Dienstag, 3. November 2015 179 Kommentare

Schlichte Dekoideen für Herbst und Winter & Love4Home Giveaway

Enthält Werbung* für Love4Home

Yep, schon wieder ein Interiorpost. Ich hatte euch gewarnt. Pünktlich zur kalten Jahreszeit hat der Nestbautrieb bei mir eingesetzt und ich finde es so gemütlich zu Hause, dass ich die Wohnung schätzungsweise erst Anfang Dezember wieder verlassen werde. Und dann auch nur ganz kurz, um mir eine Feuerwurst auf dem Weihnachtsmarkt zu kaufen. Aus der Stadt brauche ich vorerst auch nichts mehr, da war ich gestern und kam wieder mit genau: 
- 2 weißen Kerzen
- ein paar auf dem Rückweg gesammelten Herbstblättern
Ähm ja, Deko shoppen konnte ich schon mal besser. Irgendwie war dieses Jahr in den Dekoläden kaum was für mich dabei... Dementsprechend schlicht ist auch unsere Herbst- bzw. Winter"deko" dieses Jahr ausgefallen. Aber schlicht heißt ja noch lange nicht ungemütlich! Auf dem Heimweg aus der Stadt habe ich darüber sinniert und kam in einen derartigen Gedankenflow, dass ich am liebsten dem nächstbesten Kastanienbaum einen Vortrag über die Ästhetik der Einfachheit gehalten hätte. Weil ich aber tatsächlich noch einen letzten Rest von sozialer Anpassungsfähigkeit und Impulskontrolle habe, habe ich es mir verkniffen. Dafür müsst ihr mir jetzt zuhören. Bereit? Am Ende des Posts gibt es zur Belohnung dann auch einen hübschen, schlichten Beistelltisch* zu gewinnen, den mir Love4Home* für euch zur Verfügung gestellt hat...  


Am wichtigsten ist mir persönlich bei der Herbst- und Winterdeko, dass es nicht auf Teufel komm raus dekoriert aussieht. So auf die Tour: Wir legen jetzt mal ein schönes Deckchen auf den Tisch, stellen eine Familie aus Porzellanfüchsen darauf, dazu noch die hübsche Vase aus der Vitrine, getrocknete Sonnenblumen rein und um die Vase binden wir eine Schleife aus orange gefärbtem Bast. Orange, weil: Herbst. Und noch ein Fliegenpilzchen.


An solchen gekünstelten Arrangements habe ich mich früher oft versucht, weil ich dachte, das muss man so haben. Im Endeffekt hat es nie geklappt und ich habe alles deprimiert zur Seite geschmissen. Mir eine Decke geschnappt, ein Kissen, Schuhe aus und ab aufs Sofa... Und zack, sah der Raum gemütlich aus! Mühelos, ungewollt, lässig, natürlich sind hier die Zauberwörter. Wenn man es am wenigsten versucht, wird es am schönsten. Bevor ich ewig lang an einem komplizierten Blumengesteck rumfingere, bis alles sitzt, stelle ich doch lieber einfach nur einen schönen Zweig in eine große Vase. Und die beste Deko sind keine Schmuckobjekte, die nur Staub einfangen und keine Funktion haben, sondern die Dinge, die man wirklich benutzt. Die Leiter neben dem Sofa ist praktisch, weil auf den Leitersprossen unsere Kuscheldecken wohnen und weil sie mit der Lichterkette gleichzeitig eine Beleuchtungsfunktion hat. Deswegen: Gemütlich, aber nicht kitschig. Die Dekoleiter ist by the way vom Sperrmüll und wurde schon x-mal umgestrichen. Geschmackvolle Deko muss also gar nicht teuer sein.


Ein weiterer Punkt meiner imaginären Rede an den Kastanienbaum war: Gebt den Dingen Raum zum Wirken! Ich früher: "Oh, da auf der Kommode ist noch ein bisschen Platz, da muss noch etwas hin. Irgendwas. Es wird sich schon noch etwas in der Dekoschublade finden!" Nein. Wenn ihr nicht zufrieden mit eurer Einrichtung oder Deko seid, überlegt nicht: "Was kann ich noch dazu stellen?", sondern lieber: "Was kann ich noch wegräumen?" Das ist übrigens ein Prinzip, das mir erst durch die Fotografie und den Begriff des "Negative Space" so richtig bewusst geworden ist: Der freie Raum um ein Objekt ist mindestens genauso wichtig für seine Wirkung wie das Objekt selbst.


Dann: Wählt eure Möbel und Accessoires mit Bedacht aus. Gerade, wenn ihr euch ebenfalls gerne auf wenige Stücke beschränken wollt und euer Raum jetzt im Herbst und Winter leicht und frei, aber nicht kalt wirken soll. Zum Beispiel der graue Teppich*: Er kann ganz simpel und einfarbig sein, das ist noch lange nicht langweilig - wenn er zum Beispiel einen Flauschfaktor zum Niederknien hat. Gemütlichkeit erreicht man nicht unbedingt durch Farbe, Muster oder Menge, sondern oftmals schlicht und einfach durch Struktur und Qualität. Ein Teppich aus einem superkuscheligen Material braucht nicht orangegelb zu sein, um warm zu wirken. 
(Unser alter Tepppich wurde leider von der lieben Anne gestohlen, als sie letztens mit ihrem Freund bei uns zu Besuch war, so dass ich Arme einen neuen brauchte ;) Aber bei Anne macht er sich eh viel besser, oder? )


Für den nächsten Punkt hätte mich der Kastanienbaum geliebt - die Natur schafft die schönsten Formen! An dieser Stelle ein Mini-DIY für gerahmte Herbstblätter: Blätter pressen, mit der gewünschten Farbe ansprühen, trocknen lassen und in einen günstigen Bilderrahmen legen. Den Bilderrahmen dann aber nicht mit dem üblichen Pappdeckel verschließen, sondern die Glasscheibe aus einem zweiten, gleich großen Bilderrahmen dahinterlegen. Die Metallklammern zum Fixieren umbiegen, fertig. Es sieht dann fast so aus, als würde das Blatt schweben. Mehr Herbstdeko gibt es bei uns nicht dieses Jahr ;)


Na gut, jetzt will ich hier mal nicht den Minimalismus-Papst spielen. So ein büschn Blingbling darf schon hin und wieder mal sein, gerade, wenn es dann auf die Advents- und Weihnachtszeit zugeht. So ein Paillettenkissen* ist sogar nicht mehr nur ein bisschen, sondern schon richtig viel Blingbling. Aaaaber: Es sieht trotzdem nicht wie in einem Barbiehaus bei uns aus. Wenn ein Dekoobjekt in einem Aspekt richtig reinhaut, wie hier das über und über mit Pailletten bestickte Kissen, dann kommt es gut, wenn es sich in einem anderen Aspekt völlig zurücknimmt. Hier: Die Farbe. Das unaufdringliche Schwarz bricht das Ganze angenehm runter und nimmt ihm jeglichen Tussifaktor. In Pink wäre es eher grenzwertig.


Und Kerzen, klar. Da erzähle ich nix Neues. Ein Raum, der in Kerzenlicht getaucht ist, könnte die letzte Abbruchbude sein und würde trotzdem heimelig wirken. Aber auch hier hat mir dieses Jahr ein einziges Windlicht mit Dekor gereicht. Der Rest sind einfache weiße Stumpenkerzen auf einem einfachen weißen Teller. Keine Zimtstange, kein Moos, kein nix. Aber ich finde, man kann es genau SO lassen :)


Als letzten Punkt noch etwas zum Thema Farben: Von Freunden und Bekannten wurde mir immer wieder nahegelegt, unsere monochrome Einrichtung doch mit ein paar "Farbakzenten" aufzupeppen. Bei anderen gefällt es mir auch oft sehr gut, aber für mich persönlich ist es nichts. Ein schöner Holzboden, das warme Licht von Kerzen oder Lichterketten und das Spiel mit verschiedenen Materialien und Texturen reicht mir, da muss kein buntes Akzentkissen mehr her... 


Nun ist das alles natürlich nur mein persönlicher Geschmack (den ich aber trotzdem sehr gerne mit euch teile). Falls ihr euch einen etwas umfassenderen Überblick über die Einrichtungstrends für Herbst und Winter 2015 verschaffen wollt oder tatsächlich auch ein paar Moodboards mit Tipps zur Kombination von Farben sucht, kann ich euch das kostenlose E-Book von Love4Home* empfehlen. Die 4 stärksten Trends werden jeweils auf mehreren Seiten vorgestellt, dazu gibt es Farbschlüssel, Inspirationsfotos und Designtipps.



Und zum Schluss noch wie versprochen das Giveaway! Ich habe diesen Beistelltisch* von Safavieh bei Love4Home ausgesucht, weil ich dachte, dass er eine Menge Leichtigkeit und Schlichtheit ausstrahlt. Er wurde nur für die Fotos kurz ausgepackt, ich packe ihn für den Gewinner wieder ganz ordentlich ein. 


Teilnahmebedingungen:

1. Sucht bei Love4Home* euer liebstes Produkt aus und nennt mir den Namen des Produkts in einem Kommentar unter diesem Post.

2. Eine E-Mail-Adresse müsst ihr nicht angeben, nur einen Nickname oder eine anonymisierte Angabe wie "Susanne K. aus H.", damit ich euch unterscheiden und ansprechen kann. Ich werde den Gewinner demnächst hier auf dem Blog veröffentlichen und bitten, sich bei mir per Mail zu melden.


Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 15. November 2015, 23:59. Teilnehmen kann jede natürliche Person, auch anonyme Leser, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ich lose mit dem Zufallsgenerator random.org aus und veröffentliche den Gewinner hier auf meinem Blog. Derjenige meldet sich dann bitte per Mail bei mir und schreibt mir seine Adresse. Ich versende den Beistelltisch selbst an den Gewinner. Wenn ihr unter 18 seid, fragt bitte vor der Teilnahme eure Eltern um Erlaubnis. Das Gewinnspiel findet nur auf dem Blog statt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!


So, das war die Interior-Predigt zum Dienstag Abend. Vielleicht sollte ich mich das nächste Mal wirklich lieber vor einen Baum stellen :D
Was denkt ihr zum Thema? Teilt ihr meinen Hang zum Minimalismus oder habt ihr einen ganz anderen Geschmack? Und wie fällt eure Herbst- und Winterdeko dieses Jahr aus?

PS: Eigentlich mag ich es am allerliebsten orientalisch-opulent, ich bin nur zu faul zum Abstauben.

PPS: Scherz.

Kommentare :

  1. Oh Vera, ist es wieder mal heimelig schön bei dir! Ich bin auch der Meinung, dass weniger manchmal mehr ist. Wenn ich von Leuten höre, dass meine Wohnung so hell und steril wie ein Krankenhaus ist und ich sie doch mit warmen, bunten Farben aufpäppeln solle, dann stellen sich mir innerlich die Nackenhaare auf... nein! Auch hell kann super gemütlich sein und ich gebe dir völlig recht, dass man auch mit Strukturen für Gemütlichkeit Sorgen kann. ich liebe da ja weiße Schaffelle :-) und Teppiche! Aktuell bin ich auf der Suche nach einem strapazierfähigen Teppich für den Flur und habe eben den "legend weißer Teppich" (https://www.love4home.de/dekor/teppich/legend-weisser-teppich_6) entdeckt. Ist der schön! Super schön ist auch der kleine Beistelltisch den du ausgesucht hast. Der würde sich richtig gut in unserem neuen Schlafzimmer machen :-) da hüpf ich doch mal fix in den Lostopf :-)
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau den Krankenhausvergleich hab ich auch schon zu hören bekommen! Ich weiß ja nicht, in was für tollen Krankenhäusern die Leute immer alle sind?! ;) Außerdem sind Krankenhäuser meistens eher beige und riechen nach Suppe.

      Oh ja, Schaffelle... Die sind gerade beide im Schlafzimmer, eins auf dem Schreibtischstuhl und eins auf dem Bett, naja, der auf dem Boden liegenden Matratze. Klingt ganz so, als würde ich mich bei dir zu Hause auch sehr wohlfühlen!

