Freitag, 13. Januar 2012 32 Kommentare

Paint It White


Ihr Lieben! Im Moment bin ich ein kleiner manischer Derwisch mit einer weißen Lacksprühdose in der Hand.
Erstens kam heute mein neuer Shabby-Konsoltisch, klick, der als weiß ausgezeichnet war, dann aber so derart cremeweiß war, dass man es fast schon als Vanillegelb hätte bezeichnen können... Egal. Jedenfalls hat hier eine Dose matter weißer Sprühlack bestens geholfen. Fotos gibts vielleicht im Laufe des Wochenendes, habe ihn eben erst im Dunkeln auf dem Balkon besprüht.
Zweitens hatten alle "Metallaccessoires" im Schlafzimmer unterschiedliche Farbtöne: Der Vogelkäfig war hellgrau, die beiden Schmuckständer von Bloomingville waren cremeweiß und der Schmuckständer von Lisbeth Dahl war silber. Und das geht ja wohl mal gar nicht. Also auch hier, weißer Lack drüber:


Ha... jetzt ist alles schön einheitlich. Was ich mir beim Lackieren gewünscht hätte, wäre ein Tauchbad. Einfach das komplette Teil einmal im Lack untertauchen, so aufstellen / aufhängen dass sich möglichst wenig Nasen bilden und trocknen lassen. Gerade bei den ganzen kleinen Stangen vom Vogelkäfig war es dann doch etwas diffizil...


Die Lacknasen, die man zum Teil noch auf den Fotos sieht, werde ich noch abschleifen sobald alles ganz durchgetrocknet ist. Jedenfalls bin ich jetzt wieder ein Stückchen zufriedener, weil es wieder etwas ruhiger und einheitlicher im Schlafzimmer aussieht.


Ach ja, diesen Herzchenschmuckständer für Ketten von Lisbeth Dahl kennt ihr ja noch gar nicht, oder? Der ist ein Teil meiner Holgersons-Beute von diesem Sommer. Hatte den schon ewig hier rumliegen als Projekt "to paint" - done. Die beiden anderen von Bloomingville sind von Rosa Cosa, darüber hatte ich ja mal gebloggt.

Morgen wird dann noch mal gearbeitet, geputzt und abends kommt eine liebe Freundin zu uns zu Besuch. Am Sonntag weiß ich noch nicht was ich mache, vielleicht Eclairs backen oder meinem Freund mit den Stuckleisten helfen... jedenfalls was Gemütliches :) Und was macht ihr?? Habt ein schönes Wochenende!




32 Kommentare :

Ronja said:

Morgen fahre ich mit einer Klassenkameradin nach Stuttagrt und dann mal sehen...
Deine Möbel sehne ganz toll aus, bei mir ist alles Holz, dass es gibt zusammen gewürfelt ;)
Lg Ronja

Bows and Brooches said:

Die Sachen sehen echt schön aus :) Liebe Grüße, Dinah

Alexx said:

Ich liebe Weiß :)
Und deine Sachen sind wieder mal toll!! :)

Liebe Grüße

Belora said:

super hübsche Kommode (:
Schmuckständer und Vogelkäfig auch richtig toll ♥
Ich würd Deine Wohnung trotzdem super gerne mal sehn. Wenn ich mal meine eigene hab, willst Du sie mir einrichten und sooo? *-*
Hihi, die würde dann bestimmt super schön werden, weil ich bei sowas echt nur linke Hände hab...
Belora

Fashion Kitchen said:

den kettenständer von lisbeth dahl habe ich auch, ich glaube aber ein anderes model! :) so schön!

Soraya said:

Ich kann das total verstehen! Mir geht es gerade ähnlich! Sehr schön, deine Sachen!

Happy Berry said:

Was ist denn ein Derwisch? :D Das sieht toll aus, alles so schön in weiß ♥ S
ehr hübsche Aufbewahrungsmöglichkeiten für Schmuck und Accessoires!
Hm unser WE wird recht ruhig werden. :) Liebe Grüße

Martina said:

Wie schön das ausschaut!
Und: Oh ja - bei jeder Heidelbergreise ist ein Besuch im Holgersons Pflicht! ;)

Seit zwei Wochen bin ich nun übrigens auch stolze Besitzerin dieser wunderhübschen Kugellichterkette (siehe mein heutiger Blogpost)! In Münster habe ich sie in einem hübschen Laden entdeckt und bin nun überglücklichst über die schönen Lichtmomente! Dank Dir für diesen wundervollen Tip!

Liebste Grüße
Martina

Leonie Löwenherz said:

Ich liebe die Konsole. Innenarchitektinnen-Test bestanden.

Erinner deinen Borschd nochmal dran, dass ich morgen vorbeikomme, wahrscheinlich vor der Wohnungsbesichtigung, also so gegen 15 Uhr klingelts :D

lychee said:

Wie lustig! Habe gestern auch meinen Schmuckständer weiß angesprüht und wollte heute ein Foto hochladen, leider hat der Akku versagt. Kommt die Tage! :)

Martina said:

"Fairy lights" - das klingt zauberhaft! Dank Dir für diesen Wortschatz! :)

Sam said:

das habe ich auch schon mit nem bilderrahmen gemacht, aber es ist wirklich schwierig alles gleichmäißg gut zu treffen, das auf die düse drücken wird dann anstrengend und rumfliegen und sich auf die frische farbe setzen darf auch nix.

sieht jedenfalls sehr schön aus!

