Sonntag, 24. Februar 2013 94 Kommentare

DIY: Spring Decoration

Puh, mein armer Blog vergammelt gerade ganz schön. Und dass heute endlich wieder mal was kommt, haben wir auch nur dem pädagogischen Eingreifen des Männchens zu verdanken :) Mir fehlt nämlich manchmal ein bisschen die Struktur oder besser gesagt, die Impulskontrolle beim Lernen. 2 Fragen gekreuzt - oah, ich schau mal schnell bei Facebook rein, das hab ich mir verdient. 2 Seiten gelesen - jetzt darf ich aber mal kurz bei Pinterest rumspielen. 10 Fragen hintereinander richtig gekreuzt - 2 stündige Haarkur. Insgesamt kommen so auf 4 Lernstunden gut 2 Spielstunden... wie wahnsinnig effektiv das ist, könnt ihr euch denken. Und richtige Freizeit bleibt so gar nicht mehr, weil der Lernplan ja trotzdem eingehalten werden muss. Den Laptop mache ich ja schon gar nicht mehr an, aber das Smartphone... das Ding ist des Teufels! Zum Glück hat das Männchen es jetzt konfisziert und ich darf nur jede Stunde mal kurz dran. Wie bei einer Fünfjährigen. Aber es hilft! Daher konnte ich jetzt auch wieder ein bisschen Zeit rausholen, um endlich unsere Frühlingsdeko in Angriff zu nehmen...


DIY-Projekt Nr.1 waren Libellenanhänger aus Mikrowellen-Modelliermasse. Kennt ihr das? Das ist vielleicht eine geniale Erfindung. Ich wusste gar nicht dass es so etwas gibt, bis ich es bei Idee entdeckt habe. Es sieht aus wie weißer Ton, ist aber viel leichter und härtet in 10 Minuten in der Mikrowelle aus.

LIBELLENANHÄNGER

Materialien:
Modelliermasse, z.b. Efaplast Microwave (das Ganze geht natürlich auch mit normalem Ton, Fimo, etc., dann halt nicht in der Mikrowelle)
glatte, stabile Arbeitsfläche
Frischhaltefolie
Teigroller
Motivvorlage
Messer
Zahnstocher / Spieß o.Ä. 
mikrowellenfester Teller
mikrowellenfestes Glas
Garn zum Aufhängen


1. Arbeitsfläche mit Frischhaltefolie bedecken und etwas Modelliermasse darauf ausrollen, ca. 2mm dick.

2. Motivvorlage (ich habe Post-Its in Libellenform verwendet, Vorlagen gibt es aber auch massenweise im Internet) auf die Masse auflegen und mit einem Messer die Konturen ausschneiden.

3. Form herauslösen und mit einem Holzspieß das Loch zum Aufhängen bohren.

4. Die Figur auf einen mikrowellenfesten Teller legen und zusammen mit einem halbvollen Glas Wasser (natürlich auch mikrowellenfest, ich hatte ein ganz normales von Ikea, war kein Problem) bei 600 Watt 10 Minuten in der Mikrowelle aushärten.

5. Faden zum Aufhängen durchziehen, zuknoten, fertig!

Auf den Anleitungsbildern habe ich das mal exemplarisch mit einer einzigen Libelle gemacht, damit es übersichtlicher ist. Man kann aber natürlich gleich mehrere auf einmal machen! Die Libellen habe ich dann an Zweige gehängt, die hoffentlich bald blühen...


...und um noch ein bisschen Farbe reinzubringen, habe ich noch ein paar Quasten (uuh, irgendwie ein schreckliches Wort) dazu gemacht.
DIY-Projekt Nr. 2 also; geht auch sehr leicht, die Anleitung habe ich von HIER. Den Schritt mit der Pappe, um die man das Garn normalerweise wickelt, kann man sich sparen wenn man mit Quasten zufrieden ist, die einfach die halbe Länge von so einem Stickgarnteil haben!

DEKOQUASTEN

Material:
Stickgarn
Schere


1. Stickgarn auspacken und zwei Stücke Garn abschneiden: Ein kürzeres, ca. 15cm, das wird der Aufhänger. Ein längeres, ca. 25cm, das wird nachher um den Hals der Quaste gewickelt. Das Stickgarn ansonsten einfach so lassen, wie es in der Packung war.

2. Die Mitte vom Stickgarnknäuel finden und den kürzeren Faden darumlegen. Doppelknoten machen.

3. Garnknäuel am Knoten hälftig zusammenlegen, die Garnschlingen gleichmäßig rundherum verteilen.

4. Den längeren Faden aus Schritt 1 um den Hals der Quaste wickeln, dabei den Anfang vom Faden einmal überwickeln und die letzte Schlinge wie einen Knoten machen, damit es gut hält. Immer schön parallel wickeln.

5. Garnschlingen mit der Schere aufschneiden und in Form schnippeln. Den kurzen Faden zum Aufhängen zu einer Schlaufe zusammenknoten.

