Freitag, 21. August 2015 48 Kommentare

Samurai Shooting & Komplimente von Coke Light Mann James Franco

Enthält Werbung* für Coke Light

Bevor der Coke Light Mann James Franco eine Runde Komplimente für alle* schmeißt, gibt es zunächst ein paar Fotos aus der Reihe "Ich verkleide mich und hantiere mit potentiell gefährlichen Gegenständen". So wie beim Bogenschützinnen-Shooting, nur diesmal mit ordentlichen Haaren. Damals hatte ich ja schon erzählt, dass ich mich gerne mal in irgendwelche Rollen hineinfantasiere - Morgane die Fee aus "Die Nebel von Avalon", Katniss Everdeen aus "The Hunger Games" oder Tauriel aus "Der Hobbit". Eine fehlte dabei aber noch: O-Ren Ishii aus Kill Bill. Königin der Unterwelt in Tokio, Assassine im Deadly Viper Assassination Squad, halb Chinesin, halb Japanerin und bösartig wie ein Pitbull. Ihre komplette Biographie und den perfekten Soundtrack zu den Fotos liefert dieser Song von The RZA, "Ode to O-Ren Ishii". Die Frau mag ich.


Eine Zeit lang bin ich wirklich mal so rumgelaufen: Yakuza-Girl-Frisur mit Esstäbchen drin und irgendwelche asiatisch anmutenden Tops. Ja, auch an der Uni. Aber lassen wir das... Mittlerweile beschränke ich meine Kill-Bill-Eskapaden auf Shootings im Heimstudio, vor allem, wenn Samurai-Schwerter involviert sind. 


Viel mehr als ein Katana (das Samurai-Schwert, dem Hattori-Hanzo-Schwert der Braut aus Kill Bill nachempfunden), ein Geisha-Karnevalskostüm und einen schwarzen Hintergrund braucht es dafür nicht. Ach, doch: Ein Männchen, das perfekt mit externen Blitzen, Softbox und Lichtformern wie Beauty Dishes umzugehen weiß. Und das mit Komplimenten nur so um sich wirft... 


Ungefähr so: Wir sind fertig mit dem Samurai-Shooting und schauen die Fotos am Rechner durch. Ich: "Och, meine Haut ist gar nicht mal so schlecht dafür, dass ich schon 31 bin... Muss man gar nix mehr groß weichzeichnern." Männchen: "Naja, so eine Softbox schmeichelt der Haut aber auch extrem. Damit kann man Falten einfach wegblitzen." Ach so. Gut, dass er es erwähnt! Ich wäre sonst tatsächlich noch auf die Idee gekommen, dass meine Haut ganz nett sein könnte. Komplimente kann er.


Allerdings kann ich ihm nie wirklich böse sein - es ist vielleicht nicht 100% charmant, aber er hat technisch gesehen völlig Recht! 


Oder an dem Tag, an dem das Geisha-Kostüm mit der Post kam: Ich muss es natürlich sofort anziehen und auch gleich das Styling ein bisschen testen. Also Haare hochgesteckt, Esstäbchen rein, Obi gebunden, Katana geschnappt und ganz O-Ren-Ishii-like damit rumposiert. Vollstes Hochgefühl. Bis Männchen zur Tür rein kommt. Er guckt kurz, meint dann: "Und das findest du schön?" Der hat Nerven, sowas zu einer Frau mit Samurai-Schwert zu sagen ;)


Aber er weiß schon auch, dass er das bei mir machen kann. Oberflächlichen Kitsch wie: "Du siehst bezaubernd aus, deine Augen leuchten, deine Haare glänzen, blabla" kann man wegen mir nämlich eh den Hasen geben. Das beste Kompliment aller Zeiten hat er mir gemacht, als er mal zu mir sagte: "You're such a beautiful freak". Mit Betonung auf Freak - wo er technisch gesehen mal wieder völlig Recht hatte.


