Samstag, 24. März 2018 25 Kommentare

Bubble Waffles, Egg Waffles Rezept mit Eierwaffel-Waffeleisen

Werbung, weil der Beitrag einen Amazon Affiliate Link enthält 🙄

Mal wieder so ein Instagram-Trend, an dem ich nicht vorbei komme: Bubble Waffles oder Egg Waffles. Diese Waffeln stammen ursprünglich, wie sollte es auch anders sein, aus Hong Kong. Sie werden mit allerlei übertriebenen Füllungen verkauft - Eiscreme, Schokolade, Sahne, Donuts, Marshmallows, Zuckerstreusel, noch mehr Eiscreme, der übliche Wahnsinn eben. Optisch erinnern sie an überdimensionale Knackfolie und werden in speziellen Waffeleisen gebacken...

Bubble Waffles Egg Waffles Rezept Hong Hong Eierwaffeln

Was dazu geführt hat, dass ich dank Eierwaffeleisen nun mehr Waffeleisen als Handtaschen besitze. 

Handtaschen: 4
Fototasche, lila
Schultertasche, schwarz
Shopper, grau
Shopper, braun

Waffeleisen: 5
Eckiges Waffeleisen für belgische Waffeln
Rundes Waffeleisen für belgische Waffeln
Klassisches Herzwaffeleisen
Oblaten-Waffeleisen für Eiswaffeln
Bubble Waffle Waffeleisen

Donutmaker nicht mitgerechnet.

Bubble Waffle Waffeleisen für Egg Waffles

Bisher gab es die speziellen Waffeleisen für Bubble Waffles nur als riesengroße Industrie-Ausführung zum Handtaschenpreis. Wenn man nicht gerade einen Kerwestand oder ein Hipsterlokal für Egg Waffles aufmachen wollte, hat sich das nicht wirklich gelohnt. Der Versand aus Hong Kong war auch nicht gerade motivierend.
Aber seit kurzem gibt es die Dinger ganz normal, sprich, so groß wie ein klassisches Herzwaffeleisen und für um die 30 Euro. Ich habe mein Bubble Waffle / Egg Waffle Waffeleisen* bei Amazon bestellt und bisher läuft es einwandfrei...

(*Der Link ist ein Partnerlink. Wenn du darüber einkaufst, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall aber selbstverständlich nicht mehr.)

Bubble Waffle Rezept für Hong Kong Waffeln, Egg Waffles

Das Besondere ist, dass die Waffelfläche schön dünn und knusprig wird, während die Bubbles weich und fluffig bleiben. Im Prinzip kann man jedes Waffelrezept auch als Bubble Waffle ausbacken. Ich verwende meistens dieses Grundrezept:

Waffelrezept für 8 Egg Waffles:

120g weiche Butter
70g Zucker
3 Eier
250g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
220ml Milch
6 Tropfen Backaroma, z.B. Buttervanille

+ etwas Butter oder Öl für's Waffeleisen

Bubble Waffles im Waffeleisen backen Rezept

1. Waffeleisen vorheizen.

2. 120g weiche Butter mit 70g Zucker aufschlagen.

3. 3 Eier nacheinander dazu geben, weiter schlagen.

4. 250g Mehl, 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen. Abwechselnd mit 220ml Milch zur Butter-Eier-Masse geben, dabei weiter rühren.

5. Zum Schluss mit dem Buttervanille-Backaroma (oder Vanillemark, Zitronenschale... je nach Wunsch) aromatisieren.

Egg Waffles Bubble Waffles Hong Kong Waffeln Rezept

6. Das Waffeleisen beim ersten Mal mit etwas Butter einpinseln. Danach nur noch, wenn der Teig anfangen sollte, festzukleben.

7. Bei den Bubble Waffles ist es nun wichtig, dass etwas Teig in jeder einzelnen Vertiefung landet. Waffeleisen schließen und ca. 2 Minuten backen, dabei die Backampel am Waffeleisen beachten. Das oben verlinkte Waffeleisen kann man um 180° drehen, das verteilt den Teig schön gleichmäßig, aber dabei sifft an der Seite auch immer etwas Teig raus.
Die Waffelfläche soll knusprig, aber nicht schwarz sein, die Bubbles fluffig, aber nicht mehr roh. Man muss ein bisschen probieren, bis man die ideale Backzeit raus hat. Verunglückte Waffeln aufessen ist ja aber keine allzu große Zumutung, nech?

8. Auf ein Gitter legen und auskühlen lassen.

Egg Waffles Bubble Waffles Freebie Printable


Auf Hong Kongs Straßen werden die Bubble Waffeln meistens gerollt in Pappbechern verkauft, was das Befüllen mit diversem Schweinkram erleichtert. Wir machen das natürlich genauso. Weil gekaufte Pappbecher aber seltenst schön sind, gibt es hier ein Freebie / Printable, das ihr gerne für den Privatgebrauch verwenden könnt. Die Druckgröße variiert je nach Becher, bei mir waren 80% perfekt. Ausdrucken, um den Becher legen, festkleben, fertig.