Das hat mich übrigens sehr an die Grundschulzeit erinnert... Da hatten wir auf diese Art mal eine Krake aus Wolle gemacht. In den Kopf wurde noch Watte gestopft, der Hals wurde etwas kürzer gewickelt und die Fransen wurden zu 8 Tentakeln geflochten. Aus Filz noch ein paar Augen... hihi... mein Viechle war pink mit grünen Augen und hieß sinnigerweise Kraki. Jaaa, ich war schon immer sehr kreativ.


Den schönen Konsoltisch haben wir neu von Maisons Du Monde. Die Serie Newport ist einfach ganz große Liebe. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an die Kommode im Schlafzimmer? Das ist praktisch das Schwesterchen dazu. Eigentlich steht der Konsoltisch ja im Wohnzimmer zwischen den beiden Fenstern. Aber da das die dunkelste Wand im ganzen Raum ist und wir gerade eh kein Sofa haben, habe ich ihn für die Fotos einfach mal an die Wand gerückt, wo eigentlich das Sofa hingehört. Das neue Sofa kommt in ca. einer Woche, dann gibt es auch nochmal einen Post mit dem gesamten Raum, wie er "in echt" ist, mit mehr Gesamteindrücken und so...


Der blaue Krug war ursprünglich graugrünbraun (wuuuunderschön) und stand bei einem Hofverkauf in einer Ecke. Mmmh, jetzt weiß wahrscheinlich niemand, was ich mit Hofverkauf meine... also bei uns in der Nähe gibt es ein schönes altes Haus, da wird im Innenhof öfter mal Obst und Gemüse aus eigenem Anbau verkauft. Und manchmal gibt es da eben auch eine Art Flohmarkt. Ich bin einfach mal drübergelaufen und dachte mir dann bei dem Krug gleich, ouh, der hat Potential... Allerdings war er mit Wasser gefüllt. Ich habe dann mal gefragt, ob er zu verkaufen ist (hätte ja auch nur die private Gießkanne oder so sein können). Die nette Dame überlegte kurz und meinte: "Och joa... den Krug, den können Sie eigentlich haben" und schüttet das Wasser aus. Ich hab ihn mir dann nochmal richtig angeschaut, überlegt... die nette Dame: "Für einen Euro können sie den haben". Ich (strahl): Au ja klasse, nehme ich dann sofort!... (im Geldbeutel wühlend) äääh... einen Moment, ja? ich muss nochmal zur Bank" :D Naja. Die nette Dame hat sich zusammen mit einer anderen netten Dame natürlich kaputtgelacht, aber sie hatten sehr viel Verständnis. Ist halt so, wenn man immer nur mit Karte zahlt. 5 Minuten später war ich wieder da mit ausreichend Bargeld und konnte meinen 1-Euro-Krug dann heimtragen. Und hellgraublau anpinseln.


Hellblaugrau, das ist mal eine ganz neue Farbe für mich... aber mir wird das Malve / Flieder / Altrosa im Schlafzimmer schon bald zuviel, das Mint in Küche und Flur kann ich auch grad kaum mehr sehen... da musste eine andere Frühlingsfarbe fürs Wohnzimmer her. Kombiniert mit etwas Taupebraungrau und Weiß finde ich so ein Graublau jetzt richtig schön!


Zum Fotolicht im Wohnzimmer sag ich einfach gar nix mehr. Shooting mittags um 1 mit ISO 100, Stativ und langer Belichtungszeit, manueller Modus, f/2.8 - f/4.5, Reflektor - praktisch alle Register gezogen. Und trotzdem sehen die Bilder zum Teil grieselig und fast geblitzt aus. Aber naja, besser geht es halt nicht, ist schon okay. Vielleicht liegt es ja an der grauen Raufasertapete.


Konsoltisch: Maisons Du Monde*
Kissen: Westwing* (10€ Gutschein über diesen Link)
Milchflasche Greengate, Sternendecke Bellybutton: Platzhirsch Holzkirchen
Teelichthalter Tine K: Martha's
Clippers Tee von der lieben Eva von Let's Be Creative :)
Parks Kerze: Douglas
Kranz: Broste Copenhagen 
Servietten: Tine K Home

*Werbung


So, und jetzt wo ich hier alles so schön frühlingshaft dekoriert habe, möchte ich dann auch bitte endlich Frühling haben! Wie geht's euch - seid ihr auch so wintermüde? Habt ihr schon eure Frühlingsdeko am Start?

Kommentare :

  1. Eine seeehr hübsche Idee! Das ganze geht auch mit FIMO, oder?
    Ich habe noch gar keine Frühlingsdeko, bin gerade schon froh genug, dass ich wieder gesund bin.
    Aber ich will Frühling! Der Schnee geht mir auf die Nerven...

