Samstag, 1. Juni 2013 122 Kommentare

Nordic Style Bedroom

So, das wars dann mit der rosa Phase. Etwas über ein Jahr habe ich es damit ausgehalten, aber jetzt musste es weg. Weg, weg, weg, du gaaaarstiges Rosa. Es war zwar ein ziemlich angegrautes Altrosa, aber trotzdem. Da schaut, so war es vorher, ihr erinnert euch vielleicht noch: pinkiklick. Höchste Zeit nun für etwas Klassischeres, Schlichteres. Und liebes Bloglayout, du kommst auch noch dran (drohender Seitenblick)...
Generell könnte ich gerade so viel verändern... ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich mein Studium jetzt abgeschlossen habe und ein neuer Lebensabschnitt beginnt (tss, ich hör mich an wie ne Kommunionskarte). Wahrscheinlich. Aber wenn ich mir so meine alten Posts durchlese, kann ich mich mit kaum einem mehr so richtig identifizieren. Okay, das Essen, das mag ich immer noch. Aber vom Stil her... waaah, ich hab einfach nur den Wunsch mein Leben komplett zu entmüllen, alles geradliniger zu machen, sauberer, stilvoller, klarer!
  


Der Inbegriff von Klarheit wären natürlich weiße Wände gewesen, das ging aber nicht. Es sei denn ich hätte Lust gehabt, unser komplettes leicht angegilbtes Holzwerk gleich mit zu streichen - dunkelgelbweiße Türen gegen alpinagrellweiße Wand sind nämlich nicht so wunderschön. Aber dafür war ich zu faul, also musste eine Farbe her. Und zwar Lavendelblaugrau. Mit ganz viel Grau, wohlgemerkt, das ist mir immer wichtig (die Farbe ist übrigens selbst zusammengemischt aus zwei verschiedenen Tönen von Swingcolor Mix aus dem Bauhaus: Ein Fliederton, 20014, und ein Blaugrauton, 26075, im Verhältnis 2:1). 
Außerdem finde ich weiße Möbel nach wie vor ganz gut und die wirken vor einer leicht farbigen Wand einfach besser. Vor so einem bläulichen Fliedergrau sehen sie sogar gleich doppelt so weiß aus, oder?


Wobei mich das Bett auch schon wieder dezent nervt (schlimm, ich weiß). Haltet mal dieses Sprossenteil da oben mit der Hand zu... besser, ne? Optimal fänd ich ja ein selbstgebautes Bett aus weiß angestrichenen Paletten. Aber da streikt mir das Männchen, und verdammt, er hat Recht. Wir sind ja nu nich mehr die Jüngsten (hallo 30. Geburtstag) und so ganz ohne Lattenrost mit 3 Komfortzonen... naja, um ehrlich zu sein: Wenn es nach mir ginge, stünde das Palettenbett schon längst hier. Rücken hin oder her. Aber sein Veto kann ich diesmal wirklich verstehen - und alleine bekomme ich eh keine 8 Paletten in unser Schlafzimmer gewuppt. Diese Laune von mir kann er also einfach grinsend aussitzen.


Die Aufbewahrungsboxen im Regal wurden übrigens auch angepasst. Rosa Blümchen sind einfach nicht mehr meins... das allerselbe Prinzip, aber diesmal habe ich sie nochmal weiß grundiert und mit den schönen Tine K Home Servietten gedecopatcht. 
Das Regal habe ich komplett durchgeräumt und ausgemistet. Das tut so gut und ich kann es euch nur empfehlen... es gibt nichts Schöneres, als mit 3 fetten Mülltüten das Haus zu verlassen und sie in die Tonne zu knallen. Hach.
Oh, und die Holzbuchstaben hab ich gleich mit in der neuen Wandfarbe angestrichen. Die passten jetzt farblich ja auch nicht mehr so gut.


Und dann hab ich ja noch was ganz was Feines, gnihiii... ein Vitra Eames Chair*! Hype hin oder her, das ist einfach ne coole Sau unter all den Stühlen dieser Welt. Ein Universalveredler für jeden Raum, ein echter Designklassiker und einfach zeitlos. Der relativiert nun ganz wunderbar das eventuell noch vorhandene Mädchengeschnörkels am Schminktisch...

*Werbung


Vitra Eames Plastic Side Chair: Connox*
Nachttische:  Westwing*
Kommode: Maisons Du Monde*
Regal: Butlers
Bett, Schminktisch, Vorhänge, schwarze Lampe, schwarzweißes Kissen: Ikea
Spiegel: Impressionen
Korbtruhe: Dachboden
Becher: Design Letters 
Federkissen, Bettwäsche: H&M Home
Wandfarbe: Swingcolor Mix aus dem Bauhaus, 20014 und 26075, 2:1 gemischt


So, was sagt ihr? Mögt ihr es auch, fandet ihr es vorher schöner oder ist beides bäh? Und geht es euch auch manchmal so, dass ihr raptusartig eure komplette Wohnung ausmüllen und verändern müsst?

Außerdem möchte ich mich noch ganz doll bei euch für die vielen, wirklich lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken!! Ich hab mich ganz arg gefreut und werde versuchen, jetzt wo das Staatsexamen geschafft ist, auch wieder mehr auf eure Kommentare zu antworten. Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben!

(Puh. Foodfotos liegen mir irgendwie mehr als Wohnungsbilder...)

Kommentare :

  1. Also mir gefallen nach wie vor beide Versionen und falls du dich doch entschließt ein paar Möbel zu entsorgen, also mein Zimmer würde sich durch aus über Second Hand Möbel freuen,egal wie oft sie schon über das Pflaster auf Grund Shabby Effekte gezogen worden sind:) Ernsthaft, gefällt mir sehr gut die Umgestaltung und tolles Bücherregal übrigens :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es richtig schön, die neue Wandfarbe ist ein Traum, nicht zu grell, nicht zu dezent, sondern optimal.
    Glückwunsch für soviel "Mischgefühl"
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, geht mir manchmal auch so, ich könnte gleich damit anfangen alles zu verändern :D

    Der Post ist total schön, die Fotos und das Zimmer natürlich ♥ Ich finde es jetzt echt schön, war aber vorher auch schon schön :)

    Und hab ich da gelesen, dass du das Layout ändern möchtest??? ;) *freu* Das wird sicher toll :)

    Svea.

    AntwortenLöschen
  4. Hi.

