Sonntag, 14. Oktober 2012 108 Kommentare

DIY: Halloween Special 1 - Decoration

Im Moment bin ich total in Oktoberstimmung. Halloweenstimmung wollte ich jetzt nicht unbedingt sagen, da ich eigentlich gar kein sooo großer Fan von rübergeschwappten Konsumfestchen bin. Aaaaaber... wenn ich im Dämmerlicht nach Hause komme, mit meinen warmen Stiefeln durch die gelben Blätter in unserem Hof raschele und leuchtende Kürbislaternen vor den Häusern sehe, dann ist das einfach schön und gemütlich. Ein Fest zu dieser Jahreszeit gab es ja mindestens schon bei den Kelten (Samhain), und egal wie man es nun nennt und ob man Pappgirlanden mit grinsenden Kürbisgesichtern kauft oder nicht, diese Jahreszeit hat einfach was. 


Ein bisschen Grusel gehört natürlich dazu und so habe ich heute ein paar Ideen für eine Halloween-Deko für euch. Dass heute nicht Halloween ist weiß ich natürlich, aber wir Blogger müssen ja immer ein bisschen im Voraus posten - wenn ich euch am Abend des 1. November damit komme, habt ihr ja nichts mehr davon. Daher hab ich die Deko jetzt schon mal bei uns aufgebaut. Freu ich mich eben ein bisschen länger dran, auch nicht schlecht. Und das sind die einzelnen Miniprojekte:

Fledermauszweige
Gläser mit ekligen Sachen drin
Halloween-Teelichthalter
fluoreszierende Geisterkugeln
große Leuchtgeister


Zuerst zu den Fledermauszweigen. Darauf gebracht hat mich dieses Bild bei Pinterest. Augen und Zähne waren mir allerdings etwas zu äääh... bildlich? kindlich? konkretistisch? Wie auch immer, jedenfalls ein bisschen too much. Und ich wollte noch diesen tollen Effekt reinbringen, wenn auf einer Seite ganz kleine Fledermäuse sind und sie zur anderen Seite hin immer größer werden - das wirkt, als hätte man den ganzen Schwarm gleich im Gesicht kleben. Wuuusch.

Das braucht ihr:

Zweige
weiße Sprühfarbe
Vase
schwarzes Seidenpapier
normales Druckerpapier
schwarzes Tonpapier
eine Fledermaus-Vorlage
Schere 
Kleber
Tesafilm


1. Zweige suchen, entblättern (aber ein paar Blätter dran lassen, sieht gut aus) und komplett mit weißer Farbe ansprühen. Trocknen lassen. Eine Vase mit schwarzem Seidenpapier einwickeln und die Zweige da reinstecken.

2. Fledermäuse in verschiedenen Größen auf das Druckerpapier abmalen (wenn ihr Bilder aus dem Internet abmalt, achtet darauf, dass es Freeware ist oder nehmt die Vorlage nur zur groben Orientierung).

3. Das Druckerpapier mit den Fledermausumrissen mit ganz wenig Bastelkleber auf ein schwarzes Tonpapier kleben. Ein paar Tupfer reichen, es soll nur halten damit ihr gut ausschneiden könnt. Die Fledermäuse ausschneiden und das weiße Druckerpapier wieder abziehen. Jetzt habt ihr schwarze Fledermäuse, ohne nochmal die weiße Vorlage aufs schwarze Papier zu legen und zweimal auszuschneiden, wisst ihr was ich meine? Auf schwarzes Tonpapier kann man ja schlecht direkt abpausen.

4. Die Fledermäuse mit Tesafilm an den Zweigen befestigen.


Dieses Fading von groß nach klein finde ich einfach zu schön.


Wenn ihr die Vase auf eine Kommode o.ä. stellt, könnt ihr noch ein, zwei Fledermäuse direkt auf die Wand kleben, um so eine Kontinuität herzustellen


Dazu habe ich noch ein paar Gläser und Flaschen mit so ekligem Inhalt (nicht) wie Pflaumen, schwarze Federn, Leinsamen und Wasser mit lila Speisefarbe gestellt. Ich hatte nichts Besseres, man könnte vielleicht Gummischlangen oder so nehmen, aber die Etiketten reißen es in jedem Fall raus. Das ist Freeware von HIER und ich habe sie von HIER.


Die Teelichthalter sind einfache Gläser, um die ich DIESE Free Printables gewickelt und mit Tesafilm befestigt habe.



Das nächste Kleinprojekt, Geisterkugeln oder auch leuchtender Geisterschleim, habe ich so ähnlich HIER entdeckt. Die kann man zum Beispiel in dunkle Ecken hängen, wenn man eine Halloweenparty feiert, oder im Garten an einen Baum.


Das braucht man:

helle Strumpfhose oder dünne Leggins, am besten weiß
Schere
evtl. etwas Faden
weiße Luftballons
Knicklichter (Saturn, Woolworth, Baumarkt, Angelgeschäft...)
Wasser


1. Ich hatte Leggins, weil es keine weißen Strumpfhosen gab - in der Mitte durchschneiden, die offenen Beinenden mit etwas Faden gut zuknoten, überstehende Reste abschneiden.

