Sonntag, 31. März 2013 55 Kommentare

Mango Kardamom Smoothie

Huiii... dieser Post ist alles andere als geplant. Eigentlich wollte ich nämlich so tun als gäbe es kein Ostern. Nur das iPad und ich, verbissen auf die 1089te Frage starrend und grübelnd, ob Montelukast nun wirklich ein Leukotrienrezeptor-Antagonist oder doch eher ein versiffter Vorort von Monaco ist. Aber dann schien die Sonne so ein bisschen durch das Schneegestöber (und alle so: aaaawww) und ich dachte, ich kann euch ja schnell noch frohe Ostern wünschen!


Aus naheliegenden Gründen habe ich weder dreistöckige Hasentorten aus Fondant gebacken noch sonst großartig mit Eiern um mich geschmissen. Unsere kleine Osterdeko kennt ihr ja schon (hier) und dabei ist es dann auch geblieben. Heute morgen gab es für mich nur einen Mangosmoothie - ja, ich und die Farbe Gelb, man glaubt es nicht. Also nicht dass ich sonst nur Sachen esse, deren Farben mir gefallen. So verrückt bin ich dann ja doch nicht. Aber dass ich es herrichte und fotografiere in den Farben... DAS ist neu. Liegt wahrscheinlich an meinem extremen Sonnenhunger zur Zeit. Zum Glück ist auf meine Geschirrtuchsammlung Verlass. Selbst mit Farben, die ich überhaupt nicht mag, bin ich bestens ausgestattet. Weiß nur nicht, ob ich darauf wirklich so stolz sein soll...? Naja egal, jedenfalls schnell den Shake aus dem Plastikrührbecher in ein Hipster-Olivenglas geschüttet, Tuch drunter, Blume daneben und fertig ist das blogtaugliche Zauberhaftfoto.


Braucht ihr ein Rezept? Ist eigentlich klar, oder...  aber trotzdem. Dann kann ich nämlich das Bildchen vom Mangosmoothie zu meiner Food-Unterseite hinzufügen, hehe ;)

für 2 Portionen

2 reife, faserarme Mangos
300 ml Milch oder Sojamilch (genau, oder mit Joghurt wird ein Lassi draus)
1 EL Zucker
2 kleine Kardamomkapseln (wer mag)

Die Mangos schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zauberstab gut pürieren. Milch und Zucker dazugeben, nochmal gut durchpürieren. Das geht natürlich auch im Mixer. Ich hatte mir noch ein bisschen Kardamom gemörsert und eine Prise davon dazu gegeben, schmeckt sehr lecker und ist mal was anderes.


Ich bin dann auch schon wieder weg... jetzt ist nämlich so langsam Endspurt angesagt. Und es muss ja nicht immer ein Erschlagepost mit tausend (redundanten, wie mein Freund meint) Bildern und Monstertext sein. Was macht ihr über die Feiertage? Habt schöne Ostern, genießt die (hoffentlich) freie Zeit und bis bald!


PS: Also mir persönlich fehlt da ja sehr ein Bild von einer dekorativ aufgeschnittenen Mango... blödes Spontanposting. Wie es halt in Wirklichkeit so ist, waren bei meinem Entschluss es zu bloggen schon alle Mangos im Smoothie und keine Drapiermango mehr übrig, wein.


☀☀☀

Edit vom 2.4.: So, die Mangofotos habe ich nachgereicht. Aber dafür ist unsere Kamera jetzt kaputt?!?! Gerade als ich so ein richtig makromäßiges bokehlicious-Foto von der aufgeschnittenen Mango machen wollte, war das Shuttergeräusch (oder wie man das bei ner Cam mit halbdurchlässigem Spiegel sonst nennt?) auf einmal abgeschwächt und obwohl der Akku eigentlich noch Saft haben sollte, kam die Anzeige "Akku leer" und die Kamera geht aus. Ich schalte auf "off", lege einen frisch geladenen Reserveakku rein, schalte wieder auf "on" - aber sie lässt sich nicht mehr anschalten. Mit keinem der beiden Akkus. Es tut sich einfach gar nichts mehr. Doppelwein. Jemand ne Idee? Sieht schlecht aus, oder?

