Freitag, 22. Dezember 2017 129 Kommentare

DIY Schokoladentafeln mit bedrucktem Band: Last Minute Geschenk

Werbung* für Brother* mit Gewinnspiel

Vergesst Pilates, Klangschalenmassage und Delfintherapie. Es gibt etwas viel, viel Entspannenderes. Und zwar: Nehmt eine Silikonform, gießt geschmolzene Schokolade hinein und verteilt dann meditativ kleine Kekse, Schokotropfen, Marshmallows, Zuckerstangenbrösel, gebrannte Mandeln und Schneeflocken-Streusel auf den DIY Schokoladentafeln. Verliert euch darin, dass kein Keks im selben Winkel wie ein anderer (gleichfarbiger) liegen darf, dass alle Diagonalen miteinander Dreiecke bilden müssen und dass sich einige Schokotropfen berühren müssen, um die Illusion von zufälligem Chaos zu erwecken. 

DIY Schokoladentafeln Schokolade selber machen Butterkeks Marshmallow

Für den ultimativen Entspannungskick nehmt statt eines Kopfmassagegeräts das Beschriftungsgerät P-touch H200 von Brother* zur Hand, überlegt, ob Serifenschrift besser in Kleinbuchstaben oder Großbuchstaben aussieht, sucht unter den ganzen Symbolen und Piktogrammen die Toppings, die ihr auf den DIY Schokoladentafeln verteilt habt (es gibt tatsächlich Zuckerstangen und Schneeflocken) und druckt Wörter wie "Butterkeks" auf Textilband.
Und vielleicht realisiert ihr nun noch, dass diese selbstgemachten Schokoladentafeln mit bedrucktem Band das perfekte Last Minute Geschenk sind. Sei es für Mama zu Weihnachten, für Fynn-Sören zu Ostern oder für eure 50 Hochzeitsgäste (okay, dann etwas mehr als die letzte Minute für die Herstellung einplanen). Ist das nicht äußerst entspannend?

Brother P-touch H200 Beschriftungsgerät Textilband bedrucken

Bis ich die Kooperationsanfrage von Brother bekam, wusste ich gar nicht, dass man Textilbänder selbst mit so einem netten, handlichen Gerät bedrucken kann. Man legt einfach eine Band-Kassette in den Brother P-touch H200* ein, da gibt es ganz verschiedene Farbkombis, schreibt den gewünschten Text und drückt auf die Print-Taste. Innerhalb von ein paar Sekunden surrt das fertige Band aus dem Gerät. Einmal auf die Cutter-Taste drücken, fertig.
Man kann verschiedene Schriftgrößen, Schriftarten und Deko-Effekte wie fortlaufende Rahmen kombinieren sowie auch reine Muster aufs Band drucken. Ich habe zwar noch kein Weihnachtsgeschenk für meine Mum (Schokolade iss nich, weil sie gerade dasselbe Diätspielchen macht wie ich), ABER das Geschenkband mit ihrem Namen drauf ist schon fertig gedruckt!
Neben Textilbändern kann man natürlich auch ganz normale Klebe-Etiketten drucken. Dafür legt man dann eine Schriftband-Kassette ein. Auch diese gibt es in vielen Varianten, in Pastellfarben, mit verschiedenen Mustern...

Schokolade selber machen DIY Schokoladentafeln Butterkeks

DIY-Schokoladentafeln mit verschiedenen Toppings und personalisiertem Band, ein Last Minute Geschenk:

2 ineinander passende Töpfe für's Wasserbad
Schokolade nach Wunsch (Zartbitter, Vollmilch...)
Pro 100g Schokolade 1 gestrichener Teelöffel Kokosöl
1 Löffel zum Rühren
Silikonform (alternativ die geschmolzene Schokolade auf ein Brettchen mit Backpapier gießen)
Altes Parfumproben-Röhrchen für das Loch, in dem man das Band an der Schokolade befestigt
Toppings: Butterkekse, Marshmallows, Schokotropfen, Zuckerstangen, gebrannte Mandeln...
Brother P-touch H200 Beschriftungsgerät
Textilband-Kassette in Wunschfarbe
Cellophantüten zum Verpacken

DIY Schokoladentafeln Schokolade selber machen

1. Alle benötigten Materialien bereit legen.

2. Den großen Topf mit Wasser füllen und den kleinen Topf hineinstellen. Der Boden des kleinen Topfes sollte das Wasser nicht berühren, also nicht zu hoch befüllen. Auf dem Herd erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die Schokolade in Stücke brechen und in den kleinen Topf geben. Pro 100g Schokolade einen gestrichenen Teelöffel Kokosöl zur Verbesserung der Fließeigenschaften hinzufügen. Die Schokolade unter Rühren langsam schmelzen. Es darf kein Wasser in die Schokolade gelangen.

3. Die Silikonform auf ein Brettchen stellen, das in den Kühlschrank passt. Die geschmolzene Schokolade in die Form gießen. Wer keine Schokoladentafel-Silikonform hat, kann die Schokolade auch einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brettchen gießen. Die befüllte Silikonform für eine gleichmäßige Oberfläche vorsichtig hin und her rütteln.

4. Toppings wie Kekse, Schokotropfen oder Marshmallows auf der noch flüssigen Schokolade verteilen. Wenn die Schokolade nicht zu hoch / dick gegossen wird, gehen die Toppings nicht unter. Man muss also nicht warten, bis die Schokolade fester geworden ist.

DIY Schokoladentafeln mit bedrucktem Band Brother P-touch H200

5. Um später das bedruckte Band mit den Topping-Sorten an der Schokoladentafel befestigen zu können, ein ausgedientes Parfumproben-Röhrchen am Rand in die Schokolade stellen. Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen, die Schokolade wird ziemlich schnell fest.

6. In der Zeit die Textilbänder mit dem Brother P-touch H200 mit den verwendeten Toppings bedrucken. Die Bänder sollten mindestens 23cm lang sein. Mittig ausreichend leeren Platz für den Knoten lassen.

7. Das Parfum-Röhrchen vorsichtig aus der erkalteten Schokoladentafel herausdrehen (nicht hebeln). Das bedruckte Schleifenband durch das Loch ziehen und festknoten.

8. Die fertige selbstgemachte Schokolade zum Verschenken in Cellophantüten verpacken. Statt das bedruckte Band direkt an die Schokolade zu knoten, kann man es auch um die verpackten Schokoladentafeln wickeln.

Last Minute Geschenk DIY Schokoladentafeln Schokolade selber machen

Die DIY-Schokoladentafeln für diesen Post habe ich mitten in der Nacht fabriziert und konnte gar nicht mehr aufhören. So einen Flow hatte ich zuletzt als Kind, als ich eine Strickliesel-Schnur vom siebten Stock bis runter auf die Wiese produziert hatte...

DIY Chocolate Bark Schokoladentafeln verschiedene Toppings

Es gibt so viele coole Topping-Kombinationen aus Süßigkeiten, Nüssen oder Zuckerstreuseln, man kann zwei Schokoladensorten miteinander marmorieren, die Schokolade  aromatisieren... Irgendwann war es morgens um halb vier.

DIY Schokolade Butterkeks Marshmallow mit bedrucktem Band

Nebenbei bemerkt: Das Band ist schmutzabweisend, so dass man kleine Schokoladenflecken einfach abwischen kann. Puh. 7 Schokoladentafeln in minutiöser Kleinstarbeit selbst anfertigen, Textilband in 42 Variationen drucken, Kalorienlimit um ein Vielfaches überschreiten und dann feststellen, dass die ganze Idee in einer großen Matscherei endet, wäre nicht so erfreulich gewesen. 