2. Den oberen Bereich, wo es kein Schlauch mehr ist, kann man halbieren. Dann hat man später gleich zwei Enden - um die Kugeln an der Decke, einem Baum oder Stange festzuknoten. Die Beine umstülpen, damit der Knoten innen versteckt ist.

3. Die Luftballons mit 2 bis 3 aktivierten Knicklichtern und Wasser füllen. Knicklichter am besten zum Armband formen mit den beigelegten Konnektoren und flachdrücken. Ballon zuknoten. Durch das Wasser wird das Licht im Ballon reflektiert und der ganze Ballon leuchtet. Außerdem braucht man das Gewicht, damit sich die Strumpfhosen schön spooky langziehen.

4. Die Leuchtballons in die Strumpfhose packen und aufhängen. Leider leuchten die Knicklichter nur so ca. 6 Stunden, aber für einen Abend reicht das ja.


So, und jetzt noch die Geister. Die gehen wirklich supereinfach, wenn man diese ubiquitäre Ikealampe aus Reispapier (oder eine ähnliche) hat. Und wenn nicht... weiß jetzt auch keine tolle Ersatzlösung, aber vielleicht fällt euch ja etwas ein.

Lampe
weißer Luftballon
schwarzer Edding
weißes Bettlaken


1. Den Luftballon aufblasen und mit schwarzem Edding ein Geistergesicht aufmalen. 

2. Den Ballon oben auf die Lampe legen. Bei mir hielt er von alleine. Achtet drauf, dass die Glühbirnen weit genug weg sind und lasst eure Geisterlampe vielleicht nicht zu lange an. Ein paar Stunden habe ich es aber getestet und es war kein Problem.

3. Das Bettlagen drüberlegen.




Njaaa, durchaus wieder etwas redundant, die Bilder.


So, das war Teil 1 von meinem Halloween-Special dieses Jahr. Wenn alles klappt, wird Teil 2 ein Dia De Los Muertos-Makeup und Teil 3 was zu essen (natürlich).

Mögt ihr Halloween oder ist das nicht euer Fall? Feiert ihr es und habt ihr schon etwas für den 31.Oktober geplant?

Kommentare :

  1. Sehr cool! Sieht viel besser aus, als den ganzen Kram, den man kaufen kann! Die Fledermäuse finde ich total schön und die Idee mit den Leuchteröhren auch ;) Also ich bin begeistert ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Geister sind ja so super!!! Die muß ich für meinen Großen
    irgendwie nachzaubern! Das sieht einfach genial aus!!
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme Meiky völlig zu: Deine Halloween-Deko sieht tausend mal besser aus als im Laden! Bin begeistert :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! Besonders gefallen mir die Fledermäuse an diesem Ast und der Wand. Schade, dass ich keine Halloween feier. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Super Ideen! Vorallem die Schleimiluftballons sind klasse :) Ich bin auch schon fleißig am Ideen sammeln für den Flur, da bei uns immer viele Kinder klingeln.

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee - danke für die vielen Deko-Tipps :)) Schminke hört sich gut an und Essen... Essen sowieso immer :D
    Ich liebe Verkleiden (noch?) und da das ohne Anlass schlecht geht kommt mir Halloween grade recht - da kann man sich schöne große Röcke nähen, sagen man sei eine Zombiebraut und sich wie eine Prinzessin im schönen Kleid fühlen ;)
    Am 31. Oktober werd ich mich mit ein paar Freundinnen treffen und dann mal schauen ;) Leider nicht bei mir sonst könnt ich deine tolle Deko gleich mal ausprobieren ;) Aber ich kann meiner Freundin ja mal unaufällig deinen Link schicken... :D
    :* Laurena

    AntwortenLöschen
  7. Das sind mal ein paar richtig klasse Ideen! Danke =)

    AntwortenLöschen
  8. omg... Vera! Die Bilder und die DIY - Anleitungen dazu sind der Hammer! Ich habe mir die Bilder immer wieder angesehen, zurück gescrollt, wieder angesehen. Die Halloween-Deko ist echt der Hit *schnappatmung hab*. Eigentlich bin ich gar kein Fan von diesen Events, die da an jeder Ecke stattfinden, aber deine Bilder machen Lust auf eigene Halloween-Party unter Freunden.

    ♥-liche Grüße und Danke für so unglaublich viel Inspiration, Lill

    PS: Habe dein Essen nachgekocht, die Champignons aber vergessen. Es war so lecker - Pfifferlinge sind njami ;). Danke auch dafür!

    AntwortenLöschen
  9. sieht soooo genial spooky aus !
    danke für die links, die tipps und das teilen !

    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Vera,

    das sind ja wirklich ganz arg tolle dekoideen !!
    So toll - ganz was anderes !

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Sehr coole Ideen!! Die Fledermäuse habe ich daheim auch :) Aber es ist ne super Idee, die an Zweige zu kleben!

