Freitag, 7. September 2012 66 Kommentare

Gourmandises Parisiennes

Jetzt ist es schon etwas mehr als einen Monat her, dass ich erschöpft, hungrig aber glücklich unter dem Eiffelturm in Paris stand. Mein Sommerabenteuer dank des verspäteten ICE Allemagne-France. Erinnert ihr euch (klick)? Seitdem habe ich mein Herz an Paris verloren und ein kleiner Eiffelturm steht als Erinnerung auf meinem Nachttisch. Dann fragte mich die liebe Nell von Kukuwaja (klick*), ob ich nicht Lust hätte, einen Sweet Table mit dem Thema Paris zu machen. Ja, natürlich! Was für eine Frage!

*Werbung


Was man allerdings nie machen darf, wenn man einen Sweettable mit dem Thema Paris plant: Sich die gängigen Ami-Partyblogs dazu anschauen!! Danach fühlt man sich nur noch klein, schlecht und machtlos angesichts riesiger Tortengebilde in Eiffelturmform und dreidimensionalen Louboutins aus Fondant. Da sowas bei mir eh nur in mehreren Katastrophen gleichzeitig enden würde (ich bin ja schon froh, wenn ich eine gescheite Buttercreme hinkriege) hab ich es extra mal ganz einfach gehalten.


Ich habe mich darauf beschränkt, Cupcakes zu backen. Die restlichen Süßigkeiten sind gepimpte Supermarktware, muss ich gestehen. Nur die Macarons sind von einer sehr lieben und talentierten Patissière, die in der Nähe ihr Atelier hat (dazu später mehr). Also wenn ihr schon länger Lust auf einen Paris Sweettable habt, aber euch auch nicht in tagelange Arbeit stürzen wollt, dann habe ich hier eine menschliche Variante für euch, die man problemlos auch mal in wenigen Stunden hinbekommt.

Aber Achtung, ihr müsst euch jetzt wieder viele viele Bilder angucken! Damit es ein bisschen Struktur hat, kommen jetzt erstmal vier...ääh, nennen wir es mal Stimmungsfotos, also mit mehreren Sachen drauf:

 



Und nun die einzelnen Bestandteile, von links nach rechts - hm, das ist irgendwie grad wieder monkig von mir, kann das sein? Punkt eins: Die Milchfläschchen.


Darin befindet sich stinknormale Müllermilch Erdbeere und Schoko. Das Tolle daran ist eher die Deko... Kann aber gut sein dass ich es ein bisschen übertrieben habe, hihi. Es hat halt einfach sooo Spaß gemacht, mit den ganzen farblich passenden Kukuwaja-Sachen rumzuspielen. Aber egal, dafür ist man schließlich eine Frau dass man so mit rosa Schleifchen um sich schmeißen darf. Das hier habe ich verwendet:

Glasfläschchen (klick*)
Flaschenaufkleber / Verschlussaufkleber (klick*)
lachsfarbenes Satinband (klick*)
Drink Me - Anhänger (klick*)
Strohhalme in Braun und Rosa (klick*)


Dann kommen die Macarons:


Keine Parisparty ohne Macarons, das ist ja wohl klar. Nur leider hätte ich tatsächlich fast ohne dieses tragende Element auskommen müssen. In der Epicerie hier in Heidelberg gibt es seit Monaten Packungen mit schönen rosafarbenen Macarons. Für zwischendurch waren die mir mit 12,50 natürlich immer zu teuer, aber jetzt für den Sweettable hatte ich ja eine gute Ausrede. Und was ist? Ausverkauft. Und das Ansichtsexemplar aus der Vitrine wollten sie mir nicht geben. Zum Glück hat Leonor's in Handschuhsheim (klick) wieder geöffnet nach der kleinen Sommerpause und die liebe Leonor hat mir doch tatsächlich in einer Dreiviertelstunde diese köstlichen Schoko- und Karamellmacarons gezaubert! Damit war die Parisparty gerettet. Und Notiz an mich: Nicht erst am Tag der Party auf Macaronjagd gehen!

