Dienstag, 19. Juni 2012 42 Kommentare

Summer Funfair


Während draußen der Regen rauscht, klicke ich mich durch die Fotos vom Wochenende. Sonne, blauer Himmel, Karussells und Zuckerwatte - bei uns im Stadtteil war Kerwe und da musste ich natürlich hin. Auch wenn es absolut die gleichen Stände sind wie letzten Herbst in Kirchheim, letzten Sommer in Schriesheim, letztes Frühjahr in Rohrbach und all die Jahre davor auch, total egal, ich bin ein Jahrmarktsduft-Suchti.


Wobei ich es irgendwie nie schaffe, das was ich an Jahrmärkten so mag, gut auf Fotos festzuhalten. Ich weiß nicht, Jahrmarkt ist einfach schwieriges Fotomaterial für mich... klar, wenn es ein Riesenrad gibt macht man den Standard-Riesenradshoot gegen den Himmel und hat schon mal ein tolles Foto. Aber was, wenn nicht? Alles ist voll mit schubsenden Menschen und umherwetzenden Kindern und die meiste Zeit bin ich panisch damit beschäftigt, meine Kamera schützend an mich zu drücken und eventuellen Gefahrensituationen gleich aus dem Weg zu gehen.


Für Makroaufnahmen von den tollen Süßigkeiten muss man sich jedesmal überwinden und die Standbesitzer fragen. Wie ihr wisst ist mir mit der Kamera in der Hand zwar relativ wenig peinlich, aber wenn es um die direkte Kontaktaufnahme zu fremden Menschen geht, muss ich mich schon richtig dazu treten.


Und wenn ich dann meine obligatorische Zuckerwatte in den Händen halte, wird das Hantieren mit Kamera und Objektiven auch nicht gerade einfacher...


Wie geht es euch damit, habt ihr schon mal versucht, schöne Jahrmarktfotos zu schießen? Habt ihr irgendwelche Tipps? HIER und HIER könnt ihr etwas ältere Versuche von mir sehen, die mir mittlerweile gar nicht mehr gefallen... Ich würde mich so über guten Rat freuen - mich macht es ganz fertig, dass ich meine geliebte Jahrmarktstimmung irgendwie nie zu meiner Zufriedenheit abgeknipst kriege :D

42 Kommentare :

♥ Taubenratte ♥ said:

Aaaaw! Die Idee die Zuckerwatte neben dem Wölkchen aufzunehmen ist wirklich süß! Und wo ich grad bei süß bin: Die Schaumkringel sehen so 'mouthwatering' aus, dass meine Maus einfach beschlossen hat nicht zu funktionieren und ich hab sie mir dann noch ein paar Sekündchen länger angeschaut... Ende vom Lied: Ich will das haben. JETZT :D

Katinka said:

Dafür dass dir so viele Hindernisse Schwierigkeiten bereitet haben,sind die Fotos echt toll geworden, besonders das mit der Zuckerwatte.
Hab einen schönen Abend, Katinka

Katie said:

Das Zuckerwatte-Foto ist richtig toll, so richtig wolkig :)

WaxWhiteRose said:

Das Zuckerwattebild ist schön! Eine weiße süße Zuckerwolke.. yummi! Ich hab schon ewig keine mehr gegessen... ich war aber auch schon Ewigkeiten nicht mehr auf einem Jahrmarkt.
Hier artet das jedes Jahr in einem Assifestival aus und man hat als normaler Mensch schon gar keine Lust mehr hinzugehen, weil man an jeder Ecke von irgendwelchen Betrunkenen angepöbelt wird. Dementsprechend mies sind mittlerweile die Besucherzahlen und schätzungsweise wird es deshalb in ein paar Jahren hier auch keinen Jahrmarkt mehr geben...

Marisol said:

das Mausespeck-Foto gefällt mir am Besten!

FuubiePooh said:

Kenn ich zu gut, wenn man die ganze Zeit damit beschäftigt ist seine Kamera vor Kindern zu schützen :D
Aber an sich sind die Bilder sehr schön :)

Liebe Grüße!