    AntwortenLöschen
  12. Die Fledis gefallen mir richtig gut, die sind nicht so kitschig wie der ganze Kram, den man kaufen kann und trotzdem passend. Bin auch kein Riesen Halloweenfan, aber ein bisschen Gruselstimmung darf ruhig sein.

    AntwortenLöschen
  13. Das ist schon immer irgendwie süß, wenn du so viele Fotos postest weil du dich nicht entscheiden kannst welche du am besten findest :D Genau deswegen mag ich deinen Blog so. Sehr sympathisch.

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut und ich mag deine Bilder :)
    Ich möchte bei 100 Lesern ein Gewinnspiel starten, aber dafür fehlen mir noch ein paar. Würde mich freuen wenn du bei mir vorbei schauen würdest, vielleicht könntest du mir dabei helfen und dann an der Verlosung teilnehmen :)

    do-you-believe-in.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Der Wahnsinn, super Ideen, danke!

    lg

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin nicht so der Halloweenfan!Aber deine Deko finde ich echt toll und so kreativ!
    Besonders die Fledermäuse mag ich!;)

    AntwortenLöschen
  17. Ich lieeeebe Halloween und die Ideen sind wirklich richtig klasse *_* Wollte bald auch ne Halloweenthemenreihe starten allerdings werd ich bei solch tollen Posts immer verunsichert :D

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin ja eigentlich sogar kein Halloweenfan und war es auch noch nie,aber dein Post könnte einen ja fast umstimmen ;) Besonders der Hexentrank gefällt mir, der hat so eine schöne Farbe:)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  19. VERA, du bist genial!!! Vorallem die Gespenster, hach, die sind so toll. Wenn der NEffe von meinem Freund schon älter wäre, würde ich es doch glatt für sein Zimmer nachmachen, also alles :-)

    Deine Kinder können sich später unheimlich glücklich schätzen, du schaffst es wahrscheinlich sogar den Babybrei besonders schön anzurichten.

    AntwortenLöschen
  20. Super Ideen! Besonders gut gefallen mir die Fledermäuse, die werde ich morgen erst einmal nachbasteln für unser Küchenfenster! :)

    AntwortenLöschen
  21. ach, vera,du hast immer sooo tolle ideen & dann sieht es auch immer noch so klasse aus!!!
    lg,
    bina

    AntwortenLöschen
  22. das sind ein paar echt coole Ideen. Besonders gut gefallen mir die Fledermäuse. Dafür braucht man bestimmt ganz schön viel Geduld, bis man die mal alle gebastelt hat.
    Liebe Grüße
    Dandelion

    AntwortenLöschen
  23. woah Vera!
    Ich finde Deine Deko auch viel, viel toller als die ganzen kitschigen Sachen, die man kaufen kann!

    Danke für die genialen Anleitungen!

    AntwortenLöschen
  24. Eigentlich bin ich auch gar nicht so der HalloweenFan - aber HalloweenDeko finde ich jedes Jahr wieder unglaublich toll. Man kann mit einfachen Mitteln so viel erreichen. Sieht einfach toll aus :)

    AntwortenLöschen
  25. Ich mag es und im übrigen kommt Halloween gar nicht ursprünglich aus Amerika, sondern aus Irland, ist dann nach Amerika mitgenomen worden und dann zu uns zurück nach Europa.
    Bei uns kommen jedenfalls gaaanz viele Kinder klingeln und wollen Süßes, und ich bereite natürlich auch wieder was vor - was, verrate ich demnächst auf meinem Blog. Dekomäßig habe ich auch schon Ideen, aber da wir bisher hier noch zig Oktobergeburtstage zu feiern haben, dauert das noch ein paar Tage.
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  26. wie geil ist denn bitte der Geisterschleim?!
    Hammer Idee :D

    AntwortenLöschen
  27. Tolle ideen!Die geister sind echt gruselig:)

    AntwortenLöschen
  28. das sieht alles supersupersuper toll aus!!! wundervolll! und das mit den orangina flaschen ist auch super :D

    bei mir kommt die woche auch nochmal ein kleines halloween spezial :D muss nur noch die bilder bearbeiten!

    AntwortenLöschen
  29. Ich liebe Halloween und deine super Ideen! <3

    AntwortenLöschen
  30. Oh mein Gott! Ich bin total begeistert von deiner Halloweendeko! Ich bin auch gerade so richtig in Halloweenstimmung, also werde ich das alles hoffentlich bald mal nachmachen! :)
    Vor allem die Fledermäuse an den Zweigen und die leuchtenden Luftballons finde ich echt gut!

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Vera,

    deine Deko ist wundervoll. Was für tolle Ideen. Die Äste mit den Fledermäusen finde ich ganz besonders toll - und die Gläser ♥ Da finde ich es ja fast schon schade, dass ich um die Halloweenzeit dieses Jahr nicht zuhause bin... FAST, denn ich werde das Spektakel in den Staaten erleben. :D

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  32. sehr sehr coole Ideen, bin ja selber ein großer Halloween Fan :)

    AntwortenLöschen
  33. wow! ich bin zwar kein halloween-fan und auch nicht wirklich der diy-typ, aber das sieht echt toll aus! :) finde deine ideen allgemein immer sehr schön.