    Mir gefällt der neue Farbton sehr gut, ich habe einen ähnlichen bei mir (Mix aus Blau/Grau) im Büro gestrichen. Allerdings fand ich rosa auch sehr hübsch, es hat zu deiner Einrichtung gepasst, das ganze wirkte romantischer.

    Mein Lieblingswandton im Moment ist ein pastellgelb, den kann man mit so vielen anderen Farben an Deko kombinieren und er sieht auch klasse zu weißen Möbeln aus.

    Ich hatte auch so um die 30 eine Wende, LOL, bin jetzt fast 39 und meinem Stil treu gebliebben. Ich hatte vorher schlicht weiße Wände, weiße Möbel und allerhand Kunterbuntes. Das hat sich radikal geändert. Jetzt muss alles farblich passen, und ich richte mich nicht nach einem Stil, sondern habe Modernes/Landhaus/Nostalgie in einer Wohnung vereint.

    Grüße aus LU.

    AntwortenLöschen
  5. Ja mir gefällt es so,ich habe auch ein Schlafzimmer mit einen zarten Lavendelton an einer Wand.Wenn dich dein Kopfteil so stört,mach doch eine Husse darüber dann sieht das ja wieder anders aus.Ich mag mein Hemnes Bett nach wie vor.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide Varianten sehr schön! Vorher war es noch ein wenig verspielter und mädchenhafter, jetzt ist es neutraler! :) Der Wandton ist wirklich schön!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. uiuiui, ich kann dich sehr gut verstehen! Bei mir wird grad alles mehr schwarz-weiß mit einzelnen Farbtupfen und so wenig shabbyzeugs wie möglich. Dummerweise kann man ja aber nicht alle Möbel sofort austauschen....:)

    Die neue Wandfarbe gefällt mir sehr gut!
    Übrigens kann man bei Bauhaus auch nach den Farbfächern fragen, die haben nochmal eine viel größere Auswahl (unendlich viele Grau-Abstufungen etc.) als die Swingcolorpalette!

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig toll! Es wirkt schlicht und nicht zu verspielt, aber trotzdem irgendwie nicht farblos. Ich bin begeistert :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wow.....das sieht echt toll aus. So frisch und klar. Bin auch am überlegen bei uns etwas aufzufrischen. Mir gefällt auf jeden Fall die aktuelle Variante besser ,-)

    LG Maria,
    ......die schon einige Zeit bei Dir liest aber ich glaube noch nie kommentiert hat...wieso?.............KEINE AHNUNG......ist wunderschön bei Dir !!!!

    AntwortenLöschen
  10. Das rosa war etwas freundlicher, denn das grau finde ich ziemlich trist und einen Tick zu dunkel. Ansonsten finde ich das Neue aber wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  11. Hey Vera,
    ich freu mich sehr, dass es wieder mehr von dir zu lesen gibt. Als ich grad auf Facebook gesehen hab, dass du das Schlafzimmer "entrosafiziert" hast, dachte ich erst "oh schade! das war so schön"... aber so wie das jetzt ist, find ich es tatsächlich noch viel besser!!! Wahrscheinlich auch männertauglicher oder? ;) Ich glaub mein Freund würd so pastellrosa in einer gemeinsamen Wohnung nicht akzeptieren ;) Die neue Farbe gefällt mir (gerade) in der Kombi mit den weißen Möbeln sehr gut und auch irgendwie wirkt das viel erwachsener ;-) Ist dir sehr gut gelungen!!

    Und das mit dem Ausmisten kenn ich sehr gut... eigentlich hab ich am Donnerstag nur ein T-Shirt gesucht, dann hat mich das Chaos soooo angekotzt dass ich kurzerhand meinen Kleiderschrank UND den Schuhschrank ausgemistet habe!!! Das Gefühl wenn das "verschlankte" Sortiment dann wieder hübsch ordentlich im Schrank sitzt und man tütenweise Kram zum roten Kreuz gebracht hat - herrlich!! :-D

    Wünsche dir und deinem Schatz einen schönen Sonntag =)

    LG Bee

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag lila mehr als rosa, vor allem altrosa (bööörks), also gefällt es mir um einiges besser...ich will auch ein lila Schlafzimmer <3
    Schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  13. Dein neues Design finde ich super hübsch, muss aber auch sagen, dass mir das pink auch recht gut gefiel. Aber Zeit für Veränderungen ist doch immer. Viel Spass dabei.
    Liebste Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht einfach nur klasse aus! So schlicht und doch sehr sehr stilvoll und gemütlich. :) Ich finde weiße Möbel immer sehr schick, aber schwierig, da zu viel weiß schnell so steril wirkt, da kann ich mich nicht wohlfühlen. :D Aber hier hat das echt super geklappt! :) Den Stuhl kenn ich, die Stehen in unserer Schule vor dem Sekretariat herum. ;) Ich finde, es ist großartig geworden und die grüne Pflanze bricht nochmal das flieder-weiß auf eine erfrischende Art. ;)

    b-seitenmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Vera,
    erstmal: Wandfarbe top; Stuhl top! Geschrieben heeeerlich!
    Ja, mir geht's ganz oft so. Alles Alte raus & alles Neue wieder rein. Ich finde, es ist immer viel sauberer, wenn renoviert. Nix, was nicht mehr zu mir passt. Das hat nicht mal was damit zu tun, dass ich alles nicht mehr mag... Gut, das ein oder andere entpuppt sich eben doch als eher ungeeignet es immer ansehen zu müssen.
    Aber ich liiiiebe diese Klarheit 'hinterher'.
    Mein Mann jault nach 17 Jahren auch nicht mehr ganz so arg.
    Ach, dat Bett knarrt hier auch so rum und ich habe schon diverse Zeichnungen vorgelegt. Er bräuchte das nur mal zu bauen. Die Wände würden schilffarben und cremeweiss/weiß. Und nen neuen Kleiderschrank hätte ich auch gern. Moderner, klarer... Du verstehst. ;-)
    Also die Fotografieranstrengung ist kaum bis gar nicht zu sehen. Aber Deine foodpics gefallen mir ehrlich gesagt auch fast besser. Also auf allerallerhöchstem Niveau!
    Süße Träume ♥
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Also, das rosa gefiel mir auch gut. Ich erinnere mich noch an den Post von "damals". Trotzdem kann ich diesen Überdruss gut verstehen (ich erinnere an unsere Unterhaltung bezüglich deiner Küchenwand und meiner Wohnzimmerwand..)
    Manchmal ist man sowas einfach satt. Ich steh auch grad voll auf weiße Möbel. Nur wo bekomme ich die mit meinem Studendenbudget her? Also, auch so eine Sache zum Aussitzen ;)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. du hast einen sehr schönen geschmack (: ich mag die klaren linien und farben.
    Schau doch auch mal bei mir vorbei (:
    Liebe grüße, natalie <3