D. said:

Yummy

Marlene said:

Das mag ich eigentlich gar nicht glauben, dass bei dir etwas furchtbar werden könnte, was du machst. :)

Ehm, ist es peinlich zu fragen, was Kerwe ist? :) Bei uns gibt es das glaub ich nicht, zumindest habe ich es hier in meiner Umgebung noch nie gehört ;)
Im Übrigen finde ich die Fotos gelungen. Sie fangen die Jahrmarktstimmung gut ein: Viel Süßes, am besten blauer Himmel und alles bunt. :) Schön! :)

Alles Liebe,
Marlene

moni_♥ said:

echt tolle fotos :) ich will auch immer unbedingt tolle fotos machen, aber es geht mir wie dir. dieses "mit-der-riesen-kamera-durch-den-jahrmakrt-gelaufe" ist mir auch immer bisschen unangenehm, genau wie fotos vom essen zu machen im restaurant oder so^^ aber da muss ich mich auch mal überwinden um so tolle fotos wie du hinzubekommen :)


Liebste Grüße moni_♥
'Schmetterlingsparadies ♥

Yvi3009 said:

Ohhh Du schreibst KIRCHHEIM...du meinst das bei Würzburg ? Da wohnt ja meine Schwester. Ist es weit von Heidelberg dorthin ?
Deine Fotos sind mal wieder klasse, allein das mit der Zuckerwatte und der Wolke.... einfach genial.

Liebste Grüße
Yvi

Valerie said:

Wunderschön... am besten gefällt mir das Crêpe-Foto...

Und natürlich die Zuckerwatte....mit dieser Assoziation sehen Wolken doch gleich viel freundlicher aus...

Viele Grüße
Valerie

Ina said:

"Für Makroaufnahmen von den tollen Süßigkeiten muss man sich jedesmal überwinden und die Standbesitzer fragen. Wie ihr wisst ist mir mit der Kamera in der Hand zwar relativ wenig peinlich, aber wenn es um die direkte Kontaktaufnahme zu fremden Menschen geht, muss ich mich schon richtig dazu treten"

haha genauuuuu so geht es mir auch..ich habe erst einmal in einem cafe gefragt ob ich offiziell knispen darf und hab ihr die karte gegegeb und sie war begeistert...eiegntlich dumm da solche berührungsängste zu haben xD

Chiara said:

It's all so sweet!
Chiara

Happy Berry said:

Ich mag deine alten Fotos trotzdem noch immer!!
Und die neuen natürlich auch, sieht echt toll aus! Ich weiß gar nciht, obs solche Jahrmärkte hier in Berlin überhaupt gibt. Hab sowas noch nie gesehen seit dem ich hier wohne. Und der Jahrmarkt in meiner Heimat ist eher trostlos geworden. Im Mai war ich mit meinem Mann und unserer kleinen Nichte mal drüber geschlendert. Aber er war längst nicht mehr so toll wie zu der Zeit, als wir selbst noch klein waren...
Liebe Grüße

Kathy said:

Ich finde die Bilder sind toll geworden. Und gerade das mit der Zuckerwatte sieht klasse aus =)
Was für eine Kamera hast du denn?
Ich liebäugel momentan mit der Canon EOS 600d...

Marina said:

Dieses Mausespeck-Foto ist so toll, da würde ich am liebsten jetzt reinbeißen, obwohl ich Mausespeck nicht mag, aber die Konsistenz ist so toll!

Jahrmärkte wie sie früher einmal waren finde ich toll, da möchte ich mich so gerne indie Zeit zurückversetzen, aber heutzutage gibt es ja nur noch diese Hammergeräte, wo mir beim hingucken schon schlecht wird.

Via said:

Ohhhhh ich finde deine Bilder super!!!

Im Vergleich zu den älteren Bildern hast du dich - meiner Meinung nach - gerade was den-Ausschnitt-des-Motivs-suchen angeht - verbessert :)

Und die Zuckerwatte vor dem Himmel mit den Wolken ist ja richtig hübsch!!! Wenn du immer so viele schöne Fotos machst - druckst du dir dann eigentlich auch mal ab und zu eins als Wandposter aus? Sähe bestimmt toll aus :)

Ich hätte auch mal wieder Lust auf Dom. (So heißt das bei uns in Hamburg :) ) Aber leider schaffe ich es nie :/

Liebe Grüße!
Via ♥

mvdl said:

Ich finde die Bilder von der Zuckerwatte und den Süßigkeiten richtig gut!
Das darüber erscheint mir leider etwas zu banal, aber diese beiden sind echt Klasse.

viele Grüße

Christina. said:

Da geht es dir, wie mir! :D
Aber ich schieße einfach drauf los und hoffe, dass genau in diesem Moment keiner guckt, der an dem Stand arbeitet. Ich habe auch ständig Angst, dass ich meine Kamera fallenlassen könnte oder irgendwer dagegen stößt. Das wäre schrecklich! Ansonsten liebe ich es auch einfach über den Jahrmarkt zu gehen und die verschiedenen Düfte einzuatmen und am Abend die vielen bunten Lichter und Menschenmassen zu bestaunen. Ein wenig erinnert es mich aber auch immer an Weihnachten, egal zu welcher Jahreszeit! :)
Das Bild mit der Zuckerwatte ist wirklich der hammer - toll, dass ihr so schönes Wetter habt!
Liebste Grüße!

