Montag, 18. September 2017 20 Kommentare

Der Kobold Saugwischer SP530 - Staubsaugerliebe 2.0 mit Video

Werbung* für Vorwerk Kobold*

"Ich habe dich noch nie so in Exstase gesehen." Sagte mein Mann zu mir, nachdem ich ihm für meine Begriffe völlig sachlich meinen neuen Spielfreund vorgestellt hatte, den Kobold SP530 Saugwischer*. Vielleicht erinnert ihr euch? Ich habe diese Sache mit Staubsaugern. Letzten Herbst bekam ich meinen angebeteten Kobold VK200 Handstaubsauger* und war glücklich. Man hat ihn mit leichten Bewegungen im Handgelenk voll im Griff, muss sich nicht bücken, um ihn anzumachen und er steht von ganz alleine. 

Weisse Küche mit Panton Chairs und Esstisch in Weiß

Aber es geht noch besser. Früher musste ich mich nach dem Saugen immer noch mühselig auf den Boden knien und feucht durchschrubben (die Option Bodenwischer mit Teleskopstiel war Madame nicht gründlich genug). Danach konnte man dann eine Stunde den Raum nicht betreten, weil alles überschwemmt war. Am Wischtuch klebte trotz vorherigem Durchsaugen regelmäßig ein Gewölle aus Haaren und Dreck, das sich selbständig wieder auf dem gewischten Boden verteilte. Und alle vier bis fünf Male habe ich den Putzeimer mit einem unkoordinierten Poposchwung umgestoßen. Was habe ich es geliebt...
Das ist vorbei und warum, habe ich meinem Mann ungefähr so erklärt: "Guck mal, das ist der neue Saugwisch-Aufsatz für meinen Kobold. Mit seinen zwei Saugkanälen saugt er Schmutz kraftvoll auf. Gleichzeitig wischt er mit dem vibrierenden Reinigungstuchhalter gründlich feucht durch! Sämtliche Hartbodentypen! Mit 1350 Umdrehungen pro Minute!" Ja, ich sage solche Sätze. Angeblich mit einem irren Funkeln in den Augen.

Vorwerk Kobold Handstaubsauger VK200 mit SP530 Saugwischer

Er (mein Mann, nicht mein Staubsauger, das muss man fein säuberlich unterscheiden) bekam dann eine Kompletteinführung von mir, wie das mit dem gleichzeitigen Saugen und feucht wischen funktioniert. Und ihr müsst da jetzt auch durch. Ich kann das sehr lange ausdehnen, aber eigentlich ist es in drei Minuten gemacht. Passt auf:

SP530 Saugwischer Kobold Vorwerk Anleitung

1. Wie zu jedem schönen Spielzeug gibt es auch zum SP530 Saugwischer Zubehör. Aber ganz übersichtlich, nämlich genau drei Dinge: Erstens konzentrierten Spezialreiniger mit dem schönen Namen Koboclean, in orange für Parkett und Holzdielen sowie in grün für alle anderen Böden. Zweitens eine Misch- und Dosierflasche für die Reinigerlösung mit einem nahezu magischen Mechanismus. Und drittens verschiedene Wischtücher jeweils im Vierer-Set, Parkett, Universal und Universal Soft.

2. Zunächst nimmt man den unteren Teil der Misch- und Dosierflasche, hält diesen schräg und füllt 5 Milliliter vom passenden Koboclean (ich liebe dieses Wort) bis zur Markierung ein.

3. Dann stellt man den unteren Flaschenteil gerade hin und füllt Wasser bis zur "Max"-Markierung auf.

4. Und jetzt, und jetzt! Jetzt schraubt man den weißen Aufsatz auf den unteren Flaschenteil und durch einfaches Drücken auf den weichen unteren Flaschenteil pumpt man die angemischte Reinigungslösung in das obere Reservoir mit den Eichstrichen. Wie genau diese Magie vonstatten geht, muss ich noch herausfinden (so wie ich noch herausfinden muss, ob mein Knotenkissen ein Möbiusband ist oder nicht). Für Holzböden pumpt man nicht mehr als 80ml nach oben, für alle anderen Böden 100ml.

