Donnerstag, 27. November 2014 58 Kommentare

Brombeer-Pie mit Teigkruste aus Blättern (Thermomix)

Verzeihung - ich muss in all die glitzernde Weihnachtsherrlichkeit nochmal kurz mit herbstlichen Brombeer-Pies reinplatzen. Meteorologisch und kalendarisch darf ich das, denn meteorologisch fängt der Winter erst am ersten Dezember an und kalendarisch sogar erst am 21.12.. Also ist der 27. November ja wohl noch schönster Herbst, in jeder Hinsicht! 


Ähm, nein. Nicht wirklich. Warum gibt es eigentlich keinen emotionalen Winteranfang? Der hat bei mir nämlich längst stattgefunden und so ganz heimlich warte ich schon auf den ersten Schnee. Aber die Sache ist einfach die: Diese Fotostrecke mit Brombeer-Pies hatte ich schon im Spätsommer für die Thermomix Fotoschule* produziert, zum Thema Bildaufbau und Perspektive. Veröffentlichen kann ich die Bilder allerdings immer erst, wenn die entsprechende Lektion der Fotoschule online ist. Und das hat sich jetzt durch den Launch des neuen Thermomix-Modells etwas verzögert.

*Wie kennzeichne ich das denn jetzt? Für die Ausarbeitung der Fotoschule gab es Geld und einen Thermi, den Post hier schreibe ich aber unaufgefordert, freiwillig und unentgeltlich, weil ich euch einfach die Bilder und meine Fotoschule zeigen will. Ist das jetzt Werbung? Auf jeden Fall habe ich hiermit transparent und barrierefrei (that is, not in English, you know) die Hintergründe der Zusammenarbeit offengelegt. Wisst ihr Bescheid ;)


Ich könnte den Post natürlich auch gar nicht veröffentlichen, das steht mir ja völlig frei, aber das wäre schade. Jetzt habe ich die Bilder gemacht, jetzt werden sie auch gebloggt, so! Nur dürfte es inzwischen schwierig sein, noch Brombeeren zu bekommen. Stattdessen kann man aber einfach Äpfel nehmen - das Originalrezept aus der Thermomix Rezeptwelt sieht sowieso ursprünglich Äpfel  als Füllung vor. Weiß der Teufel, warum ich das wieder abändern musste... Ah ja, sicher wegen der Ästhetik und wegen des Farbschemas.


Diejenigen mit Thermomix können also einfach mal rüberklicken*, und auch ohne Thermomix lässt sich das Rezept eigentlich 1:1 umsetzen. Dann knetet halt nicht der Thermi, sondern ihr selbst - so viel Transfer trau ich jedem zu, und ein Pie ist ja eh kein sehr kompliziertes Rezept. Mir geht es wie gesagt eher um die Fotos und vielleicht könnt ihr die Idee, die Piekruste mit Ausstecherle zu gestalten, ja noch für euer Weihnachtsessen gebrauchen. Falls man es nicht genau erkennt, was ich fast befürchte: Das sollen herbstliche Blätter sein. Geht auch super mit Sternen! So, mehr weiß ich leider nicht mehr zu den Brombeer-Pies zu sagen, weil das Shooting halt schon so lange her ist.


Den original Vintage-Mehlsack da hat übrigens mein Opa mal aus Amerika mitgebracht. Meine Mum und ich sind ja sonst die besten Freundinnen und streiten uns fast nie, aber als wir DAS gute Stück fast gleichzeitig auf dem Dachboden entdeckt hatten, da flogen die Fetzen. Huiuiui... Stellt euch das ruhig so vor, die eine zieht am einen Ende, die andere zieht am anderen Ende und beide keifen sich an  wie zwei wildgewordene Waschweiber. Gewonnen hat übrigens meine Mama. Was für ein Glück, dass wir am nächsten Tag noch einen weiteren von diesen Mehlsäcken fanden. Ähem. Aber der Sack ist auch wirklich eines meiner Lieblings-Accessoires für Food Photography (Warum benutze ich ihn eigentlich jetzt zum ersten Mal?? Egal).