    AntwortenLöschen
  18. Schlicht und schön, Vera! Gefällt mir auch viel besser als das rosa zuvor. Den Farbton von der Wand hast du wunderbar zusammengemixt, vielleicht erinnere ich mich mal daran, wenn es dran geht unsere Wohnung zu streichen :)
    Schönes Wochenende!
    lg theedee

    AntwortenLöschen
  19. Hallo
    Die neue Farbe gefällt mir um einiges besser als die alte, einfach weil ich nicht so der Rosa-Fan bin.
    Mir ergeht es aber genauso. Ich würde auch ziemlich oft die Wohnung komplett verändern, wenn es nicht so Zeitintensiv, anstregend und und manchmal auch kostenspielig wäre..
    Wichtig am Ende ist, das man sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlt.

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Hmm, also so im direkt Vergleich sah rosa irgendwie gemütlicher aus (und das sage ich, die eigtl überhaupt nicht auf rosa steht!) Aber dieses grau ist schon auch schon,in der Tat irgendwie erwachsen und gediegen...passt dann ja gut zum nahenden Geburtstag ;)

    AntwortenLöschen
  21. Vera, es sieht ganz toll aus! Ich habe die letzten Wochen auch sooo viel aussortiert und ich finde das Gefühl auch ganz toll das alles rauszubringen. Allerdings habe ich immer noch das Gefühl es müsste noch mehr gehen. Mal sehen was ich beim Auspacken der Kisten noch so wegschmeisse. Nächsten Samstag geht es los. Heute habe ich wie wild gepackt. Aber jetzt ist das meiste geschafft.

    AntwortenLöschen
  22. Und woher ist der schöne Spiegel über dem schminktisch ?? :)

    AntwortenLöschen
  23. Vorher schön - Nachher noch schöner. Manchmal braucht man halt Veränderung - Wie sagt man: der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

    LG und viel Erfolg beim Examen, Norbert

    AntwortenLöschen
  24. Ich mag dein Neues Zimmer mehr, wobei ich das "ältere" Modell auch nicht schlecht fand. Hab selbst einen Mix aus beidem. :)

    AntwortenLöschen
  25. sehr schön :)

    aber wirklich "männlicher" ist es doch trotzdem nicht geworden ;) mir steht es dann auch bald (in ca. 4-5 Monaten) bevor eine Wohnung Mann-und-Frau kompartibel einzurichten... mal schauen, obs in Würzburg, Stuttgart oder Tübingen sein wird :)

    Ganz liebste Grüße von deiner immer noch regelmäßiger Leserin (wenn auch grade ohne Blog und ohne offizielle Verfolgung),

    Nati (vom ehemals Tagesabfall und neuerdings im Aufbau Lifestylebitch) <3

    AntwortenLöschen
  26. Gefällt mir SEHR! Klar, edel, schlicht und schön, und DU mittendrin...einfach stimmig das Ganze!

    Liebgruss aus der Schweiz, Carolina

    AntwortenLöschen
  27. echt schön geworden! mir gefällt die wandfarbe seeehr :)

    x Vivi
    http://ohlesmusings.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  28. Ein tolles Schlafzimmer hast du da, Vera :)
    Das fliedergrau ist toll und ich bin der Meinung, dass du Inneneinrichtungs mindestens so gut kannst wie Foodphotos :)

    AntwortenLöschen
  29. Also mir gefällt nachher auf jeeeden Fall mehr als vorher!! Dank dir habe ich nun eine Inspiration für mein Zimmer gefunden :) Momentan habe ich mich komprisshalber mit weißen Möbeln und weißen Wänden abgefunden, aber lange werden meine Wände mit Sicherheit nicht mehr bleiben! Danke dir vielmals!! <3

    Liebste Grüße
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  30. Ahh du hast auch diesen tollen Tisch von Ikea <3
    Ich will den schon so lange, weiß aber nicht wohin damit :(

    AntwortenLöschen
  31. Ist wirklich schön geworden :) Ich hatte das selbe Problem im Wohnzimmer. Da sollte es auch alles klarer & frischer werden. Die Wände hat es nicht getrofen. Dafür aber Deko & Couch. Mein neues Farbkonzept dort ist Schwarz-Weiß-Rot.

    AntwortenLöschen
  32. WOW der Stil ist umwerfend & die Farbe, die du gewählt hast find ich MEGA!

    hach wie wundervoll, da könnt man bestimmt ganz umwerfende Home Stories fotografieren...

    Liebe Grüße, Amo

    AntwortenLöschen
  33. Mir hatte es vorher gut gefallen und ich find es jetzt auch sehr schön. Vom Stil her eben ganz unterschiedlich, aber beides hat seinen Reiz. Die neue Variante ist eindeutig erwachsener.
    Ich hätte die Wände in einem hellen grau gestrichen, liegt aber daran, dass ich zur Zeit einfach auf graue Wände und weiße Möbel stehe.
    Kann dich gut verstehen, ich könnte auch ständig alles verändern. Heute kaufe ich was und morgen gefällt es mir nicht mehr. Wahrscheinlich geht es jedem so, nur die Wenigsten haben dann aber die Energie es zu verwirklichen. Ich mache es zur Zeit in kleinen Schritten. Leider kann ich weder Freund noch Papa dazu überreden alles neu zu tapezieren...grummel.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  34. Hey Vera,
    ich freue mich soo, dass du dich jetzt wieder öfter hier blicken lässt! :)
    Dein neues Schlafzimmer finde ich sehr schön - ich habe ehrlich gesagt auch gerade genau so eine Stilveränderung durchgemacht und möchte überhaupt kein verspieltes Tingel-Tangel-Zeugs irgendwo haben und alle Wände grau oder weiß streichen.
    Der Flur wird mein nächstes Opfer ;)
    Liebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschön! Ist genau mein Geschmack. :)

    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Vera,
    ich finde die Wandfarbe jetzt viel besser. Der Ton ist einfach wunderschön, wirkt sehr frisch, hell und trotzdem nicht zu überladen und all die weissen Möbel kommen noch besser zur geltung. Und irgendwie ist es auch eleganter und erwachsener als rosa :-).
    Sehr schöne Details machen alles noch perfekter.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  37. Oh ich bin so begeistert von der Dekoration, ich liebe es :DDD


    EMMA BRWN

    AntwortenLöschen
  38. hmhmhm... diesen aufräumdrang kann ich gut verstehen! dazu würde ich dann gern die ganze wohnung noch in die waschmaschine stecken :D

    ich mag's auch so klar und weiß im schlafzimmer. aber ich weiß nicht, ob das blaugrau zu kalt wird im winter...

