Sonntag, 11. November 2012 104 Kommentare

DIY: Adventskalender 1

Vorgestern auf dem Weg zum Einkaufen, es regnete, es war grau, es war kalt. Ich jammere vor mich hin: "Maaah, Halloween ist vorbei und bis Weihnachten dauerts ja noch ewig. Vielleicht leg ich doch schon mit den Weihnachtssachen los... was soll ich denn sonst mit dem November anfangen..." Männchen: "Wie wärs mal mit einem dekofreien Intervall?" Nö. Wir haben jetzt einen Adventskalender.


Okay, es sind erst 18 und noch keine 24 kleinen Bäumchen, da mir das Papier ausging (=Verbalregelung. Eigentlich ging mir die Lust aus). Und sie sind auch noch nicht gefüllt. Aber es wird!! Das Gröbste steht schon mal und am Feintuning kann ich in den nächsten 2 Wochen ja immer noch arbeiten.


Und es ist, wie eigentlich alle meine DIY's, supereinfach. Fast schäme ich mich schon dafür, hier einen großartigen DIY-Aufriss deswegen zu machen. Das Motto lautet einfach: Drehe Tüten aus weißem Papier. Das soll dann wie ein verschneiter Winterwald aussehen - ist klar, ne. 

Material:

weißes Tonpapier (zur Not einfaches Druckerpapier)
Schüsseln etc. als Kreisschablonen
Schere
Bleistift
Tesafilm
Alufolie
Kleber
evtl. Stanzer
Fineliner


1. Auf weißes Papier mit Hilfe von Schüsseln etc. Halbkreise aufmalen und diese ausschneiden. Ruhig verschiedene Größen, das sieht nachher netter aus.

2. Die Halbkreise zu Tüten drehen: Die gerade Seite wird die Baumspitze, der Kreisbogen wird der untere Rand. Darauf achten, dass die Baumspitze oben schön zu ist und nicht so ein kleines Loch offen bleibt. Mit Tesafilm zusammenkleben.

3. Für die Deko aus Alufolie dünne Streifen und Kringel ausschneiden, Punkte mit einem Locher stanzen, mal ein Bäumchen ganz in Alufolie einwickeln oder auch andere Motive wie Sterne oder Schneeflocken ausschneiden (wer hat, hier empfiehlt sich ein Stanzer). Mit Klebstoff auf die Bäume aufkleben. Die 24 bekommt einen Stern auf die Spitze.

4. Zum Schluss mit Fineliner die Zahlen draufschreiben.


Für die Hirsche muss ich mich übrigens bei meiner Mum entschuldigen. Sie hat nämlich eine kleine persönliche Abneigung gegen die Tierchen. Wie generell gegen alles, was gerade heftig im Trend ist - Spätachtundsechziger-Rebellin eben ;) Aber schau Mum, hier in den Wald passen die Hirsche ja wirklich gut hin und man sieht auch nur die Umrisse. Sonst denkt jeder nur, hö, warum hat se denn weiße Papiertüten da hingestellt? Aber so erkannt man gleich: Aha. Ein Wald. Okay?


Die Hirschviecher habe ich heute in einer Verzweiflungsaktion am Bahnhof im IhrPlatz gekauft. Sonst hat ja Sonntags nichts auf. Heute morgen fiel mir nämlich ein, ich brauche gaaaanz dringend Hirsche für meinen Winterwald. Blöd nur, dass Sonntag ist - wo krieg ich jetzt bitte Hirsche her, nicht zu groß, nicht auf süß gemacht, und bitte ganz billig? Aber ich hatte mal wieder mehr Glück als Verstand. Im IhrPlatz gibt es ja so ein Regal das sich für eine Dekoabteilung hält, und da fand ich 3 kleine Hirschlis aus Flauschestoff in einer Tüte. Ich meine, da gab es sonst vielleicht noch 4 Sorten Kerzen und ein paar Marienkäferaufkleber, und das wars dann. Naja und eben diese Hirsche. Zu Wollwatt-Preisen, yey. Nach einem kleinen Makeover mit silberfarbenem Nagellack waren sie dann fein für meinen Winterwald.
Damit sie stehen, musste ich ein bissl mit Draht tricksen und ihnen kleine Füße damit bauen, aber die kann man ja auf den Fotos wieder wegretuschieren. Und in echt störts mich nicht.


Und der evil-Halloween-Fledermausbusch (wisst ihr noch? HIER) ist nun zu einem friedlich-weihnachtlichen Sternenbäumchen geworden.