Das vorletzte Foto ist ein Fake-Bokeh. Ein paar Übersichtsfotos hatte ich ja zum Glück schon gemacht, als die Cam kaputtging. Hab davon eins zugeschnitten und Unscharf-Filter drübergelegt. Aaaargh.


Kommentare :

  1. Wie lecker, muss ich auch mal probieren :)
    Liebe Grüße und frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  2. mhmm.. lecker!
    danke dir auch wunderschöne ostern!

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag total gerne Mango-Lassis, also noch mit Joghurt drin.
    Wieso magst du denn kein gelb?
    Wünsche dir noch frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  4. Also, mein Ostern war bis jetzt ziemlich gut...
    Ich glaube, ich bleib Ostern zu Hause und futter mich mit Ostereiern voll :D

    Schöne Ostern und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. mmmhhh schaut sehr lecker aus und so ein paar hipste Gläser hab ich bestimmt auch noch. Zählen auch Babybreigläser :-)
    Viel Erfolg beim lernen und "Schöne Ostern"
    gglg Sabinw

    AntwortenLöschen
  6. Hah .- rein zufällig hatte ich heute auch einen Mangosmoothie :D
    Bei Lidl gibts momentan schockgefrostete Mangostücke, die hab ich mit Milch was püriert und mehr brauch ich heut nicht zum Frühstück! ^^
    Die Fotos sehen mal wieder toll aus! <3 Deine Hochformatphase ist wohl noch nicht abgeschlossen :D

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht bei dir so lecker aus, ich hatte auch heute morgen einen Mangoshake. Aber der sah nicht so toll aus :D

    AntwortenLöschen
  8. Love this flower ! Hope you're fine <3

    AntwortenLöschen
  9. Happy Easter ✿ I wish You a Beautiful Day !

    AntwortenLöschen
  10. Mhh, das hört sich sehr lecker an!! :)

    AntwortenLöschen
  11. klingt sehr interessant..ich weiss gar nicht, wann ich mal kardamon benutzt habe! :> frohe Ostern für dich:)

    AntwortenLöschen
  12. Mir geht es genauso wie dir - wir haben im Esszimmer einen winzigen Beistelltisch mit einem Ast und fünf Eiern dekoriert und das wars dann :D
    Irgendwie waren wir noch nie so die großen Oster-, äh, hasen aber so undekoriert wie dieses Jahr war es noch nie :D

    Der Smoothie sieht wirklich lecker aus, und juhu, ein neues Polaroidfoto in der Food-Unterseite :))

    Allerliebste Grüße - und naja okay: Frohe Ostern♥
    Elske

    AntwortenLöschen
  13. uii sieht das lecker aus! Das Rezept muss ich morgen gleich mal ausprobieren :)

    my blog xx

    AntwortenLöschen
  14. Ich find die Bilder voll schön :)
    Ostern verbringe ich mit meiner Katze mit Bett, ich bin irgendwie so halb-krank...

    AntwortenLöschen
  15. Ui, so wenige Bilder und Text... wow ;)
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und noch ein schönes Restostern.

    Lg, Lena ♥

    AntwortenLöschen
  16. Du bist so ein Goldschatz! :) :D Dass der Farbton des Smoothies und des Handtuchs dann auch noch so perfekt zusammenpassen... unfassbar! :D

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vera, ich finde auch den kurzen Post toll, obwohl ich mich an deinen Texten nicht genug lesen und an deinen Bildern satt sehen kann. Ich kann auch nie aufhören zu fotografieren, wenn ich mal angefangen habe.

    GLG, edina.
    P.S. Frohes Ostern!