5. Dann legt man sich das passende Wischtuch zurecht, mit der nicht wischenden Seite nach oben, und dreht die Dosierflasche auf den Kopf. Auf leichten Druck läuft nun die Reinigungslösung heraus - aber nur die im oberen Reservoir befindliche, abgemessene, nicht der Rest im unteren Teil der Flasche! It's magic.

6. Das gleichmäßig befeuchtete Wischtuch wird dann über die Wischtuchhalterplatte (auch ein schönes Wort) gezogen und mit multiplen Klettverschlüssen gesichert. 

7. Als nächstes klickt man die Wischtuchhalterplatte mitsamt dem mit Koboclean getränkten Wischtuch in den Saugwischer ein. 

8. Und nun muss man nur noch den Kobold Handstaubsauger (mit dem Bodenstaubsauger geht es auch) in den Saugwischaufsatz schieben. Klick, fest. 

Art of Oil Öl schwarze Flaschen auf weissem Tablett mit Monstera Blatt

Ich Hasenherz stöpsele immer erst zu diesem Zeitpunkt den Stecker in die Steckdose. Man soll ja nicht an eingesteckten Geräten herumspielen, nicht wahr? 
Wenn man den Staubsauger jetzt auf Automatikstufe einschaltet, saugt er zwar, aber das Wischtuch oszilliert noch nicht. Dazu muss man als letzten Schritt die sogenannte Sekundärluftklappe mit dem Fuß schließen - und ab geht's! Beim ersten (zweiten, dritten, vierten...) Mal konnte ich mir ein vergnügtes Giggeln nicht verkneifen. Es ist, als würde der Duracellhase unter deinen Füßen zum Leben erwachen. Huuuiiii... 


Und weil das so schön ist, habe ich euch sogar ein Video davon gedreht. Ein VIDEO, auf dem ich sogar rede! Absolute Premiere. Dazu konnte mich auch nur ein Staubsauger bringen. Das Video ist natürlich voll professionell, weil ich das ja schon so oft gemacht habe - nicht. Auf dem Video seht ihr auch, dass mein Leben und mein Küchenfußboden in echt gar nicht reinweiß sind, sondern eher so grau. Bei 0:12 fliegt außerdem eine Fruchtfliege rum, ich schäme mich zu Tode. Aber diesen Moment musste ich einfach mit euch teilen.

Saugwischer SP530 Kobold Wischtücher Universal

So, und wo es grad so schön war außerhalb der Komfortzone, gleich nochmal raus da: Das da oben war das Wischtuch, nachdem ich lediglich die Vinyldielen in unserer Küche zum ersten Mal damit gewischt hatte. Nach einer Minute Schockstarre beim Anblick des Tuches hab ich den Mund so langsam wieder zugekriegt. Tja, war wohl doch nix mit Überhausfrau.  
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass unsere Vinyldielen eine 3D-Holzstruktur haben - also Rillen und Furchen, damit es echter aussieht. Darin bleibt Dreck natürlich gerne hängen. Außerdem bräuchte man ja keinen SP530, wenn man das selbst von Hand genauso gut hinkriegen würde. Jetzt ist mein Boden jedenfalls so tiefengereinigt wie meine Zahnzwischenräume.

Schlafzimmer weiss mit Holzdielen und Boxspringbett

Zur weiteren Ehrenrettung noch der Vergleich auf unseren glatten Holzdielen: Nach dem ersten Wischdurchgang im Schlafzimmer war das Wischtuch zwar auch nicht mehr blütenweiß, aber doch nicht so dunkelschwarz verklebt wie in der Küche.
In einer Packung sind übrigens vier Wischtücher und man kann sie in der Waschmaschine waschen, also immer wieder verwenden. Nach ca. 20 Quadratmetern sollte man das Wischtuch wechseln.
Auch noch erwähnenswert: Wie man auf dem Bild sieht, oszilliert das Wischtuch immer ein bisschen nach rechts und links über den Rand des Saugwischers hinaus. Man bekommt den Boden also bis direkt an die Fußleisten heran sauber, ohne Ränder.