DIY Schokoladentafeln gebrannte Mandel Zuckerstange Last Minute Geschenk

So, und was mache ich jetzt mit den ganzen DIY Schokoladentafeln? Mama macht Diät, Schwägerin macht Diät, ich mache Diät, Papa mag lieber Hirsch und Männchen ist schon gestopft mit den restlichen gebrannten Mandeln und Zuckerstangen.
Supertolles Last-Minute-Geschenk in meinem Fall... Aber hey, immerhin habe ich mich bei der Herstellung der Schokolade tiefenentspannt und für den einen oder anderen da draußen wird die Idee durchaus interessant sein.

Last Minute Geschenk Schokolade selber machen gebrannte Mandel Zuckerstange

Ach so, euch fehlt DIE Gerääät für die bedruckten Bänder? Macht nichts. In Zusammenarbeit mit Brother darf ich einen P-touch H200* verlosen!


Teilnahmebedingungen (geschlossen)

1. Beantworte unter diesem Post die Frage: Welches DIY-Projekt würdest du mit dem  Brother P-touch H200 Beschriftungsgerät und der vielseitigen Schrift- und Textilbandauswahl beschriften?

2. Eine E-Mail-Adresse muss nicht angegeben werden, nur ein Nickname oder eine anonymisierte Angabe wie "Susanne K. aus H.", damit ich euch unterscheiden und ansprechen kann. Ich werde den Gewinner nach Teilnahmeschluss hier auf dem Blog veröffentlichen.


Teilnahmeschluss ist Freitag, der 29. Dezember 2017, 23:59. Teilnehmen kann jede natürliche Person aus Deutschland ab 18 Jahren, auch anonyme Leser. Ich lose den Gewinner mit dem Zufallsgenerator random.org aus und veröffentliche den Gewinner hier auf meinem Blog. Derjenige meldet sich dann bitte innerhalb von 7 Tagen nach der Bekanntgabe per Mail bei mir und schreibt mir seine Adresse. Die Daten werden nur für den Versand des Gewinns verwendet und danach gelöscht. Das Gewinnspiel findet nur auf dem Blog statt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Das Beschriftungsgerät hat gewonnen: Mareike, Kommentar vom 22.12. um 20:09. Herzlichen Glückwunsch! Schreib mir schnell deine Adresse an vera(at)nicestthings.com, dann gebe ich sie weiter und du kannst ganz bald deine Fotopäckchen mit selbstbedrucktem Band verschönern.

DIY Schokoladentafeln Schokolade selber machen Last Minute Geschenk Textilband bedrucken



Kommentare :

  1. Oh, das sieht ja fantastisch aus. Also ich nehme die Schokoladentafel mit den gebrannten Mandeln und die mit den Zuckerstangen schmeckt sicherlich auch ganz köstlich! Das bedruckte Band ist ja wirklich toll, da könnte ich für den nächsten Familiengeburtstag Namensschilder basteln, oder gehäkelte Fliegenpilze mit einem Namensbändchen verzieren. Och, mir würde bestimmt noch mehr einfallen. Schöne Weihnachten für dich und das vollgestopfte Männchen. LG Undine

    AntwortenLöschen
  2. ICH.MUSS.DAS.HABEN! Hier im Haus hat alles schon ein Etikett, aber Bänder....BÄNDER!!!!!!! Schnappatmung! Das Tochterkind hat nächstes Jahr Konfirmation. Da müssen ja Gastgeschenke und Tischdeko bebändert werden. LG Sandra F. aus W.

    AntwortenLöschen
  3. Bei Deinem Schoko-Verteilungsproblem helfe ich gerne aus! Kann mich gar nicht entscheiden, welche Tafel ich am tollsten finde, brauche jetzt unbedingt auch einen Brother und weiß gar nicht, wohin mit meiner DIY-Energie, die Du gerade bei mir ausgelöst hast ;-) Ich hätte ja dieses Jahr totale Lust, Neujahrsgrüße zu gestalten. Keine Ahnung wie die aussehen sollen, aber 'nen so tolles Band würden sie auf jeden Fall bekommen!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll ist das denn bitte.
    Wusste gar nicht das man auch selber Textil Etiketten drucken kann.

    Voll toll 👍💫👍💫👍💫👍💫👍

    Ich könnte meinen eigenen Labels fertigen und endlich den unzählig genähten frühchenkissen einen persönlichen „Stempel“ geben.

    Ich wünsche Dir zauberhafte Weihnachten, besinnliche Stunden im Kreise Deiner Lieben. 💕💫💕💫💕💫💕💫💕💫

    Für 2018 weiterhin viel Erfolg und ganz viel Gesundheit

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht toll aus!
    Ich würde den Kindergeburtstag meiner Tochter aufhübschen... <3

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhh, das ist ja toll *freu* ! Ich bin Grundschullehrerin und unsere Schule hat gerade unter größter Anstregung einen Umzug gestemmt. Jetzt kommt der schöne Teil: Klassenzimmer einrichten ! Ich würde mit diesem Wundergerät alles Mögliche beschriften, denn jetzt habe ich neue Möbel und viel Stauraum...

    Dir schöne Feiertage und alles gute für das neue Jahr ! Liebste Grüße,

    Susanne aus M.

    AntwortenLöschen
  7. Das wäre ideal für meine Klasse....Dieses Jahr gab es Schneekugeln aus Einmachgläsern mit Fotos der Kinder.Da wäre ein schönes Band noch ein Hingucker.Lg Sarah aus K.

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein geniales Teil! Und die Schokolade sieht super lecker aus! Bei uns steht nächstes Jahr unser 10. Hochzeitstag an. Der wird groß gefeiert und dafür müssen bald die Einladungen verschickt werden. Dafür würde sich der Drucker super machen!!

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde unsere Vorräte sowie den Werkzeugkeller sortieren und aufhübschen.

    AntwortenLöschen
  10. Das toppt alle Schoko DIYs, die ich je gesehen habe und sind glatt eine Offenbarung <3. Wahnsinn!! Auf solche Kombis wäre ich nie gekommen, manchmal muss man einfach mit der Nase draufgestoßen werden. Buhuhuuu. Die sehen so unverschämt gut aus. Und nun kann ich nichts mehr tun, denn nun fahren wir morgen früh in den Urlaub :'((((. Sowas löst bei mir ein sofort-nachmachen-wollen-Gefühl. Lieben Dank auch :-( :-D. Dann gibts eben Neujahrsschoki, was solls. Was ist schöner als seine Herzmenschen spontan zu überraschen.
    So ein tolles Gerät zum Beschriften. So etwas habe ich in der Art auch noch nie gesehen und es ist ja total erschwinglich. Mit so einem Gerät würde ich individuelle Bänder anfertigen für meine Fotopäckchen als noch hübschere Erinnerung und ich würde in die DIY-Bändchenmach-Branche einsteigen :D wenn man einmal anfängt, will man sicher nie mehr aufhören :D vlt würde ich auch einfach kleine Botschaften printen und in den Straßen festbinden, ist ja wasserfest :D. Anfangen würde ich dann bei unserer grantigen Nachbarin und direkt ein Band an ihre Türklinke binden.

