Montag, 22. Juni 2015 45 Kommentare

Filzkugelteppich mit Rautenmuster fürs Schlafzimmer

Enthält Werbung* für Filzkugelteppiche.de

Kennt ihr den Song "Ironic" von Alanis Morissette? Bestimmt. Wusstet ihr auch, dass keine der dort geschilderten Situationen wirklich die Definition von Ironie erfüllt? Es sind einfach nur unglückliche Zufälle. Aber egal - worauf ich eigentlich hinauswollte, ist die Zeile: "It's like ten thousand spoons when all you need is a knife". Eines meiner All-Time-Fave Songzitate, passt immer wieder zu allen möglichen Situationen. Zum Beispiel zu unserem neuen Filzkugelteppich* im Schlafzimmer: It's like ten thousand Schlafzimmerteppiche when all you need is a Wohnzimmerteppich...


Mit unserem Schlafzimmer bin ich am zufriedensten von all unseren Räumen. Schön stringent durchgezogener skandinavischer Stil, schlichte Lieblingsstück-Möbel wie das Boxspringbett und der Nachttisch von Ferm Living, weiße Wände, bisschen Holz und Pflanzengrün. Passt. Auch mit dem Wolkenteppich aka plattgetretener Kaugummi hatte ich mich ganz gut arrangiert. 


Die momentane Baustelle ist das Wohnzimmer! Nur so am Rande, der zuletzt bestellte graue Teppich mit weißem Maroc-Muster fürs Wohnzimmer erwies sich als hellgrün und ging wieder zurück. Ganz ähnlich wie der weiße Teppich mit grauem Rautenmuster, den ich davor fürs Wohnzimmer bestellt hatte. Der war nix, weil die Rauten blau waren. Aaargh. Habe jetzt den dritten Versuch gestartet. Schwarzes Maroc-Muster auf weißem Teppich - wird sich dann wahrscheinlich als ockerfarbenes Muster herausstellen. 


Jedenfalls, großes Teppichdrama im Wohnzimmer und überhaupt. Kann den ganzen Raum grad nicht mehr sehen. Im Schlafzimmer dagegen - alles super. Also was spielt das Leben mir zu? Einen wunderschönen Schlafzimmerteppich aus Filzkugeln, der das eh schon optimale Schlafzimmer noch optimaler macht. Weiß mit Rautenmuster im perfekten Grauton. Na gut, gibt Schlimmeres.


Letzten Winter hatte ich mir schon einen Filzkugelteppich bei FilzKugelTeppiche.de* gekauft. Ihr erinnert euch vielleicht? So ein runder, blaugrauer... Der passte nur leider nicht mehr so gut ins Farbkonzept, als die blaugraue Wand im Schlafzimmer weiß übermalt wurde. Nun bekam ich eine Anfrage, ob ich so richtig offiziell mit FilzKugelTeppiche.de zusammenarbeiten möchte. Aber bitte, gerne - Unternehmen, bei denen man schon vorher "privat" Kunde war, sind mir sowieso die liebsten. 


Ich durfte mir also einen neuen Filzkugelteppich fürs Schlafzimmer aussuchen und diesmal wurde es keine der vielen fertigen Farbkombis, sondern ich habe mir einen Teppich spezialanfertigen* lassen. Da ist im Prinzip alles möglich: Rautenmuster, Punktemuster, Streifen, Karos, andersfarbiger Rand, runde Form, rechteckige Form, unifarbig, mehrfarbig... was man nur will. Die Größe kann man aus einer großen Auswahl von vorgeschlagenen Größen wählen oder benutzerdefiniert angeben, also komplett selbst bestimmen. Und was die Farben der Filzkugeln angeht, hat man die Wahl aus 65 Farbtönen! Also ein absolutes Wunschkonzert. 


Die Filzkugelteppiche werden in Nepal von Hand hergestellt. Hier gibt es weitere Infos, unter welchen Bedingungen die Handwerkerinnen arbeiten*. Die meisten von ihnen haben keine formale Ausbildung, bekommen aber für ihre Filzkugelteppich-Arbeit ein Gehalt, das 2-3 mal so hoch wie das Durchschnittsgehalt in der Umgebung ist. Sie können von zu Hause aus arbeiten und so bei ihren Kindern bleiben. 


