Freitag, 23. März 2012 16 Kommentare

Philosophy Baby Grace


Auf die Gefahr hin, dass das Thema wirklich etwas eigen ist und nicht so viele etwas damit anfangen können: Hier kommt noch mal etwas über Philosophy. Ich liebe diese Pflegeprodukte und Düfte zur Zeit total und naja, was ich liebe, kommt nun mal auf meinen Blog ;)
Ich hatte euch doch HIER von dem Duft "Amazing Grace" berichtet - das simple aber feminine graue Longsleeve aus ganz weicher Baumwolle, das immer geht, erinnert ihr euch? Außerdem war ich ja ziemlich angefixt vom Duft "Baby Grace". Baby Grace soll nach Yankee Candle "Clean Cotton" duften, beruhigend und pudrig, ein bisschen nach Babyöl, auf jeden Fall wie frisch geduscht...


Jetzt ist es meines, ergattert über Ebay, und ich liebe es! Pudrige Parfums, die nach frischer Wäsche duften, sind ja so etwas wie mein Personal Spleen. Lange Zeit war es Vanille-Marzipan, aber daran habe ich mich irgendwie sattgerochen... vielleicht liegt es auch daran, dass diese Gourmand-Düfte besser zum Winter passen und jetzt für den Frühling etwas Leichteres her muss. Jetzt ist das Zauberwort auf jeden Fall PUDER.

Direkt vergleichen kann ich Philosophy-Baby Grace mit Philosophy-Amazing Grace, Lorenzo Villoresi-Teint de Neige, Keiko Mecheri-Loukhoum Poudrée und Malizia-Cotton Flower. Das ist nämlich mein Puder-und-frische-Wäsche-Repertoire so far.
Und von allen diesen Düften ist es am wenigsten "trocken". Baby Grace hat eher etwas von Niveacreme oder der Hipp-Babyserie, aber natürlich raffinierter (sonst könnte man ja einfach eine Niveadose kaufen, wäre sicherlich billiger). Jedenfalls kommt weniger eine staubige Pudernote durch als vielmehr eine weiße Cremenote. Verglichen mit Amazing Grace ist Baby Grace übrigens etwas süßer, nicht ganz so edel vielleicht und mit einem Tick weniger Moschus.
Außerdem ist es am frischesten von allen. Wie Baumwollblüten oder weiße Seerosen. Es soll auch Mimose enthalten sein, die einen aber zum Glück nicht an vorderster Front überfällt. Ich mag Mimosen zwar grundsätzlich, aber ihr Duft ist so eigen und unverkennbar, er duldet nichts anderes neben sich. Das möchte ich nicht an mir haben. Zum Glück duftet Philosophy's Interpretation von Mimose aber eher wie Weichspüler. 
Jedenfalls ist der Duft nichts für Gelegenheiten, an denen man schwarze Stilettos und eine Lacklederclutch tragen würde. Er ist perfekt für nach dem Sport (als wenn ich jemals welchen machen würde, hust), nach der Dusche oder für freie Tage zu Hause. Ein ruhiger und beruhigender Duft, der in vielen wahrscheinlich Erinnerungen weckt. Man meint, diesen Duft schon immer gekannt zu haben.

Oh, und noch ein klitzekleines Detail:


Als ich den Harrods-Aufkleber sah, habe ich mich unheimlich gefreut. Meine Ebay-Verkäuferin hatte es offensichtlich von dort und irgendwie finde ich, dieser kleine diskrete Schriftzug adelt jedes Produkt ;) Ich musste sofort an den Frühling 2009 denken, als wir einen Wochenendtrip nach London gemacht hatten... es war alles so verzaubert damals, diese britische Gediegenheit, ein bisschen Luxus, aber auch viel Bodenständiges. Man fühlt sich zu Hause, aber wie in einem Zuhause mit einer großen weißen Badewanne, flauschigen Handtüchern, teuren Keksen à la Duchy Originals und einer guten Tasse Tee. Wir müssen wirklich mal wieder nach London fliegen... mögt ihr die Stadt auch so?
Und um noch mal zum eigentlichen Thema dieses Posts zurückzukommen: Mich würde sehr interessieren, was denn eure Lieblings-Duftrichtung ist? Habt ihr so etwas wie einen Signature Scent?

Kommentare :

  1. Wie süß du das Pafüm hergerichtet hast :)
    Du wirst es nicht glauben, ich besitze genau ein Perfüm, dieses 'Mini Fashion' (ca. 6 Euro). Ist glaube ich von Ulric de Varens (wenn dass mal nicht edel klingt ;)). Ich mag es echt gerne und es richtig auch nicht streng :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das so toll, dass du darüber berichtest. Eine meiner Leidenschaften ist, angefixt durch meine Mutter, auf jeden Fall das Parfumschnuppern. Ich liebe auch pudrige Parfums, mein Liebling ist diesbezüglich LOVE von Cloe. Das könnte dir vielleicht auch gefallen. Ich werde dieses Parfum auf jeden fall auch mal probieren, denn der Duft nach frischer Wäsche ist einfach umwerfend!
    Vielleicht kennst du ja die Internetseite "Parfumo", da schau ich immer die Rezensionen an und gucke ob mir die Parfums gefallen könnten.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ja den Fierce Duft von Abercrombie & Fitch , auch wenns ein Männerduft ist. Aber nach diesem hier werde ich nächste Woche mal Ausschau halten, ich fliege nämlich nach London und da steht ein Besuch bei Harrods ganz oben auf der To-Do-Liste.
    Frisch gewaschene Wäsche ist nämlich der BESTE Geruch auf der Welt (meine Freunde sagen übrigens, ich würde immer nach frisch gewaschener Wäsche riechen :) ).
    Viele Grüße! Theresa

