Montag, 13. Februar 2012 32 Kommentare

Origami Crane


Vielen lieben Dank für all eure Bloggeburtstags-Glückwünsche! Aber hey, ich dachte eigentlich, dass sich nach meiner ausdrücklichen Aufforderung zu konstruktiver Kritik mal jemand über meine Schreibfaulheit beschwert. Ganz ehrlich, ihr hättet jedes Recht dazu. Ich komme einfach nicht hinterher mit dem Antworten und es tut mir wahnsinnig leid!! Dann gehen mir immer einige besonders liebe Kommentare vor dem Einschlafen im Kopf herum und ich nehme mir fest vor, am nächsten Tag zu antworten. Und dann schaffe ich wieder nur die Hälfte, das ist echt arm... Ich will mich hier auch gar nicht groß entschuldigen von wegen ich gehe Arbeiten, ich mache den Haushalt, ich habe eine Beziehung und Freunde... das haben wir ja schließlich mehr oder weniger alle. Ich arbeite einfach dran, okay?

Und da ich heute mit einer von letzter Woche verschleppten Erkältung und Fieber im Bett lag, habe ich auch nicht viel Tolles gemacht. Nur ein paar Origami-Kraniche gefaltet. Das geht ja im Moment wieder um und ich habe mich natürlich anstecken lassen.


Wenn ihr eine gute Anleitung sucht, kann ich euch diese hier empfehlen: *klick*. Aber sagt mal, falls ihr auch schon mal so ein Viech gefaltet habt: Wird bei euch der Schnabel auch immer so unordentlich? Ich habe ja diese kleinen Origamiblätter und die sind recht klein, da ist am Ende alles Millimeterarbeit. Wahrscheinlich würde es mit größeren Blättern besser gehen, oder?

Habt ihr auch schon mal Origami gemacht? Was faltet ihr denn so? :D

Kommentare :

  1. ich finde das total schön, allerdings krieg ich das nicht hin! :D

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir wird der Schnabel auch immer furchtbar ... aber das passiert bei mir auch mit größerem Papier, vielleicht bin ich also auch einfach nur unbegabt (= (oder: nur die aaabsoluten Origami-Cracks können den Schnabel falten! Das würde mich trösten ^^)
    Und heißt es nicht irgendwie, man soll 1000 Kraniche vor seinem Tod gefaltet haben? Glaube mich gerade an sowas zu erinnen ...

    AntwortenLöschen
  3. Sowas kann ich einfach gar nicht :D Anleitung hin oder her... Schaut echt gut aus :)
    Gute Besserung!

    LG Lisa
    http://lebenslounge.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe!
    Da habe ich in meinem Urlaub ja ein besonderes Jubiläum verpasst!
    Ich freu mich mit Dir über "1 Jahr Nicest things"! :)

    Ein wunderschöner Ort ist das hier!

    Liebste Grüße
    Martina
    (die in dieser Woche endlich die Lieblingsfreundin in HD besuchen fährt...ich freu mich schon auf´s Holgerssons und die schönen Chocolaterien! *g*)

    AntwortenLöschen
  5. Der Kranich ist von den Origamifiguren am einfachsten. Ich verstehe überhaut nicht, wieso man sich so anstellt. Der Drache ist wesentlich schwiriger.

    AntwortenLöschen
  6. ich find das auch richtig toll. aber ich bin immer vieeeeeel zu ungeduldig für sowas:) bewundere aber die menschen die geduld zum basteln haben und schaue es mir gern an :)

    AntwortenLöschen
  7. ich finde um so kleiner um so besser sehen die kraniche aus =)den kleinsten den ich gebastelt habe war so groß wie eine murmel xD ich nehme auch immer das ganz normale origami faltpapier... und ja ich habe schon so viele kraniche gebastelt und der schnabel raubt mir manchmal mein nerv -.-

    hast du das bild bearbeitet sodass der kranich pastelgrün erscheint?

    lg steffi
    Color of my Pictures

    AntwortenLöschen
  8. ja, bei mir werden die schnäbel auch immer unschön, hab bisher nur kraniche und rosen gefaltet... allerdings mit normalem papaier, kleingeschnitten

    AntwortenLöschen
  9. Also ich nutze die Origami-Technik immer gerne um Geldgeschenke zu falten. Das Internet bietet da ja zum Glück eine Menge Möglichkeiten an Anleitungen =0) Aber ansonsten finde ich das Dir Dein Origami echt gut gelungen ist. Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  10. Dein Ergebnss sieht toll asu, meine Künste im Falten sind leider sehr, sehr nüchtern ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  11. hey, ich habe in letzter zeit viele bascetta sterne gebastelt. einfach nach einer youtube anleitung ;-)
    danke für die kranich-anleitung, die wollte ich nämlich als nächstes basteln!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Origami. Aber ich hab das noch nie probiert :D

    lg Rebecca-Desireé aus Wien
    http://rebecca-desiree.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. aw wie toll, das papier ist wunderschön, ich liebe die farbe! :3
    dein blog ist so zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mir gestern das Origami-Papier von Aldi gekauft. :D ICh hab schon vorher Lilien gebastelt, aber da war auch ne Anleitung für Kraniche dabei und so habe ich das gestern auch gemacht. Am Anfang musste ich jeden Schritt abgucken aber jetzt gehts ;) Das macht Spaß und so schlimm sind die Schnäbel auch nicht :D

    AntwortenLöschen
  15. Der Schnabel ist doch richtig gut geworden! Ich hab mich auch desöfteren an Kranichen versucht und bin auch am Schnabel gescheitert... irgendwie passt's jedes Mal nicht.

