Freitag, 3. Februar 2012 26 Kommentare

Jade Rose


Hey ihr Süßen! Oh je, ich hab gar kein gutes Gefühl dabei, euch schon wieder mit Chanel zu belästigen. Ein bisschen komisch kommt es ja schon rüber, oder? Aber es ist der letzte Post, den ich noch auf Lager habe - Zeit, am Wochenende wieder neue Fotos zu machen! Und hey, die Hauptsache und das, was ich euch eigentlich erzählen will, ist jetzt gar nicht so sehr mein neuer Nagellack. Von Nagellacken hatten wir es ja erst vor kurzem. Aaaaaber: Was ich sehr, sehr liebe, ist so ein ganz bestimmtes Gefühl beim Einkaufen. Wenn man mit einer kleinen Tüte mit Kordelhenkeln das Geschäft verlässt. Wenn um das Gekaufte noch ein Seidenband gebunden ist, es sich in eine Wolke aus duftigem Seidenpapier schmiegt und dazu noch ein kleiner Brief und etwas Süßes in die Tüte gelegt wurde. Ungefähr so:




Wisst ihr, was ich meine? Es ist einfach dieses Gefühl: Ich gönne mir mal was mit allem Drum und Dran, es wird zelebriert und ein kleines Erlebnis daraus gemacht. Liebevolle Details, die total unnötig sind - aber einfach zum Schönfinden.

Und das Einzige, was ich gekauft habe, ist dieser Nagellack:


Der 493 Jade Rose, eine wie ich finde wunderschöne Nude-Farbe, die die perfekte Gratwanderung zwischen Rosa und Beige schafft. Auf den ersten Blick sieht es aus wie Cremefinish, aber es befinden sich minikleine rosa irisierende Partikel im Lack, die man wirklich nur bei strahlender Sonne und aus nächster Nähe sieht, die dem Ganzen aber ein  strahlendes Finish geben. Ganz toll. Und da ein Nagellackpost ohne Swatch auf den Nägeln einfach langweilig ist, bitte schön, trotz meinen desinfektionsgeschädigten Händen:


Nur für euch ;) Über die gürteltierartige Haut (Huhu N. :D) bitte ich gnädig hinwegzusehen, ja? 
Eigentlich hatte ich naives Ding ja nur mal bei Ebay nach dem Chanel Jade 407 gesucht... ihr wisst schon, dieser für immer ausverkaufte Jadeton, wunderschön... Gute Dupes sind wohl Catrice - Sold Out Forever und eben Eyeko - Vintage Polish Jade Green. Na, jedenfalls war ich leicht schockiert von den Auktionspreisen im dreistelligen Bereich, was das Original betrifft. Soviel Geld für einen Nagellack?!? 
Was ich aber eben auch bei der Suche nach "Chanel Jade" gefunden hatte, war dieser Jade Rose Lack. Und dann war ich unglaublich überrascht, als das Päckle mit der schönen Tüte, dem Briefchen, dem Süßkram, dem Satinband und noch ein paar Goodies bei mir ankam. Ich hatte echt dieses wunderbare, oben beschriebene Einkaufsgefühl - und das bei Ebay (Verkäuferin Allouchka)! Noch nie so erlebt, besser als in manchen edlen Parfümerien. Kurz hatte ich den ketzerischen Gedanken, der Lack sei ein Fake und man versuche mit allen Mitteln, darüber hinwegzutäuschen. Aber nein - der Vergleich mit einem garantiert echten Jade Rose Lack fiel positiv aus und bei über 1000 positiven Bewertungen hätte das doch irgendwann mal einem Käufer auffallen müssen, oder? Also alles top!! Das Weekendfeeling mit frisch lackierten Nägeln kann beginnen.
Mögt ihr auch dieses Einkaufsgefühl so gerne? Und habt ihr auch irgendetwas, was euch das ultimative Wochenendgefühl gibt?

26 Kommentare :

Beauty Lounge said:

Sieht sehr toll aus der Lack ;*

Coco said:

Eine wirklich wunderschöne Farbe. Ich finde auch, dass die extra schöne Verpackung und alles drum und dran nochmal was zum Feeling beitragen, das einfach dazugehört.

Mel Eyre said:

Jade Rose ist mein Lieblingsnagellack von Chanel (:

WaxWhiteRose said:

ich finde das auch immer schön, so kleine liebevolle Tütchen zu bekommen, da fühlt man sich als Kunde einfach irgendwie gut behandelt :)
Leider halten die Chanel-Lacke auf meinen Nägeln nicht so besonders gut

Shiva said:

Ich weiß, welches Gefühl du meinst! :D
Heute war ich in den Galleries Lafayette und habe ein paar Dinge in der Feinkostabteilung gekauft. Nicht nur, dass man sich etwas gönnt, was man im normalen Einzelhandel nicht findet, man wird auch noch irgendwie anders behandelt, wenn man dort sein Geld lässt. Wenn ich reich wäre, wüsste ich ganz genau, wo ich meine Zeit verbringen würde *g*

Lilly ♥ said:

So. Jetzt will ich den auch. Danke. :o)

Lilly liebt... said:

Da kann ich dir nur zustimmen. Das ist ein grandioses Gefühl.
Ich finde man läuft danach durch die Stadt wie auf kleinen Wattewölckchen.
Es ist einfach etwas besonderes im Alltag und warum sollte man sich da nicht auch gebührend freuen?

