Samstag, 12. Mai 2012 97 Kommentare

Mint Kitchen


So :) Nachdem ich hier schon groß rumgetönt hatte wegen unserer neuen Küche, lasse ich jetzt mal Taten (Fotos) folgen. Vorab muss ich aber eines sagen - wir sind Studenten. Also erwartet bitte keine Massivholzküche im Landhausstil mit Miele Geräten und Dornbracht Armaturen. Wir sind finanziell schließlich noch mehr oder weniger von unseren Eltern abhängig und es wäre ja nicht so nett, Daddys Geld für Daddys Küche reloaded auszugeben. Das kann alles noch später kommen, wenn wir selber richtig berufstätig sind. Im Moment sind wir überglücklich darüber, die Zweiplattenkocher aus unseren alten Studentenbuden gegen ein Einbauceranfeld eingetauscht zu haben und die Annehmlichkeiten einer Spülmaschine zu genießen. Ich mag unsere erste gemeinsame Küche jedenfalls sehr und freue mich schon darauf, sie mit unzähligen Koch- und Backorgien zu verwüsten. Die Bilder sind diesmal auch weder besonders kunstvoll noch großartig hindrapiert, nur routinemäßig aufgeräumt, sogar das Spüli hab ich stehen lassen. Ich wollte euch einfach mal etwas Persönliches zeigen. Hoffentlich habt ihr Spaß dran. Los gehts:


Mein Lieblingsdetail gleich vorweg - das Kräuterregal mit Rosmarin, Schnittlauch, Basilikum, Petersilie und Minze. Ich liebe es, mit frischen Kräutern zu kochen und so habe ich immer alles griffbereit.
Meine winzig kleine WMF-Küchenhelfersammlung an der Stange darunter (Teigrad und Schneebesen) soll nach und nach noch Gesellschaft bekommen. Also wer nicht weiß, was er mir zum Geburtstag schenken soll, hat hiermit einen heißen Tipp erhalten. Auch wenn wir jetzt mal etwas ersetzen oder neu kaufen, dann von WMF. So will ich mir langfristig eine etwas hochwertigere Ausstattung zulegen, an der ich auch lange Freude haben werde. Jetzt aber erst mal eine Übersicht:


Das ist die linke Wand, wenn man zur Tür hereinkommt. Neben dem Herd schließen noch zwei Schränke und auf dem linken Schrank der Kühlschrank an.


Der Wasserkocher ist mein Liebling, man kann die gewünschte Temperatur einstellen (genial für Grünteefans) und je nach Temperatur leuchtet er in einer anderen Farbe ♥


Habe ich schon erwähnt, dass ich das Kräuterregal liebe? Was ich mit dem nächsten Foto aber vor allem zeigen möchte, ist der Blick ins Grüne. Unser Balkon geht auf einen Innenhof mit alten Kastanien hinaus und jetzt im Mai ist alles voll mit den weißen Kastanienkerzen.


Die Heizung ist natürlich unschön, vor allem da wir sie gar nicht benutzen, aber was will man machen... Deko drauf! Links ziehe ich eine Tomatenpflanze (Sweet Million Cocktailtomaten) groß, die kommt auf den Balkon, wenn der mal fertig ist.


Sooo, jetzt drehen wir uns mal um und sehen das hier:


Ja, die Dunstabzugshaube hängt da blöd, wir waren durch den Verlauf der Leitungen und Kabel in der Wand zu dieser Anordnung gezwungen. Und vielleicht gibts irgendwann mal ein etwas schickeres Modell aus Edelstahl.
Ein weiterer Liebling von mir ist der Zauberstab. Die Messergalerie ist Männersache, nur das türkisfarbene Komachi stammt natürlich von mir.


Und jetzt schauen wir mal rechts rüber zur anderen Seite:


Joa ich gebs zu, die mintfarbene Zinkwanne mit den Wuscheltulpen (Wie heißen die richtig, wer kann mir helfen? Ihr wart ja schon so toll damals bei meinen "Blaumilchblumen".) hab ich da schon mit Absicht hindrapiert. Aber die passt farblich einfach SO schön. Hinter der Tür ist übrigens das Herz unserer Wohnung, die Speisekammer. Also falls jemand herumliegende Nahrungsmittel vermisst, da ist alles drin ;) An dem Asiabanner hänge ich, das habe ich in meinem ersten Semester mal dem Modehaus Kraus in der Hauptstraße abgeschwätzt - die hatten das als Schaufensterdeko. 