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Frühlingsdeko hast du da. das inspiriert mich total.
    Ich habe auch schon ein wenig dekoriert, aber ich möchte nun richtig damit anfangen :)

    Liebe Grüße
    Marika

    AntwortenLöschen
  3. Zauhauberhaft sieht das wieder aus!
    Efaplast ist eine famose Erfindung. Damit hab ich damals zur Hochzeit meine Ringschale und diverse Hangtags für Gastgeschenke gebastelt und anderen Klimbim gebastelt. Zusammen mit den Keksausstechern von Brigitte geht da einiges. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vera, du hast es einfach drauf :-))
    Mikrowellenmodelliermasse, genial, da mauss man erst mal drauf kommen...die muss ich haben :-)
    Und Licht hin oder her...deine Fotos sind toll !!!
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  5. Diese dinge muss ich unbedingt mal nachbasteln :) wiiirklich toll! Ich freu mich schon total auf den frühling da kommt das gerade sehr gelegen :)
    Liebe grüße
    Kaddi :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Vera!
    Ach, das ist schön von dir zu hören. Ich bin stolz auf dein Männchen, dass er sich gegen Laptop und Co durchsetzen konnte! Wunderbar - so hilft er dir wirklich produktiv. Du kannst ihm liebe Grüße von mir bestellen und sagen, dass er auf jeden Fall so weitermachen soll. Du wirst es ihm am Ende mit Sicherheit auch danken :)

    Und was lese ich da? Mikrowellen-Modelliermasse? Was es nicht alles gibt! Das scheint wirklich ein wunderbares Zeug zu sein - erspart auf jeden Fall eine Menge Zeit! Das muss ich mir mal näher anschauen. Vielen Dank für diesen ultimativen Tipp. Deine Libelle ist wirklich sehr schön und inspirierend. So etwas könnte ich mir auch gut als kleine Geschenkanhänger vorstellen. Immerhin ist ja auch Ostern nicht mehr weit...

    Dein Wohnzimmer im hellgraublau gefällt mir ausgesprochen gut! Eine sehr schöne Farbkombination zum wohlfühlen. Genau das richtige für den Frühling und zudem passt es auch noch schon in die Pastelltöne deiner restlichen Wohnung. Du hast einfach einen wunderbaren Stil, muss ich immer wieder feststellen. Und geblitzt sehen deine Fotos auch nicht aus, da muss ich dir wiedersprechen. Alles ist sehr schön ausgeleuchtet und stimmungsvoll. So schön wie immer. Aber ich liebe deine Selbstkritik :) So darf ich mich als Leser jedes Mal aufs neue auf perfekte Fotos freuen.

    Ich persönlich bin gerade auch sehr sehr wintermüde... ich kann das grau nicht mehr sehen und bekomme vor lauter Tristheit kaum den Hintern hoch. Aber die kommende Woche soll alles anders aussehen. Ich habe einen tollen Terminplan, der hoffentlich auch von meinem Ehrgeiz eingehalten werden wird. Ich freue mich schon darauf. Und ich freue mich ebenfalls über meine schönen Tulpen in der Wohnung, die mir mein Liebster jede Woche aufs neue mit nach Hause bringt. Herrlich sag ich dir :) Aber ansonsten hat sich noch nichts an meiner Frühlingsdeko getan. Ich bin froh, dass du mir schöne Inspirationen geboten hast. So bekommen die Tulpen sicher bald schönen dekorativen Zuwachs!

    So. Und nun wünsche ich dir einfach noch eine gute Nacht und morgen dann einen wunderbaren Start in die Woche. Und weiterhin viel viel Erfolg bei deiner Lernerei. Gemeinsam mit deinem Schatz - der auf dich aufpasst - kann es ja gar nicht schiefgehen.

    Ganz liebe Grüße von mir!

    AntwortenLöschen
  7. Schaut alles wunderschön aus!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. das sieht sooo toll aus :D vorallem die fadendinger :D
    quasten ist ein schlimmes wort!

    AntwortenLöschen
  9. Anhänger aus lufttrocknendem Fimo habe ich witzigerweise auch schon gebastelt. Aber mit den Quasten hast Du mich noch auf eine schöne ergänzende Idee gebracht. Wie immer wunderbar!

    AntwortenLöschen
  10. Ahhhhh, das Problem mit dem Bargeld kenn ich. Wenn man nicht mal zum Bäcker gehen kann ohne vorher Geld abzuheben.....:-).
    Das Schmetterlingsteelicht habe ich auch. Hast Du schon mal eine Kerze darin angezündet. Sieht total schön aus, oder?
    Sag mal, ich bin ja hier noch nicht so lange dabei, aber liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass Du eine HP Ausbildung machst und gerade für die Prüfung lernst? Kommt mir nämlich alle so bekannt vor...:-)
    Drück Dir die Daumen und wünsche Dir (falls meine Vermutung richtig ist) mit Kreawi, Rommelfanger und Co. alles Gute :-).
    Herzliche Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt toll aus! :)
    Die Quasten gefallen mir besonders gut und das sieht so leicht zum Nachmachen aus! :D

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vera, deine Frühlings Deko finde ich super toll. Vor allem gefällt mir die Idee mit dem Garn, einfach super leicht gemacht und sehr dekorativ...
    Ich habe den Winter auch satt, bei uns nur regnet es nut und alles ist grau...Kann den Frühling kauem erwarten!