Die Sterne sind auch einfach aus Alufolie ausgeschnitten und mit Tesa an die Äste geklebt. Die Vase habe ich mit dicker Wolle umwickelt. Mal schauen, vielleicht gibts dazu noch einen Extrapost. Eigentlich hatte ich dafür ja weiße Wolle geplant, aber die naturweiße Wolle sah dann neben den weißen Papierbäumchen nicht mehr weiß, sondern gelb aus. Und Weißweiß und Gelbweiß, ich KANN so nicht arbeiten. Am liebsten hätte ich ja noch die Kommode umgestrichen deswegen. Also grau - davor heben sich die Bäume auch besser ab.


Es ist übrigens noch ein zweiter Adventskalender in Planung, damit jeder einen hat und keiner weint. Den zeige ich euch auch noch. Das wird dann "DIY: Adventskalender 2". Hat ja alles seine Ordnung hier, nech.


Und wie siehts adventskalendertechnisch bei euch aus? Werdet ihr einen haben, habt ihr schon einen, bastelt ihr, kauft ihr, oder findet ihr das alles blöd...? Oh, und was füllt ihr denn ggfs. da rein? :)

PS: Meinen Adventskalender von letztem Jahr findet ihr übrigens HIER.

104 Kommentare :

Minnie said:

richtig tolle und süße idee :)
gefällt mir gut
liebe grüße ♥

Miriam said:

Oh Vera, wie süß ist das bitte? :)
Einfach eine wundervolle Idee ♥

Jennifer Wildenhain said:

richtig toll geworden :) gute idee !
lg

Saskia rund um die Uhr said:

Halloooo Vera,
dein Adventswald ist totalllll toll!!! Deko + Andventskalender. und sooo schlicht. gefällt mir ;))
und sooo schön fotografiert....wie alles bei dir. ich hab schon ne idee für einen kalender. nix besonderes...aber die zeit fehlt mir noch :(

ich drück dich, saskia ♥

Constanze said:

Tolle Idee, sieht super hübsch aus! ♥
Liebe Grüße & einen guten Start in die neue Woche :)

Jule said:

Wow, das sieht aber echt schön aus. So winterlich stimmungsvoll. Aber mit der ALufolie, das ist doch bestimmt ein ziemliches Gefitzel? Naja, ich hab ja noch den Adventskalender, den ich erst letztes Jahr gebastelt habe und den nehmen wir diesen Jahr noch einmal:
http://inside9b.blogspot.de/2011/12/its-beginning-to-look-lot-like.html

Also dein Sterntalerbäumchen (Ast) finde ich auch total super.
Also dann bis bald,
viele liebe Grüße
von Jule aus 9B

who the fuck is N.? said:

voll nette idee :)

just4friends said:

Hallo Vera, ich habe Dir vor zwei Wochen eine E-Mail geschickt. Ich wollte mal fragen, ob Du noch nicht zum Antworten gekommen bist oder ob Du die E-Mail vielleicht gar nicht bekommen hast?

Libra said:

Das ist so eine süße und leichte Idee! :)
Ich bastel meinem Freund einen Kalender - aus papiertüten. ;)

Tania amovivorido said:

Sieht total schön aus! :)

Franzi said:

wunderschön und nett anzusehen!! =)

Anne said:

Großartig!

Anonym said:

Wunderschöne Ideen und Umsetzungen und wie immer ist alles perfekt! :)

Flüsterkind said:

Haach, herrlich! Ich bin ganz vernarrt in deine Art zu schreiben - sehr erfrischend amüsant. Aber ebenso gelungen und toll finde ich die super Idee mit dem Adventskalender. Eignet sich nämlich prima für mich "schnell-schnell-Mensch". Also werde ich den nachbasteln ;)))
Liebe Grüße

Happy Berry said:

Ach wie hübsch!!! Der sieht echt toll aus. Ich will auch gern noch einen Adventskalender für meinen Mann basteln. Hoffentlich schaffe ich es rechtzeitig >.<

LisaSullyy said:

wo bekommst du bloß immer nur deine süßen Ideen her ? (:

ganz besonders said:

echt süße idee <3

liebe grüße,
http://ganzbesonders.blogspot.de/

Anonym said:

oh vera, ich liebe dich :D deine art ist so einmalig, du kleiner monk :) bleib so !

sabieeene said:

Haste schön gemacht :-)

Meine Tochter bekommt immer einen ,der ist uralt und eigtl. aus Holz,ein Haus das ich beklebt/bemalt hab,gabs mal bei buttinette oder so.
Da kommen Miniparfüms,Lipglosse,Bonbons,Schmuck,Lidschatten,Stifte,Radiergummis usw rein.
Kommt super an. Ich persönlich mag für mich am liebsten die aus Papier,zum Türchenöffnen,die mit den schönen Bildchen und gern auch Glitzer. Da ich Schokolade nicht mag......

