Montag, 5. September 2016 60 Kommentare

Italienischer Spätsommerabend auf dem Balkon

Enthält Werbung* für Lorenz Naturals*

Also ich weiß ja nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber ich habe da so eine Fantasie. Diese Traumvorstellung beinhaltet einen Sommerabend auf dem Balkon... "...mit Lichterketten, Wein, italienischem Essen und der Sommer-Playlist mit Volare und La Isla Bonita. Wir wissen es, Vera." 

Sommerabend auf dem Balkon mit Lichterkette

Na gut Leute, wenn ihr alle Bescheid wisst - dann haut mal die Playlist rein! Holt euch was zu knabbern, einen kühlen Weißwein oder einen trockenen Rotwein, vielleicht wollt ihr euch auf die Terrasse oder den Balkon setzen (notfalls mit Decke), zündet ein paar Windlichter an, lauscht höflich meinem Geplapper und haltet den Sommer noch ein bisschen fest... 


Es ist nämlich so: Um diese Jahreszeit werde ich immer ein bisschen wehmütig. Ganz unmerklich kippt der Sommer Richtung Herbst, die Luft riecht leicht rostig, das Licht bekommt eine andere Qualität... Dieser besondere Goldton, intensiv und fahl zugleich, warm und doch schon leicht entfernt. Morgens ist es schon wieder kühl, die Tage werden kürzer, vielleicht fällt schon morgen die erste Kastanie von den Bäumen in unserem Innenhof. In meinem Kopf sind Bilder von den Septembermärkten meiner Kindheit, mit Zwiebelkuchen und Neuem Wein (Boah, ich schaffe es auch echt in jedem Absatz, Wein zu erwähnen - uuhmeeeschlisch). Eine Songzeile drängt sich mir auf, von First Aid Kit: "I wish that gold... Could stay gold". Ich mag den Sommer noch nicht gehen lassen und tue endlich das, was ich schon den ganzen Sommer lang tun wollte...

Lichterkette Balkon

Wir machen uns ganz bewusst und ohne Kompromisse den schönsten Balkonabend des Sommers mit Italo-Flair. Ich habe eine neue Lichterkette aufgehängt, tote Pflanzen entfernt und durch lebendige ersetzt, das iPad mitsamt Playlist und Boxen nach draußen verfrachtet, drei italienische Dips angerührt, Pizzaschnecken gebacken, Windlichter aufgestellt und den Wein kaltgestellt (herrje, schon wieder). 

Chips mit italienischen Dips

Und wir haben uns endlich etwas gegönnt, was ich schon seit Wochen ganz oben in der Vorratskammer versteckt hatte: Mediterrane Kartoffelchips, all you can eat. Von Lorenz Naturals* hatte ich nämlich schon vor einiger Zeit ein riesiges Paket mit den Sorten Balsamico, Olive, Rosmarin und Meersalz & Pfeffer zum Testen bekommen. Das war jetzt fällig. Denn manchmal ist Kohlrabi zum Knabbern einfach nicht das Richtige...

Lorenz Naturals Chips Test Blog

Lorenz Naturals kannte ich vorher gar nicht, aber die Chipsis haben tatsächlich neue Freunde in uns gefunden. Wenn ihr nur eine einzige Sorte probieren möchtet: Balsamico!!! So, so geil. Wie ein cremiger alter Balsamico, etwas süßlich, mit perfekt ausgewogener Säure. Aber auch die anderen Sorten sind lecker mit ihren feinen Gewürzen. Rosmarin ist meine Nr. 2, die schmecken schön pur und natürlich einfach nur nach Rosmarin. 
Sympathischerweise kommen alle Sorten ganz ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe und ohne künstliche Aromen aus, außerdem sind die Chips glutenfrei. Die Zutatenlisten* kann man auf der Seite unter "Produkte" einsehen.
Das Beste ist aber, dass sie das Zahnfleisch nicht blutig massakrieren. Vielleicht ist mein Zahnfleisch völlig übersensibel, aber habt ihr auch immer nach dem Chipsessen so ein Brennen und offene Stellen im Mund (sorry, too much information)? Die Naturals machen das jedenfalls nicht. Ich glaube einfach, weil sie so hauchdünn sind. Die knacken nicht, die knistern. Kein Splatterdrama im Mund. Test bestanden.