    LG!

    AntwortenLöschen
  13. Sehr tolle und vor allem schön einfach diy´s. Vielen Dank! :) Sieht wirklich toll aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. These are beautiful ideas! I think I can kind of understand, but what are the cutouts made of?

    http://lasaloperie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll, und das mit dem handy konfiszieren ist eine super Idee :)

    AntwortenLöschen
  16. Ganz, ganz bezaubernd!! Deine DIY Ideen sind echt immer wieder der Knaller :) Die Modelliermasse kannte ich auch noch nicht (hab direkt mal geschaut...die ist ja sogar enorm reduziert freu) hab nur direkt mal eine bestellt zum testen! Deine Deko ist klasse! Liebe Grüße und weiterhin viel Durchhaltevermögen beim lernen ;)

    AntwortenLöschen
  17. Du hast echt ein absolutes Händchen für Deko und Farbzusammenstellungen! Das sieht soooo wunderschön aus! Und ich hätte gedacht, dass eine einfache graue Wand zu kalt wirkt (ich will die Tage in unserem Wohnzimmer streichen und wusste noch nicht genau in welcher Farbe- ich glaube, jetzt weiß ich es ;o) ) aber das schaut mit ein paar Farbtupfern ganz edel aus.

    Der Winter nervt schon seit Wochen- dieser ständige Schnee- und Schneematschwechsel besonders. Ich hab noch alles winterlich mit Eiskristallen dekoriert aber mir jetzt zum Wochenende hin auch die ersten weißen Traubenhyazinthen zugelegt, ich hab jetzt auch richtig Lust auf Frühling und entsprechende Deko!

    Dann mal weiterhin viel Erfolg beim Lernen- ich kenn den Selbstbesch*ss mit dem: nur mal schnell bei facebook gucken, nur mal schnell was am Handy nachschauen nur zu gut :) Aber irgendwann kam dann die Panik vor der Prüfung und dann hab ich auch ganz freiwillig die Finger davon gelassen :D

    Respekt dass du trotz Lernen diese tollen Fotos und die Deko so hinbekommen hast!

    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  18. Diese Modelliermasse ist der Wahnsinn! Ich habe auch meine Liebe zu ihr entdeckt und vor einer Weile ein paar Feder-Anhänger daraus gemacht :) ganz schön vielfältig und geht kinderleicht! Deine PÜschel sind echt toll geworden. Anfangs dachte, sie wären gekauft ;) Lob!
    Ich finde auch, es könnte langsam mal der Frühling kommen, frier mir nämlich grade mal wieder mein wertes Popöchen ab :D

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  19. Die Anhänger sind ja wunderschön. Die sind mit Hilfe eines Messer aus der ausgerollten Masse geschnitten? Wie bekommt man das denn so exakt hin? Wirklich schöne Idee!
    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Das sind wirklich schöne Sachen. Ich muss meine Wohnung auch noch ein bisschen frühlingshafter machen. Ich hoffe ich habe auch so gute Ideen wie du :)

    AntwortenLöschen
  21. hallo liebes,
    oh man oh man. ich muss nicht lernen und trotzdem ist bei mir noch keine frühlingsdeko eingezogen. aber bei uns arbeitet frau holle auch immer noch fleißig. mensch wann ist sie endlich fertig :)
    eure deko sieht klasse aus. ich bin sehr gespannt auf euer neues sofa. und ja das blöde smartphone :))) klaut mir auch oft zeit :) der Pc ist zwar oft nicht an. und mein blog vergammelt auch ein bissl ;) aber das smartphone ist ständig im betrieb ;)

    ich drück dich ♥ saskia ♥

    AntwortenLöschen
  22. WoW...
    Super schöne Idee!!!
    Nun darfst du EIN Mal raten, WER spätestens überübermorgen ein paar bunte Quasten und Schmetterlinge aus der Microwelle am Strauch hängen hat?! Na? WER? Genau! ICH!
    Tolle Idee!
    Ganz liebe Grüße! Katja
    P.S.
    Die Leuchtfarbe von deinem "Universe in an jar"
    habe ich letzte Woche zweckentfremdet. Mein Sohn brauchte eine Zauberkiste....die dann auch noch geleuchtet hat!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Vera,
    die Deko sieht total schön aus, die Libellen sind ganz bezaubernd.:-)
    Was für Farbe hast du für den Krug benutzt?
    Ich habe nämlich ein paar Übertöpfe, denen ich gerne mal einen neuen Anstrich verpassen würde.
    Durchhaltevermögen und viel Erfolg beim Lernen wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  24. Du hast wirklich ein unglaubliches Talent zu dekorieren. Würde mir all das auch gleich in mein Wohnzimmer stellen, allerdings müsste dafür wahrscheinlich auch unser Sofa ausziehen, weil sonst kein Platz wäre ;)
    Die Farbwahl ist toll und so kommt der Krug wirklich schön zur Geltung.