Rechts neben dem Esstisch kommt dann mein Spielzeugregal, das ihr vielleicht schon kennt:


Der Inhalt hat sich seit meinem letzten Post darüber (klick) etwas verändert. Weil selbst mit Brennweite 18mm nicht alles auf ein Foto ging, hier mal ausgewählte Regalfächer als Collage:


Habe unsere neue Küche heute auch gleich eingeweiht und einen Apple Pie gebacken. Und nachdem die Wuscheltulpen nach dem Shooting wieder ins Wohnzimmer kamen, habe ich Erdbeeren in die hellgrüne Zinkwanne gepflanzt. Außerdem habe ich noch geputzt und eingekauft - yesss, ein produktiver und doch entspannter Tag. So mag ich das. 
Wie war euer Samstag? Und vor allem, wie steht ihr zum Thema Küche, was für eine habt ihr, was für eine hättet ihr gerne...? Ich will alles wissen :D So und jetzt mach ich mich mal ans Kommentare beantworten, ist ja mal wieder überfällig (Pfui Vera)!!

97 Kommentare :

Elli said:

Die Küche ist wundervoll :) Woher ist die traumhafte Zinkwanne? :)

Entzückendes said:

Liebe Vera, ich finde die Küche sehr schön. Vor allem gefällt mir der wunderbare Grünton (obwohl ich sonst kein Grünfan bin), das sieht so erfrischend aus. Und wie schön lichtdurchflutet sie ist - toll!
Dass ihr noch Studenten seid, hätte ich nicht vermutet. Weder der Küche wegen, noch der vielen anderen Posts mit den tollen Schätzen (wie machst du das bloss *staun*).


Viel Freude in der neuen Küche und allerliebste Grüße,
Sabine

Das Mondmädchen said:

Deine Wohnung ist einfach so wunderschön eingerichtet. Schlicht aber richtig gemütlich irgendwie :)

Belora said:

super schöne Küche (:
Wobei mich die Waschmaschine in der Küche etwas stört/ irritiert o:

Miyuu said:

Ich steh ja im moment auch total auf Mint. nur leider ist Wändestreichen bei mir im zimer nicht drin... Da ich sonst sooooo viel abhängen müsste. Unteranderem meinen ganzen 2,50m Schreibtisch abbauen.
Deswegen bleiben die jetzt orange und mein schreibtisch wird mint und türkis.

Ich finde deine Küche echt super schön.
Ich finde, es muss ja auch nicht immer alles massiv holz sein. solange die kombination stimmt und das tut sie.

Ich glaube wenn ich ne Küche hätte, wäre sie nicht so schön aufgeräumt^^

So das war jetzt ein mega kommi^^

gini said:

Sehr sehr schöne Küche!
Seid ihr gerade erst zusammengezogen?

Maya said:

Wie gemütlich das alles aussieht!!
Woher hast du denn die süßen Tassen in der Collage links unten? :)

Vera said:

@ Maya, dankeschön :) Die sind von Impressionen: http://www.impressionen.de/shop/produkt/becher-set-6-tlg/3966836

Und hier:
http://nicest-things-by-taika.blogspot.de/2012/02/patchwork-cups.html

Miyuu said:

Genau! wenn was nicht klappt, wie es soll gibt man moveobjects on ein und die sache hat sich XDDDD

Isa said:

Vonwegen die sei nichts besonderes! XD Ich finde sie super schön und empfinde sie auch als ziemlich groß.

WaxWhiteRose said:

oh Gott ich hätte immer noch bei dir einziehen wollen, bis du die Kastanien erwähnt hast. Ich bin sowas von allergisch und sterbe jetzt zur Blütezeit auch täglich tausend Tode, wenn so ein Baum in der Nähe ist :(

Und mal ehrlich, ich finde die Küche schöner als so manche Einbauküche, die ich in meinem Leben schon gesehen habe (und als jemand, der beruflich mit Architektur zu tun hatte, hab ich etliche gesehen ^^)
Es sieht alles so liebevoll gestaltet und gemütlich aus, es muss nicht immer Massivholz oder Marke XY sein, um schön zu wohnen.
Du bist auf jeden Fall eine Inspiration, ich hab mir für den Sommer vorgenommen, die Küche meiner Mutter ein bisschen zu pimpen, wenn sie dieses Jahr in den Urlaub fährt. So als kleine Überraschung :D
Mint macht sie ja irgendwie schon ziemlich gut an der Wand... :)

sabieeene said:

Die Küche ist doch sehr schön,man muss nicht immer horrende Summen ausgeben.
Ichselbst bin 37 und wohne seit 2 Jahren mit meinem Freund und Kind im eigenen,geerbten aber selbst renovierten Haus. Die Küche war das teuerste hier,wir haben knapp 15ooo Euro bazahlt. Allerdings soll sie mindestens 25 Jahre halten. Der Geldbetrag enthält alles: Ofen zum anschüren,neue fenster,Fussbodenbelag,Einbaugeräte,Tapeten,Tür mit Zargen,Ceranfeld auf Granit,und was man so braucht. Nach oben sind die Preise offen,sie hätte noch viel mehr kosten können,aber ich hab alles was ich brauch. Schnickschnak Zusatz brauche ich nicht.
Für eine Mietwohnungsküche hätte ich auch nicht so viel Geld bezahlt.
Bei Dir wirkts gemütlich und ich stimme zu: eine Spülmaschine ist was tolles!

J. said:

Eine wirklich schöne Küche!
Ich habe meine erste Küche am Freitag bestellt. Sie wird weiß mit einer Nussbaum Arbeitsplatte und Korpussen. Die Wand hinter der Küche wird ein helles Apfelgrün (:
In 3 Wochen ist sie dann da *-*

Steffi said:

sieht doch richtig klasse aus =) müsstest mal unsere sehen -.- unsere ist schrecklich, aber wir müssten damals auch schnell machen mit renovieren^^

die idee mit den kräutern finde ich gut! =)
eure Küche ist ganz schön groß oder wirkt das nur so?

lg steffi
Colorofmypictures

Neru said:

Eure Küche gefällt mir sehr gut! Schön finde ich die Kreuter über der Arbeitsfläache und ganz süß ist die kleine Sitzecke ;3. Und den Inhalt deiner Regelfächer finde ich sehr interessant, wie schmecken eigtnlich die Lov Organic Tees?

Ich war gestern ein bisschen im Garten und hab gelernt... Mein Samstag war nicht so interessant :D.

lg Neru

Christina said:

Wirklich schöne und vorallem große Küche. Finde ja dein SpielRegal wirklich cool, habe mir selber schon überlegt wo ich meine ganze Sachen dann mal hin mache.

Meine Frage aber allerdings ist, bevor ich mich durch Amazon suche. Welche Marke dein Wasserkochen ist. Suche nähmlich einen und es wäre ja besser schon mal zu wissen, ob er gut ist oder so lala.

LG Christina

Marie said:

Wow, eure Küche ist so schön und geschmackvoll eingerichtet. ich liebe dein Regal mit all den kleinen, hübschen Dingen :)

Liebste Grüße,
Marie

Nickilicious said:

die farbe in deiner küche ist ja ein traum! sie sieht super süß aus und ladet richtig ein zum kochen :)

und du hast Arizona eistee <3

Ronja said:

Sieht doch super aus (bis auf die Heizung ;D), du müsstest mal eine unserre Küchen sehen, 9qm und aus den 70jahren, nichts mit hübschen Landhausstil oder cooler modernen Einrichtung :) Bei dem Inhalt deines Regales werde ich ganz neidisch, falls du etwas nicht mehr brauchst kannst du dich gerne an mich wenden ;D Appel Pie steht schon lange auf meiner ToDoListe, weil es im Bernd Siefert Buch drei so tolle Apfelkuchen gibt, ich glaube ich mache heute einen, du hast mich nämlich erst Recht auf den Geschmack gebracht ;)
Lg Ronja

pusteblume said:

hach wie schön, da möchte ich doch zu gerne mich in deine küche setzten und ein machiatto schlürfen:) das kräuterregal finde ich besonders toll:) leider möchte der basilikum bei mir immer ganz schnell eingehen:/

Vera said:

Sehr schöne Küche! Die Wandfarbe ist natürlich der Hit! Die Waschmaschine erinnert mich gerade sehr an unsere Küche, vor 3-4 Jahren ;) Mittlerweile musste die aber einer Spülmaschine weichen...

Elayoé said:

Deine Küche gefällt mir sehr gut! Und nach einer Studentenküche sieht sie ja nun nicht aus. Unsere sieht da schon schlimmer aus ;)

svenja said:

Wunderschön dekoriert.
*

Alexx said:

Deine Küche ist traumhaft schön :)

miss sophie♥ said:

Eure Wohnung/Küche ist verdammt wundervoll!?