Wenn man seinen Filzkugelteppich bekommt, hängt daran übrigens ein Schild mit dem Namen der Dame, die den Teppich angefertigt hat. Meine Filzkugelkünstlerin heißt Binita Khadka - hier* kann man Fotos von allen Frauen sehen und "seiner" Kunsthandwerkerin sogar eine Mail schicken, um sich für den Teppich zu bedanken.


Ich muss Binita nun ganz dringend schreiben und ihr meine höchste Bewunderung ausdrücken. Erinnert ihr euch noch an meinen Versuch, einen Filzkugelteppich selbst herzustellen? Tscha. Ein Untersetzer ist es geworden, nach 3 Stunden Murksen und Fluchen. Vielleicht schicke ich Binita mal ein Foto davon... Sie lacht sich höchstwahrscheinlich kaputt über mein eher so mittelschönes Ergebnis.


Auf jeden Fall bin ich superglücklich mit den fluffig weißen und perfekt symmetrisch angeordneten Filzbällchen, die ich jetzt jeden Morgen beim Aufstehen unter den Füßen habe. Und mit dem Grauton, der weder grün noch blau ist, sondern GRAU und der perfekt zu meinen Ballerinas passt. 


Eigentlich wäre genau dieser Filzkugelteppich in Weiß mit grauen Rauten auch perfekt fürs Wohnzimmer, oder? Die Größe kann man ja frei wählen. Nur billig wird das dann nicht gerade, klar. Das muss ich noch mal durchdenken... Jetzt warte ich aber erstmal auf den weißen Teppich mit schwarzem Maroc-Muster, leg ihn hin, finde den Farbton unpassend und schicke ihn zurück. Ich halte euch auf dem Laufenden!

PS: Was die Nicolas-Vahé-Limo auf der Hälfte der Bilder macht, kann ich euch beim besten Willen nicht sagen. 


Kommentare :

  1. Hallo Vera,

    ja dein Schlafzimmer ist wirklich perfekt. Viiiel weiß, ein wenig grau und grün das ist genau nach meinem Geschmack. Ich liebe deine Nachttischvariationen und die aktuelle gefällt mir besonders gut.

    Das ist ja witzig, dass es bei dir heute auch um handgefertigte Dinge aus fernen Ländern geht. Wir stellen heute einen Shop vor der sich hauptsächlich auf handgefertigte Keramik und Holzprodukte spezialisiert hat. Die Besitzerin bringt die Stücke von Ihren Reisen aus der Türkei und Marokko mit.
    Dass man bei dem Teppich Shop die Dame, die den Teppich gefertigt hat kontaktieren kann finde ich eine super schöne Idee!

    Ganz liebe Grüße,
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch ganz toll! Und dass man weiß, wie sie aussieht... Dann weiß man den Teppich irgendwie noch mehr zu schätzen :)

      Oh, da schau ich doch gleich mal vorbei, das klingt spannend. Vielleicht passt da ja was zum Marocmuster von meinem Wohnzimmerteppich to be?

      Löschen
    2. Hallo Vera,

      da gebe ich dir vollkommen Recht. Wenn man einen Bezug zu den Produkten hat, kann man mehr schätzen und genießen.

      Unsere Schalen von heute sind zwar passend zu den Rosen puder, rosa und pink, aber es gibt sie auch in anderen Farben. Ganz toll finde ich auch die Dinge aus Zitronenholz! Ich denke da könnte auch was für dich dabei sein. ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Vera,

    ich muss sagen, dass mit dem Zettelchen und dem Name finde ich richtig cool. Hab natürlich sofort geschaut wie die Dame heißt die deinen Teppich hergestellt hat :) Zudem muss ich sagen finde ich dein Schlafzimmer wirklich toll und mir gefallen die hellen Farben. Der Teppich passt sich da auch wirklich gut in das Gesamtbild ein. Allerdings müsstest du mir jetzt noch erklären was ein Maroc-Muster ist, den leider spuckt Onkel Google da nur wirres Zeugs aus?