      Löschen
  2. Ich finde solche persönliche Hintergrund-Gedanken zur Einrichtung immer sehr spannend. Ich mag eigentlich jeden Einrichtungsstil, bevorzuge aber eher eine minimalistische, ruhige Umgebung. Trotzdem mag ich Farbe und solange es im Gesamtbild harmonisch wirkt, darf es gerne etwas ausgefallener sein.
    Ich suche schon lange nach einem gemütlichen Sessel für meine "Bibliothek" und fände den IACOBO Grüner Sessel einfach perfekt... und der Beistelltisch würde sich in meinem Schlafzimmer oder im Wohnzimmergutmachen.
    Liebe Grüsse, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah und was ich noch sagen wollte: Ich finde das Blätter-DIY einfach grossartig! Ich bin ein totaler Horst was solche Dinge betrifft, aber das sollte sogar ich hinkriegen :D

      Löschen
    2. So wie du das beschreibst, klingt das auch sehr schön. Das muss man halt können, mit ausgefallenen Formen und Farben zu experimentieren, ohne dass es unharmonisch wirkt... Damit tue ich mich irgendwie schwer und komme daher immer wieder auf klassische Formen und Monochromie zurück. Es ist ja schon eine Herausforderung, einigermaßen ähnliche Weißtöne zu finden ;)

      Löschen
    3. Ja, das ist total easy! Ah, noch ein Tipp dazu: Die Glasscheiben von den Bilderrahmen mit Glasreiniger von beiden Seiten saubermachen und beim Einlegen Handschuhe anziehen. Sonst gibt es zwischen den Scheiben Fingertatscher :)

      Löschen
    4. Aah, wahrscheinlich ist das mit den nicht haargenau gleichen Farben der Grund, warum ich lieber gleich ganz andere Farben verwende... in dieser Hinsicht habe ich wirklich einen Knacks. Wollweiss und Reinweiss? Uuuargh xD

      Löschen
  3. oh wie toll, der Beistelltisch ist der Knaller und würde sich super in meiner neuen Wohnung machen die ich im Dezember beziehen darf. Der Freund muss zwar noch überredet werden, dass ein neuer Stil her muss, aber das lässt sich machen. Die Minimal Goldene Pendelleuchte würde sich auch super machen.

    Melanie aus A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach vor vollendete Tatsachen stellen ;)))

      Löschen
    2. Deshalb sollte man während der Nachtschicht keine Posts verfassen. 3 x "machen" in den paar Sätzen. Ich bin schockiert. :)

      Löschen
  4. Soooo kuschlig bei dir! Ich finde den MESH ESSZIMMERSTUHL ganz toll und hüpfe hiermit in den Lostopf. LG, S. F. aus W.

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Giveaway, ich bin dabei, nachdem ich mir gestern ein volles Glas Rotwein über meinen neuen Kattrup Teppich grkippt habe ( ich brauch ja Farbe - immer nur wenig und in Kombi mit s/w aber ohne marsala geht dieses Jahr gar nix ... es gibt jetzt sogar den ferm living bottle Kerzenständer in marsala, ....) - also der Beistelltisch wäre perfekt ;-)

    Dein neuer Teppich ist ja toll, der schwarz-weisse hatte mir aber auch gut gefallen !

    Lieber Gruss
    Steffi H aus R

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, solche Farbakzente wie Marsala aufm Teppich kommen hier durchaus auch vor! Gute Besserung für deinen Teppich, ich hoffe, es geht nochmal raus.

      Löschen
  6. Deine Predigt zum Dienstag trifft den Punkt. Meine super gestylte leseecke sieht auch erst dann wohnlich aus, wenn ich meine kuscheldecke liegen gelassen habe. Ich vote für den Beistelltisch mit dem schönen Namen raylan grauer Ständer. Ich wünsche dir noch eine schöne herbstliche Woche.
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vera, du sprichst mir wieder einmal aus dem Herzen. Deine Leiter könnte ich dir sofort wegklauen.
    Ich reduziere unsere Einrichtung auch immer mehr und wir fühlen uns sehr wohl damit. Alles was du schreibst, trifft es auf den Punkt.
    Ich würde den niedlichen Tisch gerne für unser neues Gästezimmer gewinnen. Der würde so toll da rein passen und ein gutes Fotomotiv für meinen Blog abgeben. Deshalb bin ich auf die Seite von Love4Home gezappt und mir sprang gleich der Stuhl meiner Träume entgegen - der DETTA WOOD Esszimmerstuhl.
    Viel Spaß mit deiner Herbstdeko wünscht
    Claudia A. aus K.

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag deine Wohnzimmer-Deko sehr, obwohl ich komplett anders dekoriere. Bei mir muss es immer viel und üppig sein. Erst dann fühle ich mich wohl!
    Aber das ist doch auch das Schöne: jeder so wie er will!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen :)

    Also ich mag es auch so wie du dezent aber mit dem Gewissen etwas! Finde deine Zusammenstellung super, bei mir darf es noch etwas mehr Farbe sein. Aber gerade die Kerzen sind für mich gerade ein absolutes Muss.

    Ich finde von Live4Home besonders diesen Sessel einfach nur traumhaft: BESS SCHWARZER SESSEL MIT DEM HOCKER. So etwas habe ich mir schon immer perfekt für das Wohnzimmer vorgestellt.

    Viele Grüße,

    Kati S.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vera, jetzt muss ich auch mal schreiben. Bin total begeistert.
    Bei uns zu Hause ist alles grau (in verschiedenen Abstufungen :-)) und weiß. Kommentare dazu von Familie und Freunden wenn was neu oder umgestrichen etc: ist halt wieder grau ....grrrr
    Ich liebe Kissenbezüge um Wohn und Schlafzimmer zu verändern
    Dazu passt perfekt DOROTHY GRAUER KISSENBEZUG....grau,aber das gewisse Extra, nix 08/15 ;-)

    Dass ganze zustellen der Wohnung mit Deko und Krimskrams ist auch stressig, man muss zuuu viel abstauben :-)
    Die Herbstdeko mit den Blätter muss ich nachmachen!! Einach toll

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eben Vera Stil! Da braucht es kein buntes Kissen, um sich wohl zu fühlen.
    Nur dein neues Sofa, gelle?
    Überhaupt wohnt ihr darin und fühlt euch wohl. Das ist doch entscheidend. Ich mag deinen Stil und wie er sich weiterentwickelt. Und ehrlich - das hört auch nie auf.
    Es kommen Dinge in Mode, die gefallen und inspirieren und dann wieder nicht. Manche Dinge begleiten einen für eine Zeit und manche bleiben für immer - oder auch nicht.
    Deine minimalistische Herbstdeko gefällt mir sehr gut. Bei uns stehen auch keine Pilze oder orangene Trockengestecke rum, dafür schöne Zweige mit zwei, drei Anhängern in dezenten Farben.
    Und danke an den Baum - der mir gerade so schön zugehört hat....:-)
    Bei Love4Home gefällt mir die graue Bettwäsche aus Satin-Baumwolle sehr gut. In die könnte ich mich wohl auch kuschelig einrollen.
    Liebe Grüße,
    Rahel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vera,
    ach, was habe ich wieder schmunzeln müssen.
    Zum einen gefällt mir dein Schreibstil und zum anderen kam mir so manche Szene bekannt vor, zum Beispiel die mit dem Deckchen, Füchse und so´n Zeug...
    Ich bin eher ein Minimalist mit ausgeprägtem Kerzen-Tick.
    Männchen (!) dagegen kann gar nicht genug Kitsch rum stehen haben. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wird unsere Ehe auf eine große Probe gestellt.
    Inzwischen regele ich das diplomatischer, da kann es schon mal passieren, dass über Nacht Sachen verschwinden. ;-)))
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  13. Der Tisch ist wunderschön und würde unser Wohnzimmer vermutlich um eeeeiniges schöner machen :)
    Mein Lieblingsteil bei Love4Home ist diese Kuscheldecke für unser Sofa (https://www.love4home.de/dekor/plaids/caroline-dunkelblaubeige-plaid)
    Ich mag deinen Einrichtungsstil sehr gerne und wünscht, dass ich auch die Fähigkeit hätte so schön und minimalistisch einzurichten

    AntwortenLöschen
  14. Michaela aus dem schönen Rheinland4. November 2015 um 08:15

    Von diesem Teppich würde ich meine Füßse niiiie wieder runterbewegen wollen - der sieht sooooo flauschig und weich aus! :-)))
    Zusammen mit dem IACOPO Sessel in Taupe und dem hübschen weißen Beistelltsch hätte ich schon meinen Lieblingsraum zusammen ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Also ich finde es sehr schön bei dir und ohne Farben sehr gemütlich! Bei uns wird es auch immer unfarbiger ;-) mir gefällt die grau weiße Sternendecke..Saturn Plaid..aus irgendeinem Grund habe ich dieses Jahr einen Sternentick und musste sogar schon Dekoartikel kaufen ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Vera
    Was schöne bilder und der tisch ist ein Traum, ich probiere mein Glück, der shop ist auch toll, wie zum Beispiel der Sun Flair Spiegel.
    valerieandorfer@web.de
    Liebe grüsse
    Valerie

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine wunderschöne Idee, Blätter einzurahmen hinter Glas. Auch ich mag schlicht am liebsten. Bei uns ist es auch eher weiß/grau, mit schwarzen Akzenten. Ich liebe es zu dekorieren & einzurichten! Vor kurzem hat leider unsere schöne Stehlampe aus der Leseecke aufgegeben, bei ihr ist ein Bein abgebrochen. Daher wäre die Runa-Stehlampe (https://www.love4home.de/leuchten/stehlampen/runa-stehlampe) einfach ein Traum.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim dekorieren.
    Liebst

    Laura von www.mrssparkle.de

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schöner Beitrag!
    Danke, dass du den Shop vorgestellt hast. Genau nach soetwas habe ich nämlich gesucht, da ich gerade selbst am Einrichten und umdekorieren bin!! Dein Blog bietet dazu tolle Inspirationen.

    https://www.love4home.at/dekor/teppich/sierra-brauner-teppich

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde deine Deko toll! Ich mag diesen minimalistischen Stil - nicht zu viel schnick schnack. Dann sieht der Raum auch gleich viel ordentlicher aus :)

    Liebe Grüße,

    Vivian | TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  20. Die Blätter im Bilderrahmen sind eine hübsche Idee! Die Lichterkette ich ebenfalls hübsch. Ich selber habe vor zwei Tagen auf dem Boden so einen langen LED Lichterschlauch wieder gefunden. Der ist nun um's Treppengeländer gewickelt und strahlt totale Wärme aus. Wahnsinn, was so eine Kleinigkeit ausmacht! lg

    AntwortenLöschen
  21. Vera, ich weiß nicht wie Du das machst, aber wenn ich in meiner Bloglovin Feed ein Bild von Dir entdecke (ja deine Bilder haben diesen tollen Wiedererkennungswert, der eine Marke ausmacht), freue ich mich immer. Ich bin Fan deiner Bilder und Stories. Auch ich hab früher immer überdekoriert und versuche mich jetzt am weniger ist mehr!