    Fröhliche Weihnachtstage liebe Vera.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein tolles diy! Das würde ich total gerne mit meinem 3jährigen Sohn ausprobieren! Das sind dann auch tolle Geschenke von ihm für Großeltern und Paten. Dafür wären natürlich auch die Etiketten bestens, aber such für seine Kleidung im Kindergarten ideal!:)

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie toll! Ich würde genau wie du alle zukünftigen Geschenke mit einer endlich richtig persönlichen, ganz besonderen Note verzieren <3 In diesem Sinne frohe Weihnachten! Julia W aus D

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinns Idee! Ich brauch so ne Schokoladengießform „amazonsuchtippgeräusch“
    Und ja so n Labelwriter brauch ich auch. Ich könnte eigene Labels für meine Nähsachen machen. Hach wie süß. Oder wenn der kleine Mal in die Krippe kommt seine Sachen damit beschriften.
    So und jetzt geh ich Schokolade essen ��

    AntwortenLöschen
  14. Hey voiiiii cool des Teil!! Ich würde es gleich für meine Geburtstagseinladungen verwenden

    AntwortenLöschen
  15. Hi meine Liebe!
    Bist du jetzt so tiefenenntspannt, das och dir die hübsche schokoladentafel mit den Mandeln stibitzen kann? 😂
    Ich würde mir das tolle Gerät mit meiner Schwester teilen.sie näht viel und könnte ihre Sachen eine eigene Note geben! Ein tolles Gerät! Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Weihnachten ❤gvlg Tine von Facebook

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Idee. Hätte ich gerne für mehrere Projekte. Gastgeschenke für 50. Hochzeitstag meiner Eltern. Konfirmation unserer Tochter. Dankeschön für Kolleginnen und Ehrenamtliche.
    Sehr willkommen!

    AntwortenLöschen
  17. Mega! Ich bin begeistert,jede Tafel ein Augenschmaus :-)
    Die Bänder würde ich zuerst für die Gestaltung des Puppenhauses für unsere Tochter nehmen und dann um Kleider für den Kindi zu beschriften..
    Würde mich sehr freuen das coole Teil zu gewinnen!
    Tolle Weihnachtstage wünscht
    Eva R. aus W.

    AntwortenLöschen
  18. Wow sieht total toll und professionell aus ! I love it! Ich würde meine Nachbarn überraschen, die ich noch nicht kenne. Diese haben nämlich an allen Wohnungstüren im Haus selbstgebackene Plätzen mit Gruß befestigt. Lg Joanna

    AntwortenLöschen
  19. WOW! Die sehen ja traumhaft aus und das ist ja eigentlich so easy 😍
    Ich würde wohl alles mögliche mit den Bändern verzieren. Bänder, ich fasse es nicht!
    Definitiv MUSS ich Schoki machen und ich liiiiebe es zu backen. Damit kann man schön kleine Tütchen verzieren und Geschenke im Allgemeinen :)

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine tolle Idee mit den DIY-Schokotafeln..das mache ich auf jeden Fall nach! Ich könnte den Gewinn für anstehende Geburtags-und Hochzeitsfeiern gebrauchen. Damit könnte ich z.B die Tischkarten dekorieren und beschriften. LG, Anisa anisaz73@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Hallo! Ich komme zwar leider aus Österreich, musste dir aber trotzdem sagen, wie unglaublich toll deine Tafeln aussehen! Ein Traum!!!
    Lg, Claudia von whatbakesmesmile

    AntwortenLöschen
  22. Oh Wahnsinns-Pics ��

    Ich glaube ich hatte noch NIE so grosse Lust auf Schokolade wie ... JETZT!
    Du hast es einfach drauf ����

    Ich hüpf mal in den Lostopf, weil ich so ordentlichen Beschriftungskram totaaal gerne mag ��


    Fröhliche Weihnachten ��

    AntwortenLöschen
  23. Hey,

    wie sieht das toll aus!!

    da ich demnächst eine neue Whg bezieh möchte ich Ordnung i d Küche halten und dort vieles bevorraten (!?^^) und beschriften:)

    Vanne R. aus Nü

    AntwortenLöschen
  24. Wiiiieee mmmmeeeegggaa ist das denn bitte!!!11elf
    So ne GERÄT is für nen Blogger ja nie verkehrt:).
    Ach ja, gibt es zu die GERÄÄÄTTT auch die Fähigkeit Schoki schön zu schmelzen mit dazu ( Frage für eine Freundin!)?

    Süße Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe gerade ein DIY zu selbstgemachten Seifen gemacht, da würden beschriftete Bänder perfekt passen!
    Ich wünsche dir und deinem Männchen schöne Festtage! LG Christin von www.vintaliciously.de

    AntwortenLöschen
  26. Na toll... jetzt hab ich richtig Bock auf Schoki. Man sehen die gut aus! Muss ich unbedingt mal nachmachen. Und das Gerät ist ja wohl der Knaller. Das kann man ja wirklich immer gebrauchen. Bei uns steht bald ein kindergeburtstag an und dafür wäre das wirklich perfekt. Ich könnte individuell für jedes kind Bänder für ihre Gastgeschenke machen und auch die Einladungen damit verzieren. Das wäre echt toll! Liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  27. Oh wäre ideal für meine Glücksschweinchen aus Marzipan zum verschenken und personalisieren.
    Schöne X-Mas wünscht Monika

    AntwortenLöschen
  28. Bei den Schokotafeln sieht einer besser aus als die andere😊.
    Ich würde mit dem Beschriftungsgerät als erstes Bänder für mein Bullet Journal machen. Ich liebe es Dinge zu sortieren und dann hübsch zu beschriften. Das man dort such ein Textilband benutzen kann😍traumhaft.

    AntwortenLöschen
  29. Was soll ich sagen liebe Vera, alle Geschenke sind zwar schon fertig aber uch will sofort noch diy Schokotafeln machen. Ich bin begeistert und dieses Beschriftungsgerät ist so so mega cool! Ich drücke mir dermaßen fest die Daumen :) Happy Weihnachten. Mareike

    AntwortenLöschen
  30. Ohhhhh, haben wollen 💕💕💕💕💕 ich würde künftig alle selbstgemachten Geschenke personalisieren mit wunderschönem Bändchen 👼 Liebste Grüße Iris Str. aus M.

    AntwortenLöschen
  31. Oh mein Gott �� Das Teil muss ich haben. Ich beschrifte alles vom Geschenkanhängern über Ordnungssysteme bis hin zu Einmachgläsern. Aktuell würde ich damit wohl sämtliche Accessoires für den JGA meiner besten Freundin verzieren. Pastellrosa Bändchen machen sich da bestimmt sehr gut. Momentan benutze ich noch ein manuelles Beschriftungs-Gerät, welches leider ziemlich mühsam und schwergängig ist. Deswegen wäre das Neue um einiges praktischer.

    Liebe Grüße
    Sarah M.

    AntwortenLöschen
  32. Das Gerät ist ja der Hammer! Ich bin total verknallert- auch in deine leckere Schokolade! Ich würde Raffaelo Pralinen backen und dann mit den personalierten Bändern verschenken. Liebste Grüße und ein ganz frohes Fest, Laura

    AntwortenLöschen
  33. Das Gerät ist so toll! Wusste gar nicht dass es das auch für Stoffbänder im Handel gibt! Ich habe schon das einfache Dymo und benutze es um alles mögliche zu verzieren Geschenke, Deko,Gläser..
    Mit diesem von Brother würde ich z.B Plätzchen backen und die Tütchen damit zubinden. Oder einfach direkt dein Rezept und die Idee nachmachen! Oder Weihnachtsbaumdeko basteln und hiermit eine Aufhangmöglichkeit erstellen.
    Liebe Grüße, Luna aus Wiesbaden

    AntwortenLöschen
  34. Das sieht mal wieder einfach nur hammermässig aus die Schokolade und die Bänder einfach genial.

    Ich würde damit die Kinderzimmer meiner Mädels schmücken wie z.B. Spielzeug oder jedes Geschenkpäckcheb hätte ein Namensschildchen und Namensschildchen gür die Festtafel ach soviele Ideen😍. Müsste man nur mal gewinnen das wäre herrlich. Lg Elena S. aus Werne

    AntwortenLöschen
  35. Och, so ne Schoki würd ich doch nehmen! Wir wollten doch Xmas "Diätstopp" spielen! Und du könntest statt "Butterkeks" einfach "Mutter Keks" drauf drucken... ! Gruß Mum

    AntwortenLöschen
  36. In diesem Jahr habe ich wahnsinnig viel Keksausstecher gekauft. Und in weiser Voraussicht tatsächlich welche, die nicht unbedingt weihnachtlich sind und das ganze Jahr über genutzt werden können (mein heimlicher Favorit ist ein Fuchs). Daher wird über das Jahr immer mal wieder Kekse geben: Zu Ostern, als Mitbringsel,... und das Gerät wäre natürlich ideal, um die Bänder um die Tüten hübsch zu gestalten. Nach deiner Story auf Instagram war ich schon ganz fasziniert von dem Gerät.