    AntwortenLöschen
  16. origami! wie wunderbar!
    da bist du bei mir gerade auf eine wahre goldader gestoßen, ich liebe papier und wenn man daraus sogar noch so kleine wunder falten kann- der rest des tages wir origamös verbracht!

    münchner grüße,
    Isabelle
    www.style-loft.de

    AntwortenLöschen
  17. Huhu liebe Taika ...

    also das neue Design (oder das fertig gestellte neue design) ist so frühlings-zauberhaft. Ich steh drauf.

    Ich kann nur eine Origami Ente, weil mich das Falten ganz schnell aggresiv macht. Aber ich finde die Kraniche wunderschön, vor allem wenn sie in Ketten vor den Fenstern hängen. Da freut sich mein kindliches Herz ^^

    Ich wünsch dir einen tollen Valentinstag
    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  18. Oh ich bekomme das nicht so schön hin. Da bin ich einfach nicht die richtige für. Habe eine Zeit lang ganz viele Origami Sternchen gemacht. Das geht noch. Aber der Kranich und Co... PUH! Da habe ich einfach keine Geduld.

    Deiner gefällt mir. So schön MINT!

    AntwortenLöschen
  19. Noch mal ich. Dann haben wir was gemeinsam. MINT! Schau mal, das hat der liebe Postbote eben gebracht und es sitzt perfekt: http://www.ginatricot.com/cde/de/kollektion/ccollection-p1.html#product_140469

    AntwortenLöschen
  20. Bei mir wird der Schnabel auch hässlich... Habe zwar recht grosses origami papier.. Klappt trotzdem nicht schön ;) ich habe auch schon einen Frosch gefaltet!

    AntwortenLöschen
  21. Hehe, ja das wär's - ab Kranich 995 funktioniert der Schnabel. Das wär supergut (; muss ich mich mal ranhalten.
    Und bezüglich der Musik: danke! (: Man tut was man kann (; ♥
    ... ich geh dann mal falten (;

    AntwortenLöschen
  22. Deine Ideen sind einfach total süß :>
    Eine frage, hast du den Copyright für deine Bilder selbst gemacht? Wollte dich fragen, ob du für andere auch sowelche Machst? Würde dich dann selbstverständlich verlinken, bin noch etwas umgeschickt mit Bildern in Photoshop und diese sind ja ohne Hintergrund? ♥

    Liebste grüße <3

    AntwortenLöschen
  23. liebes, so viel schöne beiträge hast du gezeigt, dafür alles gute erstmals. ich hoffe, dass ich noch viel von dir lesen werde, vl bald auch wieder als mail, wenn ich mehr zeit habe, denn die person die hinter nicest things steckt ist mindestens doppelt so nice wie alles, was man hier sieht :D
    das neue layout mag ich auch sehr, aber die schrift ist leider total verpixelt bei mir? hast du es nicht als PNG abgespeichert?

    AntwortenLöschen
  24. echt? woher hast du das papier? =)

    also ich falte die Kraniche in der größe einer Murmel xD hatte kein besseren vergleich ;) etwas kniffelig aber es klappt! ich muss mal ein foto machen und dann es auf meinem blog zeigen =)

    steffi

    AntwortenLöschen
  25. Ich falte gerne Blumen.
    Der Schnabel ist ziemlich in der Tat ziemlich kniffelig. Aber mich stört es nicht, wenn es nicht 100% perfekt wird.
    LG, Umeko

    AntwortenLöschen
  26. Toll sieht der aus! Ich wollte das auch längst mal ausprobieren, bin mir aber nicht sicher, ob meine Geduld und mein Fingerspitzengefühl dafür ausreichen ;-) Aber hermachen tut das sicherlich was!

    AntwortenLöschen
  27. Ich finds garnicht schlimm, dass manchmal einfach die Zeit fehlt um auf Kommentare zu antworten oder Ähnliches..
    Ist doch normal ab einer gewissen Leserzahl.. :)

    Ich wollte mich schon länger mal an Origami probieren, aber ich glaube, ich bin da etwas zu ungeduldig wenn es nicht gleich klappt.. :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. find ich geil :D

    http://prinzessinbouvet.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  29. Dein Kranich sieht sehr hübsch aus, wollten auch schon mit unseren grossen Kindern Origami Figuren basteln, nur am Schluss waren vor allem die Mamis dran und haben sich die Haare gerauft. Gar nicht so einfach...
    Gute Besserung Dir und liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  30. ekiem bittet ja bei mir immer darum, dass ich mal endlich meine Origamifrösche zeige. Das werde ich auch definitiv noch machen, wenn ich endlich mal Zeit dafür habe :) Den Kranich habe ich noch nicht probiert, habe ich aber auch definitiv noch vor. Wenn ich mal endlich das passende Papier dafür finde, was mir da so gedanklich vorschwirrt...
    Dein Kranich ist schick geworden, ich mag das grüne Tonpapier, sieht schickt aus ♥

    AntwortenLöschen
  31. Ich hatte als Kind (OMG ist das schon so lange her???) mal so eine Origami Mega Set Box mit 10000 verschiedenen Papieren und Anleitungen. War mir aber irgendwie immer zu "fisselig" und ich hab die Geduld schnell verloren.. War nix für mich! :) Das Set müsste noch bei meinen Eltern auf dem Dachboden sein. Vielleicht versuche ich es noch mal in einer stillen Stunde...

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!