Ahnungslose Wissende said:

Ich habe heute auch schon mit der Weihnachtsdeko angefangen :)

Ein wirklich schöner Adventkalender schmückt jetzt euer zu Hause.

Liebe Grüße...

WeddingSwan said:

Liebe Vera, ich bin ein großer Fan von deinen DIY-Projekten. Der Adventskalender gefällt mir richtig gut :)

Luisa said:

du rettest mir das leben, ich suche die ganze zeit schon ein passendes adventskalenderdesign & das ist mehr als perfekt! danke :-)

Jacy said:

Das sieht wirklich wie ein schöner schneebedeckter Wald aus! <3

Bis jetzt habe ich mir noch keine Gedanken gemacht wegen eines Adventskalenders, aber deiner Inspiriert mich schon einen dieses Jahr selber zu machen! :}

Liebe Grüße♥

*Smukke Ting* said:

Liebe Vera,
eine tolle Idee!!! Schlicht, ohne viel Tamtam und trotzdem ein toller Hingucker!!!

Ganz liebe Grüße, Birgit

Kleinstadtheldin. ♥ said:

Süße Idee, allerdings meiner meinung nach ein bisschen unpraktisch, weil man ja auch mal sauber machen muss und man ja dann sieht was unter den bäumchen versteckt ist :D

Tammy Bre said:

Sieht toll aus. Letztes Jahr habe ich auch einen selber gemacht, aber dieses Jahr komme ich nicht dazu.

Jill said:

Ob der ist toll!
Ich habe mir auf dem Flohmarkt so Schühchen als Adventskalender gekauft. Da wollte ich ein paar Süßigkeiten reinmachen und ein paar kleine Geschenke dran hängen.
Lieben Gruß
X

just4friends said:

Hallo Vera, ich habe Dir die Mail noch mal geschickt, da ich zu den wenigen Menschen ohne Facebook-Account gehöre. Ich hoffe, sie ist diesmal angekommen.

Greeklicious said:

Süße Idee :)

Nicki said:

Schöne Idee! Ich mache auch einen für mein Freund.Er ist aus kleinen Filzbeutelchen und mit Sternchen für die Nummern. Was ich reinfülle?Keine Ahnung :) kleine Botschaften,Süsis usw

Vivienne said:

Ich durchforste ja schon seit Wochen Pinterest nach DER zündenden Adventskalender-Idee für's Männchen und glaube auch fündig geworden zu sein. Aber wenn ich dann Deine entzückende Idee sehe - mmmmhhh... ;-) Ich befürchte nur, dass unser Stubentiger innerhalb weniger Sekunden die Papierbäumchen von der Kommode holen würde, um sie dann einfach so zu zerfetzen... Hachja. Manchmal frage ich mich, wieso ich auf diese Idee kam mir einen Kater zuzulegen - wo doch dieses riesengroße Deko-Herz in meiner Brust schlägt. Wobei Du mich da echt um Längen schlägst - sonntags zu "IhrPlatz", um Deko-Hirsche zu kaufen? Ich taufe Dich ab heute Deko-Ultra. Ist okay, oder? ;-) Liebst, Vivi

madmoiselle bambini said:

Einfach aber sehr sehr schön!;)
Ich freue mich schon auf den zweiten!
Bin auch gerade dabei einen zu basteln!

Julie said:

Woow... dein Adventskalender-Winterdorf sieht echt toll aus! Auch wenn es mir persönlich ehrlich gesagt noch zu früh wäre, schon Weihnachtsdeko aufzustellen. Herstellen - ok - aber das würde bei mir erstmal in einer Schublade verschwinden bis zum 1. Adventswochenende.
Von mir gibt es dieses Jahr für meine Familie und meinen Freund keinen Adventskalender, denn ich finde, sie können den mitbenutzen, den ich für alle Leser meines Blogs herstelle. Der ist mir mehr als genug Arbeitsaufwand, als dass ich mir noch einen 2. oder sogar 3. überlegen würde... Aktuell bin ich noch ein wenig am sammeln, aber ab dem 1. Dezember findet man bei mir auf dem Blog einen süßen Adventskalender zum Türchen-Öffnen mit weihnachtlichen Dekoideen, (geheimen Familien-)Rezepten, Weihnachtsgedichten, Bildern, Weihnachtsbräuchen und vielem mehr.
Das muss dieses Jahr als Adventskalender für alle ausreichen ;)