Mediterraner Balkonabend im Spätsommer mit Pizza, Chips, Dips, Wein

Aus diesem Grund hatte ich nämlich auch die italienischen Dips angerührt. Chips serviere ich immer gern mit irgendeiner Sauce, die kühlt das Zahnfleisch angenehm runter und sorgt dafür, dass bösartig scharfe Chipskanten schneller aufweichen. Was hier gar nicht nötig war, aber lecker war es trotzdem! Hier kommen die Rezepte für meine drei liebsten mediterranen Dips:

Italienische Dips mit Tomaten, Basilikum, Balsamico, Ziegenkäse

Italienischer Tomaten-Dip (besonders gut mit den Balsamico-Chips):

1 kleine Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
Aromatische Rispentomaten, ca. 3 große oder 8 kleine
1 EL Tomatenmark
1 EL Balsamico-Essig
wer mag, etwas rote Peperoni
Meersalz, Pfeffer

Schalotte und Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Tomaten waschen und fein würfeln. In einer Schüssel Tomatenmark mit Balsamico verrühren, Schalotte, Knoblauch, Tomate dazu, mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein bisschen fein gehackte rote Peperoni macht sich übrigens sehr fein dazu.

Mediterraner Ziegenfrischkäse-Honig-Dip (besonders gut mit den Rosmarin-Chips):

4-5 EL Ziegenfrischkäse
2 Zweige frischen Rosmarin
5 getrocknete Tomaten, nicht in Öl eingelegt
1 EL Honig
Meersalz, Pfeffer

Den Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben. Rosmarinnadeln von den Stielen abzupfen und fein hacken. Getrocknete Tomaten ebenfalls fein hacken. Ziegenkäse mit Rosmarin, getrockneten Tomaten und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Basilikum-Dip:

1 Bund / Topf frisches Basilikum
4 EL gutes Olivenöl
150g Feta
Salz, Pfeffer
3 EL Pinienkerne

Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Mit dem Olivenöl und dem Feta pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl vorsichtig rösten und über den Dip geben.

Pizza Spirale, gedrehte Pizzaschnecke

Dazu gab es diese köstlichen Pizzaspiralen, das Rezept dafür bekommt ihr im nächsten Post. Ja, Spiralen finde ich gerade total super. Spiraaaleeee, oohoooo...

Sommerabend auf dem Balkon

Eigentlich wollten wir ja noch supertolle Fotos von uns beiden machen, wie wir mit den Weingläsern anstoßen und uns neckisch mit Chips und Pizza füttern... muhaaa, örgs. Aber nach einem Gläschen Wein (also jetzt kam er aber echt lange nicht mehr vor) hatte ich das irgendwie vergessen und nur noch Augen fürs Essen, die Lichterkette und die wunderschöne Spätsommernacht. YOLO und so. Ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen, so ein Balkonabend zu zweit! Und wenn ihr noch Tipps für unsere Sommer-Playlist habt, sehr gerne her damit :)

Kommentare :

  1. Hallo Vera! Besten Dank - jetzt hab ich Hunger auf Chips :D !
    Ich persönlich bin eher der Herbst-Fan. Ich mag lieber moderate Temperaturen und die Farben der fallenden Blätter geben auch gute Fotomotive ab. Aber die Vorschläge taugen ja auch für eine Herbst-Willkommen Party!
    Ach ja - wie immer sehr schöne Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Guido, dankeschön! Oh ja, so eine Herbst-Willkommensparty ist auch was Feines. Und nach einer kurzen Wehmutsphase mag ich den Herbst auch immer gern :) Nur den Winter, den müsste es wegen mir nicht geben. Oder nur 3 Tage lang und dann wieder Frühling, das wärs...