SP530 Saugwischer Wischtücher für Parkett und Holzdielen

Das Gefühl, solch einen tiefengereinigten Boden zu haben, macht mich jedenfalls zutiefst glücklich. Und es kostet null zusätzliche Anstrengung! Man tut genau das, was man beim normalen Staubsaugen auch tun würde. Bisschen hin und her schieben. Gut, und vorher halt noch die Nummer mit dem Koboclean. Aber das war's.
Deswegen habe ich nur noch den Saugwisch-Aufsatz drauf, weil es ja keine extra Arbeit ist. Man bekommt quasi gratis gleich mit durchgewischt. Und nach kurzer Zeit ist alles wieder trocken.
Wisst ihr noch, wie ich mir gewünscht habe, dass man sieht, wo man bereits gestaubsaugt hat? So eine Art rote Markierung wie beim Lightroom Korrekturpinsel, damit man nur ja keine Stellen auslässt (denn das wäre ja ein Rie-sen-drama)? Durch den Feuchtigkeitsfilm wird das ein Stück weit möglich. Man arbeitet kontrollierter, gründlicher, meditativer. Bahn für Bahn.

Schreibtisch Home Office weiss mit Hay About A Chair

So, nach über 1000 Wörtern über einen Saugwischer (Die drei schönsten davon nochmals zum Genießen: Koboclean. Wischtuchhalterplatte. Sekundärluftklappe.) könnte ich langsam mal einen Schlussstrich setzen. Das Ganze hätte man auch viel prägnanter formulieren können: Es saugt und wischt der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur schrubben kann ;)

Wenn ihr Fragen habt zu die Gerääät, stellt sie gerne - wenn ihr keine Angst davor habt, einen erneuten Wortschwall loszutreten!



Dienstag, 12. September 2017 24 Kommentare

Wiesergut Designhotel Hinterglemm, Wellness Urlaub im Luxus Hotel

Anfang des Monats hatte mein Mann Geburtstag. Neben einer Proteintorte bekam er von mir eine Woche Urlaub in den Bergen geschenkt (wovon er am Ende die Hälfte selbst zahlen musste, weil ich Nuss vergessen hatte, das Auslandslimit meiner Karte hochzusetzen). Es ist natürlich klar, dass er total auf dekorative Lampen und designige Waschtische steht, deswegen habe ich speziell für ihn das Designhotel Wiesergut in Hinterglemm (Österreich) ausgesucht - ich selbstloses Engelchen.
Eigentlich wollten wir zuerst ins Alpin Juwel, weil mich meine Lieblings-Art-Direktorin damit ganz böse angefixt hat. Kuhfellteppich in der Suite, need I say more? Allerdings war diese Suite schon belegt und ohne Kuhfellteppich, ohne mich. Im Wiesergut haben wir dann aber einen durchaus annehmbaren Ersatz gefunden, gerade ein paar hundert Meter nebendran. 

Wiesergut Designhotel Luxus Hotel Österreich Hinterglemm

In der Nacht vor unserer Abreise hatte ich noch bis vier Uhr morgens ein Tortenrezept für einen Kunden entwickelt - fragt nicht. Dementsprechend fertig war ich. Die ganze Fahrt über habe ich geschlafen und bei Ankunft in Hinterglemm war ich total grummelig, weil meine Kontaktlinsen ausgetrocknet waren. Mimimi.

Wiesergut Hotel Hinterglemm Minimalismus Design

Mit Mimimi war aber ganz schnell Schluss, als wir in der stylishen Wiesergut-Lobby mit gewärmten, flauschigen Handtüchern, Kräutertee und Schnittchen aus selbstgebackenem Brot mit frischen Gartenkräutern empfangen wurden. Schnittchen!

Wiesergut Luxushotel Pool und Kamin

Im Kamin der Lobby und im Feuering auf der Piazza brannte jeweils ein Feuer. Das gesamte Interieur strahlte eine unaufdringliche Eleganz aus und die Rezeptionistin trug das schönste, weil schlichteste graue Dirndl, das ich je gesehen hatte.

Wiesergut Hinterglemm Feuerring im Garten

Naturbelassenes Holz an Bauernleinen, schwarzer Stahl an Natursteinwänden, geerdete Texturen, warmer Minimalismus in detailverliebter Perfektion... Meine Laune verbesserte sich innerhalb von Sekunden.