Und wenn man sich doch mal nicht ausreichend in seiner Weiblichkeit gewertschätzt fühlt, kann man ja immer noch den Fotostory-Generator* von Coke Light mit James Franco anwerfen. Das geht eventuell einfacher, als einem echten Mann ein Kompliment zu entlocken: Man gibt seinen Vornamen ein, lädt ein Foto von sich hoch und sucht sich aus, wo man den guten James gerne treffen würde - im Park, auf einer Dachterrasse oder auf einer After-Work-Party. Dann bekommt man innerhalb von ein paar Minuten seine persönliche Fotolove-Story im Comic-Stil per Mail zugeschickt, in der der Coke Light Mann einem genau erklärt, was an einem sexy ist. Hier seht ihr mal meine Fotostory:


Wie ihr seht, geben wir uns gegenseitig Tiernamen, wahlweise mit Alliteration oder gereimt mit weiblich-klingender Kadenz: Der fancy Fuchs trifft die schnelle Gazelle - so viel stilistische Dichte in so wenig Text muss man erstmal hinkriegen. Kompliment! 
Ach, und falls euch James Franco kein Begriff sein sollte, müsst ihr euch nicht gleich in die Schämecke verziehen. Mir ging es mit ihm auch ungefähr so wie mit Terminator, Cluedo und der Ovi, ähem. Aber nun habe ich ein weiteres Stück Popkultur verinnerlicht und weiß, dass er das Schnittchen aus Spider Man und aus 127 Hours ist. Falls ihr euch noch schnell heimlich ein paar Smalltalk-Funfacts über ihn anlesen wollt, gibt es hier ein Interview mit James Franco*.


Komplimente zu meiner faltenfreien Haut und zu meinem Kimono-Dress sind übrigens ausdrücklich erwünscht und können gerne in den Kommentaren hinterlassen werden. Über Outings von anderen Kill-Bill-Fans oder über eure Männchengeschichten freu ich mich aber auch sehr!

Kommentare :

  1. Liebe Vera,
    gerade gestern habe ich noch deine Ovomaltine-Bilder bewundert und heute, diese Bilder sind der Hammer!
    Ich liebe deine Themenshootings samt Text!!! Hab ich das schon mal erwähnt. Deshalb muss ich heute mal unbedingt wieder einen Kommentar und Gruß hierlassen und natürlich Komplimente: super faltenfreie Haut, klasse Figur und das Kostüm - mega!!!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich komme ich nur dank der großzügigen Komplimenteverteilung meiner lieben Bloggerkollegen und Leser so gut mit der flapsigen Art des Männleins klar ;) Danke dir sehr, hab du auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Ich liebe deinen Blog und deine Posts aber Pitbulls sind alles andere als bösartig :(

    AntwortenLöschen
  3. Saucool! Ich liebe Kill Bill und Deine Fotos auch!!!

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müssen auch mal wieder Kill Bill schauen, vor allem Teil 1. Und dazu dann Asia-Tütensuppen essen wie damals, in der Studentenzeit!

      Löschen
  4. Jessica aus HH (kulturschnalle)21. August 2015 um 14:37

    Suuuperschön! Ich bin wirklich kein Asia-Samurai-Gedöns-Fan, aber diese Bilder faszinieren mich total. Zart und ausdrucksstark zugleich - sehr cool! Da haben Model und Fotograf wohl gute Arbeit geleistet.

    Irgendwie siehst du auf den Bildern auch anders aus als sonst. Liegt es an den Haaren, die du sonst eher offen trägst? Oder hatte ich sonst einfach einen anderen Blickwinkel drauf? Ich hab jedenfalls irgendwie ein neues Bild von dir...

    Aber die gute Haut ist es nicht - die hast du auch auf allen anderen Fotos ;) Man man, jetzt reichts aber mit den Komplimenten hier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, schon Schluss mit den Komplimenten? Schade... Nein, im Ernst, ganz lieben Dank! Genau dieses "zart und ausdrucksstark" wollten wir rüberbringen.

      Hmm, vielleicht liegt es wirklich an der betonierten Asiafrisur mit dem Stylerscheitel? Das ist bei mir aber generell so, wenn du 10 Fotos von mir nebeneinanderlegst, könnten es 10 verschiedene Personen sein. Das ist relativ nervig, weil von hübsch bis hässlich immer alles sein kann :D

      Löschen
  5. Kill Bill ist ja so üüüüberhaupt nicht meins - aber Deine Fotos (bzw die vom Männchen (sag mal - wie geht denn der mit der Bezeichnung so um?!)) find ich mega.
    Im übrigen kannst Du lässig weiter Desserts in Dich schaufeln - finde nicht, dass Du Abnehmbestrebungen haben musst.
    Bin gespannt, als was Du Dich als nächstes verkleidest...
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waah, du hast beide Klammern geschlossen! Dich mag ich! Ähm... Zum Thema. Die Frage, wie er mit der Bezeichnung umgeht, versteh ich allerdings nicht ganz ;) Es gibt Männchen und es gibt Weibchen und wenn sie sich paaren, gibt es Junge. Ich bin da immer um die korrekten biologischen Fachtermini bemüht, jawohl.