    AntwortenLöschen
  25. Ach sieht das toll aus. Ich finde deine/eure Einrichtung und die Dekoideen wirklich sehr inspirierend. :)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Lernen! ❤

    AntwortenLöschen
  26. Ich liebe deine Dekoideen, das sieht immer alles so wunderschön aus. :)
    Wenn ich das nur auch so toll könnte.

    Lg

    AntwortenLöschen
  27. Wow das sieht toll aus! Sehr hübsche Deko und macht Lust und Laune auf den Frühling! :)
    Ja das mit dem Smartphone kenne ich... Mein Akku is grad auch daueralle, weil ich ständig damit im Netz rumsurfe, auf instagram umherschaue etc...
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Lernen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Und wie wintermüde ich bin...
    Ja, so langsam, ganu langsam kommt hier auch ein klein bisschen Frühlingsdeko rein. Aber ich hab den Schnee echt sowas von satt!

    AntwortenLöschen
  29. Wundervolle Bilder!!! Und das mit den Libellenanhängern werde ich auf jeden Fall nachmachen. Eine wundervolle Woche wünsche ich dir!!

    Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Was für eine schöne Frühlingsdeko. Gefällt mir richtig gut mit deinen Anhängern! Schöne Fabkombi. GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  31. frühlingsleicht und wunderschön deine deko!!!
    weiterhin viel erfolg beim lernen!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  32. Soooo schön, ich kann einfach wieder nur dahinschmelzen! :) Also wenn da keine Frühlingsgefühle aufkommen weiß ich auch nicht :) Und ich weiß gar nicht, was du wegen der Bildqualität hast, die sehen doch oberspitzenmäßig aus! Ich hab mir immerhin auch schon ein paar Blümchen in die Wohnung geholt, das sieht gleich viel schöner aus. Und oh ja! Ich hab die Schnauze auch voll vom Winter. Jeden Tag noch mehr Schnee, jeden Tag Auto freikehren, jeden Tag Schnee schippen, jeden Tag auf schneebedeckten Straßen heimfahren, dazu eiskalt, ständig grau und kaum Sonne. Mag nicht mehr! Kann den Frühling gar nicht mehr erwarten!!!

    AntwortenLöschen
  33. Gott... ich musste gerade so schmunzeln :)
    Das mit dem Lernen lief bei mir wirklich genau 1 : 1 so ab ... und kamen immer die wertenden Blicke vom Herzblatt mit einem sarkastischen "Ähm... was machst du da? ...Ich dachte du wolltest lernen?".
    Ich habe mir dann auch ein Pinterest-Verbot auferlegt, sonst wäre ich wahrscheinlich zu gar nichts mehr gekommen :)
    Herzallerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  34. Eine sehr hübsche Frühhlingsdeko! Die Dekoquasten finde ich toll! So wird das Osterbäumchen doch gleich etwas pfiffiger!

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  35. Sehr, sehr süß sieht das aus. Blau-Weiß ist ja auch schön <3 hmmm!

    AntwortenLöschen
  36. Wunderwunderschööön! Jedes einzelne Teil und alles zusammen!
    GLG Bine

    AntwortenLöschen
  37. Die Dekoquasten sind sooo schön!! Eine ganz tolle Idee...
    Und den blauen Krug finde ich auch spitze.
    Wirklich schöne, schöne Bilder (die schlechten Lichtverhältnisse fallen mir bei dir kaum auf!)
    Viele liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  38. Tolle Frühlingsdeko! =)

    Bin seit einer Woche krank, mich hat diese
    blöde Grippe jetzt zum 2. mal geholt!
    Sitze nur noch zuhause und warte das mal jemand
    etwas Postet weil mir so langweilig ist.
    Da kam dein Post grade recht! :D

    Liebe Grüße, Jacy

    AntwortenLöschen
  39. Die sind wirklich sehr schön, werde ich mir mal abschauen :)
    Ich wusste auch gar nicht dass man die Modelliermasse in die Mikrowelle machen kann, mich hat das vor Weihnachten total aufgeregt so lange zu warten bis die Dinger hart waren :D
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  40. Schön hast Du es gemacht, so leicht und mädchenhaft schön :)
    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen
  41. Die Fotos sollen grisselig sein???
    Ich finde sie wunderbar, ich wäre froh, wenn ich solche Fotos machen könnte.
    Ich habe nur eine stinknormale Kompaktkamera, die in Innenräumen furchtbar rauscht. Naja, man (frau) kann nicht alles haben.

    Viele Grüße
    aus dem momentan grisseligen Frankfurt
    Nicoel

    AntwortenLöschen
  42. Beautiful decoration ideas!
    Love, Anna

    www.fashionanna.com

    AntwortenLöschen
  43. zum verlieben schön, deine frühlingsfrische Deko!
    Und der Krug sieht in der neuen Farbe einfach super schön aus!!!
    Ganz liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  44. Sehr schöne Inspirationen und Ideen! Und ich finde es echt so süß, wie du ihn "Männchen" nennst :)

    AntwortenLöschen
  45. Sehr inspirierende Frühlingsdeko. Diese Modelliermasse werde ich mir auch besorgen, danke für den Tipp. Und weiterhin eine gute Balance zwischen Lernen und Freizeit. Ich kenne diese Schwierigkeit aus meiner Studienzeit und von meinen 3 Kindern. Viel Erfolg.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  46. Tolle Anleitungen! :)
    Die Libellenanhänger gefallen mir besonders gut.
    Von der Modelliermasse für die Mikrowelle höre ich nun zum ersten Mal. Hört sich wirklich wahnsinnig gut an. Muss ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.