    AntwortenLöschen
  34. Haha, die Geister sind wirklich klasse. :)
    Und die Idee mit den Knicklichtern werde ich auf jeden Fall im Kopf behalten. Ich habe hier eh noch so viele davon und die nächste Halloweenparty steht eh fast vor der Tür.

    AntwortenLöschen
  35. Dafür das du "eigentlich kein sooo großer Fan" von Halloween bist hattest du aber wunderbare Deko-Ideen! ;-)
    Also mir geht es ähnlich: Eigentlich nicht so viel am Hut mit diesem Fest (das ja hier eigentlich nicht so wirklich hingehört)
    ...aaaaber: nachdem ich letzten Monat mal wieder in den USA unterwegs war und die vielen unheimlich liebevoll und herbstlich gestalteten Hauseingänge gesehen habe bin ich doch ein wenig in Stimmung gekommen.
    Besonders gefallen mit deine Bilder vom leuchtenden Geisterschleim :D
    Dieses Jahr werde ich das nicht umsetzen, aber es ist als Idee notiert!
    Alles Liebe
    Clara

    AntwortenLöschen
  36. Ahhh, lauter kleine Batmans, wie cool xD. Die Geister find ich auch spitze, das da die Ikealampe drunter ist hätte ich nie erraten xD.
    Bin kein Halloween Fan, aber guck mir deine Bilder trotzdem sehr gerne an :D.

    Ich versteh das, du kriegst so viel Resonanz, ist doch klar, dass du da nicht häufig zum schreiben kommst. Ich finds schon super nett, wenn du es zwischendurch tust :D.

    Die schwarzen Tattoohalsbänder hatte ich auch, hab die am Handgelenk aber bevorzugt ;D. Aber eigentlich hatten die was, sahen doch gut aus *gg*. Hatte sogar eines in flieder *muhaha*.

    Hihi, ich verrate deinem Mann nichts, versprochen xD.
    Ja ich weiß nicht, hab die Farbe gesehen an dem Auto und da kam mir sofort dein Blog in den Sinn. Das Auto ist viel zu klein und ich finde es passt nicht zu dir, nur die Farbe xD. Frag doch mal bei Audi oder so an xD. Dann will ich aber mal mitfahren dürfen!

    Sicherlich findest du in deinem Freundeskreis ja auch genügenst Leute die dir deine Dekosachen abnehmen, oder?
    Ich bin sicher du könntest auch über deinen Blog einiges verkaufen ;D.

    Laktoseintoleranz ist böse, sehr böse. Und die Sojasachen kannst du essen/trinken? Finde die persönlich wirklich furchtbar vom Geschmack her, als würde irgendwas am Gaumen hängen bleiben, brrr.

    Wünsch dir einen guten Start in die neue Woche Vera :D.

    AntwortenLöschen
  37. Vera, du hast dich mal wieder selbst übertroffen! Super Bilder und Ideen (ich hab aber heimlich schon vorher auf deinem Pinterest-Board gestöbert ;))

    AntwortenLöschen
  38. Boah die Geister sind ja klasse! Total simple aber haben ne tolle Wirkung!

    AntwortenLöschen
  39. Du hast super Ideen und ich mag es sehr :D
    Ganz besonders den Fledermausbaum und die Gläser XD
    Und die Geisterkugeln hab ich auch bei Pinterest gesehen xD

    AntwortenLöschen
  40. Wow, super cooles Halloween Special! :)

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin im Grunde etwas satt an Halloween-Deko, aber ich finde, deine Ideen sind wieder mal außergewöhnlich und auch hübsch. Also Grusel mit Stil quasi, das sagt mir zu. Nicht 'nur' ein ausgehöhlter Kürbis oder eine Schüssel Wackelpudding. Ich freu mich auf die zwei weiteren Specials, besonders auf das Make-Up!

    AntwortenLöschen
  42. wenn ich eine Halloween-Party machen würde, dann würde ich definitiv ein paar dieser Ideen umsetzten.
    Sieht richtig richtig toll aus! Kompliment!

    AntwortenLöschen
  43. Das sind richtig tolle Ideen. Zum Glück steht unsere Halloween-Party noch an. Das mit den leuchtenten Schleimtropfen werde ich auf jeden Fall auch machen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  44. Tolle Ideen! Das mit den Knicklichtern hatte ich letzte schon mal wo gesehen, danke fürs Erinnern ;-)

    Ich bin ja ein großer Halloween-Fan daher startet am 19.10. mein 12 Days of Halloween auf meinem Blog. Vielleicht magst du ja mal reinschauen.

    Gruselige Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  45. Super Deko, danke schön! Am tollsten finde ich die Fledermäuse, schöner Einfall mit den Größenunterschieden. Leider stecke ich wohl dieses Jahr genau zu Halloween im dicksten Umzugsstress und werde eher Kisten schleppen als Geister basteln, aber Fan bin ich auf jeden Fall :D Bin gespannt auf deinen 2. und 3. Teil.

