Samstag, 7. April 2012 20 Kommentare

Fotoshooting: Eier im Eierkarton


Ihr Lieben, ich hoffe dass ihr das Osterwochenende so sehr genießt wie ich? Auch wenn ich derzeit nicht viel an den Laptop komme, möchte ich euch doch wenigstens mit ein paar Posts versorgen. Heute war es richtig schön, so, wie man es sich eben immer für Ostern vorstellt. Na gut, bis auf das Wetter. Aber selbst das hielt sich noch ganz anständig, hin und wieder schaute tatsächlich mal die Sonne hervor. So konnte ich heute morgen etwas im Garten werkeln, danach haben wir einen Osterspaziergang gemacht, eingekauft und dann ganz klassisch alle zusammen Eier bemalt. Eben gab es noch köstliches Rumpsteak mit Spargel und Kartoffeln. Und während ich darauf warte, dass ich wieder Hunger für unseren Nachtisch bekomme, zeige ich euch mal einen ääh... Eierkarton:


Weltbewegend, oder? Ich weiß, es gibt Spannenderes als Eierkartons. Und die Eier sind nicht mal bemalt. Aber irgendwie hatte ich mich in die hellgrüne Farbe des Kartons verliebt und als ich dann noch die kleinen Blümchen im Garten fand, hatte ich eben dieses Foto im Kopf.


Dummerweise waren die braunen Eier nicht so gut geeignet für unsere Färbeaktion, also sind wir noch mal losgelaufen um weiße Eier zu kaufen. Aber was soll ich euch sagen, die Dinger werden hoch gehandelt an einem Ostersamstag.  Alles war leergeplündert, bis auf 2 zerbrochene weiße Eier. Braune gab es noch genug, die wollte irgendwie keiner. Obwohl die Deutschen ja laut einer Studie braune Eier für gesünder halten und sich diese daher besser verkaufen und ergo auch mehr produziert werden. Aber an Ostern ist das wohl kurzfristig mal anders zugunsten der weißen. Wir sind dann in einen anderen Supermarkt gegangen und da gab es noch EINE 10er-Packung weiße Eier. Darin waren allerdings 5 Stück so kaputt, dass die Soße schon am Karton runterlief. Iiiieh. Aber die 5 ganzen Eier... wir haben dann einen Verkäufer gefragt, ob wir wenigstens diese 5 noch irgendwie kaufen könnten. Er meinte dann, wir sollten sie einfach mitnehmen, er würde sie uns schenken :) Total nett!! Wir sind dann jeder mit ein paar Eiern in der Hand nach Hause gelaufen.


Die gefärbten Eier zeige ich euch vielleicht morgen, vorausgesetzt die Fotos werden was. Es ist nichts Spektakuläres, einfach nur Muschelglanzfarbe. Eigentlich wollte ich ja Decopatcheier machen, aber wie es halt so ist... nicht mehr rechtzeitig Papier gekauft, Kleber war leer...
So, jetzt hab ich euch aber genug das Ohr abgequatscht. Ich wünsche euch morgen einen wunderschönen Ostersonntag, lasst es euch gutgehen und habt eine schöne Zeit mit euren Lieben!

20 Kommentare :

Selma said:

Wie suess deine Bilder! Ich hatte schon lange keine Eier mehr bemalt, dass macht bestimmt spass!;) xoxo

moni_♥ said:

die eierkartonfarbe ist echt hübsch! :) und echt doof mit den eiern, aber somit hattet ihr auch das glück einen netten verkäufer kennenzulernen :)


Liebste Grüße moni_♥
'Schmetterlingsparadies ♥

Yeliz said:

Schöne Bilder! :)

LG Yeliz

Tinks said:

Liebe Vera ..
nur ein Wort Wow.
Die Bilder sind atemberaubend schön in ihrer Schlichtheit und Brillanz.

Danke für deinen lieben Kommentar ^^
Ich darf alles selber futtern, sobald nur ein Hauch Knoblauch ins spiel kommt. Hehe, das ist natürlich keine strategie, nein nein.