    Ich wünsche dir noch ein paar Lern-freie Minuten. :P

    Liebst, Rosalie
    Liebelei und Bastelei

    AntwortenLöschen
  47. Wie schön das alles aussieht! Bin begeistert!
    (:

    AntwortenLöschen
  48. Ach das mit dem Lernen kenne ich auch zu gut. Da ist die Wohnung blitz blank sauber und der Lernstoff liegt immer noch auf dem Schreibtisch :-)
    Deine Bilder sind wieder sehr schön geworden! Und die Idee mit der Modeliermasse muss ich mir mal merken.
    LG s´Schwarzwald Maidli

    AntwortenLöschen
  49. Wiedermal hast du tolle Deko zum Dahinschmachten! Ich liebe die Idee mit den Libellen und graublau ist seit.. jetzt! auch ein Favorit! Wie schön das alles zusammen passt :) Die Geschichte mit dem Krug war ja ein echter Glücksfall.
    Und lass dir gesagt sein: Das mit dem Lernen und dem Internet, das kenne ich nur zu gut. Ich muss bis Donnerstag 25 Seiten Hausarbeit abgeben und bin im Moment bei 8. Mal hier surfen, mal da gucken und auf einmal hat man gar keine Kapazitäten mehr und schreibt nur noch Unsinn. Ich fühle mit dir!
    Hab eine schöne Woche :)

    AntwortenLöschen
  50. Oh wie schön! Du hast immer so tolle Ideen :)

    mein blog xx

    AntwortenLöschen
  51. Frühlingsgefühle <3
    tolle bilder!


    viele Grüße
    marrie

    www.marrie-fiordaliso.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  52. Tolle Deko! ich liebe Libellen und vor allen Dingen in weiß!
    Klasse!
    Alles Liebe,
    sarah

    AntwortenLöschen
  53. Oh, das mit der Mikrowellen-Modelliermasse ist ein toller Tip, da werde ich mal nach schauen, danke!
    Und überhaupt ist es bei dir sehr hübsch… Die Geschichte zu der Kanne ist süß ;)

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

    AntwortenLöschen
  54. Deine Fotos sind Katalog-reif :D

    AntwortenLöschen
  55. Hach, sieht das mal wieder wundervoll aus!
    Das ist dir echt gut gelungen. Und ich bin auch wintermüde und freue mich so unendlich auf den Frühling. :-)

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Vera,

    sieht toll aus. Da bekommt man Lust auf den Frühling. Hier liegt immer noch jede Menge Schnee und es ist ganz schön kalt :(
    Sag' mal, ich hab noch nie mit Modeliermasse gearbeitet. Ist die von der Konsistenz her wie Knete? Kann ich da rein theoretisch auch mit meinen Keksausstechern dran gehen? Hab hier so einen süssen Blümchenausstecher...oder geht das nicht?
    Liebe Grüsse und eine schöne Woche wünsch' ich dir!
    Karin

    AntwortenLöschen
  57. veriii, was da los, armer blog, der soll doch nicht vergammeln! aber das ist ja echt süß von deinem männchen, dass er dir da so ein bisschen hilft, auch wenn es anfangs böse rüberkommt, es hilft wirklikch :D schön hast dus gemacht bei euch :) bist ja schon son kleiner dragonfly fan was? erst der schöne fondant kuchen, nun das :) zwischen drin gabs ja auch einiges, oder?? hihi
    ach und polnisches leckeres essen gibt es vieles, aber die so bekanntesten sind wohl bigos (das mit sauerkraut) und pierogi (teigtaschen) :) yaaaaammy, sau lecker, wenn ich das jetzt schon schreibe läuft mir das wasser im mund zusammen hihi


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  58. Sehr schön! An den Libellenanhängern werde ich mich auch mal versuchen, die gefallen mir wirklich gut =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  59. Ohja, wintermüde und auch schon etwas überlernt. Hab zwar gerade sowas wie Ferien, es geht (es sollte!) in 1-1.5 Wochen schon wieder mit Lernen losgehen. Hab ich ne Lust...
    Und dumm nur, dass all meine Folien aufm Lappi sind...und dat Ding hat Internet und ein böses Smartphone, was ständig vibriert hab ich ja auch....kann dich also vollkommen verstehen.

    AntwortenLöschen
  60. OMG LIebes, das ist einer deiner schönsten Posts ever... das sieht soooo toll aus!!! Ein neues Sofa, davon träum ich auch noch - aber das haben wir ad Acta gelegt, weil Ben immer Kakao-- du ahnst es sicher schon ;)!!!