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht so schön aus!
    Wünsche dir auch ein schönes Ostern,trotz der vielen Lernerei!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  19. Der sieht ganz toll aus und das Rezept liest sich sehr lecker. Auf Kardamom wäre ich nicht gekommen bei einem Smoothie, kann ich mir aber trotzdem gut vorstellen.
    Mit Montelukast beschäftigst du dich im Staatsexamen oder? Ich kenne es, weil meine Tochter es seit Jahren nimmt...
    Wir haben jetzt die Familie mit Kuchen und Hefezopf vollgestopft und freuen uns jetzt auf einen schönen Abend.
    Liebe Grüße und dir auch frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  20. ok sobald die kaufis wieder offen sind muss ich mir die zutaten besorgen :D

    AntwortenLöschen
  21. Yummy....ich liiiiiiiiieeeeeeebbbeeee Mangos !!!!!!!!!
    Das mit dem Kardermom versuche ich auch mal ( hab aber nur gemahlenen).
    Frohe Oster noch !!!
    LG
    Marta

    AntwortenLöschen
  22. oh, ich liebe Mango :) Mango-Gummi-Naschzeug, Mango-Säfte, echte Mangos :D Und es ist sehr vorausschauend von dir auch Geschirrtücher in den Farben die du nicht magst zu besitzen! Man kann ja nie wissen. Und wie du siehst lohnt es sich... auf einem lilafarbenen Tuch hätte es mir aber bestimmt auch gefallen ;D

    AntwortenLöschen
  23. Schön hast Du das mit Deinem Getränk gemacht, eine kurze Lernpause braucht doch jeder mal, auch mit einer gelben Farbe geht das gut ;)

    AntwortenLöschen
  24. Die Farbe erinnert an warmen Sonnenschein und tolle Frühlingstage. Vielleicht kann man den Frühling damit locken, schön wärs!

    AntwortenLöschen
  25. Wie lecker! Werd ich mal probieren (:

    AntwortenLöschen
  26. Hier hat es zum Glück nicht geschneit. Der Wind ist sehr kalt, aber die Sonne scheint wenigstens. (:
    Sieht lecker aus, dein Smoothie! (:

    <3

    AntwortenLöschen
  27. so so beautiful, and very inspiring, happy easter =)

    AntwortenLöschen
  28. Hmmmm, das wird umgehend ausprobiert, denn wir lieben Mango!
    Lovely hugs und alles, alles Glück der Welt für dein Examen
    Molly

    AntwortenLöschen
  29. Mmmh, hört sich lecker an... Ich habe hier auch noch eine reife Mango liegen - mit dem Rezept geht's ihr morgen an den Kragen ;-)
    Dann viel Erfolg beim lernen und nicht vergessen, auch mal eine Pause zu machen!
    Viele liebe Grüße von Frau Müller

    AntwortenLöschen
  30. Hey, manchmal ist einfach, halt auch am besten UND so ein frischer, leckerer Smoothie beflügelt doch gleich zu so einigem :-)

    Wünsch dir einen wundervollen Start in den April mit (ich fang an zu beten;-) hoffentlich, hoffentlich gaaaanz viel Sonne!

    GLG Anika

    AntwortenLöschen
  31. Oh, Kardamom ist ja mal etwas anderes dazu, das muss ich auch mal ausprobieren.

    Viel Erfolg beim Lernen! :)

    AntwortenLöschen
  32. Oh das klingt wirklich sehr sehr lecker.. ich liebe die Kombination von Mango und Kardamon.

    Schönste Grüße. Josephin.

    AntwortenLöschen
  33. Hmmmmmm hört sich das lecker an. Könnt ich jetzt auch vertragen :)
    LG Emma

    AntwortenLöschen
  34. Ich mag es, wenn ich entdecke, das auch andere meine Spleens haben. Ich mag die Farbe Orange gargargarnicht.

    Kardamom würde für mich auf jeden Fall in den Smoothie gehören, nicht nur für den Geschmack, sondern auch, weil Kardamom auch so ein Körpermeisterproper ist und entgiftend wirkt.
    Und pur gekaut ist er die Geheimwaffe gegen Knoblauchatem. Tolles Zeug.

    Alles Liebe
    von Kiki, Ihrer freundlichen Kräuterhexe.

    AntwortenLöschen
  35. Oh das mit der Kamera ist ja ein Mist! Ich würd glaub mega die Krise kriegen...:-( Ich drück die Daumen, dass sie bald wieder geht!!