Ich wünsche dir tolle Ostern mit deinem vollen Kühlschrank, deinem Sofa voller Flauschdecken und deinen neuen BookehMasken.
Ich begreif zwar immer noch nicht, wie man den Effekt hinbekommen soll, aber ich kann mich ja bei dir und deinen tollen Bildern sattsehen.
GLG Tinks

M▲RIE said:

ahhh so schön wie du sogar eine Eierpachung schön fotografieren kannst!!!
Welche Kamera hast du?
Marie.
Ich würde mich riesig freuen, wenn du für mich voten könntest! onlyhappygirlshaveaperfectlife:* Es ist nur ein Klick, der mir unglaublich viel bedeutet!!!

SchokoCupcake said:

Toll, wie du aus sowas normalen wie einem Eierkarton, so ein schönes Bild machen kannst.

kukuwaja said:

so wunderschöne Bilder, schlicht und zart zugleich und ein total netter Verkäufer noch dazu :)

Bin gespannt auf Deine mit Muschelganzfarbe bemalten Eier und wünsche Dir auch schöne Osterfeiertage im Kreise Deiner Liebsten. Bist bald und herzliche Grüße aus Berlin!

Nani HibbyAloha said:

Soooooooo schöne Bilder! ♥ Frohe Ostern wünsche ich dir. :)

Lyndywyn said:

Auch wenn Du den Karton nicht weltbewegend findest, gefallen mir die Fotos total gut! Sehr schön arrangiert und die Blümchen dazu sind einfach süß.

Ich wünsche Dir auch frohe Ostern!
Lg

Louisa said:

Die Fotos sind toll :)
Dir auch schöne Ostern =)
lg
Louisa

Marie said:

Frohe Ostern liebe Vera :)
Die Fotos sehen wie immer toll aus und die zarten lila Blümchen sind so schön.

Ganz liebe Grüße,
Marie

Inggrid Monalita said:

Hi sweetie! This is such a cute blog. Very interesting to read.

Btw, wanna follow each other sweetie?

Have a nice day!
-Inggrid
http://miss-monaa.blogspot.com

Happy Berry said:

Ich wünsche dir frohe Ostern ^.^ Die Fotos sehn toll aus, sehr hübsch ♥
Ich hab vorhin auch unsere (gefärbten) Ostereier fotografiert :)
Liebe Grüße

shadownlight said:

frohe ostern für dich und deine lieben :)

creatiolista said:

Ich habe gestern auch Eier gefärbt und was soll ich sagen: Die braunen Eier haben die Frabe viel besser angenommen als die weißen und sehen auch viel schöner aus. Zudem sind es BIO Eier. Deswegen werde ich jetzt in Zukunft nur noch braune Eier kaufen zu Oster. LG und noch ein schönes Osterfest.

Leni said:

Da hattest du deine Eiersuche ja quasi schon vor Ostern ;)
Ich kann reinen Gewissens behaupten, dass ich dir keine weißen Eier weggekauft habe, da wir sie immer dunkelrot färben, indem wir sie in Wasser mit Zwiebelschalen kochen und dafür ist die Grundfarbe der Eier egal :)

Frohe Ostern und liebe Grüße,
Leni

Flügel said:

Wo gibts denn grüne Eierkartons?! Gefällt mir auf jeden Fall auch sehr gut. Ich mag die Farbkombination zusammen mit den zierlichen Blümchen.
Das letzte Foto gefällt mir von der Serie am Besten.

Bin gespannt auf deine gefärbten Eier :)

Lena said:

Hihi, das war ja richtig nett von dem Verkäufer, dass er euch die Eier geschenkt hat. Wir haben zum Glück ein paar Hühner zu Hause, da brauch man sich keine Gedanken machen, dass die weißen Eier mal ausgehen.
Übrigens finde ich die Bilder mit dem Eierkarton sehr gelungen. Bunte Eier im Karton finde ich sowieso immer etwas seltsam, die gehören dann schon in ein Nest. :)

kiki said:

toller blog. richtig süß: layout und die Bilder sind toll :)
http://bijouxenfleurs.blogspot.de/

Lena said:

Ja, wir haben ein paar Hühner zu Hause, die gehören meinen Großeltern. Ich glaube, es sind so um die zehn, da brauch man keine Angst haben, dass man Ostern leer ausgeht ;)
Dankeschön, das Kompliment kann ich natürlich nur zurückgeben. Ich freu mich riesig, dass du mich jetzt regelmäßig liest.
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!