Sonntag, 20. Mai 2012 50 Kommentare

Day in France


Die, die mich bei Facebook verfolgen, haben es vielleicht schon mitbekommen: Gestern war Frankreich-Shopping angesagt! Als Kind habe ich sehr viel Zeit dort verbracht und dadurch habe ich das Land wirklich liebgewonnen - auch wenn ich das in meiner momentanen Heimat Kurpfalz / Baden besser nicht zu oft erwähne ;) Hauptsächlich war mein Plan, in Frankreich Gardinenstangen fürs Schlafzimmer zu kaufen. Ich wollte weiß gewischtes Metall mit Endstücken in Blattform und rautenförmigen Wandbefestigungen. Glaubt ihr, sowas findet man in Deutschland? Fail. Sogar im Internet habe ich nix gefunden. Nur bei Castorama. Und die liefern nicht alles nach Deutschland. Kurz und gut, die Gardinenstangen habe ich bekommen. Und auch einiges andere ;)


Mein neuer Lieblingslieblingslieblingsladen ist Maisons du Monde. Mädels, ihr würdet anfangen zu kreischen, wenn ihr das Angebot sehen würdet! Ein Paradies an Möbeln, Decken, Geschirr, Dekoartikeln, Heimtextilien... alles weiß lasiertes Holz, altrosé, Punkte, Rosalimuster... aber echt geschmackvoll. Mein Puls war bei 140 und ich habe panisch alles in mein Einkaufskörbchen geworfen, was nur ging. Vor allem, die Sachen sind nicht mal teuer. Ein Teller, 2,50€. Hab dann aber noch mal aussortiert, es leppert sich dann ja doch. Mitgekommen sind letztendlich: Ein Spitzentellerset in Weiß und Taupe, ein rosafarbener und ein mintgrüner Teller mit weißen Punkten, Eine Spitzentasse mit Untertasse in Taupe, ein Frühstücksschälchen, eine Dekoflasche für meinen Schminktisch und eine tolle rosafarbene weiß gepunktete Wachstuchtischdecke. Und eine Lichterkette mit Rosali-Lampions:


Bei Sephora war ich natürlich auch, die haben sogar die Düfte von Serge Lutens vorrätig. Man kann sich kostenlos alle möglichen Pröbchen von den netten Verkäuferinnen abfüllen lassen, auch wenn man gar nichts kauft. Dabei habe ich einen neuen Gourmand-Duft für mich entdeckt:


Etwas Süßes musste natürlich auch sein:


Selbst so etwas wie Spüli und Handseife ist in Frankreich einfach nur schön. Und schaut mal, die perfekten Spülhandschuhe für unsere Küche!


Und last but not least habe ich ENDLICH Fondant:


Bei der Bäckerei Paul waren wir auch und haben köstliche Macarons gekauft, vielleicht habt ihr es ja schon bei Instagram (taikavera) gesehen. Die bekommen aber einen eigenen Post, das haben sie verdient. 
Mit meiner Beute bin ich jedenfalls superglücklich!! Aber fast habe ich schon ein schlechtes Gewissen. So viel Geld ausgegeben... aber dafür fahren wir auch nicht so oft nach Frankreich. 
Tätigt ihr auch manchmal Hamsterkäufe im benachbarten Ausland?

50 Kommentare :

Happy Berry said:

Wir waren am Wochenende in unserer Heimat und kamen heute erst zurück :) Ich war noch nie im benachbarten Ausland und hab Hamsterkäufe gemacht. Als Kind war ich nur ab und an mal in Tschechien, da hab ich dann ganz viele leckere Süßigkeiten gekauft, hihi.
Deine Einkäufe sehn toll aus!
Ich hoffe du hast morgen einen tollen Wochenstart!
Liebe Grüße

C. said:

Hui, das sieht ja ml alles klasse aus! Ich wohne ganz nah an Frankreich aber bin noch nie wirklich zum shoppen hingefahren. Vielleicht sollte ich das ml in Angriff nehmen.
liebe Grüße Caro