      Als nächstes verkleide ich mich als... Hm, jetzt fallen mir irgendwie nur dessertbezogene Kostüme ein: Kuchenbäckerin. Konditorin. Eisverkäuferin. Bedienung im American Diner mit Rollschuhen und einem Milkshake in jeder Hand. Aber als erstes geh ich jetzt mal zum Kühlschrank!

      Löschen
    2. American Dinner!!! Unbedingt und bonbonfarben! Aber dann auch mit den hübschen aufgedrehten Haaren. Büüüüte!
      Hab einen schönen Abend. LG Steffi

      Löschen
  6. Also ich an deiner Stelle hätte das Männchen ja zumindest einmal mit dem Schwert angepiekst für die Äußerungen ^^
    Ich finde die Bilder ganz toll und da musste ganz sicher gar nix weichgezeichnet werden =)

    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein bisschen Pieksen wär schon angemessen gewesen, find ich auch. Aber nicht, dass er dann gleich wieder ne Platzwunde hat... Kennen wir alles ;)

      Löschen
  7. wow also die bilder sind richtig gut geworden

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vera,
    ich bin beeindruckt! Was für ein tolles Shooting! Wunderschön siehst du aus! Dein Haut ist wirklich 1a!!! Dafür wirst du bestimmt aber auch immer mind. 10 Jahre jünger geschätzt, oder? Großes Kompliment auch ans Männchen an dieser Stelle! Er hat ganz geduldig (mit deiner Hilfe versteht sich) Hammer Bilder geshootet. Wenn meiner das machen muss bekommt er immer Schweißausbrüche und braucht nach 5 Minuten eine Pause. Dann macht er wieder irgendetwas anderes und ich muss betteln, dass er noch ein paar mal den Auslöser betätigt. Scharf stellen ist auch nicht so sein Ding. Wie cool, dass du einen Beauty Dish hast. Bis auf eine gute Kamera/teure Objektive und einer Fotolampe hält sich mein Ausrüstung noch in Grenzen. Hmmm. Vielleicht sollte ich mal aufrüsten.
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja, danke dir! Ein bisschen dran rumgeweichzeichnert hab ich trotzdem noch, sicher ist sicher ;) Aber ja, letztens wurde ich beim (W)Einkaufen an der Kasse tatsächlich nach meinem Ausweis gefragt. Früher wäre ich da ja tödlich beleidigt gewesen, aber mittlerweile... passt das schon, hehe.

      Da hab ich allerdings ein Riesenglück! Er kann es einfach - und ihm macht das ja sogar Spaß und er freut sich, wenn ich Kostüme ranschaffe und mich vor seine Linse stelle. Wobei das durchaus auch selektiv ist... Bei Fotos, wo ich mir Essen vor den Bauch halte, bockt er auch manchmal. Deswegen mach ich die in letzter Zeit immer selbst. Aber Themenshootings gehen immer!

      Du machst auch viel selbst mit Fernauslöser, oder? Du hast immer so tolle, viele und scharfe Fotos von dir auf dem Blog, die hat dann ja sicher nicht alle dein Männchen gemacht, oder?

      Die ganze Ausrüstung ist natürlich schon nice to have, aber ich muss sagen, dass ich sie für meinen üblichen Blogkram gar nicht verwende. Da schwöre ich auf Tageslicht und mir ist das auch oft zu viel technisches Gefummel.

      Löschen
  9. Ooh und wieder einmal hast du dich selber übertroffen! Da ich so ein kleines bisschen Japan-verrückt bin gefällt mir das sowieso... ;)
    Aber nur so aus Neugier: Woher hast du das Schwert und wo landet das nach dem Shooting? Bei den restlichen Food-Props? :D
    Liebe Grüsse,
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, bei den Essstäbchen wäre es sicher ganz passend aufgehoben. Nee, aber gute Frage... Im Moment liegt es auf der Wäschekiste, aber das ist natürlich auch keine Dauerlösung!