    Ansonten KOTZT mich der Winter langsam gepflegt an - ich mag nimmer! Und ich sammel auch schon inspirationen, im März wird UMDEKORIERT BASTA!!!

    Ich drück dich ganz feste
    R.

    AntwortenLöschen
  61. Sind das in deinem tollen neuen Krug Weiden- bzw. Palmkätzchen? :) Wenn ja: Die stehen unter Naturschutz und dürfen nicht geschnitten werden.

    AntwortenLöschen
  62. Hach, wie du mich immer inspirierst :-) Danke dafür! Und für den wie immer wundervollen Post, ich liebe einfach dein Auge für Farben und für alle Details, wie immer alles so schön zusammenpasst!

    liebe Grüße und viel Erfolg beim Lernen!

    Elli

    AntwortenLöschen
  63. Das mit dem Lernen kommt mir irgendwie gerade total bekannt vor. Ich mache auch immer nach 30 Minuten schreiben 15 Minuten pause ;)

    Sehr schöne Frühlingsdeko übrigens, ich selbst komme aber in nächster Zeit unibedingt eher weniger zum Basteln - leider...

    AntwortenLöschen
  64. wow..wirklich superklasse DIY Ideen für Deko!!!
    Grossartig!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  65. ein tolles DIY; vor allem die Quasten sind genial ! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim Lernen. Diese Smartphone sind wirklich eine Sucht; ich kann auch nicht ohne: eben mal schnell nachsehen:) Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  66. wieso nennst du deinen freund eigentlich "das männchen" ?? und wie findet er das ??

    AntwortenLöschen
  67. Wunderhübsch! Aber mir, glaube ich, ein bisschen zu kühl, ich will Sonnenschein und Farbe! :)

    AntwortenLöschen
  68. Mir gefällt ja die Kanne echt gut! :) Die Idee mit den Libellen auch, nur hab ich leider echt keine Zeit zurzeit für sowas :(

    Danke übrigens für den Kommentar bei mir :) Ich werd deine Churros auf jeden Fall mal in einer tiefen Pfanne ausprobieren, Zucker und Zimt ist ja so richtig mein Ding und dann noch mit Schokolade.... ;) Hilft sicher gegen den Stress! 0:)

    Liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  69. Ich brauche auf der Stelle dieses Mikrowellen-Zeug! Wie cool ist das denn bitte?! Danke für diese tolle Idee! Die Libellen sind super niedlich, bei mir würden es wohl eher Vögel werden.
    Aber an Frühlingsdeko kann ich irgendwie eh noch nciht denken bei diesem grauen kalten Wetter....

    AntwortenLöschen
  70. bei über 4000 mitgliedern fällt ein weiteres nicht auf. trotzdem ein kleiner gruss und ein grosses kompliment für diesen blog. hab ihn auf meine leseliste gesetzt dass ich kein post verpassen werde. ansonsten, toi toi toi für's examen!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  71. Haha Vera, du bist die Beste. Das beschreibt auch mein Lernverhalten ziemlich exakt. Gerade jetzt "lerne" ich für eine Klausur... Und während ich so "lerne", gammelt auch mein Blog vor sich hin. So wird man auf Dauer nicht glücklich, oder? Oh, und der männliche Part auf meiner Seite hat sich gar (beruflich) aus dem Staub gemacht. Wer nimmt mir das Smartphone weg?? ;) Jedenfalls wünsche ich uns beiden, dass es bald wieder besser wird. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  72. danke & das freut mich:) ich weiß gar nicht, wie ich diese diese geniale zeitschrift so lange übersehen konnte!

    und wenn ich gewusst hätte, dass du marokkanisches Geschirr suchst, hätte ich dir natürlich SOFORT davon erzählt:) Wobei ich wahrscheinlich eher davon ausgegangen wäre, dass du den Laden längst kennst, den Besitzer duzt usw;))
    Sonst kenne ich in HD leider keine Geheimtipps mehr...wobei kennst du das Schillers? Ein kleines supergemütliches Café mit einer RIESENauswahl an heißer Trinkschokolade & selbstgebackenen Kuchen in der Nähe des Rathauses. Und in der unteren Straße gibt es ja immer mal wieder was, so ein Keramik-zum-Selbstbemalengeschäft möchte ich mir mal anschauen.
    Und ja, ich meinte diesen Cupcakeladen in Handschuhsheim, war aber noch nicht dort^^

    Und nun wieder eine schöne Deko! Diese Libelle sind zauberhaft. Ich mag hellblau-rauchblau total gerne & der Krug sieht auf dem Dielen super aus^^. Und vielen Dank für die Tutorials! Die Quasten werde ich als Geschenkanhänger bestimmt mal einsetzen...Und diese Mikrowellenmasse muss ich unbedingt haben (instant gratification:) ) , muss leider erst noch meine ganze "lufttrocknende" verbrauchen...