    Liebe Grüße, Annemay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sorry, das ist glaub ich gar kein feststehender Begriff... Hab mir den ausgedacht, ähem ;) Ich meine damit dieses netzartige Muster aus verspielten Rauten, wie auf den Küchentüchern, die ich mal selbst bedruckt hatte: http://www.nicestthings.com/2013/02/diy-kitchen-towels.html

      Löschen
  3. Liebe Vera
    Ich musste herzlich lachen. Mir geht es auch immer so. Suche ich etwas, finde ich bestimmt etwas, das ich nicht suche, aber trotzdem unbedingt haben muss. :-)
    Der Teppich passt wirklich wunderbar in euer Schlafzimmer und rundet das Ganze schön ab. Ich habe zu Hause auch einen runden Filzkugelteppich. Nicht von deinem Kooperationspartner, aber von einem Anbieter in Norwegen, der die Teppiche ebenfalls in Nepal nachhaltig produziert. Auf Instagram entdeckt, angeschrieben und sie haben mir einen Teppich in die Schweiz geliefert, obwohl sie damals noch nicht exportierten. Hach, was war ich glücklich. Und bin es noch immer mit unserem Filzkügelchen. Aber ich schweife ab.... :-)
    Alles Liebe aus der Schweiz,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  4. der teppich ist super. ich finde, dass ein teppich einen raum sehr aufwertet :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, einen tollen Blog hast du, liebe Vera :) Ich habe ihn gestern zufällig über Frau Weibsvolk entdeckt und mich gleich als Leserin eingetragen.
    Dein Schlafzimmer sieht toll aus! So schlicht und doch richtig schön. Ich mag den skandinavischen Einrichtungsstil sehr <3
    Super, dass der Teppich sich so gut ins Gesamtbild einfügt. Mit den Filzkugeln ist er wohl eher nicht für Katzenbesitzer geeignet, oder? Die wirken auf Katzenhaare sicher magnetisch :D
    Ich drücke die Daumen, dass du fürs Wohnzimmer bald die passende Teppichlösung findest :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ohh liebe Vera, der Teppich passt wirklich ganz herrlich. Und wenn ich höre, welches Konzept dahintersteht, bin ich auch begeistert! Schön, dass du dir einen Koop-Partner mit individuellen Artikeln und fairen Arbeitsbedingungen ausgesucht hast - nicht so nen Mist wie Primark & Co.. Die Limo passt übrigens super dazu, das widerspricht sich für mich gar nicht mit dem Teppich ;)

    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. bevor ich mich jetzt auf eine diskussion über ironie-defintionen einlasse (dazu vielleicht https://www.youtube.com/watch?v=nb0YoRMXIY0 (ab minute 9) oder http://typesofirony.com/the-3-types-of-irony/), sage ich einfach mal... schöner teppich! sehr sehr schöner teppich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oder anders gesagt: Das englische "irony" entspricht eher unserem "Ironie des Schicksals", waehrend man unser "Ironie" als "sarcasm" uebersetzt - deswegen macht der Songtext von der guten Alanis auf jeden Fall Sinn ;)

      Löschen
  8. boa, toll!
    Die Filzkugelteppiche mag ich auch sehr.. hätte auch gerne einen fürs schlafzimmer...

    allerdings beschäftigt mich gerade auch eher das Teppichfiasko im Wohn/Arbeitszimmer..
    Ich bin gespannt was für ein Teppich am Ende bei dir liegen wird.. vielleicht kann ich mich mit meiner Bestellung dann ja glücklich anschließen.
    wenn geld keine Rolle spielenw ürde wäre es wohle iner von Housedoctor... aber naja..
    mal sehen.. ich suche fleißig weiter...

    viele liebe Grüße


    Franzy

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Der ist ja ein Traum! Fürs Wohnzimmer findest du bestimmt auch bald was Tolles. Und wenn nicht, dann kommt der perfekte Teppich dafür eben später. Aber was mich noch interessiert...wie läuft es sich in den tollen Ballerinas? Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera,
    der Teppich ist wirklich ganz wunderbar. Ich bin mal gespannt, ob du irgendwann etwas über die Haltbarkeit sagen kannst - also ob der nach ein paar Monaten immer noch so toll aussieht? Oder ob es irgendwann Fussel gibt oder unherausbekommbare Flecken...
    Mir geht es mit Einrichtungsdingen oft ähnlich. Ich suche seit 3 Jahren eine tolle Lampe für den Esstisch. Ich habe bislang eine schöne Schreibtischlampe gefunden. Eine Lampe für die Wand. Und eine fürs Gästezimmer. Aber keine für den Esstisch...

    Lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ich mag es wenn Unternehmen transparent sind und einen tieferen Sinn haben (neben verdammt coolen Dingen verkaufen meine ich). So etwas ist unterstützenswert und das schlechte Gewissen mal wieder viel Geld für ein Dekogegendstand ausgegeben zu haben ist auf mal nicht mehr ganz so groß. Aber Moment, ein Teppich ja nicht einfach nur Deko sondern ziemlich notwendig. Hinterher bekommt man noch kalte Füße und wird krank oder so.
    Jedenfalls: richtig schönes Schlafzimmer hast du! Ich bin momentan auch mit meinem Schlafzimmer am zufriedensten.

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  12. Hey Vera,
    hab auch nen neuen Teppich für unser Wohnzimmer - gerade erst gepostet!
    Du hast du ein sehr hübsches Design ausgesucht. Der Teppich ist wirklich schön! Das Konzept von Filzkugelteppiche finde ich wunderbar: dass alles handgearbeitet ist und fair. Sicher sind die Teppiche nicht grade ein Schnäppchen, aber ganz ehrlich: ich habe letztens erst wieder gemerkt, dass sich Qualität auszahlt. Allein die Haptik von hochwertigen, handgeknüpften Teppichen macht einiges aus!
    Und auf deinen Maroc Teppich bin ich schon wahnsinnig gespannt!

    AntwortenLöschen
  13. Mein Gott Vera, ich liebe deinen Blog einfach :) Du schreibst so schön, da freue ich mich jedesmal über einen neuen Post :) Dazu die herrlichen Bilder! Auf Wölkchen 7 würde ich sagen ;)
    Der Teppich ist ein Traum und würde mir im Schlafzimmer auch super gefallen! Mal schauen was wir für ein Schlafzimmer bekommen nach dem Umzug :P
    liebste grüsse
    rebecca

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Der ist wirklich superschön und ich könnte mir den sogar im Wohnzimmer vorstellen :-) Ich bleibe aber gespannt was für einen du dir ausgesucht hast fürs Wohnzimmer. Weiss mit schwarzem Maroc-Muster tönt ja schon sehr schön :-)
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Vera,

    argh... Dieser Teppich!
    Habe so ein Prachtstück kürzlich schon bei Annette auf dem Blog bewundert und da kam mein "Haben-Wollen-Reflex" mächtig ins Wallen...
    Deine Farb-Kombi mag ich besonders gerne!!!
    Da "walle" ich noch mehr... ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Der Teppich ist wunderschön!!!
    Und das mit der Limo hab ich mich tatsächlich auch gefragt :-D

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank Vera. Jetzt habe ich wieder die restliche Woche einen Ohrwurm von dem Lied! Aber die Stelle mit den Löffeln fand ich auch immer sehr cool und passend für eh fast alles. Wann läuft denn auch schon mal etwas so, wie es soll? Der Teppich ist jedenfalls besser als zehntausend Löffel und sieht toll aus. Ich mag ja auch dieses schlichte "Sleep" an der Wand total. Ich bin gespannt wie es mit dem Teppich für's Wohnzimmer weitergeht! :)

    AntwortenLöschen
  18. Der Teppich erinnert mich ja stark an diese Noppenbadvorleger aus dem IKEA, TOPFBO oder so. Meins isses ja nicht, vor allem weil sich da so richtig schön Staub und Dreck drin absetzt. aaaber das Unternehmen finde ich klasse, vor allem die Transparenz was die Mitarbeiter betrifft etc. Da können sich viele noch eine scheibe von abschneiden.
    lg