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin ja schon immer ein bisschen neidisch auf deine minimalistische Wohnung! Unsere ist vollgestopft mit allerlei Kram, Büchern, tausend bunten Teppichen, Pflanzen etc... Wenn du hier jemals reinstolpern solltest, bekommst du sicher einen Interior-Herzinfarkt ;)
    Den Shop finde ich übrigens klasse, da gibt es richtig tolle Sachen! Kann man sich ja kaum entscheiden... Ich würde aber gerade am ehesten die Plaid Caroline Dunkelblau-Beige bestellen, weil wir eine hässliche grasgrüne Kuscheldecke haben, die ich dringend ersetzen möchte ;)
    Liebe Grüße,
    Ela (transglobalpanparty at gmail.com)

    AntwortenLöschen
  23. Hach, bei dir sieht es immer so schön aus - wenn ich irgendwann im Lotto gewinne, dann möchte ich dich gern als Innenarchitektin buchen - geht das? ;-) Ich hab leider überhaupt kein Talent für Inneneinrichtung und Deko und schäme mich immer ein bisschen für unsere Wohnung wenn jemand zu Besuch kommt...
    Liebe Grüße, Romy

    AntwortenLöschen
  24. Stephanie J. aus B.4. November 2015 um 09:05

    Hallo Vera
    Vielen Dank für die tollen Deko-Ideen. Ich bin selbst gerade am umgestallten der Wohnung, mir ist alles ein wenig "viel" geworden und nun muss reduziert werden.
    Mein Lieblingsprodukt ist der SARABETH GRAUNER TEPPICH (https://www.love4home.de/dekor/teppich/sarabeth-grauner-teppich_2). Er würde sehr gut zu unserer weissen Einrichtung passen.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  25. Ich find den minimalistischen Stil klasse, obwohl ich selbst das genaue Gegenteil bin und etwas wirr und sehr bunt einrichte. Deshalb ist mein Lieblingsteil aus dem Shop auch ein gemustertes Kissen (https://www.love4home.de/dekor/kissen/ipala-gruner-kissenbezug). Da hab ich eine Sammelleidenschaft - Ich horte bunte Kissen :D

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  26. ...so du liebe, jetzt hab ich Blätter gesprüht und sprühen lassen ;O) --- cooperchrome --- ich bin/war begeistert, und nun brauch ich noch zwei schwarze, hättest dir ja denken können.
    Und wenn wir bei schwarz sind die Stehlampe Ester wäre grad genau meins!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Vera,

    erstmal vielen Dank für die vielen Schmunzler die Du mit Deiner Art auf mein Gesicht zauberst... Einen Hauch von schnodderschnauze finde herrlich und mal was anderes als die liebreizenden poltisch korrekten Aussagen anderer Blogs....

    Mein Lieblingsteil aus dem Sortiment wäre das Sofa Hudson ( Bettsofa).

    Den Tisch würde ich mir wünschen, da er perfekt zu mir passt, und mir sowohl ein ordentliches Sofa als auch ein Beistelltischen fehlen nach meinem Umzug vor einem Jahr. Leider war das Budget irgendwann gesprengt, liegt wohl in der Natur der Sache wenn man nur mit den Klamotten unterm Arm auszieht nach ner Trennung...

    anyway, was ich nicht habe schau ich mir einfach gerne bei Dir an, und erfreue mich dann daran.

    PS: Deinen Rat: Nicht zu voll stellen befolge ich automatisch, da auch beim Thema mit Deko voll-spamen das Budget ganz laut HALT gerufen hat :-)

    Liebe Grüße

    Miri aus Stuttgart

    AntwortenLöschen
  28. Tolles Diy das muss ich wenns reicht auch gleich mal noch heute ausprobieren. Trifft genau meinen Geschmack. Und der Beistelltisch ist ja auch echt der Hammer. Würde mir sehr gut gefallen:-)
    https://www.love4home.de/dekor/plaids/baltia-graubeige-plaid und hier eines der wunderschönen Teile von Love4home.
    Liebe Grüße
    Bea aus B.

    AntwortenLöschen
  29. Hallo!
    Ich mag deinen Stil sehr, erinnert mich an den cleanen und simplen Stil meiner Zweitheimat Schweden. Mein Lieblingsprodukt ist der Iacopo Taupe Sessel und wenn ich nicht schon so einen ähnlichen hätte, wuerde ich ihn mir kaufen :)
    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Vera,
    mein Mann würde dich lieben. Denn er mag es auch sehr minimalistisch eingerichtet. Der Rest ist für ihn wahrer Staubfänger. Doch so langsam haben wir unser Gleichgewicht mit Deko und Staubfängern gefunden. Ich liebe diese einfache Art, ein Ästchen in einer großen Vase und was bei mir nicht fehlen darf für den Herbst und Winter viele Kissen. Um unsere Wohnung ein neues Highlight zu geben, versuche ich mein Glück und springe mit in den Lostopf. Mein Lieblingsstück bei Love4Home ist eindeutig der Fabio Schwarzer Esszimmerstuhl. Wenn der mal nicht mega cool ist!

    Einen schönen Tag.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Vera, ich weiß gar nicht, ob ich bei dir schon einmal kommentiert habe, aber ich denke schon. Zumindest lese ich fast jedes Mal bei dir und bin immer ganz angetan von deinen Fotos und deinen sehr lustigen Texten, deine Schreibweise gefällt mir daher außerordentlich gut !
    Bei der Dekoration geht es mir monentan genauso wie dir. Vorgestern erst habe ich mir zwei neue Kissenhüllen gekauft, diese zuhause auf das Sofa gelegt und gedacht : Nein das ist zu viel, sie wirkten zu unruhig. Also gehen sie wieder zurück. Oft laufe ich in letzter Zeit durch die Dekorationsabteilung und jedes Mal kehre ich höchstens mit Kerzen oder Teelichtern nach Hause. Alles ist mir irgendwie zu viel, zu bunt und wirkt zu unruhig. Dieses Wochenende starten hier einige Ausstellungen, die ich bestimmt besuchen werde. Aber jetzt schon weiß ich, dass bestimmt kaum etwas mit mir nach Hause wandern wird, aber gucken kostet ja bekanntlich zum Glück noch nichts. Bei mir stehen auch ganz schlichte Glaswindlichthalter mit jeweils einer weißen Kerze und Eicheln bestückt. Das reicht mir vollkommen verleiht allem was wichtig ist, mehr Ruhe und wirkt viel schöner. Etwas zu kaufen ist zwar immer ganz toll, aber nicht kaufen befreit auch !
    Natürlich bin ich gerne bei deiner Verlosung dabei.
    Viele Grüße aus dem sonnigen Norden von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe etwas vergessen : die Ocean Wand oder Deckenleuchte ist schon genial !

      Löschen
  32. Die Blätter sind ja schön! Ich war bisher immer zu geizig für diese speziellen Rahmen soviel Geld auszugeben (armer Student, aber trotzdem bitte schon die Traumwohnung😁) aber so geht's natürlich viel günstiger, merk ich mir!

    Meine Lieblingsprodukte aus dem Shop sind eindeutig der Detta Wood Esszimmerstuhl da ich seit Jahren schockverliebt ins Original bin.. Steht auf meiner "wenn ich mal reich bin" Liste

    Der passende Esstisch ist auch sehr schön aber beides in Kombination wär mir zu akkurat..

    Den Echo Lacktisch Beistelltisch mit den hellen Beinen find ich auch sehr schön!
    Und dein Gewinn käme tatsächlich auch auf meine Top3 Liste :) er würde mein wunderschöner neuer Nachtisch werden... Meine gut genährte Katze ist auf den alten, der als Brett an der Wand festgeschraubt war, drauf gehüpft... Ich sags mal so: ich habe keinen Nachttisch mehr und muss spachteln :D


    Jessica N aus SB

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Vera,

    Hehe... Ja, ich mag das Abstauben auch nicht... ;)
    Darum mehr als liebend gerne MINIMALISTISCH!!!!
    Aus optischen und praktischen Gründen :)
    Die Elin Tischleuchte in Weiß könnte mir aus dem Shop auch mehr als gut gefallen...!!!

    Herzliche und nicht minimalistische Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Vera!
    Ich lese deinen blog sehr sehr gerne aber vor allem deine interior posts erwarte ich immer sehnsüchtig :-)

    Dein stil ist einfach toll, ich mag es auch sehr minimalistisch und skandinavisch. Daher würde der Beistelltisch perfekt in meine wohnung passen. Love4home hat viele tolle sachen aber vor allem der "DATE SCHWARZER HOCKER" gefällt mir sehr gut.

    Lg Armina H. aus Österreich

    AntwortenLöschen
  35. Oh Gott..
    dieser Stuhl hat mich angeschaut. mit soooo großen Augen und gesagt : "Lass mich dein neuer Schlafzimmerstuhl sein!Bitte! Ich bin auch ganz brav!"
    https://www.love4home.de/mobel/stuhle/esszimmerstuhle/frank-braunschwarzer-esszimmerstuhl
    Was mach ich denn jetzt? *snüff*
    Ich konnte ihn doch nicht einfach mitnehmen. mein Geldbeutel war entrüstet und sagte: Nein! Mein Inhalt wird für Geschenke gebraucht! Weihnachtsgeschenke für andere... nicht für dich!

    *heul*!!!!

    AntwortenLöschen
  36. Liebes, das sieht mal wieder wahnsinnig schön aus! Echt unglaublich, was du aus so ein paar Basics zaubern kannst! Kaum viele Farben und doch ein wunderschönes Farbzusammenspiel!
    Das neue Sofa scheint immernoch nicht angekommen zu sein ;) Aber ich finde die Improvisationsvariante auch ganz toll! :D Mein Sofa hat auch ewig gedauert bis es gekommen ist, das ist scheinbar so eine Sofa-Liefer-Krankheit... ;)

    Besonders gut gefällt mir aus dem Shop die Moby Bronze Pendelleuchte :) Ich steh sehr auf Kupferdetails und eine schöne Lampe fehlt mir in meiner Küche noch :)

    xx
    ani von ani hearts

    AntwortenLöschen
  37. Es ist schon erstaunlich mit wie wenig Sachen man eigentlich so viel Stimmung schaffen kann.
    Viele denken ja viel hilft viel, was manches Mal sciherlich zutreffend ist, aber oft reichen schon kleine, aber richtige Dinge, um es richtig kuschelig zu machen.
    Gefällt mir total gut!

    Liebst
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  38. Vor allem die Lichterkette gefällt mir mega gut! Wieder mal ein toller Post & auf deine Texte möchte ich auch nur ungern verzichten :D
    Ich danke erstmal, dass du uns einen neuen Online-Shop gezeigt hast, ich hab auch mal bisschen geschnüffelt und was ganz süßes gefunden: die Lotus Vase S. Klein aber sehr sehr fein :)

    Mach weiter so!

    Mojo aus Dresden

    AntwortenLöschen
  39. Nachdem ich diesen herrlich inspririerenden Beitrag gelesen habe, muss heute Abend wohl mein Wohnzimmer mal wieder "dran glauben".

    Einen Lieblingsartikel auszusuchen war gar nicht so einfach, So eine tolle Auswahl! Da mir aber noch ein bequemer Lesesessel fehlt, hab ich mich letztendlich dafür entschieden:
    https://www.love4home.de/mobel/stuhle/sessel/bess-brauner-sessel-mit-dem-hocker
    Gut, nicht gerade günstig das Teil, aber man wird ja noch träumen dürfen ;)

    Lieber Gruß
    Svenja

    AntwortenLöschen
  40. Wie immer gefällt mir dein Beitrag super gut und die Idee mit den Blättern werde ich bestimmt nachmachen :-)

    Ohh mir gefällt am Besten der YORK Zweisitzer aus dem Shop . Den werde ich direkt auch mal meinen Eltern zeigen, da unser Sofa kaputt ist.

    AntwortenLöschen
  41. Wie immer ein schöner Beitrag!
    Ich bin ja auch eher von der minimalistischen Fraktion, mein Freund allerdings von der Elefant-Buddha-Orientkissen-meets-Landhaus-Fraktion. Daher wäre der Beistelltisch schonmal ein guter Schritt in die richtige Richtung.. Bei Love4Home finde ich ja auch den REX Weißen Schaukelstuhl schön, für eine gemütlich, minimalistische Kuschelecke.

    Liebe Grüße ins schöne Heidelberg
    Laura aus A.

    AntwortenLöschen
  42. ohh, so ein toller Tisch, ich mache mit beim Giveaway! Mir gefällt in dem shop besonders der Mosquito Stuhl. Dein Teppich hat übrigens kaum noch Heimweh und hat sich gut eingelebt.
    liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Liebe Vera,

    wie immer hast du deine Einrichtung großartig zusammen gestellt und auch die Ergänzung mit der herbstlichen Deko ist ganz wundervoll.
    Im Moment sind wir dabei unser Häuschen (endlich) fertig zu bauen und wenn man von 49 m² auf 120 m² zieht,kannst du dir ja vorstellen das es an allen Ecken an Möbeln und Stil fehlt.