      Das ist von Amazon, die ungeschliffene Version ist mit 45€ auch nciht sooo teuer:

      http://www.amazon.de/Kill-Bill-Schwert-Braut-Tarantino/dp/B004F837H6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1440173344&sr=8-3&keywords=hattori+hanzo+katana

      Löschen
  10. das ist wirklich schick geworden... auf einigen bildern erkenne ich dich gar nicht (was jetzt aber nicht der grund... äh... mist, du weißt schon!) :D sehr tolles shooting!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha! Could be me. Ich versteh dich schon, keine Sorge :D

      Löschen
  11. Liebe Vera,
    was du wieder so alles anstellst. Wer sonst würde auf die kommen, sich in ein Kostüm zu schmeißen und dann fröhlich im heimischen Wohnzimmer zu posieren, außer du? Man man. Kompliment an dein Männchen für die tollen Aufnahmen - hat er gut geleuchtet. Auch wenn ich immer noch nicht glauben kann, dass die Faltenfreiheit tatsächlich nur vom Licht herrührt. Neee nee! Sowas lasse ich nicht gelten. Tatsächlich muss ich aber gestehen, dass ich das Thema heute nicht so ganz mag - meine persönliche Ich-muss-überhall-was-mit-chinesischen-Zeichen-im-Zimmer-haben-Phase ist einfach schon zu lange her. Da fand ich euer Waldshooting einfach schöner. Aber dennoch: Du hast mal wieder überrascht und auch noch deinen Werbepartner gekonnt in deinen Post integriert. Hut ab! Da stört auch gar nicht, dass dein Männchen nicht so richtig mit Komplimenten um sich schmeißen kann. Aber ich denke, dass machen deine lieben Leser alles wieder wett, wenn ich so deine Kommentare über mir lese ;)

    Hab einen wunderschönen Start in das Wochenende! Und Danke für den erneuten Einblick in deine Leidenschaften. Liebste Grüße sende ich dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, die Phase hast du schön beschrieben. Ja, so war das... Ende der Neunziger fing es an, aber ich gestehe, meine Studentenbude war auch in den ersten Unisemestern noch ganz und gar nicht frei von Asiakram. Da hing ein schwarzer Fächer an der Wand und so ein Banner mit Schriftzeichen hatte ich natürlich auch. Ins Wohnzimmer käme mir das aber mittlerweile auch nicht mehr!

      So seh ich das übrigens auch - wer so tolle Fotos macht, muss nicht auch noch süßholzraspeln. Da herrscht ganz klare Arbeitsteilung zwischen Mann und Bloggerkollegen!

      Danke dir, wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  12. Hallo liebe Vera (:

    *mit schnurrender tiefen Stimme*
    Ganz ehrlich mal kleines! Du bist wirklich rattenscharf!
    Diese Haare und dazu diese super chicen Essstäbchen im perfekt ausgemessenen Abstand! Dann dieser rote Kimono mit seinen gold, blau, lila, pinken Blumenmustern -er schmeichelt deinem Körper ungemein, Liebes! Grrrr und dieses Katana..oh la la, da wird mir ja ganz anders...
    Hach, deine Auge....Dieser "asiatische" Touch und mysteriöse, stechende sowie verführerische Blick! Miauuuuu...
    *gurrende Stimme noch tiefer* Willst du mit mir einen grünen Tee trinken gehen? *zwinker*

    *normale hohe schrille Stimme*
    My, my, my Vera!!!! Da hast du aber den Mann in mir geweckt, Mädl! Du siehst wirklich fantastisch aus! Und das sage ich nicht nur so, ich meine es auch Granatsplitter echt, he.
    Deine Foodshootings sind immer bezaubernd, lecker und animieren einen dazu es sofort auch zu machen -um am Ende feststellen zu können, dass das hergestellte "Produkt" in der eigenen Küche nicht so aussieht, wie deine shiny shiny sexy Foods! *sfz*
    Aber deine Themenshootings sind einfach der Burner! Du bist so eine schöne Frau, natürlich stehen dir enge Jeans, Lederjacke und Bogen aber mit dem Kimono topst du es so richtig. ((:
    Hoffentlich werden wir öfters mit solchen Bildern überrascht?