Schildchen zum Beschriften vom DIY-Bastelbogen Paris (klick*)


Jetzt die Cupcakes. Juhu, ich kann es langsam mit der Buttercreme! Noch vor kurzem sah mein Frosting ja noch ziemlich abscheulich aus (klick). Aber mittlerweile hab ich das eklige gelbe Gebatze überwunden und kann es auch in rosa und in schön. Yey.

  

Dann noch ein paar Gastgeschenke für die Mädels in kleinen Boxen:


Und die hier tun so als wären sie Petits Fours, in Wahrheit sind es aber Dominosteine. Was so ein bisschen Fondant doch ausmachen kann...


Und zum Schluss noch die Zuckerwatte:


Die gab es gerade beim Woolworth für 99 Cent. Die Schildchen kann man übrigens ganz leicht mit einem kleinen Klumpen Fondant dahinter zum Stehen bringen. Knete hatte ich leider keine, das wäre natürlich irgendwie geschickter gewesen. Aber merkt ihr was, Fondant und ich, wir sind mittlerweile SO miteinander (jetzt stellt euch zwei ineinander verschränkte kleine Finger vor oder wie man da halt eben macht).

Infos zu den Tortenplatten findet ihr HIER, HIER und HIER.


Bei Kukuwaja gibt es übrigens im Zeitraum vom 08.09. bis zum 16.09. eine 15%-Rabattaktion auf alle Artikel, die außerdem mit einem Giveaway verbunden ist! HIER* kommt ihr zum Shop. Und schaut doch auch mal auf Nells Blog vorbei (klick), da findet ihr noch mehr Ideen für eine Parisparty!

Mögt ihr Paris auch so gerne?

EDIT: Klar, hier das Rezept für die Buttercreme: 400g Puderzucker und 150g weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig rühren. Dann - und jetzt kommts - ca. ein halbes bis ein Dreiviertel Glas Marshmallow Fluff unterrühren. Das ist schon ein bisschen doof, denn den gibt es ja nicht überall (hier gibts den im Rewe) und der ist teuer, aber damit hat es bei mir zum ersten Mal mit der Buttercreme geklappt :)

66 Kommentare :

Ronja said:

Ich habe den ganzen Sweet Table gerade schon bei Nell bestaunt, sieht wirklich super aus! Macarons ♥! Jetzt habe ich Heißhunger, danke auch Vera ;D!
Lg Ronja

Em said:

Ich hab deinen Blog gerade entdeckt und bisher nur diesen Post gelesen. Der Paristisch sieht absolut super aus! Kannst stolz sein, dass du alles so hübsch dekoriert hast, die gekauften Sachen themengerecht gepimpt hast und mustergültige Cupcakes gebacken hast :-)

Wie machst du die Buttercreme? Verrätst du dein Rezept für Buttercreme? Ich bin gerade auf den Cupcake-Zug aufgesprungen und taste mich langsam an Rezepte und Mottodekoration ran ;-)

So, nun klicke ich mich weiter durch deinen schönen Blog.... :-)

Grinsebacke said:

Ist dir mal wieder ganz wunderbar gelungen, der table.!!! :) so schön!

Julia said:

Oh Gott, wie hübsch! Jetzt will ich auch eine Motto-Party machen und muss mich in Unkosten stürzen, weil ich keinen gnädigen Sponsor habe :'( Ist dir alles so toll gelungen! Man, ich bin ganz neidisch..

sabieeene said:

Kann man Dich für Hochzeiten,geburtstage,Kinderfeste als Deko Zauberein mieten??? !!!

Katinka said:

Das sieht sehr gelungen aus, liebe Vera! Vor allem die Idee mit der Zuckerwatte auf den Cupcakes find ich gut, das hab ich bisher noch nie gesehen.
Lg, Katinka

Naomi said:

Die Amis sind pervers, was die alles machen, das würd ich gar nicht können wollen. Wahnsinn das du schon wieder vor einem Monat in Paris warst, das kommt mir selbst noch gar nicht so lange vor o.O. Irgendwie geht mein Zeitgefühl flöten xD.