    Aber die Fotos vom Smoothie und der Mango sind wunderwunderschön!!! Die Farben, das Arrangement...ein Traum, wirklich! <3

    Ich wünsch dir weiterhin viiiiel Erfolg beim Lernen! Viele liebe Grüße
    Assata (neulich-im-leben.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  36. I never probe mango, but look really delicious!
    I will try this soon!

    http://withlovechisa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  37. Oh, gelb war als Kind immer meine Lieblingsfarbe. So schön freundlich und sonnig, wie kannst du sie nicht mögen? Das mit der Kamera tut mir leid, hoffentlich lässt sich da noch was machen. Ansonsten wünsche ich dir noch viel Kraft für den Enspurt der Prüfungsvorbereitung. Ich bin grad im PJ und dann nächstes Jahr dran...ich weiß schon gar nicht mehr, wie man ordentlich lernt ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  38. Erst einmal 10 Punkte dafür, dass Du nicht mit einer perfekten Ostertorte hier aufgekreuzt bist. Mango Lassi finde ich viel cooler. Aber was für ein Shit, dass die Kamera so zickig ist. Ich hoffe, sie läuft bald wieder. Das wäre mein absoluter Albtraum.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  39. Mhh sieht super lecker aus! Und das Gelbe gibt dem ganzen doch irgendwie einen Hauch von Sommer :D

    AntwortenLöschen
  40. Und ich wunder mich grad, dass du von fehldenen Mango-Bildern schreibst, obwohl da welche sind x)

    Sehr sehr schön die Fotos. Sehen lecker aus :)
    Aber das mit der Kamera klingt gar nicht gut. Ich drück dir die Daumen, dass sie kein Fall für die Tonne ist und sich das schnell anders überlegt.

    AntwortenLöschen
  41. Hey Vera, ich habe mal deinen Banner genommen und ihn in meiner Blogroll verlinkt. Ich hoffe das geht okay :)

    Liebe Grüße
    Chiara

    AntwortenLöschen
  42. Ich hatte mir vor ner ganzen Weile mal die Mühe gemacht und mir jeden Artikel von dir angeguckt. Das war toll. Immer sehr inspirierend. Das Rezept werde ich denke auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  43. You have such a great glog! I'm going to pop over soon!!!

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Vera :)

    Ich hoffe, du hattest wunderschöne Ostern!! Auch wenn ein Post von dir mal nicht vorbereitet ist, sieht er trotzdem super aus und liest sich sehr gut :D

    Muss ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren <3 Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Lernen <3

    AntwortenLöschen
  45. Das sieht echt lecker aus. werde es auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Dana
    (http://reise-durch-meine-kleine-welt.blogspot.de)

    Instagram: dana_x33

    AntwortenLöschen
  46. das sieht so lecker aus. Sehr passen zum Frühling, wenn er den mal bei uns ankommen würde :) LG

    AntwortenLöschen
  47. Tienes un blog presioso!!! Me encanta!!
    Anna

    AntwortenLöschen
  48. Wieviele Mangos wohl für dieses Shooting wieder drauf gegangen sind? :D
    Auch wenn du Sie nachgereicht hast, sieht man ja nicht :D
    Habe tatsächlich vom Winter eine Menge Kardamomkapseln zu Hause und weiß nichts damit anzufangen... hast du die aufgeschnitten??
    Wie witzig das selbst der gefälschte Unschärfe-Effekt bei dir großartig aussieht... Du machst einfach wundervolle Bilder, trotz der geringen Mittel die man so hat... *Scheibeabschneid*

    Liebe Grüße
    Mary // Princess_4-u@web.de // mary-april28.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  49. Ja, das erinnert mich auch an Sonne! Sieht sehr gut aus! ...und es sind tolle Bilder!

    Gruß Euli
    (http://dieeulenmeisterei.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  50. ich liebe mango smoothies - viel glück für dein staatsexamen *daumen drück*

    AntwortenLöschen
  51. ui das sieht lecker aus! :)
    Habe gestern einen Fruchtyoghurt aus einer Mango gezaubert :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  52. Grundgütiger sehen die Bilder gut aus. Der Kontrast von gelb und braun ist klasse. Smoothies liebe ich ja sowieso und Mangos gehen wirklich immer :D.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.