Sine said:

Da sind ja ein paar echt nette und niedliche Sachen dabei :)

Mit meiner Cousine war ich auch schon ein paar Mal im Elsaß Essen shoppen (bei Super U XD) und dann haben wir da noch toootal lecker gepicknickt. Das Essen ist dort einfach besser *herz*

SchokoCupcake said:

Ich liebe Carambar!!1

lychee said:

Ich bin SO neidisch!!
Das Geschirr sieht traumhaft aus!! Abstecher nach Frankreich macht die Dame...jaja. Way to rub it in Frollein. ;-)
Nein ernsthaft, würde ich grenznah wohnen, würde ich das natürlich auch machen. Eine Bekannte wohnt in Aachen und geht an Feiertagen gerne mal in die Niederlande zum einkaufen.

WaxWhiteRose said:

haha das berüchtigte Prada Candy :D
Ich bin immer noch nicht sicher, ob ich das brauche oder nicht.
Auf der einen Seite lecker, auf der anderen riecht es nach einer Stunde einfach nur noch süß.

Ich wusste gar nicht, dass man in Frankreich so schöne Sachen findet. Aber allgemein geh ich dort nicht gern einkaufen, Französisch sprechen ist einfach eine Qual und so viele Verkäufer können kein Englisch..

Ronja said:

Da hast du ja echt ganz wundervolle Sachen ershoppt! Hach, ich war ja wegen meinem Frankreichaustausch in der Nähe von Lyon und hätte mich durch sämtliche Macarons durchmampfen können, leider habe ich nur die inder Bäckerei gefunden und habe dann mein halbes Taschengeld in Macarons investiert ;D Ich wollte mal ganz, ganz vorsichtig Fragen: Wie sieht es mit meinem Layout aus? Hättest du in nächster Zeit, Zeit und vor allem Lust es anzufangen? Aber bitte, bitte nur, wenn es regnet, nicht das du dich bei schönem Wetter mkt meinem Layout rumquälen musst!
Lg Ronja

Ina said:

ich kenne das zu gut und de rladen ist auch mein liebster..da könnte ich mich auch jedesmal totkaufen und sage chris jedesmal dass wir da unsere wohnungseinrichtung später kaufen :D

wo genau wart ihr denn? im napoleon shoppingcenter?

Vivienne said:

Großartig! Da bekomme ich direkt Lust nächstes Wochenende mit dem Liebsten einen Ausflug zu machen und zu den Franzosen zu fahren. (Das mit dem Ausflug hatten wir sowieso vor - eigentlich wollten wir tatsächlich nach Heidelberg - hihi!) Ich schließe mich Ina an: Wo seid Ihr genau gewesen? Liebe Grüße, Vivienne

Bouvet said:

tolle Sachen könntest du ergattern ;)

http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

Juli said:

Die Lichterkette ist ja wirklich zauberhaft. Sehr praktisch, wenn man mal so eben nach Frankreich zum einkaufen fahren kann.. :)
Dann wünsch ich dir ganz viel Freude mit deinen neuen Errungenschaften..

Liebe Grüße

Chrissi said:

Wow, das sind ja wirklich super schöne Einkäufe!! Wo genau in Frankreich warst du denn einkaufen?
Ich wohne auch gar nicht weit weg von der Grenze, aber irgendwie fahr ich nie nach Frankreich, aber bei deinen tollen Einkäufen brauch ich gar nicht mehr überlegen ob ich da hin will oder nicht ;o)

Liebe Grüße
Chrissi

Steffi said:

schön produkte o.o wie gern würde ich auch mal in frankreich einkaufen gehen^^

lg steffi
Colorofmypictures

Sina said:

die teller und alles sehen wunderbar aus und zu sephora wollte ich auch schon immer mal! bei maisons du monde war ich auch vor zwei wochen, aber ich konnte leider nichts mitnehmen, weil mein Koffer sonst geplatzt wäre:( nur den Katalog - zum anschmachten:D
Frankreich ist aber von mir ziemlich weit weg und in Dänemark war ich noch nicht hamstern...