Belora said:

dankesehr (:
Die Bänder sind von Action, das is so ein Ramschladen in den Niederlanden =(
Ja, ohne Waschmaschine wäre es in der Tat ziemlich blöd ...

shira-hime said:

also ganz ehrlich, wie eine Studentenküche sieht das nicht aus! ^^

so was würde ich mir wünschen, obwohl wir beide keine Studenten (mehr) sind.. *.*

liebe Grüße
shira

Mela! said:

Ohja da bin ich ganz deiner Meinung: eine kleine Kräuterecke muss einfach sein :)Deine ist wundervoll! Und ich sehe gerade du hast deine Raufaser auch überpinselt.. bei meiner neuen Wohnung gab es die nämlich leider auch 'obendrauf' - jetzt sehe ich wenigstens mal das es gar nicht so schlimm ist :) P.S. Mint ist klasse.. ich werde sogar mein Wohnzimmer (den Hauptraum also) so streichen weil ich die Farbe so liebe ♥

Hab einen schönen Muttitag ;)

Melli said:

Die Küche ist wirklich TRAUMHAFT! Alles ist sehr schön abgestimmt, insgesamt finde ich eure wohnung einfach nur wundervoll eingerichtet :) Passt hier vielleicht nicht hin, aber wo hast du deinen kleinen spiegel über dem "schminktisch" in deinem zimmer her? so etwas suche ich nämlich auch :) Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Liebe Grüße :*

Fräulein Frühling said:

eine wunderschöne küche habt ihr da! sehr schön dekoriert und wirklich inspirierend für ein schmales budget! dein "spielzeugregal" find ich ja ganz besonders toll auch wenn ich persönlich zu faul wäre das abzustauben :)

Mara said:

Die Küche ist ja wahnsinnig toll! Mir gefällt am besten die weiße Tür (ich weiß, ich weiß, gehört irgendwie nicht mehr so ganz zur Küche :D), wir haben nämlich leider keine einzige :(

alina. said:

Eine zauberhafte Küche! Trotz Studentenarmut ;) Ich bin auch Studentin und träume nur von einer Spülmaschine *_*

Danny said:

Super schlicht aber einfach schön!! Gefällt mir richtig gut! Und macht mich etwas neidisch! :D

Jana said:

Ooh wie wundervoll das aussieht! *_* Wirklich sehr, sehr schön.
Ich will auch endlich ausziehen und eine Wohnung einrichten :D Bei deinen Fotos bekommt man richtig Lust selbst was zu machen :)

Liebe Grüße
Jana ♥

Sabi said:

Eure Küche gefällt mir wahnsinnig gut. Ich bin immer wieder verblüfft, wie du aus eher kalten Farben wie die an den Fronten der Küche trotzdem mit kleinen Details eine wunderbare wohlig-warm-gemütliche Atmosphäre schaffen kannst.

Zu den WMF-Sachen ein kleiner Tipp von mir: die WMF ist ja in Geislingen an der Steige angesiedelt, dort bin ich aufgewachsen. Jedenfalls gibt es dort die sogenannte Fischhalle, quasi ein WMF-Outlet, bei dem man superschöne Sachen zu superguten Preisen finden kann. Ich gehe dort sehr gern hin und man kann doch immer wieder wirkliche Schnäppchen finden. Von Heidelberg ist es natürlich nicht gerade ein Katzensprung und Geislingen ist auch wirklich hässlich, aber für ein paar tolle WMF-Artikel lohnt es sich ja vielleicht doch mal :)

Liebst, Sabi

http://an-inked-heart.blogspot.de/

Tanja said:

Deine Küche ist total schön!
Mir gefällt vor allem der kleine Essbereich. Was mir jetzt nicht so gefallen würde, wäre die fehlende Ablagefläche rechts neben dem Waschbecken. Für mich muss da Platz sein. Aber da ihr eine Spülmaschine habt, ist das jetzt auch kein sooo großes Problem.

Wir sind vor zwei Jahren in unsere erste gemeinsame Wohnung eingezogen und haben uns eine rote Küche gekauft! Mittlerweile haben wir einen roten "Fliesenspiegel" (also eher eine rote Plexiglasplatte dahintergeschoben) und schöne rote Akzente in der Küche gesetzt (roter Streifen an der Wand, rote Blumentöpfe, ....). Mir gefällt meine Küche ganz gut, wenn da nicht die fehlende Spülmaschine wäre. Diese haben wir nicht, weil wir sie uns nicht leisten könnten, sondern weil einfach kein Platz mehr in dieser wohnung ist :/ Die nächste Wohnung hat auf jeden Fall eine Spülmaschine.

Was ich mir uuuuunbedingt für mein zukünftiges Haus wünsche ist eine Kochinsel mit Induktionsherd :) Und eine kleine Abstellkammer wäre doch auch ganz nett.

