Sonntag, 11. März 2018 14 Kommentare

DIY Retro Schild selber machen mit Vintage Spray von Montana Cans

Werbung für Montana Cans*

Sprühfarbe kann einfach alles. Neben den grob geschätzt 4852 verschiedenen Farben, den Marble- und den Granit-Effect-Sprays, den Metallic-Tönen und dem Hologram Glitter Spray hat Montana Cans jetzt noch einen rausgehauen: den VINTAGE Spray Filter*. 
VINTAGE ist ein halb transparentes, gelbliches Spray, mit dem man Deko, Fotos oder Postkarten einen Look verpassen kann, als hätten sie schon viele Jahre in einem alten US Diner an der Wand gehangen.
Für meinen persönlichen Einrichtungsstil ist das zwar nicht unbedingt was, da ich schon die Krise kriege, wenn nicht alles hundertprozentig weißweiß ist (meine Lieblingsfarbe, auch bekannt unter dem Hex-Code ffffff). 
Aber trotzdem hat es mich in den Fingern gekribbelt, diesen Vintage Effekt mal zu testen und mit dem Spray herumzuspielen. Dabei ist ein ziemlich cooles DIY Retro Schild rausgekommen:

DIY Retro Schild selber machen mit Montana Vintage Spray

Für Foodshootings im Dark & Moody Style ist so ein Vintage Schild nämlich genial. Ab in den Hintergrund damit und das Foto erzählt eine Geschichte. Das Bratfett von unzähligen Big Kahuna Burgern, Bistrotische mit Schachbrettmuster, Erdbeer-Milkshakes, rote Ledersofas und der Duft von frisch gebrühtem Kaffee. Pulp Fiction, Coffee & Cigarettes, My Blueberry Nights. Lauter gute Filme kommen mir in den Kopf.

DIY Retro Schild Vintage Sign Montana Cans

Theoretisch könnte ich mir so ein DIY Schild im Retro-Look auch super als Deko in einer ansonsten modernen Küche, vergesellschaftet mit einem Smeg-Kühlschrank vorstellen. Oder man nimmt das VINTAGE Spray für eine Hochzeit im Boho-Stil für die Papeterie her. Sieht sicher cool aus, wenn man die Einladungen und die Menukarten damit ansprüht.

Vintage Spray Filter von Montana Cans

Wie das DIY Vintage Schild ohne den Spray Filter aussah und worauf man beim Sprühen achten muss, erfahrt ihr auf dem Montana Cans Blog*. Dort findet ihr auch eine genaue Step-By-Step-Anleitung. 

DIY Retro Schild Vintage Sign selber machen

Mehr Ideen mit dem Vintage Spray gibt es außerdem bei Instagram unter @allspraypainted* (dem auf DIY und Deko spezialisierten Account von Montana Cans) und bei Facebook*. 

DIY Retro Schild im Vintage Look selber machen

Eine Sache ärgert mich allerdings: Warum habe ich zu diesem Schild, das geradezu "US Retro Diner" schreit, keinen Cherry Pie gebacken? Special Agent Dale Cooper wird mir zustimmen, a good cherry pie gehört zu einem damn fine cup of coffee unbedingt dazu. Und kein deutscher Marmorkuchen. Gaaah.


Kommentare :

  1. In erster Linie interessiert mich eigentlich, wie man so eine tolle Glasur hinbekommt. Dick, glänzend, virtuos verlaufen. Daran scheitere ich immer grandios. Magst du darüber mal bloggen? 😃

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du nimmst Kuvertüre oder eine Tafel Zartbitterschokolade, kann ruhig die günstige sein. Die hackst du in grobe Stücke und gibst sie zusammen mit ca. einem TL Kokosöl in einen Metallschüssel oder einen kleinen Topf. Diese(n) über ein siedendes, aber nicht kochendes Wasserbad stellen und die Schokolade langsam schmelzen lassen, dabei berührt die Schüssel optimalerweise nicht das heiße Wasser. Immer wieder mal rühren. So klappt es bei mir am besten :)

      Löschen
    2. Der Tipp kommt für mich auch gerade richtig danke!

      Löschen
  2. krass du hast ja das ganze Schild selbstgemacht ;D Ich dachte ja das Original wäre so eine billig Karte aus dem 1€ Laden. WOW
    Richtig gut geworden, wie gedruckt :)

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Pssst, es ist schon abgemalt - tatsächlich von einer Karte, die im Fenster von einem Café hier in der Nähe ausliegt! Die hab ich fotografiert und mit ein paar kleinen Änderungen als Vorbild genommen. Aber ja, ich habe eigenhändig selbst abgemalt :D

      Löschen
  3. Hach ich freue mich gerade über die Twin Peaks Anspielung :D Hat er nicht auch mal einen Heidelbeerkuchen gegessen? Der wäre auch was ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freu mich über weitere Twin Peaks Fans :) Ja, bin mir ziemlich sicher, dass er das hat. Dale Cooper ist einfach cool. Wie Adrian Monk, nur in sexy!

      Löschen
  4. Ich bin fasziniert, was man alles in Spraydosen packen kann und wer überhaupt auf diese Ideen kommt. Tolle Fotos und sehr schönes Plakat :) (auch wenn ich dir zustimmen muss, weißweiß ist halt einfach nochmal schöner, aber dann eben ohne Ami-Diner-Flair)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mia, das frage ich mich auch manchmal! Mir würde da eher sowas wie Sprühsahne einfallen, aber das gibt es ja schon. Danke dir :) Ja, bei der Foodie Dark & Moody-Kiste iss Weißweiß einfach nich. Bräuchte eigentlich zwei Blogs für diese zwei Seelen in mir :D

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ja :) ich experimentiere da gerade etwas, weil im Hintergrund mein Blog umzieht. Mit neuem Theme und allem. Bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich das Logo so haben will...

      Löschen
  6. Hey Vera,
    hihi noch eine ffffff-Fanatikerin 😄 Aber cool sieht das Schild auf jeden Fall aus und Cherry Pie kann ja jeder dazu backen. Auf die Idee mit dem deutschen Marmorkuchen muss man erst mal kommen 😉 Zu gerne hätte ich ein Stückchen probiert.
    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah, high ffffffive! Dankeschön :) Dir hätte ich sogar ein Stückchen gegeben, obwohl ich sonst voll die krasse Einzelkind-Futterneiderin bin.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.