    AntwortenLöschen
  19. Na ich weiß was die Limo hier macht, sie hat ins Farbkonzept gepasst xD.
    Sehr schöner Teppich, auch wenn ich da niemals drauftreten würde vor Angst ihn kaputt oder dreckig zu machen xD.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Vera,
    ich mag den Song "Ironic" auch sehr gerne - es trifft die Ironie des Lebens perfekt :-)
    Dein Schlafzimmer ist wirklich wunderschön und in den Teppich habe ich mich gleich verliebt! Und ich finde es schön, dass hier auch ein Bezug zu den Menschen hergestellt wird, die sie machen - gefällt mir sehr gut. Wir werden heuer noch Umziehen - mal sehen, vielleicht passt so ein hübscher Teppich auch in mein neues Zuhause :-)
    Alles Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Ein wirklich schöner Teppich!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Dienstag:)

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  22. Huhu,
    oh das sieht toll aus, der Teppich passt perfekt und Limo sowieso :))
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Vera,
    du weißt ja schon das ich begeistert bin von deinem neuen Filzkugelteppich, ich habe selbst schon mal von einer etwas bunteren Variante geträumt. Nur leider glaube ich nicht, dass mein Mann begeistert sein wird, wenn der Staub sich fest setzt und er dauernd niesen muss. Doch wenn würde ich mir dort einen Teppich kaufen. :) Dein Schlafzimmer finde ich sehr gelungen und ich mag selber immer mehr den skandinavischen Stil. Bis jetzt haben wir noch eine ziemlich verspielte, moderne Wohnung, aber wir wollen mal bauen und ich glaube dann wird es eher nordischer. :)

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann den Teppich quasi unter meinen Füßen spüren! Bei mir überlebt nur EIN Teppich. Eine alte Schrottmöhre, die echt nicht mehr schon aussieht, aber das ist das einzige Ding, das auf dem Boden liegt, was nicht als Katzenklo missbraucht wird :( Voll gemein! Und ich hätte so gerne so was Schönes im Schlafzimmer :-/

    Und das Zitat...das LIEBE ich! Ich hab das Lied damals in der Abiband gesungen und an der Stelle extra den Finger in die Luft gerissen, damit ja alle merken, dass das die COOOOOLSTE Stelle ist :)

    AntwortenLöschen
  25. Der Teppich sieht wahnsinnig weich und gemütlich aus. Bestimmt ein tolles Gefühl, wenn man morgens barfuß aus dem Bett steigt. Und schön ist er auch noch. Perfekt! :)
    Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem schönen Teppich fürs Wohnzimmer und die Leseecke. Gar nicht so leicht...
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  26. Hach ich les deine Texte immer so gerne. Sie sind immer so charmant amüsant. Und wenn ich nur ansatzweise ein so Händchen für Interior hätte... Und jetzt weiß ich nicht mehr, was ich eigentlich schreiben wollte, irgendwas mit toller Teppich und so. Aber toller Schreibstil war irgendwie gerade wichtiger.
    Also äh alles toll! (Gehirn weigert sich, sich zu erinnern....)

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Vera,
    wie toll dieser großartige Teppich in eurem Schlafzimmer aussieht!

    Bin doch auch schwer (hell-licht-)grau-begeistert zur Zeit. Und kann
    nur bestätigen: dieser Farbton ist online ein kleines Teufelchen.
    Auch bei mir haben sich Bestellungen in vermeintlicher Traumnuance
    schon als blau-, grün- oder rotstichig entpuppt.

    Ockerstich hatte ich allerdings noch nicht. :)

    Bin gespannt auf das Maroc-Teilchen, falls du es vor der Retour
    zeigst! ;) Denke nämlich, dass ein solcher Style, oder was ich mir
    darunter vorstelle, sehr schön bei euch aussehen könnte.

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  28. ich finde das eine super nette Idee mit dem Namen. Noch dazu sieht der Teppich sehr schön flauschig aus. Leider kann ich auch keine Teppiche bei mir zu Hause haben, ich hab da so ein ähnliches Problem wie heimatPOTTential ^^, nur dass es keine Katze ist, sondern ein Hund xD.
    Sehr schade, sonst hätte ich den mit Sicherheit besorgt.
    Ps.: ich mag den Stil deines Schlafzimmers wirklich sehr. Es ist dezent eingerichtet/dekoriert, aber mit einem hohen Wohlfühlfaktor ausgestattet.

