Donnerstag, 22. März 2018 12 Kommentare

Waffeltorte: Honigwaffeln, weiße Schokolade, Aprikose, Krokant

Werbung* für Langnese Honig

Dinge, die ich noch nie in meinem Leben getan habe: Einen Baum umarmt (und das bleibt auch so). Mit Delfinen geschwommen (schwimme auch in Zukunft lieber alleine). An einem Osterbrunch teilgenommen. 
Früher waren wir über Ostern immer in Frankreich, klar gab es da gutes Frühstück - aber mit Mama und Papa frühstücken ist ja kein Osterbrunch im Sinne von Pinterest. Und als ich von zu Hause ausgezogen bin, wurde Ostern meistens ignoriert. Da standen andere Dinge an wie für's Physikpraktikum lernen, für's Staatsexamen lernen oder müde vom Lernen im Bett rumliegen.
Aber Osterbrunch ist allgemein schon sehr beliebt, oder? Wer dieses Jahr einen plant, kann vielleicht das Osterbrunch-Rezept gebrauchen, das ich für Langnese Honig* entwickelt habe: eine Honig-Waffeltorte mit einer Creme aus weißer Schokolade, Aprikosen-Konfitüre und Mandelkrokant.

Waffeltorte mit Honigwaffeln, weisser Schokolade, Aprikose, Mandelkrokant
Natürlich kann man sich die Honig-Waffeltorte auch an einem ganz normalen Dienstagnachmittag genehmigen. Habe ich probiert, klappt wunderbar. Die Kombination aus Honigwaffeln, einer Creme mit weißer Schokolade, Aprikosenkonfitüre und Mandelkrokant ist etwas ungewöhnlich, aber so gut! Am liebsten würde ich jeden, der das hier liest, zwingen, diese Waffeltorte nachzubacken.

Langnese Flotte Biene Bio Blütenhonig

Verwendet habe ich den neuen Flotte Biene Bio-Blütenhonig* von Langnese Honig. Das heißt konkret, dass für die Bienenkästen nur natürliche Materialien verwendet werden dürfen, die Bienenkästen nur in Naturlandschaften oder ökologisch bewirtschafteten Gärten oder Feldern stehen dürfen und dass all dies von den Bio-Kontrollstellen überprüft wird. Der Honig selbst ist ein milder, fruchtiger Vielblütenhonig.

Langnese Flotte Biene Fairtrade Blütenhonig

Neu von Langnese Honig ist außerdem der Flotte Biene Fairtrade Blütenhonig*. Die Fairtrade-Prämie und der faire Preis ermöglichen Imkern in Lateinamerika einen verbesserten Lebensstandard. Der Anteil an Fairtrade-Honig beträgt 100%, der interessante Geschmack ist geprägt von vielen verschiedenen Wildblüten aus den Landschaften Lateinamerikas.

Waffeltorte rezept Osterbrunch Honigwaffeln, weiße Schokolade, Aprikosenkonfitüre, Mandelkrokant

Osterbrunch-Rezept: Waffeltorte mit Honigwaffeln, weißer Schokolade, Aprikosen und Mandelkrokant

7 Honigwaffeln: 
125g Butter, Zimmertemperatur 
90g (3 EL) Langnese Flotte Biene Bio-Blütenhonig
16g (2 Päckchen) Vanillezucker 
2 Eier, Zimmertemperatur 
250g Mehl 
2g (1/2 TL) Backpulver 
1 Prise Salz 
250ml Milch 
5 Tropfen Buttervanille Backaroma 

1. Butter, Honig und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät oder mit der Küchenmaschine cremig rühren.

2. Erst ein Ei zugeben, glatt rühren. Das zweite Ei zugeben und alles cremig aufschlagen.

3. Mehl, Backpulver und Salz vermischen.

4. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch portionsweise in den Teig einrühren.

5. Das Backaroma unterrühren.

6. Waffeleisen nach Anleitung vorheizen und 7 Waffeln ausbacken. Die Teigmenge reicht aber wohlweislich für 8 Waffeln.

Osterbrunch Rezept Waffeltorte Honigwaffeln, weisse Schokolade, Aprikose, Krokant

Weiße-Schokolade-Creme: 
130g weiße Schokolade 
180ml Sahne 
200g Butter 
140g (1 Päckchen) Tortencremepulver Vanille 
30g (1 EL) Langnese Flotte Biene Bio-Blütenhonig 

1. Schokolade in Stücke brechen. Mit 30ml von der Sahne (4 EL) in eine Metallschüssel geben, über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. 