Macarons mit Karamell? Oh ja ja ja! Das muss ja ein Gaumenorgasmus sein *pfeiff* :D. Tschuldigung das musste jetzt sein xD.
Das sieht alles so schön und so lecker aus, ist wirklich richtig toll geworden. Die Farbkombi ist absolut mein Ding :D.

cora said:

hehe, danke! :)

Beauty-Redakteurin said:

Also ich finde du kannst da mit jedem gängigen Amipartyblog mithalten. Hallo hast du dir das da oben mal richtig angeschaut? Das sieht gigantisch aus, klopf die bitte mal selbst auf die Schulter! Und diese Zuckerwatte-Idee, man ist die geil. Das werde ich aufjeden Fall mal nachmachen:)

Angelina said:

Das mit der Zuckerwatte ist ja super! Hast du die selber gemacht oder gibst die irgendwo zu kaufen? Echt tolle Arbeit die du da geleistet hast, sieht bezaubernd aus! ♥

shadownlight said:

oh das ist ja was für mich, da ich süßes über alles liebe, mir läuft das wasser im mund zusammen :)
zu paris> ist nicht so meine stadt, ich bin eher der london fan ... allerdings gibts dort weniger gutes süßes essen :(
gglg!

Tink said:

Das hast du ganz toll gemacht. Besonders die gepimpten Dominosteine find ich genial. So einfach und doch hübsch anzuschauen :).
Und mit Cupcakes hat man mich sowieso schon an der Angel.

sunshishi said:

Ich liebe die Farbkombination und die kleinen Geschenkboxen sind total süß. Was gibt's denn nun für Cupcakes (Geschmacksrichtung)?
Und noch eine Frage zum Schluß: Ist die Zuckerwatte schön fluffig geblieben bis die Gäste kamen - und wie hast du das gemacht?

JayBee said:

sooo damit das klar ist zu meinen geburtstag am 22.12. kommste dann ein tag vorher zu mir und zauberst mir sowas ins planetarium xD da feier ich wahrscheinlich den weltuntergang XD

ich mach mir die welt said:

Liebe Vera,
ja ich liebe Paris auch und ich hoffe bald mal wieder dorthin zu fahren! Dein Parisdekopost ist wunderwunderschön und ich kenne die amerikanischen nicht, aber ich glaube dass mir Deiner besser gefällt :-)
Danke noch vielmals für Deine Tips zum fotografieren, die sind doch mal brauchbar, so herrlich untechnisch (dann verstehe ichs nämlich nicht wirklich) und einfach gut!!!!
Liebe Grüsse
Meret

Sylvi Schwarzer said:

Boah sieht echt aus wie bei den Amis! :-) Das mit den Dominosteinen ist echt ne lustige Idee - aber momentmal - heisst das du hast schon Weihnachtssüßkram geshoppt? Pfui Spinne! ;-)

Verlockendes... said:

Ob ich Paris mag? Das soll wohl ein Witz sein hihihihihihihihihi... ich lieb dich Vera Schatz... dass du NUR wegen mir eine Paris Party geschmissen hast, war doch echt nicht nötig ;)

♥ ♥ ♥
R.

Lesesüchtige said:

wunderschöne fotos und tolle sachen hast du...solltest du mal einige rezepte für macarons haben wollen,meld dich bei mir !!!LG Anja

Juli said:

Du hast es also "ganz einfach" gehalten, ja? Und warum sieht es dann so krass liebevoll und perfekt aus? das musst du mir mal verraten.. :D
Paris und ich sind auch SO (hier kommen die kleinen Finger wieder zum Einsatz :)) und der Tisch und das alles hätte nicht schöner sein können.. die Farben perfekt aufeinander abgestimmt, echt wahnsinnig toll... ♥
Du solltest dich selbst mehr loben.. :)
Und diese Marshmallow-Creme könnte ich nur essen. Richtige Marshmallows sind ja für mich tabu, da kommt mir das Zeug sehr gelegen.. klebt nur so schrecklich..
Hab ein schönes Wochenende..