    Ich fürchte ja, das hier alles im Haus irgendwelche Bändchen erhalten würde und nicht nur die nächste Kekstüte. Oh je...

    Alles Liebe dir und eine schöne Weihnachtszeit.
    Krissi

    AntwortenLöschen
  37. Yam Yammie Yammier😍 tolle Idee und die Bändchen das Tüpfelchen auf dem I.
    Ich würde mit dem Brother Beschriftungsgerät mein DIY Projekt Kommions Tischdeko starten. Da hätte ich jetzt spontan Ideen damit.
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Das sieht echt großartig aus, das muss ich auch mal wieder machen - kam bisher immer gut an! :)
    Ich würde mich sehr über den Brother freuen und würde damit gern schlichtweg meinen ganzen Kram beschriften, allem voran meine Vorratsgläser, damit sie in der Küche hübscher aussehen <3

    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
  39. Wow! Bezaubernde Schokolade!
    Ich springe jetzt mal schnell in den Lostopf!

    Danke für die Gewinnmöglichkeit!

    Grüße Carla with a C

    AntwortenLöschen
  40. Hammer, Mann! Das Ding will ich haben! Wie lange gibt es das schon? Oder brandneu? Ich habe schon zwei Weihnachten solche hübschen Schoko Tafeln verschenkt, aber so gut ablichten wie du kann ich so was nicht. Ich war letztens in einem ähnlichen Flow als ich gesehen habe, wie man mit Filzstiften ganz zufällig schöne Aquarell Flecken herstellt. Da ist es auch nach Mitternacht geworden :) kann ich gut nachvollziehen.
    Du findest noch jemanden zum beschenken!
    Alles Liebe,
    Julia aus “bei Mainz“

    AntwortenLöschen
  41. Ups, habe wohl die Bedingungen nicht korrekt gelesen ;-)
    Ich würde im Gästezimmer und Bad für all meine Besucher kleine Wegweiser, Notizen und “hier ist dein Fach/Schublade“-Anhänger an die Knöpfe und haken packen.

    AntwortenLöschen
  42. Huhu Vera,
    da muss ich unbedingt mein Glück versuchen. Da kommen mir gleich tausende von Ideen. Auf jeden Fall würde sich so ein personalisiertes Schleifenband hervorragend für Geschenke aus der Küche eignen. Falls Du immer noch keine Geschenkidee für Deine Mama hast, muss wohl oder übel die Lampe aus eurer Küche dran glauben ;) Aber ich denke, Dir fällt bestimmt noch was ein.
    Liebste Grüße,
    Melanie aus M. in B.

    AntwortenLöschen
  43. Patrizia L. aus W.22. Dezember 2017 um 23:52

    Klarer Fall von 'ich wusste bis vor einer Minute nicht, dass es sowas gibt, aber nun brauche ich es' 😊
    Ich würde es für Weihnachts-, Geburtstag- und Abschiedsgeschenke für meine Klasse und den privaten Bereich nutzen. Meine Schüler würden sicherlich Augen machen, wenn ihr nächstes Geburtstagsgeschenk mit einem personalisierten Band verziert ist.

    AntwortenLöschen
  44. Das Gerät ist ja der 'Hammer' :-) Ich würde damit Bänder für die unzähligen Strickstücke für Freunde labeln - dann wären sie noch persönlicher

    Hab tolle Weihnachten :-)
    bhoensch@gmail.com

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Vera,
    bei der Schokolade könnte ich dir behilflich sein. Egal welche, die sehen alle fantastisch aus.
    Diese tollen Textilbänder wären super für meine Nähprojekte zum Aufhübschen oder für meine Liköre oder für meinen confierten Knoblauch, ....
    Um meine Weihnachtsplätzchen zu beschriften reicht es leider nicht mehr 🤪

    Schöne Weihnachten🎄🎄🎄

    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  46. Ein Traum :-) Ich bemale für Ostern (man muß ja immer frühzeitig für die nächsten Feiertage planen;-) immer Ostereier und die bekommen dann alle immer ein schönes Band zum aufhängen. Die wären dann auch noch beschriftet:-D Liebe Grüße Jasmine aus B.

    AntwortenLöschen
  47. Ich dachte während dem Lesen nur: Ich brauche unbedingt eine solche Schokotafelform. Total cool! :) bin total der Beschriftungsfreak und würd mich total freuen. Ich verschenke viele DiY Bastelein, da würden sich die Schildchen super eignen! :). Madeline D aus K.

    AntwortenLöschen
  48. Die Labelmaschine wäre total praktisch für die selbstgenähten Dinge, die ich gern an Frezndunde verschenke und die ich dann mit Größe und Namenszug versehen kann. Das wäre Klasse!🙂
    Lg Debbie K. aus H.

    AntwortenLöschen
  49. Liebe VEra,
    diese SChokotafeln sehen so bezaubernd aus! Ein Fest für alle Sinne!
    Danke fürs zeigen, ich überlege gerade auch, ob ich mir nicht eine Schokoladentafel-Form kaufen soll. Das ist win wirklich tolles Mitbringsel!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes, fröhliches, lichterfülltes und besinnliches Weihnachtsfest ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  50. Da ich ständig Pralinen, Likörchen usw. fabriziere, brauche ich dieses Gerät unbedingt! Wusste gar nicht, dass es so was gibt... Deine Schokoladen sind wirklich toll und sehen einfach zum Anbeißen aus :-)

    Herzliche Grüße
    Susanne K. aus L.
    ( und nicht aus H. hihi)

    AntwortenLöschen
  51. Oh wow, will ich haben 😍

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Vera!
    Ich habe in diesem Jahr auch zum ersten Mal Schokoladentafeln selbst gemacht und fand es ebenfalls sehr "entspannend". Habe allerdings (auf Empfehlung einer gelernten Konditorin) eine Form aus einem Patisserie-Versand verwendet, die nicht aus Silikon ist und die Möglichkeit bietet, gleich drei Tafeln zu gießen.
    Ich würde den P-touch nutzen, um individuelle Bänder für Geburtstagsgeschenke und diverse DIY-Projekte zu gestalten. Zudem könnte ich mir gut vorstellen, damit im nächsten Jahr den Adventskalender zu verschönern. Würde die Bänder dann mit Zahlwörtern bedrucken.
    Liebe Grüße, Dani aus Osnabrück

    AntwortenLöschen
  53. Ich weiß jetzt warum ich hier hauptsächlich lese...um zu wissen, dass ich nicht allein bin. Kleine rechteckige Kekse so anordnen, dass Außenstehende nur noch den Kopf schütteln, Zuckerstangen so zerkleinern, dass HÜBSCHE Stücke entstehen...check!
    Der Post ist der Kracher, die Schokolade hinreißend, das Gerät!!! - ich brauche dringend so ein Gerät - wieso WUSSTE ich nicht, dass es so ein Gerät überhaupt gibt, Schokoladentafelformen nötig für mein ÜBERLEBEN(ob Amazon die noch vor Weihnachten...?)...
    Ach ja, wo würde ich das Gerät anwenden? Zuerst fällt mir das Wichtigste ein: So eine Misswahlschärpe für meine Minimaus, mit der ich gerade Filmchen für den blog drehe ... und jetzt kann ich TAGE damit verbringen mir einen schönen "Miss-Titel" auszudenken: Miss Hinterhof, MissWohntInMeinerNähschachtel, MissKleinKleckersdorf, MissIchHabNIXAnzuziehen ...
    Annette

    AntwortenLöschen
  54. Veraaaa! Uiiiiiiihhhh wie cool ist das denn! Die allerhübscheste Schokolade überseh ich mal - bei der Diät bin ich ganz bei dir... aber DER Gerät! Hammer! Das Bändchen an sich ist ein geniales DIY, ich liebe Armbänder und wie toll ist das, wenn man sich die nach Lust und Laune passend zum Outfit, zum Tag, zur Stimmung, zum Wetter... einfach selbst drucken kann. Allerliebster Gruß, fröhöliche Weihnacht, Tina D. Das allererste Band wird mit Sternen bedruckt. Was sonst!

