Dienstag, 7. Februar 2012 44 Kommentare

Winter Sky


Ihr Lieben, vielen Dank für eure süßen Kommentare zum kleinen Valentins-DIY! Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass ihr mir den Valentinspost um die Ohren haut - immerhin ist es ein ziemlich kommerzialisiertes Fest, mit dem durchaus nicht jeder etwas anfangen kann (ich eingeschlossen). Aber da es euch offensichtlich gefallen hat, geht es gleich weiter mit ein bisschen Love & Hearts, hehe ;) Das Thema inspiriert mich im Moment total...


Ein kahler Baum vor schneegrauem Himmel, an dem winterfeste kleine Herzen wachsen...  das könnte man jetzt auf die allerkitschigste Art und Weise auf den Valentinstag hin interpretieren, aber das war gar nicht meine Absicht. Ich habe einfach ein bisschen mit Kamera und Bildbearbeitung rumgespielt und wollte euch das Ergebnis zeigen. Verglichen mit dem Ausgangsfoto finde ich es recht schön, hier seht ihr die unbearbeitete Version:


Langweilig, gell? Da sieht man mal, was man mit Bildbearbeitung alles aus Fotos rausholen kann. Solche Spielereien mache ich zur Zeit echt gerne. Aber das hier ist ja eigentlich noch nix verglichen mit manchen krassen Bearbeitungen... obwohl, zu arg finde ich dann auch nicht mehr schön!! Wie seht ihr das?

Kommentare :

  1. sieht soo toll aus :)


    besuch mich :http://prinzessinbouvet.blogspot.com/

    xx :)

    AntwortenLöschen
  2. oh, super niedliche Bearbeitung! Gefällt mir richtig gut. Würde sich bestimmt auch nicht schlecht als Bloghintergrund machen?
    Das Ausgansfoto ist aber auch nicht hässlich (;
    Generell bin ich keine so große Photoshop Freundin. Einfach, weil ich es nicht kann. Es macht irgendwo die Fotografie als solches kaputt, weil man im Prinzip das Bild komplett verändern kann. Und das heute auch irgendwie Standart scheint?
    Aber viele Möglichkeiten bietet es natürlich trotzdem.
    Ein paar kleine Ausbesserungen finde ich eigentlich nicht sooo schlimm, großartige Bearbeitungen und Manipulationen...mh. Kommt drauf an, auch ob es angegeben wird im Zusammenhang mit dem Foto. Das Ergebnis kann natürlich trotzdem wirklich toll sein. Und für mich als Anfänger frustrierend, weil ich im Internet ja eigentlich nur das Endergebnis sehe <;
    Liebe Grüße
    Belora

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde jetzt jedesmal an diese Herzchen denken, wenn ich in die kälte muss. Das ist ja so zauberhaft

    LG Tinks

    AntwortenLöschen
  4. Sehr toll gelungene Grafik n_n!
    ich lieb es auch soo sehr..
    sagmal hast du einen tipp für mich was Photoshop-action angeht?
    du hast deine bestimmt selbstgemachht nicht?
    Es grüßt Tiptoe

    AntwortenLöschen
  5. mir gefallen solche Bearbeitungen total gut, ich bin da selbst momentan auch immer ein bisschen am rumprobieren :)

    Valentinstag ist eigentlich auch absolut nicht mein Ding, aber ich muss gestehen, dass ich grade durch Blogs viele schöne Dekoideen und Bilder gefunden habe. Ich freue mich immer wieder sehr zu sehen, dass es noch Menschen gibt die so viel Hingabe in ihre Hobbys, die Wohnung, die Fotos etc stecken.
    Mir fehlt diese Art von Kreativität sehr in meinem näheren Umfeld (bin umgeben von trockenen Mathematikern, Physikern und Chemikern), da kommt nicht so viel Kreativität bei rum und ich fühle mich zeitweise ziemlich fehl am Platz. Das machen die ganzen Blogs am Abend dann wieder gut :D

    Dementsprechend hab ich auch nix dagegen, wenn die Bilder mal ein bisschen stärker bearbeitet sind. Ich mags nur nicht, wenn Mädels sich selbst so stark retuschieren, weil sie perfekt sein wollen...

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus...ich wünschte ich könnte auch sowas, allerdings verstehen Bildbearbeitungsprogramme und ich uns nicht so wirklich ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das bearbeitete Bild sieht echt klasse aus. So richtig echt. Wär echt geil, wenns solche Bäume wirklich gäbe. ^^

    AntwortenLöschen
  8. Sieht schön aus, ich mag angekitschte Bilder ;)
    Das Original sieht nach einem stinki Ginkobaum aus?

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sieht super aus!
    Ich hätte es wahrscheinlich nicht wiedererkannt!
    Hast du dein Lied eigentlich gefunden?
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  10. sieht so toll aus, würde ich auch gerne können!