    Grüße -

    JULIA.

    AntwortenLöschen
  46. Deine Ideen sind wirklich toll. Obwohl ich auch nicht der große Halloween Fan bin. Aber mit Kindern kommt man sowieso nicht mehr drum herum. So habe ich jetzt wenigstens ein paar richtig nette Dekovorschläge. Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  47. Ich mag Halloween eigentlich sehr gerne und habe auch schon zwei große Halloween-Parties bei uns Zuhause abgehalten. Dann waren wir einmal auswärts unterwegs in einem Gruselschloss, aber die letzten beiden Jahre kam ich noch nicht mal zum Dekorieren und auch dieses Jahr bin ich schon fast wieder etwas spät dran, wenn man bedenkt wie viele Termine ich in den nächsten Tagen und Woche noch habe. Aber vielleicht klappt es ja doch noch.

    Die Geisterlampen sind wirklich eine tolle Idee und ich mag die Fledermauszweige!!!

    AntwortenLöschen
  48. Ich find Halloween so toll. Man hat so viele Möglichkeiten zu dekorieren! Vor allem deine Idee mit den Geistern und den Fledermäusen gefällt mir supergut!!

    xx

    AntwortenLöschen
  49. Die Geisterkugeln finde ich soooo cool - so einfach und haben einen klasse Effekt. Total tol! Allerdings wüsste ich leider nciht, wo ich die hinpacken soll - dekoriere eher nicht halloweenmäßig und ne Party schmeiß ich auch nicht - aber die Idee ist richtig genial =)

    AntwortenLöschen
  50. ich persönlich finde Halloween furchtbar, genau so wie Karneval. Aber leider ist es auch wieder ein schöner "Feiertag" an Halloween haben mein Mann und ich uns Verlobt :-)) (aber unabhängig von dem Fest jetzt, es fiel uns erst auf, als das Restaurant KOMPLETT leer war und uns Drakula und eine Hexe entgegen kamen ;))

    nichts desto trotz bin ich schon auf Teil 3 gespannt, ich mag deine Essens-Post's ;)

    Liebste Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  51. Bin hellauf begeistert von Deinem Fledermausschwarm, das ist wirklich richtig tolle Deko! :)

    AntwortenLöschen
  52. vera das ist so grandios! ich habs ja bei instagram schon bewundert - wahnsinn! am liebsten mag ich den fledermausbusch <3

    AntwortenLöschen
  53. Das sieht soooo toll aus:)!
    Richtig gruselig. Da will man direkt eine Halloweenparty schmeißen<3.
    <3

    AntwortenLöschen
  54. Wow! Jetzt mag ich Halloween wieder :D Da lohnt es sich doch wirklich eine Party zu organisieren :D
    Vielen, vielen Dank für diese Ideen und Tipps!

    AntwortenLöschen
  55. Hi Vera,

    da hast Du aber was tolles gemacht :)
    sehr schön! Und die Fledermäuse an der Wand - supi :)

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  56. serh geil, jedes teil ist gut geworden ;)
    da würde ich gerne mit feiern ;)
    --
    http://sportelicious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  57. Die Fledermäuse gefallen mir so super!

    AntwortenLöschen
  58. Wow, so viel Mühe, richtig cool! :D

    realitaetsbewusst.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  59. Ähm ja. Was soll ich sagen??
    IRRE, wieviel Mühe Du Dir wieder gemacht hast!
    Halloween ist allerdings gar nicht mein Fall. Wird auch nicht gefeiert ;)

    AntwortenLöschen
  60. sieht wirklich klasse aus ^.^ :)


    × ♥♥♥ ×

    AntwortenLöschen
  61. Huhu liebe Vera :)

    Ohhh!! Das sind ja super Deko-Ideen für Halloween!! :) Ich werde selber wahrscheinlich auf eine Feier gehen, bei mir zu Hause aber nix veranstalten, daher bringen mir deine Tipps persönlich nicht ganz so viel - auch wenn ich sie wieder toll finde :D

    Freu mich schon besonders auf deine Ess-Vorschläge für Halloween!! :D

    Liebste Grüße
    Via <3

    AntwortenLöschen
  62. Sehr tolle Ideen hast du da. Ich bin eigentlich kein Fan von Halloween im Sinne von große Party und die paar Kinder die bei uns unkostümiert klingeln und nach Süßem fragen mag ich auch nicht so. In Amerika wiederum wäre ich gerne mal zu Halloween, denn die zelebrieren das ja richtig.
    In diesem Jahr veranstalten wir ein kleines Halloween-Dinner mit Freunden und da freue ich mich schon total darauf. Seit Tagen suche ich im Netz nach Dekoideen und da kommt dein Post wie gerufen. Die Teelichter und den Fleidermausbaum werde ich sicher übernehmen und die Geisterlichter könnten bei uns auch wunderbar reinpassen, die passenden Lampen hätte ich.
    Mal sehen was ich noch so alles mache.Bin gespannt was du essenstechnisch gepant hast, ich hab zwar schon ein Menü im Kopf, aber vielleicht inspirierst du mich trotzdem noch.