    Wie wäre es denn mal mit einem Märchen? Dornröschen vielleicht? Wobei lieber nicht...wusstest du,dass die wahre Geschichte dahinter vollkommen anders ist als sie uns erzählt wurde???? Erst kürzlich gehört und nun werde ich auf ewig ein Trauma davon tragen...Sorry zukünftige MissMenno-Kinder aber Mami wird euch niemals das Märchen Dornröschen vorlesen!

    Großes Kompliment an dein Männchen übrings! 1a Bilder! Wirklich zauberhaft fotografiert hat er dich. (:
    Aber sag, habt ihr auch Bilder gemacht in denen du mehrere verschiedene Posen gemacht hast? Zum Bleistift: In denen du das Katakana weit von dir hälst aber in ungefährer Augenhöhe wobei man deine Augen sieht und der Katakana deine Nase verdeckt und dabei frontal zur Kamera schaust?
    Oder kniend und man die Katakana bedrohend zur Kamera schwenkt während die freie Hand im Hintergrund eine gefährliche Pose einnimmt...*fantasiere*
    Sorry...ich liebe alles was mit Asien (eigentlich Japan) zu tun hat und solche Posen gehören einfach dazu...wenn ich nur an all die vielen japanischen Samurai-Filme denken oder die Frauen in ihren bezaubernden Kimonos und übernatürlichen Kräften...hach.

    Ach herr jeeee ist es denn schon sooo spät? 'Tschuldige du musstest dich durch diesen ellenlangen Text durchschlagen...aber ich konnte einfach nicht anders. :'D

    Mata ne Vera-san,
    Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Korrektur: Katana anstatt Katakana..../:

      Löschen
    2. Aaaah, you made my day! Ich schmeiß mich weg, du bist ja klasse :D Neben dir können alle Männer dieser Welt inklusive James einpacken. Auch die kurpfälzischen Hörspiele von der Oma nebenan sind sowas von lame gegen deine Darbietung. Was ne Frage - jaaa, ich möchte einen grünen Tee mir dir trinken! *schrilles groupieartiges Kreischen* Oder am besten gleich zwei oder drei und eine ganze Platte Sushi dazu.

      Themenshootings kommen auf jeden Fall noch öfter! Es passt zwar eigentlich so gar nicht in mein Blogkonzept und bei Facebook sinds dann immer gleich 20 Follower weniger (als hätte ich Bilder von toten Katzen gepostet), aber das ist mir so wurscht :D Ich liebe solche Shootings einfach. Märchen wäre auch mal ne richtig gute Idee... So ein mystisches Schneewittchen, oder doch lieber die böse Stiefmutter? Aber was hat es denn mit Dornröschen auf sich?? Erzähl... Das muss ich wissen, ich werde auch ganz stark sein.

      Ach, und da erinnerst du mich an was, was ich eigentlich noch schreiben wollte. Genau solche Posen hatte ich nämlich auch im Kopf, aber unser schwarzer Backdrop ist zu klein, heul!!! Aber jetzt haben wir ja das Katana und vielleicht gehen wir damit noch mal zu einer richtigen Location draußen, da haben wir dann auch mehr Platz!

      Ja mata, Ebru-san!

      Löschen
    3. Kennst du Kaya Yanar? Ich liebe diesen Kerl. Er ist soooo lustig...wenn ich ihn nur sehe rolle ich mich lachend schon zur Seite. :'D Jedenfalls, bevor ich dich in meiner "Männergestalt" zum grünen Tee trinken eingeladen habe, musste ich erst mal laut Hals lachen, weil dieser Satz bei Kaya Yanar so unglaublich witzig dargestellt wurde.
      Hier der Link dazu (gehe auf 03:07):
      https://www.youtube.com/watch?v=5Pj8VuuZmyc&index=11&list=PLf6U055DWjij4a2F1-CpLXKZX4Qd3Jtu9

      Pfeif auf diese Follower. Scheinbar haben sie keinen Geschmack. :'D Gut, dass du dein Ding durchziehst. ((:
      Wenn du wieder diesen Shooting nachholst und diesmal mit dynamischen Posen, dann bitte zeig sie uns! Die sehen dank deines Männchens sicherlich phänomenal aus!