Liebste Grüße

Casa del cuore said:

Mmhhh... das sieht wieder mal super lecker aus!!!
Deine Bilder sind ja sowieso immer super ;-)!
Danke für deinen letzten Post. Den fand ich nämlich auch sehr toll.

Schön, dass du die Wimpelkette noch gefunden hast. Die ist wirklich zu süss und bei mir auch fast im Dauereinsatz.

Wünsche dir ein primafeines Wochenende.

Herzlichst
Mela

Jacy said:

Einfach nur Wow!

Das hast du mal wieder super hinbekommen und die Buttercreme sitzt auch endlich!:D

Liebe Grüße♥

Leeri said:

Sehr sehr hübsch <3
Sowas möchte ich auch mal machen <3

julia said:

ich wohn' da (also fast... es sind 10 fußminuten) und es "schmeckt" manchmal genau so, wie es hier aussieht... bezaubernd! :)

Airi said:

Omg. Amazing is not enough to describe this!

Entzückendes said:

Liebe Vera,

es sieht bezaubernd aus !!!
Die Cupcakes sind dir wunderbar gelungen. Und die Schmetterlingchen habe ich gleich wieder erkannt, grins. Die saßen nämlich auch auf dem Kuchen meines Töchterchens :) Kleiner Tipp: Wenn du Karton zu einem M formst und die Schmetterlinge zum austrocknen in die Vertiefung legst, dann bekommen sie den Flügelschlag. Aber das wolltest du vielleicht auch gar nicht. Hab auch nicht alle so gewollt.
Hach echt schön liebe Vera. Und die Farben *träum* genau mein Ding. Schade, dass ich nicht eingeladen war, hihi

Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, mit tollstem Spätsommerwetter.
Sabine

Saskia rund um die Uhr said:

Das Sweettable ist dir mal wieder von vorne bis hinten, von A-Z gelungen!!
Ein Traum in rosa ;) Der Text dazu macht das ganze noch viel persönlicher...du halt :)

Ich war das letzte mal als Kind in Paris, wird zeit das ich mal wieder hinfahre.
SChööönes WE!!
SAskia <3

Kathy said:

Wow, da hast du dir ja unglaublich viel Mühe gegeben! Das sieht einfach toll aus - die Deko, die Leckereien und alles so schön liebevoll =)
Ich mag Paris auch sehr gerne und hoffe, dass ich es zeitlich mit meinem Freund schaffe vor Weihnachten noch einmal hinzufahren!

Ina said:

ohhhhhhhhhhhhhh ich bin begeistert da hast du dir echt wieder was einfallen lassen!!! toll toll toll!!!!

// Y O L O ▲ said:

also ich war noch nie in paris, aber das steht auf jedenfall auf meiner liste, die ich unbedingt mal sehen möchte! :-)

sieht super aus und mri ist aufgefallen, das dein blogdesign immer heller und richtung lila ton geht. lieg ich da falsch? :P

Lena said:

Die Sachen sehen so toll und so mega lecker aus (wo wohnst du denn, dass ich zum naschen vorbeikommen kann????)
Der Shop ist auch wirklich super, danke für die Empfehlung!

Liebe Grüße
Lena

Meiky said:

Die Bilder sind total schön ;)

celine said:

hach ja, paris ♥
& soo schön gestaltet und dekoriert! (:

Libra said:

Das sieht wundervoll aus! Könnte mir niemals so viel Mühe machen, nicht mal für die Geburtstagskuchen meiner Schwester, besten Freund oder des Freundes! :PPPP

Und diese Amerikaner übertreiben doch einfach in jeder Hinsicht ... ;)

Loco said:

ohhhhhh da möchte man doch am liebsten seine koffer packen und ab nach frankreich düsen. die champ elysee entlangspazieren und in einen pariser café von all den süßen dinge naschen!

