Donnerstag, 25. Mai 2017 20 Kommentare

Holunderblüten Tarte Rezept mit weisser Schokolade

Don't drink and post on Instagram - Mann Vera, wann lernst du es endlich? Letztens erst wieder: Ich hatte mir erlaubt, trotz Arbeitsrückstand ein paar Holunderblüten zu pflücken, eine Tarte damit zu backen und diese mit einem Gläschen rosa Frauenschnaps auf dem Balkon zu genießen. Also nein, natürlich nicht die ganze Tarte. Und natürlich nicht nur ein Gläschen Rosato. Die laue Abendluft duftete schwer nach Holunderblüten, ich zelebrierte meinen geliebten Monat Mai und haute auf Instagram irgendetwas sehr Kitschiges raus. Mit Blütenduft, Lichterketten, Vollmond und so. 

Holunderblüten Tarte Rezept mit weisser Schokolade

Meine werte Leserschaft (allen voran die Damen FEIN & fabelhaft), natürlich nicht blöd, wunderte sich zu Recht: "Vera? Was los - verknallt, schwanger, high vom Küchenschränke auswischen?" Joa, besoffen halt, ne. Das konnten selbst die Massen an Crème fraîche und weißer Schokolade in der Holunderblütentarte nicht abfangen.
Der Mai ist aber auch eine gefährliche Zeit. Irgendwas stellt dieser Monat mit mir an, dass ich so einen inneren Drive bekomme und öfter als gewöhnlich die Romantiksau rauslasse. Das war schon 2012 so, da entartete es sogar in Monologen über Elfen, die in den Bäumen leben und mit ihren winzigen Flügeln schlagen.

Holunderblüte am Strauch und Holunderblüten Tarte

Fast hätte ich meinen Lieblingsmonat dieses Jahr vor lauter Fokussierung auf die Arbeit verpasst. Vormittags Punschgläser und Weihnachtsplätzchen shooten, nachmittags den Hintern vor Lightroom plattdrücken - was ist draußen eigentlich gerade, Tag, Nacht, Mai, November, 2017, 2018? Völlig im Tunnel. Aber gerade noch rechtzeitig gemerkt, bevor die Holunderblüten wieder verwelken. Wenn ich den warmen, fast schon sommerlichen Spätfrühling nicht spüre, keine Grillabende mit Freunden mache, keinen Rhabarber, Waldmeister und Holunder konsumiere, fehlt mir einfach etwas.

Holunderblüten Strauss Brautstrauss weiss in Händen

Deswegen wurde dieser Holunderblüten-Strauß im benachbarten Schulgarten gemopst, das Holunderblütensirup-Rezept von Kochbar.de gemopst und eine Holunderblüten Tarte mit weißer Schokolade gebacken. 

Holunderblüten ernten und Holunderblütentarte Rezept

Den Holunderblüten-Sirup für die Tarte muss man drei Tage vorher ansetzen. Hier das Rezept:

2 ungespritzte Bio-Zitronen
1 Liter Wasser
1kg Zucker
30 Holunderblüten-Dolden

1. Zitronen waschen und in Scheiben schneiden.

2. Wasser und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, bis der Zucker vollständig gelöst ist. Die Zitronenscheiben dazugeben und ein paar Minuten mitköcheln. Vom Herd nehmen.

3. Die Holunderblüten von den Stielen abstreifen und direkt in ein sauberes, großes Einweckglas (oder eine hitzefeste Schüssel mit Deckel) geben. Insekten mit den Fingern entfernen, die Blüten aber nicht waschen oder ausschütteln, da der Blütenstaub der Haupt-Geschmacksträger ist. Stiele verwerfen, diese schmecken bitter.

4. Das Zuckerwasser sollte nun ein wenig abgekühlt, aber noch heiß sein. Die Zitronenscheiben mit einem Löffel herausfischen und zu den Holunderblüten ins Weckglas geben. Das Zuckerwasser langsam über die Blüten und Zitronenscheiben ins Glas gießen. 