      Bist du bereit? Falls nicht...dann trink noch einen heftigen Schluck Wein!
      Wir kennen das Märchen doch so:
      Eine wunderschöne Prinzessin fällt in einen tiiiiiefen Schlaf und nur durch einen einzigen Kuss voller Liebe und Leidenschaft eines ganz bestimmten Prinzen kann sie und das Königreich wieder aufwachen... Die Prinzessin heiratet den Prinzen und beide leben glücklich und zufrieden bis dass der Tod sie scheidet.
      Ende.

      Doch hier ist nun die wahre Story!
      Eine wunderschöne Prinzessin fällt in einen tiefen Schlaf samt ihres Königreiches. Doch nur ein einziger Mann kann es schaffen sie durch einen Kuss voller Liebe und Leidenschaft zu wecken. Eines Tages kommt ein König vorbei, um die hübsche Prinzessin von ihrem Fluch zu befreien. Er küsste sie auf den Mund -leidenschaftlich und voller Hingabe... Doch sie wachte nicht auf...
      Der König jedoch war so frustriert, sodass er die schlafende und machtlose Schönheit vergewaltigte. Die Prinzessin wachte neun Monate später aufgrund starker Wehen auf und gebar ein Kind.
      Ende!

      So klein Vera, das war dein Gute-Nacht-Märchen... Schlaf gut und träum süß. :'P

      Löschen
  13. Wow, das sind echt total schicke Bilder! Da kannst du Männchens Kommentar gleich wieder vergessen. Du hast wirklich tolle Haut und überhaupt (gibt's da einen Pflege-trick, den du uns verraten willst oder ist die Natur einfach so gnädig? An der Blitzbox kann's ja nicht ausschließlich liegen).
    Nur eins hat mich irritiert - dass auf dem ersten Bild die Stäbchen mehr nach rechts gehen als auf allen anderen :D (Meckern auf gaaanz hohem Niveau, weißt schon)

    Ich bin aber auf jeden Fall neidisch, denn ich möchte auch in 60 Jahren alte Bilder anschauen und dann sowas cooles finden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, du bist ja noch mehr Monk als ich. Jetzt sehe ichs auch, oh neiiiin!

      Mein Pflegetrick heißt Neo-Eunomin und ist ne keulenartig dosierte Pille. Und sonst, klar, das Übliche: Viel Wasser trinken, immer abschminken (zumindest theoretisch) und was ich auch sehr empfehlen kann, sind die Still&Fill-Produkte von Diane Brill (da sind schlangengiftähnliche Peptide drin). Aber das alles hat nix mehr genutzt, als ich mal die Pille abgesetzt hab. Hatte dann auf einmal ein bis zwei Pickel während jedem Zyklus, was ich sonst mein Leben lang nicht gehabt habe. Also schnell wieder angesetzt und seitdem ist wieder alles gut - sorry, too much information, aber du hattest gefragt :D

      Löschen
    2. Wegen ein bis zwei Pickelchen nimmst du die Pille wieder?? Ich hatte noch nie tolle Haut und seit dem ich auf diesen Hormon-Mist verzichte sehe ich echt schlimm aus. Aber die Pille ist da sicher keine gute Lösung!

      Löschen
  14. Liebe Vera,

    das sind ganz tolle Fotos und Du siehst wunderschön aus! Und das hätte ich sogar ganz spontan gesagt ohne dass ich drauf hingewiesen werden muss!!! ;-)))))
    Lass das lieber mit dem Ovomaltine Crunchy Brotaufstrich und bleib so wie Du bist!

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Solche Dinge wie Crunchy Brotaufstriche haben mich überhaupt erst zu dem gemacht, was ich bin ;)

      Löschen
  15. Tolles Shooting, Vera! Mal was ganz was anderes :) Mir gefallen ganz besonders das zweite und das letzte Foto. Ich hätte auch gerne ein Männchen, dass so gut mit der Kamera umgehen kann, dann hätte ich auch mal ein proffessionelles Shooting...
    Ich wünsche dir ein schönes WE!
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall :) Wobei, mich schockt das viele Rot und Schwarz jedesmal ein bisschen, wenn ich meinen Blog aufrufe... Passt ja mal so gar nicht ins Farbkonzept. Aber diese Shootings kicken mich einfach zu sehr, als dass ich drauf verzichten könnte und dann müssen die Bilder natürlich auch gezeigt werden. Dankeschön, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende - und ein kameraaffines Männchen!