      Löschen
  2. Mmmmh, also da möchte ich mich jetzt grad am Liebsten hinsetzen. Wunderschöne und stimmungsvolle Bilder hast du da. Und übrigens, das war dein bester Balkonpost ever!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wäre noch ein Plätzchen frei! Danke dir, und ich glaube, ich weiß auch, warum: Es kommt Essen drin vor ;)

      Löschen
  3. JAAAAA schmeiss ah ´SACKERL rüber,,,,freu,,,freu

    und de DIPS,,,,, gschmackig,,,,#

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da, fang! Ich bin im Rheinland aufgewachsen, ich kann Chipstüten und Kamelle schmeißen wie keine zweite ;)

      Löschen
  4. Zu blöd, dass es einerseits hier dafür leider zu kühl im Nord ist und anderseits ich hier seit einige Zeit ganz alleine im Wohnzimmer sitze. Mein Mann hat montags immer seinen : ich-bin-schon-vor-9-im-Bett-verschwunden-Tag. Aber ab Mitte der Woche sollte das Wetter abends wieder sommerlicher sein und die männliche Dekoration 🙊dafür wieder fitter.
    Also gönne ich mir jetzt einfach stattdessen ein schnödes Stück Salzbrezelschokolade aus Mangel an Chips oder ähnlichen Dips wie deinen.
    Die Lichterkette ist übrigens toll !
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooch... Salzbrezelschokolade... Würde ich unter Umständen eventuell vielleicht auch nicht von der Bettkante stoßen!

      Echt, vor 9 ins Bett? Wiesu tut er su? Aber ich sollte mir da mal ein Beispiel dran nehmen und nicht immer bis nach Mitternacht im Internet herumtrollen... Ich wünsch dir auf jeden Fall so richtig schön sommerlich-warme Abende und einen richtig schön fitten Mann!

      Löschen
    2. Montags ist er immer so kaputt von der Arbeit, dass es ihn kaum noch bis neun auf den Beinen hält...dabei sagt man doch im Alter braucht man nicht mehr so viel Schlaf. Obwohl ich zwei Jahre jünger bin als er, komme ich hingegen mit fünf bis sechs Stunden Schlaf aus, ohne morgens wie ein Zombie auszusehen 😉

      Löschen
  5. Schöööön! Ich habe ja auch immer die romantischen Sommerfest - Fantasien, aber bis das endlich richtig klappt... Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann klappt es bestimmt. Und dann wird man von Mücken zerstochen, der Wein hat Kork, man kleckert sich Olivenöl aufs Lieblingskleid und fackelt sich die Haare am Windlicht ab. :D

      Löschen
  6. Hach ja, bei den Bildern bekomme ich richtig Lust auf einen lauen Sommerabend auf dem Balkon mit Kerzenlicht usw. Auch wenn ich eigentlich mehr der Herbst-/Winter-Typ bin ;) Dein Text dazu ist auch wieder klasse. Naja, zum Trost dass das Wetter heute eher bescheiden war, koche ich mir jetzt einen Tee und genieße ihn mit Decke auf dem Sofa :D
    Der laue Sommerabend mit Wein wir dann am Wochenende nachgeholt.
    Ganz viele Grüße vom Sofa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlaftee auf dem Sofa ist aber auch gemütlich! Ich hoffe, du hattest einen feinen Sommerabend am Wochenende :)

      Löschen
  7. Ich LIEBE einfach deine humorvolle Art zu schreiben und freu mich immer, wenns einen neuen Blogpost gibt! :) Und dazu dann noch tolle Fotos und köstliche wie einfache Rezepte... Ich weiß definitiv was wir die Woche machen! Haben sogar die gleichen Balkonstühle, fehlt nur noch die Lichterkette, tihi.
    Liebste Grüße und genieß die letzten warmen Tage (vielleicht haben wir ja Glück und der September wird genauso sommerlich wie der August)! Ach ja, im Herbst gibts ja wenigstens Kürbisse und warmen Kakao und all das... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dankeschön :)