Obwohl dies unsere erste Wohnung ist, gefällt sie mir ganz gut. Den Wunsch nach einem großen Esstisch für alle unsere Freunde haben wir uns auch gleich am Anfang erfüllt.

Liebe Grüße,

Tanja

C'est la vie said:

Also wenn ich ausziehen sollte irgendwann, werd ich deine Adresse rausbekommen und dich so lang stalken, bis du bei mir meine Wohnung einrichtest :D
Einfach Hammer deine Küche.
Deine ganze Wohnung ist wunderschön <3
Alles Schlicht, aber super gemacht

Flügel said:

xD So sehen heute Studentenwohnungen aus? Na - wow. Ich kenn die eher auf einem anderen Standard *g*

Sieht auf jeden Fall sehr schick aus!

balletslippers said:

Gott, ich kann mich nur wiederholen und staunen wie toll aufgeräumt und trotzdem gemütlich es bei dir immer aussieht. Bei mir dagegen stapeln sich auf meiner kleinen Pantry-Küche mit 2 Kochplatten und ohne vernünftigen Backofen immernoch die Überreste meiner Rainbow-Cake Backaktion. *hüstel*
Und diese Ikea-Blumentöpfe sind soo toll. Da muss ich meine Kollektion auch noch mal erweitern :-)

[ekiém] said:

Wow, bei dir ist echt alles perfekt geordnet! :) Es sieht so toll aus, das hat richtig stil! :) Ich könnte das garnicht. ;) Darf ich dich später als meine Inneneinrichterin buchen? ;)

House No. 43 said:

Liebe Vera, ganz tolle Einblicke !! Besonders Dein " Spielzeugregal " finde ich klasse !!
Ich habe hier: http://houseno43.blogspot.de/2012/03/look-at-kitchen-einblick-in-die-kuche.html meine Küche gezeigt. Im Post habe ich auch andere Bloggerküchen verlinkt.

Hab noch noch einen schönen Tag, Lg Sabrina

Anonym said:

wiiie schöön!!
was ist das für ein wasserkocher? :) so einen will ich auch!! :)
lg foufou
foufou123@hotmail.de

Ronja said:

Ja, seit heute ;) Ich habe erstmal das halbe Internet durchforstet, bevor ich auf den Link geklickt habe, voller Angst, es könnte Spam sein ;) Dann habe ich ein paar Blogs entdeckt, die ich schon kannte, die das auch haben und schließlich musste ich nur meine URL angeben, nachdem ich glaube ich alle Sätze auf dieser Seite durchgelesen habe ;). ich hoffe jeden falls nicht ;D
Lg Ronja

Ronja said:

ich bin auch immer wahnsinnig vorsichtig bei so etwas, zwar hat es mich total gelangweilt das alles übers Copyright etc zu lesen, aber angetan habe ich es mir lieber doch ;) Ich gehe jetzt mal meinen Appel Pie aus dem Ofen holen ;D
Lg Ronja

Happy Berry said:

Du bist der Hammer!! Schreibst was von "wir sind ja nur Studenten" und postest dann DIESE Küche!! xDDD
Also mein Mann und ich sind beide Arbeitstätig seit einigen Jahren und haben keine Serankochfeldplatte oder megaultrasuper Herd oder geschweige denn eine Dunstabzugshaube! xDD
Unsere Küche ist leider sehr klein, da ein ca. 2 qm großer ehermaliger Schornstein (natürlich eingemauert in die Wand) total viel Platz raubt! Was ich auch sehr schade finde, denn wir haben in unserer Küche nichtmal Platz für eine Arbeitsplatte! Kochen und backen ist bei mir also immer auf dem Esstisch angesagt :( Und dabei ist die Küche quasi mein Lieblingszimmer der Wohnung. Sie ist in bordeauxrot und Kirschholz (also dunkles Holz) gehalten, Farbe die zum Essen und Kreativsein anregt. Ich mag sie sehr ♥
Auf dein Spielzeugregal bin ich ja mal voll neidisch :3
Liebe Grüße

solange ich nähe... said:

Liebe Vera
ich habe gerade deinen Blog entdeckt und ihn schon fleissig durch gestöbert ;-) Find deinen Blog echt klasse!
ps: wahnsinns Küche :-)
ganz liebe Grüße
Manuela

xoxo,Paula said:

ich finde die küche wirklich toll. sehr harmonisch alles, eig wie eure gesamte wohnung. lovely


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

Nici said:

Wow, richtig tolle Farben und toller Blog! :)
http://schokoschnitte.blogspot.de/

Miyuu said:

mich hat die zug neugier auch gepackt XP

mal sehn wie es sich entwickelt.
Leider sind dort viele Modeblogs. die sind zwar ganz nett, aber ich kann nicht viel mit denen anfangen... Ich brauche blogs, an denen mehr dran ist, wie an deinem XDDD