5. Verschließen und drei Tage ziehen lassen. 

6. Durch ein sauberes Mulltuch abseihen (Tipp: die Baby-Spucktücher vom C&A, siehe Fotos), nochmals aufkochen, in heiß ausgespülte Flaschen füllen und gut verschließen. Der Holunderblütensirup hält sich ein Jahr. Die Flaschen nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.

No Bake Holunderblüten Tarte mit weisser Schokolade Rezept

Nun kann man diese No-Bake-Holunderblütentarte mit weißer Schokolade herstellen:

Rezept für eine 35x12cm große Tarteform:

Keksboden:
50g Macadamianüsse
50g ganze Mandeln
150g Vollkorn-Butterkekse
150g Butter

Holunderblütencreme:
100g weiße Schokolade
200g Crème fraîche
100g Frischkäse
150g griechischer Joghurt
70ml Holunderblütensirup
15g weiße Sofortgelatine in Pulverform

1. Macadamias, Mandeln und Kekse im Mixer zerkleinern, die Konsistenz sollte ungefähr wie grober Sand sein. In eine Schüssel füllen.

2. Butter schmelzen, zu den Nuss-Keks-Krümeln geben und zu einer homogenen Masse vermischen.

3. Masse in eine gefettete Tarteform drücken und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4. Weiße Schokolade und Crème fraîche über dem Wasserbad zusammen unter Rühren schmelzen. Vom Wasserbad nehmen. Nacheinander mit dem Schneebesen Frischkäse, Joghurt und Holunderblütensirup einrühren. 

5. Zum Schluss die Sofortgelatine einrühren und die Masse sofort über den abgekühlten Boden in der  Tarteform gießen. Die Holunderblüten Tarte zwei Stunden oder länger in den Kühlschrank stellen.

WICHTIGES UPDATE: Ich Dusseltier hatte die Mengenangaben für den Keksboden falsch aus meinem Kritzelheft abgeschrieben. Das Rezept ist jetzt korrigiert, richtig sind 150g Vollkorn-Butterkekse. Vergesst die 200g, sorry!

Holunderblüten Cheesecake Rezept

So, diese Holunderblüten-Tarte war mir ein inneres Bedürfnis. Sie ist aber auch wirklich lecker, die Kombi mit der weißen Schokolade macht sich hervorragend!
Heute Abend grillen wir dann noch mit Freunden, um das Mai-Feeling komplett und den Rosato leer zu machen. Also nicht wundern, falls sich auf Instagram wieder der silberne Frühlingsmond in den duftenden Kastanienbaumzweigen verfängt.


Kommentare :

  1. Oh, das schaut ja wieder unglaublich köstlich aus. Die Fotos sind ein Traum.
    Den Mai muss man zelebrieren. Ich habe dies in den letzten Tagen bzw. Abenden paar Mal mit Erdbeerbowle getan. ;-)
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Heike! Das macht der Maaaiii :) Erdbeerbowle, wie lecker... Hast du da ein gutes Rezept?

      Löschen
  2. Liebe Vera,
    Bei uns ist der Holunder noch gar nicht so weit.
    Deine Tarte ist herrlich, genau mein Geschmack, lecker.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, dann habt ihr das Beste noch vor euch :) Das ist der Vorteil als Foodblogger aus dem Rhein-Neckar-Gebiet: Wir sind immer mit die ersten, seien es Kirschen, Flieder oder Holunder. Die Rezepte lohnen sich dann noch für das restliche Deutschland. Wenn bei den Hamburgern der Holunder blüht, ist er im Rest des Landes wahrscheinlich schon wieder weg, hihi...

      Das freut mich, danke dir!

      Löschen
  3. Wow, das sieht richtig richtig lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das war es auch. In diese Kombi aus blumigfruchtig-frischen Holunderblüten und süß-cremiger weißer Schokolade könnte ich mich grad reinlegen...