    LG

    AntwortenLöschen
  29. Sieht toll aus. In meiner Familie gibt man den Möbelstücken von vornherein irgendwelche Namen. Gustav ist der Sessel, Silvia ist die Anrichte und wie hieß nochmal der Staubsauger? Egal. Binita ist allerdings noch ein viel schönerer Name. Bitte schreib ihr... Gruß Frieda

    AntwortenLöschen
  30. Es ist doch echt komisch, dass man immer das findet, was man gerade nicht sucht, oder? Geht mir auch immer so. Und das Song-Zitat passt wirklich so so oft und kommt mir in solchen Situationen auch öfters mal wieder in den Sinn.

    Der Filzkugelteppich ist echt super und passt perfekt in dein Schlafzimmer. Viel Glück noch bei der Suche nach einem neuen fürs Wohnzimmer. Hoffe der neu bestellte passt. Ich versteh dich da ja voll und ganz, wenn die Farbe nicht perfekt passt, dann geht das so überhaupt gar nicht.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Vera,

    ich wollte dich das schon länger fragen, aber hab es immerwieder vergessen: Wo kaufst du denn deine schöne, einfarbige, graue Bettwäsche? Jetzt zu dem Schlafzimmerpost passt es ja wenigstens;-)
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Liebe Grüße,
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  32. Ja der liebe Murphy und sein Gesetz. Da haben wir sicher alle so unsere Erfahrungen. Bei mir sind z.B. immer sämtliche Ampeln grün, wenn ich´s mal nicht eilig habe.
    Dein Filzteppich ist super schön. Wenn ich könnte, wie ich wollte, ich hätte auch einen. Und der Hintergrund der Fertigung freut mich enorm.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Vera, der Teppich ist sooooo toll. Aber bitte bitte, Pass gut auf ihn auf! Schön vorher wegräumen, wenn du mal wieder was mit Roter Beete, Blaubeeren oder Curry im Schlafzimmer shootest!!!! Bitte!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  34. Danke sehr für diesen tollen Post! Es freut uns sehr zu sehen, dass dieser FilzKugelTeppich so gut zu deinem Zimmer passt. LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Vera!

    Genau so hätte ich mir den Teppich auch bestellt! Ich folge Filzkugelteppiche schon länger bei Instagram und bewundere täglich die vielen schönen Exemplare, die gepostet werden. :-)
    Hat die Nicolas Vahé-Limo denn geschmeckt? Hihi...

    AntwortenLöschen
  36. Du hast echt ein Händchen für Einrichtung und Deko - Mensch wie hübsch!
    Der Teppich sieht außerdem super flauschig aus. :)

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  37. Huhu Vera,

    Jetzt hab ich mich ein bisschen in die Ballerinas verliebt - und sie auch schon ausfindig gemacht.
    Bevor ich tatsächlich schwach werde und sie bestelle: Bitte sag, dass sie einfach nur toll aussehen und Du sie nur so zur Deko hast und sie kein bisschen bequem sind. Und man sie folglich gar nicht braucht...

    Liebe Grüße
    Krissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Krissi, lach, sie stehen tatsächlich nur zur Deko rum und sind kein bisschen bequem :D Also zumindest nicht, wenn man breitere Füße oder einen Hallux valgus hat. Da sind sie vorne zu eng und schneiden genau an der falschen Stelle ein. Aber für schmale Füße dürfte es gehen. Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Hallo Vera,

      Gott sei Dank habe ich breite Füße und brauche mir dann keine Gedanken mehr machen, ob ich sie nicht doch brauchen könnte... :-D

      Liebe Grüße

      Löschen
  38. Oh wie toll und wie "ironisch" - genau so einen Teppich habe ich immer gesucht, lange nicht gefunden und letzte Woche einen anderen ersatz gekauft! ;-). Herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  39. Passt wirklich hervorragend! Es geht ja quasi kaum noch schöner!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.