In den nächsten Tagen wird übrigens noch ein herbstlich angehauchter Post kommen. Das Bogenschützinnen-LARP-Waldelben-Katniss-Everdeen-Shooting vor Herbstwald-Kulisse wartet nämlich schon als Entwurf, yay... Und weil der Post hier jetzt ein bissl blöd und sinnfrei war, kommt am Sonntag schon gleich der nächste. Mit Weihnachtskram, wie sich das korrrrrekterweise gehört!! Ich geh dann mal weiter Minisalamis in Frischhaltefolie wickeln und in Männchens Adventskalender vergraben... Habt einen schönen Abend!

PS: Na super. Jetzt habe ich eine ganze Tüte Minisalamis selbst gegessen. Applaus...


Kommentare :

  1. Bei Mini-Salamis würde mein Mann auch spitze Ohren bekommen *ich lach mich schlapp* und das auch noch in dem tollen Buddeladventskalender ;-)))) Mach bitte Fotos, wenn er die Salamis ausbuddelt ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, mach ich garantiert! Nur weiß ich nicht, ob er mir erlaubt, dass ich die Fotos dann zur Belustigung der Damenwelt hier veröffentliche :D

      Löschen
  2. Danke, dass Du Dich entschlossen hast, diesen tollen Post zu veröffentlichen! Genial finde ich den Vintage-Mehlsack und außerdem bin ich irgendwie noch nicht so in Weihnachtsstimmung gekommen, so dass mir dieses eher herbstliche Gebäck richtig gut reinpasst. Alternativ zu den Brombeeren Äpfel zu verwenden, finde ich nämlich die perfekte Alternative für diese Jahreszeit :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann bin ich ja froh :) Du hast völlig Recht, per definitionem IST auch einfach noch Herbst! Guten Appetit, falls du die Pies vielleicht nachbacken magst!

      Löschen
  3. "Bogenschützinnen-LARP-Waldelben-Katniss-Everdeen-Shooting vor Herbstwald-Kulisse"
    Geil :D

    Aaaaaaaaah seit wann ist denn deine Textmarkierung so grell rosa? Aua meine Augen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas? Rosa? Ohgottohgottohgott, wo?? Wenn ich was markiere, sieht es blau aus?! Ich schau da gleich mal nach... So geht das ja nicht. Danke dir fürs Bescheidsagen!

      Löschen
    2. Hab dir einen Screenshot bei Facebook geschickt, evtl. unter "Sonstige Nachrichten" :)

      Löschen
    3. Wuaaah, Tatsache... Wie hässlich xD Aber ich glaub, ich weiß, wie ich es wegkriege... Danke!!

      Löschen
    4. Nööö ist leider noch nicht weg ;)

      Löschen
  4. Wow Vera, die sind soo hübsch! Wie machst du das, dass einfach IMMER alle Details farblich passen. Kaufst du für jeden Post extra ein? Ich bin neidisch auf deine lila Fömchen.

    Übrigens: Neulich habe ich deine gaaanz alten Posts angeschaut, wo alles noch rosa war. Lustig wie vor allem euer Schlafzimmer (der pinken Mädchentraum) sich verändert hat.

    Alles, alles Liebe
    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... Die Schälchen da hatte ich wirklich mal extra für einen Post eingekauft, für das Feigensoufflé letztes Jahr. Und jetzt nach 3 Jahren extensiven Zauberhaft-Bloggens hat sich ein dermaßen großes Lager an Props angesammelt, dass sich tatsächlich immer was Passendes findet.

      Aaah Sophie, wie cool, dass du die alten Posts angeschaut hast!! Das mach ich auch manchmal und freu mich. Das Schlafzimmer hat sich wirklich krass verändert, ja. Rosa ist generell nicht mehr so hip bei mir ;) Aber anscheinend ist noch irgendwo Rosa in meinem CSS für die Textmarkierung in den Posts definiert, gnaaah... Lieber Gruß!