    Einseits bin ich schon jetzt etwas wehleidig aus meiner Mumpelbude, in der ich seit dem Studium wohne, auszuziehen. Anderseits nervt mich der Platzmangel und das gefühlt überall etwas verstaut wird, auch wenn ich ein Freund von aufräumen und weg werfen bin.

    Ich glaube auf deinem schönen Blog kann ich mir noch viel Inspiration für die Gestaltung unseres zukünftigen Hauses holen. Ich liebe deinen aufgeräumten Stil der dem Kopf Freiraum zum denken lässt und zum Durchatmen einlädt.

    Zu guter letzt habe ich mich auf der Seite Love 4 Home in genau deinen Teppich verguckt....VERVE GRAUER TEPPICH.... denn selbst wenn ich keine Möbel im Haus habe könnte ich mich doch wundervoll auf einen kuschligen Teppich erwärmt durch Fussbodenheizung legen und mich wohlfühlen ;)

    Liebste Grüße,

    Nina

    AntwortenLöschen
  44. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  45. Also meiner Meinung nach ist deine Predigt hier auf dem Blog besser aufgehoben als bei der Kastanie, aber so wie momentan die Bäume mit ihren Blättern um sich schmeißen halten sie zumindest im Winter auch viel von Minimalismus ;) Weniger Krone ist mehr, oder so. Ich habe in diesem Jahr soviel ausgemistet wie noch nie und merke, dass ich mich dementsprechend auch immer wohler fühle. Egal ob im Kleiderschrank (ich besitze nur noch 2 Pullis und 5 T-Shirts und kann deshalb morgens eine halbe Stunde länger im kuscheligen Bett bleiben da keine Kleidungswahlentscheidung ansteht, geil) oder in der Wohnung. So richtig Zufrieden bin ich grade mit unserem renovierten Flur, dort fehlt nur noch ein Läufer (zB. so wie der Story grauer Teppich). Die Fliesen sind mitunter doch recht kalt an den Füßen ;)

    Beste Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Vera,
    das sieht mal wieder ganz zauberhaft und gemütlich aus (von wegen steril, tsssss). Ich hatte beim Lesen die ganze Zeit das Bild im Kopf, wie du vor einer Kastanie stehst, Blätter rieseln, und du redest gestikulierend auf sie ein :D Du bist aber auch echt ein Fuchs mit den Bilderrahmen, ich hab mich natürlich wieder reinlegen lassen und für teures Geld solche mit Vorder- und Rückseite aus Glas gekauft, dabei ist die Lösung so einfach *tomatenvondenaugennehm* Das gefällt mir auf jeden Fall super toll, so schlicht mit den Blättern.

    Auf dieses Schmuckstück von Beistelltisch bin ich auch ganz scharf, das würde bei mir super reinpassen und mir vor allem ein Alibi geben, um endlich mal wieder ein Ikea Teil rauszuschmeißen. Mir hat es auf Love4Home das SNOW PLAID https://www.love4home.de/dekor/plaids/snow-plaid angetan, Fell bringt einfach so eine kuschelige Gemütlichkeit für die kalte Jahreszeit in die Wohnung.

    Ich wollte dir übrigens noch sagen, dass ich deinen alte Post über die Entscheidung nach dem Medizinstudium, den ich letztens gelesen habe, sehr bereichend fand, und dich für diesen Schritt bewundere. Liebe Grüße von einer, de noch mittendrin steckt, ich geh dann mal das nächste Telefonbuch auswendig lernen nachdem ich diesen Roman hier beendet habe :P

    Liebe Grüße,
    Birte

    AntwortenLöschen
  47. Ich bin gleich mal rübergehüpft zu love4home und hab ein bisschen gestöbert. So gar nicht zur Jahreszeit passend, gefällt mit trotzdem die Garten-Lounge Sherwood super gut. Obwohl schon der Winter einbricht, planen wir gerade unsere Terrassenüberdachung, die nächstes Jahr fertig werden soll, daher sind meine Gedanken immer noch beim Sommer und bei der Terrassengestaltung.
    Schön langsam werde ich mich aber jetzt doch auf die kalte Jahreszeit einstellen müssen, bei mir siehts dekotechnisch ganz ähnlich aus, ein paar Kerzen, viel Weiß, möglichst schlicht ... ich mag das!
    LG Kerstin aus OÖ

    AntwortenLöschen
  48. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Vera
    So ein genialer Onlineshop - habe grad mal drin rumgestöbert und würde genau den Wynton Beistelltisch wählen, den es bei dir zu gewinnen gibt - einen Platz dazu habe ich auch schon!

    Ich musste schmunzeln ab deinem Post - in unserem Haus war es jetzt 8 Jahre lang einfach leer - ein Sofa, ein Tisch und Stühle - null Deko und fast keine Bilder. Unsere Gäste haben immer über unsere "fast" Zen Atmosphäre gestaunt. Wie kann man einfach "nix" auf einer Kommode haben? Wie kann der Esstisch einfach leer sein? Und wie kann nur eine grosse Fruchtschale in der Küche stehen? Ich habe diese Leere auch richtig genossen - man hat Platz im Kopf für anderes.
    Dieses Jahr, ist das erste Jahr wo ich wieder mehr brauche......nicht 1000 Sachen aber doch ein paar ausgewählte Dinge - im Herbst auch aus der Natur - aber bitte kein orange und rot - sondern mit braun bin ich ganz glücklich. So ändert sich die Zeit....

    Freue mich auf die Verlosung.
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  50. Das Kerzenglas habe ich auch bei Depot gesehen und hätte es fast gekauft. Dann habe ich mich aber gebremst, weil ich schon so viele Kerzengläser habe, die zwar nicht alle zeitgleich rumstehen, aber trotzdem. Deine Deko gefällt mir richtig gut und passt auf jeden Fall zu dir!
    Mein Lieblingsstück wäre der Montain schwarz-beige Plaid. Der sieht so gemütlich aus!
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Vera,
    minimalistisch aber trotzdem sehr gemütlich. Ich hab mich schon in deinen letzten Posts wieder gefunden und so ist es nun auch heute wieder ;-) Ich versuche auch immer mehr loszuwerden und trotzdem hat sich gerade erst wieder ein Möbelstück aus den 50er bei mir eingeschlichen^^ Naja, Erste-Welt-Probleme oder wie war das? Tatsache hätte ich mir wenn auch das kleine Beistelltischchen WYNTON ausgesucht, welches super zur neuen Vintage Hausbar und dem restlichen Wohnzimmer passen würde...Verdammt, aber dann wäre ja wieder etwas neues in der Wohnung...aaaah...Na die Chancen zu Gewinnen stehen ja 'zum Glück' nicht so gut haha!

    Liebe Grüße,

    Claudetta

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Vera,

    das sieht urgemütlich aus! Gefällt mir sehr gut. Auch bei mir findet man vor allem die Farben Schwarz, Weiß, Grau und diverse Blautöne - das reicht mir dann auch schon. Bei love4home gefällt mir daher besonders die grüne Tischleuchte Elvis, die auch direkt im Warenkorb gelandet ist. Jetzt noch der Tisch dazu und das Wohnzimmer würde mir gleich wieder besser gefallen - muss auch gefühlt jede 2. Woche etwas umstellen. ;)

    LG Jessica I. aus W.

    AntwortenLöschen
  53. Hallo, ich finde deine einrichtung immer weider sehr hübsch und finde es genial wie konsequnt du bist! Ich bin nun in meine erste eigene wohnung gezogen und es sieht alles schon noch sehr zusammengewürfelt aus, obwohl ich auch darauf achte, dass es möbeltechnisch nicht ganz so bunt wird. Im moment suche ich noch ein paar sitzgelegenheiten und mir gefällt der Sessel COLIN KNOPFGEHEFTETER echt gut, nur leider fehlt mir dazu das passende Kleingeld.

    Liebe Grüße
    Vivian H. aus E

    AntwortenLöschen
  54. man kann einfach so viel aus wenig machen. so halte ich es zuhause auch lieber. da steht nicht viel krimskrams rum, den müsste ich ja abstauben und rumräumen und dafür bin ich a) zu faul und b) verbringe ich die zeit lieber mit anderem kram. das heißt aber nicht, dass ich keine deko liebe und sie furchtbar gerne einkaufe. ^^ außerdem bin ich, seit wir einen hund haben, sehr pragmatisch geworden - nicht nur was meine kleidung betrifft. auf unserem wohnzimmertisch stehen zb nie kerzen..das wäre ziemlich gefährlich. der ist eigentlich nur ablage für zeitschriften..nicht mal ein glas kann da stehen, ohne dass ich nicht darauf acht geben müsste, dass der hundeschwanz es nicht vom tisch fegt. ^^ einzige ausnahme: ein neuer teppich. den hätte ich, trotz aller unvernunft, schon ganz gern im schlafzimmer liegen. und deswegen habe ich mir den teppich Pradeep in grau bei love4home ausgesucht. :-)
    liebe grüße, kathy von hoflove

    AntwortenLöschen
  55. ich mag deinen stil... sehr beruhigend für die augen (und den kopf)
    bei mir bekomme ich sowas nie hin :D ich bin zwar auch gegen staubfänger und kram (das passt also), aber so ein bisschen bunt kann ich nie vermeiden... ich mag bilder o.O

    oh... und ich will diesen tisch! ich hab heute bloggeburtstag und erwarte einfach mal ein geschenk.
    der wolcott konsolentisch ist auch schick... aber eigentlich brauch' ich tatsächlich 'n beistelltisch...

    AntwortenLöschen
  56. Hallöchen :) Diesen Beitrag werde ich definitiv im Kopf behalten wenn ich mich demnächst auf die Suche nach weihnachtlicher Demo mache (zurzeit besitze ich nämlich noch gar nichts weihnachtliches, wenn man mal von unserem WG-Weihnachtsbäumchen absieht). Mir ist kuschelig gemütlich auch lieber als perfekt drapiert, da muss man sich auch nicht ärgern wenn es mal jemand "durcheinander" bringt.
    Der CHUCKY WEISSER BEISTELLTISCH https://www.love4home.de/mobel/tische/beistelltische/chucky-weisser-beistelltisch hat es mir so richtig angetan, das ist nicht nur flirten, das ist Liebe :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Mittwoch!
    LG von Jenny aus B

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Vera,
    wunderschön sieht es bei Dir aus. So eine Leiter mit Lichterkette habe ich auch im Wohnzimmer. Das sieht immer so gemütlich aus.
    Ich bin direkt mal zu Home4Love rüber und habe mich in den Artikel verguckt: Amala weiß-schwarzer Teppich. Ich suche schon so lange so einen Teppich. Jetzt muss ich nur noch Schwerstarbeit leisten und meinen Mann überreden. Aber es ist ja schon bald Weihnachten ;O)))

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  58. Der Tisch gefällt mir wahnsinnig gut und würde super in mein neues zimmer passen. Bei love4home gefällt mir ziemlich viel. Ich hab mich mal für das plaid Lille grau-beige entschieden, das passt jetzt gut zur kalten jahreszeit.
    Liebe Grüße,
    Franzi k. aus D

    AntwortenLöschen
  59. Uii der Tisch würde aber super in mein neues zimmer passen. Von home4living gefällt mir das plaid lille grau-beige am besten. Es passt so gut zur kalten jahreszeit.
    Franzi K. aus Da

    AntwortenLöschen
  60. wieder ein sehr inspirierender Post! Da bekommt man doch gleich Lust, selbst kreativ zu werden :)

    Der SHELL WALNUT KLUBSESSEL von love4home würde da ganz prima passen. Mit einem Lammfell würde der eine tolle Winterstimmung zaubern. Aber auch der heiß begehrte Beistelltisch aus deinem Post würde sich ganz wunderbar bei uns machen ;)

    Liebe Grüße,
    Susanne H. aus O.