Diana said:

Wie schööön *_*
Ich find das Spüli übrigens super! :D
Das Kräuterregal - ist das ein Lack-Regal vom Schweden?

jenni said:

mann das ist ja meine traumküche!
soo schön ♥
sieht aus wie frisch aus dem schöner wohnen magazin!

liebste grüße

Thi von Kawaii-Blog.org said:

ich find deine küche toll :)
was studierst du denn?

p▲ddi said:

OH MEIN GOTT,die küche ist ein absoluter traum! wirklich wunderschön, da wird man rchtig neidisch:)

Myri said:

was für eine schöne Küche :) super freundlich, toll! die Blumentöpfe sind süß, benutze sie als Pinselhalter :D der Waschbottich ist von Strauß oder Buttlers? :P
Liebe Grüße
Myri

Leeri said:

Deine Küche ist totaaal schön <3
Und ich finds auch schöner als Landhausstil :P und Bosch geht doch auch voll gut, muss ja nicht immer Miele sein.

C. said:

Hallo Vera,
ich find die Küche prima. Ist alles da was man braucht und gut aussehen tut sie auch. Vor allem Dein "Spielzeugregal" gefällt mir.

liebe Grüße Caro

Sarah ♥ said:

Wow Deine Küche sieht super schön aus!

Miss Sugar Shack said:

Ich weiß gar nicht was du hast....ich finde die Küche wundervoll- und nicht nur weil wir die selbe Küche nur in einer anderen Farbe hatten ;) Vor allem die liebevollen persönlichen Touches gefallen mir! Das Collagenregal ist sehr schön und originell zusammengestellt! Eine rundum schöne, stilvolle Küche!

Da macht Kochen doch gleich viel mehr Spaß, oder?!

Herzliche Grüße,
Miss Sugar Shack

JayBee said:

eure studiküche sieht tausendmal besser aus als unsere. wie eine aus einem küchenkatalog. =O echt beneidenswert. ich mag deinen "spielzeugschrank" und die kleinen blumentöpfen mit den kräutern ♥..♥
darf ich in eure küche ziehen?o..o?

Entzückendes said:

Das mach ich doch sehr gern liebe Vera :)
Warst du früher mal im Urlaub am Bodensee oder hast du auch mal dort gelebt oder ... ?
Ich lebe ja nicht direkt am See, aber es ist nicht weit. Und du hast sooo recht: Die Farben sind satter, die Luft riecht anders, das Klima ist milder. Wenn wir noch Schnee haben, ist am See schon Frühling (er ist 20 Autominuten entfernt!).
Zauberhaft sind DEINE Fotos, ich hab leider nur eine ganz einfache Digicam *schnief* ...
Respekt vor deinem Freund und dir, weiß nicht ob ich das alles so bewältigen könnte. Aber ich ziehe meinen Hut vor soviel Energie :)

Meli said:

Ich weiß gar nicht warum du dich am Anfang des Post entschuldigst - eure Küche ist ein Traum. Ich als nicht mehr Student mit Vollzeitjob (um mal Bezug zu deinem Post zu nehmen) habe nicht so eine schöne, stylische, abgestimte Küche...
Viel spaß beim darin herumwirbel =)

Aiko said:

Also ... ganz ehrlich ... Das sieht so krass geil aus! Wie war das? Du bist Studentin? (o.O) Woooah! Ich hätte zu gern so ne geile, eigene Küche! (^_^) Schön dekoriert. Das farbliche Arrangement ... einfach herrlich!

Claudia Claussen said:

Also Lob und Komplimente hast du Janus ausreichend bekommen, das brauche ich - auch wenn es wahr wäre - nicht wiederholen ;-)

Was dir fehlt ist die Info zu den Tulpen. Es dürfte sich um Papageientulpen handeln, zumindest ist es eine gefüllte Sorte, das ist sicher.

Liebste Grüße, Claudia

Claudia Claussen said:

Also Lob und Komplimente hast du Janus ausreichend bekommen, das brauche ich - auch wenn es wahr wäre - nicht wiederholen ;-)

Was dir fehlt ist die Info zu den Tulpen. Es dürfte sich um Papageientulpen handeln, zumindest ist es eine gefüllte Sorte, das ist sicher.