Liebe Grüße
Sina

Jasmin said:

Wow, sehr sehr schöne Lichterkette.
Ich möcht auch so eine :) ♥

▲▼▲ http://bohomine.blogspot.com/ ▲▼▲

Nina said:

Alles so schön rosa!:P

Saskia rund um die Uhr said:

Hallo Vera,
die Teller sind aber toll!!! Da hätte ich auch zugeschlafen ;))

Wir wohnen nur 2 Stunden von Bozen weg und liebe dort die Supermärkte und dort kaufen wir auch immer gerne Dinge ein die es hier nicht gibt ;)

Viel Freunde mit deiner Ausbeute!!
Allerliebste Grüße Saskia <3

Zwergenwelt said:

Hallo liebe Vera, deine Einkäufe drängen mich, auch endlich den Meinigen zu ZWINGEN wenigstens mal wieder nach Metz oder so zu fahren...
soo schön!!! könnte alles dirket von dir so übernehmen!
Dass du im bechleunigten Puls rumgehechelt bis, kann ich voll und ganz verstehen und geht mir auch immer so.
sowieso ist castorama sensationell! Schade, dass er nicht mehr in unserem industriegebiet ist, das war immer so schön!!Ganz liebe Grüße, cornelia

pardon me said:

Haha, wir sind gerade noch gestern nach Belgien gefahren, um einzukaufen. Ich habe mir natürlich auch ein paar Macarons geholt, hmmmm...Wir wohnen glücklicherweise auch direkt an der Grenze zu den Niederlanden, also geht es auch oft dorthin in den Supermarkt. Die haben so tolle SAchen. Schade, das Frankreich etwas weiter weg ist, sonst würde ich da wohl auch ständig hinfahren, um mir Spülmittel und co. zu holen - das sieht nämlich wirklich viel netter aus als in Deutschland. :) Liebe Grüße, Lidia

Bee said:

OMG! Jetzt hast du mich aber gaaaaaanz übel angefixt meine Liebe ;-)

Hab festgestellt dass der nächste Maisons du Monde Laden tatsächlich nur 17 km weit weg ist - da wird in der nächsten Zeit definitiv mal ein Besuch fällig werden ;-)

Wunderschöne Artikel sind das, die du da wieder gefunden hast <3

LG Bee

Inspirationsquelle said:

Maisons du monde ist wirklich der Hammer!! Habe bisher nur gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht: unser Kronleuchter kam mit einigen zerbrochenen Glasanhängern an, Ersatz war ruck zuck da und Geld gabs auch noch zurück.
Und von dem Preis-/Leistungsverhältnis kann man echt nur träumen...

Entzückendes said:

Vera - jetzt bin ich echt mal ein klein wenig neidisch :)
Du hast doch sicher gaaanz viel Lust beim nächsten Frankreichshopping für uns alle zu importieren, oder ;) ???

leben.lieben.lachen.genießen said:

was für schöne sachen, die du dir gegönnt hast.. solche läden sind wirklich ein traum, gut dass der, den du entdeckt hast, ein wenig zu weit von hannover entfernt ist.. ;o)
ach ja, eigentlich ist orange mein favorit, aber kirsche schmeckt auch mal ganz nett.. kommt bei mir auf jeden fall nun häufiger in den einkaufskorb.. :) liebste grüße und einen guten start in die woche.. na, bei dem geschirr schmeckt das frühstück ja gleich viiiel besser.. :)

busybee said:

Maison du Monde ist der Knüller! Wir fahren regelmässig nach Strasbourg, um dort einzukaufen!
LG von Sabine

Anja said:

Ich liebe Fondant <3 Damit kann man sooo, soo toll Kuchen oder Cupcakes verzieren :)
Liebe Grüße, Anja

http://stil-houette.blogspot.de/

Doris said:

Hallo Vera,
wir gehen auch des Öfteren ins Elsaß, vorallem in wärmeren Jahreszeit, weil wir unser Boot am Rhein liegen haben und in 5 Minuten über der Grenze beim Supermarkt sind. Dort gibt es einfach nette Sachen. Ich müsste aber auch mal wieder nach Straßburg fahren, z.B Unterwäsche kaufen, das mach ich in Frankreich unheimlich gerne, die haben eine wahnsinnige Auswahl. Wo warst Du denn shoppen?
Lg
Doris

Anonym said:

maisons liefert ja auch nach deutschland, ganz problemlos. mein sofa ist von denen <3

JayBee said:

ah die sachen sind alle so zauberhaft.
jetzt wo du den fondant zeigst... ich muss den auch noch besorgen. ich darf nämlich die hochzeitstorte für meine schwester backen... den regenbogen kuchen (sie heiratet ihre freundin:D) und da die buttercreme uns alle nicht so geschmeckt hat kam ich darauf. bekommt man den auch noch wo anders?

Wohnqueen said:

Hallo Vera,
sooo schöne Sachen hast du dir da ausgesucht! Echt niedlich! Im Ausland bekommt man oft die besten Sachen :)
Wie sehen die Gardinenstangen aus? Machst du noch einen extra Post dazu??

LG Hanna

BRONZEDKITTEN said:

Wow dein Blog ist einfach wunderschööön .. allein die Bilder . Verleeitet selber mal einen Kuchen wieder zu backen oder Mama im Garten zu helfen . Bin jetzt eine Leserin von dir ..

eine frage was hörst du für Musik ? :)

süchtig nach... said:

Wow, die Glasflasche am 1. Foto sieht ja sooo schön aus :)
Liebe Grüße
Katii von suechtignach.blogspot.com

Einschies blog said:

Ich will auch shoppen;-))) Hab Dich grade über den Blog-zug entdeckt...gaaanz oben;-))))

Grüßle,
Gaby

Laura said:

Eine ganz tolle Ausbeute hast du da :)

Ich bin zu weit weg von irgendeiner Grenze, um "mal eben" einen Auslandsshopping-Besuch zu machen leider :(

In Frankreich gehe ich aber auch gerne shoppen und am Freitag gehts da auch wieder für zwei Wochen hin (> Mittelmeer, Nähe Marseille) :D Da freu ich mich schon drauf :>


LG,
Laura (Cinerious)

Anonym said:

Ich liiiebe alles von Le Petit Marseillais! Ich kanns kaum erwarten, mal wieder nach Frankreich zu fahren und mich dort mit leckeren Cremes etc einzudecken :D
lg foufou

Mimis Welt said:

Ich muss gestehen, ich war noch nie in Frankreich! Wir kaufen immer ganz viele leckere Sachen ein, wenn wir in Italien sind, da kommt dann auch einiges mit!
Du hast wirklich ganz schön zugeschlagen, aber das muss doch auch ab und an mal sein! :))
lg, Miriam

Anna said:

Maison du Monde ist wirklich ein wundervoller Laden. Ich gehe dort selbst gerne einkaufen, wenn ich in Frankreich bin.
Nächste Woche wird meinerseits also auch wieder fleißig eingekauft.
Frankreich ist einfach ein Shoppingparadies - in jeder Hinsicht. ;)

Marina said:

Entweder habe ich es jetzt überlesen oder es stand wirklich nicht da, wielange fahrt ihr denn nach Frankreich, also wieviel Stunden?

Wirklich schöne Sachen, vorallem die Tischdecke ist so schön!