    AntwortenLöschen
  61. das sieht mal wieder so super aus, dieser Stil ohne viel Deko gefällt mir immer besser, ist aber leider in meinem kleinen Zimmer schwer umzusetzten, so viel Platz um alles wegzupacken hab ich nämlich nicht, deswegen stehen die Ablageflächen gezwungenermaßen alle voll (wenn auch nicht nur mit Deko)
    an der Wand wäre allerdings noch etwas Platz, der Girasol Spiegel würde sich da bestimmt gut machen und ein paar Blätter daneben auch
    der Beistelltisch ist natürlich auch super, so einen in der Form möchte ich schon lange, deswegen würde es mich natürlich sehr freuen zu gewinnen
    lg
    Melli

    AntwortenLöschen
  62. Hallo liebe Vera,

    Mit deinem Post triffst du heute genau mein Thema. Ich bin auch ein großer Fan von Minimalismus und den vorherrschenden Farben weiß grau und etwas schwarz. Wenn es mir ab und an nach etwas Farbe ist platziere ich mal ein Kissen, Blumen oder ein Teelicht in einer Farbe. Schnell ist es mir aber wieder zu viel und ich wechsle zu weiß und grau zurück...
    Richtig toll kommt Minimalismus natürlich erst in der passenden Umgebung zur Geltung. Im Studium habe ich einmal eine Arbeit über Minimalismus in der Architektur geschrieben. Besonders hat mich hier John Pawson begeistert...

    Dein ausgesuchter Tisch ist auch super schön und ich hüpfe gerne in den Lostopf!

    Hab noch kuschelige Tage mit vielen Kerzen!
    Ganz liebe Grüße,
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Vera,
    ich hatte beim Foto mit dem Paillettenkissen nur zur Hälfte runtergescrollt und dachte: "Möönsch, schickes Oberteil."
    Ich bevorzuge ebenso eher einen reduzierten Stil; so weiß ich auch immer, wo alles ist und das Putzen geht auch um Einiges schneller.
    Ich habe auch etwas im Shop gestöbert und die DISCOVERY PENDELLEUCHTE S fänd´ich ja ziemlich schick.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Vera, das sind ja wieder wunderschöne Fotos und Dein Zu Hause ist ein Traum - beim betrachten der Bilder ist mir auch meine Kugellichterkette eingefallen - gekauft und erstmal gelagert - jetzt werde ich mir ein schönes Plätzchen für sie suchen - ohne deine Seite hätte ich sie garantiert vergessen .-) Mein Lieblingsprodukt aus der Seite war spontan : https://www.love4home.de/dekor/teppich/chatham-creme-teppich_3 den find ich sehr kuschelig... LG Maike

    AntwortenLöschen
  65. https://www.love4home.de/mobel/tische/couchtische/josiah-lackierter-couchtisch

    AntwortenLöschen
  66. richtig toll sieht es bei dir aus, da bekommt man direkt wieder Lust umzudekorieren :) ich bin da ähnlich wie du..

    der Beistelltisch wäre super klasse, wir ziehen nämlich auch im Februar um :)
    Da wäre der fürs Wohnzimmer perfekt!

    Außerdem habe ich mich für unser Arbeitszimmer noch in diesen wunderschönen Stuhl FELIX in weiß verliebt. Verdammt! Das war doch extra von dir ;D

    Liebe Grüße, Angelika B. aus Baesweiler

    AntwortenLöschen
  67. Mist, warum hast du den Link zum Onlineshop gepostet? Jetzt ist erst mal eine Bestellung auf dem Weg... Mein Lieblingsteil ist zwar nicht drin - das wäre spontan das Sofa York Zweisitzer, leider haben wir gerade erst ein neues Sofa.
    Da wäre der Beistelltisch doch ein schöner Trost ;)
    Liebe Grüße, Marisa Y

    AntwortenLöschen
  68. Toller Beitrag zu einem tollen Shop.
    Ich finde die SIMPLICITY VASE M am schönsten und würde klasse bei mir reinpassen.

    Lars B. aus E.

    LG

    AntwortenLöschen
  69. Also liebe Vera,
    deine Einrichtungs- und Dekotipps find ich iiiimmer super, aber als Wohnzimmer zu clean, da hab ich tatsächlich einen orientalischen Tick mit dunklem Holz und Mitbringseln aus den Ländern, deswegen gefällt mir da auch die Dragon Vase sehr gut.
    Im Schlaf- und im Arbeitszimmer hab ich die Einrichtung jedoch auch weiß gehalten und da würde sich auch der Beistelltisch gut machen ;)
    Liebe Grüße aus Leipzig von Sarah

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Vera,
    toll sieht's bei dir aus! Ich ertappe mich ja auch immer dabei, dass ich wieder das ein oder andere Dekoteil wegräume, weil es mir auch immer sehr schnell zu überladen ist. Minimalismus mit ein paar speziellen Dekoteilen, das gefällt mir.
    Mache gerne bei der Verlosung mit, der Tisch ist toll. Stilmäßig dazupassen würde der Polsterhocker Scandi, der mir sofort ins Auge gestochen ist.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  71. Moin
    Mir geht es da genau anders herum - ich finde schlichte Räume/Wohnungen (wie bei dir) bei anderen immer schön, in meiner Wohnung kommt es mir dann aber immer kalt und unpersönlich rüber .. Es ist schwer die Linie zwischen zu viel und zu wenig zu finden, vll werde ich es ja eines Tages!? Nichtsdestotrotz, finde ich deine Wohnung sowie Beiträge immer sehr schön und freue mich auf die 5-10 Minuten, die ich während meiner Pause in deine "Welt" versinken kann. :)
    Grüße aus dem Norden!

    PS: Der Beistelltisch wäre der erste Schritt in Richtung neues Wohnzimmer - Sofa müssen wir noch suchen..

    AntwortenLöschen
  72. Hej ! Der Tisch gefällt mir super gut. Auch das schlichtere Wohnzimmer ist sehr schön geworden. Ich liebe allerdings eher den Stilmix und habe mir daher bei Love4home den Eßtisch LaLana ausgesucht. Im Moment herrscht bei uns ein bisserl "Hüttenzauber". Da könnte eben jener Tisch auch gut stehen ;-) lg

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Vera,

    tolle Herbst-Deko ist das! Mir ging's genau wie Dir, ich hab auch nach Deko gesucht und irgendwie nichts gefunden. Fliegenpilze, Filz-Füchse und Porzellan-Eulen kommen mir nämlich auch nicht ins Haus...die schwebenden Blätter finde ich super, das mache ich vielleicht nach.

    Ich möchte auch gewinnen! Mir gefällt bei Love4Home der "Minimal-Couchtisch" sehr gut. Mal abgesehen vom Preis. ;-) Aber der "Wynton" ist auch toll, nehme ich!

    Freu mich jetzt schon auf Deine Weihnachtsdeko...

    Lieber Gruß, Sigrid aus PB

    AntwortenLöschen
  74. Huhu,

    deine Herbst-/Winterdeko gefällt mir total gut! So minimalistisch sieht es bei uns auch ungefähr aus, es braucht einfach nicht mehr um die Räume gemütlich und heimelig zu machen. Die Idee mit den Blättern finde ich total genial, ich glaube das probiere ich auch noch aus :-)

    Bei deiner Verlosung mache ich auch gerne noch mit, der Bestelltisch ist klasse und unser Ikeatisch vom Sperrmüll sieht nicht mehr ganz so toll aus!

    Liebe Grüße,
    Sophia von stadtkind-design

    AntwortenLöschen
  75. Ich mag dein Farbkonzept sehr, bunt muss schliesslich nicht immer sein!
    Beim Stoebern im Online Shop habe ich mich in die Dea Deckenleuchte 10 verliebt, nehme also nur zu gerne an der Verlosung teil :)
    Viele Gruesse,
    Janina H aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  76. Da kriegt man echt Lust, sich wieder mal neu einzurichten. Ich finde diesen Raumteiler toll:
    https://www.love4home.de/mobel/raumteiler/poker-beige-raumteiler

    lg
    Claudi H aus K

    AntwortenLöschen
  77. Bei uns ist es irgendwie vollgestopft aber gemütlich. Gerne würde ich minimalistischer wohnen, aber ich glaube mir würden dann etliche Dinge einfach fehlen. Allen voran die vielen vollen Bücherregale im Wohnzimmer ;o) Doch mit Blick auf den anstehenden Hausumbau und Umzug nächstes Jahr versuchen wir etwas "Ballast" loszuwerden. Und das neue Wohnzimmer soll trotz der geliebten Bücherregale luftiger wirken. Dafür bin ich schon auf der Suche nach neuen und alten Möbeln. Gerne möchten wir ein Sofa im 50er Jahre Stil und ein neuer Teppich muss auch her. Gut gefallen würden mir ja der Daffy und der Orrese Teppich in grau. Aber das muss dann auch erst mit dem weltbesten Mann abgesprochen werden ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  78. Der Tisch ist ja superklasse und darum hüpfe ich natürlich auch schnell in den Lostopf und nehme von Love4Home die schwarze Wandlampe Tora mit.
    (https://www.love4home.de/leuchten/wandleuchte/tora-schwarze-wandleuchte-m)

    AntwortenLöschen
  79. So schön hast dus wieder! Mensch, Vera.
    Ich hätte gerne einmal die Leiter zum mitnehmen bitte ;-)

    Ich bin gerade noch auf der Suche nach einem Teppich für unser neues Zuhause.
    Da würde sich der Amala Teppich gut machen. Zusammen mit der Leiter. Super!

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  80. Unsere Herbstdeko ist in diesem Jahr auch sehr minimalistisch,denn wir sind gerade umgezogen und ich kann mich kaum sattsehen an der vielen freien,hellen Fläche der Wohnung :-)
    Der Beistelltisch unterstützt diesen Charakter ja sehr und wäre perfekt an der Seite meines Ohrensessels.
    Mein liebstes Produkt ist das Nordic Beige Plaid...der perfekte Begleiter für kalte,klare Wintertage

    AntwortenLöschen
  81. Hallo Vera!
    In meinem kleinen Studentenzimmer, das gleichzeitig als Schlaf-, Arbeits- und Wohnzimmer fungiert, ist wirklich kein Platz für Deko. Ich brauch auch wirklich nicht viel: im Advent ein paar Zweige Tannengrün und ein paar Kerzen, aber mehr bitte nicht. Meine Mutter ist da ganz das Gegenteil und wenn ich daheim bin, fühle ich mich momentan wie in einem Herbstwald und demnächst dann im Winter Wonderland :D
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  82. Hallo Vera,

    ich schaue schon länger bei dir vorbei und mag deine Wohnung sehr. Im Online Shop mag ich am liebsten den Wynton weißer Beistelltisch....weil ich genau so etwas suche und so super bei mir reinpasst.