Coco said:

Liebe Vera,
ich wollte dir nur schreiben, dass ich deinen Blog und natürlich Dich unheimlich bewundere. Ich gehöre zwar zu den stillen Lesern, aber das heißt nicht, dass ich deinen Blog nicht total toll finde! Die Buttercreme hast du übrigens super hingekriegt! Und das Thema Paris finde ich einfach zauberhaft, weil ich mich bereits letztes Jahr in Paris verliebt habe und davon nur schwärmen könnte...♥
Jedenfalls sind deine Tipps für die Fotografie wirklich sehr hilfreich. Ich finde es echt wunderbar, wie du dich innerhalb von einem Jahr von 0 auf 100 gearbeitet hast, ich denke, soetwas werde ich nie hinkriegen^^
Dein Schreibstil ist einfach wunderbar humorvoll (: Ich LIEBE ihn! :) :)

Und ganz im speziellen bewundere ich jeden Blog, der so tolle Angebote von verschiedenen Shops bekommt und die Möglichkeit hat, soetwas schönes zu zaubern! Ich finde das wirklich super vom Shop & von der Bloggerin - weil so extrem liebe Blogger eine Chance bekommen, Produkte zu probieren und (meistens) essen so schön zu servieren.. Hach, ein Traum!!

Alles Liebe wünsche ich dir weiterhin,
Coco ♥

Lala :) said:

Ich liiiiiebe Paris! :) Und das Zeug sieht wirklich superlecker & schön aus :D

Helena said:

Oah, das sieht alles so lecker aus! :O ♥

Anonym said:

ich liebe Paris und ich liebe Leonor´s - wohn da direkt gegenüber ;)
lg Sophia

Shiva said:

Dein Sweet Table sieht wunderbar aus! :) Und ich finde, viele Kleinigkeiten sind besser als große, imposante Gebilde. Man will schließlich von allem etwas probieren und sich nicht schon an der ersten Station überfuttern ;)

Hmmm, Buttercreme - auch so eine Sache, an die ich mich noch nicht gewagt habe. Aber vllt sollte ich es tatsächlich mal tun, denn das Topping sieht fantastisch aus.

liesesbuntewelt said:

Sieht ja alles total süß aus :)
Meine Tapes hab ich über amazon bei der TapeFactory bestellt und ich liebe sie!

chococat ♥ said:

Wie wunderbar das alles zusammen aussieht *_* ganz ehrlich währ mir fast zuschade um es zu essen und/oder zutrinken *_*
Liebste Grüße

janavar.net said:

Das sieht soooo toll aus und hat das Thema genau getroffen! Wie lange hast du für die Vorbereitung gebraucht?

Emmas Welt said:

Deine kleine Paris-Party ist total schnuffelig :) Die Produkte von Kukuwaja sind richtig schön.
Ich finde auch, dass man nicht immer mordsmäßig was backen und selber machen muss. Man kann auch mal schön was Gekauftes aufpimpen :)
Zuckerwatte wollte ich heute auch verwenden, aber leider gab es sie nur im Dreierpack mit rosa und hellblau. Hätt ich sie mal genommen :)
Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

Fräulein M. said:

Wow! ._____.

Milly said:

Deine Bilder sind der Hammer. Ich möchte einfach nur reinkrabbeln und drinnen wohnen! :)

Step by and say hi to: teen-spleen.blogspot.com

julia said:

danke fürs antworten und das kompliment :)

ich wohne in (fast) paris ganz einfach, weil mein freund franzose ist, dort arbeitet und ich ohnehin mal aus deutschland raus und die sprache lernen wollte

Frl. Phantastisch said:

Boah sieht das toll aus!

Wir sind Herzhaft said:

Wow das sieht ja absolut fantastisch aus!! Farblich toll, schöne Fotos, leckeres Essen... einfach super! :)

Neru said:

Das sieht alles so super lecker und zuckersüß aus <3, hast du sehr schön gezaubert! Vor allem das Schild "Drink me" finde ich klasse, passend dazu wäre dann aber eher "Eat me" und nicht "Taste me" gewesen.
Ich liebe Paris und besonders den Eiffelturm, war aber bis jetzt noch nie dort...

lg Neru
p.s. Dein farblich neues Design gefällt mir sehr gut ;).

