Dienstag, 3. Januar 2012 23 Kommentare

Snowflower Sparkles

Was Düfte angeht, mag ich ziemlich genau zwei "Duftfamilien" am liebsten: Das sind zum einen die Gourmands, also süße und leckere Noten wie Vanille, Mandel oder Karamell (Aquolina Pink Sugar, erinnert ihr euch?). Zum anderen sind es pudrige Düfte, die an frisch gewaschene Wäsche erinnern wie zum Beispiel Loukhoum Poudrée von Keiko Mecheri. Oder auch White Musk von The Body Shop. Und das war bisher jeden Morgen die Entscheidung, vor der ich stand: Gourmand oder pudrig? Meine Parfumsammlung ist praktisch in zwei Lager geteilt, die sich gegenüber stehen. Grenzgänger gab es bisher für mein Empfinden keine. Entweder oder.

Dank der lieben Andrea von MyParfuem* konnte ich aber ein kleines Experiment wagen und mir selber ein eigenes Parfum kreieren. Vom Duft über den Namen bis hin zum Flacon konnte man alles selbst "designen". Herausgekommen ist dabei "Snowflower Sparkles":

*Werbung


Hier habe ich nun die Gelegenheit genutzt und beides kombiniert: Viele Anteile Vanille, Mandel und Tonkabohne (yummy), aber eben auch ein wenig weißer Moschus. 
Man kann übrigens aus ca 50 verschiedenen Zutaten wählen, seien es Blüten, Früchte, Gewürze oder spezielle Noten wie Leder oder Sandelholz. Ich war ganz überrascht, dass auch meine heißgeliebte Tonkabohne vertreten ist. Davon habe ich gleich mal 4 Anteile in die Mischung reingehauen. Dazu 3 Anteile Vanille, 2 Anteile Mandel und ein Anteil weißer Moschus. Insgesamt kann man immer 10 Anteile vergeben. Den Flacon kann man innerhalb von gewissen vorgegebenen Grenzen auch selber designen. Und das hier kam dann bei mir an:


Ich war enorm gespannt, wie der Duft riechen würde; man hat ja keine Gelegenheit, die Zusammenstellung vorher mal zu testen und bestellt somit ja schon ein wenig "blind". Auch aus diesem Grund habe ich nur 4 verschiedene Zutaten gewählt, die eigentlich miteinander harmonieren MÜSSEN.
Und ich hatte Glück, mein selbst zusammengestellter Duft gefällt mir wirklich gut. Eigentlich genau das, was ich wollte: Süß und lecker, aber mit einem Hauch... pudriger eleganter Sinnlichkeit :D (Ich habe wohl zuviel Parfumwerbung gelesen). Das Fläschchen darf jetzt in meiner Parfumsammlung die vermittelnde Rolle zwischen Vanillelager und Puderfraktion spielen.


Die Vorlagen zur Flacongestaltung sind natürlich begrenzt, aber ich habe versucht, dem Ganzen etwas Sinn zu geben. Die Moonflower blüht in Dunkelgrau auf dem Flacon, während die dazugehörigen violetten Sparkles als kleine Svarowski-Kristalle in der Flüssigkeit schwimmen. Eigentlich wollte ich die Blume noch etwas höher setzen, so dass sie über den Kristallen schwebt. Aber da habe ich wohl irgendwie die Abstände falsch eingeschätzt.


Hier seht ihr mal mein Duftzertifikat; jeder selbstkreierte Duft bekommt auch eine eigene ID-Nummer, anhand derer man den Duft theoretisch immer wieder nachbestellen könnte.


Ja... das war wirklich ein schönes Spiel und es macht einfach Spaß, aus den vielen verschiedenen Zutaten zu wählen. Man kann sogar einen kleinen Persönlichkeitstest machen, anhand dessen man dann ein ganz persönliches Parfum gemixt bekommt. Und es gibt viele süße Extras wie Geschenkboxen, Svarowskisteinchen, Farbe fürs Parfum, ja sogar Pheromone kann man sich für einen Aufpreis reinmischen lassen... 
Ich muss allerdings auch sagen, dass mir die Sache auf eigene Kosten (40 - 60€ im Schnitt pro Flacon) etwas zu unsicher gewesen wäre. Man weiß ja letztendlich nicht genau, wie das Parfum am Ende riecht. Zum Glück gibt es eine 100%-Geld-zurück-Garantie oder man darf umsonst noch mal einen zweiten Mischversuch starten.