    LG Katja

    Fräulein Katja

    AntwortenLöschen
  63. ich bin nun wirklich kein Halloween-Fan und feier auch nicht (zufälligerweise hat ein guter Freund meines Freundes genau an dem Tag Geburtstag, zum Glück gibt's keine Halloween-Party ;)). Aber deine Deko gefällt mir richtig gut. Vor allem die Fledermäuse und Teelichthalter :)

    AntwortenLöschen
  64. Ach Vera, du bist ein Schatz! Ich liebe Halloween! Da es hier bei uns in der Gegend nicht gefeiert wird und auch das "Sweet or Treed" nicht üblich ist, sind wir die letzten Jahre immer "abgewandert", so das wenigstens das Töchterlein etwes davon hat. Dieses Jahr klappt das mit dem wegfahren nicht, dafür möchte das Töchterlein für ihre Freundinen einen Halloweenparty geben. Die Einladungen haben wir am Wochenende gabastelt und Fledermäuse sind heute damit auf die Reise gegangen.

    Jetzt haben mir genau solche Ideen gefehlt, denn das Töchterlein nervt mich schon seit Tagen mit der Frage nach der Deko, dem Essen, den Spielen ... falls du also noch mehr so tolle Ideen hast, immer her damit - oder noch besser, du kommst mich gleich besuchen und richtest die Party aus! Die Mädels äh kleinen Gesiter wären sicher begeistert.

    LG Katrin
    die jetzt mal das Internet nach Gruselpasta und einem passenden Keksausstecher durchsuchen geht

    AntwortenLöschen
  65. Ich hasse ja eigentlich Halloween... nehme das ganze nicht für voll. Aber deine Deko ist echt ein Traum. Die Fledermäuse würde ich mir auch im Zimmer hinstellen. Schaurig schön :)

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  66. einfach klasse sag ich dazu..meine kleine fand die fledermäuse richtig cool :)
    ich persönlich muss halloween ja auch nicht so haben..aber man kommt ja nicht drum herum

    AntwortenLöschen
  67. Seeeeehr cooooole ideen! Danke dafür! :))))

    AntwortenLöschen
  68. seeehr cool. Also das sind wirklich richtig gute Ideen. Vor allem die Knicklichtdingsbümser...suuuper!

    ♥ Astrid

    AntwortenLöschen
  69. ich HASSE Halloween.. ich finde es ganz arg schrecklich- der eigentliche Sinn geht bei uns in Europa doch komplett verloren.. den Kids gehts nur darum, Süßigkeiten abzustauben..
    Obwohl ich total aufs Verkleiden stehe und mich echt gern mal als Totenkopf schminken würde (und die unglaublich süße Bettlaken-Deko nachmachen würde), werde ich diesen Tag wieder ignorieren (bzw insgeheim einfach den Weltspartag feiern) hihi :)
    Liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen
  70. Hey Vera!

    Auch ich bin schon seit einigen Tagen dabei meine Halloween-Specials zu bloggen und wollte fragen, ob ich Dich auf meinem Blog mit Deinen Ideen verlinken darf?
    Falls Du magst, kannst Du das natürlich auch mit meinen Blogposts zu Halloween machen.

    LG,

    Tanja
    http://scrap-4-fun.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  71. Geniale Ideen! Sieht toll aus, hätte ich ein kleinere Verwandte, würde ich denen auch so eine Feier schmeißen.

    AntwortenLöschen
  72. Wow das sieht alles soooo toll aus!!! Schöne Ideen, ich glaube, da mopse ich mir was für unsere nächste Halloweenparty :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  73. OMG Ich habe gerade eine Halloween-Deko-Eingebung. Man könnte doch die Fledermäuse in Kürbisform an die Wand anbringen :D
    Daran muss ich nun die ganze Zeit denken, seit ich deinen Post gelesen habe. So richtig schmücken tu ich für Halloween eigentlich nicht. Mir reicht es reichlich Kürbis zu verarbeiten :D
    Aber deine Ideen sind wunderbar. Vor allem diese Lichter-von-der-Decke-hängen-Dinger, sehr toll gemacht.
    LG

    AntwortenLöschen
  74. Oooh, ich kriege gerade wieder sooo eine Lust auf Halloween! :)
    Und das nachdem ich am Wochenende meine Schwiegermama in spe beinahe verschreckt habe mit meiner Liebe zu diesem Heiden-Fest! :D

    Ich bin gespannt auf Teil 2! :)

    AntwortenLöschen
  75. Uiii...das sieht alles total gut aus. Die Äste mit den Fledermäusen und die Teelichter gefallen mit sehr gut. Ich glaube das muss ich nach machen *-* Richtig cool :)

    AntwortenLöschen
  76. oooh, ich fühle mich geehrt! ich gebe zu, ich plante einen haul-post so, dass er irgendwie anders ist als andere :D

    die iphone-hülle ist für 4/4s geeignet :)