Daniela said:

Danke, danke danke! :D ich habe überall verzweifelt nach sowelchen Strohhalmen gesucht, denn ich feier demnächst meine Geburtstagsparty und hatte nicht die passenden Strohhalme!:DD und was wäre eine Party ohne Strohhalme? ;D jedenfalls habe ich die jetzt bestellt und dazu noch supersüße "Drink-me" Anhänger:) Und außerdem liebe ich dein Blog sehr ♥ Du bist die einzige, die so schöne und lange texte schreibt und dazu machst du auch noch so tolle Bilder!Das finde ich wirklich sehr beeindruckend:))
Dani (die sich eben total eingeschleimt hat) :D

Mimis Welt said:

Ich war noch nie in Paris, aber mit diesem Sweet Table rückt das Ganze ein bissl näher - so toll, so stimmig die Farben! Einfach der Wahnsinn!
Lg, Miriam

Tammy Bre said:

Das ist alles so schön geworden! Und Glückwunsch zur gelungenen Buttercreme =)
Alles Liebe

Penny Lane said:

der haaaammmmer!das ist sooo schön geworden! Mehr kann ich leider gerade nicht schreiben, weil ich mich im rosa-zucker-schock-koma befinde!:)

lg penny lane

PS. nach paris will ich auch unbedingt bald wieder. war das letzte (und bisher einzige mal) vor über 10 Jahren...wird echt zeit! :)

Myri said:

So erstmal Hallo du Liebe :) Tschuldigung das ich mich erst jetzt melde, habe gerade meine erste Woche Ausbildung hinter mir und da war von vorne bis hinten Zeitmangel. Jetzt kann ich mich aber endlich wieder an die wichtigen Dinge des Lebens machen :D Jetzt zu deinem Kommentar: Ich muss dich leider enttäuschen, einen Garten habe ich nicht. Der "Sweet Apple Table" ist bei uns im Ort entstanden auf irgendeinem fremden?! Grundstück..ja auch da gab es so ein paar Leute die ein bisschen verdutzt über meinen kleinen gedeckten Tisch unterm Apfelbaum geschaut haben. Aber wie du auch schon in deinem Fotografiepost geschrieben hast, die Leute muss man einfach ignorieren, man will ja schließlich ein gutes Foto bekommen ;) Ich nehme zurzeit mit einem Balkon vorlieb.

Jetzt zu deinen Posts..deine Paris Party ist ganz arg zauberhaft geworden, da wäre ich doch gerne vorbeigekommen :P Hätte sogar ein paar frische Pain Chocolat mitgebracht :P Mit den Artikeln von der lieben Nell kann man einfach so tolle Dinge kreieren! Jetzt kann ich sogar mitfühlen, wieviel Organisation und Zeit darin steckt.
Zu deinem neuen Bildchen, was du ganz oben bei deinem Fotografie Post hast muss ich einfach auch noch schnell was loswerden. An sich ein einfaches Bild aber ich find es beeidruckend wie deine Haare da fliegen, sieht einfach ganz toll und bewunderswert aus. Genauso gefällt mir deine neue Farbe super gut, die du jetzt auf deinem Blog hast. Ich kenne das wenn man irgendwann was Neues braucht.
Ich hoffe du bist von so viel Text jetzt nicht erschlagen ;)

Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende :)
Myri

wuenschdirwas said:

schaut einfach köstlich aus!
ich war leider erst einmal und da viel zu kurz in paris, aber ich war schon schwer begesitert.

Miriam said:

Ich liebe Paris am 3. Oktober gehts zum 4. Mal dort hin :)
Bei dir sieht so etwas immer so hübsch und niedlich aus, ich beneide dich echt dafür! :) ♥

Franzi said:

Hammermäßig... aber ich finde es sehr schade, dass du kaum was selbstgemacht hast.. ich glaube, dass einzige was du selbst gemacht hast, sind die Muffins? Irgendwie ist das kein Sweet Table für mich.. und gerade von dir, hätte ich anderes erwartet..