    Liebe Grüße aus Hameln von Chris

    AntwortenLöschen
  83. Hallo,
    die Einrichtung sieht wirklich gemütlich aus.
    Mir gefällt dieser Bürostuhl sehr: https://www.love4home.de/mobel/stuhle/burostuhle/cambridge-schwarzer-stuhl , da unserer schon auseinander fällt.
    Liebe Grüße
    Alisa S. aus Gelsenkirchen

    AntwortenLöschen
  84. Liebe Vera,

    da sieht man mal, wie schön minimalistischer Einrichtungsstil sein kann, sehr kuschelig und für mich muss da wirklich kein Farbtupfer rein :)

    Mein Favorit bei Love4home ist der lackierte Beistelltisch von Josiah, obwohl ich sagen muss, ich find da so viele Sachen voll, mein Männe hat schon Angst, dass ich das Weihnachtsgeld dort verbrate :)

    Herzlichste Grüße aus Hamburg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  85. Ich finde ja, jedem das seine. Ich finde einen klaren Stil durchaus ganz hübsch, aber mein persönlicher Stil ist dieses "aufgeräumte" nicht. Ich mag es meine Dinge um mich zu haben und manche Plätze hier und da optisch fast zu überladen.
    Ich hab zum Beispiel mein "Lieblingsstück". Auf einer dunklen Hemneskommode vom Schweden habe ich meine Bücher stehen. Jedoch nicht hochkant, wie man Bücher so stellt, sondern liegend. Übereinandergestapelt, mit dem Buchrücken zu mir. Manche Bücher zwischendrin stehen auch hochkant. Auf den einzelnen (verschieden hohen) Türmchen steht manchmal Deko, manchmal nichts. Ich liebe das, ich weiß auch nicht warum. Es hat einfach so einen schönen Charme :)

    AntwortenLöschen
  86. Boahh! Ich liebe deinen neuen Teppich und finde, dass euer alter bei Anne grandios aussieht! Echt toll, wie unterschiedlich der in verschiedenen (Wohn-)Räumen wirkt :)
    Ich bin gerade aus der gemeinsamen Wohnung mit meinem Freund für Mo-Fr in meine Studentenbude gezogen und darf endlich meine große Liebe ausleben: rosa! Deshalb würde ich mich für den (bestimmt) flauschigen Teppich Estela in grau-rosa für mein WG-Zimmer entscheiden :D
    Liebe Grüße
    Clara Stefanie aus G. <3

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Vera! Über deine Blogbeiträge könnte ich mich jedesmal beömmeln, ich mag deinen Humor! :) Einrichtungstechnisch geht es mir genau umgekehrt wie dir: schwarz-weiß guck ich mir unheimlich gerne an - aber für mich ist das nix. Ich brauch Farbe! Auch nicht Villa Kunterbunt, aber ich liebe einfach Grün- und Aquatöne viel zu sehr, als dass ich darauf verzichten könnte. Konsequent dazu müsste es für mich der grüne Teppich AMALA von Love4Home sein.
    Liebe Grüße, Nina O. aus Kölle

    AntwortenLöschen
  88. mal wieder ein toller post, ich lese gern bei dir und hol mir inspirationen :)
    gerne nehme ich auch am gewinnspiel teil.
    mir gefällt das charlotte sidebaord sehr gut :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  89. Sehr schöner Post. Ich liebe deinen Schreibstil, der bringt mich immer zum schmunzeln.
    Mir gefällt der IACOPO SESSEL super gut. Wenn ich den an meinen Schreibtisch stelle, sitze ich dort in Zukunft vielleicht öfter als zurzeit.
    Liebe Grüße
    Sharina A. aus O.

    AntwortenLöschen
  90. Schöne Auswahl, gar nicht so leicht sich auf ein Produkt festzulegen. Mir gefällt spontan die Francoise Stehlampe. Der Beistelltisch ist klasse und würde perfekt zu meinem Wohnkonzept passen. Wünsche euch allen noch eine schöne Woche, liebe Grüße - curi. (isa aus g.)

    AntwortenLöschen
  91. Liebe Vera,ich habe erst vor kurzem deinen Blog entdeckt und bin von deinen Stil total begeistert!!Dein Wohnzimmer sieht sooooo toll aus!Habe erst vor kurzem eine Leiter ergattert und muss sie nun nur noch weiß anstreichen,dann kann es los gehen.Da ich demnächst ein neues Sofa bekomme,würde das Nordic Beige Plaid von Live4Home Supergut dazu passen.
    Liebe Grüße Manuela W.aus Schwäbisch Hall

    AntwortenLöschen
  92. Hallo Vera,
    du hast wieder einmal einen wunderbar inspirierendes Post verfasst, der mich gleich dazu gebracht hat, bei mir zu Hause ein wenig "aufzuräumen". :)
    Der Beistelltisch würde meine jetzige Einrichtung gut ergänzen!
    Wobei ich ja am liebsten das ganze Sortiment von love4home aufkaufen könnte.
    Der EVASIONE KRONLEUCHTER 8 ist der absolute Hammer!
    Liebe Grüße Marie-E. K. aus H :)

    AntwortenLöschen
  93. Der Shop hat viele schöne Dinge. Da kann man sich kaum für eins entscheiden. Ich habe mich aber sofort in den Kefton lackierten Schubladenschrank verguckt. Ich liebe die Kombi von Holz und Weiß.
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  94. Deine Posts sind toll! Du schreibst so anschaulich u. lustig! !

    Deine Deko liebe ich auch!
    Seitdem ich Deinen Blog lese bin ich auch dem Monochromen verfallen!

    Die Tischleuchte Lempicka in schwarz würde sich gut machen bei mir!

    Liebe Grüße!
    V. aus N

    AntwortenLöschen
  95. Wieso suchst Du eigentlich genau DEN Beistellstisch aus, den ich schon so lang gern hätt?? Und das, obwohl ich gerade selbsterwähltes shoppingverbot hab. Jetzt will ich ihn wieder unbedingt haben - vielleicht hab ich ja Glück?!
    Meine Herbstdeko besteht aus Kerzen, Heidepflanzen, Tannenzapfen und Kastanien. Und einem Hirsch mit Krone. Da komm ich mir zwar selbst grad kitschig vor aber egal. ;)
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
  96. Hallo, der Beistelltisch ist super. Als ich den auf den Fotos, sah dachte ich gleich. " Hoffentlich ist angegeben, wo man den kaufen kann." und jetzt gewinne ich ihn - wie toll!!!!!
    Sonst finde ich diese "Solange Stehleuchte" sehr witzig.
    Liebe Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen
  97. Mir gefällt dein Geschmack und deine tollen Ideen. Ich mag es auch nicht so Überladen und finde minimalistisch viel angenehmer.

    Im Shop habe ich mich als Star Trek Fan (.. ja ich oute mich hier) sofort in den "KIRK WEISSROTER SESSEL" verliebt!

    https://www.love4home.de/mobel/stuhle/sessel/kirk-weissroter-sessel

    LG, Oliver :)

    AntwortenLöschen
  98. Hallo liebe Vera!
    Ich bin am Wochenende in eine schöne Altbauwohnung gezogen und hab mir genau das vorgenommen: weniger ist mehr. Die Farbe kommt ja dann von ganz allein. Mein liebster und einziger Farbtupfer im Wohnzimmer ist nun mein Bücherregal :)
    Zum neuen Sofa würde das Tischchen jedenfalls ganz hervorragend passen. Hab mich aber auch sofort in den Shell Walnut Klubsessel verguckt...
    Dein Blog ist immer wieder ne tolle Inspiration. Danke dafür! Beste Grüße von Eva aus München

    AntwortenLöschen
  99. Liebe Vera,
    sehr gemütlich habt ihr es da! Vor allem die Idee mit der Leiter gefällt mir total gut. Passend zur Jahreszeit träume ich gerade von einem kuschligen Plaid: https://www.love4home.de/dekor/plaids/lille-graubeige-plaid
    Denn trotz Heizung ist mir immer kalt :( Aber der Tisch ist auch nicht zu verachten ;) Einen Beistelltisch brauche ich eh noch haha.
    Liebe Grüße,
    Vivi aus H.

    AntwortenLöschen
  100. Ganz schlicht und fein, wirklich sehr schön und gemütlich bei dir. Mir würde ja der Crosby Teppich total gut für den Flur gefallen - aber da muss erst mal ein neuer Flur her:) Der süße Beistelltisch dürfte aber von Herzen gerne jetzt schon bei mir einziehen...

    Liebe Grüße aus Köln,
    Julie

    AntwortenLöschen
  101. Tolle Deko, gefällt mir sehr gut :) Und der Tisch ist auch super ausgesucht, schön schlicht und zeitlos. Ich hab mich in dem Shop mal umgeschaut und finde besonders jetzt zur anstehenden Weihnachtszeit das Winterland Plaid ganz ganz entzückend :)

    Liebe Grüße
    Lia aus I.

    AntwortenLöschen
  102. Lass Dir nichts einreden - Du brauchst keine erzwungenen Farbtupfer - Deun Einrichtungsstil gefällt mir ausnehmend gut !! Ich habe in letzter Zeit viel Deko ausgemistet und weggegeben und finde den minimalistischen Stil auch sehr schön - und die Gemütlichkeit kommt nicht durch die Farbe, sondern durch die Liebe mit der dekoriert wird !


    Mein Lieblingsstück bei love4home ist momentan der Teppich Sarabeth - den wünsch ich mir glaub ich vom Christkind ! Und der Tisch würde super drauf passen - also hüpfe ich in den Lostopf !

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  103. Der würde super zumir passen! Deswegen ist der Beistelltisch auch mein Lieblingsprodukt

    AntwortenLöschen
  104. Liebe Vera, wunderhübsch! Wie immer. Wir haben zu Hause einen großzügiges Erdgeschoss, das vom Flur direkt in Küche, Esszimmer, Wohnzimmer übergeht. Ich mag es auch nicht so zugestellt, allerdings ist das in so offenen Räumem problematisch, wenn man von der Couch aus alles im Blick hat. Aber mittlerweile sehe ich das entspannt. Ich habe eine 8 Monate alte Tochter und statt dekorativer Teppiche ziert eine Moosgummi-Buchstaben-Zahlenlandschaft aktuell den Boden vor unserer Couch. In der Küche bin ich gestern über diverse Stapelbecher gestolpert und auf der Treppe auf ein mit Krönchen und Zauberstab bestücktes Quietsche-Entchen getreten... Da kann man so minimalistisch sein wie man will, aktuell ist es immer bunt. Seit ein paar Tagen weiß ich, dass ich mit Zwillingen schwanger bin - die nächsten 2-3 Jahre werde ich also tapfer sein müssen ;-)
    Daher kann ich gerade auch kein schönes Beistelltischchen brauchen. Allen anderen viel Glück beim Gewinnspiel.

    Und IRGENDWANN stell ich auch ganz lässig ein Tablett mit Kerzen auf den Boden. :))

    AntwortenLöschen
  105. Hallo liebe Vera! Ich habe auch keine Farbe in meinen vier Wänden und auf mir findet man auch sehr selten welche ; ) dennoch finde ich mein Zuhause und finde es extrem gemütlich und deins natürlich auch!

    Der Shop ist toll allerdings mir etwas zu verspielt musste ziemlich lange suchen bis ich was finde. Aber das Plaid Wolf und die Schaffelle gehen immer. Für den Tisch hätte ich allerdings sofort ein Platz frei.

    Danke und liebe grüße Karina B. aus B.

    AntwortenLöschen
  106. Liebe Vera,

    vielen lieben Dank für diesen Post! Ich versinke nämlich gerade im Weihnachtsdeko-Wahnsinn. Die erste Weihnachtssaison in der eigenen Wohnung, noch keinerlei weihnachtliche Deko vorhanden und von überall strahlen einen rot glitzernde Sterne und lächelnde Schneemänner an. Hilfe! Dank dir weiß ich jetzt, dass es auch einfacher geht.

    Bei love4home ist mir direkt der Detta Wood Esszimmerstuhl ins Auge gesprungen. Das Original ist mir leider echt zu teuer und dieser hier kommt da ja wirklich sehr nah ran! Davon hätte ich gern vier Stück für meinen Küchentisch... :-)

    Viele liebe Grüße,
    Ann-Kathrin (aus S.)

    AntwortenLöschen
  107. Hallo,

    ich bin schon länger eine "stille" Leserin deines Blogs und bin echt immer begeistert, von deinen Deko-Ideen!

    Und der tolle Beistell-Tisch ist allemal ein Grund, mein Schweigen zu brechen und in den Lostopf zu hüpfen ;-)

    Bei Love4Home gefällt mir - außer dem Tisch - am besten die schwarze Stehlampe "PIX".
    Die würde sich hervorragend neben meinem Lesesessel UND DEM BEISTELLSTISCH! machen ;-)


    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  108. Deine Herbstdeko ist einfach nur wunderschön!!!! Vor allem die Blätter in denRahmen - genial!!!! Muss dann mal gleich in den Keller und meine alten Ribba-Rahmen holen.... und auf der love4home-Seite war ich auch schon - die Detta Wood dining chairs haben es mir angetan.... werde mal mit dem Christkind reden... lg aus Ingolstadt

    AntwortenLöschen
  109. Liebe Vera,

    beim Hang zum Minimalismus gebe ich dir völlig recht, sieht einfach am besten aus (es sei denn man hat jemanden, der einem die orientalisch-opulent Sterümscha abstaubt ;) ).
    Am liebsten mag ich schwarz-weiß und ein bisschen Holz dazu, deshalb gefällt mir auch der Tisch LAHOMA COUCHTISCH unheimlich gut.