    AntwortenLöschen
  55. Diese Schokoladentafeln sind der Wahnsinn! Vor Jahren habe ich mal DIY-Schokoladen zu Weihnachten verschenkt, die waren aber, soweit ich mich erinnere, total öde, im Vergleich zu deinen tollen Kreationen :D Seit einer Weile bin ich wieder total im DIY-Wahn und 3D-Pen-kreiere, handlettere, origamiie, etc. was das Zeug hält. Bei all diesen Basteleien fehlt mir irgendwie immer eine Art, das Ganze zu beschriften, zu verpacken - na eben generell zu verzieren, bevor es dann verschenkt wird. Mir fallen zig verschiedene Projekte ein, die ich mit diesem tollen Drucker fabrizieren könnte. Vorhin habe ich Schneeflocken per 3D Pen gedruckt, die ich als Anhänger an Plätzchentüten binden wollte, wenn ich die schon per selbstgestaltetem Bändchen anbringen könnte, wäre das natürlich toll gewesen - so muss erst mal doch die schon gekaufte Schnur herhalten. Ich bin jedenfalls hellauf begeistert, dass es solch einen Drucker gibt. Außerdem liebe ich deinen Blog im Moment sowieso sehr, auch wenn Facebook der Meinung ist, dass deine Postings dort für mich völlig irrelevant sind. :( Ich wünsche dir schöne Festtage ohne gutes Essen (du weißt schon, damit die Diät weiterhin funktioniert.). Viele Grüße von Susi aus K.

    AntwortenLöschen
  56. Ohhh, meditative Schokoladenmuster!!! Das Zuckerstangenmuster hat so etwas.... ähm... nunja... befriedigendes. Du weißt, was ich meine. Ich würde mein kleines Ikea Holzregal pimpen. So eins mit den vielen kleinen Schubladen. Die Etiketten aus dem Prägegerät fallen immer ab. Aber wenn man je ein beschriftetes Bändchen daran befestigen würde, die man dann auch zum Herausziehen nutzen könnte, würde das ganze gleich viel besser aussehen. Ich würde mich jedenfalls freuen. Ich wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten, liebe Vera!

    AntwortenLöschen
  57. DAS ist mal 'ne coole Sache. Die Schokolade sowieso (sehr hübsch sind deine Tafeln geworden!), aber dass es Textilbänder zum beschriften gibt, das wusste ich noch nicht.
    Ich würde - wie du auch - simples Geschenkband ein bisschen aufhübschen wollen und außerdem könnte ich das super bei meinen Karten verwenden, als personalisierte Deko. :3

    AntwortenLöschen
  58. Die Schokolade ist der Hammer! Die Idee wird auf jeden Fall für das nächste Jahr vorgemerkt.
    Wir haben in der Schule ein Brother-Beschriftungsgerät, allerdings ein ganz einfaches. Ohne tolle Bildchen, verschiedenen Schriftfarben und vorallem kann man in das Gerät keine Textilbänder einlegen. :( Ich würde das Gerät gerne gewinnen um das nächste Mal die Elchlollis für meine Klasse mit tollen Bändern zu verzieren.
    Liebe Grüße Lena G.

    AntwortenLöschen
  59. Oh wow, jetzt weiß ich endlich, was ich mit der ganzen Oster- und Weihnachtsschokolade mache. Und yes, ich habe auch eine Tüte Marshmallows mit der ich noch nichts anzufangen wusste. Was mir sonst so mit diesem super Gerät einfallen würde? Bänder für Marmeladengläschen zum Verschenken. Hätte ich das mal für unsere Hochzeit gehabt... Oder Bänder für Plätzchentüten. Oder Ein Band für Torten/Törtchen zum Beispiel eine Charlotte à la russe. Oder als Label für selbstgenähte Kleidung. Oder Bänder als Anhänger für Christbaumkugeln.
    Liebe Grüße und danke für die Inspiration :)
    Mari A. W. aus ganz nah bei HD

    AntwortenLöschen
  60. Mega-cool!
    Ich würde mit normalem Klebeband erstmal alles labeln, was man labeln kann. Hab ich im Labor so gelernt... das hilft echt gegen Chaos.
    Dann würde ich auf jeden Fall meine selbstgemachte Kosmetik schöner beschriften und vielleicht auch fürs Nähen schönere Aufhängbändchen haben.

    AntwortenLöschen
  61. Ich würde meinen Geschenken schöne Anhänger machen. Außerdem gibt es viele Boxen und Kisten, die auf eine Beschriftung warten.

    AntwortenLöschen
  62. OMG ich bin in Love 🤩
    Ich würde gleich meinen selbstgemachte Himbeer-Balsamico-Essig damit verzieren.

    AntwortenLöschen
  63. Hallo, mein Name ist Sabine und ich lese deinen Blog regelmäßig. Heute muss ich jedoch bei dieser Verlosung mitmachen. Da ich als Ergothrapeutin in einem Seniorenhaus arbeite, würde ich mit dem Brother die Geburtetagsgeschenke unserer Bewohner auf hübchen. Frohe Festtage Sabine

    AntwortenLöschen
  64. Hey Vera,
    deine Schokotafeln sehen echt mega lecker aus! Also wenn sich Niemand für den Verzehr findet, ich bin bereit und wäre auch vorort. Das brother Gerät könnte ich auch super gebrauchen. Zum einen könnte ich in der Küche einige Schubladen und Schränke beschriften damit sich mein Mann besser zurechtfindet :-) und natürlich würde auch die kreative Seite nicht zu kurz kommen, für Geschenkbänder an den selbstgemachten Marmeladen.
    Frohe Weihnachten, LG Sandra G. aus HD

    AntwortenLöschen
  65. Hey dieses Gerät wäre perfekt für mich und meine kleinen Bären die ich nähe.Die kleinen brauchen doch ein schickes Halsband :3
    Und dieses Gerät ist genau das, was ich gesucht habe.

    Carolin H. Aus Erfurt

    AntwortenLöschen
  66. Jaaa, so ein Gerät kann ich immer gebrauchen! !!
    Geschenke verpacken mit individuellen Bändern, das wäre toll!
    Larissa S.

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Vera,
    ich wusste schon gar nicht mehr ob ich noch kommentieren kann, weil ich beim scrollen zum Kommentarfeld gar kein Ende mehr gefunden habe. ;-)
    Deine Schokoladentafeln sind der Hammer! Ein Traum.
    Das Beschriftungsgerät ist auch toll! Auf Bänder Texte zu drucken finde ich genial!
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Tnaja

    AntwortenLöschen
  68. Ach ja ich würde ALLES damit beschriften ;-) Habe so viele Ideen, dass ich sie hier nicht aufzählen möchte...