      Jaaa, Kürbisse sind super! Obwohl man sich daran auch leicht überfressen kann, aber bis das passiert, ist die Saison zum Glück wieder vorbei. Also genau richtig. Und der September macht ja gerade Anstalten, der sonnigste Monat des Jahres zu werden. Balkonstühle von Butlers? ;)

      Löschen
    2. Jaa genau :D Stimmt, Kürbis haut rein. Aber was richtig geil schmeckt: selbstgemachte Kürbis-Ravioli. Einfach aus 100 g Grieß, 100 g Mehl und 100 g Wasser einen Teig kneten, im Kühlschrank etwas ruhen lassen und währenddessen eine leckere Kürbisfüllung zubereiten. Dann den Teig dünn ausrollen, füllen und zu Ravioli formen, kurz im Salzwasser kochen und in Salbeibutter anbraten - göttlich! <3

      Löschen
  8. Das nenn ich eine feine Sache. Scheiß auf die Kalorien xD. Man nimmt sich eh viel zu selten Zeit mal richtig zu genießen. Wenigstens tue ich es mit dir indirekt *hüstel* ;D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sieht's nämlich aus. Wobei indirekter Genuss ja sogar völlig kalorienfrei ist!

      Löschen
  9. Ach Vera, ich bin auch gerade in dieser Phase - super wehmütig, weil schon überall Blätter herumliegen und weil es am Abend immer schon so früh dunkel ist (ist mir das wirklich die ganze Zeit nicht aufgefallen oder ging das jetzt so schnell??). Ich bin ein absolutes Sommer-Sonnenkind und habe jetzt schon Angst, wie ich diesmal wieder die nächsten 10 Monate durchhalten soll, bis es vielleicht Sommer wird (so für zwei Wochen oder so). Plätzchen-Zeit ist zwar ein kleiner Trost, aber nur wenn man nicht nach draußen muss. Ich bin im Moment wirklich nicht nur wehmütig sondern schon fast ein bisschen traurig. Aber vielleicht haben wir ja Glück und es gibt noch ein paar warme Tage.
    Dein Balkonabend schaut jedenfalls super sommerlich und total romantisch aus. Ich beneide dich ja total um den Balkon und ich liebe auch diesen Vorhang. Nur die Sachen auf das Balkongeländer zu stellen wäre mir nach dem vielen Wein dann doch zu gefährlich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, mir gehts grad genauso! Ja krass, gell... Um 8 ist es schon wieder stockdunkel. Aber zum Glück ist das Wetter gerade so schön und sonnig wie den ganzen Sommer über nicht, bei euch auch? Und ja, ein bisschen Winter wär ja okay, wenn er eben nicht so lang dauern würde! Ab Oktober kann man es eigentlich vergessen und dann ist es bis April furchtbar, das ist mehr als das halbe Jahr, meh. Aber jaja, wir wissen es ja, jede Jahreszeit zelebrieren und immer schön positiv denken^^

      Dass nix vom Gelängder runtergepurzelt ist, war echt mehr Glück als Verstand. Ich noch so, mit den Armen rumfuchtelnd: "Wo is jetzt eigentlich die Weinflasche?" "Pass auf! Direkt hinter dir!"

      Löschen
  10. Die Naturals liebe ich - sind nämlich die einzigen Chips aus dem Supermarkt die ich als Allergikerin problemlos essen kann.. Bei allen anderen sind so übertrieben viele Geschmacksverstärker etc drin.
    Und ich hab auch kürzlich nochmal den Balkon ein bisschen begrünt - da der Sommer gefühlt nur verregnet war hätte ich auch nix gegen eine Verlängerung..

    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich auch voll dafür! Deine Balkonbegrünung hat sich gelohnt, oder? Bis jetzt scheint der September ja der sonnigste Monat des Jahres zu werden...