Liebste Grüße, Claudia

CuteBlossomCherry said:

echt hübsche Küche!:)

Mary said:

WOW WOW WOW, also ich bin absolut neidisch auf deine Küche! So großzügig geräumig und aufgeräumt, besonders die Kräutertöpfchen haben mich inspiriert und außerdem hast du mich auf die Idee gebracht, dass ich meinen Zauberstab ja auch einfach mal an die Wand hängen kann, statt ihn immer aus dem Karton im Schrank holen zu müssen. Wirklich wunderhübsch eingerichtet! Und du hast ne Spülmaschine, nehm dich bloß in Acht^^ sonst komm ich vorbei und kla mir ein paar Dinge ;) :D

Liebe Grüße
Mary

Katinka said:

Das Kräuterregal ist super! Und auch sonst habt ihr eine echt schöne Küche, so richtig zum Wohlfühlen!
Einen schönen Abend noch, Katinka

Wohnqueen said:

Hey Vera,
die Küche ist toll! Besonders gefällt mir die Farbe! Ich lieeeeeeeebe sie im Moment! Meine neue Küche wollt ich grün machen, jetzt überleg ich tatsächlich die Farbe im Eimer MINT zu bekommen! Hoffl klappt´s!!
Den Wasserkocher hab ich mir auch für die neue Küche gekauft :) Tchibo ne? :)

LG Hanna

made-by-sannshine said:

Liebe Vera,

deine Küche ist wundervoll - und zum Glück keine Massivholzküche im Landhausstil......das was du da zeigst hat so viel Stil und sieht einfach nur schön aus. Love it!

Liebe Grüße von Susanne

LinaKitty said:

traumhafter blog !
Lese Direkt !

:)
Schönen Tag noch , Lina.

Simpelkompliziert.blogspot.de/

Laura said:

Wow, das ist ja ne tolle Küche! Gefällt mir wirklich total gut :)

LG,
Laura (Cinerious)

jenibloggt said:

schöner blog *.*

besuch doch auch mal meinen blog
http://jenibloggt.blogspot.de/

Ann said:

Oh it looks so lovely...
Nice choice of color.

Schöne Dinge von sonnenblume said:

tolle Küche... trotz Studi-Buget ;-)

Orchideenwunder said:

Du hast da eine wunderschöne Küche, *o* Als du erwähnt hast, dass ihr nur Studenten seid, habe ich eine ganz kleine Küche erwartet, :D Aber omg, die ist ja riesig und das sieht ja schon so aus wie eine Einbauküche! Sehr sschön, :)
Das Kräuterregal finde ich auch sehr schön, meine Eltern haben im Garten auch ganz viele Kräuter, da sind die auch super stolz drauf, :D
Und dein Regal. Da bin ich sooo neidisch!! So schöne Sachen, die will ich auch alle unbedingt haben! Es ist unglaublich wie toll die Sachen alle sind, *o*

Jessica said:

bis auf den asiabanner finde ich die küche unglaublich toll!!

Eva said:

Liebe Vera,
ich finde deine Küche wundervoll! Muss doch nicht alles 1000e Euros kosten, um gut auszusehen!

Ganz hin und weg bin ich von den Kräutertöpfen, die sehen einfach klasse aus!

Liebe Grüße,
Eva

Yvi3009 said:

Schöne, helle Küche habt ihr :)
Meine ist auch in einem hellem Grünton, nur leider kommt wenig Licht rein, wohne direkt am Wald, und auch so sind es alte, dunkle Küchenmöbel :(

Die Kräutertöpfe hast Du von ikea, stimmt´s?

LG
Yvi

Ilona said:

Schöner Blog!
Würde mich freuen, wenn du auf meinem Blog vorbeischauen würdest! :-)

LG Ilona ♥
http://change-your-thinking.blogspot.de/

Maddie said:

Oh deine Küche ist ja toll! :)
Die Pflanzenübertöpfe habe ich auch :) Gefallen mir richtig gut! Ikea! :D

Maddie said:

Oh deine Küche ist ja toll! :)
Die Pflanzenübertöpfe habe ich auch :) Gefallen mir richtig gut! Ikea! :D

Qty said:

Liebe Vera,

ich finde deinen Stil, die Wohnung
einzurichten einfach bezaubernd. Es lässt deine Bilder so
lebendig wirken und deine Wohnung strahlt eine kühle
Eleganz aus,wo man einfach neidisch werden kann.

Dein Blog ist wundervoll gestaltet
und du bist mit einer der Gründe,
warum ich angefangen hab zu bloggen.

Liebe Grüße Quynh

Melanie said:

WOW DAS nennst du eine Studentenküche? Ich finde sie richtig toll!!!!!!! Vor allem das schwarz gefällt mir!!!!!