    Süße Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  110. Hallo Vera,
    ich finde Deine Einrichtung super! Von Krankenhauslook ist sie meilenweit entfernt.
    Ich mag gerne bunt, aber genauso gut gefällt mir eine monochrome Einrichtung.
    Daher ist bei mir die Küche bunt und das Wohn- und das Schlafzimmer halten sich farblich zurück.

    Toller Shop- mir gefällt tatsächlich der von Dir gezeigte Beistelltisch sehr gut.
    Könnte ich sehr gut gebrauchen- im Schlafzimmer zum Beispiel.

    LG Sarah aus A

    AntwortenLöschen
  111. Ich finde deinen Geschmak sehr gut, du hast dich sehr schön eingerichtet!
    Da würde ich mich auch wohlfühlen! :)

    AntwortenLöschen
  112. liebe vera, ein toller post & ich versteh nicht warum du den tisch nicht mehr haben magst :)
    ansonsten: ich mag neben dem tisch: sehr EMMA GRAUER POLSTERHOCKER

    y. l-e

    AntwortenLöschen
  113. Ich finde deine Deko Ideen super! Ich liebe diesen klaren Stil... Leider konnte ich ihn bis jetzt noch nicht so ganz bei mir umsetzen! Der tolle Tisch könnte mir vielleicht dabei helfen! Außerdem finde ich den Kissenbezug Bardot in steingrau traumhaft für kuschelige Abende auf der Couch!
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  114. Hallooooooo, für diesen Post hast du eine Auszeichnung verdient! Endlich mal jemand, der nicht das Entweder-Oder predigt, sondern einen geschmackvollen Kompromiss zwischen Minimalismus und überladenen Zusammenstellungen sinnloser Nichtigkeiten. Weniger ist eben meistens mehr!

    AntwortenLöschen
  115. WOW - diese simple Idee mit den Blättern im Bilderrahmen, genau mein Ding! Ich L-I-E-B-E
    DIY-Ideen, die mit einfachsten Mitteln (auch finanziellen Mitteln) umzusetzen sind. Ich raschle seit Wochen beim Spazieren gehen durch den Blätter-Teppich und überlege, was ich mit den wunderschönen Blättern anfangen könnte..... Und dann - BÄM - sehe ich deinen Post.... Wie immer, klasse! Weiterhin bin ich von deiner Nachttisch-Sammlung begeistert (bei mir mussten bereits ähnlich viele Gegenstände als Nachttisch her halten ;-) ) Deshalb möchte ich auch unbedingt dieses schöne Tischchen von Love4Home gewinnen, es wäre nämlich mal wieder Zeit für ein neues Möbelstück im Schlafzimmer (also dann würde mein aktueller Couchtisch zum Nachttisch werden und das neue Tischchen mit einem anderen kleinen stylischen Beistelltisch (der momentan Nachttisch im Gästezimmer ist) mein neuer Couchtisch werden... So einfach ist das! :-) Mein Lieblingsprodukt im Love4Home Shop ist übrigens der Sternen-Teppich EDEN - I love stars.....

    AntwortenLöschen
  116. Hallo Vera,
    für mich machen Kerzen auch immer eine super gemütliche Atmosphäre.
    Den Tisch finde ich auch am besten und hüpfe gleich mit in den Lostopf.
    LG Kira

    AntwortenLöschen
  117. Ich werf die Kommode SOCHI 160 😍 ins Rennen und hüpfe still und heimlich mit in drn Lostopf...

    Deinen minimalistisch wirkenden Einrichtungsstil, der jedoch mit so vielen Details und Überlegungen geschaffen wurde finde ich klasse, schaffe ich jedoch nie umzusetzen :-( Sieht super aus und wenn da keine Wohlfühlatmosphäre entsteht... wo dann?

    Achja deine "Hinter die Kulissen" Texte lese ich am liebsten. Unglaublich und interessant wie die mega geilen Bilder entstehen.

    Liebe Grüße Malefi aus B.

    AntwortenLöschen
  118. Wenn meine Wohnung groß genug für eine schöne Leseecke wäre..würde ich genau diesen Sessel dorthinstellen:
    https://www.love4home.de/mobel/stuhle/sessel/bess-schwarzer-sessel-mit-dem-hocker
    Hach der ist wirklich schön...ich brauch eindeutig eine größere Wohnung. :)

    Liebe Grüße

    Ina F. aus C. :)

    AntwortenLöschen
  119. Hi, der Beistelltisch ist super, daneben würde sich prima die weiße Oskar Stehlampe von Love4home passen. Also versuche ich mein Glück.
    By the way, dein Einrichtungsstil ist toll , ändere ihn nicht :-). Liebe Grüße Elke aus Bochum

    AntwortenLöschen
  120. OH was ein tolles Giveaway! Da will ich doch glatt mal reinhüpfen in deinen Lostopf :-) ... Mhmmm mein liebstes Produkt bei Love4home... Eeehm alles?!?! Ne ehrlich: Ich finde den "Noelle dunkelgrauer Teppich" ganz toll. Damit liebgäugel ich schon recht lange. Aber bald kommt ja der Weihnachtsmann und vielleicht mag der den Teppich ja auch :-) Über eine Vera-Weihnachtsfrau mit Beistelltisch freu ich mich mindest genauso!
    Liebste Grüße Lizzi

    AntwortenLöschen
  121. Liebe Vera,
    hier fliegt grad auch das eine und andere Teil raus! Und manches muss dann wieder ersetzt werden... Das Tischchen ist sooo schön und würde perfekt passen! Mir gefällt die Lampe Runa sehr gut - auch wenn schwarz nicht wirklich meine favorisierte Farbe wäre - ich find sie sieht super aus!
    Liebe Grüße, Charlotte aus Nds.

    AntwortenLöschen
  122. Deine Deckenlampe ist ja ein Knaller, ist mir irgendwie vorher noch gar nicht aufgefallen.

    Ich selbst verfalle auch immer mal wieder in den Wahn.." oh da passt noch was kleines hin!" Aber ich arbeite an mir, denn eigentlich hast du ja recht.
    Wieder ein toller Post! Schön, dass du uns so teilhaben lässt.

    Bei Love4home gefällt mir die MALIN PENDELLEUCHTE ganz gut! :)

    Ich spring mal mit in den Lostopf!!

    Grüße, A. aus Zittau

    AntwortenLöschen
  123. Ich mag deinen Stil sehr gerne und lass mich immer wieder inspirieren.

    Den Tisch würde ich dir doch sofort abnehmen :)

    Viele Grüsse,

    Maike aus T.

    AntwortenLöschen
  124. Hübsches Interior, schöne Farben, gefällt mir alles ganz wunderbar! Auch der Beistelltisch ist zauberhaft und würde sich bestimmt ebenso in meiner Wohnung gut machen :)
    Bei Love4home gefällt mir außerdem noch das Sofa "York Zweisitzer" besonders gut.
    Liebe Grüße, Bettina E

    AntwortenLöschen
  125. Hallo Vera,
    super Idee mit den Blättern zwischen den zwei Glasscheiben. Habe sowieso noch ein paar Nyttja hier rumliegen ;)
    Ich würde auch gerne mit in den Lostopf. Da es mir das Muster momentan total angetan hat und ich letztens schon Bilderrahmen damit gesehen habe würde ich mir den AMALA Teppich kaufen.
    Liebe Grüße, Regina aus N.

    AntwortenLöschen
  126. Also ich mag deinen Stil, und versuch ihn immer ein bisschen nachzumachen (klappt nur so bedingt, der Hund schleppt immer seine bunten Spielzeuge an, mein 15 Monate alter Sohn ist auch ganz gut im umdekorieren und mein Mann hat auch nicht so viel Verständnis dafür, das es bei mir wie im Katalog aussehen soll und ich es gern ordentlich hab "man lebt ja schließlich hier und schaut es nicht nur an"...naja...jedenfalls gefällt mir auch der Tisch sehr gut und ich würde ihn gern gewinnen!! Dafür hab ich mich im Shop ein bisschen umgeschaut und was soll ich sagen, die Entscheidung ist gar nicht einfach... hab mich dann aber ein bisschen in die Sochi Vitrine verguckt glaub ich ;-) lg Ulli

    AntwortenLöschen
  127. Es sieht toll aus bei dir! Ich bin da ähnlicher Meinung wie du und mag es minimalistisch. Auch bei der Weihnachtsdeko. Aber wenn ich zu meiner Omi komme und alles glitzert und blinkt, finde ich das auch immer toll :)
    Die York Tischleuchte Big finde ich ganz hervorragend. Aber über das Tischchen würde ich mich auch riiiiiesig freuen.
    Liebe Grüße,
    Jana aus Dortmund

    AntwortenLöschen
  128. Eeeeehhhhm wo bekomm ich jetzt schnell viele Bilderrahmen her.... Die schwebenden Blätter sind quasi genau das, was bei mir gerade fehlt, juhuuuu :)
    So schöne Sachen gibts im Shop, was mir gerade besonders ins Auge fällt ist der "Detta Wood Esszimmerstuhl", der sieht aus wie Eames und ich kann ihn bezahlen, zack 4 Stück bestellt :D
    Und zu denen passt ja wohl der Beistelltisch ganz hervorragend....

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  129. Sieht super schön aus Vera! Ich habe auch schon mein kuschliges Schaffell und die weißen Kerzen rausgekramt und meine weißen Kissen mit goldenen Sternchen warten auf den ersten Advent ;-)
    Auf viel Farbe kann ich ebenfalls verzichten. Ich habe hier weiß, beige und hellbraun - das reicht!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  130. Schöner Post. :) Ich finde den > Evasione Kronleuchter 4 < total toll.
    Viel zu teuer, würd ich mir nie leisten, aber so n geiles Stück gewinnen wär halt schon.. öh.. geil.

    Bettina H. aus Österreich.

    AntwortenLöschen
  131. Hallo dieser Tisch würde es bei mir gut haben
    Die Sochi Kommode bzw der Schrank würde super in meine Küche passen
    Der Preis leider nicht zu meinem Geldbeutel
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  132. Mein Lieblingsstück ist die RUNA STEHLAMPE *_*
    Ganz liebe Grüße

    Katja aus T.

    AntwortenLöschen
  133. Huhu liebe Vera :-)
    absolut genialer Post mal wieder, sehr cool! Und all diese Nichtfarben, ein Traum *g*
    Habe mir den onlineshop mal genauer angesehen - man möchte natürlich am Liebsten ungefähr alles bestellen *g* - mir gefällt aber tatsächlich auch der "Wynton weißer Beistelltisch" am Besten, denn der würde so super neben mein weißes Sofa passen. Da könnte ich dann schöne graue Dinge draufstellen und die Teetasse abstellen, anstatt sie auf den Boden zu stellen *g* Daher werfe ich auch mal mein Los in den Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Peggy

    AntwortenLöschen
  134. Liebe Vera. Der Teppich Sarabeth in Grau hat sich direkt in mein Herz geschlichen. Opulent orientalisch ist auch nicht mein Ding;-)
    Liebe Grüße v aus e

    AntwortenLöschen
  135. Mir gefällt der Michele Grauner Teppich am Besten :) Wir sind seit einem Monat umgezogen und neue Sachen wären da schon super.
    LG
    Elisabeth W aus H

    AntwortenLöschen
  136. Hallo Vera,
    der Amalfi Teppich gefällt mir sehr gut, ich mag das Chevron-Muster total gerne.
    Liebe Grüße,
    Wiebke aus Ro.

    AntwortenLöschen
  137. Hallo, super toller Tisch! Am besten gefällt mir WOLF PLAID - sieht soooo kuschelig aus :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T. aus N.

    AntwortenLöschen
  138. Hallöchen,
    der Beistelltisch gefällt mir sehr gut. Der würde sich in meinem Heim wohl fühlen. Meine Teekanne und die Tasse hätten darauf genügend Platz. Eingekuschelt in NORDIC ROTES PLAID können der Winter und Weihnachten kommen.