    AntwortenLöschen
  4. oh das wäre genau was für mich.
    derzeit is mein favorit daisy oh so fresh von marc jacobs und mein herbst-winderduft ist chanel nr 5... nicht jeder mag es aber es erinnert mich an meinen freund ;)

    AntwortenLöschen
  5. tolles parfüm :)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Es ist immer wieder toll, wie du es schaffst, dinge so wunderbar zu beschreiben! Während des Lesens hatte ich das Gefühl, ich könnte das Parfüm riechen. Und dazu die Bilder.....Toll.
    Ich liebe London übrigens auch, mich hat die Stadt total fasziniert als ich letztes Jahr eine Klassenfahrt dorthin gemacht habe. Zu Harrods haben wir es leider nicht geschafft, wir waren zu Fuß, hatten begrenzt zeit und waren zu geizig, das Geld für ein Taxi auszugeben ^^.

    AntwortenLöschen
  7. ohh, ich liebe auch Düfte! Vor allem welche, die so riechen! :D

    achja, Taika ich hätte eine Frage, könntest du vielleicht den LINK von der Blogvorstellung damals von mir ändern? :) Hab nun eine neue BLOG-URL, und bin fest überzeugt das diese auch ziemlich lange bleiben wird :)

    AntwortenLöschen
  8. oh das hört sich ja gut an, liebe vera.
    danke für den tipp :-)
    meric auch für deine nachricht, hat mich seeeehr gefreut. ich werde in den nächsten tagen antworten.
    ich wünsche dir einen wunderschönen tag. genieße die sonne.
    liebste grüße u schau mal meinen neusten post an :)
    maren

    ;*

    Please have a look at my GIVEAWAY:

    YSL lipstick & Nelly leather bracelet

    AntwortenLöschen
  9. was für ein duft kennst du denn der nach vanille marzipan duftet?!:) würde mich interessieren, weil ich das auch gerne mag:)
    lg♥

    AntwortenLöschen
  10. Oh, aus dem Harrods! Du hast völlig recht, das adelt jedes Produkt irgendwie. Ich war mit meinem Mann und dem Töchterchen vor zwei Jahren zuletzt in London und wollen dieses Jahr auch nochmal hin. Damals war das Töchterchen noch so klein und ist trotzdem mit uns tapfer durch die Stadt gestiefelt, und dieses Jahr kann sie ja schon wieder ein bisschen besser Englisch und versteht ja auch sonst schon so viel mehr.
    Von Düften kann ich leider nichts berichten, ich benutze überhaupt keine. Deine Beschreibung klingt allerdings so gut, ich könnte mir vorstellen, dass mir dieser Duft gut gefallen würde, da er offenbar nicht sehr aufdringlich ist.
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Meine Lieblingsrichtung ist süß und leicht foody, aber ich mag auch pudrige Düfte und welche die frisch und etwas rosig riechen. Gar nicht mag ich aquatische Düfte.
    Du hast diesen Duft echt schön beschrieben, macht auf jeden Fall Lust, den auch mal zu probieren!

    AntwortenLöschen
  12. Finde auch, dass sich das gut anhört. Würde mich mal interessieren wielange der Duft hält und wie "intensiv" dieser ist?

    Ich liebe derzeit SUN von Jil Sander, allerdings ist das Fläschchen heute runtergefallen und kaputt :-( Dafür riecht unsere Wohnung nun danach, jaja so hat alles seine Vor- und Nachteile!

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde den Post sehr schön und super interessant :3. Hört sich nach einem interessanten Duft an, wäre aber eher nicht so meiner. Ich hab keine feste Duftrichtung, aber frisch soll es schon riechen ;D. Der Harrods aufkleber ist klasse und London eine schöne Stadt, möchte dort sehr gerne mal hin! Gute Nacht.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  14. Oh... den kannte ich noch gar nicht... ich LIEBE pudrige Düfte und habe Jahre nach meinem absoluten Liebling gesucht (und ihn dann gefunden): Bulgari Petits et Mamans.

    Was Dir außerdem gefallen könnte, etwas wärmer. Ist Narcisso Rodriguez Essence.

    Ich habe zur Zeit eine kleine Blogserie zum Thema "Düfte zum Anziehen" sie ist noch nicht vollständig, aber vllt. findest Du da auch interessantes. - Und Baby Grace muss ICH mir wohl dringend mal ansehen. Liebe Grüße aus Heidelberg nach Heidelberg!

    AntwortenLöschen
  15. Hey, ich hab grad ma geguckt- wo habt ihr denn die Düfte gekauft? Bei ebay gibt es grad nur Anbieter aus Amiland die entweder gar nicht, oder nur für Teuergeld nach Deutschland schicken :-(

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!