Du müsstest mal meine sehen -.- habe 1,10 x 1,10m Platz und musste dementsprechend seeeehr improvisieren^^

lg
Melanie

fashion meets art said:

ich finde die küche großartig. auch die farbtöne sind klasse.
du hast so viel talent, liebe vera. du hättest innenarchitektur oder sowas in der art machen sollen.
bin beeindruckt!
alles liebe

FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

*KAT* said:

Auch wunderschön gelungen. Total anders als bei uns. Aber das ist ja das Schöne. Immer zu sehen, wie andere leben und es sich gemütlich machen. Da kann man sich tolle Inspirationen holen. Du hast einen guten Geschmack.

LG
KAT

Anja said:

Ich finde die Messerlösung gut und die Kräutertöpfe obendrüber sind perfekt. Ich glaub das machen wir auch so :) Achja wo habt ihr eure Einbauküche her? Ich hab gerade hier auf dem Blog ne gute möglichkeit gefunden, wollte mich aber noch mal bei leuten mit schönen küchen extra informieren und deine passt da definitiv rein :)

Miss JennyPenny said:

Wow, was für eine bezaubernde Küche! Die Farbkonstellation ist toll und die Details herzallerliebst! Die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

Liebe Grüße von Jenny

miamore said:

Freut mich, dass die mintfarbene Zinkwanne gut angekommen ist und natürlich farblich absolut topp in die Küche paßt. Ich hatte sie bisher immer nur als Garten- oder Balkondekoration gesehen. Mit Erdbeeren kann ich sie mir aber auch prima vorstellen und freue mich schon auf ein Foto davon.

nicki said:

Wunderbare Küche!
Schlicht, schwarz, viel grün und mit viel Licht. Das läd so zum Kochen ein ! Und ich mag die mintfarbenen Wände ganz arg! Ich hoffe, ich kann dieses Jahr auch noch umziehen und es schön machen :)

J & L said:

Der Inhalt des Regals ist ja zuckersüüß!!
aaber der orangene David Rio ist am besten ;)

Sine said:

*schluck* Die ist einfach traumhaft.
Jetzt weiß ich, wie meine Küche später aussehen wird :)

moni_♥ said:

ooooh, deine küche sieht echt traumhaft aus :) vorallem das kräuterregal, total hübsch. ich kann nicht oft genug sagen, wie sehr ich deine wohnung und deine dekorationskünste liebe :)


Liebste Grüße moni_♥
'Schmetterlingsparadies ♥

Madame Diana said:

Die Küche ist bezaubernd ♥

Lisomat said:

also erst mal, liebe vera, wundervoller blog, bombenschöne wohnung und tolle frau :)
und dann meine eigentliche frage:
die blumentöpfe von deinem kräuterregal sind ein traum. hab deinen ganzen blog durchforstet aber bin nicht so recht fündig geworden, ob dus irgendwo mal geschrieben hast. sind die diy oder gekauft? ich will die uuuunbedingt auch haben. danke schonmal und lg lisa

Lialottta said:

Wow das sieht total schoen aus, gradlinig, aber persoenlich und nicht zu kitschig. wuerde mich auch wohlfuehlen <3

rosenresli said:

Liebe Vera,

ich hab Deinen wunderschönen Blog jetzt erst entdeckt, weil Du Dich bei mir als Leserin eingetragen hast. Genau das werde ich jetzt auch gleich mal tun.
Deine Küche ist superschön, das schlichte edle grau mit den pastellfarbenen Akzenten (ich liebe rosa und mint) sieht einfach nur klasse aus.
Ich hab eine weiße einfache Ikea-Küche. Nicht gerade meine Traumküche, aber die war in der Verwandtschaft überflüssig und so haben wir sie genommen. Außerdem ist meine Küche zu klein für all mein gesammeltes altes und antikes Küchengedöns, lach. Mein Traum war immer eine weiße Landhausküche mit viiiiel Platz, aber jetzt wo ich Deine Küche sehe - genau die könnte ich mir auch supergut bei uns vorstellen.
Was mich an meiner Küche immer wieder stört ist das Fenster. Das ist ein Dachschrägenfenster und leider ohne Fensterbrett, das auch nachträglich nicht angebracht werden kann. Sonst würden da bei mir auch Kräutertöpfchen stehen. Andererseits, wenn ich das Fenster öffne, habe ich einen wunderbaren Blick direkt in die Weinberge und das hat schon was.

Ganz liebe Grüße,
Tanja

Anonym said:

Hi, das sind Pfingstrosen in deiner Wanne ;-)

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!