      Löschen
    2. Ich habe wirklich noch "wenig". Aber mein Freund findet es jetzt schon ab und zu zu viel. Ich finde immer so viele hübsche Sachen bei TK Maxx, da schimpft er immer xD

      Löschen
    3. Oh ja, TK Maxx ist des Teufels! Finde da auch IMMER was. Aber hey, die Sachen sind doch wirklich günstig und wenn es für den Blog ist, kann man es ja von der Steuer absetzen... andere Frauen kaufen High Heels am laufenden Band... so läuft zumindest bei uns die Argumentationskette immer. Und im Zweifelsfall einfach leugnen, dass es neu ist ;)

      Löschen
    4. Den letzten Punkt muss ich mir merken ;) (Ich vergess total oft die Kassenzettel auf zu heben, wegen der Steuer mein ich) -.-

      Löschen
  5. Als echter Fan deines Blogs, regelmäßige Leserin und auch die feinsten Nuancen erkennend (ok,manche Worte muss ich googeln), war mir natürlich SOFORT klar, dass die Umrandungen der Pies irgendwie nicht sinnfrei sind, sondern dekorativ beabsichtigt. Deshalb habe ich auch SOFORT genau hingeschaut und gleich die Blätter erkannt. Also bitte - pfft, völlig offensichtlich Blätter. Ist doch Herbst...noch mehr ich-mach-mich-beliebt-Gedöns gefällig? Immer gerne! *lach* BTW: Schöner Post - as usual!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, Rahel, Du sprichst mir aus der Seele....

      Und Vera, ob gesponsored oder nicht - draufgeschi....(sorry!). Eigene Meinung bleibt eigene Meinung!

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
    2. Nette Rahel, jaaaa! Seeehr nette Rahel. Rahel ist mein Freund. Andere garstige Hobbitse nicht so nett, nein nein! Nur Rahel nett. Jaaaa!

      (Sorry, ich bin grad im Gollum-Modus :D )

      Löschen
    3. Moni, gerne immer her mit den Kraftausdrücken! Die sind hier nicht verboten, sondern eigentlich sehr willkommen, grins...
      Ich will es halt korrekt machen und hab auch nie ein Problem damit, Sachen als Werbung zu kennzeichnen. Nur hier hab ich jetzt echt überlegt, ob das nicht überkorrekt bzw. irreführend bzw. falsch wäre?! Aber zum Glück erlaubt die deutsche Sprache ja eine nuancierte, differnzierte Darlegung aller Hintergründe :)

      Löschen
    4. Tränen gelacht! Ohne Witz! Gollum, Gollum...

      Löschen
    5. Haha, ein Glück! Ich dachte gleich nach dem Abschicken, dass der Gollum wirklich ein bisschen seltsam, albern und unangebracht rüberkommt und dass du jetzt bestimmt mit einem konsternierten Augenbrauenhochziehen meinen Blog aus deinem Reader löschst :D Ich hatte halt schon den ganzen Tag Gollum gespielt und bin allen Leuten damit auf die Nerven gegangen. Aber das weißt du ja nicht. Bin froh, dass du es anscheinend doch nicht so arg seltsam fandest... Seeeehr nette Rahel, jaaaa!

      Löschen
  6. Wow wie wahnsinnig schön das aussieht, da paßt einfach alles perfekt zusammen. Da ich eigentlich noch gar nicht in Adventstimmung bin (trotz Bastelei und einem Weihnachts-Diy nach dem anderen), stört mich ein weiterer Herbst-Post nicht im geringsten!
    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, 1A Kommentar, dankeschön! "Gute Form!" würde Käptn Hook sagen ;)

      Löschen
  7. Hach, schön wie immer. Und gerne her mit dem Herbst, ich bin noch nicht in Adventsstimmung. Und überhaupt habe ich das Gefrierfach noch voller Brombeeren, weil ich ja gar zu gerne Eichhörnchen spiele und im Sommer fleißig gesammelt habe.
    LG, Mecki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich super! So muss man es machen :) Das Einhamstern nehm ich mir auch jedes Jahr wieder vor, aber irgendwie vergesse ich es immer. So ein paar Brombeeren, das wärs ja jetzt... Ein warmer Crumble damit oder eben diese Pies... Nächstes Jahr denk ich auch dran!!