    Beste Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  139. Hallo!
    Der Tisch sieht wunderschön aus. Ich mag es minimalistisch, da passt der Tisch perfekt. Den Onlineshop kannte ich noch nicht und bin begeistert, was für tolle Dinge es da gibt. Am besten gefallen mir die
    DETTA WOOD ESSZIMMERSTÜHLE. Ein Traum!!

    Sandra F. aus H.

    AntwortenLöschen
  140. Der Beistelltisch ist der Hammer, den hast du wirklich toll ausgesucht :) Und nebenbei hab ich mich noch in den Colin Clubsessel verliebt, ich fang schonmal an zu sparen :D
    Da hüpf ich mal schnell in den Lostopf und hoffe auf die Glücksfee.

    AntwortenLöschen
  141. NICOLINA WEISSER SESSEL

    Thomas M. aus G

    AntwortenLöschen
  142. BUSH BUNTE STEHLAMPE; da kann man sich das Licht hinleuchten wo man will. Hilfreich, wenn man Abends liest

    AntwortenLöschen
  143. Hhhhhhhhh....hast du diesen wunderschönen "LOUISA CLUB-SESSEL" gesehen?! DER ist toll! Er würde sich ganz ausgezeichnet in der Fensternische neben meinem Bücherregal machen... Aber "nur mal so" für zwischendurch ist er mir eeeeetwas zu teuer... Aber vielleicht lässt sich ja das Christkindchen belatschern...

    Und dieser fabelhafte Beistelltisch, den du da verlost, neben diesem wunderschönen Sessel in der Fensternische...das wär's!

    Liebe Grüsse,
    Meike T. aus B.

    AntwortenLöschen
  144. Das sieht total toll aus bei dir!

    Mir gefällt der "STARS SCHWARZER ESSZIMMERSTUHL" am besten :)

    AntwortenLöschen
  145. Total schön bei dir. So hätte ich es auch gern :). Auf dem Weg dahin müsste noch ein alter klobiger Beistelltisch aus Presspappe ausgetauscht werden, der hübsche Tisch von deinen Fotos wäre perfekt! Und außerdem auf der Suche nach einem schönen Regal im love4home Store entdeckt: die Etagere Scott aus Holz und Metall - die kommt direkt auf die "brauchen-wir-unbedingt-möbel-wunschliste".

    LG Marleen

    AntwortenLöschen
  146. Wie wunderschön es bei dir aussieht! *-* so richtig gemütlich, und gar nicht leer oder so.
    Der Beistelltisch gefällt mir unglaublich gut, den hätte ich total gerne zuhause...

    Liebe Grüße
    Lena Marie K. aus E. :)

    AntwortenLöschen
  147. Du hast recht, manchmal ist weniger mehr!
    Mir gefällt der blaue Landon Creme Schreibtisch, ich würde den allerdings als Schminktisch benutzen :-)

    Liebe Grüße

    Doris

    AntwortenLöschen
  148. So schöne Ideen hast du immer! :) Auch ohne viel Geld ein paar schöne Momente in der eigenen Wohnung zu zaubern, ist häufig gar nicht so einfach, danke für die Blätter-Idee. Mit gefällt bei Living4home das CAROLINE DUNKELBLAU-BEIGE PLAID besonders gut! Viele liebe Grüße von Line B. <3

    AntwortenLöschen
  149. Hallo liebe Vera!
    Du hast es richtig schön😃 ich hätte auch so gerne so schöne feenlichter! Stehe da jedes mal vor! Ich finde den grauen Sternen plaid Klasse😃 gvlg tine mia

    AntwortenLöschen
  150. Amala weiß-schwarzer Teppich
    Liebe Grüße M. aus B.

    AntwortenLöschen
  151. Herzliche Grüße ins schöne Heidelberg!
    Ich finde die Figurenstehlampen "AMELIE" und "CLEMENCE" sehr schön, auch als Geschenkidee für jüngere Leutchen.
    Jana S. aus W.

    AntwortenLöschen
  152. Liebe Vera,
    ich versuch gerade mein Zimmer Schritt für Schritt immer schlichter werden zu lassen, aber noch klappt es nicht so richtig. Ich weiß nicht, ob mir einfach dieses Interiour-Gen fehlt. Daran mangelt es dir ja sicher nicht! Aber der Beistelltisch würde sich bei mir auch so gut machen, und wenn ich es dann mal geschafft habe, wahrscheinlich noch besser :)
    Entscheiden ist so schwer, aber ich glaube mir gefällt die ELIN SCHWARZE TISCHLAMPE und dieser Beistelltisch am besten.
    Ganz liebe Grüße Caro M. K. aus A.

    AntwortenLöschen
  153. Liebe Vera,
    ich versuch gerade mein Zimmer Schritt für Schritt immer schlichter werden zu lassen, aber noch klappt es nicht so richtig. Ich weiß nicht, ob mir einfach dieses Interiour-Gen fehlt. Daran mangelt es dir ja sicher nicht! Aber der Beistelltisch würde sich bei mir auch so gut machen, und wenn ich es dann mal geschafft habe, wahrscheinlich noch besser :)
    Entscheiden ist so schwer, aber ich glaube mir gefällt die ELIN SCHWARZE TISCHLAMPE und dieser Beistelltisch am besten.
    Ganz liebe Grüße Caro M. K. aus A.

    AntwortenLöschen
  154. Liebe Vera,
    ich versuch gerade mein Zimmer Schritt für Schritt immer schlichter werden zu lassen, aber noch klappt es nicht so richtig. Ich weiß nicht, ob mir einfach dieses Interiour-Gen fehlt. Daran mangelt es dir ja sicher nicht! Aber der Beistelltisch würde sich bei mir auch so gut machen, und wenn ich es dann mal geschafft habe, wahrscheinlich noch besser :)
    Entscheiden ist so schwer, aber ich glaube mir gefällt die ELIN SCHWARZE TISCHLAMPE und dieser Beistelltisch am besten.
    Ganz liebe Grüße Caro M. K. aus A.

    AntwortenLöschen
  155. Liebe Vera,

    da muss ich mich auch einmal melden, nachdem ich schon so lange still mitlese. Ich bin ja immer begeistert von deinen Bildern, bei mir in der Wohnung ist bunter, aber jeder Raum hat nur eine Farbe. Es ist aber insgesamt mehr zusammengewürfelt. :-)

    Ich mache für mich selber ja die Regel nur bei Gewinnspielen mitzumachen, bei denen ich einen Tag später noch weiß, was der Gewinn ist. (Wenn ich es zu schnell vergesse, dann macht es jemand anderem mehr Freude als mir.) Und diesmal habe ich richtig lange an den Tisch gedacht, also mache ich auch mit.

    Auf der verlinkten Seite habe ich schon gleich nach dem Post ein wenig gestöbert, da war ich noch auf der Suche nach einer Lampe fürs Wohnzimmer. Da ist es jetzt ein schöne aus dem Baumarkt geworden, aber der Teppich Mali in marineblau, oh der würde mir auch gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Christina Z aus Wien

    AntwortenLöschen
  156. Hey,

    gerade die Schlichtheit gefällt mir am Besten. Ich wünschte bei mir sähe es auch so aus, allerdings müsste man dazu erst einmal großzügig entrümpeln. Hust.
    Ich dekoriere mittlerweile nicht mehr (jahreszeitspezifisch) um. Wie du schon sagtest, mag nett aussehen, aber wie zum Teufel putzt man Blätter, Dekosteinchen und Gedöns anständig? Gar nicht. Ist mein Raum dafür geräumig genug? Nö. Siehts danach besser aus als vorher? Nope.
    "Peyton Grauer 5-Schubladenschrank" gefällt mir super gut, würde bei mir aber nicht einziehen können, weil das gesamte Mobiliar schwarz/weiß ist, da sähe ein grauer Schrank fehl am Platz aus. Die Farbauswahl ist mir bei den meisten angesehenen Artikeln leider negativ aufgefallen.

    Viele Grüße,
    Kathi aus Vie

    AntwortenLöschen
  157. Liebe Vera,

    da hat die Werbung doch mal funktioniert. Die Artikel auf Love4home sind so wunderschön - wenn auch für mich arme Studentin leider etwas teuer. Umso mehr würde ich mich natürlich über den genialen Beistelltisch freuen.
    Mein Lieblingsteil ist neben dem Tisch "Charlotte Braunes Sideboard".

    Liebe Grüße
    Svenja U. aus H.

    AntwortenLöschen
  158. Hi Vera,

    danke dir! Ich finde das Simple, Minimalistische sehr befreiend und freu mich immer über Inspirationen, um diesen Stil gemütlich zu gestalten. In meiner Wohnung hat sich schon einiges verändert, seit ich deinen Blog lese :)

    Das Lieblingsprodukt (das ich mir wohl jetzt bestellen muss) ist der VERVE GRAUER TEPPICH :)

    Liebe Grüße
    Steffie aus W.

    AntwortenLöschen
  159. Dein Haus sieht so schön aus! Persönlich finde ich den Cin Cin Kronleuchter ganz geil! Licht ist einfach sehr wichtig in einem Haus :)
    Liebe Grüße aus L.
    Jasmien B.

    AntwortenLöschen
  160. richtig gemütliche Wohnung hast du:-) mir würde das Regal mit den tollen Bildern super gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  161. Hallo Vera,
    ich habe gerade Deine Seite mit dem Artikel zu Deinem Schminktisch entdeckt und bin begeistert. Ich werde morgen weiter stöbern und hoffe auf noch mehr Anregungen, weil ich meine Wohnung immer wieder gerne aufpeppe und umgestalte. Auf love4home gefällt mir neben dem wynton besonders das PIPER GRÜNE FÜLLKISSEN. Schönen Abend wünscht Melanie P. aus W.

    AntwortenLöschen
  162. Ich finde deinen Stil sehr schön. Clean, edel und "aufgeräumt" - für eine Mutter von 2 (chaotischen) Pubertieren ein echter Traum.
    Der Shop ist wirklich nett. Mir gefällt die Tischlampe https://www.love4home.de/leuchten/tischleuchte/priscila-tischlampe richtig gut.

    AntwortenLöschen
  163. Also ich finde den IACOPO BLAUER SESSEL himmlisch.

    AntwortenLöschen
  164. Ich bin geradezu verliebt in die DOROTHY STEHLAMPE, schlicht und doch ein Touch von Nostalgie. :-)

    LG

    Tina H. aus Wetter

    AntwortenLöschen
  165. Mir würde ja das BOMBAY BETTSOFA gefallen!

    Lieben Gruß
    Martin

    AntwortenLöschen
  166. https://www.love4home.de/mobel/stuhle/burostuhle/cambridge-schwarzer-stuhl

    AntwortenLöschen
  167. BOUDOIR SCHWARZER SESSEL - Er würde perfekt zu meiner Einrichtung passen und sieht einfach nur genial aus!

    AntwortenLöschen
  168. Liebe Vera,
    das Tischchen würde ganz wunderbar in meine Leseecke zu meinem Sessel passen. Ich sehe es schon förmlich vor mir: im Sessel sitzend mit einem guten Buch (derzeit eher Literatur für meine Prüfung nächsten April) und auf dem Tischchen eine Tasse Tee. Ja, das wäre ganz großartig!
    Dazu würde auch der Polsterhocker Emma Grauer passen. Darin könnte ich dann mein Kissen oder meine Wolldecke verstauen, wenn ich nicht dort sitze.
    Viiele liebe Grüße
    Maren A. aus W.

    AntwortenLöschen
  169. Hallo Vera,
    ich wollte auch noch schnell mit in den Lostopf hüpfen, um das Tischchen zu gewinnen. Wir haben nämlich seit unserem Umzug keins mehr, der alte Tisch war zu groß. Von Love4Home gefällt mir dazu auch noch der Solid Teppich sehr gut.
    Ich habe gerade dein neues Wohnzimmer angesehen, gefällt mir sehr gut, es wirkt alles so leicht und klar, zusammen mit dem flauschigen Teppich auch perfekt für die Jahreszeit.
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  170. Hallo! Wann wird der gewinner veröffentlicht?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.