Bubble Waffles Egg Waffles Rezept Hong Kong Waffeln mit Freebie

Für die Füllung der Egg Waffles habe ich Erdbeer-Tortencremepulver nach Packungsanleitung, aber ohne Butter und nur mit so viel Milch angerührt, dass man die Masse gerade so durch einen Spritzbeutel drücken konnte. Wenn es nicht gerade um schöne Fotos geht, ist normale Eiscreme oder Dessertcreme natürlich viel leckerer.
Die hübschen Mini-Schokoladentafeln hat mir meine Mum aus der Chocolaterie de Beussent Lachelle mitgebracht. 

Bubble Waffles Egg Waffles Eierwaffeln Hong Kong Waffeln

Wie man das nun isst... Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Man stopft es sich halt irgendwie rein. Oder erst die Füllung löffeln, dann die Waffel essen?
Aber auch ohne Füllung sind die Egg Waffles total lecker. Die wechselnde Konsistenz aus knuspriger Waffel und fluffigen Bubbles macht einfach Spaß, man kann einzelne Bubbles rauszupfen oder rausbeißen... Knackfolie zum Essen eben, eine geniale Erfindung. Habt ihr schon mal Hong Kong Waffeln gegessen?


Kommentare :

  1. Die Waffeln sehen echt so cool aus!
    Tolle Idee und wunderschöne Bilder 😊
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bianca, ganz lieben Dank! Hab ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Haaaaa Vera,
    da hat man sich über Nacht gerade von der Waffeltorte erholt und den Sabber aus dem Gesicht gewischt, dann setzt Du noch einen obendrauf! Frechheit ;) Dachte 'never ever', dass es noch heftiger wird. Gibst das auch als Fake? So quasi nach dem Motto: Sieht geil aus, stelle ich mir als Deko in die Küche. Nicht ausessen, nur anschauen! Das sieht so toll aus.

    Liebe Grüße und wunderschönen Tag, Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lill,

      das ist wahr, da hätte man vielleicht einen kleinen grünen Salat zur Erholung dazwischen klemmen sollen ;)

      Tatsächlich habe ich mir genau das schon gewünscht, Essen einfach als Deko konservieren zu können. Mit meiner ersten Fondanttorte hatte ich das gemacht - wochenlang unter einer Glasglocke im Regal stehen lassen. Aber sagen wir es mal so, irgendwann bekam sie Beinchen ;)

      Danke dir, hab einen schönen Abend!

      Löschen
  3. Man stopft es sich halt irgendwie rein klingt genial, haha. Sieht jedenfalls toll aus!
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie genial das erst aussieht... ;) Danke, liebe Ela!

      Löschen
  4. Schon geshoppt! ❤️❤️❤️ Bin happy wie bekloppt, hole ich mir doch auf diese Weise Stückchen alte Heimat wieder zurück! 😍😍😍 Toller Post, liebe Vera! Könnte dich knutschen!!!!
    Liebe Grüße
    Mariola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay Mariola, ich freu mich eine Runde mit dir :) Ich muss jetzt mal neugierig fragen, wo kommst du denn her, dass Bubble Waffeln für dich ein Stück alte Heimat sind? Hast du in Hong Kong gelebt?

      Löschen
    2. Jaaaaa :)))) für ein halbes Jahr! Das ist so ein toller Ort zum „mal was Neues erleben“. Ist aber schon leider 15 Jahre her. Letztes Jahr haben wir dann der alten Heimat einen Besuch abgestattet und es war wieder genauso cool wie damals. Hach, ich kriege wieder Fernweh .... deshalb freue ich mich umso mehr, wenn nächste Woche das Bubbleding kommt 😃😃😃 Dann wird ein bisschen rumexperimentiert und Hongkong nach Hause geholt:)
      Drücke dich!!! ❤️

      Löschen
    3. Ach, wie cool! Ein halbes Jahr ist eine lange Zeit, da kriegt man sicher viele Dinge mit, die einem als normaler Touri verborgen bleiben. Das muss eine super Erinnerung für dich sein. Und das Bubbleding fühlt sich sicher wie zu Hause bei dir :D Ganz viel Spaß damit, liebe Mariola!

      Löschen
  5. Du scheinst wohl die einzige Frau auf der Welt zu sein, die mehr Waffeleisen als Taschen hat. Ich muss ja sagen, dass diese Waffeln mich an Luftpolsterfolie erinnern und dass ich wahrscheinlich meine Finger nicht davon lassen könnte. Das Rezept kann man aber sicher auch mit einer anderen Waffelform machen. Hauptsache lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut möglich. Ich habe tatsächlich auch weniger Schuhe als mein Mann, irgendwas läuft da schief :D

      Genau, Luftpolsterfolie! Das ist auch meine Assoziation und es macht so Spaß, eine Bubble nach der anderen zu killen...