Clara OnLine said:

Der ist aber schön geworden!! <3
Ich habe gestern auch einen auf meinem Blog präsentiert.
Auch mit kleinen Tütchen, nur anders herum.
Leider hatte ich keine schönen Bilder (es ist der vom letzten Jahr).
Na ja... die Idee zählt :D
Liebe Grüße und eine schöne Woche
Clara

Susi said:

Sehr schön! Eine klasse Idee!
Ich finde übrigens, dass ein DIY nicht immer unbedingt superspektakulär und kompliziert sein muss. Ganz im Gegenteil, einfach macht man eher nach und im Grunde zählt ja auch einfach die Idee. Danke dafür!!
Adventskalender gibts hier erst nächstes Jahr. Mit zwei ist mir meine Schnecke da noch zu wenig einsichtig, dass man nur eins am Tag öffnen darf. ;o)

LG
Susi

Lyndywyn said:

wir haben auch immer Adventskalender. ich mach da Kaugummis, kleine Geduldsspiele, Rubbellose und sowas rein. Mein Freund isst nicht so gern Süss. manchmal gibts auch grössere Sachen, zum Beispiel eine Cd oder ein Usb-Stick mit sooo viel Speicher, dafür werden dann ein paar Tage lang Sterne gespaart.

lg

Rauschgiftengel said:

Ach mist, mein Kommentar sollte eigentlich unter DIESEN Post! :D

Julia said:

Ganz hübsche Variante für so einen Adventskalender! Normalerweise bin ich gar kein Adventskalender-Freund, ABER ich habe da noch einen silbernen Riesenast vom letzten Jahr, der einfach zu perfekt ist.. Den wird man auch bestimmt bald zu sehen bekommen ;)

Anny said:

Witzige Idee... ich hätte da auch noch ein bisschen Platz im WoZi...
LG Anny

Macha said:

Was für eine süsse Idee!
Und die Bilder sind wirklich gelungen. Das Licht und die zarte Farben, die Stimmung, alles ist perfekt. (Wie immer!!)
Ich denke, ich werde aufhören, dir Kommentare zu schreiben: ich wiederhole immer dasselbe, weil es immer so gut ist!

Liebe Grüße ;)

Emilie said:

einfach aber schön :) muss man erst mal drauf kommen!

DieMissMini said:

So ein schöner Winterwald ;o)
Ich habe einen ähnlichen Adventskalender für meine Shoppingberaterin geplant, nur dass die Bäumchen bei mir zu Tüten werden ;o)
Mein Liebster bekommst jedes Jahr einen Adventskalender von mir. Dazu habe ich aus Holzplatten aus dem Baumarkt mal einen Schneemann ausgesägt, auf einem Brett mit Rollen montiert, Arme aus Hölzern dran, Mütze, Schal etc....
Aber leider stand der Schneemann nach unserem Umzug eine zeitlang bei meinen Schwiegereltern und hat da etwas gelitten ;o(
Seitdem nutze ich entweder unsere Garderobe oder einen Kleiderbügel ;o)
Hach, ich liebe Adventskalender!!!
Lieben Gruß!

eatloveandlive said:

Das sieht ja super schön aus!! :-) Die Verziehrungen gefallen mir sehr gut! Einfach eine geniale Idee! Ich bin auch schon am überlegen. Dieses Jahr soll es was ganz Schlichtes werden! Mal schaun! Hab einen schönen Wochenstart! Liebste Grüße Katie

Wanza Wach said:

Der Adventskalender sieht fabelhaft aus! Die Idee merke ich mir :)

auftuchfuehlung said:

hahah wie cool du das geschrieben hast =) wundervoll! und so simpel!
lg farina

Leeri said:

Das ist ja mal eine super Idee für einen Adventskalender :) einfach, aber sehr hübsch :)
(und dein Freund soll sich mal nicht so anstellen - der weiß ja gar nicht, wie gut ers hat xD)

Linchen said:

Liebe Vera,
Einfach, aber soooooo schön!!! Ich überlege schon, ob ich mir nicht einfach zu Dekozwecken solch einen Kalender bastele... Bisher hatte ich in die Richtung nix geplant, das könnte sich nun ändern!
Danke für die Anleitung! Die Fotos sind wieder einmal toll, so stimmungsvoll!!
Liebe Grüße
Karoline

* Wiener Wohnsinn* said:

HI liebe Vera !

Sieht super aus !
Und von hinten beleuchtet , inkl dem Rentier ist deine Winteradventskalenderlandschaft eine Augenweide !