Wenn ihr auch Lust bekommen hat, ein eigenes Parfum zu kreieren: Ich habe hier zwei 10-Euro-Gutscheincodes für MyParfuem liegen. Schreibt mir doch einfach eine E-Mail an die Adresse in meiner Sidebar und die ersten beiden bekommen die Codes :) EDIT: Die Codes sind weg!

Kommentare :

  1. Sehr hübsch! Ich würd total gerne wissen, wie es riecht =(
    Und ich kann sehr gut verstehen, dass man nicht unbedingt so viel Geld ausgeben will, weil man ja nicht sicher sein kann, ob denn auch was dabei rauskommt, was einem gefällt...
    Ich hab morgens ja schon Probleme, mich zwischen meinen 3 Parfüms zu entscheiden :D Wie viele hast Du denn?
    Belora

    AntwortenLöschen
  2. ich find das eine Super Idee und war schon ein paar mal auf der Seite, muss aber auch sagen, dass mir das zu unsicher ist, vielleicht kreier ich dann was ekliges ;) Außerdem gefâllt es mir durch Parfümerien zu schlendern und zu riechen, bis die Nase schmerzt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass du das machen konntest :)
    Habe ich mir auch schon überlegt, aber wie du schon gesagt hast war mir das für einen "blinden" Test einfach zu teuer.
    Interessant, dass du den Duft wirklich genau so hinbekommen hast. Sieht übrigens ganz toll aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde es toll finden, wenn man erstmal eine kleine winzige Duftprobe bestellen könnte, vielleicht so für 5 Euro, denn so ist das wirklich ein teurer Blindkauf, gerade wo wir Beautyjunkies ja immer gerne alles vorher ganz genau wissen wollen und nie genug von Swatches & Reviews bekommen können! ;-)

    Dein Parfüm sieht jedenfalls schon mal toll aus und klingt auch ganz nett!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch so einen Duft von MyParfum, meiner hat aber leider eine Unternote, die ein bisschen nervt, und wird daher selten benutzt. Vielleicht hätte ich auch weniger Duftnoten miteinander mixen sollen, so wie du es gemacht hast, deiner klingt nämlich ganz lecker nach meinem Geschmack :)

    AntwortenLöschen
  6. Dein Flakon sieht wirklich toll aus und die Idee seinen eigenen individuellen Duft zu kreieren finde ich auch super . Aber ich muss Moppi zustimmen, ich faende es auch besser, wenn man vorab eine kleine Duftprobe bekommen wuerde, um ggfs. noch etwa zu aendern!
    Die Idee finde ich aber richtig toll!!

    Lieben Gruss,
    Nciole

    AntwortenLöschen
  7. ich finde die idee wirklich super :)) jedoch wüsste ich glaube gar nicht wie ich die düfte zusammensetzen sollte !
    aber lust drauf hätte ich eig schon :))

    Fashion, Passion, Love ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Dein eigenes Parfüm, Dein eigener Duft! Eine tolle Sache!
    Herzlichen Glückwunsch dazu!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hmm.. hört sich lecker an. Ich bin allerdings eher so der "frische" Typ :-) Dein Flakon gefällt mir auch.

    Hatte mir das auch schon überlegt mit dem selber mischen, aber mir ist es zu unsicher - auch wenn man das Geld zurück bekommt ( das ist mir dann alles wieder zu viel Aufwand *flüster*)

    Hast du dein Parfüm denn schon benutzt? Riecht es auch auf deiner Haut so das du es magst? Der Duft verändert sich ja auf der Haut noch etwas.