    AntwortenLöschen
  39. Ich muss sagen so wie das Zimmer jetzt ist gefällt es mir besser als vorher. Aber beide sahen/sehen auf ihre Weise super aus!

    Bekomme auch ab und an einen ,,Anfall'' und muss alles entrümpeln sowie umstellen.
    Schlimm wir Frauen. :D

    Liebe Grüße, Jacy

    AntwortenLöschen
  40. Dein Schlafzimmer gefällt mir super, die Farbe ist ganz toll. Ich bin auch am überlegen mein Schlafzimmer umzugestalten, ich tendiere eher zu einem schönen türkis oder aqua ton ;o)
    Aber wenn ich deine Wand so ansehe ..... mal schauen ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  41. Absolute Lieblingsfarbe momentan. In der engeren Auswahl für mein neues Zimmer ist ein dunkles leicht graues Blau :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  42. das sieht super schön aus, du hast wirklich ein auge und das talent fürs dekorieren und selber machen! gglg

    AntwortenLöschen
  43. Die Variante in Rosa hat mir schon recht gut gefallen, aber jetzt ist es tatsächlich noch schöner geworden! Das Ambiente wirkt luftig-leicht und richtig fein. Hast Du echt super hinbekommen... man muss halt einfach mal was wagen. Ich halte es mit meinem rosa Schlafzimmertraum schon ein wenig länger aus, aber ehrlich gesagt würde ich auch soooo gerne was dran ändern. Wenn nur die blöde riesige Schrankwand nicht wäre ;-)

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  44. Also ich fand es vorher schon sehr schön, aber muss auch sagen, jetzt im Vergleich zum restyle gefällt es mir neu noch besser! Ich liebe die Wandfarbe!
    Da kann man nur schöne Träume wünschen ;)
    Liebe Grüße
    Liz

    AntwortenLöschen
  45. Ganz wundervoll <3 da werd ich gelb vor Neid, wenn ich das Zimmer sehe! Toll gestaltet, wirklich!

    AntwortenLöschen
  46. Ach, mir geht's gerade ganz genauso. Studium neigt sich dem Ende zu, ich muss und darf jetzt endlich mal richtig "erwachsen sein" (hahaha, ich!) und irgendwie...
    Es ist was Neues, und ich will, dass es sauber ist, so vom Gefühl her. Ich habe lange genug mit schmuddelingen Leuten in einer WG gewohnt, und in der neuen Wohnung wird alles sauber.
    Und es wird ausgemistet. Nur noch das, was sich wirklich bewährt hat, darf mit.

    Ich kann dich also wirklich gut verstehen... und tausche bald mein fliederblaugraues Zimmer, in dem ich bisher gewohnt habe, was für ein Zufall, gegen eine strahlend weiße Dachgeschosswohnung <3

    Und ich muss es nochmal erwähnen: Euer Boden! *.* Ich liiiiebe euren Boden! Und wie vielseitig er ist, er passt zum Grau genauso gut wie zum Rosamunde-Pilcher-Gedächtnistraum, aber er wirkt ganz anders.

    Alles Liebe
    Kiki

    AntwortenLöschen
  47. Also ich finde die Farbe ziemlich genial und diese Art von Farbe passt wirklich so so gut zu weisen möbeln!! Ich habe auch eine etwas blau/lilanere Wand aber so in der aart und ich liebe es zu den möbeln!
    Dein "Männchen" muss ein ganz ein Guter sein, wie er immer deine Veränderungen erträgt :D Da hast du wohl wirklich Glück mit ihm ;)
    Liebe Grüße, eva.
    d-e-licious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  48. Mir gefällt eure neue Eirichtung richtig gut!Die Farbe ist toll. Ich bin momentan am Umziehen und kann mich also nach Herzenslust austoben =)

    liebe Grüße
    Miss Sophie

    AntwortenLöschen
  49. Sehr hübsch, liebe Vera.
    Hach, ja, ausmisten ist was Tolles :-) Leider bin ich nicht so besonders gut darin und will mich am Ende dann doch nie von den Sachen trennen. Und so sehne ich mich zwar innerlich nach einer schlichten, funktionalen aber gemütlichen Wohnung wie es die Schweden so gut vormachen, aber in der Realität trenne ich mich nur Schritt für Schritt von Blümchen und Schnörkel. Aber das ist auch ok so.
    Auf jeden Fall bewundere ich es total dass du die Energie hast da doch echt mal schnell ein Zimmer neu zu streichen. Ich glaub da wär ich zu faul dazu ;-)
    Mir gefällt übrigens das neue Lavendelrau besser.
    Liebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  50. Ich find beides schön. Das neue ist allerdings moderner finde ich, das davor war eher Mädchenmässig. Ich kenn das nur zu gut, ich würde wenn ich könnte jede Woche mein Zimmer umgestalten, aber leider kann ich mir ja nicht andauernd neue Möbel kaufen.

    Liebe Grüße
    Dana von style-run.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  51. Die Mischung aus clean & Landhaus ist super gelungen! Da würde ich auch gern schlafen!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  52. Vieeeeeeeeel besser als vorher. Oh mein Gott, ich liebe es. ♥

    AntwortenLöschen
  53. Ich finde es zu 1000% stimmig und genau und EXAKT mein Stil. Would you do the same here pleeeeeease??? ;-)
    Ich hasse Schnörkel und Blumenranken und Co und ich liebe ausmisten. Ich mache das grad mit meinem Kleiderschrank und irgendwann kommt auch die Hütte dran. Jawoll!

    AntwortenLöschen
  54. So gefällt mir das Zimmer sehr gut, erwachsen und zeitlos.

    Ich träume ja schon lange immer wieder von einem schönen Mintton für eine meiner Wände (der Rest bleibt weiß).