      Löschen
  4. Grins! Man soll ja auch aufhören, wenn´s am schönsten ist. Wann das beim Gläschengenießen allerdings ist, weiß man ja vorher gar nicht! Könnt´ ja schließlich noch besser werden. ;-) Herrlich! Die Tarte sieht super lecker aus und schreit geradezu nach "Mach mich!".
    Viele Spaß beim Mai-Genießen (das mach ich nämlich gerade auch in vollen Zügen!
    Solveig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eben ;) Die Krux des Gläschengenießens perfekt in Worte gefasst. Beim Mai-Genießen kann man zum Glück nicht überdosieren, ich wünsch dir auch noch ganz viel Spaß dabei!

      Löschen
  5. Ohh die sieht wirklich super köstlich aus, yummy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gerade nochmal beim Holunderbaum, Nachschub für neuen Sirup plündern :)

      Löschen
  6. Hallo liebe Vera
    Ich liebe Holunder. Gerade im Frühling/Sommer
    einen leckeren Sirup mit Eis oder einen Hugo zu geniessen
    ist für mich Urlaubsfeeling pur. Leider haben wir bei uns keinen Holunderstrauch (oder Baum?!?!).
    Naja, ich werde dann mal meine Nachbarn um ein paar Blüten bitten um deine tolle Tarte nachzubacken.
    LG Chiara
    www.elilu-meinwelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch! Guter Plan, dann drücke ich dir die Daumen, dass deine Nachbarn großzügig sind :) Aber das sollte ja kein Problem sein, es sind immer so viele Blüten am Strauch. Lass dir die Tarte gut schmecken!

      Löschen
  7. Das hört sich toll an. Will ich unbedingt nach machen. Kann doch auch eine runde Tarte nehmen? Welche Größe ich bräuchte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, mit einer runden Form funktioniert das auch. Die Größe kann man berechnen: Der Flächeninhalt der rechteckigen Form sind 35cm x 12cm = 420cm². Gesucht ist nun ein Kreis mit der Kreisfläche P = π × r² = 420cm². Wir lösen nach r auf und erhalten r ≈ 11,56cm. Der gesuchte Durchmesser d = 2r deiner Tarteform beträgt also 23cm.

      Löschen
    2. Echt jetzt, Vera? :D Du bist echt der Hammer!
      In der Hoffnung, einen neuen Post von dir zu finden, bin ich (mal wieder) auf deinem Blog gelandet und bin jetzt dabei, die letzten Beiträge nochmal zu lesen... Und ehrlich, für deine Kommentare - besonders solche wie den hier, wenn du deine mathematischen Superkräfte rausholst - lohnt es sich :D
      Ganz liebe Grüße :)

      Löschen
    3. Haha, danke, Freda! Für sowas wurde man ja früher auf dem Pausenhof in die Mülltonne gesteckt, aber jetzt sind die Matheskills anscheinend doch noch zu etwas gut :)

      Löschen
  8. Mmmh das hört sich schon richtig lecker an und sieht auch so aus. Das Teil werde ich mit einem anderen (gekauften) Sirup ausprobieren :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht sicher auch super! Verrätst du mir, mit welchem? Von wegen Inspiration und so. Mein Holundersirup geht nämlich langsam leer... Und der Sekt irgendwie auch, komisch...

      Löschen
  9. Sieht super lecker aus! Kann ich Sofortgelatine in Pulverform auch mit Blaetter austauschen? Weiviel nimm ich davon? Danke, freu mich schon auf's Ausprobieren! ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Danja,

      ich denke, das müsste funktionieren. Bei meiner Sofortgelatine von Ruf entsprechen 15 Gramm laut Packung 3 Blatt Gelatine. Diese müsstest du 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und vorsichtig in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie flüssig wird. Nicht kochen. Dann von der fertigen Creme (wir steigen hier also bei Schritt 5 ein) einen Esslöffel zur gelösten Gelatine im Topf geben und gut verrühren, damit sich die Temperaturen angleichen. Dann erst mit der restlichen Creme verrühren (sonst könnte es Klümpchen geben). Gutes Gelingen und lass es dir schmecken!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.