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Der Flakon ist wunderschön!!! Besonders die hübsche Renblüte in Verbindung mit den Kristallen finde ich total toll geworden ♥
    Aber für einen Versuch ist der Preis echt Hammer *lach* Nachher mischt man da irgendwas zusammen, was einem gar icht zusagt... Uiuiui.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch schon seit längerem am überlegen, ob ich das auch mal machen soll. Vor ein paar Monaten habe ich einen Bericht darüber im TV gesehen. Ist schon eine tolle Sache, allerdings so unsicher. Ich hätte vorher auch lieber erst mal eine Probe. Mit der Geld-Zurück-Garantie ist ja auch schön und gut. Aber wer weiß, wie das eingeschränkt wird, etc. :D

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Idee, dass man sich das selbst zusammenstellen kann!
    Leider bin ich ein bisschen geruchsbehindert. Ich kann nur sagen "find ich gut" oder "find ich nicht gut".
    Ich hätte überhaupt keinen blassen Schimmer, was ich da reinfüllen würde, aber freut mich, dass du den Übergang hinbekommen hast! :)

    He, wenn du den ganzen Tag am Nadeln legen bist in deinem blöden PJ, kann man bei euch Blut spenden!? Ich hab mir sagen lassen, dass meine Blutgruppe mit einem Vorkommen in Deutschland von gerade mal 6% nicht gerade häufig ist. Da könnte man doch mal was gutes tun!

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee, aber irgendwie traue ich mich doch nicht. Bin mir nicht so sicher ob ich das Ergebnis dann mag ;-)

    Nach deinem Post habe ich mir übrigens das Parfüm Pink Sugar gekauft. So lecker!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde scho alleine den Flakon wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  15. oh vielen Dank! Und nein, Deine Wunderkerzen Fotos sind auf keinen Fall hässlich!
    Du hast wirklich sehr viele Parfüms o:
    Auch eine Abfüllung von Lolita Lempicka... ich liebe ja dieses Flaschen Design, wunderschön, vorallem die Äpfel
    Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht so genau, was für Parfüm ich gerne mag. Die drei, die ich habe, sind total unterschiedlich. Meistens rieche ich an einem und muss dann entscheiden, ob es mir gefällt oder nicht. Mein liebstes ist allerdings selbst gemischt, ich weiß auch nicht so genau, was da eigentlich drin ist.
    Ich mag Parfüm eigentlich total gerne und finde es auch immer wahnsinnig interessant, was andere Leute so tragen, einfach wenn sie an mir vorbei gehen und ich es rieche, aber ich vergesse einfach meistens, eins drauf zu tun... oops...

    AntwortenLöschen
  16. Wow, du machst tolle Fotos! Lasse dir ein Abo da. LG

    AntwortenLöschen
  17. wow, das ist ja eine tolle sache. hab noch nie davon gehört. muss ich gleich mal anschauen :)
    ganz toller blog- hast ne leserin mehr. kompliment.
    ich habe in hd studiert- so eine tolle stadt!
    alles liebe u schau mal bei mir vorbei.
    maren anita






    Please have a look at my Holiday GIVEAWAY:

    CHANEL POLISH and ASOS NECKLACE

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab auch schon auf der Seite rumgespielt, aber der Preis schreckt mich immer etwas ab. Wie du schon sagtest, man kann ja leider nie wissen, was am Ende dabei rauskommt. Aber irgendwann probier ich es sicher nochmal aus! :D

    AntwortenLöschen
  19. mich reizt es auch ein wenig und die flasche gefällt mir auch total aber der Preis.... naja mal schauen vllt bekomm ich zum Valentinstag wieder ein parfum geschenkt :D

    ich hatte schonmal gefragt, vllt ist es unter gegangen aber hättest du intersse Blogging friends banner zu tauschen?
    Color of my Pictures

    AntwortenLöschen
  20. also meins riecht sehr, sehr unangenehm. :(

    AntwortenLöschen
  21. Der Flakon sieht wirklich klasse aus! Ich persönlich würde es aber wahrscheinlich nicht machen. Ich könnte einen Duft noch nicht einmal so gut beschreiben wie du :)
    Ich rieche immer an einem Parfüm und entweder gefällt es mir oder nicht, aber welche Duftkomponenten da drin wäre könnte ich nicht sagen.

    AntwortenLöschen
  22. Klingt wirklich toll! Ich habe auch schon öfter mal auf der Seite mit Düften gespielt...allerdings muss ich auch sagen, dass mir das für den Preis etwas zu unsicher wäre...

    Vielleicht kannst du ja, wenn du es getestet hast, noch etwas zur Haltbarkeit sagen?!

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!