      Löschen
  6. Wie lustig, gerade heute zum ersten Mal gegessen. Dieser Wahnsinn an Füllungen ist nichts für mich, aber die Waffeln an sich fand ich richtig gut! Und ja, man stopft es irgendwie in den Mund ;)
    Aus dem Grund, nicht so viel rumstehen zu haben, haben wir so ein Multifunktionsgerät, da kann man immer neue Platten kaufen, sehr praktisch! Sonst hätte ich wohl auch mehrere Waffeleisen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja witzig. Finde auch, die Waffeln an sich haben schon genug Spielwert! Die ganzen Füllungen lenken nur von den coolen Bubbles ab.

      Dein Multifunktionsgerät klingt super. Was hast du denn da für eines? Mein Waffeleisen für eckige belgische Waffeln hat nämlich auch austauschbare Platten, aber ansonsten nur die Optionen Sandwich-Platte und Grillstreifen-Platte. Mehr kann man nicht dazu kaufen :/

      Löschen
  7. Hey Vera,
    ich bin gerade schwer am Überlegen, mir ein neues Küchengerät zuzulegen. Aber vermutlich wird Männlein Vernunft siegen... Männer können ja sooooo vernünftig sein ;) und vermutlich wird er denken, dass wir so ein Gerät nicht brauchen. OK, die Zuckerwattemaschine hab ich auch noch nicht ausprobiert 😂😂 Aber Waffeln, die an Knackfolie erinnern, sind schon seeeher verlockend. Was hab ich als Kind diese Folien geliebt 😂😂 Und bei Deinen schönen Fotos bekommt man gleich Lust auf genau selbige Waffel!!!
    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, die Stelle mit der Zuckerwattemaschine :D

      Ja, die Vernunft ist auf jeden Fall ein Männlein und Männlein sprechen oft mit der Stimme der Vernunft. Schade, dass wir nicht in der Nähe voneinander wohnen... Sonst würde ich dir mein Knackfolienwaffeleisen leihen und dafür vielleicht mal deine Zuckerwattemaschine benutzen dürfen. Und unsere Männlein könnten nix dagegen haben!!

      Löschen
  8. mhh die sehen ja genial aus. Aber da ich an normalen Waffeln schon immer scheiter ;D....
    Ich fänd eine Schoko-Karamellsaucen - Früchte Füllung übrigens sehr verlockend.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Oh Gott!
    Wie konnte ich diesen Trend bisher bloß verpennt haben???
    Waffeln in Bechern und üppig gefüllt mit dem leckersten Zeug...
    DAS ist genau MEINS...
    Ich glaube, es wird auch meine Minis zum Ausrasten bringen ;)

    Lieben Gruß zu dir und DANKE für diese Idee!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia, es gibt sooo viele Trends inzwischen, da kann man nicht mehr alles mitbekommen. Manchmal denke ich, das ist auch gut so ;) Aber diese Waffeln sind wirklich ein Lieblingstrend. Glaube auch, dass das für Kinder eine coole Sache ist!

      Löschen
  10. Eigentlich wieder so ein Trend, den die Welt nicht braucht xD. So ein Teil (je nach Bechergröße und Menge der Toppings) hat böse viele Kalorien, vom Zucker ganz zu schweigen. Neeeee, der Trend lässt mich völlig kalt. Auch optisch gibt mir das nichts. Lieber die Waffeltorte vom letzten Post *sabber*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaas, du bist Bubble-Waffle-immun? Gibt's ja nicht :D Aber da freut sich die Waffeltorte umso mehr. Die war schon ein bisschen traurig, dass die Bubbledinger jetzt das cool kid in town sind. So n büschn Zucker hat die Waffeltorte allerdings auch ;)

      Löschen
  11. Ohhh! *herzaugen-Smiley*
    Wenn ich nicht auch schon 2 Waffeleisen hätte, würde ich mir eines mit Bubbles kaufen. Und diese dann mit kalten Apfelmus füllen!
    Weniger schön, dafür umso mehr lecker!!!! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuh ja, das stell ich mir super vor! Die leckersten Dinge sind ja oft nicht schön 😁

      Löschen
  12. Liebe Vera... ich liebe liebe liebe Waffeln, die könnte ich zu jeder Tages-und Nachtzeit verdrücken. Ich habe mir deswegen schon ein Doppelwaffeleisen zugelegt.
    Und jetzt kommst du mit so einem genialen Gerät um die Ecke... ein belgisches steht auch noch aus. Sollte ich diese beiden dann demnächst auch besitzen, hätte ich das gleiche Handtaschen-Waffeleisen Verhältnis *lach*
    Deine Seite ist übrigens super zu lesen!

    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.