Materialien und Texturen im Designhotel Wiedergut

Von der reizenden Dame im geschmackvollen Dirndl wurden wir auf unsere Gutshofsuite geleitet (so einen Satz wollte ich schon immer mal schreiben). Liebhaberdetail im Aufzug: Die schwarze Decke mit stilisierten Blüten, die von hinten beleuchtet waren. Dieses Logo zieht sich durch das komplette Wiesergut. Corporate Design in Perfektion und das mit der Corporate Identity haben sie auch drauf.

Wiesergut Österreich Gutshofsuite Zimmer

Lieblingsdetail in der Gutshofsuite: Tatsächlich die Illy Espressomaschine (neben den mundgeblasenen Lampen der Kölner Designerin Isabel Hamm, dem Wasser aus der eigenen Quelle und den Äpfeln aus eigenem Anbau in der handgetöpferten Keramikschale, siehe erstes Foto des Posts).
Wir trinken ja beide keinen Kaffee. Eigentlich. ABER dieses Maschinchen stand auf so einem coolen Lowboard, dass ich unbedingt ein Foto von mir an Espressomaschine auf Lowboard mit Kissen neben Fenster haben musste. So verträumter-Influencer-mäßig, ihr wisst schon. Fürs Foto haben wir einen Espresso gemacht... Und Gefallen daran gefunden.
Fortan wurde besagte Maschine von uns liebevoll "E.T." genannt. Kopfform, Blick, das Ding sieht doch 1:1 wie E.T. aus, oder? Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten mit dem Milchaufschäumer - wir fanden die Ausstelltaste nicht, das ganze Zimmer war voll Dampf und wir fürchteten uns sehr vor einer Explosion - waren wir Profis. Seitdem hieß es nur noch: "E.T. soll mal einen rauslassen."

Wiesergut Badezimmer Susanne Kaufmann Kosmetik

Ähnlich fasziniert hat mich der Handtuchhalter aus schlichtem, schwarzem Stahl im Badezimmer (mein Bikini ist übrigens von Seafolly, aktuell von Galeria Kaufhof, falls es jemanden interessiert). Und von der Naturkosmetik von Susanne Kaufmann mussten um die 84 Fotos gemacht werden.

Wiesergut Hotel Hinterglemm Suite Gutshofsuite

Herr Männchen war etwas entsetzt, als er das Foto von mir am schicken Massivholz-Schreibtisch sah: "Hast du wieder die ganze Farbe rausbearbeitet? Mach dich doch nicht zum Vampir, das sieht ja total blass aus!" Ein Blick aufs unbearbeitete Bild zeigte aber, dass ich tatsächlich so blass bin. Das kommt davon, wenn man den ganzen Sommer Plätzchen und Punsch zubereitet, stylt, fotografiert und dann bis mitten in der Nacht vor Lightroom hockt.

Wiesergut Luxus Hotel Designhotel Hinterglemm

Ich weiß, informativer wäre wahrscheinlich ein Foto vom gesamten Wiesergut von außen und eine komplette Übersicht vom Zimmer. Aber als alte Ästhetin kann ich nicht anders und möchte viel lieber Collagen aus Texturen und Details bauen. Das durchdachte und aufeinander abgestimmte Design verleitet halt auch total dazu, ich kann nichts dafür!

Wiesergut Hotel Bar

Die Wiesergut Bar - hier wollten wir immer mal einen Gin Tonic trinken, bei einer Auswahl von um die 20 hochkarätigen Gin-Sorten eigentlich Pflicht...

Wiesergut Keramik Petra Lindenbauer

Aber nach dem exzellenten Abendessen waren wir immer so maximal glücklich, dass ein zusätzlicher Schnappes keine Genusssteigerung mehr gebracht hätte. Allein schon das Restaurant mit diesen wunderschönen Lampen, und dann die handgetöpferte Keramik von Petra Lindenbauer, auf der die köstlichsten Gourmetgerichte serviert wurden!
Vom Abendessen habe ich keine DSLR-Fotos, da wollte ich voll und ganz genießen und bloß nichts kalt werden lassen. Aber ein paar Handy-Schnappschüsse mussten doch sein:

Wiesergut Restaurant Gourmet Küche Menü

Wir hatten jeden Abend 4 Gänge, leider kriege ich nicht mehr alles zusammen... 