    Übrigens ganz wunderbare Kissen ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  55. Ich muss sagen das neue gefällt mir viel besser, aber ich bin auch nicht gerade ein Fan der Farbe Rosa :) Ich glaub diese Momente, wo man einfach alles verändern möchte, kennt wohl jeder. Ich für meinen Teil habe sie sehr oft :)
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  56. Wow dein neues Zimmer gefällt mir. Sieht richtig gut aus. :-)

    AntwortenLöschen
  57. Gratulation: für das bestandene Examen der Medizin
    deine schönen Fotos
    deine herzerfrischenden Texte, ich wäre gerne bei dir Patient
    und dein tolles Umgestalten des Schlafzimmers
    Und alles mit viel Elan und wohl auch eiserner Disziplin gemacht
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  58. Vera, Du schreibst mir jedes Mal aus der Seele und ich könnt mich mit Dir echt weghauen vor Lachen....
    Du hast kürzlich erzählt, dass Du dich ausgeshabbychict hast. Mir gehts auch so und etwas orientalische Stimmung zog bei uns ein. Wie auch bei Dir.... Und nun der Eames Chair... Ich warte seit Wochen sehnsüchtig auf diesen ober mega genaialen Stuhl - aber anscheinend hat er ne ziemlich lange Lieferzeit.... Bei Dir paßt er so so so gut an das Tischchen und es wirkt so klar und rein und neu und unschuldig. toll echt!!!
    Ich liebe den Look Deines neuen Schlafzimmers. Wirklich toll geworden.
    Jetzt hab ich Lust zum Entmüllen bekommen...:-)
    Herzliche Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  59. Liebe Vera,
    hab Deinen Blog grad eben entdeckt, gefällt mir sehr gut und mir gehts genauso wie Dir, ich könnt auch permanent alles umstylen, raushauen, neu machen, unser Haus kommt mir vor wie ne Wanderausstellung vom Keller ins Dach .... rüber, nüber, rauf und runter.... so sind wir halt wir Einrichtungsverrückten. Unsere Bekannten fragen schon, was baut ihr denn wieder um??? Und das wird mit dem Alter nicht besser (Bin schon ein paaaaar Jährchen älter als Du) wenn Du magst dann schau mal bei mir vobei.... ich freu mich auch über neue Followerlein, (hab noch nicht mal 10 - bin schon langsam ein bisserl gefrustet deswegen :(( ) Ich hab mich auf jeden Fall bei dir eingetragen, weil mir Dein Blog gefällt!! Ahhh und du wohnst in einer der schönsten Städte Deutschland, wie ich finde, ich liebe Heidelberg auf jeden Fall!!... so gaaanz liebe Grüße und gut´s Nächtle.. Anja

    AntwortenLöschen
  60. Mir gefällt es so sehr viel besser, weil ich eh nicht so der rosa Fan bin ;) Die Einrichtung hat mir aber davor auch schon gefallen! :)
    Richtig schön, dein/euer Schlafzimmer :)

    Liebe Grüße, Becci

    AntwortenLöschen
  61. Ich mag beides auf seine Weise! Du hast einfach ein Händchen dafür, dass immer alles super aufeinander abgestimmt ist, weshalb dann irgendwie jede Farbe / jeder Stil einfach toll aussieht^^

    AntwortenLöschen
  62. Also ich mochte eure rosa Wände sehr sehr sehr gerne! :D (gott, das hört sich schon ein wenig Stalker-Mäßig an, wenn man nicht wüsste, dass du da schöne Fotos immer von gepostet hat)

    Und noch einmal ein riesen Glückwunsch zu deinem Staatsexamen!! Ich bin demnächst auch mal dran - allerdings ist das dann erst mein Freiversuch ;)

    Deine neuen Wände gefallen mir aber auch sehr gut - ich persönlich kann mit gräulichen Farben nicht soo viel anfangen, aber du hast sie wunderschön in Szene gesetzt!

    Ich freu mich schon wieder sehr auf deine nächsten Posts! :)

    AntwortenLöschen
  63. Sieht alles sehr schön und gemütlich aus . Gefällt mir gut :)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  64. Hey :)
    Schöne Page!
    Lust auf Affi-/Partnerschaft?
    Würde mich freuen.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  65. Ich find die Mädchen-Version zwar sehr hübsch anzusehen, aber nicht für mich persönlich ansprechend- Was du jetzt gemacht hast gefällt mir aber richtig richtig gut. Ich liebe dieses gräuliche mit dem weißen Stuck, erinnert mich immer an amerikanische Wohnungen :) Die weißen Möbel dazu sind einfach genial.. und um den Boden beneide ich euch sowieso ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  66. Ich liebe liebe liebe liebe LIEBE die Wandfarbe <3
    Alles sieht so ... designerhaft aus! Find ich wirklich schön! :D
    Dieses Lattenteil vom Bett finde ich aber gar nicht so schlimm ... die Kissen verdecken ja das Meiste :) Ist ja aber auch Geschmackssache!

    AntwortenLöschen
  67. Ach ja das kenne ich. Obwohl mittlerweile bin ich ruhiger geworden, passiert nur noch 1x im Jahr maximal *giggel* Früher habe ich fast jeden Monat mein Zimmer umgestellt, meine Mutter hat sich immer gefreut. ;)
    Ich muss aber sagen, das ich diesen schwarz-weiß Look persönlich nicht mag, ich kann aber geometrischen Mustern nichts abgewinnen. Das war aber immer schon so :D

    AntwortenLöschen
  68. Du hast echt einiges verändert, und.. ich finde es so genauso schön wie vorher! Es passt einfach alles wieder zusammen. Toll gemacht :) & ich bin schon auf das neue Layout gespannt

    AntwortenLöschen
  69. Sieht sehr gut aus! Bin auch sehr für klare Linien und wenig Schnick Schnack.
    Wir haben vor ein paar Monaten einen grauen Farbspiegel an die Schlafzimmerwand gestrichen, damit unser Bild in Grau und Blautönen besser zur Geltung kommt. Der Unterschied war unglaublich. Ein wenig Farbe machen manchmal wirklich was aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  70. oooh, also ich find das blaugrau super! wirkt richtig edel :D

    und dein coole-sau-stuhl ist sowieso GENIAL ;-)

    gefällt mir alles suuuper. ich bin auch grad am ummodeln, allerdings wird bei mir alles farblos, sprich weiß *g*

    alles liebe
    salma

    AntwortenLöschen
  71. Juhuu, das geradliniger kann ich gut nachvollziehen, ich bin momentan total auf einem Minimal-Trip. Aussortieren tue ich gerade fleißig, meine Farben möchte ich auf schwarz, weiß, grau reduzieren, denn da kann ich immer noch was farbiges dazustellen. Krankerweise werde ich meine Pflanzen abgeben, die nerven mich total, denn dauernd sterben welche (ich hab vorgestern 12 Töpfe von toten Pflanzen im Keller gezählt...). Das Flieder ist richtig schick geworden, so kühl und edel. Das Palettenbett würde ich genial finden, Pinterest sei Dank. Der Eames Stuhl - den muss ich auch haben. Ich hab beschlossen, den werde ich mir kaufen, weil ich über Fernstudium mein Abi nachmache und auf irgendwas muss ich doch lernen :P