    AntwortenLöschen
  69. sabrina_sonnenschein23. Dezember 2017 um 13:25

    OMG!! So ein Brother Gerät wäre der absolute Traum 😍😍 damit würde ich einfach alle zukünftigen Geschenke verzieren! Außerdem kann man damit sicher auch wunderschöne Einladungen zu großen Geburtstagsfeiern, die 2018 anstehen, gestalten! Liebe Grüße Sabrina aus FR 😊

    AntwortenLöschen
  70. Hi!
    Das schaut gut aus! Solch hübsche und leckere schoki würde ich auch gerne mal geschenkt bekommen! Ich wünsche dir schöne Weihnachten!
    Mit dem Gerät könnte ich mal alles ordentlich beschriften und schöne Karten basteln!
    Liebe Grüße siggi h aus nrw

    AntwortenLöschen
  71. Ich könnte mit dem Brotherband meine genähten Kleinigkeiten aufhübschen.
    Schöne Feiertage!
    Carola E

    AntwortenLöschen
  72. Eben hatte ich das Gerät noch auf meine Geburtstagswunschliste geschrieben und dann kam ganz zum Schluss der Satz mit der Verlosung. =) Ich würde meinen genähten Geschenken ein selbstgemachtes Label verpassen.
    Viele liebe Grüße, Elisa V aus L

    AntwortenLöschen
  73. Ich würde Gedichte auf das Band drucken und diese verschenken (mit oder ohne Schokolade, je nach Diät-Stand ...). Toller Gedanke. Super Verlosung. Ich drück mir mal die Daumen. Danke und herzliche Grüße, Eli

    AntwortenLöschen
  74. Also die Optik des Geräts ist ja eher... too much. Aber auf jeden Fall geiles Teil. Es kommt eben nicht aufs Aussehen sondern auf die inneren Werte an :D Das Ding würde bei mir jedenfalls nicht mehr still stehen. Ich verschenke auch oft selbstgemachten Kram aus der Küche und verwende bisher meistens ein Dymo Labelgerät zum Beschriften. Diese schwarzen Labels mit gestanzter Schrift sind auch hübsch. Aber das mit den Bändern wäre auf jeden Fall mal etwas anderes und sieht direkt noch edler aus (ich wusste bis zu diesem Blogpost auch nicht dass man das so easy zu Hause selbst machen kann). Also ich würde dem Brother P-touch H200 gerne ein Zuhause geben :D

    Dany N. aus A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja lustig, ich dachte auch schon: "Wie kann man in der Farbwahl nur so daneben liegen....und das wo Vera fürs Farbkonzept jetzt echt mal zarte Naturfarben und Brauntöne gebraucht hätte :-)))"

      Löschen
  75. Ich würde vor Begeisterung bestimmt ALLES, was mir über den Weg läuft und in die Hände kommt damit beschriften!

    Abgesehen davon: Deine Schokoladenkreationen sehen hammermäßig aus!

    LG Sandra W. aus E.

    AntwortenLöschen
  76. Das is ja mal mega mit dem Druckschriftband.
    Wusste bis heute nicht, dass es so etwas überhaupt gibt und würde mich riiiiesig über das Beschriftungsgerät freuen.
    Schönes Festtage

    AntwortenLöschen
  77. Hallo liebes, was für eine Frage... ♡ ich würde zuerst deine köstlichen schokotafeln zubereiten und sie als Neujahrsgruß verschenken ������ und würde mich riesig über die P-TOUCH freuen ��
    Sabine.reinfelder@alice.de

    AntwortenLöschen
  78. HAMMER! DYI Geschenke sind eh immer die besten. :) Die Bänder sind auch perfekt geegnet im Celophan-Tüten zuzubinden. Deshalb würde ich jetzt mal auf KEKSE gehen. Liebe Grüße und frohe Weihnachten! Silke

    AntwortenLöschen
  79. Hallo Vera, tolles Gerätchen dieser Brother P-Touch H200. Und die Schokoladen sehen auch sehr verführerisch aus. Diäääääät...kann man auch nach dem Aufessen dieser Schokoladen weiter machen *g*.
    Also ich würd damit lauter personalisierte Lesezeichen anfertigen ... und all denen verschenken, die die Schokolade aufgrund von Diät nicht essen wollen.
    Schöne Weihnachten und viel Grüße aus Freiburg,
    Natschichilli

    AntwortenLöschen
  80. Wohoooo, das ist (fast) Magie!
    Ich würde jedes Geschenk mit einem persönlichen Geschenkband verzieren!
    Frohe Weihnachten,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  81. Ich würde zum einen meine Scrapbook-Alben damit verschönern. Und zum anderen kann ich damit meine Geschenke aus der Küche beschriften.
    Liebe Grüße
    Marion L. aus B.

    AntwortenLöschen
  82. Wow. Das Gerät hätte ich wirklich gerne. Die Veranstaltung mit Klebeband (Papier) habe ich ja schon, aber Stoffband würde sich prima machen, um Selbstgenähtes zu personalisieren.
    LG, SandyS aus Bad Homburg

    AntwortenLöschen
  83. Liebe Vera,
    ich habe viele nähverrückte Muttis um mich herum. An die würde ich das Gerät immer mal wieder gegen kleine Gefälligkeiten verleihen. Das wird großartig��
    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  84. Ohhhh, was für leckere Schoki....so etwas werde ich jetzt auch noch schnell zaubern, ein brilliantes Last-Minute-Geschenk! Und das Gewinnspiel mach' ich auch gern noch mit. Ich wußte gar nicht, dass man auch Bänder damit bedrucken kann - genial! Das wäre genau das richtige für die Schoko-Last-Minute-Geschenktüten, aber da muss ich mir jetzt noch etwas anderes ausdenken. Ansonsten gibt's bei mir in der Küche noch Einiges zu beschriften, und im Büro und im Arbeitszimmer...
    Herzliche Grüße,
    Helga S. aus M.

    AntwortenLöschen
  85. Wundervolle Ideen. Ist jetzt vielleicht ein wenig Makaber, aber es gibt auch wunderbare Trauerkarten und wenn man damit so Bänder beschriften kann, würde ich eine individuelle liebevolle Trauerkarte gestalten. Die Schoki sieht so lecker aus..!!
    Liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage für dich!

    AntwortenLöschen
  86. Jetzt will ich Schokolade mit Zuckerstangen! Nicht dass ich gerade eine halbe Tüte Chips gegessen hätte ;)
    Ich besitze eine Sammlung an Flaschen, gefüllt mit Sand aus verschiedenen Urlauben. Die würde ich gern dekorativ beschriften, damit ich in ein paar Jahren auch noch weiß wo sie herkommen. Und mein Stethoskop verlässt mich auch immer mal wieder tageweise. Da wäre ein Namensschild auch nicht schlecht.

    Nina aus H

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Vera, eine echt tolle Idee, ich wollte eh für unseren 86jährigen Nachbarn, der uns immer bei Reperaturfällen im Haus hilft, Schokolade selbst machen als Dankeschön und da kommt dein Post gerade richtig, das mit den Bändern ist der Knaller und macht die Schokolade nochmal sehr special! Ich könnte mir die Bänder auch super als schleifen um seöbstgemachten Schnappes (-flaschen) vorstellen, die dann den Inhalt des hochprozentigen Glücksstoffs verkünden, also platsche ich gerne mit ner Arschbombe in den Lostopf und wünsche dir und deinem Mann sowie Familie wunderschöne Feiertage! Ganz liebe grüße von
    Janina aus Frankfurt

    AntwortenLöschen
  88. Woaaa. So. Hübsch.
    Morgen mach ich schon Spekulatius-Cheesecake, aber so als Mitternachtssnack wäre so eine hübsche Schoki schon was.
    Und großartige Ideen in den Kommentaren was man alles mit Bändern und Etiketten versehen kann.
    Das erste wäre wohl mein Speiseschrankregal und die Gewürze, die mal eine hübsche Beschriftung verdient haben. Und dann alle Geschenke die jemals wieder mein Haus verlassen :3

    AntwortenLöschen
  89. Die sehen schon richtig toll aus die Schokoladen, da hätte ich auch Freude an der Massenenproduktion xD.
    Wir haben auch so ein Beschriftungsgerät in der Arbeit, damit arbeite ich total gerne. Dass man damit aber auch Bänder drucken kann ist mir neu und unseres sieht bei weeeeeiiiitem nicht so feminin aus (mein Kollege sagt ja immer, wenn ich das batteriebetriebene Gerät wieder in der Hand habe, Vibrator dazu xD). Gibt es da nicht in so einer Erotikzubehör-Werbung einen in den gleichen Farben? Weiß und Flieder? Irgendwas hab ich da im Hinterstübchen *lol*.
    Na jedenfalls, mache ich bei deinem Gewinnspiel mit. Jetzt verleitest du mich schon zum zweiten Mal an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Hoffentlich habe ich dieses Mal mehr Glück =D. Was ich damit machen würde? Meine Gewürze und Vorratsdosen schöner und vor allem einheitlich beschriften.