In der ersten Reihe drei unserer Vorspeisen, von links nach rechts:

- Kukuruz vom Biohof Stechaubauer mit Beef Tartar
- Bergweizen Tagliatelle mit Babyspinat, Kürbis, süßem Rahm
- Paradeiser Vielfalt mit Basilikum Sorbet und Mozzarella Espuma

Außerdem erinnere ich mich noch an:
Kürbisvariation mit Hirschschinken und Kräutern
Sommerlicher Blattsalat mit Paradeisern, Kräutern und geröstetem Getreide

In der nächsten Reihe drei Fischgerichte:

- vergessen mit Mangold und Roter Bete
- vergessen
- Konfiertes Filet von der Reinanke mit Safran Risotto, Parmesan, Rucola

Außerdem erinnere ich mich noch an:
Geschmorter Waller aus dem Neusiedler See mit Quinoa und Bio Karfiol
Gerösteter Hecht aus dem Neusiedler See mit Avocado, Zucchini, Topinambur

Dann die Fleischgerichte:

- Rosa gebratener Kalbsrücken mit Petersilienwurzel, Käferbohnen, breiten Bohnen
- vergessen 
- Hirsch aus eigener Jagd vom Seniorchef mit Dreierlei von der Vitelotte-Kartoffel

Außerdem erinnere ich mich noch an:
Rosa gebratener Lammrücken mit Karotten Vielfalt und Erdäpfelpaunzen
Geschmortes Kalbsschulterscherzel mit Mangold aus dem Wieserhofgarten, Erdäpfeln, Röstzwiebeln

Und die göttlichen Desserts:

- Glasierter Sauerrahmschmarrn mit Marille, Eis, Minze
- Kukuruz Variation mit Karamell, weißer Schokolade, Popcorn
- Pinzgauer Apfelradl mit Vanilleeis und Johannisbeerensalbei

Außerdem erinnere ich mich noch an: 
Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster, Vanilleeis, Minze

Insgesamt einfach nur ausgezeichnet - regionales, hochwertiges und kreatives Slow Food, wir haben es geliebt!

Wiesergut Hotel Lobby Weine

Und der Wein! Als wir wieder zu Hause waren, fragte unser Freund Thorge: "Habt ihr euch denn mit jemandem angefreundet?" Die Antwort, typisch für uns: "Nein. Wobei, ein bisschen mit dem Sommelier." Wir sind ja beide eher zurückhaltend und hard to get, aber wer uns guten Wein einschenkt, der hat schnell unser Herz. Und das hat er, der Harry (ausgesprochen: "de Hooory")!
Eine Weinreise durch die besten Tropfen Österreichs, gerne auch von den jungen wilden Winzern, von Claus Preisingers Paradigma (Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot) bis hin zu rotem Eiswein von der Sankt Laurent Rebe. Erwähnenswert auch der Grüne Veltliner vom Weingut Taubenschuss oder der Solitaire (Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot) von Feiler-Artinger. Die Wahl der Weine war für sich genommen, im Hinblick auf die Harmonie mit den Gerichten und im Hinblick auf unseren persönlichen Geschmack on point. Immer. 
Und ich habe festgestellt, wie wenig ich mich mit österreichischem Wein auskenne. Eigentlich nur mit Pfälzer Wein, hust. Dementsprechend dämlich habe ich mich angestellt. Harry serviert am ersten Abend unsere Weinbegleitung, ich höre "Österreich" und frage erfreut: "Oh, aus der Region?" Herr Männchen verdreht die Augen und zischt mir zu: "Ja du Nuss, direkt da oben aus den Schneebergen." Öhm, ja. Irgendwie ist ganz Österreich für mich so ein bisschen eine einzige Region - nicht hauen! Ich muss da noch lernen, zu differenzieren.