    AntwortenLöschen
  77. Vera, Liebes, deine Halloween Bastelidee ist MEGA !!! Ich wollte dieses Jahr sooo gern mit Lars eine Halloween Party bei uns schmeißen, aber das schaffen wir zeitlich leider alles gar nicht, wenn dann soll das auch eine vernüftige werden, wo man vorher hübsche Einladungen verschickt, und dann halt soooo tolle Deko wie Du machst. DANKE, Du hast meine nächste Halloween Party gerettet. Der Fledermaus Zweig sowie die Geister würde ich echt sofort nachmachen, hätte ich doch MEHR ZEIT ! Wie schaffst Du das alles immer nur ( Studium, Arbeit, Freund, Wohnung, Familie, Freunde, Blog, Kochen, Basteln etc.?! ) Gib mir mal nen Tipp / Rat...will das auch können.
    Hast Du diesen Post vorgebloggt und bereits Ende Sept. das schon gebastelt ?! Führst Du irgendwie so ein Terminplaner über deinen Blog ;-) ?! Anders kriegt man es doch nicht geregelt.
    Ich find es aufjedenfall immer wieder toll wieviel Arbeit & Mühe Du dir mit deinem Blog machst / gibst und was für tolle Sachen Du zauberst
    Ich habe ja schonmal gesagt: DICH würd ich gern mal persönlich kennenlernen oder Gast auf Deiner Party sein !!!

    Liebste Grüße
    Yvi

    AntwortenLöschen
  78. ein genialer post! nicht nur dass du gleich 3 (eigentlich 5, mindestens) tolle Ideen vorstellst, sondern auch was für welche:)
    zum einen die fledermäuse- dieser 3D Effekt ist SUPER. das habe ich so auch noch nirgends gesehen (ich hab die letzten tage das netz durchkämmt, u.a. nach solchen Labels - hab zwar auch ein paar gefunden, aber deine sind perfekt^^wie hast die nur aufgetan?;), weil ich auch ein Halloween-Special geplant habe... Na ja, wenn Martha Steward sowas nächstes Jahr vorstellt, wissen wir, woher sie's hat;)
    dann die oranginaflasche- liebe diese Idee und werde sie wahrscheinlich mopsen^^'(mit dir als Quellenangabe, versteht sich:))
    die leuchtenden kugeln...sehen wirklich spooky aus und die lampengespenster werde ich vielleicht bei unserer Halloweenparty umsetzten.
    Dass ich Halloween ganz gerne mag, brauche ich wohl nicht mehr erwähnen, wobei ich eher meine Vorstellung von Halloween mag,also nicht dass witzig-boo-Halloween oder das total grauslige Zombie-Getue, sondern eher das Edgar-Allen-Poe style- Halloween:)

    lg moni

    AntwortenLöschen
  79. Super tolle Deko!!! Ich bin seit Jaaaahren Halloween Fan, ich liebe dieses Fest einfach total :D Ich war eine der ersten, die Halloween gefeiert haben und es war auch jedes Jahr Tradition um die Häuser zu ziehen. Anfangs wussten die Leute gar nicht, wieso wir klingeln und überhaupt, jedes mal die Erklärung, was das denn nun eigentlich ist und wieso wir uns verkleiden :D Hat aber ganz gut geklappt, schon seit dem ersten Jahr :D

    AntwortenLöschen
  80. Meine Liebe,
    da hast du aber mal wieder den Vogel (oder die Fledermaus) abgeschossen. Wirklich tolle Ideen.
    Dieses Jahr wird bei mir auch ein bisschen Halloween gefeiert, da werde ich sicher die eine oder andere Idee von dir übernehmen. ;-)
    Ich muss sagen, dieses "klassische" schwarz-orange zu Halloween gefällt mir nicht so gut, schön dass du da Alternativen gefunden hast. Ich fand auch die Beschreibung von Penny Lane mit dem "Edgar Allen Poe Halloween" sehr inspirierend.
    Übrigens wie genial sind denn bitte diese Draht-Kleider in deinem pinboard? Ach, hätte ich doch nur einen Garten!!!
    Und guck mal hier, die Kürbisse mit dem Spitzen-Muster, sind die nicht wunderschön? http://www.thesweetestoccasion.com/2012/09/spooky-halloween-party-ideas-2/
    Hach, man könnte so viel machen...
    Bin gespannt auf die Fortsetzung!

    AntwortenLöschen
  81. Da bekomm ich richtig Lust auf Halloween :)
    Sehr schöne Dekoideen!
    LG
    N.