Dekofreies Intervall ? Denkt dein Männchen nicht an uns ?!!!
Dekofrei... das halten wir nicht aus..
Gut also dass du dich widersetzt hast ;)

glg, melanie

amberemotion said:

Liebe Vera,
wie ich sehe Du bist auch eine Nachteule hihi :) Ich wollte bei Dir vorbeischauen und da sehe ich, dass Du bei mir grade warst :) Dein Adventskalender ist toll und Du hast die Bilder so voll mit Stimmung fotografierst, sehr schön :)
Bis morgen, Süße :)
Schlaf schöne. Liebe Grüße
Beata

Zauberhafte said:

Wieder ein Beweis wie man aus wenig, viel machen kann. :) Sehr schöne Idee.
Hab einen schönen Start in die Woche.

Liebe Grüße, Stefanie

Maja Mondkind said:

Das sieht wirklich total hübsch aus - und ist ja eigentlich auch recht einfach. Ich kenn das. Mein Freund freut sich auch immer wenn die Wohnung zwischen Halloween und Weihnachten immer dekofrei ist *pfh*

Angi. said:

Du hast aber auch so wahnsinnig tolle Ideen, ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert! Ich wünschte ich würde mal so eine Kreativität an den Tag legen.. Ist bei mir ja völlig abhanden gekommen. Daher finde ich es immer umso toller bei dir solche Inspirationen zu bekommen ♥

Tinka said:

Superschön! Würde auch hier gut reinpassen :-)
LG
Tinka

Feen träume said:

Ach was soll ich sagen :D

HIIIIIIIIIIIIIIIIIIMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMLISCH :)

Mit so einfachen Dingen zauberst du so tolle Sachen....allerdings für mein Töchterchen nicht geeignet...das muss zu sein...weißt ja *NEUGIERDE* ist das Zauberwort ;)

glg Tanja ♥
http://feentraume.blogspot.de/

Achso....Meine Adventskalenderidee liegt noch verpackt im KARTON *wuhaaaaa*

Änna said:

Wirklich süße Idee. Mein Freund und ich haben uns vor zwei Jahren welche gekauft, da die Zeit zum selbst machen leider immer fehlt. Jeder hat auf jeden Fall seinen eigenen und füllt den jeweils anderen. Was ich dieses Jahr reinmachen werde weiß ich noch nicht, aber Schokobons dürfen nicht fehlen, die liebt mein Freund dafür zu sehr.

Juju said:

Ah, den Winterwald fin ich super! Eine tolle Adventskalenderidee!
Bei mir gabs dieses Jahr einfach einen Butterbrottüten-Adventskalender, die hübsch beschriftet und bedruckt und beklebt wurden... und dann wurd er per Post verschickt (ja, er ist schon fertig und auf reisen!), deswegen auch die platzsparende Methode der Butterbrottüten. :)

Maru said:

Oft sind doch die einfachsten Ideen die besten. Mir gefällt's!

Nicole said:

Das ist ja mal eine tolle idee.und eine schöne deko für die weihnachtszeit!
so schön schlicht aber auch edel.das merk ich mir vor fr nächstes jahr ;-)
diese jahr werden wieder die kleinen filzstiefel für meinen freund gefüllt!da freut er sich wie ein kleines kind.....wie süß!
liebste grüße
http://blumentante.blogspot.de/

Ann-Kathrin said:

Ich hab meinem Freund dieses Jahr auch einen gemacht. Allerdings gings da mehr um den Inhalt =D Hab auch außer Süßigkeiten ein bisschen was reingemacht, dafür fällt das Weihnachtsgeschenk dieses Jahr nicht SO groß aus. Ein Geschenk auf Raten, praktisch. Da so viele große Sachen mit dabei sind, hab ich keinen so hübschen wie du, sondern alles in Geschenkpapier eingepackt und das eben ein bisschen aufgehübscht, mit schönen Zahlenaufklebern und so.
Und ich hab einen gekauften von Haribo =)

Der hier sieht übrigens echt super schön aus...vielleicht bau ich den dann nächstes Jahr mal nach =)

charlotte said:

Gestern abend auf der couch bei freunden: alle bilden sich und schauen the social network, ich natürlich nicht, durchforste lieber blogposts. Als ich deinen post gelesen habe musste ich mehrmals laut lachen. beim ersten.mal waren sie noch so höflich es einfach zu ignorieren, beim zweiten mal haben sie mich belächelt und beim dritten.mal nachgefragt. "was ist los?" "ach nur eine bloggerin die schreibt so köstlich unterhaltsam!" da wurden untereinander blike ausgetauscht a la "klar, wieder mal irgendwas mit blogs und so, naja lassen wir ihr das". habe ich gekonnt ausgeblendet. ich fand deinen bericht grossartig besonders die weissgelbe wolle! Und es sieht super aus! Habe gestern auch adventkalender gebastelt aber er muss noch befuellt werden. Danke, dass ich es dank dir während eibes trockenen films sehr unterhaltsam hatte! :-) glg charlotte ps: hast du zuviel geduld übrig dass du dir die fitzelei mit der folie antust? :-)

Lilly said:

Der ist wirklich wunderschön.
Aber mir selber so einen zu basteln finde ich auch irgendwie blöd. Daher habe ich mir dieses Jahr einen Schokoladen Kalender von Hello Kitty gekauft. Meine beiden Katzen haben einen von Multi Fit bekommen.

KrokodiLina said:

Liebe Vera,
simpel, einfach - aber soooooooo schööööööööön! Danke für die Inspiration und die stimmungsvollen Bilder!
Alles Liebe,
Dania

mentshen said:

Wow, das ist eine tolle Idee! Ich bin nicht sonderlich bastelbegabt, aber ich glaube, den bekomme ich hin. Juchhuh! Ich war lange Jahre (no kidding) auf der Suche nach einem schönen DIY-Adventskalender. Ich werde ihn verschenken und darum unten noch mit Papier verschließen. Danke für die Inspiration!

-Livh

Kathi & Melanie said:

Eine echt feine Idee für einen Adventskalender!! :-) Mal was ganz anderes!

Pünktchenzauber said:

Hallo Vera, dein Winterwald-Adventskalender ist dir wirklich super gelungen! :) Ich finde ihn klasse! Sieht auch super auf dem Schrank aus. :) Ein paar beleuchtete "Hüte" könnte ich mir zwischendrin auch gut vorstellen.

Liebste Grüße

Wiebi said:

Super Idee! Gefällt mir besser als der vom letzten Jahr :)

Penny Lane said:

ich liebe es!!! Stimmungsvoll und unkitschig! Und auch wieder etwas, was ich mit meinem ultrakurzen Geduldsfaden hinbekommen könnte;) (Und so bekomm ich dieses Jahr doch noch einen Adventskalender, juhuu. Denn für die käuflichen hab ich kein Geld übrig und die, bei denen man erst 24 Schächtelchen mit einer superkomplizieren, asiatischen Faltechnik fertigen muss...nun ja, siehe oben. )
Auch der Sternenbaum sieht schön aus...
lg moni




Via said:

Ohhh!! Das ist ja ein schöner Adventskalender! Total simpel und trotzdem wunderschön :D Ich denke, den bekommt sogar ein unbegabter Bastler super hin :)

Für wen ist denn der Adventskalender? Für deinen Freund? Was packst du denn da alles rein?

:)
Via <3

Jessi said:

Das sieht richtig toll aus! Und passt so super auf die Kommode! :-)

Ich werde einen Adventskalender aus Coffe-to-go-Bechern basteln.

Sonnige Grüße
Jessi

Kathy said:

Sehr hübsch gemacht, tolle Idee =)

Ronja said:

Sieht sehr schön aus! Ich bin gerade auch im Adevntskalenderfieber ;) Ich mache immer einen für meine beste Freundin ganz normal aus Packpapier und dieses Jahr kommt noch einer für meine Eltern dazu
Lg Ronja

Steffi said:

das ist mal wieder der Beweis dass man aus etwas einfachen auch etwas richtig Schönes basteln kann. Ich mache mir immer so ein Stress wegen dem Adventskalender und vorallem ist er bei mir immer so aufwendig^^ was nicht heißen soll das du überhaupt keine Zeit in deinem investiert hast oder so..

Mit was füllst du den so? Ich suche nämlich noch Anregungen^^


lg steffi
lovely photos by Steffi

saveyoursoul said:

Oh nein wie schöööön :) Das sieht so gemütlich aus, ist er für deinen Freund? ;) Ich habe gerade auch einen Post über einen selbstgebastelten Adventskalender veröffentlicht und deinen tollen Post verlinkt.