Wiesergut Hotel Frühstück auf der Piazza im Garten

Und das Frühstück! Man kann es sich im Restaurant, auf der Piazza oder auf der Suite servieren lassen. Jeden Morgen bekommt man eine Etagere an den Tisch gebracht mit einer wechselnden Auswahl von Wurst- und Schinkenspezialitäten, frischem Gemüse und Blüten, eingelegtem Kuhmilchkäse aus eigener Herstellung, Hüttenkäse von der Seniorchefin, Marmeladenvariationen und frischem Obst. Dazu gibt es einen Brotkorb mit verschiedenen Brötchen und Viennoiserien sowie von der Seniorchefin selbstgebackenes Brot. Frischer Orangensaft, Kaffee- und Kakaospezialitäten nach Wunsch, Eierspeisen, Käse, verschiedene Smoothies, Breie, Müsli mit Joghurt und Fruchtpürees.... Sogar die Butter ist hausgemacht. Der Chef Sepp Kröll hat ca. 40 eigene Kühe, die er selbst, wie sagt man, verwaltet? Sorry, bin ein Stadtkind durch und durch ;)
Robert, der uns morgens meistens bedient hat, wusste bald ganz genau Bescheid: Wir essen alles und davon viel. Außer würzigem Käse. Zwei Tagessmoothies zur Auswahl? Wir nehmen beide. Noch ein Latte Macchiato? Aber sicher. Wahrscheinlich hatten sie in der Küche eine Wette laufen, ob Familie Wohlleben jemals etwas zurückgehen lässt, nicht annimmt oder nicht aufisst - tja, Wette verloren.
An dieser Stelle übrigens ein großes Kompliment an Robert. Diese leicht ironische Distanz zum Luxushotelgeschäft und dieser furztrockene Humor einerseits - und andererseits perfekter, überaus aufmerksamer und herzlicher Service. So eine Mischung findet man nicht oft, es war herrlich.

Wiesergut eigene Kühe und selbstgebackenes Brot

Das Einzige, was uns nicht ganz so positiv aufgefallen ist, war ein Teil der anderen Gäste - der einzige Punkt, auf den das Wiesergut eben keinen Einfluss hat. Beispielsweise eine ältere Dame mit aufgeplusterter Olivia-Jones-Frisur, über und über mit Goldschmuck behangen, einzig möglicher Gesichtsausdruck war "affektiert". Sie bekommt von der Bedienung einen wunderbaren, großen, hausgemachten, duftenden, fluffigen, perfekt karamellisierten und in jeder Beziehung weltbesten Kaiserschmarrn hingestellt (ich weiß es, ich hatte den auch). Und was sagt sie? Nein, nicht " Vielen Dank." Sondern mit scharfer Stimme: "Ist das denn auch meiner? Das kann nicht sein. Normalerweise dauert es viel länger, Kaiserschmarrn zu machen!" (Im Subtext schwang mit: "Ist der etwa aus der Tiefkühltruhe??")
Puh. Wenn es zu lange dauert, wird gemeckert, wenn es zu schnell geht, auch. Wäre ich die Bedienung gewesen, hätte ich ihr ein: "Wir können den gerne noch 15 Minuten in die Ecke stellen" gedrückt. Aber deswegen arbeite ich auch nicht mehr im patienten- und kundenversorgenden Gewerbe. Ist besser so... Ich könnte einfach nicht an mich halten. Was man als Servicekraft in einem Luxushotel so alles schlucken muss, will ich gar nicht wissen. Dagegen war die goldbehangene Olivia Jones sicher noch herzig.

Wiesergut Frühstück im Restaurant warmer Minimalismus

Nach dem Urlaub habe ich das Wiesergut dann mal etwas intensiver gegoogelt und den Hashtag bei Instagram durchgeschaut. Dabei habe ich gesehen, dass einige Blogger Kooperationen mit dem Wiesergut hatten. Eigentlich ist es selbstverständlich und man müsste es gar nicht erwähnen, aber dennoch - wir haben alles selbst bezahlt. Ich bin wohl auch die letzte, die ein Problem damit hätte, wenn nötig fünfmal hintereinander "Werbung" über einen Post zu schreiben.
Abgesehen davon glaube ich, ich möchte auch gar keine Reise-Koops eingehen. Lieber mache ich meine Food-Shootings für Langnese, Géramont & Co. und gehe von dem Geld dann richtig entspannt in den Urlaub. Ohne die Verpflichtung, jetzt unbedingt geile Fotos machen zu müssen. Ich tue es dann zwar, aber ich müsste nicht - das ist ein enormer Unterschied.