      Löschen
  11. also, bei so einem fantastisch aussehenden lauen Sommerabend würde mir die Anwesenheit von Essen auch völlig genügen. Völlig- männliche Begleitung würde ja mit zugreifen und Konkurrenzkampf stört bekanntlich die Romantik :-).
    In diesem Sinne- genieß die restlichen schönen Abende !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Völlig korrekt. Essen ist im Zweifelsfall der beste Partner überhaupt. Stellt keine Fragen, sorgt zuverlässig für Befriedigung und isst einem nicht das Essen weg!

      Löschen
  12. Hier kommt der Sommer gerade! Also jetzt ein bisschen Lambada auf dem Buerostuhl und dann am Wochenende das volle Programm -- Geranien wieder beleben oder auswechseln, Eis essen, draussen sitzen... Danke fuer die playlist und Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Australien? Yeah, genieß es! Ich bin ja gar nicht neidisch, nönö^^

      Löschen
  13. wow, wie liebevoll du immer alles herrichtest und dekorierst. Ich bin jedes mal wieder aufs neue absolut begeistert. Und das Essen sieht auch sooo lecker aus. Da würde ich mich wirklich rundum wohl fühlen :)
    Sehr sehr toller Post!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Susanne! Freut mich riesig, dass dir der Post gefällt!

      Löschen
  14. Aufgerissenes Zahnfleisch.....JA!......jetzt fühl ich mich besser. Und ich dachte immer ich bin die einzige Außerterrestrische mit seltsamen Eigenschaften. Da simmer schon zwei ;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da simmer schon zwei, dat ist prihiiiima! Viva aufgerissenes Zahnfleisch :D

      Löschen
  15. Oh sehr schön, hier ist der Sommer jetzt dann wohl auch vorbei. Hier hats 12 Grad aktuell. Die Lorenz Chips mag ich auch sehr gern, obwohl ich ja eher der Schoko Tiger bin und eine All-you-can-eat Schoko Bestellung bräuchte.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Photography/Lifestyle/Travel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uaah, 12 Grad ist tatsächlich nicht mehr ganz so sommerlich... Aber wo du schon sagst, dass du Schokolade magst: Die Schokosaison und die Saison der hüftkaschierenden Strickpullis ist hiermit feierlich eröffnet, lass uns reinhauen!

      Löschen
  16. Ach wie toll! Wenn mein Balkon jetzt auch noch so schön aussehen würde ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Balkon ist echt hübsch, das stimmt. Freu mich auch immer wieder über den Anblick!

      Löschen
  17. Da schließe ich mich Naomi an: Scheiß auf die Kalorien!
    Solch einen schönen Abend sollte man sich so oft es geht gönnen.
    Die Rezepte für die Dips habe ich mir notiert und diese Chips mag ich auch sehr gerne.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab mal geschaut, eine ganze Tüte hat ca. 500 Kalorien. Für eine Mahlzeit eh total okay!

      Löschen
  18. Fantastische Fotos, ich habe wirklich das Gefühl dort zu sein. Nur das gute Essen fehlt mir hier leider. Ein wunderschöner Post, vielen Dank!

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Witz, es wäre toll, wenn es eine Foodsharing-Funktion geben würde. Manchmal hab ich nämlich echt zu viel und würde gerne was abgeben... Wer zuerst klickt, bei dem kommt es aus dem USB-Port gepurzelt oder so :)

      Löschen
  19. Hachja. Momentan bin ich auch ein wenig wehmütig. Ein bisschen länger Sommer wäre schon schön, denn der Sommer hat ja auch viel zu spät angefangen! :D
    Deswegen war ich mutig und habe heute morgen bei 13 Grad offene Schuhe & Kleidchen angezogen. haha. Jetzt sitz ich hier im Büro und friere an den Füßen... ähmja. Sollen ja noch 27 Grad werden... also abwarten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eben! Mit dem Sommer sind wir noch nicht ganz fertig. Ich trage deswegen auch knallhart Ballerinas :D

      Löschen
  20. Oh wow, das sieht fabelhaft aus :) Da wäre ich auch sofort dabei :D