    AntwortenLöschen
  72. super schöne einrichtung! stilvoll und gemütlich.
    kennst du diesen kontest? da kann man echte designer möbel gewinnen, man muss nur ein bild der eigenen einrichtung posten.
    https://www.facebook.com/smart.international/app_236136006511446

    eure Henna

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Vera,

    ich kann dich ebenso wie die anderen verstehen, dass du die Nase voll von dem alten Look hattest, so geht es mir momentan mit unserem Schlafzimmer auch, aber leider verdiene ich momentan kein Geld (habe im Oktober angefangen etwas komplett Neues zu studieren), weswegen ich glücklich bin, wie es ist. Aber sonst wäre ich wie du und würde alles umdekorieren (und meine Tapete abreißen!!!).

    Ich muss ehrlich sagen, so schick ich euer neues Schlafzimmer auch finde, finde ich das Alte trotzdem besser. Jedoch nur um beim Anschauen der Bilder von längst vergangenen süßen Mädchentagen zu träumen :P Aber die alten Bilder kann ich mir ja immer wieder auf deinen Blog anschauen. Jetzt scheint es so, dass du "erwachsener" geworden wärst ^^ Dein Männlein ist sicherlich glücklicher damit hihi. Ich bin schon gespannt auf dein neues Blogdesign. Ich würde meins gerne auch ändern, einfach alles ändern, aber mir fehlt die Zeit/Geld blubb.. doch irgendwann... irgendwann!

    Bis dahin schaue ich immer wieder gerne hier vorbei und lasse mich von dir zum Träumen verleiten ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  74. Sieht sehr gut aus :) Wohnfotos sehen aber auch gut aus ;)
    LG, chocolat d'amour :)

    AntwortenLöschen
  75. Oh nein Vera, Liebes! Du konntest doch nicht das Zimmer umstreichen *schniiiiief* das war soooo schön! Aber ich kann natürlich auch verstehe, dass man sich daran irgendwann satt sieht...

    Es ist aber auch wirklich schön geworden, wobei es für meinen Geschmack zu "kalt" wäre, von der Farbe halt her, da ist mir so kuscheliges Rosa doch lieber ;)

    AntwortenLöschen
  76. Hmmm. Ich kann mich nicht entscheiden welche Variante ich besser finde ;D Allerdings finde ich den Raum jetzt auch ein wenig kühler als vorher. Aber die Fotos sind natürlich wieder mal total klasse!! Ich wünschte ich hätte so eine Disziplin alles so schön ordentlich zu halten...

    AntwortenLöschen
  77. Super schlicht & sehr sehr süß. Perfekt! Sowas wünsch ich mir später auch für meine eigene Wohnung :)

    Liebste Grüße,
    Natalie von Paperwings-blabla
    Bei mir läuft grad die Aktion: Blog des Monats. Lust mitzumachen? :) klick

    AntwortenLöschen
  78. Hei ♥
    Ich würde mich sehr freuen,
    wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust.
    Ich bin noch ganz neu &
    würde mich über gegenseitiges Verfolgen &
    Verbesserungsvorschläge sehr freuen !

    http://vanessarosei.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  79. Ich bin heute das erste Mal bei dir zu Besuch. Wie das immer so ist, haben ich zufällig draufgeklickt. Also stehe ich hier ganz frisch in deinen neu renovierten Räumen und muss sagen, mir gefällt es hier recht gut. Die Farbe harmoniersiert perfekt mit den Möbel und dem Einrichtungstil.
    Ich glaube hier fühle ich mich wohl und werde öfters vorbeischauen.
    LG Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  80. Das sieht so unglaublich toll aus! Ich mag die Farbe und es hat etwas total harmonisches, find ich :)

    http://malandersmachen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  81. Hey! :)
    Ich lese deinen Blog nun schon wirklich lange, war aber immer eine stille Leserin. Ich traue mich nun einfach mal, zu kommentieren, da ich immer ganz vernarrt in deine Texte und Bilder bin! Das neue Schlafzimmer gefällt mir sehr gut - es sieht ernster, aber auch eleganter aus als die alte Variante. Diesen Veränderungsdrang kenne ich selbst nur zu gut! Allerdings ist das ein Zeichen dafür, dass man sich weiterentwickelt, denn es wäre langweilig, seine Ansprüche lebenslänglich beizubehalten. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  82. Wundervolle Bilder - sehr stilvoll! Bin beeindruckt! Hast du vllt Lust auf Blogging Friends? Würde mich sehr freuen...

    Starpastel

    AntwortenLöschen
  83. ;D Dankeschön für deinen lieben Kommentar ♥
    Aber leider war das der einzig schöne Tag, denn an den einen Tag später war das Wetter (bis jetzt!) nur schlecht... naja :D

    Weil ich neugierig bin frage ich einfach mal nach; weißt du schon ungefääähr wann dein neues Layout kommt? Ich vin schon total gespannt :D

    AntwortenLöschen
  84. Herzlichen Glückwunsch zum abgeschlossenen Studium! Das neue Schlafzimmer ist wirklich eine tolle Belohnung, gefällt mir super gut. Wie geht es denn deinem Liebsten? Fühlt er sich jetzt wohler als in rosa? Der Eames Chair ist wirklich oberklasse. Immer wieder taucht er auf und schreit mich an "Kauf mich". :)
    Hab eine tolle Woche, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  85. das sieht super aus!

    Vielleicht hast du Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen, ich verlose eine coole Le Specs Sonnenbrille.
    www.lebeberlin.net

    AntwortenLöschen
  86. das schwarz weiß ist halt jetzt in ;) sieht beides gut aus, aber wenn man mit dem trend mitgehen möchte ist das jetzt natürlich besser, aber das vorher war doch auch gut. ich persönlich stehe auch eher auf das klassische so wie es jetzt aussieht, meine rosa verspielte seite darf ich dann bei meiner tochter im zimmer auslassen, dann ist das ganz gut verteilt ;)
    finde auch dass deine foodbilder am besten sind! dafür bist du einfach berühmt ;) <3
    liebe grüße, weiter so! und glückwunsch zum beeendeten studium!
    sarah

    AntwortenLöschen
  87. Hei liebe Vera, also zuerst mal, ganz toller Post. Ich mag deine Bilder unheimlich gern, und eure Wohnung scheint so wundervoll aus zu sehen...