Wiesergut Pool Spa Saune Edelstahlpool

Ach, was haben wir eigentlich den ganzen Tag gemacht? Edelstahl-Pool und Fitnessflur waren sehr beliebt, außerdem sind wir mit der Zwölferkogelbahn und der Reiterkogelbahn auf die zugehörigen Berge gefahren. An zwei Tagen sind wir richtig hart gewandert, einmal 13 Kilometer und einmal 17 Kilometer auf den Tristkogel beim Talschluss. Wir haben dementsprechend ca. 472 Fotos, auf denen wir in bunten Funktionsjacken vor beeindruckendem Alpenpanorama stehen. Aber das Neongrün und Pink wollte ich nicht im Blogpost haben.
Abschließend kann ich nur sagen, dass das neben unserem Mauritius-Urlaub der bisher schönste Trip überhaupt war. Wir werden garantiert wieder ins Wiesergut kommen... Allein schon, um dann eine Gartensuite mit freistehender Badewanne, Kamin und Hot Pot auf der Terrasse zu buchen, ein paar Wellness-Angebote im Spa wahrzunehmen und zwei, drei Teile von der schönen Keramik zu kaufen. Die Sache mit dem Auslandslimit habe ich jetzt nämlich geregelt, ha.


Dienstag, 5. September 2017 40 Kommentare

Honigtorte mit Honigkuchen, Milchcreme, Dulce De Leche & Macarons

Werbung* für Langnese Honig*

An kaum einem Projekt habe ich bisher so heftig rumgefeilt wie an dieser Honigtorte. Sowohl am Rezept, als auch an der Deko. Ist klar - wenn eine solche Instanz der deutschen Lebensmittellandschaft wie Langnese Honig* den 90. Geburtstag feiert und einen bittet, die Geburtstagstorte zu kreieren, dann will man das keinstenfalls verhauen. 
In meinem Kopf flog erstmal alles durcheinander: Honigkuchen, vergoldete Lakritzkugeln, wie bekomme ich eine leckere Buttercreme mit Honig hin, Honig-Pecannuss-Crumble, geröstete Mandeln, gegossenes Karamell in gourmetrestaurantartigen Zacken, Honig-Macarons, vielleicht doch lieber Honig-Mandel-Crumble, würde sich ein Kranz aus Rosmarin gut auf der Torte machen, würden sich dünne goldene Kerzen vielleicht noch besser machen und soll ich noch irgendwie die 90 unterbringen?

Honig Torte mit Honigkuchen, Honig-Milch-Buttercreme, Dulce De Leche, Macarons

Dementsprechend chaotisch war der Einkauf für das Projekt Honig-Torte: Lange dünne Geburtstagskerzen plus Goldspray, weil es die Kerzen nur in bunt gab. Drei Sorten goldene Zuckerperlen, weil es die goldenen Lakritzkugeln, die ich wollte, nirgends mehr gab. Lorbeer, Rosmarin und Eukalyptus, falls Grünzeug auf der Torte gut aussehen würde. Cakepop-Stiele und Goldpapier, weil man ja vielleicht goldene Sterne ausschneiden, an die Stiele kleben und in die Torte stecken könnte. Oder Sechsecke in verschiedenen Größen, um die Wabenform wieder aufzugreifen.  Macarons in diversen Farben. Und von den Lebensmitteln für die insgesamt vier Backversuche will ich gar nicht erst anfangen. 

90 Jahre Langnese Honig limitierte Nostalgie Edition

Immerhin musste ich keinen Honig kaufen, hehe. Die beiden Langnese Honig Klassiker "Sommerblüte Goldklar" und "Landhonig Goldcremig" gibt es ab sofort in einer schicken limitierten Nostalgie-Edition, womit mich Langnese Honig bestens ausgestattet hat.
Also, sehr geehrtes Finanzamt: Bitte nicht über meine Betriebsausgaben im Juni wundern. Ich habe keine Hochzeit für 60 Gäste ausgerichtet und versucht, das hintertückisch von der Steuer abzusetzen. Ich habe das alles beruflich gebraucht.