    AntwortenLöschen
  90. Hallo Vera!
    Tolle Idee Schokitafeln selbst herzustellen.
    Da ich gerne backe und des öfteren Kekse verschenke, würde ich mit dem P-Touch das Geschenk verschönern. Ach es gibt so viele Sachen die man machen könnte.
    Wünsche eine schöne Weihnachtszeit
    Liebe Grüße Jac

    AntwortenLöschen
  91. Frohes Fest! Mhhh das Gerät ist ja mal super toll....und was würde ich wohl damit machen. Wahrscheinlich alles und jeden beschriften. Neee...ich würde Geschenke damit anhübschen und meinen Lieben so eine große Freude machen. Und die Schokolade würde hier nicht lange überleben ;–) . Ich wünsche dir eine wunderschöne Weihnachtszeit! Sabine aus Leipzig

    AntwortenLöschen
  92. Ein wunderschönes Weihnachtsfest !

    Ich liebes Geschenke Individuell zu gestallten.
    Dieses Gerät ist der Hammer!
    Liebe Grüße
    Elfie vom Zimtstern

    AntwortenLöschen
  93. Hallo liebe Vera,
    die Schokolade sieht sehr köstlich aus, am liebsten möchte ich jede probieren. :-D
    Dazu das zufällig perfekt arrangierte Chaos, toll.
    Ich stehe total auf Typographie und würde wahrscheinlich erstmal alles mit dem Gerät beschriften, sogar meinen Freund mit einem "MEINER". ;-)
    Geschenkbänder mit den Namen des Beschenkten bedrucken oder den Wecker mit einem "nur noch 10 Minuten" beschriften. Hach, es arbeitet schon in mir, jetzt muss ich nur noch ein wenig Glück haben. :-)

    Frohe Weihnachten wünscht Dir
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  94. Hallo Vera,

    ich habe vor ein paar Jahren mal versucht, solche Tafeln zu machen, musste aber feststellen, dass die Schokolade nach dem Aushärten trüb wurde, sichtbar unterschiedlich kristallisierte und helle Flecken bekam. Solche unprofessionellen Tafeln wollte ich dann natürlich nicht verschenken. :D Wie konntest du das bei deinen Tafeln verhindern? Liegt das am zugegebenen Kokosöl? Muss man bei der Auswahl der Schokolade was beachten? (Ich hatte damals Kuvertüre aus dem Biomarkt verwendet.)Nicht schlimm, falls du dich damit auch nicht auskennst und bei dir glücklicherweise alles auf Anhieb funktionierte. Ich dachte nur, ich frage mal, falls du oder auch eine kommentarlesende Leserin sich damit auskennen.

    Liebe Grüße und schöne Feiertage,

    Frieda

    AntwortenLöschen
  95. Vielen Dank für diese großartige Idee! Versuche jedes Jahr Freunden selbstgemachte Kleinigkeiten zu verschenken- die meisten sehe ich erst nach Weihnachten von daher passt das ganz gut :)
    Das Beschriftungsgerät ist richtig cool! Würde damit gerne mal meine Vorratsgläser und Stoffbändelchen für eine aufkommende Hochzeit beschriften :)

    Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  96. Liebe Vera,
    danke füe die leckere Idee.Die Schokoladentafeln sind toll.Und eigenen sich super als Geschenk.Für Gläser mit selbstgekochter Marmelade um diese zu verschöner als Geschnenk.Frohe Weihnachtenlg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  97. Wau das wusste ich gar nicht das es sogar für Stoffbänder gibt... Geschenke aus der Küche würde ich es gerne nutzen, mini Guggelhupfer beschriften, Likör und dan der Name der es bekommt.... aber auch für eine Hochzeit wäre es ideal zum kreativ sein. Also an Ideen würde es nicht fehlen... Hab noch schöne Festtage Grüsse Myriam

    AntwortenLöschen
  98. Wow, wie toll! 😊 da im Januar viele Geburtstage anstehen, würde ich personalisiertes Geschenkband drucken. Vlt schenke ich mir auch selbst was, das muss dann auch verpackt werden 😁

    AntwortenLöschen
  99. Woah ich stand "früher" schon so auf die Geräte und habe einfach alles damit beschriftet! Mit den Textilbändern würde das wahrscheinlich auch ausarten - an jedes Wollknäuel ein Band oder so :D
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  100. Frohe Weihnachten!
    Ich würde mit dem Wundergerät meine Gewürzgläser beschriften - seit diese aus dem Schrank in eine Schublade umgezogen sind, sind die hübschen aufgeklebten Kreidetafeln nicht mehr sichtbar... :-)

    AntwortenLöschen
  101. Alica B. aus Bielefeld26. Dezember 2017 um 14:45

    Liebe Vera,

    ich würde mich sehr über so ein Beschriftungsgerät freuen :-). Ich verschenke so gerne Dinge aus der Küche und immer mit Aufklebern finde ich das echt langweilig. Daher würde ich mich wirklich sehr freuen! Als nächstes möchte ich gerne mehrere Chutneys zum Geburtstag meiner Mama kochen. Das wäre einfach perfekt!

    Viele liebe Grüße, Alica B.

    AntwortenLöschen
  102. Meine Tochter hat mich auf das Gewinnspiel aufmerksam gemacht: würde mich wahnsinnig über dieses geniale Teil freuen und damit Geschenketiketten herstellen.
    Viele Grüße
    Christa aus P.

    AntwortenLöschen
  103. Was für ein supertolles Teil ist das...Ich würde damit meinen selbst gesiedeten Seifen eine persönliche Note geben...
    Liebe Grüße Manu aus E

    AntwortenLöschen
  104. Das Gerät ist so toll! Ich würde mir Bänder zum Aufhängen der Christbaumkugeln beschriften. Nächstes Jahr gibt es schließlich auch wieder ein Weihnachten. :-)
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  105. Das ist ja mal ein heißes Gerät ;-), damit könnte die Geschenkeverpackerei meiner Zwillingsladies bzw. der ganzen la Familia wirklich entspannter von statten gehen. Name druff - fertig....
    Weihnachtsfeierliche Grüße

    Bettina

    AntwortenLöschen
  106. Hach, wie herrlich!!! Natürlich wird mein erstes DIY-Projekt im Januar diese tolle Idee mit den Schokitafeln sein. Das Gerät ist natürlich der ultimative Kick und deshalb brauche ich es unbedingt!!! Und weil ich sooo gerne mit dem Thermomix Marmeladen, Chutneys, Liköre, Gewürzmischungen usw. herstelle und verschenke kämen dann natürlich noch unendlich viele Einsatzmöglichkeiten hinzu....