    Was ich dir mal noch sagen wollte: Vielen dank, dass du meinen blog verlinkt hast, wegen dir bekomme ich so viele Besucher, du bist eine meiner wichtigsten Zugriffsquellen, dafür danke ich dir sehr!

    Hoffentlich kann ich dir irgendwann was zurück gebe?

    Alles Liebe Sophie

    AntwortenLöschen
  88. Bei mir steht eventuell in nächster Zeit ein Umzug um und ich habe gestern Nacht vor dem Schlafen gehen bestimmt noch 2 Stunden im Bett auf deinem Blog verbracht und mir eine Posts zu interior design durchgelesen, deswegen muss ich hier einmal ein paar Worte dazu loswerden: Deine Ideen, Anregungen und Fotos sind einfach wundervoll! Ich würde mich freuen, wenn du auch weiterhin viel über Wohnungs- und Raumgestaltung posten würdest :) Ich brauche das ja momentan so sehr *höhö*

    Liebste Grüße & ein großes DANKE!
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  89. I can try to write it in english for you and emailing it to you?

    AntwortenLöschen
  90. Danke danke <3
    Schön, dass dir mein Stylekram gefällt :D

    AntwortenLöschen
  91. Die Wandfarbe ist ein Traum und das schwarz-weiss passt super dazu.
    Ist das kleine Nachttischlämpchen von Ikea?
    Geile-Sau-Stühle müssen manchmal sein - da gilt das Gleiche wie bei Sonnenschein: Bitte immer mehr davon :D :D

    Melde mich mal die Tage bei dir... hat ne Weile gedauert, aber hoffe, du erinnerst dich noch ;)

    Nela

    AntwortenLöschen
  92. Vera, das ist noch die alte Küche. Die neue ist viel schöner!!! Nur während ich umziehe, mache ich noch mal eine Review von der alten Wohnung bevor, ich das nie gemacht habe...!Habe ich alles vorgeblogt, weil ich hier neben der Arbeit zu nichts komme und auch bis auf weiteres noch kein Internet habe...Guck mal bei Instagram da kannst Du die neue Wohnung sehen...! Vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel schöner!

    AntwortenLöschen
  93. Ich hab dich auch verlinkt, freut mich sehr!

    SP

    AntwortenLöschen
  94. Ich finde es wunderbar, dass du mit der Schafskälte was anfangen kannst :D
    Vielen lieben Dank für den netten Kommentar, das hat mich wirklich sehr gefreut.
    Hab einen schönen Tag!

    Alles Liebe von Kiki

    AntwortenLöschen
  95. Hallo Vera,
    nein Ayumi ist nur mein Bloggername. Ich überlege allerdings seit einiger Zeit auf meinen richtigen Namen umzuschwenken...

    Ja von der Deko vom Wohnzimmer habe ich gebloggt. Falls du es nicht gefunden hast ist links in der Sitebar eine Navigation & dort einfach "Home & Living" anklicken.

    AntwortenLöschen
  96. Ah, okay, ja, ich habe auch erst nicht ganz gewusst, wo jetzt was zu finden war, aber eigentlich ist es ganz einfach :)
    (Es gibt ja auch ein paar Erklärungen auf time-to-steal-ideas und so).

    Jedenfalls, ich freue mich schon darauf,
    dir noch eine schöne Woche!
    Svea.

    AntwortenLöschen
  97. Na dann freue ich mich auf deinen Küchen-Post ;)

    Liebe Grüße
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  98. Hui, vielen Dank für die liebe Antwort. :)

    AntwortenLöschen
  99. Hey, das ist ja lieb von dir. Nee ich mach gar nichts in die Grafikrichtung, ich werde Lehrerin. Aber es macht mir einfach unglaublich viel Spaß. :) Schön, dass die Blöcke dir gefallen.
    Ich fürchte, ich werde dem Eames Chair wirklich auch bald erliegen. Vielleicht sogar die Schaukelvariante?!
    Halte dir dein liebes Männchen warm, das hört sich nach großer Liebe an, wenn er alles erträgt, hauptsache es macht dich glücklich. :)
    Liebste Grüße, Eva
    PS: Ich hatte dich noch gar nicht bei den Lieblingsblogs dabei, Schande über mich. Wurde aber sofort nachgeholt. Ich schau hier nämlich wirklich immer gerne vorbei.

    AntwortenLöschen
  100. Liebe Vera. Vielen Dank für deinen Besuch in meinem "Wohnzimmer". Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich bin von deinem Blog total begeisert. Du hast ein gutes Auge etwas dekorativ in Szene zu setzen. Es macht richtig spass deine Post's zu lesen und zu sehen.
    Lieben Gruss, Cla

    AntwortenLöschen
  101. Wahrscheinlich :)
    Dankeschön :) Keine Ahnung was das für ein Insekt ist, es war einfach da :D
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  102. Wenigstens eine ;) Meine Mama sagt immer: "Ronja, deine Bilder werden immer schöner,aber irgendwie sehen immer so viele gleich aus" ;) (Food)boggerinnen sind sich ja doch irgendwie alle ähnlich. Süchtig nach Food Props,leichter Hand zu Perfektionismus, Sommerkinder wegen des Lichtes,... :)
    Diese Gourmetsoße ist übrigens Ketschup ;)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  103. Hey Vera,

    Du bist vielleicht ein Schatz. Vielen Dank für das Kompliment...:-)
    Für den Perlenstrang gibts übrigens eine Silikonform. Es ist also nicht auf meinen
    Mist gewachsen, dass alle Kügelchen gleich groß sind!!!

