mir kommt es immer noch drauf an, ob er wasserfeste Wimperntusche wieder abbekommt, oder nicht :D. Schönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  7. sieht wirklich schick aus, ich selbst hab ihn aber noch nicht probiert. Für etwas, das man nicht sieht war's mir bisher einfach zu viel Geld.
    Mich würde mal interessieren, welche Drogerieprodukte bei dir nachziehen würden, denn letzten Endes geht's ja eigentlich um die Wirkung und da ists mir dann egal, ob der Entferner High End oder Drogerie ist, solange er verträglich ist und seine Dienste tut :)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich wäre ehrlich gesagt nicht bereit, für einen AMU-Entferner so viel Geld zu zahlen, aber das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Mache grade ein Gewinnspiel auf meinem Blog :)
    kannst ja mal vorbeischauen!

    http://sandrasflashofinspiration.blogspot.com/2012/01/gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  10. hey ich habe eine neue blog-url und einen neuen blognamen, es wäre total lieb,wenn du es bei blogging friends austauschen würdest ♥ den banner findest du auf meinem blog.

    http://chrystallized.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Komm grad rüber von Brigitte.... Du, das erinnert mich tootaaal an meine eigenen Kosmetik-Experimente! :-))) Von Balea bis Chanel aaalles ausprobieren - und sich am Ende in der Mitte wiederfinden!!!!!
    Hast mein Herz!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Benutz ich auch & hab genau die selbe Meinung dazu wie du :)

    http://youngwilldfree-tina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe eine neue Adresse (jungejugend.blogspot.com) und somit auch neue Banner. Ich hoffe, du kannst das austauschen. hier der Link: http://jungejugend.blogspot.com/p/blogging-friends.html
    xxx,S.

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe früher auch alles mögliche ausprobiert und immer gedacht Teuer = Besser. Doch ich habe die Erfahrung gemacht, das meine empfindliche Haut gerade bei teuren "Luxusprodukten" nicht gerade erfreut ist. Da ich auch noch ein echter Sparfuchs bin, habe ich mich vor einiger Zeit bei Glossybox angemeldet, da bekomm ich einmal im Monat ein Packchen mit Luxuskosmetikprodukten für 10 Euro, die ich mir so nie gekauft hätte.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag - Katrin

    AntwortenLöschen
  15. noch mal ein riesen lob an deine bilder, die sind immer wieder genial! gglg

    AntwortenLöschen
  16. Der AMU-Entferner ist wirklich toll. Ich besitze ihn ebenfalls :)

    Achja, ich liebe deinen Blog, deswegen habe ich dich getaggt :)
    http://lichtcafe.blogspot.com/2012/01/010.html#more

    AntwortenLöschen
  17. Bei solchen Dingen wäre es mir das Geld, glaube ich, nicht wert.
    Mit dem Entferner von Balea hatte ich nie Probleme, trotz wasserfester Schminke.

    Und ich werde gleich für dich abstimmen!

    AntwortenLöschen
  18. Hm wär mir sicherlich zu teuer und ein normaler Drogerie-Entferner reicht mir auch vollkommen aus :)
    Hab gleich mal für dich gevotet :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. tolle Produkte ;)

    prinzessinbouvet.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Ja genau:). Ist mir auch aufgefallen.
    hab das Layout ja auch von Frühlingshaft und beim Explorer ist oben in der Ecke ein Bild mit Link zu ihrem Blog, bei Chrome aber nicht...!

    Und zu dem Chanel-Entferner. Ich bin auch gegen zu teure Schminke. Habe mal ein Mascara von clinique gefunden und liebe ihn, aber weil er fasst 20€ kostet, würd ich ihn mir nie kaufen, gibt ja genug gute für weniger als die Hälfte:).
    Nur Rouge oder mein richtiges Make-Up kostet mich doch was:P. Aber das hält bei mir alles auch oft ein Jahr oder länger und mal kann man sich ja was gönnen:P.
    <3

    AntwortenLöschen
  21. Danke für deinen lieben Kommentar! Gleich werde ich mal jede einzelne Kamera durchgehen und mir mal genauer anschauen.
    In finde die Förmchen auch total süß! Ich habe sie aus Mamas Regal ;). Habe sie gerade gefragt und sie meint sie wären von Confis express. Du findest sie bei den Matten für Patesserie usw., welche genau es sind kann ich dr leider nicht sagen, weil man es auf den Bilder ncht so gut erkennt, aber es sind Matten aus einer Art Gummi
    ich hoffe ich konnte dir helfen
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  22. Stimmt schon, manchmal ist in der Glossybox seltsammes Zeug drinn! Aber bisher hatte ich Glück das der Großteil des Inhalts doch meinen Geschmack trifft. In der letzten hatte ich richtig tolle Sachen- Lipliner, Lipbooster, Nagellack, Duschgel und naja, eins fällt halt immer aus dem Rahmen, ein Lippentatoo! Für Fasching kann man das vielleicht gebrauchen. Außerdem liebe ich die kleinen rosa Schachteln ... schon alleine deshalb freu ich mich jeden Monat darauf.

    Um mein AMU wegzuwischen benutze ich fast nur feuchte Reinigungstücher. Am Besten sind die Ölhaltigen für Babypopos. Die hab ich mal aus der Not heraus genommen, als das Kind noch im Windelalter war und ich die eh im Haus hatte und die haben sich seit her bewährt.

    Was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene ja nicht schlecht sein. ;-)

    AntwortenLöschen
  23. OMG ich finde deinen Blog wunderschön <3<3 Bin gerade total verliebt..Sehr schöne Bilder und Layout und und und

    X

    Sara Bow

    AntwortenLöschen
  24. ja, das mit dem Lächeln hätte ich auf jeden Fall mit in den Post reinnehmen sollen. Das gehört für mich mit in die Kategorie "sich entschuldigen" (:
    Wenn Du Chanel magst, und es Dir auch noch leisten kannst, dann freut mich das sehr für Dich (:
    Ich brauch' doch Gründe, es nicht zu mögen. Ist doch besser, wenn man es sich nicht leisten kann ;D
    Ich bin schon gespannt auf den Post, hihi ^-^

    AntwortenLöschen
  25. Hach, ich bin ja eigentlich ein großer Fan der Chanel-Kosmetik, gerade beim Nagellack. Bei solchen Dingen wie Augenmakeupentferner (ja, wirklich sperriges Wort) greife ich allerdings am liebsten auf Naturkosmetik zurück... Das vertägt meine empfindliche Haut besser.

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde sie so unheimlich niedlich und wirklich toll! Eine wunderbare Schauspielerin, wie ich finde. Den Film kenne ich leider noch nicht, könntest du vielleicht beschreiben worum es da in etwa geht? Ich liebe neue, unbekannte Filme!

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!