Bei dir merkt man gar nicht, dass es derzeit so schwer ist, schöne Bilder hinzubekommen, wegen dem wenigen Licht von draußen, du machst so zauberhafte Bilder :)

Lia said:

Mal ne ganz tolle und etwas andere Idee für einen Adventskalender. Aber gefällt mir total gut! Aus einfachen Mitteln aber macht trotzdem was her. Wieder mal ein tolles DIY! =)
Ich muss auch noch den für meinen Freund basteln. Da es aber auch ein kleines DIY wird, will ich noch nicht all zu viel verraten ;) Ich warte gerade noch auf meine fünf Päckchen, damit ich loslegen kann mit Basteln =)

Christina. said:

Ist es nicht irgendwie gruselig, dass wir schon bald wieder Weihnachten haben? Ich liebe Weihnachten, aber ich würde es auch lieben, wenn die zeit bis zum nächsten Winter nicht immer wieder so schnell vergehen würde!
Dein Kalender ist toll! Ein Winterwaldweihnachtskalender, mit allem was dazu gehört (also am Ende dann ^^ ) Ich habe auch schon begonnen, alles glitzerich silber zu dekorieren! Einen Kalender habe ich allerdings noch nicht. :)

Nati said:

Eine schöne Idee. Ich kaufe mir immer einen Kalender, meistens mit Schokolade, ich hatte aber schon viele Variationen. Teekalender, Beauty, da gibts einiges auf dem Markt. Vor zwei Jahren habe ich meinen Freund die Türchen mit kleinen Überraschungen, wie Gutscheinen, Süßigkeiten usw. gefüllt, war auch ne schöne Sache. Ohne Adventkalender gehts bei mir gar nicht! :)
LG Nati

julia said:

:D sehr amüsant geschrieben!

und das Ergebnis kann sich ja auch sehen lassen...

Patrizia said:

Eine ganz tolle Idee!

Bei mir sieht es aktuell noch nach gar keinem Adventskalender aus. Ich habe bisher nur überlegt, mir von Tchibo nen Teelichter-Adventskalender (24 Teelichter mit entsprechenden Zahlen x))zu kaufen^^

Jessi Röhrs said:

Hab deinen Blog neu entdeckt.
Ich finde in sehr toll.
Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei ->http://lifestyleandbeautyblog.blogspot.de/

Maedelssachen said:

Traumhaft schöne Idee...

lieben Gruß
maria

Naomi said:

Das ist ja eine richtig tolle und total simple Idee, darauf muss man auch erstmal kommen!
Die letzten Jahre habe ich mir jedes Mal vorgenommen mir einen mit Schoki zu kaufen und es dann doch nicht gemacht, mal sehen wie es dieses Jahr aussieht xD. Zum basteln bin ich definitiv zu faul.

Lischen said:

Der ist sooo schön! Gefällt mir richtig gut :)

xx

Ina said:

huhu veralein :D
ich find iwie bis dezember (weihnachten) dauert es garnicht mehr lange Ö_Ö bin auch shcon dabei meine 4 kalender zu basteln, alle irgendwie so dass man sie gut verschicken kann (an die schwestern im ausland und die gute freundin)....
hach die wochenenden alleine sind einfach viel zuuuuu wenig zeit um zu basteln und fotografieren....

Papierblümchen said:

Wah, der sieht aber schön aus! Bastelst du mir auch so einen? ;-)

Ich nehm mir jedes Jahr aufs neue vor, einen fürs Töchterlein zu basteln, aber irgendwie ist dann immer ganz plötzlicher der 1. Dezember und der Holzautoadventskalender wird wieder befüllt ...

Mal sehen ob ich es dieses Jahr schaffe, deiner ist ja eine tolle Impression.

Becci said:

Woooah, super Idee. Den mach ich uns auch :P Obwohl ich wohl eher auf den Adventskalender steh, und nicht der Mann im Haus. ;)

Antje said:

Ich finds ne süße Idee. Und Dekomäßig machts auch noch was her, also passt ;)
Ich verschenk dieses Jahr einen Kerzenadventskalender :)

knittink said:

Total schön geworden!
Die umwickelte Vase gibt dem Ensemble richtig Pfiff.
LG
Andrea (die eigentlich viel liest, aber wenig kommentiert)

Lotte said:

super idee und super umsetzung! :)

Yvonne said:

Liebe Vera,
wow, Dein Adventskalender sieht grandios aus!
Alles liebe
Yvonne

Karolina said:

Der sieht ja superschön aus!
Mit den Ästen und Sternlein noch dazu, richtig toll!

Viele liebe Grüsse
Karolina

Eva said:

Liebe Vera,
das sieht so wunderschön aus bei dir - ich bin begeistert. Ich bin adventskalendertechnisch spät dran - wie immer eigentlich.
Wobei meine Mädels sich in diesem Jahr eigentlich am liebsten Kalender von Lego und den drei ??? wünschen - so ganz ungebastelt...