      Löschen
  8. Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Es hat damals auch sehr lecker geschmeckt, wenn ich mich richtig erinnere...

      Löschen
  9. Sehr sehr fotogen die Teigkruste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell? Nur zu nah rangehen darf man nicht mit dem Objektiv, sonst sieht es aus wie das Titelbild vom deutschen Ärzteblatt ;D

      Löschen
  10. Die Fotos sind es mehr als wert veröffentlicht zu werden. Da spielt es doch keine Rolle, ob es zur Jahreszeit passt oder nicht. :-)
    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich mag sie selber ziemlich gern, vor allem wegen dem Mehlsack, hihi...

      Löschen
  11. wow, was für wahnsinnsbilder!!! danke für das rezept!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wie immer wieder ganz tolle Bilder!
    Wir finden die violetten Förmchen ganz bezaubernd.
    Außerdem würden wir uns auch sehr über "Salami ausbuddel Fotos" freuen. :D

    Liebe Grüße
    Helge & Céline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dann hat sich der Stress mit den violetten Förmchen ja gelohnt, kennt ihr die Geschichte? http://www.nicestthings.com/2013/08/fig-souffle-acapulco-chair-and-indigo.html

      Ich hab den Wunsch mal notiert... Mal sehen, was sich machen lässt ;)

      Löschen
  13. Puh Hauptsache ich kam erstmal nicht zum lesen weil ich in der fotoschule hängen geblieben bin :-D Wow, da muss ich nochmal intensiver reinschauen. Find ich super, dass du sowas gemacht hast! Genau sowas hab ich noch gesucht!
    Und dieses Waldelbendingsbumsshooting ist doch auch wieder zu herbstlich :-(
    Dann freu ich mich erstmal auf Sonntag und erwarte weihnachten! So :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heee, ich bin kein Waldelbendingsbums! Ich bin auf den Bildern eine wunderschöne Waldelbe mit bemerkenswert schlanken Oberarmen und einem tödlichen Langbogen und es wird für jeden eine ausgesprochene Freude sein, das zu betrachten. So :D

      Ja, Sonntag wird arg weihnachtlich... Mit ganz viel goldenem Glitzer, da hast du sicher Spaß ;)

      Freut mich, dass du meine Fotoschule magst. Yippie!

      Löschen
  14. Liebe Vera,
    Es wäre sehr schade gewesen, wenn Du uns diesen Post vorenthalten hättest...
    Deine Pies sind ein Traum die Fotos sowieso.
    Ich bekomme spontan Lust auf Salami, hüstel.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Sabine! Da blogge ich 8 Fotos von Brombeer-Pie aus jeder erdenklichen Perspektive und auf was kriegt se Hunger? Auf Salami. Ja, isses denn die Möglichkeit...

      (Sehr sympathisch!!! Ich könnte auch schon wieder!)

      Löschen
  15. Die sehen wunderschön aus, wie Sonnenblumen *_*.
    Oh jaaaaaaaaa, das Kostüm-Shooting! Darauf freu ich mich schon sehr, bin ich froh, dass du da auch noch einen Post dazu rausbringst.

    AntwortenLöschen
  16. Wooow, die sehen ja klasse aus. Da möchte man am liebsten gleich reinbeißen :) Wunderschöne Fotos!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    www.alittlefashion.de
    www.shop-alittlefashion.de

    AntwortenLöschen
  17. Wow. Die sehen so unglaublich gut aus!