Julie said:

Oh wie schön! Ich kenne das Gefühl auch und ich liebe es!
Ich hatte mich erst gewundert, wo du den Nagellack gekauft hast, denn bei Douglas zB bekommt man ja leider keine Chanel Tüte :D Umso faszinierender finde ich es, dass dieses hübsche Tütchen von ebay kam! Echt genial :>

Übrigens, du hast bei meinem Gewinnspiel den 2.Preis gewonnen und hast eine Email von mir in deinem Postkasten! xx

rosa und limone said:

Wir kennen das Gefühl, tut einfach einmal gut, sich so richtig etwas zu gönnen, ähnlich wie Schoki als Nervennahrung tut uns Shoppen für die Seele gut. Wenn nur nicht der Geldbeutel ab und an jammern würde ;) Schönes Wochenende Dir und ganz liebe Grüsse
rosa & limone

bunt♥leben said:

Eine wundervolle Farbe!

Vivian said:

so... jetzt mal ne doofe frage oder ich hab es üebrlesen.. wo kaufst du deine chanel lacke ein?
Grüße

Belora said:

wirklich ein toller Lack! Der gefällt mir richtig gut *-*
Und es freut mich, dass Du so viel Freude daran hast (:
Ich finde es völlig in Ordnung, dass Du Dir das gönnst! (:
Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende mit wunderschön lackierten Nägeln
Belora

Honey bloggt said:

Ich liebe auch dieses Zelebrieren von tollen Einkäufen :D Hach <3

FlirtingwithFashion said:

wirklich schöne farbe *_* und so toll eingepackt T_T
die passt super zum frühling/sommer :) und wieso komisch?! ich find's vollkommen okay sich mal was zu gönnen! und wieso sollte man nicht mehr in etwas investieren... man wird schließlich mit sehr guter qualität belohnt und man ist dann auch irgendwie vollkommen zu frieden :D

xoxo

http://www.flirting-with-fashion.blogspot.com

Moppi said:

Ich mag so nudefarbene Lacke auch sehr gerne und darüber dann noch einen Effekt-Lack geben, das ist der Hammer, entweder leichten Glitzer oder zarten Schimmer oder orange/Grüne Flakes.

Liebe Grüße!

Verlockendes... said:

Du weißt ja, dass ich grad neidisch bin, ne ;) ???

Also wegen mir kannst du morgens, mittags, abends Chanel posten :)

Lieb dich
R.

Yvi3009 said:

Schön geschrieben, meine Liebe :) Ja, dieses Einkaufsgefühlerlebnis kenne ich nur zu gut, du sprichst mir da quasi von der Seele.
Der Lack ist wirklich bezaubernd. Wieviele Chanel Lacke hast du denn in deiner Sammlung ? Ich nur einen einzigen bislang :-/... ich hätte gern aber noch mehr... nur muss ich derzeit sparen für meine Autoinspektion und Urlaub... ach, ich würde mir sooo vieles gern kaufen, von Kochbüchern, Bento Sachen, Klamotten, Ketten, Lacken.... es ist einfach toll eine Frau zu sein *lach*

Liebste Grüße
Yvi

Happy Berry said:

Huhu Süße, ich hab dich mal wieder getaggt:

http://berrytochocolate.blogspot.com/2012/02/award.html

Der Lack sieht toll aus! Und was die gürteltierhände angeht: ich bin jetzt im Winter auch wieder dermaßen mit Neurodermitis geplgt, argh >.<; Da hilft echt nur cremen, cremen und nochmals cremen..
Ich hab bisher nur einen einzigen Chanellack, den Confidential Rose, den trug ich auch zu meiner Hochzeit :)

Liebe Grüße

Alexx said:

Hach, Frauen kann man so leicht mit schöner Verpackung zum kaufen bringen ;) Muss ich immer wieder auch an mir feststellen....hihi

Anna Sofie said:

der ist echt total hübsch<3.
Und so eine Farbe dürfte ich sogar beim arbeiten tragen:D

Anna X. said:

Da gebe ich dir absolut Recht!
Dieses Gefühl beim Einkaufen ist unbezahlbar.
Und der Lack ist ja auch wirklich schön.

Liebe Grüße!

Elayoé said:

Oh ja sowas liebe ich auch total. Ich finds auch klasse, wenn man online etwas bestellt und dann kommt so ein liebevoll verpacktes Etwas bei dir an. ICh finde da bleibt der Shop oder die Marke nochmal extra im Gedächtnis ;)

Tina said:

Von mir aus,kannst du immer solche Posts machen*hihi* nicht nur von Chanel.
Ich finde,es ist wichtig, sich was zu gönnen-stärkt das Selbstwertgefühl...man muss sich ja auch mal belohnen,gell und das Gefühl ist doch unbezahlbar :))))

Anonym said:

Benutzt ihr bei dem Nagellack dann zusätzlich einen TopCoat? Oder kann man den ohne auftragen? Wie viele Schichten braucht man bis der Nagellack deckt? Danke für eine kurze Antwort.

Mary Lou said:

Den Nagellack mag ich, vor allem wegen seiner Garbe. Ich finde es schön wenn die Farbe die natürlich eFarbe unterstützt. Deshalb trage ich auch kein blau oder so. Aber ich mag es auch gerne, der der KLack ein bisschen glitzert.

Nina said:

Tolle Farbe!:)

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!