GOT LOVE? said:

wunderschoene bilder. ich war vor ein paar tagen noch in paris und kann deine liebe zu frankreich definitiv verstehen <3

alles liebe,

Eliziana

Orchideenwunder said:

Schöne Sachen, einfach wunderschön *o*
Ich kaufe immer Sachen in Asien, XDD Dort sind die alle so günstig und super süß ^____^ aber das doofe ist, dass man da nnicht so oft hinkommt, XD Also wird jedesmal beim hinflug leere Koffer mitgeschleppt und wenn's zurück nach Deutschland geht, sind alle Koffer prall gefüllt mit schönen Sachen aus Asien *o*
Am liebsten gefällt mir diese Frühstücksschüssel *o* ich will die auch haben, :D

Rebecca said:

boah ich krieg meine kinnlade kaum mehr hoch. so ein wunderschöner blog hab ich noch nie gesehn. ganz wundertolle sachen die du in frankreich ergattern konntest. ich liebe frankreich ebenfalls, war aber schon länger nicht mehr dor. ich lass dir mal mein abo da..damit ich den weg wieder hierhin find. ganz liebe grüsse aus zürich, rebecca

Elayoé said:

Oh du Glückliche, ich liebe Maison du Monde! Meine Schwiegereltern wohnen ja im Schwarzwald und wir wollten zu Ostern nach Straßburg, nur leider hat es ja total geregnet. Da macht das dann keinen Spaß ;)
Die Teller sehen traumhaft aus. Ich glaub ich muss meine Schwiegermutter mal drauf ansetzten.

Pudel-design said:

Das sind echt tolle Sachen die du da hast!;)
Und ab jetzt hast du noch eine neue Leserin deines Blogs dazu gewonnen!

Besuche meinen Blog doch auch mal bei Gelegenheit.

Viele liebe Grüße...

Lydia

http://pudel-design.blogspot.de/

Tanja said:

Leider geht aus deinem Post nicht hervor, wo du denn genau in Frankreich warst. Warst du in Strasbourg?

Dort gehe ich nämlich auch gerne einkaufen. Ich wohne ja nur einen Katzensprung davon entfernt (20 Minuten - von meinen Eltern aus nur 10!) und fahre am Liebsten ins Rivétoile und danach in den IKEA.
In Roppenheim hat ja gerade ein riesiges Outlet-Village eröffnet, das ich auch unbedingt bald anschauen möchte.

Tanja said:

Liebe Vera....ich muss das mal grade los werden, ich hab selten so einen schönen Blog gesehen :) nicht zu bunt (ich liebe ja Pastelltöne) :) und sehr übersichtlich und dein Talent für Fotos ist echt toll.

Hab mich mal in die Leser eingereiht und vielleicht magst du meinen Blog ja auch mal besuchen kommen :)

lg Tanja

miamouz* said:

Kannst du die Teller nochmal in Einsatz zeigen? ^^

Linchen said:

Liebe Vera,
ich finde Deinen Blog auch total schön - schön gestaltet, schön geschrieben und immer super schöne Fotos!
Mich würde auch noch interessieren in welcher Stadt genau dieser Shoppingtag stattgefunden hat?! Das Elsass ist von mir aus nämlich auch nicht so weit entfernt :)
LG Karoline

Daniela said:

Kenn den Laden nicht, aber sieht alles so süß und kitschig aus! Würde mich warscheinlich auch totkaufen.

Amalia said:

wenn ich mir deinen blog anschaue , schwebe ich wie auf einer wolke .
ich liebeee es . i follow cutie :*

frolleinumeko said:

Hihi, Du hast Dir Carambar gekauft. Dann hast Du ja jetzt einen unerschöpflichen Witze-Vorrat...

Irenes Leckereien said:

Ohhh, ja, "La maison du monde", heeerrlich, da könnte ich den ganzen Tag verbringen ;o)),ich habe schon wunderschöne Sachen nach Hause gebracht, Lampen, Deko Artikel und....
Dein Geschirr ist wunderschön, gefällt mir sehr!!
Auch die Produkte von "Le petit Marseillais" liebe ich, ich kaufe immer im Vorrat!

Liebe Grüße
Irène

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!