    AntwortenLöschen
  18. Vera, ich glaub in dem Fall ist es sogar politisch korrekt TK Beeren zu nehmen ;) Ich mag eh lieber Himbeeren! Die Fotos, dazu sag ich gar nichts mehr. Pfffff... wo ist der F**** Gelbstich bei dir? Ach stimmt, der tummelt sich ja n ur auf meinen Fotos rum.

    Dir ein schönes Wochenende
    Die Schweiz ähhhhhh
    Rebecca :*

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch schon total gespannt auf die Fotoshootingergebnisse. Gestern hab ich mir den 3. Teil im Kino angesehen :)
    Ich liebe den Brombeerfarbton (ist übrigens meine Lieblingsnagellackfarbe) und die Idee mit den Blättern ist mal was neues.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Anglaublich schöne Fotos mit traumhaften Pies. War bestimmt nicht wenig Arbeit, die so schön hinzubekommen ;-)

    lg Irene

    AntwortenLöschen
  21. Ich finds schön, ein bisschen Brombeeren haben noch niemandem geschadet, oder? ;)

    AntwortenLöschen
  22. Ah, die Pies sind ja zum Schreien süüüß! :D Die kleinen hübschen Blätter am Rand und die wundervollen Farben... ich bin ganz verliebt! Keine Ahnung, wie man Herzis auf der Tastatur zaubert, aber wenn ich's wüsste, dann bekämst du jetzt ganz viele davon! ;)

    AntwortenLöschen
  23. Was für wunderschöne Fotos mal wieder! Und die Fotoschule ist sowieso genial! Magst Du nicht mal einen workshop machen?? Ich weiss da wären ein paar Menschen ( darf ich das jetzt so schreiben??) aber es wären ja sicher ausschließlich nur höfliche, styleaffine Blogger....na?! Sag dass das eine super Idee ist! Sag es!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Vera,
    ich bin über die Thermomix-Fotoschule auf deinen Blog aufmerksam geworden. Ich fand die Fotoschule ganz toll, gerade für mich als Blog-neuling. Und deine Brombeer-Pies sehen so lecker aus! Ganz toll :) Viel Spaß mit deinem neuen Thermomix.

    Liebste Grüße,
    Liv von Liv For Sweets

    AntwortenLöschen
  25. Bis zum letzten Satz hatte ich fürchterlichen Appetit auf diese Pies, jetzt will ich Minisalamis. Oder auch eine große, völlig wurscht. Oder erst Pies und dann Salami zum Süße neutralisieren?!
    Wie auch immer ich lese deine Posts einfach gern und weiß gar nicht ob ich Schreibstil oder Fotos besser finden soll.

    AntwortenLöschen
  26. Hmm das sieht unfassbar gut aus!
    Und die Deko/ Schälchen & Gläser sind bezaubernd schön *-*
    Liebe Grüße
    Luise

    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. Die sehen wahnsinnig lecker aus und ich finde auch, dass man die Blätter sehr gut erkennt. Jetzt für Weihnachten sehen sie sicherlich toll mit Sternen aus...

    AntwortenLöschen
  28. Die sehen wirklich bezaubernd aus - fast zu schön zum Reinbeißen :)

    Liebe Grüße, Sina
    Sina’s Welt - Der kreative Lifestyle-Blog: www.sinaswelt.de

    AntwortenLöschen
  29. das sieht wieder mal so schön aus :)
    Und man erkennt total,dass es blätter sind,auch wenn du nichts gesagt hättest !
    richtig schön
    einen schönen 1.adventssonntag wünsche ich dir :)
    Ganz liebe grüße<3

    AntwortenLöschen
  30. Es wäre zu schade um die Bilder gewesen!! Die sehen einfach herrlich aus :)

    AntwortenLöschen
  31. Vera Hallo, könnten Sie bitte mailen Sie mir das Rezept? Ich möchte diese Becher wunderbar zu machen! danke sehr Marsia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.