2. Vom Wasserbad nehmen, Butter flöckchenweise unter Rühren zugeben (Handrührgerät). 

3. In einer zweiten Schüssel Tortencremepulver mit der restlichen Sahne (150ml) aufschlagen. 

4. Die Schokoladenmasse zugeben, Honig zugeben und alles gut verrühren. 

Honig-Aprikosen-Sauce: 
200g Aprikosenkonfitüre 
90g (3 EL) Langnese Flotte Biene Bio-Blütenhonig 

1. Konfitüre und Honig in einer kleinen Schüssel glatt rühren.

Mandelkrokant: 
50g Zucker 
30g (1 EL) Langnese Flotte Biene Bio-Blütenhonig 
2 EL Wasser 
50g gehackte Mandeln 

1. Zucker, Honig und Wasser in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis die Masse leicht bräunt. 

2. Temperatur herunterschalten, Mandeln zugeben und unter Rühren vorsichtig weiter karamellisieren, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. 

3. Die Masse sofort in einer dünnen Schicht auf ein Backpapier streichen, erkalten lassen und zerkrümeln. 

Zusammenbau: 

1. Honigwaffeln, weiße-Schokolade-Creme und Aprikosensauce in dieser Reihenfolge abwechselnd übereinander schichten. 

2. Mit weiße-Schokolade-Creme abschließen, restliche Aprikosensauce darüber geben und großzügig mit Mandelkrokant bestreuen. 

3. Mit frischen Minzblättchen servieren.

Waffeltorte Honigwaffeln weisse Schokolade, Aprikosen-Konfitüre, Mandel-Krokant

Also hopp, Waffeltorte nachbacken! Ich kontrolliere das. Dinge zu kontrollieren ist nämlich eine Sache, die ich schon sehr, sehr oft in meinem Leben getan habe ;)


Kommentare :

  1. mhhhh das klingt gut, das rezept hab ich direkt mal gespeichert. Nicht als Torte aber die Waffeln und das Krokant einzeln gesehen finde ich richtig genial :)
    Jetzt muss ich nur noch lernen Waffeln zu backen ;D

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht auch alles sehr gut einzeln. Waffeln backen muss man wirklich fleißig üben, am besten täglich ;)

      Löschen
  2. ich würde die ja gerne nachbacken... leider habe ich kein Herzcheneisen. Daher läuft es wohl darauf raus dass ich mich bei dir auf ein Stück (wie im letzten, nicht dem vorletzten Bild) einlade. Wann wäre es dir denn recht? Heute Nachmittag oder lieber morgen zum Frühstück?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, so muss ein Stück aussehen, oder? Alles andere sind Krümel. Bis heute Nachmittag habe ich ein paar Stücke vorbereitet, du bist herzlich willkommen!

      Löschen
  3. Ooooookay und wenn ich so aus dem Fenster gucke, dann brauche ich dieses Jahr auch keine Bikini-Figur...

    Sieht super lecker aus, Vera!

    Liebe Grüße,
    Simone G. aus B. / Ger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, guter Punkt! Ich denke eh immer, für zwei Wochen im Jahr muss man sich ja nicht monatelang quälen. Und dieses Jahr scheint der Winter noch eine Weile zu dauern :)

      Löschen
  4. Omg... ich falle gleich vom Stuhl - wie genial sieht bitte diese Waffeltorte aus? Wie kommt man nur auf solche tollen Ideen? Die Bilder sind wunderschön und ich klebe inzwischen schon an meinem Bildschirm und sabber vor mich hin. Klasse!

    Alles Liebe , Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb, danke dir, Lill! Hoffentlich hast du einen leckeren Ersatz gefunden. Ich kenne diese Sabberanfälle vorm Bildschirm ;)

      Löschen
  5. Hey Vera,
    es war eine geniale Idee, so spät bei Dir hier vorbeizuschauen. Dieser genialen Idee verdanke ich jetzt ein Hungergefühl 😂😂 Warum lerne ich nur nichts aus meinen Fehlern ;)
    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird deinen Charakter stählen :D Du warst ja die letzten Male schon immer standfest und mit jedem Mal wirst du stärker, tschakka!

      Löschen
  6. Die Mischung hört sich total nach meinem Geschmack an. Aprikosenkonfitüre kommt mir zwar nicht in die Wohnung, aber die stelle ich mir geschmacklich sehr gut dazu vor. Tja, bräuchte man nur noch ein Waffeleisen xD.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst du eines von mir? Ich hätte da ein paar ;)

      Aprikosenkonfitüre wird einfach immer in der zweiten Reihe stehen. Als Kind waren Berliner mit Aprikosenfüllung gefühlte Nieten für mich und die mit Erdbeerfüllung Hauptgewinne :D Aber hier passt Aprikose tatsächlich gut!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Er wird nach einer Prüfung auf Spam-Links freigeschaltet.