    AntwortenLöschen
  21. I always remember that special night and day in Heidelberg. Die Meersalz-Pfeffer Chips waren auch gut. Und der Wein erst! Aber noch besser war die Gesellschaft ...
    Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. What you need for the perfect summer night: a balcony, wine, snacks, and most of all a Rahel, complete with Lilly! <3

      Hehe, diese Chips haben mir tatsächlich den Gastgeberinnen-A**** gerettet. Ich Nüsschen hatte ja irgendwie nur falsches Zeugs für dich eingekauft, everything glutenfrei mit Tomate. Mit Gluten, aber ohne Tomate wäre geschickter gewesen, ähem. Beim nächsten Mal kriege ich die Bewirtung dann etwas besser koordiniert!

      Löschen
  22. Ich persönlich bräuchte ja keine Schokolade. Nur Chips. Wenn, dann aber auch eine ganze Tüte. Meine Nr. 1 sind übrigens die mit Rosmarin, und Rosmarin ist ja auch ziemlich gesund ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, Kartoffeln und Rosmarin, bestes Gemüse! Und davon soll man ja viel essen. Eine Tüte ist bei Chips übrigens das letzte unteilbare Quantum, glaube ich. So wie man es früher vom Atomkern dachte. Ganz oder gar nicht, 1 oder 0. Halb aufessen gibt es nicht.

      Löschen
  23. hach, so morantisch bei dir!

    diese balsamico-dinger hab' ich auch vor kurzem für gut befunden :D

    jetzt müsste ich mich also nur noch aufraffen und den balkon hübsch machen... aber is' doch sowieso gleich wieder herbst o.O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisse auch so ne Romantiksau, Schätzelein? :D Gell, die sind sooo gut! Hmm, am hübschesten sieht so ein Balkon doch aus, wenn sich ganz schlicht Wein und Chips drauf befinden. Das sind so die Deko-Basics, mehr braucht man gar nicht ;)

      Löschen
  24. Wie wunderschön deine Bilder sind und erst die Rezepte. übrigens hast du recht mit dem Aufschrappen der Mundschleimhaut. LG Undine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind wir schon zu dritt oder zu viert! Am schlimmsten ist das bei diesen Stapelchips aus der Röhrenpackung, die tun richtig weh... Ich und meine Mundschleimhaut sind echt froh, dass wir durch die Koop auf die Naturals gekommen sind.

      Löschen
  25. OK, auch auf die Gefahr hin, das ich jetzt wie ein Stalker klinge: Hast du die Chips gestern wieder abtrainiert? Joggen gegen 16 Uhr am DKFZ vorbei? Wenn ja: Ich habe dich gesehen! (Und war voll geflasht, weil ich dich bisher nur virtuell kannte ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yep. Och menno, immer, wenn die geilen Sportklamotten in der Wäsche sind und ich die schlechteste Zeit des Monats laufe, werde ich gesichtet... Sonst bin ich immer voll gut gekleidet und voll schnell, echt jetzt ;)

      Löschen
  26. Liebe Vera
    Sieht alles wie immer super einladend aus. Wo hast du denn die tolle Lichterkette her.
    Viele Grüße Constanze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Constanze, die habe ich von der Agentur bekommen. Aber google mal "Lichterkette Lampions weiß", da kommen ganz viele solcher Lichterketten!

      Löschen
  27. Tolle Fotos, die einen klasse Flair verströmen!
    Aber soll ich dir verraten, was unser Geheimtipp ist?

    Wir fahren heute Nacht wirklich noch nach Italien: Da gibt es nämlich 30 Grad und Sonne satt. Manchmal sind Spontantrips die Allerschönsten!


    Alles Liebe,
    Mona & Jaci von
    Fleur&Fatale Fashion and Interior

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geil! So muss das. Wünsche euch eine tolle Zeit!!

      Löschen
  28. Ach wie schön! Das würde meinem Freund sehr gut gefallen, er ist (Halb)Italiener ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, Jackpot. Das klingt, als würde er ziemlich gut aussehen, gut kochen können und ein recht annehmbarer Lover sein ;))) Rebecca von Verlockendes hat auch so einen.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.