Schwarzerose said:

Au ja, Sprühlack ist eine gute Idee! Ich habe vor Jahren mal fast alle Sachen mit schwarzem Sprühlack bearbeitet - aber aus der Phase bin ich inzwischen raus ;-) Heute mag ich weiß viel lieber!

Lyndywyn said:

Ich mags auch gerne, wenn Dinge einheitlich sind!
Bin gerade im Nachtdienst und werde morgen weiter Kisten einpacken bzw. in der anderen Wohnung wieder auspacken...

lg

Saskia rund um die Uhr said:

Die lieben Sprühdosen kommen bei mir auch gerne zum Einsatz :))
Macht doch bitte mal für uns ein 360° Video deiner Wohnung wenn ihr alles fertig habt :)

Liebe Grüße Saskia <3

Ina said:

der herzchenständer ist ja toll!!!
ich habe nur eine große kettenstange und dann so eine kleine "kettenfrau"..aber ich hättte auch gerne noch ein paar mehr kettenständer die hoch genug sind um lange ketten dran uafzuhängen ^^

*Steffi* said:

Sieht toll aus ❤ der Vogelkäfig gefällt mir sehr.
Ich habe vor 2 Tagen im Baumarkt weißen Lack gekauft und zwei schwarze Kerzenständer mussten dran glauben. Scheint grad überall der "Umfärbewahn" ausgebrochen zu sein. Habt dass jetzt schon auf mehreren Blogs entdeckt :-))

Schönes Wochenende..
Liebste Grüße
Steffi

Anne said:

Einen ähnlichen Käfig habe ich auch schon in meinem Zimmer stehen. Fehlen nur noch so wunderbare Schmuckständer :)

Mimi said:

these are beautiful! white is so clean and classic. :)

<3, Mimi
http://whatmimiwrites.blogspot.com/

Tink said:

http://itsatinkworld.blogspot.com/2012/01/11-fragen-ich-antworte.html

Hab dich getagged :)

Annanikabu said:

Hey,

ich hab dich getaggt. Schau doch mal vorbei :-)
http://annanikabu.blogspot.com/

Liebe Grüße
Anna

Belora said:

vielen Dank, habs gleich geädert (:
Ich verzweifle gerade. Wenn ich den HTML Code von meinem Textblog kopiere, sieht es da anders aus als auf meinem richtigen Blog T_T ARGH. Und meine Kommentarfuntkion ist hässlich und funktioniert nicht... Aber ok, irgendwie muss das doch alles gehn >_>

SmokyBrownie♥ said:

Sehr schön geworden :D
xo

chiara said:

Sieht alles echt toll aus. Insgesamt hast du echt nen richtig guten Geschmack :-)

kathi said:

Boah, richtig hübsche Idee! Hab das auch mal mit einem silbernen Ring-Hand-Ständer gemacht! Sieht dann gleich viel besser aus!

Hübscher Blog, würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust ;)

Marylicious said:

In meinem Zimmer wird auch immer mehr weiß, habe aber keinen Lack sondern nur Acrylfarbe, mal schauen, vll hole ich mir auch mal eine Dose, geht bestimmt schneller^^
Viele Grüße!

Mary

Koleen said:

Der Kettenständer ist ja traumhaft schön - gerade in weiß!
Kann man den denn noch irgendwo kaufen?

Viele Grüße,
Koleen

Katja said:

Das sieht echt super aus. Ich hab auch ein paar schwarze Sachen, die würde ich gerne weiß lackieren. Bereitest du das Material irgendwie vor oder sprühst du einfach so?

LG Katja

Pummelelfe

Sinje- Marie said:

Liebe Taika :-),

du hast meinen Blog abonniert und
ich habe den Link meines Blogs geändert,
deshalb müsstest du auf "neu abonnieren" klicken,
damit ich wieder in deiner Liste erscheine :)

http://sinjes-maerchenwelt.blogspot.com/

Liebe Grüße Sinje Marie

frl. wunderbar said:

Oooh. Die Schmuckständer sind ja fantastisch!!

lychee said:

Ich habs geschaaaaaaaaaaft Bilder zu machen! 2 Wochen später *hust*

Janinini said:

Hey,
Auf der Suche nach einem schminktisch bin ich auf deinen Blog gestossen. Wunderschön gemacht und du hast mich gleich mal inspiriert.
Ich stehe gerade auch vor der wahl mir ein neuen Tisch zu kaufen oder den alten zu lackieren in meiner Wunsch Farbe. Was hast du denn für Farbe genommen zum lackieren? Im baumarkt ist mir abgeraten worden Holz zu besprühen das würde nicht klappen :(
LG

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!