Anonym said:

Hallo liebes, kannst du bitte verraten, wo das Marshmallow Fluff im Rewe lag?
Ich war am Samstag dort und hab nach Marshmallow Fluff gefragt. Die hben mich nur verdutzt angeschaut..Die hatten keine Ahnung..Das ist so ein Riesenrewe--Die müssten das haben..War da in der süßwaren-ecke? oder bei marmalade, nutella und co?
DANKE

Vera said:

@ Anonym, also wir haben in unserem Rewe so ein Regal mit ausländischen "Delikatessen". Da gibt es z.B. Tacos oder griechische Oliven und in der USA-Abteilung sowas wie Mikrowellenpopcorn, Mac N Cheese und eben den Marshmallow Fluff.
Aber die Rewes haben eh nicht immer das gleiche Sortiment, ich wollte in unserem Riesenrewe letztens die Macarons de Pauline kaufen und die hatten sie auch nicht. Da hab ich mal nachgefragt und die meinten, dass das Ware von Direkthändlern sei und von Markt zu Markt unterschiedlich...

@Franzi, so wie du keine Zeit hast die Texte zu lesen, hab ich keine Zeit zum Backen. Mach dir nichts draus ;)

Vani said:

Hallo Vera,
wow, wow, wow, wow.....:)
Ich bin total überweltigt von deinem wunder, wunderschönen Sweet Table! Die Farben, die Bilder, die Deko......einfach zu gut. Das sieht auch alles soo lecker aus, einfach zum anbeißen. Ich würde sagen: Du hast es drauf, hehe ;)

Und von mir aus könntest du noch viiel mehr Bilder zeigen, da kann ich mir tausende von anschauen. Also keine Sorge, du musst das nächste mal nicht vorwarnen wenn viele Bilder kommen :D

Danke übrigens für den 15% Rabatt Tipp bei Kukuwaja! Ich wollte sowieso bestellen, da kam mir das gerade recht :)

Liebe Grüße, Vani

kukuwaja said:

Liebe Vera, auch hier an dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für diesen wunderschönen Paris Sweet Table und die zauberhafte Vorstellung mit unseren Produkten bedanken - Danke, Du Süße und hab einen zauberhaften Abend :)

moni_♥ said:

Ein wirklich wunderschöner Paris-Sweet-Table :) Aber wenn man von allem ein bisschen probiert, dann hat man auch gut was für das Hüftgold getan :D


Liebste Grüße moni_♥
'Schmetterlingsparadies ♥

Sarale said:

So liebevoll wie Du den Sweet Table gestaltet hast, ist es doch vollkommen egal, ob Du alles selbst oder nicht selbst erstellt hast.
Schon allein die Cupcakes sind doch ´ne Wucht!

Und wie es mir mit Paris geht, kannst Du hier erfahren:
http://scrap-4-fun.blogspot.de/2012/09/layout-paris.html

LG,

Tanja

Sarah von schick-einrichten said:

uiiii...das sieht doch toll aus!! Ich liebe Paris <3 und das sit dir super gelungen!! Die Amis machen auch immer auf total dicke Hose!! Da kann man nur staunen..aber ich glaube die haben dann auch einfach nichts anderes zu tun!!

LG Sarah

MrsMarshmallow said:

wow... dein blog ist einfach soooo toll ♥♥♥
ich kann ja garnicht mehr aufhören mich durchzuklicken :)


http://the-cakebook.blogspot.de/

Yvi3009 said:

Meine Liebe, dein Table kommt wie fuer mich gerufen !! Am 24.7 haben wir Jahrestag!!! Und ich will einen Paris Table machen, da er von mir eine Reise nach Paris bekommt, mein Schatzel !!!
Ich wollt Nell eigentlich auch fragen ob sie mir Material zum ausprobieren schickt, meinst Du sie macht das.... habe Bedenken, weil sie es ja bei Dir auch schon gemacht hast, allerdings freiwillig, Du hast sie nicht fragen & bitten muessen !!
LG
Yvi

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!