Miss Sugar Shack said:

Ich liebe Jahrmärkte! Die wecken bei mir immer Kindheitserinnerungen :D

Ich finde auch dass sie tolle Fotomotive hergeben! Du hast jedenfalls echt tolle Bilder gemacht! Hier in Holland gibt es leider keine Jahrmärkte, jedenfalls habe ich noch keinen entdeckt...

Herzliche Grüße,
Miss Sugar Shack

Sandra said:

Die aktuellen sind echt top :) Mhh ich komm mir schon immer blöd vor, wenn ich alles mögliche fotografiere :D So tolle Bilder wie du hab ich leider noch nie hingekriegt :(

emoji said:

das mit den Detailaufnahmen ist auf jedenfall super, Süssigkeiten wirken dann noch 100x leckerer :)
als tipp für situationsaufnahmen: arbeite mit unschärfe, d.h. zwischen dingen hindurch fotografieren, sodass der vordergrund unscharf ist. sei es wenn menschen vorne stehen, oder durch all die süssigkeiten etc. welche von den ständen herunterhängen oder durch lichterketten etc. etc. dann wirkt das ganze weniger dokumentarisch und mehr verspielt/verzaubert

Dawn said:

Richtig cool! :)

Lg. Dawn

Winterkind said:

Das Zuckerwatten-Bild ist toll! :)
Ich hab noch nie Jahrmarkt-Fotos gemacht, stell ich grad fest.. Könnte ich eigentlich auch mal machen :D

lg Caro ^-^
http://wint3rkind.blogspot.com/

SheLooks said:

ich liebe die farben die mann auf den bildern sieht.! alles so schön pastell.! *-*

Ronja said:

Tolle Bilder, wie du es immer schaffst, dass alle deine Posts mit dem Layout harmonieren! Ich bin gar nicht so ein jahrmarktfreak, ich LIEBE nur die gebrannten Mandeln, mhmm und der Geruch! Ich wünsche dir bald besseres Wetter!
Lg Ronja

JayBee said:

die zuckerwatte teilen sehen ja verdammt lecker aus

Mary said:

Toll, dass wenigstens bei dir gutes Wetter ist!
Hier gießt es seit Monaten wie aus Eimern... Nur ein paar wenige schöne Tage haben wir hier abbekommen -.-

Ich finde deine Bilder schön und absolut gelungen. Vor allem dieses Bonbonfarbige ;) Ich muss zugeben ich bekomme leider auf solchen Märkten selbst auch nie tolle Bilder hin :(

Vielleicht könntest du ja die Tipps deiner Leser zusammenfassen und posten? ;) :D

Liebe Grüße
Mary

thegoldenskull said:

Also ich find auch, dass die Bilder trotz der Schwierigkeiten, echt super geworden sind. Vor allem das Foto mit den Lebkuchenherzen ♥♥

thegoldenskull.blogspot.com

Steffi said:

die bilder sehen genial aus und sie sind dir super gut gelungen... unseren Rummel kann man vergessen xD die paar stände... ich muss immer nach erfurt wenn ich ein paar wirklich schöne jahrmarkt-fotos haben möchte =)

die farben sind auf den bildern so herrlich *__*

lg steffi
Colorofmypictures

chocolat d'amour said:

Man, das sieht soooooooooo lecker aus!

Myri said:

ich liebe Jahrmärkte, ich liebe den Duft vn frisch gebrannten Mandeln, von Zuckerwatte gemischt mit Curry Wurst, ich weis das hört sich jetzt echt ekelhaft an, zeiht mich aber irgenwie total an :D Ich habs schon als Kind geliebt auf den "Rummel" zu gehen, hab dann immer 10 Mark bekommen und durfte mir davon kaufen was ich wollte, musste es mir aber gut einteielen, weil die Kinderaugen meist größer waren als das Geld im Geldbeutel (den ich damals noch um den Hals hängen hatte, mit Bärchen drauf) :D Eine tolle Zeit um drüber zu schwärmen. Liebste Grüße Myri

Daniela said:

Schöne Bilder!!

foufinha said:

Versuch doch vllt mal etwas mehr "Leben" einzufangen, wenn das deinem Geschmack entspricht.
Ich liebe Momentaufnahmen, auf denen man auch mal die Menschen dort sieht...
Eher Reportage-mäßig, schwer zu beschreiben ^^
Aber das ist auf jeden Fall Meckern auf hohem Niveau, deine Bilder sind auf jeden Fall echt toll :)

Liebe Grüße

kukuwaja said:

Huhu liebe Vera, Danke für Deinen Besuch und Deine lieben Zeilen, Mensch hab ich mich gefreut :)

au weh, ein Trojaner, na toll :( - kein Problem, wann immer zu Zeit hast und wann immer es wieder geht, Daumen drück - ich warte gern auf Deine Email :) und dann schreibe ich Dir noch etwas anderes zurück, hab nämlich noch eine Idee - aber dazu später in der Email :) und zur Holzkiste schreib ich Dir dann auch noch was - Bis ganz bald, ich freu mich auf Dich :)

charlotte said:

Wow, das sind wundervolle Fotos. Besonders das Zuckerwatten-blauer-Himmel-Foto ist toll!
Liebste Grüße,
Charlotte

Juli said:

Ich tue mich da auch immer etwas schwer.. Besonders, weil ich auch immer Angst hätte, dass mir jemand jeden Moment meine Kamera vom Hals reißt..
Letztes Jahr war ich auf dem Hamburger Dom und da es früh dunkel wurde, sind einige Fotos in der Abenddämmerung entstanden, das hat mir sehr gut gefallen... aber im Sommer wohl nicht so leicht umzusetzen.. Vielleicht gehst du ganz früh hin, wenn der Jahrmarkt gerade geöffnet hat.. da müssten ja weniger Menschen unterwegs sein..

Liebste Grüße

Cliff Tuna said:

Hello there!

My name is Cliff and I'm holding The Sartorialist book by Scott Schuman giveaway right now. I'm so happy that I'm here to officially invite you to join the giveaway, it's open internationally. I'm so excited that you have the chance to win. Thank you so much for your time! :) Click HERE for the giveaway!

lovelyMe kreativ said:

Schöne Fotos!!! Am allerbesten gefällt mir das von der Zuckerwatte.
Bei uns ist in dieser Woche Kirmes - eine schöne Idee, ich werde mal auf Knipstour gehen!! Liebe Grüße von Monika

Ilka said:

Hallo,

ich bin kürzlich das erste mal auf deinem Blog gelandet und bin begeistert! Du hast großartige Ideen die du ganz wunderschön präsentierst! Weiter so :)

Alles Liebe,
Ilka

http://13einhalb.blogspot.de/

Anonym said:

Hallo vera,

lese deinen blog schon länger, habe bislang aber eher selten zeit zum kommentieren gehabt.
erstmal: tolle fotos (vor allem die zuckerwatte-wolken kombi!) , ganz besondern wenn man bedenkt, wie viele hindernisse vorhanden waren.
ich gehe selbst auch sehr gerne auf jahrmärkte zum fotografieren, und kenne auch die probleme, besonders dass zu viele menschen da sind...

bislang habe ich folgendes "gelernt"^^:

- vinatage effekte in warmen farben
irgendwie sieht damit jeder jahrmarkt nach jahrmarkt aus:) zb. bei picmonkey

- möglichst früh oder zu goldenen stunde kommen

- möglichst wenig menschen darauf, ausser kinder

- karrussel mit pferden, riesenrad, zuckerwatte lohnt sich meistens

- wenn zweige ins bild hängen sieht das meistens auch ganz ok aus

- eventuelle am tag des abbaus kommen und verlassene fahrgeschäfte fotografieren (will ich selbst noch machen, ich stell mir das irgendwie stimmungsvoll vor)

- detailaufnahmen, z.b die chips vom karussel, süßes etc.

Ich glaube, ein problem ist, dass die jahrmarktstimmung vor allem nur in unserer vorstellung so exisitiert, wie wir sie gerne sehen würden. im echten leben ist der jahrmarkt eher eine kerve, zwar mit leckeren gerüchen, aber eben auch voller biertrinkender menschen, grell-bunten lichtern und den hits vom vorvorjahr aus den lautsprecher boxen. auf fotos möchte man dann den zauber wiederfinden, der eher in unserer kindheit exisiert hat. aber das ist nur meine persönliche meinung.

viele liebe grüße von lucy (ebenfalls aus heidelberg^.^)
(mcp343536@gmx.de)

Rebecca said:

Die Fotos sind echt schön!! Ich mag die Farben.

Grüßchen, Rebecca

whatrebeccalikes.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!