    AntwortenLöschen
  82. wow, die fledermaus-zweige sehen großartig aus! erinnert mich alles an die groooße halloweenparty vor ein paar jahren. :-)
    da schlägt mein angestaubtes gruftie-herz höher. :-)
    lg tine

    AntwortenLöschen
  83. waaaaaaah, Du Liebe, das sieht so toll und spuky aus :) Die Deko, das drumherum, einfach perfekt :) Hab einen zauberhaften Abend und bis bald :)

    AntwortenLöschen
  84. Wow, was für ein wunderschönes Blog!!! Da bleibe ich gerne! Super dass Jana Dich heute vorgestellt hat!!!!! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Vera,

    ich bin gerade über Jana bei dir gelandet - deine Deko ist der absolute Hammer!!!! Wir haben die letzten Jahren immer eine große Halloween Party bei uns auf dem Hof gegeben. Dieses Jahr will ich das erste Mal auch für den Nachwuchs eine Halloween Fete organisieren...natürlich etwas eingeschränkt gruselig :-) Hab gerade eben die ersten Labels für das Candy Buffet fertig gestellt.... deine Deko gibt mir doch gleich nochmal einen zusätzlichen Inspirationsschub! Danke♥

    GLG ANika

    AntwortenLöschen
  86. Die Ideen sind echt unheimlich klasse! Am Besten gefällt mir der "Blumenstraus" aus Fledermäusen. Ich weiß gar nicht, ob ich feier. Früher (gaaaanz viele Jahre her) war das mal so, aber jetzt eigentlich schon sehr lange nicht mehr. Außer man zählt den etwas erbärmlichen Versuch in einem Club in Schweden letztes Jahr als Halloween-Party...

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  87. Wow- das sieht echt toooolllll aus! Super Ideen! Da kommt auf jeden Fall Halloween Stimmung auf! LG

    AntwortenLöschen
  88. Hallöchen :)
    Das hast du jetzt bestimmt schon 1000x gehört:

    Wir haben einen "Blogaward" an dich verliehen:))

    http://denim-rouge.blogspot.de/2012/10/about-us.html
    Dein Blog ist einfach so schön, da musstest du einfach zu den "Gewinnern" ;-)

    Viele Grüße, Denim & Rouge

    AntwortenLöschen
  89. die geister sind toll :)

    http://pfefferschote.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  90. Super Tipps, da werde ich sicher den ein oder anderen auf meiner Halloweenparty umsetzen :-)

    AntwortenLöschen
  91. Liebe Vera,
    Deine Halloween-Deko gehört wohl mit zum coolsten, was ich bisher zu dem Thema gesehen habe!!! Ganz tolle Ideen, die Du superschön umgesetzt hast!!! Ich hab mitr Deinen Post wojl schon an die zehnmal mindestens angesehen, weil ich die Sachen so toll finde!!!
    Auch Deinen heutigen Post finde ich einfach toll!!! Sympathisch, ehrlich und charmant geschrieben! toll, dass Du nicht aufgegeben hast, das Ergebnis war bestimmt äußerst lecker (ich gehe mal davon aus, dass nichts mehr da ist).

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  92. Die Sträucher mit den Fledermäusen und das mit den Knicklichtern gefällt mir richtig gut! So eine tolle Idee.. Da kann Halloween ja kommen.. :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  93. Boah!!!
    Ich bin ja eigentlich gar nicht so der Halloween Fan aber diese Deko ist absolut genial!!
    Ich glaube ich muss auch mal wieder meine Orangina Fläschen hervorholen.
    Genau wie der ganze Blog, vielen lieben Dank für die schönen Ideen, Bilder und, und und...
    Liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  94. Oh ja Wahnsinn! Eigentlich wollte ich dieses Jahr kein Halloween feiern, aber, ich hab mir das grad schlagartig nochmal überlegt! Die Ideen sind super, das wird die Tage gleich mal getestet! Du bist einfach nur großartig :-)

    Liebste Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
  95. Kompliment! Auch wenn ich Halloween nicht feiere, aber diese Dekoration ist einfach genial!
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  96. Eigentlich ist Halloween nicht so mein Ding, aber die Dekosachen sind echt cool! :)
    Voll die guten Ideen! :)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  97. wie cool, die Deko sieht super toll aus!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende<3

    AntwortenLöschen
  98. Die Geisterkugeln sind ja toll :D Die kann ich mir auch gut außerhalb von Halloween als Partybeleuchtung vorstellen ;)

    AntwortenLöschen
  99. Hey das sieht klasse aus...ich gehe heute mit meiner kleinen Tochter (5) Trick or Treating bei uns im Dorf. Selbst habe ich kleine Naschbesen gemacht für die Kids welche bei uns
    klingeln, klopfen...BOO...
    HAPPY HALLOWEEN

    AntwortenLöschen
  100. Hey, ich hab deinen Blog Eintrag zufällig beim Surfen für ein paar Halloween Dekoideen gefunden. Ich weiß das dieser Eintrag schon ein Jahr her ist, aber ich finde besonders die Idee mit den Fledermäusen wunderschön! Du könntest mir nicht zufällig verraten, woher du die Vorlagen für die Fledermäuse her hast? Ich hab schon sämtliche Seiten abgeklappert, aber so schöne wie deine nicht gefunden. :-(

    AntwortenLöschen
  101. Hallo Anonym,

    oh je, über die bin ich zufällig beim Googlen gestolpert... die Seite finde ich gerade nicht mehr, aber gib mal "Fledermaus Motiv" ein, da müssten ganz ähnliche erscheinen. Lieber Gruß!

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!