      Löschen
  16. Das sind sowas von tolle Bilder, ich liebe sie *___*! Mehr Verkleidungen bitte xD!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vera! Deinen Post hab ich mir extra für heute Abend aufgehoben um ihn mir genüsslich reinzuziehen! Also dein Männchen würde ich mir gern rein technisch mal ausleihen, aber nur mit Knebel. Meiner kann nämlich so gar nicht fotografieren und fände das total albern. Dafür kann er super Komplimente! Erst gestern: "Deine Beine sehen in der kurzen Laufhose echt klasse aus und dein Laufstil sieht wirklich super aus". Da steh ich dann grinsend am Herd. Auf tolle Fotos in Kostümen muss ich aber leider verzichten, auch wenn ich da mit dir total auf einer Wellenlänge bin! LG Heike

    AntwortenLöschen
  18. Wow Vera! Also wenn ich jetzt nicht hier auf deinem Blog wäre, hätte ich dich auf den Fotos nicht wieder erkannt. Du siehst irgendwie anders aus. Das Thema ist wieder mal genau nach meinem Geschmack. Bzw. ich liebe die Filme von Tarantino! Ich wundere mich eigentlich immer noch, dass du Terminator nie geschaut hast :-) Und das I bei der Ovi find ich den Knaller :-)
    Wunderschöne Frau, wunderschöne Bilder, cooles Thema. Genialer Text! Einfach Perfekt liebe Vera :-) So einfach ist das mit den Komplimenten. Und ja, Kitsch Komplimente mag ich auch nicht :-)
    Ich wünsche dir ein ganz tolles Weekend. Nica

    AntwortenLöschen
  19. Du weißt schon wie du deine Fans glücklich machst! I love it! Nur wegen deinen Bilder möcht ich mir jetzt endlich mal Kill Bill angucken... Und deine Haut... Perfekt!

    AntwortenLöschen
  20. Cool, cooler, Vera!
    Ihr seid der Hammer, ehrlich, allein die Idee finde ich klasse. Als "Kill Bill-" und Tarantino-Fan bin ich schwer beeindruckt von den tollen Fotos, super! So ein Shooting im Schnee wäre auch cool ;o)
    Und den Beauty Dish wünsche ich mir in echt...das würde ganze Berufs-Sparten ruinieren...
    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Vera,
    wie unglaublich coole Fotos - die sind echt genial! Du siehst einfach umwerfend aus! Und ein Kill-Bill Fan bin ich sowieso - perfekt also ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Vera,
    du siehst unglaublich toll aus und die Fotos sind mega gut geworden!
    Zum Thema Komplimente: Mein Freund macht mir eigentlich nie Komplimente, er meckert höchstens wenn ihm etwas nicht gefällt. Aaaaber wir sind ja beide aus Schwaben und wie es hier so schön heißt: "Nix gsagt is globt gnua" - "Nicht gemeckert ist Lob genug".
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  23. Hehe! Apropos Komplimente...die hat er doch gemacht - also durch die Blume...oder so. ;)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Vera, ich folge deinem Blog schon länger doch hatte ich nie einen Account um dies auch offiziell zu tun:/. Jetzt habe ich einen und möchte auch endlich mal kommentieren: Ich liebe deine Art zu schreiben und deinen Humor so sehr, dazu kommt das ich deine Fotografie-Skills echt beeindruckend finde. Toller Blog :))! Ganz liebe Grüße Zoe von https://lifeofaprettynormalgirl.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde, wer "Männchen" genannt wird, darf auch mal ein bisschen frech sein...

    AntwortenLöschen
  26. Deine Haut sieht so aus wie die Sonne auf dem Fjuihama. *schleim* ;-)

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht mega aus :-D meine Freundin würde total auf dieses (diesen?) Katana abfahren :-D Sie läuft immer mit einem Regenschirm rum, dessen Griff wie der Griff eines Katana geformt ist!

    LG Alice ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Vera,
    heute kann ich nur eines sagen: was für atemberaubend schöne Bilder!!!! Wahnsinn! Wer möchte nicht so ein Männchen zu Hause haben - da ist es auch nicht so schlimm, mit der Softbox..... verzeih ihm!!!! Ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.