Honigtorte mit Honig Kuchen, Honig Buttercreme, Dulce De Leche, Mandeln, Macarons

Herausgekommen ist diese köstliche - Luft holen - Honigtorte mit saftigem Honigkuchen, Honig-Milch-Buttercreme, Dulce de Leche-Guss, gerösteten Mandeln und Honig-Macarons. Hier ist das Rezept:

Honigkuchen: 

120g Langnese Bienenhonig Goldklar* oder ein anderer flüssiger Langnese Honig 
 75g Butter 
 60g brauner Zucker 
 Mark einer Vanilleschote 
 250g Mehl, Type 405 
 1/2 TL Backpulver 
 1 Prise Natron 
 2 Eier 
 1 Prise Salz 
 100ml Buttermilch 

1. 120g Honig, 75 g Butter, 30g vom braunen Zucker und das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote in einem Topf kurz aufkochen. Bei geringer Hitze rühren, bis der Zucker gelöst ist. Abkühlen lassen. 

2. 250g Mehl, 1/2 TL Backpulver und 1 Prise Natron in eine Schüssel sieben. 

3. In einer zweiten, großen Schüssel 2 Eier, die restlichen 30g vom braunen Zucker und 1 Prise Salz 5 Minuten mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. 

4. Den abgekühlten Honigmix unter Rühren zum Eiermix gießen. 

5. Abwechselnd unter Rühren den Mehlmix und 100ml Buttermilch zugeben. 

6. Den Boden einer 20cm Springform mit Backpapier auslegen, den Rand fetten. Teig hineingießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Honigkuchen in der Form auskühlen lassen, dann waagerecht in drei gleich dicke Böden schneiden. 

Honigtorte mit Mandeln, Dulce De Leche und Honig Macarons Rezept

Honig-Milch-Buttercreme: 

80g Langnese Bienenhonig Goldklar oder ein anderer flüssiger Langnese Honig 
1 Päckchen (140g) Tortencremepulver Vanille 
250g weiche, aber nicht flüssige Butter 
3 EL (ca. 60g) süße Kondensmilch 
1 TL abgeriebene Schale einer heiß gewaschenen Bio-Zitrone 

1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät 2 Minuten zu einer dicken, weißlichen Creme aufschlagen.


Zusammenbau und Dekoration: 

 3 EL Mandelblättchen 
 Goldene Zuckerperlen 
 5 EL Dulce De Leche Milchkaramell-Creme (oder Karamell-Sauce)
 7 Honig-Macarons 

1. Mandelblättchen kurz ohne Fett in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.

2. Den untersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen. 3 EL Buttercreme darauf verteilen, gleichmäßig mit einer Palette verstreichen. Den nächsten Boden darauflegen, wieder 3 EL Buttercreme darauf verstreichen. Den dritten Boden auflegen, die Torte rundherum gleichmäßig mit der restlichen Buttercreme einstreichen.

3. Geröstete Mandeln und goldene Zuckerperlen am unteren Rand verteilen. Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Oberseite mit Dulce De Leche bestreichen und die Macarons aufsetzen.

Honig Torte Rezept Honig Buttercreme Dulce De Leche Karamell Macarons

Zum Geschmack dieser Honigtorte sage ich nur eins: Wir mussten fast eine Woche lang von diesem Exemplar und ihren drei Vorgängermodellen essen - und es hing uns nicht zum Hals raus. Superlecker. Nachmachen! 
Die Deko habe ich schlussendlich eher schlicht gehalten, weil das Grünzeug zu weihnachtlich aussah und Goldspray auf Kerzen nicht gerade gut hält. Hätte man besprühte Kerzen überhaupt anzünden können? Oder wäre dann alles explodiert? Egal, Macarons sind eh der sicherste Like-Faktor. Und falls jemand ein großes Fest im Grünzeug-plus-Gold-Style ausrichten will, sagt Bescheid. Ich habe hier noch einen Hangar voll mit passender Deko.