Liebe Grüße,
Eva

Nekosani said:

Die Idee finde ich SO toll! *___*
Ich habe auch gerade an einem Adventkalender überlegt, der dann doch auch etwas "anders" sein soll. Kleine Päckchen, Säckchen etc. nehmen ja viele her. Aber der Wald macht richtig was her, das ist mal etwas anderes!

Heimathaus said:

Liebe Vera,
ich weiß garnicht, was Du hast... Die Fotos sind toll und den Kuchen werde ich ganz sicher nachmachen. Ich freu mich jetzt schon drauf, obwohl ich eigentlich Zitruskuchen mehr in den Sommer sortiere.
Ich wünsche Dir einen tollen Tag.
Liebe Grüße,
Elke

Sporte Iicious said:

total einfach und dennoch echt schick... danke für immer wieder so tolle ideen!
--
http://sportelicious.blogspot.de/

Salma said:

oh mann, das sieht vielleicht lecker aus :P so frisch und locker und luftig leicht und sommerlich!!

und ja, die ib laursen teile liebe ich auch, hab in paar schüsselchen, muffinförmchen und auch eine große rührschüssel, die ist wirklich toll. vor allem sind die teile im vergleich zu vielen anderen marken wirklich leistbar ;)

glg
salma

Lisa-Marie said:

Jetzt habe ich Hunger.. :P

Alles Liebe,
Lisa-Marie

uniqueasyou.blogspot.de

Nina said:

Gott WIE süß ist das denn, dieses Jahr schaff ichs glaub ich nicht mehr, aber das behalt ich mir für nächstes :) Grüßchen

sabrina juliaa said:

supergute idee, werde ich auf jeden fall umsetzen! (:

xoxx, sabrina.

Viktoria said:

Omg das sieht lecker aus! Das werde ich gleich mal bei der nächsten Party ausprobieren! Sieht auch gar nicht so schwer aus :-)

xx, V

itsthevworld.blogspot.com

Katja.♥ said:

Super idee. :)

Nina said:

So eine tolle Idee, habe sie mir direkt gemopst, hoffe das macht dir nichts :D Für meine kleine Schwester (10). Dazu schreibe ich eine Karte von wegen "die Weihnachtszzeit rückt näher und der verschneite Nadelwald hält jeden Tag eine kleine Überraschung für dich bereit. Schüttel jeden Baum und sieh nach was du drunter findest. Aber Vorsicht, wer vorher lunzt beschwört einen Schneesturm herauf" oder so :D

Reinfüllen werde ich für sie Schokolade, Haargummis, einen Nagellack, Spangen, Mini Karteikarten zum Vokabeln lernen, schöne Sticker, selbst gebackene Kekse, Smarties, Gummibärchen, Dextro und einen Gutschein für eine App (soweit ist es schon gekommen:D) ihrer Wahl am 22., da sie da auch Geburtstag hat. Das Tütchen dafür habe ich etwas auffälliger bunt gemacht :)

Für meine Mama habe ich runde Pappdosen besorgt und auch mit Silber Weißen Folien, Stickern und Masking Tapes verziert, das blogge ich auch die Tage noch mal. Da habe ich reingetan: Weihnachtstees, Schokolade, Sticker und Bastelsachen, Gewürze, Muffinförmchen in Silber und mit Weihnachtsprint und mehr fällt mir grad gar nicht mehr ein ups :D

Und für meinen Papa ist von der Form her noch alles offen, gehe morgen erst einkaufen. Rein sollen M&M's, Marzipan, Schnapsglas, Zuckerkranzkekse, MarsMinis, Luflee, Brillenputztuch, Duplo, Feuerzeug, Kinderriegel (eigentlich nur Schoki :P)

Liebste Grüße :)

Yvi3009 said:

Diesen Kalender hast Du also für Dich selbst gemacht ?! Ohhh Du bist ja süß.
Aber Dein Freund hat ihn dann doch für dich heimlich befüllt ?

Liebste Grüße :-*
Yvi

jumpers and coffee said:

goldige Idee, werd ich mir für nächstes Jahr merken:)
http://jumpers-and-coffee.blogspot.de

pünktchen said:

Es ist alles schon gesagt....deshalb von mir ein RIESEN WOOOOW
Liebe Grüße
Ute

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you ♥

Ich gebe mein Bestes, aber bitte habt Verständnis dafür, dass ich es nicht immer schaffe auf alle Kommentare zu antworten. Bei wichtigen Angelegenheiten schreibt mir doch eine E-Mail, dann geht es nicht unter. Danke!