    AntwortenLöschen
  11. WOW. Das hast du total toll bearbeitet. Würde es solche Bäume wirklich geben. wäre ich mit die ERste bei der so einer stehen würde xD

    AntwortenLöschen
  12. Das erste Bild ist richtig schöön!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, Du ja ein richtiger Bildbearbeitungskünstler, unglaublich, was Du da entwickelt hast, sieht klasse aus...
    Schönen Abend und liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  14. Och kommt ganz drauf an ;) Mein Kollege ist hobbymäßig Fotograf und fotografiert am liebsten alte leerstehende Gebäude und Ruinen und bearbeitet die im krassen Stil. Seine Bilder sind nach der Bearbeitung der absolute Hammer! Da sind schon einige geniale Werke bei rausgekommen :)
    Dein Foto ist mal wieder total süss, niedliche Idee!! Mit welchem Program marbeitest du?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde das Bild klasse und muss da neidlos zugeben, das ich sowas nicht hinbekomme mit nem Bearbeitungsprogramm.
    Mhmm zu starke Bearbeitung finde ich bei Menschen nicht so gut. Da werden oft Schönheitsideale "vorgelebt" die normale Menschen kaum erreichen können ;)

    AntwortenLöschen
  16. das erste bild mit den herzen gefällt mir total und ist echt inspririerent =) das passt so gut in meine Herz-Fotoaktion die momemtan läft..hättest du lust da mitzumachen?

    lg steffi
    Color of my Pictures

    AntwortenLöschen
  17. ich bin übringens auch ein großer fan von fotografie und bildbearbeitung =)

    AntwortenLöschen
  18. süße idee :)
    ich bearbeite auch seeehr gerne (RIP meine photoshoptestversion für mac. Ich müsste das jetzt für osx neu kaufen. ._.) mal mehr mal weniger. Je nach dem.

    AntwortenLöschen
  19. Die Idee ist ja mal total super! Gefällt mir mehr als gut!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  20. So einen Baum habe ich auch vor meinem Fenster.. :)
    Die Bildbearbeitung ist schön geworden!
    Zu starke Bearbeitung mag ich auch nicht sehr gern, aber ich habe gemerkt, dass es fürs bloggen manchmal unverzichtbar ist.
    Ich mag es aber eigentlich eher wenig oder unbearbeitet..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. ich finde immer noch die bilder am schönsten die ganz spontan entstanden sind. ohne groß nachzudenken. einfach den auslöser zu drücken und da ist es. ich habe viele bearbeitete bilder gesehen bei denen mir das original um längen besser gefallen hat. je mehr man an einem bild "rumpfuscht" umso mehr beraubt man ihm seiner seele. klar manchmal spielen die wetterbedingungen nicht mit oder man hat konkrete vorstellungen die man am pc einfach besser umsetzen kann, aber übertreiben sollte man es trotzdem nicht...

    dein bild gehört für mich z.b. in die letzte kategorie. du hattest diese idee und konntest jetzt schlecht 50 papierherzchen an den baumhängen, also hilft ps ein wenig =)

    Joe ♥

    >> little girl in big city <<

    AntwortenLöschen
  22. Ach du liebes bisschen! Es sieht wunderschön aus, aber wie viele Stunden hast du denn daran gesessen? So eine Geduld, unglaublich!

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  23. ich mag den herzchen-baum. das foto sieht (beinahe) natürlich aus :)
    grüsschen vom meeresgrund

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschöne Bilder!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia♥

    AntwortenLöschen
  25. Sieht echt super aus :)
    Ja ich bin auch immer wieder aufs neue erstaunt, wie toll sowas nach einer Bearbeitung mit der richtigen Idee aussehen kann.

    Wie lang hast du dafür gebraucht?

    AntwortenLöschen
  26. Wie schön. *-*
    Ich wünschte, ich könnte sowas auch.
    :*

    AntwortenLöschen
  27. die bilder sehen ja klasse aus :)
    du hast wirklich einen super schönen Blog ^_^

    Küsschen, Leni <3
    now-be-what-you-want.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  28. hallo :) ich wuerde mich echt freuen wenn du mal bei meiner aktion vorbeischaust :))

    naath aus australien :)
    http://that-second.blogspot.com.au/2012/02/your-greatest-post-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  29. Sieht echt sehr schön aus!

    Mit welchem Programm bearbeitest du denn deine Bilder?

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  30. so sehen sogar die von mir verhassten Platanen schön aus

    AntwortenLöschen
  31. herzchen, die auf bäumen wachsen! ♥
    ich werd gleich ganz gefühlsduselig^^

    hab dich in einem post verlinkt. hoff, du findest es nicht all zu unangenehm, weil ich dich nicht davor gefragt habe.

    http://tagesabfall.blogspot.com/2012/02/give-away-at-sofies-haus-butiksofie.html#more

    Liebste Grüße♥

    AntwortenLöschen
  32. Die Herzchen an den Ästen... wie süß... :)
    Toll bearbeitet, das Foto.
    Ich hab dich übrigens getagged: http://daisiedmeadow.blogspot.com/2012/02/tag-10-things-i-like.html
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschöner Blog, followe dich nun :) Lust an meinem Gewinnspiel teil zu nehmen? xx

    boysandblushes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. schön, dass du es positiv aufgenommen hast :) und ja.. der blog ist einfach traumhaft :)

    AntwortenLöschen
  35. Auch dieses Valentins-DIY gefällt mir sehr gut.
    Verspielt, romantisch, zum Träumen!
    LG Aletheia

    AntwortenLöschen
  36. Oha! :O
    Ich wünschte, ich könnte so mit Photoshop umgehen. Ich hätte das Ausgangsfoto nie wiedererkannt. :)

    AntwortenLöschen
  37. Da ist ja schon wieder so ein schönes Foto von dir! Du kannst das richtig gut mit dem Fotos bearbeiten, ich bin da leider noch ziemliche Anfängerin. Mit dem Valentinstag halten wir das auch so wie ihr. Ich fände es irgendwie schade, wenn man sich nur an dem einen Tag im Jahr was Gutes tut.
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen
  38. Ich bin heute Abend über deinen Blog gestolpert und bin begeistert! Zauberhaft <3
    Richtig, richtig klasse finde ich deinen Post über deine Bento-Box, einfach super! :)
    lg straehnchenliesel

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!