    Ja, der Eames. Ich warte und warte und warte und werde langsam wirklich ungeduldig. Grrrrrrr!
    Bestellt habe ich den gleichen wie Du nur mit dem Holzgestell. Paßt perfekt zu unserem Fußboden :-)

    Ich schick Dir liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  104. Ein Besuch mehr und zack - das angekündigte Design ist da. Schick ist's, gefällt mir tatsächlich besser als zuvor! Und dein Schlafzimmer.. was soll ich da sagen? Ich mag ja beides. Landhausstil in rosa und blumig, und eben dieser in schlicht. Also das soll nur allgemein zum Ausdruck bringen, dass mir Entscheiden zwischen irgendwelchen Stilen schwer fiele. So gefällt es mir bei dir auch vorher und nachher - dass man aber irgendwann kein rosa mehr sehen kann, glaub ich. Es hält sich in meinen Räumlichkeiten erfreulicher Weise noch in Grenzen, denke auch, das wird so bleiben. Das rosanste ist hier mittlerweile die Deko. Ist einfach zu verlockend - der Rest ist.. weiß. Wobei: Orange Wände dazu sind ein netter Kontrast aber DAS kann ich nicht sehen. Zugegeben, es ist ein erträgliches Orange.. Aber nee.. Dein Post gibt mir langsam mehr und mehr zu bedenken, ob die Idee mit den hellen Wänden noch so gut ist. Der Boden ist zwar schön dunkel, aber die Unsicherheit ist eben doch immens. Wenn es sch** aussieht hab ich auch nichts gekonnt. Außer vielleicht einen würdigen Fotohintergrund zu zaubern.

    AntwortenLöschen
  105. The wall color is my favorite! fantastic combination. very peaceful.

    AntwortenLöschen
  106. Yvi300912. Juni 2013 10:13

    Juhu ;-)
    bist Du verspannt desöfteren? Magst Du Massagen ? Dann biste hier : http://yvisownworld.blogspot.de/2013/05/eine-geniale-erfindung-die-pino.html
    genau richtig :)
    Mach doch auch mit, bei meinem GIVE AWAY. Schreib jetzt meine längsten Leserinnen an, weil bislang leider nur zwei mitgemacht haben. Liegt wohl auch daran, dass ich unregelmäßig blogge :(

    Hoffe es geht Dir gut.
    Liebe & sonnige Grüße
    Yvi


    Ps. Bei der KitchenAid Aktion mache ich gern mit, DIE WILL ICH AUCH SCHON EWIG UND DREI TAGE LANG HABEN !!! :)

    AntwortenLöschen
  107. Schönes neues Layout. Jedes Mal denke ich ja, Dein Layout ist doch toll. Was hast Du nur, und dann kommst Du mit was noch besserem daher. Immer perfekt einheitlich - aus einem Guss.

    AntwortenLöschen
  108. Hey :)
    Als erstes - schönes neues Blogdesign, gefällt mir! Sieht deinem Schlafzimmer von den Bildern aus diesem Post sehr ähnlich ;D
    Ich hab' übrigens letztens deinen "Key Lime Pie" nachgebacken und das Rezept dazu auf meinem Blog gepostet - ich hoffe, das ist nicht schlimm? Ich hab' dich auch als 'Quelle' verlinkt (:
    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
  109. Wow! Du hast wirklich ein Händchen fürs Einrichten. Das ist echt ein wunderschönes Schlafzimmer!
    Ich will tauschen! ;)

    AntwortenLöschen
  110. Neues Desiiiiiiign, I'm in loooove ;) Die Feder hat's mir total angetan. Schade, Pfannenlasagne klang im ersten Momenten richtig lecker. Hmm, Pflanzen verschenken ala ein besseres Zuhause gesucht? Für's Baumhaus der niedlichen Nachbarstochter?

    AntwortenLöschen
  111. Das Schlafzimmer gefällt mir sehr gut! Rosa ist nicht unbedingt so mein Fall an Wänden... :D

    Dein neues Blogdesign ist echt toll. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  112. Danke für deinen Kommentar.
    Ich habs dieses Jahr auch leider verpasst :D

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  113. super schön, ich steh total auf den nordic style. ich finde, das hat immer diese ganz besondere atmosphäre. super entspannt und klar.

    groetjes
    vreeni

    www.freakinyou.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  114. auch wenn ich mich wiederhole - wieder einmal eine großartige präsentation! einfach schön anzuschauen! und vielen dank auch für deinen lieben kommentar bei mir :)

    AntwortenLöschen
  115. Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und bin total begeistert. Superschöne Fotos, dein Einrichtungsstil ist genau nach meinem Geschmack und deine Rezepte probiere ich gleich mal aus!
    Trevlig Midsommar! :)

    AntwortenLöschen
  116. for the times, they are a-changing! also, mir gefällt's sehr! :)

    und dieser stuhl...!ich glaube, wenn ich den jeden tag morgens sehen würde, dann käme ich mir einfach sooooo cool vor *lol*

    AntwortenLöschen
  117. Ich und Rosa haben ja eine Geschichte. Vor etwa 9 Jahren habe ich eine neue Wohnung bezogen. Tolle Wohnung, Maisonette, kernsaniert, hell und ein verglaster Balkon, der in einen Baum rausging, so dass ich in Wahrheit keinen Balkon, sondern ein Baumhaus hatte, in dem ich abends oft lag und dem Obdachlosen zuhörte, der unter mir anne Bude stand und Akkordeon spielte. Urlaub auf Balkonien at its best. Aber jetzt mal zur Sache. Es handelte sich um eine 3-Zimmer-Wohnung und was macht Frau mit dem dritten Zimmer?! Natürlich! Ein Ankleideraum sollte es werden. So kaufte ich mir zwei Kleiderschränke (Modell Rakke von Ikea) und lackierte die Fronten. In Altrosa. Weil ich das so damenhaft fand. Und weil ich damals offensichtlich damenhaft residieren wollte :) Aber NATÜRLICH war ich daaamals dumm und ungeduldig und habe die Fronten nicht anständig abgeschliffen. Soll heißen: Et sah kacke aus...und zwar sehr! Dann hatte ich die Idee, die Wand altrosa zu streichen und die schäbbigen Fronten mit s/w-Bildern aus Zeitschriften zu überkleben. Das sah sogar gut aus, auch wenn es nach etwas klingt, das in Punkto Qualität zum Scheitern verurteilt hätte sein müssen. Aber die Katzenschlachtschiffe haben die Bilder abgepiddelt, wenn ich arbeiten war. Tag für Tag. Und jaaaaa, ich hatte DRÜBERLACKIERT! Aber *hust* nur 1x. Ich kürze ab: Das Ankleidezimmer mutierte ob meiner Frustrationsanfälle zur Abstellkammer und ich redete mir ein, dass dies alles nur die falsche Farbwahl und nicht meine etwaige Unfähigkeit Schuld sei.

    So. Deshalb finde ich Rosa doof und Dein neues Schlafzimmer schön :)

    AntwortenLöschen
  118. Ich glaub ich muss fast sagen, dass ich euer Schlafzimmer vorher schöner fand. Aber da ich ja schon kurz gesehen habe, dass du dir ein Boxspringbett gekauft hast, weiß ich ja, dass es nicht so geblieben ist *g*.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.