    AntwortenLöschen
  107. Wow 👀was für ne schöne Idee. Da kommen mir viele Ideen 💡...Ostern - kleine Wegweiser-Fähnchen zu den Verstecken...grundschulabschluss-kleine Wünsche für die Kids .....ich würd‘ mich freuen....dir noch eine weihnachtliche Zeit ....lieben Gruß Kathleen

    AntwortenLöschen
  108. Das Gerät wäre genau das richtige für meine Mutter zum Geburtstag :) Die näht nämlich ganz viel und könnte dann ihr Label immer gleich mit drucken und vernähen :)

    LG Elli aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  109. Liebe Vera,

    ich nehme an, ihr habt die Weihnachtstage nicht überstanden, ohne wenigstens etwas von diesen wundervollen Schokitafeln vernascht zu haben!?! Also bei uns hätten sie nicht lange überlebt... ganz toll gemacht, inkl. natürlich der Fotos!
    Ich würde mich riesig freuen, bald dieses wunderbare Beschriftungsgerät von brother mein Eigen nennen zu dürfen, denn seit ich diesen Post gelesen habe, schwirren nur noch Gedanken durch meinen Kopf, was man damit alles machen kann. Derzeit besitze ich nur ein billiges, manuelles D*mo-Gerät und stoße oft damit an die Grenzen des Machbaren. Mit diesem neuen tollen Teil könnte ich nicht nur sämtliche Geschenke im nächsten Jahr personalisiert verpacken (bedruckte Textilbänder, unfassbar genial!!!) sondern auch mein kleines Büro endlich monkig durchbeschriften, meine Marmeladengläser aufpeppen und die Sachen meiner Tochter mit Namen versehen, und, und, und... ich würde grad gern direkt loslegen ;) Bitte wirf meinen Kommentar mit in den Lostopf und mach dir noch eine schöne Woche - ich wünsch dir und deinen Lieben einen guten Start in ein glückliches, erfolgreiches & gesundes Jahr 2018!
    Liebe Grüße, Carina E. aus ST :)

    AntwortenLöschen
  110. Was für eine tolle Idee :) Ich würde den Brother verwenden, um die Gastgeschenke für unsere Hochzeit 2018 zu beschriften, die Möglichkeiten sehen super aus.
    Charlotte B. aus Bonn

    AntwortenLöschen
  111. Das sieht so lecker aus! Bei mir gab es dieses Jahr fast nur selbstgemachte (gebackene, gebastelte, genähte und gebaute/gesägte) Geschenke. Um das nächstes Jahr noch zu toppen, wäre der Super-Brother-Bändchen-Drucker das i-Tüpfelchen.
    Lieben Gruß, Rike aus Hannover

    AntwortenLöschen
  112. Die Schokolade sieht klasse aus, yummy! :) Das muss ich auch mal versuchen! Das Gerät würde ich gerne zum beschriften von meinen selbstgemachten Likören und getrockneten Kräutern verwenden, das wäre toll! :)
    Liebe Grüße,
    Sandy

    AntwortenLöschen
  113. Hallo Vera,
    Deine Schoki sieht toll aus! Und die Idee Bänder zu beschriften ist grandios.
    Ich würde damit Geschenke aus der Küche schön verpacken. Gläser und Flaschen in Cellophan und statt Tag ein Bändchen mit Bezeichnung des Inhalts - Perfekt!
    Die Bänder kämen auch sicher an "Schöne-Momente-Gläsern" gut zur Geltung.
    Da fallen mir ganz viele Sachen zu ein...
    Besuch mich doch mal auf meinem Blog, würde mich freuen.
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch und viel Glück im Jahr 2018!
    Liebe Grüße
    Steffi / Stampmaniac

    AntwortenLöschen
  114. Hallo Vera, ich würde damit meiner neuentdeckten Liebe zum Verschenken von selbstgemachten Likören und Marmeladen (ja, Thermomix ist eingezogen) frönen und dafür diese Bändchen herstellen.
    Liebe Grüße,
    Natalie R. aus N.

    AntwortenLöschen
  115. Ich würde gern meine ganzen Küchenschachteln und Dosen damit beschriften.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  116. kinglouis (aus M):
    Am liebsten möchte ich die leckeren Schokoladen gewinnen, was jedoch leider nicht ausgelobt ist. (Anregung für das nächste Gewinnspiel??) ;-)
    Sollte der Brotherdrucker bei mir landen - falls es der neckische Zufall will - diente er zur Beschriftung der selbstfabrizierten Konfitüregläser.

    AntwortenLöschen
  117. Ich bin Trauzeugen bei der Hochzeit meiner besten freundin, da fallen mir 1000 Dinge ein,d ie ich mit personalisieretn Bändern aufwerten könnte

    AntwortenLöschen
  118. Ich würde selbst gemachte Liköre und Marmeladen damit aufhübschen. Total schöne Idee! Die Tafeln sehen echt richtig toll aus.
    LG Ronja S. aus F.

    AntwortenLöschen
  119. Ich würde gerne Marmeladengläser beschriften und natürlich auch deren Geschenkverpackung.

    lg
    Claudi H aus K
    glueckspilz82[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  120. Hallo... ich möchte damit meine selbstgenähten (Kinder-) Sachen verschönern...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  121. Meine selbst gemachten Seifen würde ich gerne damit verzieren, wenn ich sie verschenke.
    LG
    Emma R aus H

    AntwortenLöschen
  122. Die Schokoladentafeln sehen ja traumhaft aus! Danke für die tolle Idee! Da werde ich alles Mögliche an gesundem einbauen. (-;
    Das Gerät zum Beschriften ist auch genial, so etwas lieeb ich. (-;

    AntwortenLöschen
  123. Das sieht echt süß aus, eine schöne Geschenkidee :)

    Liebe Grüße und schöne Feiertage,
    Filiz von www.filizity.com

    AntwortenLöschen
  124. Wäre perfekt für meine Tochter, gerade im Reitstall könnte sie die vielen, vielen Dinge die sie dort rumliegen hat beschriften...

    AntwortenLöschen
  125. Also, mit den Schokoladenfotos hattest du mich ja sofort!
    Da mich Weihnachten immer sehr unerwartet trifft und ich Geschenke meist im Vorbeistolpern finde, wäre das Beschriftungsgerät bei mir im Dauereinsatz zum Verzieren von Zwischendurch-Kleinigkeiten für Freunde - jetzt habe ich zum Beispiel ein paar stylishe Kalender, die es an die Frau zu bringen gilt. Und da finde ich bedruckte Bänder ehrlich gesagt nochmal viel toller als Papierstreifen. Das wäre schon ein Feinifeini ;)

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch -

    @Matthisdottir

    AntwortenLöschen
  126. Ich würde damit meine ganzen Vorratsgläser im Schrank endlich mal richtig beschriften können und nicht immer nur mit nem Stift, der sofort verschmiert.

    Chrissi aus F.

    AntwortenLöschen
  127. Hallo,

    ich bin ein großer Fan vom Selbermachen udn verschenke auch einiges davon. Sei es Kuchen im Glas, Plätzchenbackmischungen, Marmelade, oder...oder...
    Der Ordnung halber beschrifte ich natürlich auch Dosen, Boxen etc

    Ich überlege immer mal wieder, so ein Gerät anzuschaffen, hat sicher noch nicht ergeben.
    Ich wünsche einen guten Start ins neue Jahr,
    lieben Gruß,

    Melanie R aus D.
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  128. Als Erstes muß ich die vielen kleinen und großen Sortierkisten beschriften, damit die nächsten Projekte nicht ganz so Chaotisch werden wie die letzten. Ewig kuckt man die Plastikschubladen von vorne bis hinten durch, nur um ein Kleinteil zu finden. Dann muß das Fußballtrikot meiner Jüngsten dringend ein Etikett bekommen, um es aus dem Berg gleicher Trikots heraussuchen zu können. Dann muß ich noch.....soviel machen!
    Günni Adler

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.