    wünsche dir ein schönes Wochenende!
    moni

    AntwortenLöschen
  73. Hey (:
    ich wollte dir nur sagen, dass du dich jetzt bei mir auf dem Blog unter 'Blogging Friends' findest weil dein Blog zu meinen liebsten gehört (:
    Würde mich freuen meinen Banner auch auf deinem Blog sehen zu können (:

    AntwortenLöschen
  74. Tolle Ideen :D
    Sieht auch richtig professionell aus. Noch ein bisschen Sonnenschein und dann wär's sicher perfekt ;)

    AntwortenLöschen
  75. Vera, ich habe dich in meinem Artikel erwähnt und dein Headerbild genommen. Ich hoffe das ist ok?! :) (http://paradieskind.blogspot.de/2013/03/absolute-lieblingsblogs.html#comment-form)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Vera,
    dieses Lernverhalten kenne ich zu gut... Ich habe oft auch mein Smartphone ganz bewusst in einen anderen Raum verbannt und es dann nur bei bewussten Pausen genutzt...
    Wie lange musst du denn noch durchhalten?

    Die Anhänger finde ich jedenfalls wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  77. Ich kenne das nur zu gut mit dem Drücken vor dem Lernen :D Ich finde dann auch immer tausend Ausreden, um mal gerade irgendwo etwas dringend nachschauen zu müssen ^^ Aber das ist normal :D

    Die Dekoration gefällt mir sehr gut. Ich habe mir auch schon eine schöne bauchige Vase und Kirschzweige zugelegt und brauche jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten, die ich an die Äste hängen kann, denn momentan hängen da noch die Glitzersterne von Weihnachten dran :D

    AntwortenLöschen
  78. Oh, dann schon mal danke im vorraus (:
    ich bastel dir einen in der Größe ;)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  79. So, ich halb mal fix einen Banner in 100x80 px gemacht (:
    die Link-adresse ist: "http://1.1.1.2/bmi/3.bp.blogspot.com/-DurGfDSdCE4/UTM8LdbDrvI/AAAAAAAAHhM/deepUBjd9yg/s1600/tumblr_mfe64wpOZf1s100tvo1_500_large.jpg"
    ... findest ihn aber auch in meinem Sidebar ♥

    AntwortenLöschen
  80. Super schöner Blog :) Schau doch mal bei uns vorbei. Wir würden uns freuen. Liebe Grüße, http://enter-the-spaceship-cijl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  81. oh, wie frühlingshaft das alles aussieht. Sowas hätte ich nun auch gerne. Weißt du zufällig, ob der Ton auch im "Mini"-Backofen hart wird? Über eine Mikrowelle verfüge ich leider nicht.

    Ich finde übrigens auch, dass deine Fotos wunderbar aussehen. Wenn bei mir das Licht bloß mal so gut wäre..

    Richtig schöne Idee. Auch die Quasten sind einfach herrlich!

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  82. Beautiful ! How are you ? ♡ Facebook.com/28thSeptemberPhotographie

    AntwortenLöschen
  83. Ich finde deinen Blog einfach toll. Wollte ich endlich mal sagen äh schreiben.
    Hast du Lust bei meiner Blogvorstellungsrunde mitmachen? Hier findest du mehr darüber: http://www.genusskochen.blogspot.co.at/2013/02/blogneuigkeiten-blogvorstellungsreihe.html
    würde mich freuen
    *Doris

    AntwortenLöschen
  84. Wow, schönes Tutorial!

    Und tolle Fotos ♥

    AntwortenLöschen
  85. Hallo Vera. :)

    Das ist eine sehr schöne Idee! Ich hatte einen ähnlichen Gedanken, da ich Schmetterlingsausstecher habe, wollte ich den mit Salzteig machen. Aber Salzteig ist ja leider empfindlich gegenüber Nässe und Feuchtigkeit (außer wenn man 2 Schichten Klarlack drüber macht). An Modelliermasse habe ich gar nicht gedacht. :D

    Schade jedoch, dass Du nicht mit Farben gearbeitet hast. Ich finde, das hätte etwas mehr Farbe reingebracht. Ich benutze da gerne Acrylfarben.

    Liebe Grüße,
    Lily :)

    AntwortenLöschen
  86. Toller Blog *_*Sieht das alles lecker aus !!
    Lust auf ggs verfolgen ?

    Lg
    Vanessa
    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  87. Ich mag die pastellernen und leichten Farben Deiner Dekoration sehr! Wir haben uns für unsere Wohnraumaufteilung für eine sehr rustikale Schiebetür entschieden (guck mal hier), dh. dass ich mir auf jeden Fall keine "schwere" Deko mehr leisten will und daher Deine frühlingshaften Inspirationen ganz wunderbar finde!
    vielen Dank dafür,
    lg Tessa

    AntwortenLöschen
  88. Ich habe gerade beim "durchzappen" deinen Blog gefunden und bin an diesem Post hängen geblieben. Die Dekoideen sind total schön und stimmig! Ich schau bestimmt noch mal rein...

    Viele Grüße

    Mo
    impossibletobequiet.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.